1903 / 110 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

hte Beilage i

zum Deutshen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. M 110. Berlin, Montag, den 11. Mai 1903. jt8,, Vereins, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregister, über Warenzeichen, Patente, Germ 7e

er Snhalt ieser Beilage, in welcher bie Bekanntmaungen dus ‘den: Handels-, ¿Gütetrec E: muster, Koilarie soviel TRE a elecbelabani Unge Gifenbahnen enthalten find, ersdheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (6: 1105)

Das Zentral Handelsrègüster für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregistèr für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli, Der

Selbstabholer auch dur die Königliche Gepedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Sus Pn f h 8 A n i O S Dricine abr, Einzelne Nummern kosten 29 H.

e E E Es ta E

ezogen werden. In

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Y Gebrauchsmuster.

(Schluß)

; . 198-230. Verschluß für Kinderstühle mit itimeiss als Sodckel dienendem, angelenktem Spiel- tisch, aus einem am Spieltish sißenden Schließkloben und einem am Stuhl .angebra ten federnden Ver- \{lußhebel. S. s U. Bernstein, Meiningen. 3. 03. B. 21786. N E A os abs: S&ulbank mit gurüdsciebbaren Cinzelsißen. William Sagen, Gera, R. 16. 3. 03. L Bai 198 533. Aufkippbare Shulbank mit unter der Tragleiste einer Wange angebrachter, ole auf dex Fußboden liegender Schiene, um welche die Bank aufgekippt werden kann. S E Holzwaarenfabrik Carl Elsäßer Nachf., cs De & Cie,, Schönau b. Heidelberg. 2. 10. 02, Sh.15 2 : 34f, 498 565, S URN mit S badeinrichtung und Irrigator. Dau Be ck Dresden, Güterbaßnhofstr. 27. 24. 3. 03. L. hs 341. 197892. Huthalter mit im o 0 ovalen Ninge angeordnetem Stoffbeutel. F. R Walter, Dresden, Gewandhausstr. 1. 29. 03! j 201. A Tos 113, Milchkocapparat, bestehend aus einem Wasserkessel @us E Eisenblech, ‘in welchen der aus A hergestellte Milchbehälter mit Deckel œingeseßt ist. Frau Christine Brock- möller, Hamburg, Speersort 9. 30. 3. 03. B. 21 782. 341. 198 206. Christbaumlichthalter mit durdh- eführten, an beiden Enden spißezn Dorn. Christian oltezrmaun, Stade. 14. 2. 03. H. 20378. 341. 198 232. Handsiebvorrihtung mit Sieb- boden und seitlich angetriebener NRührvorrichtung. Friedri SHEE Brauxshweig, Cammannstr. 8. . 4. 03. F. 9760. i S Tes 235. Schlüsselkörbhen mit laut- tickdendem Laufwerk. Siegfried von Eicke, Marsch- wiß b. Ohlau. 1. 4. 03. E. 6013. H 34l, 198 300. Stkeckleiter mit selbsttätig wirkender Einsteckführung und elastischer Verstärkung der Holme. M. M. Wielandt & Co., Berlin. 20. 3. 03. W. 14321. BEL N 341. 198 309. Milchkohtopf mit einer tief- reichenden, dur einen ei R haube mit Signalpfeife und mit einem Kochtopf-

einsaß. Carl Ollendorff, Bonn a. Nh. Friedrichs- plaß 7. 28. 3. 03. O. 2608. 34. zum Abscheiden des

198 370. E j Weißeies vom Gelbei, mit seitlichem S Theobald

Wendling, Berlin, Brüderstr. 4. 1208 W. 13850. ! 34l. 198 380. Perforierte Brothülle aus

apier zum Zwecke bequemer streifenweiser Ent- e derselben vom Brote. Kurt Walter, Dresden, Gewandhausstr. 1. 23. 2. 03. W. 14 182. 34l. 198 390, Eimer, dessen Henkelenden hebelartig abgebogen sind und durch eine Feder mit dem Deckel in Verbindung stehen, fo_daß durch Drehung des Henkels ein jelbjttätiges Oeffnen und Schließen des Verschlußdeckels bewirkt wird. Richard Kührt u. Wilhelm Mayer, Nürnberg, Füuferpl. 8. 783, 09, M1482 , 341. 198 394, Gegen Wärmestrahlung \ S Aufnahmegefäß für feste resp. flüssige Speisen, Eis 2c. mit zwischen Doppelwände eingelegten Wärme- isolatoren aller Art. Frau Sophie Bremer, Wies- baden, MRheinblikstr. 10. 14. 3. 03. B. 21 672. 341l, 198 500. Schinkenkochapparat mit heraus- nehmbarem Blecheinsatze und isoliertem Doppelkasten. Josef Kilberth, Komotau; Vertr.: C Stamer, Hamburg, Nosenhofstr. 20. 2. 4. 03. K. 18 830. 34. 198 506, Zweiseitiger Tragrahimen für Gefäße, mit einem drehbaren, mit Zuhaltungen für die Gefäßdeckel ausgestatteten Griff. Gebr. Bau- mann, Amberg. 2. 4. 03. B. 921 809. 35a. 198 334. Selbsttätiger SchaWtbersGtuß mit F nungsgewicht und geführtem Schlußhaken. 4 N SneE, Obergruna b. Siebenlehn. 198 2883, Für den Tr Schraubenwinde für Automobile mit cine: eie Here Pfeiler verbundenen, verstellbaren Schraube, einem Pandhebel und etnem verstellbaren S4)litten auf der

hraube. Fernand Borel, Château de Collex; Vertr: Otto Wolff u. Hugo Du Ne

er DUg nmer, Pat wälte, Dresden. 10. 3. 03. B. 91 613. 35c. 198 447. Handwinde mit eine Lamellen- kupplung umschließender Trommel und auf der Trommelwelle verfchraubbarem Zahnrad. Ver- einigte Maschinenfabrik Augsburg und Mascinenbaugesellshaft Nüruberg A. -G.- Nürnberg. 8. 4. 03. V. 3536. 36a. 197 960. Herdwandung aus auf einer S{hwarzblehwandung befestigten Ble baagplal mit heravsgeprägten Rippen, welche zur Ümrahmung von emaillierten Cisenblechplättchen dienen. : Banniug, Lengerich i. W." 9. 2. 03, B. 21332. 36a. 198 303. Zug-, Abdeck und Futter- vlatte für Töpfer und Ofenseßer. Eiômanun Stockmann, Coldiß i. S. 23. 3. 03. E. 95984, 36a. 198 421. ODfentürzarze mit ga E Karniesrand. Semmler & Vleyberg, Berlin.

: , 9521. S Sr E E Ofenoberbalkentür mit umkehr-

barem Schließbaken Rae &æ& Bleyberg, S i ) . . 4 S E Herdgriff aus Porzellan mit Metallfüßen, ohne Metalleitenkapseln. Fa. Ww, Wilh, von Hagen, Iserlohn. 3. 4. 03, H. 20 765. 36b. 198 273. Aus einer mit zwei Lochkränzen versehenen, aus zwei d etelbe din zusammengeseßten Kapsel und einem in dieselbe ceinschraubbaren längs- |

B. | lagen anwendbare Schraubzwinge, beste

und quergeloten Bolzen bestehender Verbindungs- Fobélfüt zweimantelige Flüssigkeitserhißer. Deutsche ‘Continental-Gas-Ges., Dessau. 26. 2. 03. D. 7515. 6b. 198 2274. Aus einer mit drei Lochkränzen

Kapsel und einem in dieselbe einshraubbaren läng8- und quergelohten Bolzen bestehender Verbindungs- stuben für dreimantelige Flüssigkeitserhißer. Deutsche Cortiuental-Gas-Ges., Dessau 26. 2. 03. D. 7649. 36e. 198 386, E n Sen Yang bei welchem die vertifale Verstellung der Spindel durch eine gabelartig gefaßte Mutter ohne Drehung Anse und E ea E 0D

n[chlagstiftes erfolgt. a. dase, Dresden. 6. 3.08. H. 200 S

Z6c. 198 555. Apparat zum Nückführen von

Kondenswasser aus ®ochgefäßen u. dgl. zum Kessel

mittels Hur: chwimmer bewirkten periodischen

Dampfzutritts. Fa. A. Hilbig, Bischofswerda H. 20 637.

L S H 3. 03. d +„_LSS 182, Yuffaß für Schornsteine un Ventilationsshächte mit s Cinschiebrahmen ge- tragenem, nah oben verjüngtem und mit Uebergreif- krampen versehenem Kranz und schwebend über diesem gehaltener Kappe. Eduard Müller, Zetsch b. Hohen- möljen. 31. 3. 03. M. 15 019. 36d. 198 193, Schornsteinaufsaß bzw. Venti- [ator mit das Steigrohr umgebendem, dur dach- förmige Haube abgedecktem Mantel und zickzack- oder wellenförmigen Zwischenwänden zwischen Steigrohr und e 1e en E A De aube. exander Gerlach, Lauterbach, Hessen. J 4. 03. G. 10872. u 36d. 198 391. Schornsteinaufsaß mit Außen- mantel und zwei dur einen Zylinder verbundenen, über dem Rauchrohr angebrachten Kegeln. Reinh. Giesau, Magdeburg, Mittagstr. 32. 11." 3. 03. G. 10 791. 36d. 198 566. Lufteinlaßkasten für Räume mit über dem Kasten liegendem Rohre, wodurch die Luft verteilt in den Naum eintritt. August Müller u. Heinrich Müller, Witzenhausen. 2%. 3. 03. M. 14 991. 37a. 198 129,

Metalleinlage für massive Decken, deren Gurte

an den Stellen besonders starker Beanspruhung mit Verstärkungen versehen sind. Willi Kohlmet, Frankfurt a. O. Fürsten- walder Str. 65. 2. 10.02/70 13119 37b. L198 128. Metalleinlage . für massive Decken, bestehend aus einem Obergurt und einem Untergurt und dieselben verbindendem durchbrochenén Steg. Willi Kohlmetz, Frankfurt a. O., Fürsten- walder Str. 55. 2. 10. 02. K. 17 585. : 37b, 198 450. Vorrichtung zum Befestigen der Balïen an eiserne Träger, bestehend aus einer an den Enden mit Haken und in der Mitte mit Dru schraube versehenen Achse. Jakob Nix, NeußerStr. 12, u. Hugo Baum, Bürgerstr. 28, Düsseldorf, 1003 2A 37b. 198482. Vorrichtung zur Herstellung von Pubrillen an Bautafeln aus Zement, Gips o. dgl. dur Aussparung rillenartiger Kanäle an den Außenflächen der Bautafeln mittels ausziehbarer Stäbchen, die durch übergreifende mit zahnartigen Ausfchnitten versehene Querleisten festgehalten werden. Paul Oehmichen, Dresden, Blockhausgasse 2. 27. 3. 03. O. 2606. E E 7c. 198 254. Glasdachsprosse nach Patent- chrift 139 677, deren zum Tragen der Querschienen bestimmte Stehbolzen auf an den Flanschen A Sprossen befestigten [_]- Eisen angeordnet find, deren Steg an den Rändern A vertieft ijt. Johannes Degenhardt, Cassel, Wilhelméstr. 5. 19:3: 02 D : A 37c. 198 516. Firstziegel mit Ausschnitt für kombinierte Mönch- und onnenziegel. Ae e Martini jun., Sömmerda i. Th. 3, 4.03. M. A s 27d. 198 231, Markisengetriebe mit Selbst- hemmung. F. W. Kung De m. b. H., Hagen- Il "198 332, Mit Verstärkungseippen ver- fehene Führungsscheiben von zum Aufziehen e Nolljaloutien oder für andere Zweke dienenden Gurt- u. dgl. Scheiben. f Wohlfahrt & Co., Berlin. : ; . 14389. Z 5 ai O OER Gehrungsschneidlade mit dreh- barer Tischplatte und horizontaler Sägenführung. Peter Ehmke, Schönberg i. M. 11. 3, 03. E. 5957. 38a. 198 090. Knebel für Laubfägebogen, getennzeidhnet durch zwei auf demselben sißende onische Ren. Wilhelm Oberdick r, Leiermühle h. Lüttringhaufen. 16. 3. 03. O. 2591. 38b. 198 264. Aus ciner hinter der Messer- walze verstellbar und clastish gelagerten Druckwalze bestehende Schußvorrichtung an Holzabrichthobel- maschinen. C. E. Schwalbe, Werdau i. S. 2. 2. 03. . 15 811. : R 198 270. Zwischen zwei o Unter- bestehend aus zroei jenkrechten Stäben mit Quersteg, in dem si eine Schraubspindel befindet. Nikolaus Schrem, Ulm D 19 2003/0 15 942: 38e. 198 293. Spannknecht mit zwei durch

Spindel bewegten Klößen. Karl Geckler u. Konrad

Münch, Mundenheim. 16. 3. 03. G. 10811. 38e, 198 294. Preßkiste mit durch Kurbel ver- stellbaren Seitenwänden. Karl Geekler, Munden- hein. 16..3. 03. G. 108192, As

29a. 198 434, Preßform für konishe Hohl- körper, bestehend aus cinem Körper mit fkonischer Ausbohrung und zylindrischen Führungsflächen, und einem dazu passenden zylindrishen Kolben mit auf- geseßztem Kegel und Führungsdorn. Gebr. Siemens

«& Co,, Charlottenburg. 7. 4. 03. S. 95283. 42a, 198 111, Zirkelfuß mit durhgehendem

versehenen, aus drei Abschnitten zusammengeseßten |

Schliß zur Aufnahme des Nadeleinsates. berg. 30. 3. 03. P

mit auscinandernehm

zur sofortigen in übersihtliher is

ellung. Mannheim, E. 4. 1.

19: 3/03. W./14311. voy außen dur Stellschraube einstellbarem, gleich t, parallelschenkligem Federn. Ferd. Koh «& Co. G 4. 4. 03. K. 18 834.

E Lee

Zeichnung angeordnetem Buckel. Leipzig-Gohlis, Menestr. 41. 42h. 197 729.

3.4. 03. G. 10876

den Nand des

bindenden Masse voll ausgefüllt wird. Austalt G. NRodenstock, München. 18. 3,

berg, Berlin, Albrechtstr. 22. 1. 4. 03. Glasplatten aufnehmenden und fest

ahmen. Fa. 16.3, 03. W: 14297, 42h. 198 297,

sichtsfelde übereinander zeigend. Bonn, Niebuhrstr. 35. A2l, 198 267,

18. 3. 03. W. 14317.

für Hamburg. 16. 2. 03. 42m. 198 153. und Dividieren,

3451:

Ebel, Theiningsen b. Drüggelte. 9. 3. 03. 42n. 198 076, der Züge und deren der Ort in der Mitte und die Nich

Gr. Budengasse 13. 5. 3. 03.

Ladestationen für die Motore in graphisher Dar-

44a. 197 793, Ringen und einem mit Fransen versehenen Armband, mit welchen mittels Ketten ein au als Brosche verwendbares Medaillon abtrennbar verbunden ist. Frau Gmma Felber, Berlin, Bernburger Str. ‘3. 18. 2. 03. F. 9586.

44a. 198 317. Aus gestanztem Ble her- gestellte Oese mit abgerundetem Hals, dessen Ende in einem Loh der Glocke nietenartig verstaucht ist. Mandelbaum «& Kohn, Wien; Vertr: M. Hirsch- laff, N. Scherpe u. Dr. K. A Pat.-Anwäâlte, Berlin NW. 6. 31. 3. 03. . 15026.

44a. 198326. Stoffkuopf mit ge rägtem; imprägniertem Ueberzug. Müller & ritsche, Nixdorf; Vertr. : Dr. B. Alerander-Katz, Pat.-Anw., Görliß. 1. 4, 03. M. 15 024.

4Aga. 198 4383. „Aus zwei durch eine Feder zu- sammengezogenen Teilen bestehende Klammer zum

Verbinden zweier zusammengehöriger abgelegter Gegenstände. Juternationales Patent- u. Ma-

schinen-Ex- u, Importgeschäft, Nichard Lüders, Civil-Jugenieur, Görliß. 6, 4. 03. I. 4433. 44b. 197 074. Streichholzhülse mif inneren Reibflächen. Heinrich Kehle; Hermann Meyer u. Adolph Nielsen, Flensburg. 3. 3. 03. K. 18 592, 44b. 198 371, Tabakspfeife, bei welcher der innere Ansaß des Mundstües abgeschrägt is und geoen eine gerade Fläche. im Pfeifenrohre out. S V. Müllenbach, Höhr. 17. 12. 02. M. ) 44b. 198378, Auf jeden UÜntersay zu be- festigender Zigarrenabschneider, dessen sofort entleer- barer Sammelbehälter an seinem Oberteil zum Aufstecken einer Zündholzschachtel geeignet ist. Oskar Sörgel, Leipzig-Volkmarsdorf. 20. 2. 03. S. 9225, 44b. 198 393. Zigarrenab|chneider, dessen Messer und Köcher je aus einem Stück gepreßt sind. Carl Holz, Tuttlingen. 12. 3, 03. H. 20 599.

4£4b. 198 400, Kautabalsdose mit Vorschub- vorriŸtung, bestehend aus Schraube und Mutter und mit Messer zum Abschneiden. Arnold Kooy Runge, Cöln a. Rh., Thieboldsgasfe 93. 18. 3. 03: R. 11 990. 44b. 198 407. Tabakspfeife mit das Aufstellen derselben ermöglichenden, eingeshraubten Metallfüßen. Vermann Thiem, Waltershausen. 23. 3. 03, D. D205. 44b. 198 563. igarrenabshneider und -An- ünder, mit beim Abschneiden der Spitze sich selbst- tätig einstellender Anzündeflamme. Julius S Ee

Sranffurt a. M., Glauburgstr. 71. 24. Sch. 16 141.

Prä- O a IEUg-FAhNe Max Simon, Nürn-

42b. 198 401. Fäerförmiger Papiermaßstab aren und zusammenseßbaren

Streifen zum Einzelgebrauche, enthaltend alle in der Praxis gebräuchlichen, durch treppenartige Anordnung nwendung fertiger Verhältnismaßstäbe ft Ludwig Weber,

42f. 198 420. feiagee Feinwägung, mit L f \ - | unter dem undloch anzubringender,

Bügel zum Spannen der f M C A

+ m, b. H., Berlin.

42g. 198 149, Membran nah Gebrauhsmuster | 45c. 183 897, welche mit einer Kapsel versehen ist, dur welche der Ton zwei Schalltrichtern zugeführt wird. Otto DAnts Ale a. S., Henriettenstr. 33.

42g. 198 348, Grammophonplatte mit zwischen dem Zentrum und der die Schallgebung trageden Paul Gäbler, « Brillen und Pincenez ohne Nandeinfassung, bei welchen eine Abblendung der Gläserperipherie dadurch erzielt wird, daß eine breite, Glafes umfassende Nut mit einec E E sih mit dem Glase innig ver-

F uiiebe

N. 11 984. ; 42h. L198 119, Mappe für mikroskopische Präparate, deren die Swieberführungen tragende

Einlagen auffklappbar befestigt sind. Karl On . 7648. 42h. 198 161. Kompressorium mit einem die G - gegeneinander LeIeNTen, die Untersuchungsfelder nicht verdeckenden Paul Waechter, Friedenau b. Berlin.

: 97. Photometer zur Bestimmung von Flächenhelligkeiten, die Vergleihsflähen im Ge- Anton Wingen,

3 Apparat zur Untersuchung der Heizgase, bestehend aus einer Bürette und zwei mit Drahtröllchen angefüllten Abs orptionsgefäßen. Verein S OI Le und Nauchbekämpfung,

Vorrichtung zum Multiplizieren bestehend aus übereinander an- geordneten Scheiben, auf welchen die-kleineren Pro- dukte dem Mittelpunkte am nächsten stehen. E ahrplan, auf dem die Herkunft nshlüsse auf der linken Seite,

ichtung auf der rechten Seite sih befinden. Paul Schulz, Cöln,

Sch. 16 028

42n. 198416. Karten (Pläne) für Motorfahrer, mit die Benzinstationen, Oelstationen und eleftrishen

stellung angebenden Ortsbezeihnungen. Ludwig Ravenstein, Frankfurt a. ‘M., Wielandstr. 31. 1. 4. 03. M. 12 043.

Handschmudck, bestehend aus zwei

45a. 198-292,- Jn ihrer Höhenlage verstell- bare Deichselstütrolle mit Lenkvorrichtung, welche durch wirksame Federkraft die Stöße und Schwan- kungen in der eihsel, welhe durch die Uneben- beiten des Bodens hervorgerufen werden, aufhebt. Erust Grumb «& Sohn, Freiberg i. S.

ach 16. 3. 03. G. 10808. L Aba, r EE g R mit E an- geordnetem Niester. Peter Werner, erdeih b. Troisdorf. 31. 3. 03. W. 14 387. E 45b, 198 276. Jaucheverteiler, bestehend aus ( G râg

unten und hinten gerihteter Röhre mit Verteilung: \haufel. Friedrih Gränz u. Oskar Küster, Groß- dobriß, Post Geißliz-Böhla. 28. 2. 03, G. 10 747. 198 TLS, Kartoffelshaufel mit um die vorderen Enden der das Blatt bildenden Zinken berumgebogener, dieselben umhüllender Querschiene. Albert Steller u. Ernst August Steller, Cichholz b. Halver i. W. 31. 3. 03. St. 5945.

45c. 198547. Dengelmaschine mit einem zwischen zwei edern freis{chwingenden Hammerstiel. E AOIA, Hämmern b. Wipperfürth. 6. 3. 03,

45d. 198 398. Verstellbare Zugvorrichtung für E Hirschmann, Wassertrüdingen. 17. 3 E

45e. 198 120, Sieb für die Benußung in landwirtshaftlichen Maschinen, gekennzeihnet dur die Anordnung der Querverbindungen in einem S Se von den s en Siebstäben. ugo ulz, Pommerzig, Bez. Frankfurt a. O. 1. 4. 03. Sch. 16 193. x L E 45e. 198 336. Stellvorrihtung für Getreide- sortierzylinder, bestehend aus an der Nabe des Stell- Tranzes gehaltenem Schneckengetriebe und auf der Welle befestigter Zahnstange. Augustin Kirschner, E Wige Kohlgartenstr. 57. 3. 4, 03.

45e. 198 344. Unkrautsamenauslesevorrihtung mit seitens eines Schneengetriebes verstellbarer und mittels an den Stirnseiten vorgesehener Winkel und Querschiene herausnehmbarer Mulde. Gebr. Röber, Wutha i. Th. 3. 4. 03. R. 12054, 45e. 198 376. Auslaufschieber an Getreide- reinigungsmaschinen mit nah außen gebogener Ab- {lußkante. Amor Schmidt, O rdruf i. Th. 19.2. 03. S. 15 961. 45e. 198 377, Getreidereinigungsmaschine mit zwischen den Spreu- und Sortiersieben angeordnetem Schüttelsieb. Amor Schmidt, Ohrdruf i. Th. 19.-2.-03. . 15 962. 45e. 198 399. Dreschkorb für Dreschmaschinen, dessen Seitenteile gleichzeitig als Windleiter ausge- bildet find. Maschinenbau-Gesellschaft Adalbert Schmidt, Osterode, Ostpr. 18. 3. 03. M; 14 945. 45e. 198 405. Verstellbare Sieblage an Ge- treidereinigungsmaschinen, welche an dem einen Ende N E und Su eia E geführt und in jeder Lage feststellbar ist. . Dreyer, Gaste b. Dsnabrück. 20. 3. 03. D. 7597. 9 45c. 198431. Band ohne Ende zur Be- nußung in landwirtschaftlichen Maschinen, gekenn- zeichnet dur die Aneinanderrethung von durch seit- liche Bänder oder Ketten zusammengehaltenen Stäben, abwechselnd aus} Winkel- und Bandeisen. Hugo Sul „Bomterzig, Bez. Frankfurt a. O. 6. 4. 03. 45f. 198 151, Aus Winkeleisen gefertigte Mist- beetständer mit eisernen Verstrebungen und hölzernen Verschalungen für Mistbeetzwecke. Gustav Höpfner, Pasewalk. 7. 3. 03. . 20 546. 45f. 198 312, Gartenschere mit hohlen Schenkeln zur Aufnahme von Okuliermessern und ähnlichen In- strumenten. Siegfried Rasch, Lemförde. 28. 3. 03. 453, 108

g. 117, Vorrichtung zur Herstellung von Butter, aus einem trogförmigen Gefäß mit geneigt liegendem Boden und wagrecht gelagertem, die Gefäßwandungen mit möglichst geringem Ab- stande bestreichendem Nahmschläger. Friedrich Lenge- feld, Grumbach b. Langensalza. 31. 3, 03. L 11 111. 45g. 198 295. Butterformer zum gleihmäßigen Zerteilen von vorgewogenen Butterklößen. Fu Eduard Ahlborn, Hen 16. 3: 054, A. 62220 45g. 198 381. Milchtransportkanne mit unterm Boden befindlihem Reifen und mit am Deckel an- gebrachtem Griffe, defien eines Ende zum Scharnier, dessen anderes Ende zu einem Stift für einen Excentervershluß ausgebildet ist. Friedrih Bohnen- fieck, Bassum. 23. 2. 03. B. 21 445. 45g. 198 560, Butterformer, welcher ein Formen und Auspfunden der Butter ohne Vor- wiegung ermögliht. Gebrüder Bayer, Augsburg. 21.3; 03. BA20705

45h. 198 105. Pferdecinpackbandage aus einem E an beiden Enden zugenähten Trikotschlauche. / Fa. William Jausseu, Chemniy. 28. 3. 03. I. 4422. 45h, 198 106. Pferdeeinpackbandage aus einem breiten, an beiden Enden zugenähten Trikotshlauche, an welchem Sicherheitsnadeln [öslih T find. Fa. William Jausseu, Chemniß. 28.3.03., J. 4423. 45h. 198 Rae A s S ochgelegener Nückstauklappe in einer besonderen, s Pa dE einen Anschlußflansh, andererseits durhch Sieb bzw. Filtermasse abgeschlossenen Vorkammer. riedrih Schmidt, Bücken a. Weser. 6. 2, 03. . 15854. - F 198 418, Emaillierte Schublade für Vogelkäfige. Albert Häußermann, Ludwigsburg. 4 3,1 Da 20TTT

. 4, 0. S : E

45h. 198 428. Säugevorrichtung, deren

behâlter mit Zus Aeg ees it, Quo er. 6. 4. 03. A.

i Ae 0s O Säugeborritung, deren Milch-

F S