1903 / 110 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Siebente Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

:A¿ 140. Berlin, Montag, den 11. Mai 1903.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, über Warenzeichen, Patente, Gebrauchs muster, Konkurse sowie die Tarif: t Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel jeidhen, P raudfe

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. 0. 110)

Das Zentral-Handelsre ister für das Deutsche Reich kann durch. alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. D Selbstabholer auch dur die Königli iti Reichsanzeigers und Königlich Preußischen | Bezugspreis Petrgt 1 4 50 S für das Vierteljahr. Ei as S L Staatsanzeigers, SW. ilhelmstreße N O E Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 20 E elne Nummera Losen 20

H Wilhelm Stenger zu Berlin ist Gesamtprokura er- | Delmenhorst. i: : [12835] | 1. April 1903 begonnen hat. Gesellschafter sind di

: 9) andelsregister. T derart, daß immer 2 gemeinschaftlih zur Ver- | In unser Handelsregister Bd. A. ist zur Firma | zu Frankfurt a. M. B Ede) f: po Ernft Berlin. Handelsregister [12826] | tretung der Firma berechtigt sind. F. W. Stärtßzenbah in Delmenhorst , Zweig- | Heymann und Ernst Hammerschlag.

des Königlichen Amtsgerichts A Vexlin. Gelöscht die Firmen: niederlassung des Hauptgeshäfts in Oldenburg, 3) „Samuel Bieler.“ Unter dieser Firma

__ Cbteilung A. : Nr. 2970 Auskunftei Meutor Moftuer & | eingetragen: : s betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kauf-

Am 6. Mai 1903 ist in das anbeloregister ein- | Jsenthal, Berlin. : ie Firma der Zweigniederlassung ist erloschen. mann Samuel Bieler zu Frankfurt a. M. ein getragen worden (mit Aus\chluß der Branche): Nr. 5299 Z. Alexander Nachf. G. & ‘M. | Das Amtsgericht. Delmenhorst, 1903, Mai 1. Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

Bei Nr. 9129 (Firma: Emanuel Japhet, Meyer, Berlin. Eberbach. [13053] | 4) „Moers & Nüppell.““ Die Witwe des Kauf-

Berlin): Inhaber jest: Frau Sarah Japhet, | Nr. 6505 Schiller & Co., Berlin. In das Handelsregister A. wurde zur Firma Carl | manns Karl Johann Probst, Babette geb. Göttia,

Sali R Die Prokura der Frau Sarah B E A E Berlin. Seis s i Ea indeliagen: E S 2E E O ciggelGieten,- Gle l rut

Japhet ist er A h UUe E riß Bast, Verlin. irma erhält den Zusaß „Nachfolger“, Inhaber ausmann Friedri anizza zu Frankfurt a. M. Bei Nr. 11 728 (Firma: Arthur Otto, Berlin): | Nr. 19584 Bernhard Thiele, Berlin. der Firma sind Karl E A zu | persönlich haftender Gesellschafter in die Gesellichaft

Offene Handelsgesellshaft. Der Kaufmann Bruno | Firmenregister Berlin 1 Nr. 34 141 E. Henschel. | Eber ah, und Christian Hegelmayer, Kaufma eingetreten. Die Firma is geä Toeldte in Berlin ist in das Geschäst als persönlih | Berlin, bei 6. Mai 1903. Eberbach. Sara: Panizza «C Probe S; Moers & Ruppel haftender Gesellschafter cingetreten. Die Gefellshaft Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 90. Eberbach, den 1. Mai 1903. Den Kaufleuten Georg Röder und Justus Heunisch,

t 17. April 1903 begonnen. Der Uebergang | pi 9897 : ts / beide zu Frankfurt a. M, / Bee ive Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- U B U, Ten Ganbelarediifers f Eisenach. Bett [12842 gestalt tel baß sie Jeiméinshaftilg A, ch rungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist | heute die am 1 April 1903 mit dem Sige in | Jn unser Sande ister Abt S ift beute Ea b 1 | die Gei haaii Vetteton gt find, ausgeschlossen. - Die Firma lautet jeßt: Arthur Goldbach errichtete ofene Handelsgesellschaft unter | unter Nr. 424 dintetbacenen hier benen Firm 29) E L. Guggenheimer.“ Das Geschäft Otto & Ses 173 (ofene Handelsgesellshaft: No- L Firma Central - Molkerei Goldbach Linke „Louis Vöcker““ eingetragen worden : A au E ghtene Handelsgesellschaft gleicher Firma, E & Co. Berliu): Die Firma s eingetragen worden. Der Frau Johanne Adele Böker, geb. Meyer, und f Le n be mit dem Siß zu Frauk- bert Markiewicz 0., : esellschafter sind die Herren : 4: ,_| dem Kaufmann Emil Wanderer, beide zu Eisenach, Bitt : egonnen hat, übergegangen. Gesell- ist S 772 (Firma Ernst Krüger Berlin): a LCE Heinrih Georg Paul Linke in | is Gesamtprokura dergestalt erteilt, daß beide nur a O e] De nue a. M. wohnhaften Inhaber teht Wilhelm Kückelhahn, Kaufmann, Raf Se Karl August Franz daselbst. gea tA Pur, Derfrefung. und Zeichilüig bee 2 bun erslecen Seite Einzeloe al lost e Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation von “Eisenach den 6. Mai 1903 6) „Adolf Jaeger.“ Die ofene aitdel8ge el: Geschäfts begründeten Verbintlihfeiten is A I Weichkäsen. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1Y. schaft ist aufgelöst. Das Handelsecshät ist auf den eri I A : en Kaufman a S E Eisenach. Befannimachun ung. [12841] Leg nier Adolf Jacges ju dens | Di urs gane 166: Genst Keliger N}. | nocho1e, Befanntmahung. [11701] | uuf dep regiter Abfetlung 4. 1 beute | als Glngeltaufmann sorge «nerrinderter Firma i Wid Mir. 13112 (Firma: Joseph Saulmann, O Nr. 166 des Gesell iGaftoregisters ein- | halle Martha Ras“ zu Eisenach und als deren ufe Die Berta M i Gesellschaft ist Berlin): Offene Handelsgesell\ aft. Die Gesell- Bocholt ift CaN Wittwe J. B. Vallée zu | Inhaberin Frau Martha Dorothea Eva Rasch, geb. 8) „Braubach «& Fischer,“ Di t schaft hat am 1. März 1903 begonnen, Die ver- Bocholt 0 E 1903 Bobrek, ebenda eingetragen worden. Firma” Braubach & Fischer ri Bußbach besteh e Ae S E T Aa Lg g S : Königliches Amtsgericht. E E Aen t. Abt. IV offene Handelsgesellschaft, welche am 1. Vugeit 1890 in . . . . . 1 + berg nd! in das ‘Geschäft als persönlich haftende | Brandenburg, Havel. [12828] | EIberselad. ——————— [12843] R e weigniela PEOUE ‘Gesellschafter eingetreten. Die Prokura der Sara Bekanntmachung. Unter Nr. 72 des Handelsregisters B. if ein- Fllidharter sind dîe zu Bußbah wohnhaften age

Saulmann ist erloschen. In unsex andelsregister A. Nr. 205 (bisher | getragen: die unter der irma „Uellendahler i j î Bei Nr. 17409 (Firma: Nobert Schommart, | Nr. 1014 dès Firmenregisters) ist heute eingetragen | Musterweberei mit beschränkter Safittnes A ia A U Bie Licuivatl b Berliu) : Inhaber jeßt: Kaufmann Frißz Schommarß, | worden, daß die bisher von dem Ziegeleibesißer und | durch Vertrag vom 20. April 1903 begründete Ges | endigt. Die Firma els A e- Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Tonwarenfabrikanten Johannes Fischer in Lehnin | sellschaft mit beschränkter Haftung. Sig: Elberfeld. | 10) „Ludwig Wollpert.“ Der zu Frankfurt a. M E begründeten Verbindlilhkeiten ist bei dem | betriebene Firma: „L. Fischer“ zu Lehnin auf den ano des Unternehmens: Der Betrieb. einer | wohnhafte Kaufmann Hermann Klinger ist als per: e

Erwerbe des Geschäfts durh Friß Schommary aus- Fabrikbesißer Paul von Shuckmann zu Lehnin über- exei mit Vorbereitungsmaschinen. Stamm sönlih haftender Gesellschafter ei í L S z ngomc «_ „Slamm- | 10 eingetreten. gesKlofsen. 12180 (Firnia Moritz Loewenberg Eh LEA R das Geschäft unter unveränderter E 000 t Geshätsführer: Gavnlgchilse hierdurch begründete offene "Dante Ra fai : 9 : , . alfmann hi . i 19083 ; Berlin, mit Zweigniederlassung zu Charlotten- Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts enden Die Bekannimnätbünaca, Ler GAUA Beiricbe des Geitts bear A i bes, h e L F Ernten und Qua ist bei dem | erfolgen nur dur den Deutschen Reichsanzeiger. | auf die L ist ausgeschlossen. Die Einzel- grob, Müenber mi Iuehgnidelesino f | von, Sthubnume cubacgteee”: Snifbesiper Paul. | Elberfeld, dau Na A Pana a pra S gt balb | Berlin): Die Zweigniederlassung in Berlin ist Brandenburg a. H., den 5. Mai 1903. E A Frankfurt a. M.. den 6. Mai 1903. | erloschen. Königliches Amtsgericht t cue Ee A Königliches Amtsgericht. Abt, 16. ei Nr. 19 696 (Firma: Pauline A. Winker T E O E R OMTENE rura erteilt | Gerresheim. Befanntmachung. [12853 Atelier für Sau atieidUeR Berlin): Die Jn A Handelöregister Aft baute ein eiw E bets, eanirieoD Long hier Prokura erteilt. | "Gn unser Handelsregister B. R Ne. 5 E 58) haberin heißt jeßt Pauline Durra, geb. Winker. E A unser Handelsreg ngetragen "Königl. Amtsgericht. 13 der Aktienge ellschaft „Hildener-Actien-Bau-Ge- SEN R h E O ait, E N Abteilung A. bei Nr. 523. Die Firma Oswald | Ems A [13055] seseoa E R S e eißensee verlegt Inhaber wohnt ia Nee, | Nier aux caves de France hier (Sweig- | Im Handelsregister A. Nr. 34 ift heute ci i e Tui Boa C das : ; T rei Ut erloschen. sheint, ¿ / 214 Ernst Huntemeu E A: Abteilung B. Nr. 179: Oswald Nier Gesen, Ems, den T1. Februar 1903. Z ite ne Kal. Amte B e ane U “eru A G s Brelanietera Hay bér s Borlin h Ca Oa Ems. Mr Aergerist. [13654] O lsregister A. Nr. 38, bet Händels! ellschaft ausgeschieden. Die Gesellschaft ist auf- E i elsregister A. Nr. 38, betr. 7 e g habenden Gesellshaft. Gegenstand des Unternehmens In das Handelsregister A. ist bei Nr. 29, Firma: gefellshaft Carl Fionka, Glogau, ist ugetetane:

gelöst. Der Baumeister Grnst Huntemann in ist der Betrieb einer Weingroßhandlung mit der Be- | Shütenhof, Wittwe Franz Kiefer Rosine f: f Gr Gei M oe U S n Tefinow, | {unis _zur Errichtung von Zweigniederlassungen. geb. Finner“ in Ems heute eingetragen worden : sellschaft ausgesdeden lt e binterlafiene Che: 2E L L R Nes jg Tesine , | Das Stammkapital beträgt 99 000 „4 Geshäfts- | Dem Franz Gustay Kiefer in Ems ift Prokura erteilt. | frau Anna Kionka, geb. Fengler, hier, in die Ge- Berlin): Inhaber jeßt: line Hedwig Teßnow, | Führer sind die Kaufleute Adolf Gontarski in Char- | Ems, den 5. Mai 1903. fllsWaft als persönli haftender Gesellschafter t geb, Amelung, Kaufmann, Berlin. T lottenburg, “Ernst Koh und Max Klein in Berlin. Königl. Amtsgericht. getreten. - Nr. 20 174 offene Na O: ; A Bd Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. April 1902 er-.| 1ngen. [12845] Amtsgericht Glogau. 4. Mai 1903 Mee e Aulete au Bela bedr Mhnec [i o B I 00 n ee gte mum Garden iter O8. 17 Soma ¿Gulial | quan Boge 4 M 31. März 1905 beschränkt, jedo g hig | Kilian Apotheker in Hilzingen““ wurde einge- Firma Eduard Mamlock Nachf. Glogau,

und Siegfried Abraham. Die Gesellschaft hat am | Z;; t um drei Jahre, also bis Z J 15. April 1903 begonnen. B ie R at feiner dèr Gesellschafter tra E if exositen: Nr. 7 E lealteia A, ist erloschen. Nr. 20175 offene Handelsgesellschaft: Deutsch- spätestens cin halbes Jahr vor Ablauf der bestimmten ugen, den 4. Mai 1903. mtsgericht Glogau, 5. Mai 1903. ea eanische Patent, Verwertung Karl I. | Zeit, also spätestens an 30. September 1904, die Gr. Amtsgericht. “Sit Panbetoielsiér A&A if beit ad T L E l er Abt. A, ist heute unter

Krehain & Co., Berlin, und als Gesellschafter Gesellschaft aufkündigen sollte. Die gleiche Ver- 1

Kausmann Karl Krehain, New York, und Ingenieur der Zeitdauer le Gesellschaft tritt unter | Ess6nm, Ruhr. : [12846] | Nr. 54 die Firma Richard Reichelt in Fellhammer Otto Linck, Berlin. Di | 1; Májt [¿cngerting 5 in Zukunft | Eintragung in das Handelsregister des Königlichen | jnj ; A s

i Us que un V (dae ensee den bre Goellibast erfelgte wenn | Amtégerithts x1 Essen (Nuhr). am d. Mat 1993 | ft der Hauptniederlassung in ‘Kaufmann Richars

903 begonnen. “Die Vertretung der Gefell ; Nr. 20 176 Firma: Guftav Harwart, Berlin, | tin; Die Dex ftsführer bestellt sind, dur mindestens | Abteilung A. Nr. 772: Die offene - Handelsgefell- Reichelt zu Nieder- dorf ei S Agent Gustav Harwart, Berlin. me Geshafloführer., Bekanntmachungen der Ge- L aue Ae Electrizitäts-Gesell-| Ferner ist an Stelle des Slimaans Ferboicis gute L as Sustav Bllbom Berl sellschaft erfolgen durch den Deutschen Neichs- A Cletlrotehitkee Derunani E R Ger E uan Albert Taubißz zu Fellhammer Das Geschäft bestand Früher als orn in Derlln, | auzeiger. 1 1903. ugo Bruckmann, beide zu Essen. Die Gesellschaft Ferdinane Der unter Nr. 43 eingetragenen Firma Me Ha Pav Seilborn Mee Sen Breslau, oniali Lch Ainisgecidt. : but am 15. April 1903 begonnen. v Dee aubit in Fellhammer heute einge- ständiges Geschäft uan Ismar Heilborn als selb- e S [12456] | Eutim. , [12847] | Gottesberg, den 5. Mai 1903. el eräußert worden. Breslau. In das Handelsregister Abt. A. des obbezeichneten Königliches Amtsgericht.

Nr. 20178 o L delsregister Abteilung B. ist bei E y n Meißner Baugeschäft, gea egelellh zua als Ge: n "6, Eleltrizitäts-Attiengesellschafi vorm. Scinci Dée U Se Tine 5 Firma | Gumbinnen. Bekanutmachung. [12857] sellschafter Maurer- und Zimmermeister Eduard | W- TAn Eee S L e TEANS 19 | werk und Biegerei in Maleute, daß der Ténifer e Unser R By Abtk. A. ist 2A A Peibner in La und Zimmermeister Wilhelm | Breslau (Zweigniederlassung von Gas Urt | Friedrih Wilhelm Roloff in Malente in das Ges fn Gia Dun Dea et e

ißner in Schmargendorf. i S eute eingetragen worden: Die Generals- x Cte / l i 1. Mai 1903 O, E a E bér Allionäre vom 17. Februar 1903 G h Ln E Gesellschafter ein- | druckereibesiger Julius Hippel in Gumbinnen ein- Nr. 20179 Fa: Nax Neumark, Berlin, | hat die Genehmigung des mit der Artiengesellschaft | h 1. April 1903 Laer er fene Vandelögesellschaft | getragen. | Inhaber Agent Mar Neumark, Berlin, | Deutsche Gesellschaft für electrishe Unternehmungen Eut O Meinen hat. Gumbinnen, den 5. Mai 1903. Nr. 20 180 offene Handelagesellshaft: Dr. Edm. | zu Frankfurt a. Main geschlossenen Fusionsvertrags (G bA I ONl A TENS Königliches Amtsgericht. Roheim «& ‘Co., Berlin und als “Gesellschafter | vom 30, Januar 1903 und demgemäß die Vereini- roßherzoglihes Aintsgeriht. Abteilung I. Halle ale [12482] Dr. Edmund Roheim, Großhändler, Budapest, | gung beider Gesellschaften beschlossen, dergestalt, daß | Frankenhausen, Kyh. [12848] | Sm Handelsregister Abteilung B. Nr. 90, betr. August Egyhácy, Großhändler, Budapest. und Gustav | das gesamte Vermögen der gedachten Gesellshaft an | Im hiesigen Handelsregister Abt. A. i heute die Elektrizitätsaktiengesellschaft vorm. W. Lah- Nudas, Kaufmann, Berlin. Die Gesellschaft hat | die Aktiengesellschaft Elektrizitäts-Aktien-Gesellschaft unter Nr. 124 als Firma: meyer & Co. zu Frankfurt a. M. mit Zweig- am 20. April 1903 begonnen. vorm. W. Lahmeyer & C°_ mit Wirkung vom Walter Schrader, Fraukenhausen, niederlassung zu Halle a. S, ist folgendes ein- Nr. 20181 Firma: Willy Schulte, Fleisch- | 1. September 1902 ab ohne Liquidation übergeht, | und als deren Inhaber: Schrader, Walter, Kauf- getragen worden : wären, Charlottenburg, Inhaber Willy Schultze, -| gegen Gewährung von nominell 10 Millionen Mark | mann, Frankenhausen, eingetragen worden. Die außerordentlihe Generalversammlung der S lähtermeister, Charlottenburg. auf den Inhaber lautender Aktien der übernehmenden Fraukenhausen, den 8. Mai 1903. Aktionäre vom 17. Februar 1903 hat beschlossen P ad ofene Handelsgesellschaft: S: Schweitzer Gesellshaft. Behufs Durführung dieser Fusion Fürstl. Amtsgericht. E Genehmigung des zwischen der Attiengesell- & Co. Cyemi se E Puo dne Bn E vit E U die Erhöhung des | Frankfurt, Main. [12469] [alt in Sea + o I 4 ter die Kaufleute zu Berlin Sally | Grundkapita um den etrag von ferneren ü i A . Lahmeyer o,“ und der und als Gesellscha! | 1 A O ige E C M E Sas r Ortlche Gesellshaft für eleftrishe Unter-

d Adolph Guhrauer. Die Gesellschaft | 210 000 A durch Ausgabe von 210 Inhaberaktien 1) „Wiesche & Scharffe.“ Die ofene Handels- De eoe M zu je 1000 6 Nennwert beschlossen. Die Erhöhung geselihatt n auf dét as Handeldgtsdäst i auf | nehmungen“ abgeschlossenen Fusionsvertrags vom

Va an L o Fiemar Ebuarb ‘Troplowit, | {i erfolat: Déèr Geell) L 6 i ls{after Manuel Beck zu Frank- | 80. Januar 1903 und demgemäß Firma: E ertrag t dann ent- | den seitherigen Gesellshafter Manuel Beck zu Frank- b die Vereinigung (Fusion) der Aktiengesellschaft

Nr. 20 183. Tro ]

i aber Eduard Troplowiß, Kaufmann, | sprehend dahin abgeändert, daß das Grundkapital | furt a. M. übergegangen, welcher es unter unver- ; 1 ( ) 4

Da Inh jeßt 20 Millionen Mark in 20 000 auf den Jnhaber A Firma als Elegeltaa fan fortführt. „Deutsche Gesellschaft für elektri d S

Bei Nr. 8823 (Firma: Gebrüder_Hammer- | lautenden Aktien zu je 1000 4 beträgt. 2) „Erust Heymann & Co.“ Unter dieser | mit der Aktiengesellschaft „Ele L in Gemäßheit

\chlag, Berlin): Den Kaufleuten Otlo Güde- | Breslau, den 1. Mai 1903. «| Firma ist mit dem Siß zu Frankfurt a. M. eine | schaft vorm. W. N s burdi Uebat- mann zu Halensee, Paul Snißler zu Berlin und Königliches Amtsgericht. offene Handelsgesellschaft errihtet worden, welhe am | der §8 305 ff. des Handelsge /