1903 / 105 p. 36 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Genossenschaft m. u. H. Ulmert ist | Gerresheim. 10919] | Leuchter abriknummer 1078, Verlängerung der iegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 430—436, eingetragen, das der Siß g Dg bei Biel- Fn das Musterregister ist eingetragen : t y Stern Sab 7 Jahre. E Scubfcist A Jahre, SCEES am 23. April 1905," ftein verlegt if r. 50. Firma Parcs ndahl Keller zu Hilden, Luckenwalde, I. Mai 1903. i Vormittags 10 Uhr. G

Wiehl, den 29. April 1903. Î Ein E aket mit § Modellen für ES Königl. Amtsgericht. Wiesbaden, den 95. April 1903. M

Königliches Amtsgericht. geräte, Fa Spiminern 1221—1228, plastische Er- Mühlberg, Ebe. ——— [10917] Königliches Amtsgericht.

Wimpfen. Bekanntmachung. [11192] E 190i S N angemeldet am } In das Musterregister ift eingetragen: L

Der Konsumverein Wimpfen und Umgebung Gerreshei i, 30. April 1996 T. Arz Glashüttenwerke Paul Schier i, __ Fe eingetragene Genossenschaft mit beschränkter in, Set D E, Neu-Burxdorf. 1 Muster für halbrunde Kinder- Konkurse d G Haftpflicht hat durch Generalversammlungsbes{[uß g: Amtsgericht. laugflashen mit Skala und verbrocenen Een, offen, . 8 K bom 19. April 1903 den Großh. Beigeordneten Grenzhausen. [10918] } plastisches Erzeuanis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Altkirch Konkursverfahren [10852] B Wilhelm Roßbach 1. zu Wimpfen im Tal als Mit, In unser Musterregister wurde eingetragen: am 11. April 1903. Ueber das Verms en der Rofalie Meyer, Ehe- F m glied des Vorstands gewählt. Aus dem Vorstand Nr. 258. Firma RNeinhers Hanke in Höhr, Mühlberg a. E., den 30. April 1903. frau des Gaftwirts und Acterers Conrad Herr F li ausgesGieden ist Wirt August Müssig ¿u Wimpfen | 1 Umschlag mit 21 Zeihnungen von Tonmodellen, Königliches Amtsgericht. in Oberspechbach, wird beute, am 29. April 190%, E am Verg. : verfiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- | Nürnberg. [10930] | Vormittags 9t Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. V

Eintragung in das Genossenschaftsregister hat statt- | nummern 20 6,° 2094, 2093, 2098, 2089, 2104, Musterregistereinträge. Der Gerichtsvoll icher Kallen in Altkirch wird zum d, gefunden. ; 2109B, 2105B, 2107B, 2112, 2110, 2114, 2101, | Nr. 2693. Schiller, Friedrich, Buchdrucerei- Konkursverwalter, int. A ldefrift bis 22. Æ#

Wimpfen, den 1. Mai 1903. : 2095, 2102, 2090, 2091, 2097, 2113, 2111B 2079, besitzer in Nürnberg: * tuster einer arolepostkarte, | 1903. Erste Gläubigerversammlune und Prüfung&® F

Großherzogli Heff. Amtsgericht, Schußfrist 3 Jahre, für ganze oder teilweise Aus: ofen, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre angemeldet | termin am . 30 Mai 1903, Vormit 4 W

Zerbst. [10670] | führung, in jeglicher Größe, jeglihem Material und } am 4. April 1903, Vormitta s 114 Uhr. 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht F

Nr. 11 des biesigen Genossenschaftsregisters n Ur jeden Gebrauch, angemeldet am 17. April 1903, | Nr. 2694. I. B. Wünsch, Gold, und Silber- | 22. Mai 1903. : 4 in beute folgendes eingetragen : Coëwig’er Touwaren. | Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. ,_ | manufactur, Gesellschaft mit beschränkter Kaiserl. Amtsgericht Altkirch. Bl fabrik, eingetragene Genoffenschaft mit be 1 Nr. 259. Lirma C. J. Lötschert «& Co. in Haftung, Firma in Nürnberg: 2 Muster von —— ‘Y ge sGrünkter Haftp icht mit dem Siye in Coswig. | Söhr, 1 Paket mit 1 Modell für lasierte Steingut- Zugendstiltressen, Nr. 14 205 u, 14 206, Muster für | Altkireh. Konkursverfahren. [10888 g be

as Statut ist vom 8. März/10. April 1903. Der | lebe, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, plastische Erzeugnisse, versiegelt, Schußfrist 3 Jahre Ueber das Vermögen der Barbara Knuecht- s Ô Gegenstand des Unternehmens ist die gemeinschaftliche | Fabriknuminer 128, Schußfrist 3 Jahre, für ganze | angemeldet am 9. April 1903, Vormittags 11 Uhr | Witwe von Conrad Meyer in Oberspechbah, er Herstellung aller zur Töpferbranche gehörigen Waren | Oder teilweise Ausführung, in jeder Größe und in | 50 Min, i s entmündigt und unter Vormundschaft des Ackerers 28 und deren gemeins{aftliher Vertrieb im Handels. jedem Material, angemeldet am 23. April 1903, | Nr. 2695. J. Ph. Meier Firma in Nürnberg: | Theobald Herr daselbst, wird beute, am 30. April E verkehr. Die Veröffentlihung der Bekanntmachungen Vormittags 11 Uhr 15 Minuten. Muster eines Blespielzeuges Telephon D 1903, Vormittags 10 Uhr das Konkursverfahren f V seitens der Genossenschaft erfolgt, czeihnet von den | Grenzhausen, den 1. Mai 1903. . Lr: 946, Muster für plastische Erzeugnisse, offen, | eröffnet. Dex Gerichtsvollzieher Kallen in Altkirch F 1 drei Vorstandsmitgliedern, in der * nhaltishen Elbe, Königliches Amtsgericht HSöhr-Grenzhausen. Schußfrist 3 Iabre, angemeldet am 9. April 1903, wird zum Konkursverwalter ernannt Anmeldefrist F au bästgentrir GoBtA. E Leftsumme für jeden Ge- Grossschönau, Sachsen. [10936] NaGmittags êt Uhr. 9. "bis 92, Mai 1903. Erste Gläubigerversammlung l

1 t i tit ot j r. 2696 u. 2697, j ÿ

Geschäftsanteile i x Di Mitglie ödste zahl der Fn dio tusterregister ist eingetragen: Joh. Leonhard Heß, Firma

ind: 1) der Töpfer Albert Lehmann ersdo

; : z ; und Prüfungstermin am 30. Mai 1903, Sor, F

- F. Jentsch in Seif, | 0 Nürnberg: Je ein Muster eines Spielzeuges mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht M inri Stahmanx, Zett R 2 „der Töpfer | hennersdorf, ein versiegeltes Paket mit 50 Stü | Segelboot Nr. 1041 u. 10 si M êmtlich in Coswig. Di E oriß Aelow, ustern von baumwollenen Kleiderst

- ) Ll 45, versiegelt, Muster } bis 22. Mai 1903. illenserkläru d 1237—1241, 1243—1959 370" 1essin- Er E s Avril 1903 M, Are 10 Jahre, an- Kaiserl. Amtsgericht Altkirch. A C ; „Od ng und | nummern —1241, 1252, 1270, ; - April 1903, 9 j s L F ea für die e alendast erfolgt durch die 1292, 1263—1265, 1293—1296, 15131314 4,0i8 Nr. 2698. Aufochs Wilheltn Fir in | irmen. Konkursverfahren. E M O D Liste dee GO eder aen E Die Einsicht bis E Sllbenerten nisse, Schußfrist 3 Sabre Be Lei 41/2, 141" Minderpeitschen zum Füllen Guter I die Es E or eral F 44 « April 190; . | Nr. 2 141/3, ofen, Muster für plefti x ; i Gt lhr, E m . | des Gerichts jedem estattet ° der Dienststunden Broktipee j S, 1903, Vormittags 417 Uhr. Er i F r für plastische Straße 1, ist beute, am 1. Mai 1903, Mittags 12 Uhr, ° Ute. * Sa., am 1. Mai 1903, rzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ; / ' O | Zerbst, den 30. L ril 1903. KönialiGes Arta; is L 90 14. April {903 ermd 101 e gemeldet am } das Konfuröverfahren eröffnet tes, Der is M rzogl. Anbalt. Amtsgericht. Mildesheim. ————d (109341 | ‘Nürnb; e Inidt, Ludwig, Buchbindermeiñter 23, agent Bornefeld Signen. ad orie U 1 Zwickau. [11193] | Eingetragen sind unter Nr. 35 deg Musterregisters: | pr prnberg: Muster einer ensichtépostkarte mit Prüfungdtermin am ms Mai 1903, Nachmitta 8A bel Auf Blatt 9 des Erwerbs- und Wirtschafts. | Hildesheimer Parfümerie - Fabrix Wilh. drehbarem Panorama, ofen : 6 . , vom 13 Maftöregisters ist heute die dur die Sagzung | de Laffolie, Hildesheim, i

u ebruar 1903 erritete Genossenschaft Fiefen abriknummern 997 A der Firma Sargmagazin Pietät von Mitgliedern

i - Fläâbenmuster, Sun, 19 Etiketts, ofen, | ist 5 Jahre, angemeldet am 14. April 190 Mus Tischlerinnung au Zwickau,

7 1903, Na 597 A, 758, 758, 71 - f mittags 57 Uhr. 3906, 3906 979, 980 es 207

Uhr, Sedanstr. 15, Zimmer Nr. 15. Ale f V eingetragene | 962, ‘968, 970, 597

4 J s Fe oRen, welche eine zur Konkursmasse gehörige : H qu n esiy

: det t 6 N Î s huld E Slahenerze 20, 298, 961 D D L 1A he n Pirnberg: | sind, wied ansgegeter e es GemeinsCuldaet M nie eas ZwictacBränkter Haftpflicht | 3 Adre, angemeldet 9. April 1903, 4 Ühr 36 Po tag: (brieugnifse, gtcgubsrist 3 Fahre, angemeldet fung ausee, “doi ‘bem, Beliee der Gu und 4 | des worden: Der Ge enstand des Unternehmens ragen Hildesheim, den 3. April 1903 r. 2701. Rich. rangs, irma aMüeapas r Sagen derte Bee Er welebe fie p e 5 us einzelnen des erfaufs hon ärgen, die bon den Königliches Amtsgericht. 1 F iMerbuch E Mee und Möbelornamentem erd deut onfurdvertaltee" Higung in Gapru a e offen ingeli : enm , S ist 3 t ate À E wia etn d Gen | Bn s E oer enm 1 ageos d le orma | aba de nan h \ m großen angekauft werden. Die Mersdast Bei Nr. i R TRE ist eingetragen worden : Nürnberg, 30. April 1903. 7 Königliches Amtsgericht in Barmen. F g Zir gengen et „enoffenschaft erfolgen dur die | Anton Herold in Georgentha r icant Ernst | K. Amtsgericht. NBartenstein. Bekanntmachung. 10840] A 2 n E eitung (Amtsblatt) in der orm, daß | Nr. 447 eingetragene Müuste i M für das unter Oelsnitz, Vogil. e [10929] | Ueber den Nalhlaß des am 9, Mär 1903 per tr rauit der Firma der Genossenschaft und den Namez Geschäftsnummer 2343, d; Verlängeruna Parmonika, Fn das Musterregister ift cin etragen: __| storbenen Hotelbefigers Richard Gaßner, B 08, DE N E N Gardiaenfabrifation vorm, Veh fue | Wie ena genen. fm L I E gy werden. Die Haftsumme beläuft sich für aal Ge Kling oss £4 Uhr ab, angemeldet. ' | Satdinenfabrikation vorm. T. J. Birkin «& z E x a4 Das On E tsanwalt E Je j z s z s tgenthal, a L o. in Oelsnitz i, V., zwei ver iegelt fete net. Zum Konkursverwalter ist der Reh n F iti Smdt Lane | nte an L e lata t R E Mi | Ban 1 acm S160 fei ven D} wi j Die Mitglieder des Vorsta i: ( Lichtenstein ———— E T LHS 5 ' , t U Í n bele “Wu a 1 le ges, Sine Bi fue | L e ieiganat: (cane E N D Id, 101 1086 10888 10285 | Bn 20. "Wal agt l Oldabigerearn : Shürer, sämtlich in Zwickau. Der Vorstu0o Nr. 202. Christian edrich Kaufmann in | 10394/ 10397 10400. - 10406, 10410. 10419 fungôtermin den 13" uli 1903, Vormittags M Ne Fichnet für die Genossenschaft durch zwei seiner | Seinrihsort, drei mit ® f. I, T, IIL bezeichnete | 10424, 10428" 10431, 10435, 10438, 10439 10446, | LO Uhr, Zimmer Nr. F Offener Árrest mit Al° N noseder în der Weise, daß fie S, Firma d Griggcite Fuverts, wovon das ‘erste 7 in dex | 10824 10449, 10450, 10459, 10460; 10461 10469’ veigepflicht bis zum 30. Mai 1 ftz. 2. N. Nr.2/09- aa V Cast ihre Namensunterschrift beifü &f | Geschäftsbüchern unter Nr. 1011 eingetragene Muster | 10467; 10468] 10475 10477, 10478, 10484 10489" artenftein, den 1. Mai 1993, s an Di Le infiht der Liste der Génossen Hm den | W Socken und Strümpfen, diese find plattierte | 10490, 10491, 10492, 10498, 10501, 10502, zu Königliches Amtsgericht. Abt. 9. 4 All tensi i den des Gerichts jedem L Bare mit s{chwarzem und buntem Druckflor fowie | Nr. 754: 10504, 10506, 10512, 10515, 10516, 10517, | Bremen. (108801 F L au, am 1, Mai 1903. untem Flor für platte Ware und aufplattierten 10518, 10520, 10521, 10527, 10530 10532, 10540 Oeffentliche Bekanntm 5 j Königliches Amtsgericht. Mustern und Langstreifen, wo ter schwarze Flor auf | 10544, 10545, 10546 10547, 10550, 10553, 10555, | Heber des Vermögen des Tischlermei sters 5 y E E, und der bunte Druflor wie bunte Flor 10561, 10570, 10571; 10578; 10584, 10585, 10587, Christoph Johann einrich Riebesel, erft T Tae 4 eo S le linke Seite kommt und dur den Spazien 10589, 10590, 10592, 10594, 10595, 10596, 10613, strafe 109 hierselbft, ist heute der Konkurs eröffnet. l Musterregister. E nt ie Geschäftenummer 6rd n, | 10632, 10634 log! 10621, 10628, 10830, 10632 | Berzatier. Retsanwalt Dr, Henschen L M (Die auslä ndishen Muster werden unter pleihfalls plattierte Ware mit miliertgezwirntem es 10647; 10661, Flä erzeugnifie, Schu 2643 3 Dio a Hlie gelt Anm b “van 31 M 10 4 bez M Leipzig veröffentlicht) Mustern und Langsiatte Ware der miliertgenwiene | Bd a 14, Apr ¿199g Bormittags 1 12 Ubr. | einschli lid) Grfte Gläublgerversammlag 2 0204 U bo “qu Vogtl, lor auf die recht i Fe le Le Ma : 1903, Vormittags 11 Uhr, allgemeiner Pri- M ver n das Musterregister ist eingetragen N lute Stite tommt unt duennte & ‘milie e 8es Amtsgericht. funodtermin 26, bai L908, ormittags 1A A Cel, 72 (früher Nr. 4945 4940 des Leipziger | Slor chimmert, das dritte 5 Geschäftöbüchern | RSlehenbach, Vogt. [10925] | A1 Uhr, im G Go (ause hierselbst, I, Ober- - 4 Attienge (eun StchsischeN eberei Clavis ÿ Ses fs t A eingetragene Muster zu Nr. oge ige Musterregister ist eingetragen worden: arf gos, immer S U Eingang stertorsstraße). u i a n & e r. » rma U. NRofner i , . » E weberei Claviez « Co., ‘Bete endet mit bo: Ware mit miliertgeccrendiese Do E Dee 1 vershlossenes Paket, enthaltend 15 Musteratste aut, Der GertHtosGreiber des Amtsgerichts : 2 19 nkter Haftung in Leipzig) hat bezüglich der | für glatte Ware und aufplaitierten Mustern und | baumwollener Tapisseriestoffe, Dessinnummern 2230, Fürhölter, Sekretär. E mit den Fabriknummern 518, 230, 531, 5232, 5302a, gstreifen, wo der miliert ezwirnte Flor auf die | 2235, 2238, 2248, 92, 2263, 2264 2267, 2271 Marga —— 883] Ari 5320 versehenen Muster die Verlängerung der Schuß- | rechte, der bunte Druckflor de egen auf die linke | 2276, 2279, 2282, ‘2985, 2289, 2290, erzeug- | Neber den Nachlaß des Schankwi [10 u L E S Fahre Et. e R thal den m Periacnetinne Flor me: Bartitees lee angemeldet am 6. April Reinhard Siebeet in Hartmannsdorf nri f K , : : i mmert, entbält. 3, K i " n Königlich Säthsisches Amtsgericht. glatte Querstreifen und Musier ie E By Nr. 238. Firma C. Grabuner in Reichenbach ver ahren eróftnct - Jbmittags iatgdr, das Konfurb- # 1 Cöln. E [10921] Fe in E efügn nderstrümpfen, Herren- und gef fer ues Datet, (Spigtend dere eusterabscnitte anwalt Böhringer hier Anmeldefrierr Mechtb He das Musterregister ist eingetragen: naven)oden ausgeführt werden können, Fläcen- | 6 mentuche (Spizensticker, mit Seide und | 25. Mai 1903. Erste Gläubi ervers m r. 1166. Firma St. Josep «Institut für | ‘icugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet ‘am | Baumwolle); Dessinnummeérn 8743 E, 18751 8814, | 29, Mai 19083, ormittags 1G mlung a "0 Kle kirchliche Kunst Th. Schülter in Code 3. April 1903, Nachmittags 3 Ukr. 8815, 8816, 8817, 8818, 8819, 8819 m. Cinfaffung, | fungstermin am 10. r. á Ers e Figuren un Bu ee tdungen on 13 Moteles in Lichtouste S versiegeltes Pater resscmar 109 108. 118 “102. 106 8784 Son ‘rgl 10, fi M fog ener Urreft mit Ag Vormitiags A v i 1 491, 492, 499 URe Sr | 11 Muster zu Tit, ( 8856, 8857, 8847, 8848, 8949/ 4902 8854, 8855, | 26. Mat 1905 E 9. zeugn se, Fabriknummern 491, 499 493, 494, 495 Bt, Tischdecken, bezeichnet Gdi, Harry, / / ¡, 2848, 8849, 8850, 8851 8852, Königliches Amtsgeri ; 19, 520, 521, 529, 593, 524, ‘595, 596. 597! 222: | Rrafta, Brunhild, Irma, Ir s, Pythia, Übylle, | 106, 120, 116, 104, 103, 107, 110, 111 m. 2 u. 6 geriht Burgstädt. î 30, 529, 530, 531 Vorderansicht 231 Rlidkangi 6 28, Jsolde, Aquila, Restide, 13 Bortemufter, Nr. 106" R Flädenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Cents, Pp (10907] s frist 3 Jahre, an emeldet am 23. April 1903 Nach: G 4 M 107, 158, 90, 91, 92, 93, 159, 107, “Res nbe E On, Nathmittags 44 Uhr. t fern Ss laß des am 24. Januar 1903 vere  mittags 3 Uhr 10 Minuten. \ ; sowie 1 Muster zu Lambrequins, bezeichnet Nauy! eichenbah, am 30. April 1903, storbenen Expedienten Gustav Adolf Kober n T Cöln, den 1! gat 1903. i F “Flächenerzeugnisse: Zona Teisin La Königlich Sächsisches Amtsgericht. 10 genit da heute, en 2 Mai 1903, Vormittags L LA gl. Amtsgericht. Abt. T2, L 1 4, Use, ußfrist ahre, ange- | Sorau. , da onfurêver e A u Döbeln. —— L. T [10933] ee s 23. eil S200, Nachmittags 5 Uhr. E In das Musterregister ist eingetragen: S) verwalter: Rechtsanwalt uen Funte Bie Un À H Fr das Musterregister ist eingetragen: in Lichtenstein, ein versiet,& Kretschmar | Nr. 148. Firma: jaruganische Weberei Sorau | Aeldefrist bis zum 28°! ‘qyD 1903. Wahl- und I von Ñr l i „Ernst August, Stei Vorzellan- | Zen D Eishdeiken, bezeitnat wet entbaltend 50 Mee, VOt ORCTEE Do aket enthaltend so fundtermin e T iJuni 19083, Vormittags s zut maler in eln, ein Muster einer Porzellanplatte | Tilman Tosfka, Alexis, Paol i / ' : r ucyern, Tischtüchern, Servietten ; er Arrest mit Anzeigepflicht Ÿ Î mit marmorfarbiger Oberfläche und ins, bezeichnet Ey ola, 1 Muster zu Lambre: | und Läufern, versie elt, Flä enmuster, ir, | dum 27. Mai 1903, J am euie Sten bnen ofen, iee: "rie T Gal u d „100, 108 Blei: | B ein G 2 B 01 Gu S ad em hilt Ma 1909, M erzeugnisse, ußfr ahre, angemeldet am erzeugnisse Schu frist 3 Salis N 11926 g92 220 691, 740, 741; 9: 1 923, 924, 995 mlögeriht. Abt, p. J a 16. April 1903, Nachmittags 4 e 30. April 1902 us t abre, angemeldet am | 926, 927, 1243, 1244, 1245, 1246, 1249 "1950 Els e Z S Döbeln, am 30. April 1903. Lichtenstoie: Dormitiags 11 Uhr. 3330" 2292 1263, 1264, 2218, 2987. 2228, 2229, | Ueber Dn 10047] E E Dn Mensein, an 20 April 1908 E e 2 20 250 22 mige (Elsterwerda iy manns erin / [10923] Luckenwalde. Schußfrist d i af / t am 4 2% 2034. | Nachm. 3 Uhr, t 4 stet: 2E ; In das Musterregister if -; : L [10916] yfrist drei Jahre angemeldet am 8. April är “ect Konkurs eröffnet, Verrda | Ki Sud Eur "3 Bndlolliek I. €. | F A diem Efenwattes Gegen: | Amitnad 4 fte C 0 I 6 midt, Urt, 24 Muster s E S ewaaren- I O, : j N, um 10. Mai 1903, Ae as postfarten mit den Fabrik Nr. 180, gr uft Da N Geschäftes A [Hirs in Lucken- Königliches Amtsgericht. Abt. 3, versammlg e u 20. Mai 1903. Erste Gläubige” E Ka r. 184, 185, 186 (je 2) und Nr. 189, 183, 187 ‘180 Paket, entbattto Mt legelabdrücken versiegeltes Waldenburg, Schles. [10922] | Vorm. 9 u Prüfungstermin 28. Mai 0E 2. 189, 190, 191, 192 19 , 194 (je 1); vershlossen, | ünd war für Möbels ile für plastische Grzeugnisse, | In ünfer Musterregister ist eingetragen : s l qr. : E Be] Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 E angemeldet | und 101 1 plastisde Sa mi Sabrifnummer 100B i; Nr. 219, dermann Ohme, W aldeuburg gl. mtsgeribt in Elsterwerda, E Arr B SRTU 1903, selbe tags 11 Ubr 30 Minuten, angemeldet am 31 März 1903" Soul T UES Lid Ses Sn (da gus 11 Porzellangegen- R N Konkurserö an. oes : gu N V ejelbe Firma, uster von Bei den unter N T7 fn Mia e r, - versehen mit den Fl enmustern 5217 big T das Verrns en des uhfabrikan Pl „flatternden Herzen“, bestehend aus einem Dil ui kg r. für die Firma Lucken- | 5227, ges ugt in ganzer oder teilweiser Ausf Venno E rlih, alleini ers der Firma Vo Korkgestell, mit eidenpapier übe i E 1 Leiaaren Fabrik Julius & Allo und legliher Farbe, Fläche f ührun Halles e@ , nigen Inha in Halle abrifnummer 097% "ean den Gumisizängen, | er interuno doe Spater alenen Mustern | 3 Salben 4 Min Tas Dinge S. Tautersttgge ne Benno Ehrlich in Hasle Le renummer 0978, vershlossen, plasti G - Sre Ur den Uurg (‘ es, L ; “von dem Fz i Ls # ea. U jeugnis, Schuhfrist Ÿ Sab, angemeldet am Ie g Er: abrifnun n Tin “uer 1070 und das Möbelschild S Königliches Uintgeoric, E Dit Konfurederfabren N Yerwalier: Taator s - Vormittag r. : Not : É Da esbaden. 0 Kno J 30. iri Erfurt, den 30. April 1903. walder Bronceiwae 1 5 Lr die Firma Lucken- än das Musterregister ist eingetragen : [10920] | Arrest mit Unceballe a Me LE Mat 1903 und îra Königliches Amtsgericht. Abteilung 5. Hirsch in Luckenwalde eigetragezen Mes Albert A jeöbadener Staniol & M E A t 1

i zur Anmeldun der Konk, en bis 8. Jun : etallfapsel Fabrik : onkursforderung Mai + Flach in Wiesbaden, 7 Muster für Kapseln, 1969, Percnbigeder(ammsungden AN Prú-