1903 / 105 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nv. 59481. Sh. 5541. Klasse 2. | Nr. 59 490. G. 4421,

Klafse 14, | Nr, 59 498, C, 2928, Klasse 26 e. ] 14/4 1903. G.: Versand

: Ka tn 1 D ¡[ch, Kon- Schokolade, sowie Kaffee, Thee, Mehl, Mil, fti Cafes, Biskuit, Zwieback, Bonbons

eschäft für Kakao i Schokolade sowie sonstige Nahrungsmittel af ee . « o S S TTTLETTTZ tränke. W.: Kakao und Kakaoprodukte, ins Sehneiders Anfibacterium | NER

17/1 1903. Gustav Schneider, Berlin, Alerander- firaße Ila. 11/4 1903. G. erstellung und Ver-

Bakwaren, ferner alkoholishe und moussiereE und Christiansen Quaus natürtide M Ek E ned B 200 E undheit dienender T9 ‘hrisftiansen, Bred- natürliche Mineralwässe Ber. y Artikel Wen Heilmittel füt aRN Per- fd 14/4 1908. Nr. 59506. D. 3577. Klasse fonen. : Kölontalrwaren- Nr. 59482. N. 2070. Klasse 2.

handlung. W.: Thee.

o Osmosine |. T _

E tg. . | salz a. O: 11/4 1903. G.: Leinen- und Hanfgarn- E eru eno rade À Set E: [pinnerei und Zwirnerei, Fabrik bor lei

nenen Zwirnen, niß, Berlîn NW. 6. 11/4 1903" G.: Her- | baumwollenen Nähfäden und Hanfbindfäden. W.:

DORAXON

1218 1902. Dampfseifen- ck& Parfümerie

abrif Carl eie N eiorf: Ja A in F j : Larne aus Fladhs, Hanf-Baumwolle und Zwirne aus erstellung und Bertrieb von Toile * irt S uerstosfpräparate u! genie Präpa e demselben Material. eifen, S Omierseifen, Seifenpulver a Parfümerie Nährzwecken, ausgenommen: Aus Tierkohle | Nr. 59 492. S. 4387, Klafse 16 þ. W.: Seifen , Parfümerien Se enr A itel

ergestelltes Extrakt zu medizinishen sonstige Seifenpräparate, S End Ce,

weden sowie antiseptische Präparate zur

flege des Haares und des Bartes. 6 (M Nr. 59 483, S. 4366, Klafse 2,

nebst allen bei der Wäsche, Toilette- und A0 industrie zu verwendenden Seifen und Par! mes in fester, halbweicher, weicher, balbflüssig flüssiger Form.

——a—- 96 Nr. 59 507, A, 3210. Kiaffe :

Isma |

29/6 1902. Theodor Ackermann, Leipzig-Schleußige : Stieglißstr. 3. 14/4 1903. G.: Herstellung Vertrieb pharmazeutischer Präparate. W.: d Par- wasser, Haarwasser, Haaröl, Parfümerien und A fümertetabletten, Seifen und Seifenpulver, e creme, Zahncreme, Puder, Toilettenwasser, Ri eti Riechpulver, fosmetishe Pomaden, kosm

LESE

24/12 19092. Sandmann «& Wolffgang Ge-

9 fl brüder Wein- und Spirituosen - Kommandit-

[a d Fan Qr aliSggie Gesellschaft, Berlin. 11/4 1903. G. : Fabrikation J g al J d und Vertrieb von Spirituosen, Weinen und Frucht-

säften. ‘W.: Spirituosen, Fruchtsäfte, mousffierende (Zus- u. Heilpflaster) und ftille Weine und alkoholishe Cfsenzen.

- Nr. 59 493. S. 4285. Klasse 165. in Blechdosen

6 3/12 1902. rau Orla Spranger, Schaydau- Cher ami Ostrau (Sahser), Villa Neutriedstein. 11/4 1903. f G.: Herstellun armazeutis, parate. W.: | 30/9 1902. D. Sandmaun, Berlin, eer Medi, Salbe (gmaieu ischer Präparate. W Uj Se Sald

il- inenstr. 105/106. 11/4 1903. G.: Weingroß- Nr. 59 484, O. Se DaeEE, Schaumweinfabrik, Are dsaftpressere, Fa-

Hi

lben und Tinkturen. N j Spirituosen. W. : Sprri- Nr. 59508, A. 3310. Klasse 85 brikation und Verkauf von Spirituofen. W. : 9p 24/4 1902. Norddeutsche Spritwerke, Ham- tuosen, Fruchtsäfte, Stillweine und Schaumweine. burg. 14/4 1903, .: Fabrikation und Hunt S Nr. 59 494. S. 45083. Klafse 22d. | von Wein, Sprit und Spirituosen. W.: Efsige und On SI 2/3 1903. Sociétés Effigessenz, A

| d’Electricité Nilmelior, Nr. 59 500, S, 8026. mae Zoe

Paris; Vertr. : Pat.-Anwälte 6/1 1903. Frau Joseph Hug, geb. Nothburga | A. Loll u. A. V

ogt, Berlin tanimber, Freiburg im Breisgau, Ferrandstr. 6. | W. 8. 11/4 1903. G.: 11/4 1903

r tér ig, Czermal 903. G.: Herstellung und Vertrieb von Fabrikation und Vertrieb von

6/10 1902, Theodor Ackermaun, 2e s arten 13. 14/4 1903. G.: Vertrieb pharmazeullF B D sder Präparate. W.: Kräuter, Mundwasser, :

agdeburger

E L

I oer: Trr naue wasser, Haarösl, Parfümerie und Seifen, Seifenpul cimitteln. W.: Arzneimittel. Beschr. R Elten Mtarn: De A C E 2 Toilettecreme, Zahncreme, Puder, Totlettenwa L un ema a ten eftrische pparate. Nr. 59 485. Sch. 5385. Klasse 2, | Zieltrisd

lettecreme, er, ol NRiechessig, Riechpulver, fosmetische Pomaden, Nr. 59 495, St. 2144 _Klaffe 220d. metische Salben und Tinkturen,

N 0 N » 4 8 Se B R I T Lia 1 Nr. 59 509, H. 8224, —— Masse 38- l : N wem CIChorien „i j IZO Sch utzmann

Joh. Gottl. Hanuswaldt in Magdeburg, Z 0 M ! [ [ À Ï ültfe & Mayr, Hamburg. 30/1 1903. Otto Steuer, Dresden-Striesen, urg-Xeustadt. L s «* Habrikation und É e sbaum, F | Tila T0 “0: Cie Fabrik. W.: Pharma- Eisenacher Str. 6, 11/4 1903. .: Herstellung | Vertrieb von Kaffeesurrogaten und Zichorienfabri- E Rbeindaobe 1g ande! G.: Zigarren j tische und kosmetische Produkte insbesondere Des- | und Vertrieb elektrischer Apparate. W.: Glekftrische | katen. W. : Kaffeesurrogate und Zichorienfabrikate. fn Ml Siaarren G L i i i S G —- D ain ati, a —————_——- Ee 5 Infettiogemitee Seifen B E E für aile Kontakte. Ne. T9 503. N. 4038. me E N S _M deus s Klasse 38- Î n cke, Pflaster, Artikel f cund- | Q 5G : 7 i: T : x, : I 3. E j / U Dae Dea P adabu ee Paîten, Pillen Nr. 59 496, W 4543 Klasse e Cou ezenuut gan F Ss E e n De R oup-Ià / Nr. 59 486. F. 4289. Klasse 11, Cr ar Po S Ll B E L : Y C FARBWERKE vorx. E L t 152292 5/2 1903. Manoli Ci aretten - Fabrik J M Aa ü 20/1 1903. Richard Weigl, München, Lindwurm- ce as 5 V Mandelbaum, Berlin, Plittgerbergasse 1 1A E straße 131. 11/4 1903. G. Kaffee- und Thee- | 23/6 1909. Hermann Reichel, Leipzig, Humboldt, 14/4 1903. G. Zigarettenfabrik W.: Zigarett 5 E E handlung. W. : Kaffee, Thee, Kakao, Hafermalz- | straße 31. 14/4 1903. G.: Kolonial Material- Frgare ‘fa Saa Mareites aba ‘gßigarren-, i GERMANY kakao. Beschr. waren- und Dro enhandlung. W.: Kaffee, Kaffee- auc}, Kau-, Schnu) E i ÿ furrogate, insbe ondere Malzkaffee, Getreideka ee, | Nr. 59 513, N. 2155, Klasse Nr. 59 497, N. 4888, Klasse 26 C. Feigenkaffece, Zichorien: Zucker, Thee, Kakao, afer- ô/1 1903, Nivoire «& kakao, Kakaopulver, Schokoladen, Biskuits, Cakes, arret J. Carret & dge Waffeln, uckerwaren, Konditoreiwaren, Bonbons, Nachfolger, Mülhausen i. ( “1 Dragees, Konfituren ;¿ Backwaren, Backmehl, Back- Dornacher Str. 18. 11/4 1903. pulver, Hefe; Speisefett; Mehl, insbesondere Hafer- S Nahrungsmittel fabrik. W:.: mehl, Suppenmehl, Kindermehl, Kinderzwiebackmehl, iz S | Teigwaren, wie Makkaroni, Reismeh[l; OQuetschhafer, Kinderzwieback, Pudding- 18/7 1902. Aktiengesellschaft Farowerte Nudeln, Suppeneinlagen und ulver, Suppenwürze; Eierteigwaren, wie Nudeln, | vorm. Meister brikation nine öchst a. M. | dergl. ; j 11/4 1903. G.: Fabrikation von eerfarbstoffen,

fefertutie Teigwaren; Lebl'uchen, Honigkuchen, y fn efferfuchen; i ‘deren Vorprodukten, sowie von chemischen und pharma- Nr. 59 501. K. 7355.

L Gemüse-, Früchte-, Fish- und Fleisch- t Teerfarbstoffe, ph IYE.MEE onserven, sowie Präferven, flanzennahrungs- und geutis. äparaten. -: TFeerfar , Þharma- E zeuti E S Fenisdhe Präparate für photo- E he Zwecke. Ÿ eschr.

Ciweispräparate, diätetische räparate, Fleisch- und Nr. 59 487. C. 3866. Klaffe 11.

Wurstwaren, Liqueure, Kognak, Branntwein und andere

Nr. 59488, C. 3869,

Spirituosen; aaten, Kau- und Schnuvftabake ; Verband toffe, Mittel gegen Schweiß; Tier- und

anzenvertilgungsmiite wie Insektenpulver, Ratten- gift; Desinfektionsmittel, Waschseifen, insbesondere

Haushaltseifen ; Fettlau enmehl; Vaseline: Fleck- x wasser, Waschblau ; Sühcrems! Schuhlack, Leder- , appretur, Lederkonfervierungömittel, Pubpomade.

Klasse 11, Nr. 59 505. J. 1472. Klasse 32,

ASURA

24/12 1902. Leopold Cafsella &

Geschäft für Bureaubedarf 8A - j ü H kaufmänni| er und tehnischer Le 1903. Stephan Niederehe & Soh

l i arburg a. d. Lahn. 14/4 1903, 5, : Tabaf- ul Y : Betriebe, - Papier Heichen- Zigarrenfabrik. W.: Rauchtabak “autabat unt J C &- Co.; Frank. BaguienundKunsthändlung, Zigarren s furt a. M. 11/4 1903. G.: Fabrikation und Ver- Buchdruerei und Buchbin- g s: trieb von. Farbwaren und chemischen Produkten. i

M. Farbstoffe, sowie demische Produkte, welche in

ärberei und Druterei als Hilfsmittel bei Ber- wendung von Teerfarben benüßt 1 Beschr.

derei. _W.: Bureaaartikel, nämlich: Papier (mit Aus- nahme von Einshlag- ss : 7356. Klasse 26e. | papier), Briefumscläge, Nr. 59 489. V. 8210. _ Klasse 11, | *r- 59 502. K, 735 u inten, Shreibfedern, Brief- C E S Se :

Nr. DOGIL. R Tao. gane GTOSSICTZOg

6/12 1902. ,Kios“ Cigaretten- «& Taba

werden. Je

f- A

Ci7 ; mport-E fe u. S laden, Form ntte, Dru garetien É moeurie Böhme - Dretden-L 2 Feinster Caffee- ren, Se ihenpapier, Zeichen- u qu S, Tabak, pft aa e rat und ¿df B und Tu abale, 31g

E Ersatz &

L}

auh-, Kau- und schgummi, Reißnä el, Zeichenpinsel eichen- Zigarettenpapiere, maßstäbe, Band- und? Da e, Reißzeu o, Lzieh- | Nx. Kg n Hr. _ 38 Buden Bureaumöbel, nämli ulte Li -f Stühle, Nr. 59 515, L. 4732, asse. Bücherschränke, i

r.

Zusatz.

Zeichenschränke, Zei entishe: eib- : C) maschinen, Schreibmaschinen Deren lb De i sreibpapier, Verviel âltigungsapparate, ekto- Ao A : graphen, Hektogra henmasse, Hektographenb âtter, A ; 4 : dia doe R = Ext tegekarten zu Lau gewihtêwagen. 9119 Bresla | i. H. Ja 1908, G: Glue cav utsuhrge) äst 2) Ne. 59 504, g. 75223, Klafse 26a. L 190), ‘G: aterbach Æ W. dice M : abrik. W.: j toffe, ny S Zi , 4 und Far bolietteEe Faxben, Farbstoffe S Sigarettenhi Sn ftaba Dr rettenspive ; Nr. 59 491. 6G, 4349. Klasse 14, igarettenpapiere, Algaretegebi, | ; 22/12 1902. g, D. Sthluß in der folgenden Beilage. H Dieu shwiy « Tasse Krause « Co. ina S fes | l ial E E S m in Nordhausen a. H. Redakteur E ; ei und Zwirnerei, Fa- , Dr Thor L Ste lfeabit E i: von leinenen Zwirnen, 2110 1902, Krause & Co. G. m. ». S., S Berlin- wollenen ¿nit äden. S i Ae ues 5 f E s Fe j G.: Herstellung Verlag der Expedition (Scholz) in Î : ai Baum- ; on Kaffeemitte n, 2 ees - - - 8 wolle und Hanf hergestellte Garne sowie Zwirne." | mittel. E Am Busa aa d008 Fatas Tompa

nie, Theod Juchdruckerei und Verl : Neichardt G. m, b, H, Wandsbek] b, oaeitds Dritt, Prddeutschen Wilhelmstraße Ne. 2