1903 / 110 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¿ 110.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, muster, Konkurse Ba S ee L ee arntaeO der Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch.in einem besonderen

Achte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 11, Mai

latt unter dem Tite

. 1903.

eichen-, Muster: U C Doufenregistern über Warenzeichen, Patente, Gebrauhs-

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (:. 110»)

Das Zentral- andelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer au dur Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32

Handelsregister.

Pirmasens. Bekanntmachung. [12894] Firmenregistereintrag. Z Die Firma „Karl Görlih“, Gerberei in Pirmasens, ist erloshn. Pirmasens, den 6. Mai 1903. Königliches Amtsgericht.

Plauen. j; [12514]

In das Handelsregister ist Heute eingetragen worden : i

1) auf Blatt 1328, die Firma Carl Beyer in Plauen betreffend: die Firma ist erloschen;

2) auf Blatt 1898 die ofene Dan ase Düntsch «& Zöphel in Plauen; Gesellschafter sind die Bauunternehmer Hermann Richard Düntsch und Gustav Neinhard Zöphel, beide in Plauen; die Gesellschaft ist am 25. April 1903 errihtet worden ;

3) auf Blatt 1899 die ofene Dan late Mottl «& Schubert in Plauen; Ge ellschafter ind die Bauunternehmer Andreas Mottl und Karl E Schubert, beide in Plauen; die Gesellschaft ist am 4. Februar 1903 errichtet worden. i‘

Angegebener Geschäftszweig zu 2 und 3 Baus E aus en, am 7. Mai 1903

auen, am 7. i; : Das Königliche Amtsgericht.

Radeberg. i : [12895]

Auf Blatt 280 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Dampfziegeliwverke Radeberg Wilhelm Schadel in Radeberg und als deren Inhaber Herr Ziegeleibesißer Friedrich Wilhelm Schadel da]elbst eingetragen worden. ä

Nadebverg, am 6. Mai 1903

Das Königliche Amtsgericht.

RecKlinghausen. Befanntmachung. [12896]

In unser Handelêregister B. ist unter Nr. 15 heute folgende Eintragung bewirkt: i:

Suderwicher Ringofenziegelei Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Recklinghausen.

Gesellschafter sind: Bauunternehmer Wilhelm Tillmann zu Necklinghausen und Kaufmann und Gemeindevorsteher Bröker zu Westerholt. Der Geschäftsführer Richard Kaudelka ist aus der Gesell- schaft ausgeschieden. Jeder der Geschäftsführer ist ad ausen zur Vertretung der Gesellschaft selbständig ercchtigt.

Recklinghausen, den 6. Mai 1903.

Königl. Amtsgericht.

Remscheid. [13061] „In das hiesige Handelsregister wurde heute zu der

Firma Kommanditgefellschaft Frank «& Co_ in

Remscheid H.-N. A. 292 eingetragen :

Die Kommanditgesellshaft ist aufgelöst. Der Kaufmann Sigmund Frank zu Remscheid ist jeßt alleiniger Inhaber des Geschäfts.

Remscheid, den 2. Mai 1903. s:

Königliches Amtsgericht.

,

Riesa. s 4 [12897]

Auf Blatt 75 des Handelsregisters, die Firma Aktiengesellschaft Lauchhammer in Riesa be- treffend, ist heute cingetragen worden, daß die Pro- kura des Ingenieurs Johannes Alexander Alfred Bähr in Lauchhammer erloschen ist.

Riesa, am 7. Mai 1903. ;

Königliches Amtsgericht. Schleswig. Bekanutmachung. [12900]

1) Die im hiesigen Handelsregister Abt. A. Nr. 5 eingetragene Firma Johaun Glüfing in Schles- wig ist heute daselbst S worden.

2) Die ebendaselbst unter Ne. 103 eingetragene Firma D. N. Hausen in Dammholm, Inhaber Kaufmann Detlef Nicolai Hansen daselbst, soll von Amts wegen gelöst werden, Widerspruch gegen die Löschung ist binnen 8 Monaten einzulegen.

chleswig, den 6. Mai 1903. L AULIUOS Amtsgericht. Abt. 1. Schweinfurt. Betanntma, z

„Geschwister Adler“, ofene Berge E in Schweinfurt, Der Gesell Hefe, Hermann Adler ist aus der Gesellschaft ausgetreten An dessen Stelle ist der Kaufmann Leopold Kaßenstein in Schweinfurt als Gesellschafter eingetreten

Schweinfurt, den 4, Mai 1903,

K. Amtsgericht. Neg.-Amt. Sn Dae A Se [12901] m Handelsregister ist die Firma j manu in Schweß gelöscht. s Samuel Frei

Schwetz, den 7. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht, Sobernheim. Bekanntmachung. 12902

Unter Nr. 9 unseres Handelsregtters ale  wurde heute eingetragen die Firma e-Sobernheimer Zeitung, Friedrich Martin UL,““ mit dem Sitze zu Sobernheim und als deren alleiniger Inhaber E Zeitungsverleger Friedrich Martin 11. in Sobern- eim. :

Sobernheim, den 7. Mai 1903. n) e Rbniglihes Amtégeriht. | Sondershausen. Bekfanutmachung. [12903]

Im Handelsregister B. Nr. 3 ist bei ‘der Firma Schwarzburgishe Landesbank zu Souders- hausen in Soudershausen am 2. Mai 1903 ein- getragen, daß der bisherige Prokurist Mar Strauch in Nudolstadt zum stellvertretenden Mitglied des Vorstandes bestellt worden ist. Weiter ist daselbst eingetragen, daß der Aufsichtsrat auch nah § 26 der

tatuten nach Bedürfnis Gesellschaftsbeamte als Prokuristen bestellen oder gemäß § 54 des Handels- geseßbuchs bevollmächtigen kann, Fürstl. Amts- geriht 11. Sondershausen.

die Königliche Expedition E eaen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

Spandau. : [12904

Sn unserem Handelsregister Abt. A. Nr. 406 ist heute die Firma Wilhelm Sasse, Werkzeugfabrik, Spaudau, und als Inhaber der Fabrikbesiger Wilhelm Sasse zu Spandau eingetragen worden.

Spandau, den 6. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Sprottaum. f h [12526]

Im Handelsregister Abteilung A. ist heute untex Nr. 106’ die Firma Primkenauer Dampfziegelei, Wilhelm Kohn, und als deren Inhaber der Ziegelei- E Wilhelm Kohn in Primkenau eingetragen worden.

Sprottau, den 5. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht.

Sprottau. S N [12527]

Im Handelsregister Abteilung A. ist heute bei der

unter Nr. 47 eingetragenen Firma A. Joachim- Sprottau eingetragen worden, daß dem Kaufmann Ernst Gaudig hier Prokura erteilt ist. Sprottau, den 5. Mai 1903. Königliches Amtsgericht. - Stettin. [12191]

In unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 1586 Frau Anna “Dietrics, geb. Wessel, in Stettin mit der Firma Anng Dietrichs und dem Orte der Niederlassung „Stettin“ eingetragen.

Stettin, den 30. April 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Stolp. Vekanutmachung. [12905]

Im Handelsregister haben wir heute die Firma „S. Tütscher“ gelös{t. Eingetragen haben wir gleichzeitig die Firma „Hans Nohrer““ mit „Stolp“ als dem Ort der Niederlassung und als Inhaber dieser Firma den neuen Besißer der Apotheke zum Mönch, Wilhelmstraße 38 hier, Herrn Apotheker Hans Nohrer hier.

Stolp, den 5. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht. Strassburg, Els. Handelsregifter [12529] des K. Amtsgerichts Straßburg. Eintrag im Gesellschaftsregister Bd. VII1 Nr. 234: Freyfe, Zuber & Co. mit dem Sitze in Straf-

urg.

Die Gesellschaft ist eine Kommanditgesellschaft.

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

Die Kausleute Eugen Freyß in Chateau-Salins und Franz Zuber in Straßburg.

Es ist ein Kommanditist vorhanden.

Die Gesellschaft hat am 1. März 1903 begonnen.

Eintrag im Firmenregister Band VII Nr. 52: Anton Freund in Hagenau.

Inhaber ist der Kaufmann Anton Freund in VEiraßb den 5. Mai 1903

trafiburg, den 5. Ma ; Vaiserliches Amtsgericht. Tangermünde. [12907]

Im -hiesigen Handelsregister Abt. A. - ist bei der unter Nr. 57 eingetragenen Firma Bernd von Me heute eingetragen worden: Die Firma ijt erloschen.

Tangermünde, den 1. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht. Tönning. : [13062]

In das hiesige Handelsregister B. is zu Nr. 2, Firma „Schleswig - Holsteinishe Bank“ in Tönuing, eingetragen:

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 4. April 1903 ist die höchste Zahl der Mitglieder des Aufsichtérats anderweit festgeseßt.

Tönning, den 5. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht. E wurde bei Nr. 8 des hiesigen Handels: registers B., woselbst die Firma: „Trierer Kalk- und Solo et I. Ses «& Conip. i i en T érmertt: i Bella der Generalversammlung vom il 1903 ist E ded Geselshaftrvertrags vom 12. Ja- n abgeändert: e Gesellschaft wird ein Aufsichtsrat, bestehend aus mrinbeltens 3 und höchstens 5 Personen, bestellt.

b. Die Bestimmungen über die Geschäftsführung im § 9 dahin ergänzt: ;

i äftsführer sind fortan vom Auffichtsrat zu Vielen Ten Ea die Gesellschaft ge- meinschaftlich und dürfen die Firma nux gemeinschaft-

lih zeichnen. i s

: israt ist ferner befugt, den Geschäfts- “Der Aufi Vertreter zu bestellen. Dieser hat alsdann die Firma in der Weise zu zeichnen, daß er [A Unterschrift derjenigen eines Geschäftsführers

inzufügt. E

éschäftsführern sind an Stelle der bisherigen G Gelgst Michael Hansen und Ioseph Itshert die Kaufleute Karl Geldmacher und Hermann G zu Trier bestellt, und ist deren bisherige Kollektiy- prokura erloschen. Î Den ersten Aufsichtsrat bilden : 1) Michael Hansen, Kaufmann zu Trier, 2) - Joseph Itschert | beide Kaufleute zu Val- 3) Georg Itschert lendar. Trier, den 4. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht. 7.

Trier. [12690] Heute wurde unter Nr. 691 des hiesigen Handels- registers A. eingetragen die Einzelfirma E Gruben Cölner Kaufhaus zu Trier. Inhaber Wilhelm Gruben, Kaufmann zu Cöln, Christoph- straße Nr. 12. Trier, den 5. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht. 7. (

In} ertionspreis für den Raum einer Druckzeile

Wadern. [12910] Im hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen die Firma S. Martin Zimmermann, mit Nieder- ta agoon Wadern, als Inhaber Bierbrauerei- be er Johann Martin Zimmermann in Wadern. adern, den 4. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht. Weimar. S A [13063]

Beschlußgemäß ist heute in Abt. A. Bd. TI unseres Handelsregisters unter Nr. 178 die Firma: j

Samuel Ritter in Weimar Zweignieder- lassung der in Leipzig bestehenden gleichnamigen Firma und als deren Inhaber: Kaufmann Paul Rudolf Nobert Nöhre in Leipzia eingetragen worden.

Weimar, den 30. April 1903.

Großherzogl. S. Amtsgericht. Werdau. [12911]

Auf Blatt 614 des hiesigen Handelsregisters, betr. die Motoreufabrik Werdau, Aktiengesellschaft Mete, ist heute verlautbart worden, daß der kaufmann Gustav Julius Forkmann hier neben dem Kaufmann Alwin Heintze zum Vorstandsmitglied be- stellt worden ist. ;

Werdau, den 7. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Befanuntmachung. [12912] Handelsregister B.

RheinischWe Maschinenfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Wiesbadeu. Der Kaufmann August Peter Joseph Schneider in Wies- baden ist als Geschäftsführer ausgeshieden und an feine Stelle der Kaufmann Hermann Meyer da- felbst zum Geschäftsführer gewählt.

Wiesbaden, den 28. April 1903.

Königliches Amtsgericht. Wismar. [12913]

In das hiesige Handelsregister ist heute das Er- e der Firma „C. Hadler““ zu Neuburg ein- getragen.

Wismar, den 6. Mai 1903.

Großherzogliches Amtsgericht. Zehdenick. [12914]

In das Handelsregister Abteilung A. i heute bei Nr. 62 (Gebrüder Voigt, Siß Zehdeui) ein- getragen worden: Zur Vertretung der Gesellschaft ist L nur der Gesellshafter Paul Voigt er- mächtigt.

Zehdenick, den 5. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht. Zittau. e

Auf Blatt 987 des hiesigen Hantdelsregisters ist heute die offene Handelsgesellschaft in Firma Veues. «& Palme in Zittau cingetragen worden. Gefell- schafter sind die Photographen Herr Eduard Benesch und Herr Victor Eduard Palme, beide in Zittau. Die Gefellschast ist am 1. Januar 1903 errichtet Se Angegebener Geschäftszweig: Photographisches

elter.

Zittau, den 5. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht.

Zittau. s if Auf Blatt 988 des S Handelsregisters i heute die Firma Adolf Müller in Zittau Zweigniederlassung des in Grottäáu in Böhmen unter gleicher Firma bestehenden Hauptgeschäfts und als Inhaber der Fabrikant Herr Adolf Müller in Grottau eingetragen worden. Angegebener Ge- schäftszweig: Fabrikation von Maschinen aller Art

(Spezialität : Landwirtschaftlihe Maschinen).

Zittau, den 5. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht. Zschopau. [12915]

Auf dem die Aktiengesellschaft Dittersdorfer Filz- Und Kratzentuchfabrik in Dittersdorf be- treffenden Blatt 123 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß der Gesellschafts- verkrag vom 24. September 1881 dur Beschluß der Generalversammlung vom 23. März 1903 dahin abgeändert worden ist, daß die R B wenn der Vorstand nur aus einer Person besteht, durch diese allein vertreten wird, daß dagegen, wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, die Be- fugnis zur Vertretung der Gesellschaft je zwei Mit- gliedern des Vorstands oder einem Mitgliede des R n Gemeinschaft mit einem Prokuristen zusteht. j Zschopau, den 7. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht.

Güterrechtsregister.

WHWeldburg. [12810] Die Eheleute, Händler Conrad Karl Heu- mann und Marie Pauline geb. Zapf hier, haben Gütertrennung vereinbart. Nr. 11 des Güter- rechtsregisters. Seldburg, den 5. Mai 1903.

Herzogl. Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Ansbach. Bekanntmachung. [12560]

,eDarlehenskasseuverein Auerbach - Mittel- ramstadt, e. G. m. u. H.“ d

In der Generalversammlung vom 18. März 1903 wurde an Stelle der ausscheidenden Vorstands- mitglieder Friedri Schmeßzer und Leonhard Brand ewählt: Leonhard Rieger, als Stellvertreter des

orstehers, und Konrad Hildner, als Beisißer, beide Oekonomen in Auerbach. /

Ansbach, den 5. Mai 1903.

Kgl. Amtsgericht.

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Rei erscheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis eträgt L 4 50 für das Vierteljahr. ¿s L h 5

inzelne Nummern kosten 20 4. 30 ».

Ansbach. Bekauntmachung. [12917] „Darlehenskafssenverein Neufitz e. G. m. u. H.“

In der Generalversammlung vom 8. März 1903 wurde an Stelle des Vorsteherstellvertreters Johann Baumann als Vorstandsmitglied der Lehrer Friedri Ortner und in der Generalversammlung vom 29. April 1903 das Vorstandsmitglied Bauer und Bürger- meister Georg Lang als Vorsteherstellvertreter, beide in Neusitz, gewählt.

Ansbach, den 5. Mai 1903.

Kal. Amtsgericht.

Borna, Bz. Leipzig. [12918] Auf dem den Spar- und Vorschuf:-Verein für Lobstädt und „Umgegend, eingetragene Ge- unosseuschaft mit unbes@hräukter Haftpflicht in Lobstädt betreffenden Blatt 1 des hiesigen Genossen- schaftsregisters ist heute eingetragen worden, daß riedrich Julius Klingner in Lobstädt aus dem Vor- tand ausgeschieden und Alfred Richard Stößel, Kaufmann in Lobstädt, Mitglied des Vorstands ist. Borna, den 23. April 1903. Königliches Amtsgericht.

Buer, West [12919]

In unser Genossenschaftsregister ist bei der Ge- nossenschaft „Spar- und Creditverein Horst E. c. G. m. b. H.“ am 2, Mai 1903 folgendes ein- getragen worden : Der Drehsler Johann Griesbert und der Schreiner Theodor Teigelacke sind aus dem Vorstand aus- geshieden und an ihre Stelle der Fabrikant Her- mann Steimann und der Schuhmachermeister Bernard Horstmann getreten. Buer, den 2. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht.

Göppingen. [12920] K. Amtsgericht Göppingen.

In das Genossenschaftsregister Bd. T1 Bl, 39 wurde heute unter der Firma „Datlehenskafssen- Prets Reichenbach, E. G. m. u, H.“ ein- getragen :

In der Generalversammlung vom 22. März 1903 wurde an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds Georg Böbel der Schreiner Christian Bader in Reichenbach zum Vorstandsmitgliede gewählt.

Den 6. Mai 1903.

Landgerichtsrat Plieninger.

Göppingen. [12921] K. Amtsgericht Göppingen. f

In das Genossenschaftsregister Bd. 2 Bl. 93 wurde heute unter der Firma e-Darlehenskassenverein

Wangen, E. G. m. u. H.“ eingetragen:

In der Generalversammlung vom 19. April 1903 wurden an Stelle der ausscheidenden Vorstands- mitglieder Johann Cn Uebele und Ss Bosch junior der Bauer Christian Uebele, Johannes Sohn, und der Schmiedmeister Johannes Scheifele senior, beide in Wangen wohnhaft, zu Vorstands- geben ewählt.

en 7. Mai 1903. Landgerichtsrat Plieninger.

Heidelberg. Genossenschaftsregister. [12922] Eingetragen wurde: Zu Bd. 1 O-23. 11 am 1. Mai 1903. Zur Firma ¡„Landwirtschaftlicher Konsumverein und Absatverein Ziegelhausen e. G. m. u. H.“ in Ziegelhausen: Jean Reinhardt, Eduard Walter und Gregor Wezel sind aus dem Vorstand ausgetreten und an ihre Stelle Georg Bähr, Landwirt, Johann Weber, Kaufmann, und Leonhard Stadler, Landwirt, alle in Ziegel- hausen, in den Vorstand gewählt.

Großh. Amtsgericht Heidelberg.

Hohenwestedt. Befanntmachung. [12923] In das Genossenschaftsregister ist heute zur „Ge- nofssenschaftsmeierei zu Beringstedt, e. G. m, U. H“, folgendes eingetragen worden: „An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes C. D. Hadenfeldt ist der Hofbesißer Herm. Voß zu Ostermühlen in den Vorstand gewählt.“ » Hohenwestedt, den 6. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht.

Lutter, Barenberg. [12924] y Bekanntmachung. \ / Im hiesigen Genossenschaftsregister ist bei der Fol. 44 eingetragenen Firma (Schlewecker Spar- und Darlehnskafsen-Verein eiugetragene Ge- nosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Schlewecke““ folgendes vermerkt: Dur Beschluß der Generalversammlung vom 31. Dezember 1902 sind als neue Vorstandsmitglieder der Arbeiter Karl Sander und der Arbeiter August Welge und an Stelle des ausscheidenden a mitglieds Wilhelm Schrader der Anbauer Kar. Bruns, sämtlih in Schleweke, gewählt. Lutter a. Bbg., den 2. Mat 1903. Herzogliches Amtsgericht.

[12925} n. : / :

R unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 6, Grünefelder Milchverwertungsgenossenschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Grünefeld, vermerkt worden, daß nach dem Generalversammlungsbeshluß vom 14. April 1903 die vonder Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen nur in der Deutschen Tageszeitung erfolgen.

en, den 5. Mai 1903. ; eni Königliches Amtsgericht.

12926]

Nauen. f Genossenschaftsregister ist heute unter

n E PAEEE pa für Nauen und Um-

2 eingetragene Genossenschaft mit be- ee Haftpflicht mit dem he in Naueu#