1903 / 107 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Jn der am 16. April d. F. stattgefundenen Generalversammlung der Aktionäre unserer Gesell-

[11983] Basalt-Actien-Gesell ; [11957] : ] ctien-Gesellschaft Terraingesellschaft Neu-Westend A. G. München. 19083.

\Maft wurde an Stelle des aus dem Aufsichtsrat ausgeschiedenen, in die Direktion eingetretenen Herrn Aktiva. i ä Ingenieurs Paul Wagner der Bankier Louis Hagen in Cöln neu in den Auffichtsrat Cedtbi- As E S e r E ees E —— cer arina Linz a. Rh., den 30. April 1903. M f «14 Die Direktion. An S E S 14 s N 2 Per Aktienkapitalkonto .... 14 250 000|— 5 S 6 5 5 . . L p GLONIO S oi E 4/561 y t i : ns e O2— [11208] Hypothekarisch sichergestellte 4°/cige Anleihe der * Effektenfoo ¿00 128 887110) 2 Reutiourhypothetfonis S 286 181/09 Berliner Cleftri citäts-W erf e « Kontokorrentkonto: ¿ Kontokorzentfonto =+ « +- 126 710/14 / S statt . Bankguthaben 4 2 140 387,10 « Reservefondskonto 346 192/37 Bei der am 2 pri i c. stattgehabten Verlosung sind folgende Nummern unserer hypo- Div. Debit. . , 51844,93 | 2192 232/03 Rückstellung für Steuern . . 61 000 thekarish sichergestellten 4°/oigen F u A geaen worden. Hypothekdebitorenkonto . . . . | 804 722/05 * Gewinn- und Verlustkonto: 19 52 b4 97 160 166 173 178 183 238 242 273 274 278 303 328 371 373 385 404 « Baue uyd Baumalertalienkonto „4 L397 S 427 440 473 474 493 520 521 666 574 634 647 658 683 686 712 719 736 756 773 08. S5 378 895 s a A H: 77 S e ririae V S 906 925 938 970 1010 1018 1091 1097 1108 1121 1129 1158 1174 1179 1183 1232 1253 1260 1265 | " Fontoreinri@tungskonto . . 1122 1902/03 1575 687,1 : 1304 1310 1324 1337 1366 1373 1382 1384 1386 1399 1412 1429 1454 1469 1481 1555 1621 1648 | * N d O S 18 118 534/32] 18 118 534/32

1669 1686 1691 1701 1710 1736 1753 1775 1793 1907 1915 1916 1936 1956 2071 2090 2102 2103 2109 2112 2124 2142 2150 2155 2169 2178 2198 2239 2307 9345 2412 2499 2157 2486 2506 2534 2549 2564 2570 2694 2598 2616 2678 2684 2775 2795 2828 2833 2902 2914

Soll. März 1903. Haben.

Gewinn- und Verlustkouto per 31.

9933 2965 2977 3008 3011 3029 3030 3043 3046 3075 3169 3227 3233 3264 3295 3311 3341 3342 f e s 2383 3404 3407 3414 3432 3455 3456 3457 3458 3533 3541 3577 3594 3597 3615 3618 3619 3632 | An Unkostenkonto S180 i c 2 3681 3682 3689 8699 8709 3713 3748 8766 3791 3804 3829 3869 3907 8908 8930 3961 3981 4018 | Zinsenkonto T D Ta E e 4035 4039 4040 4053 4078 4090 4104 a1 4147 4148 4168 4232 4233 4260 4272 4291 4315 4363 | Rüdfstellung für Steuern 61 000|—| © Smmobiliengewinn 1776 639/48 4106 4415 4519 4220 4998 4948 4356 4962 4984 Se R 39 76750] » Pabt, und Dien 20 49 L ESRRAES S 2 D Bilanzkonto: Pacht- He E g 994 5257 5266 5280 5 s L acht- und Mieteingang abzügl. 5134 5140 b14 5167 5171 5181 5224 s it B. à 50 0 d 5313, : Gewinnsaldo per 31. März 1903 | 2 394 S bezablter Miete ga 0 : P gl 7 66050 5366 5369 637 5377 b412 b419 vei 499 5502 5506 5512 5524 5582 5599 5612 : 2 603 511/10 9 603 511/10 9 5771 5815 5826 5846 5903 5915 5924 5927 5933 5965 5968 5987 Die Uebereinstimmung der obigen Bilanz vom 31. März 1903 und des Gewinn- und es

5635 5664 5669 5727 5740 5749 9 : i : ( i 1 5635 5 6129 6132 6141 6143 6263 6351 6378 6383 6384 6400 6407 6408 kontos mit den S geführten Geschäftsbüchern der Terraingesellschaft Neu-Westend, Actien-

9 6057 6051 6058 6103 2 6 L j

6425 6436 2438 6448 6466 6490 6501 6563 6567 6579 6586 6606 6632 6645 6648 6664 6687 6698 | gesellshaft in Münden bestätigt

6209 6733 6735 6749 6779 6785 6799 6808 S802 6900 6906 6926 6938 6989 6994 7040 7045 7075 München, den 25. April 1903. i

7076 7085 7091 7099 7108 s E S T 200 2A O 0D 7980 J T F: By beeidigter Sachverständiger für Bücherrevision und Handelswissenschaft.

7463 7567 7642 7664 T7 7 TPE S h a 7991 F aut Beschluß der heutigen Generalversammlung beträgt die Divi ü j xe+8. 8053 8070 8098 8115 8148 8156 8193 8215 8252 8287 8298 8336 | jahr 1LO 9/0, d. i. & 100,— für eine Aktie, und kann lten N Sb nbl ung tes Geivinnanteilsdieinea Ne. 3

7998 8001. 8010 8030 8032 8033 8 ( 8387 8408 8416 8418 8423 89429 S455 S462 8473 8480 8493 8498 8539 8537 8552 8583 8604 8609 | von heute ab an den Kassen der Bayerischen Filiale der Deutschen Vauk und der Vauk-

8661 8695 8714 8772 8774 8801 8810 8827 8840 8873 8937 8946 9003 9022 9033 9055 | commandite Gebr. Klopfer, , : 906d 3069 9073 9075 9101 9102 9119 9126 9154 9157 9192 9222 9234 9244 9254 9255 9261 9262 München, den ch4 Mai s A O S Did I 0 E B E De or O Fee Borst: 24 9646 9687 9697 9726 9764 98 i 99 i ; O5 9 j 9624 960056 10080 10090 10095 10109 10165 10219 1548 10236 10279 10307 10352 10387 10398 ie A 10399 10416 10422 10433 10517 10540 1 en f E Reis- & Handels - Aktiengesellschaft in Bremen. Nüctzahlbar p. 1. Oktober 1895, Ta Bilanz per 31. Dezember 1962, Pasfiva. Lit. B. Nr. 6932. 4 A Ner O p: 1. Oktober 1896. Beteili unge S 26 Aktienkapital . 30 000 050 E j ' ael L 10 419 064/36|| Kreditoren, Guthaben ber Untergesellshaften . . 33 i Nückzahlbar þ. L. Oktober 1897. Debitoren Es unter uns Sonstige A E 2 es S 2 647 787 él Lit. A. Nr. 1526 2954. 1. Oktober 1899 lagernde Waren . . . . | 7 340 255/19} Dividendenkonto. „ero 680|— R N Rützahlbar p. L. . Sonstige Debitoren 4 482 292/80} Reservefon8 „........- M4. 130 584,95 G S Ne S P Ai E E Ueberweisung für 1992 5 9/9 von R Nüzahlbar p. 1. Oktober 1900. : Wed R S E „72.325,19 | * 20291014 E e, E Reingewinn. i s M 1508 627,24 Lit. B. Nr. 6268 6485 9693 10007 10035 10040. Ueberweisung an den Reserve - Lit. A. Nr. 182 1358 M Ll “E 00 E 72 329,19 | 1436 302/05 it. A. Nr. l 50 482 015,20 20 182 015120 Kit. B. Nr. 6276 6439 6700 9716 9993 10009 10287 10603 10619. Gewinn- und Verlustkont ao gi Nückzahlbar þ. 1. Oktober 1902. R S e A. Nr. 41 47 313 1032 1219 1377 1468 1591 2006 2111 2192 2662 3368 3811 4802 A s T 48 ; Zinsenkonto 67 649/88} V ) ' Ui ch c n S r A C ortrag aus 1901. . 62 123 T 6o1 Lit. B. Nx. 6030 6031 6444 6536 6657 6852 7277 7469 7829 8157 8279 9990 9994 10146 E Veberweisung . . E R724 72 32519 Cc R ie Ae Diese Teilshuldverschreibungen gelangen nah § 6 der Anleihebedingungen vom L. Oftober Ueberweisung an ‘den Reserve- : t Sehelet, JoeNen F I Nennwerte zur Rüczahlung, und ersuhen wir deren Inhaber, dieselben zur an- fonds lg C Ges L : „72 326,191 1436 302/05 E24 S bei der Gesellschaftskasse 1576 277/12 Tore 97112 bei der Berliner Haudels-Gesellschaft : \ Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Der Revisor: Le es Sn Baus Stän Berliu, A. Rickmers, Vorsitzender. Herm. F. Upmann. G. Hasenkamp. ei der nalbau r Deu an Die von der Generalversammlung beschlossene Dividende von 4z° bei S oedo Æ Co Bm b G E i bi E in Bremen bei den Herren J. Schulte & Wolde, bei den eg En d Loose & Co.- bei dem L S "S Suttba Frankfuct a: M L 2 E ES Nationalbauk, in Hamburg bei der Hamburger Filiale der Deutschen Bank, bei dem Banthaue E. Heimaun, Breslau, A Neiömühle ici . “i D Seelig ba det Suite T Ep Tele t L ; Dea aos ee bei der Rheinischen Discouto-Gesellschaft in Aachen und Cölu, Auglo-Oesterreichishen Bank, i ; I L der bei der Bayerischen Filiale der Deutschen Bank, München, Ug E b. Mai ae der Filiale der Anglo-Oefterreichischen Bauk. er Vorftand.

bei der Frankfurter Filiale der Deutschen Bank, Fraukfurt a. M.

gegen Auszahlung einzuliefern. Berlin, den 39. April 1903. Berliner Elektricitäts-Werke.

Dur Neuwahl und Konstituierung vom 30. April d. J. be fie unserer Gesellschaft jeßt aus folgenden, in Berlin n C E E Bankier Adolph Philipsthal, Vorsigzender,

[11831] : : h ¿ i Gewinn- und Verlusikonto der Landwirthschaftlichen Creditbank in Frankfurt a. M. Generaldirektor fsidor Loewe, Kommerzienrat, stellvertr. Vorfißender, Soll. Abschluß am 31. Dezember 1902. aben. Generaldirektor Alexis Niese, ISENCMUME pon E ps Kaufmann Nudolf Federmann, [11958] O Á L Rentier Emanuel oeller. insen auf Pfandbriefe . . Saldovortrag: von 1901... «+226 ais 3 j ° N S ce O SaD as aid fédi| om Eisengießerei-Aktiengesellschaft Zinsen und Provifionen auf Provisionen auf Hypotheken . 1.404. : Dardeposites Anlehen Erträgnis auf Pfandbriefeffetten - -j ‘Dar: 21 381/42 vormals Keylin «C Thomas. Verwaltungskoîten Lai Sin L Sorten und Coupons e 4 363/83 L. Keyling, Direktor. Abschreibung auf Inventar insen und Provision auf E A N 1 635/34 E E E RIIOZC T R L Tie 1a E C T I I T T E Uneinbringliche Fordexung - Bialen und Kursgewinn auf Rescrbe ondseffeften A 7e | [10439] . S A N 22 574/76 Attiengesellschaft Suevia in Heidelberg. / 335 504/61 Gewinn- und Verlustkonto 31. Dezember 1902. Bilanz der Landwirthschaftlichen Creditbank in Frankfurt a. M. O Cabinet adi da ch4 2 UArtiva. Abschluß; am §1. Dezember 1902, Pasfiva. | Reparaturen und Spesen... . 607/26]| Zinsen . A S A Gewinn, Uebertrag auf Neservekonto . . | 2206|—}} Spesen (rückverg. Sporteln). . Sim Kassa, Bestand. «e -* 41 059/56]] Aktienkapital. ...-«-*+* . j 600 009|— Beiträge zum Korpshautneubau . i 1405/10 Hypotheken, Bestand . „. + :-- 5 320 806/05|| Reservefonds. . . = + «- P T8506 Aktienkonto (gestorbe) 150 hiervon 6 5 016215,67 dem Lreu- Spezialreservefond3 . . .„.«++ 75 000|— händer behändigt. Hypothekenpfandbriefe . . « « + 4 656 700|— Hypothekenzinsen .. «+-+- 124 905/49 Außer Verkehr geseht, ko nicht E A O P a iel A 243 410/40 Angel E 100|— 4A i ontokorrent B. op oie o ain eie 396 079/92 Be ekenpfandbriefzinsen . . . 59 010/50 | Grundstückfonto „e 30 000|—|| Aktienkonto 35 000 L Effetlen A E A 49 914/30] Kontokorrent A. ....«-«- 489 684/84 | Effektenkonto . ........ 30 177/60 äb: gestor 150|— s Reservefondseffekten. « « « - + 1032/33700 E O e S Se 92 507|75 | W. H. Ladenburg & Söhne. . . Tro 4o0|- + QeITOTDER a d L S i Coupons und Sorten... «++-- 6 487/98) Bardepositen ..«+ « 10 751/36 3 34 108 Ret, O R aas 6 755/80 A Finsen bis 31. De- E ; ugänd L E / Dmch: Gufea bd L De} Sade ain bo dr bes 08 17 Soda E 17060 ièmber 1902 Ee 93/54 Abgelaufene Zinsen bis 31. De- Dr. Simonsohnsche Stiftung .. . - - 15 000|— Snbentar 1% LA t E fi 12 200|— L 1902 S Ra S 13 S 20 : Reservekonto 1 O 8 543/60 : [4 a E E e PLITE 0 GLTLILIASTNTS A Se Ms B E R A G, GAED Es 5 2 Z ipothe S 69 436 48} Dividenden pro tod —tioi 1178 Heidelberg, 4. April 1903. id P g Sal A A e E E E A insen und Provisionen « «« + Dee Vorftaud der. Aktien lberg. R A A 00800 Pau bee AleioageseliGas E 6 404 026/17 6 404 026/17 [10440 üs Z - 7 ,_M., 4. Mai 1903. Vekanutmachung. GEberbad und Bankter Dr. Richard Ladenburg in F j Frankfurt a ie Dér Vorstaud. An See der erien Rechtsanwalt Ernst Basser- Gee zu Aufsichtsratsmitgliederu :. E : M. Eihhorn. G. v. Zangen. - mann L eim und I. Staatsanwalt Crnst 1). Herr Rechtsanwalt Ernst Bassermann in i j Due n Karlsruhe. wurden durch die General» | annheim. i ; [11832] i E SNULE O S s : Paas es vom 25. April 1903 gewählt in den 2) S Dr. Charles Neuhaus in ; ; ; onful Hay das Amt als Au ratêsmitg e O Candwirthschafilihe Creditbank. | unserer Gesellschaft niedergelegt. 9) Herr Oberamtsrichter a. D. Dr. Adolph Paul | Heidelberg, 25. April 1903. fi dis: Ferdinand Haag hier ist aus dem Buf- er Vorstand 9) S A O S 0E A z Der Vorstand der , Richard Ladenbur, : E ; anf M, 4. Mai 1903. der Samlandbahn-Aktiengesellshafk. Mannheim als Kassierer. 9" | Aktiengesellschaft Suevia in Heidelberg. Dev Vorstand. [11958] Lucht. An Stelle der Herren Kaufmann Conrad Frey in | Dr. Johns. Ö. Rupp. Dr. 9.