1903 / 118 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dritte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Stiaalsanzeiger.

V 118. Berlin, Mittwoch, den 20. Mai 1908,

1, MerJRoe 8\achen. 6. Kommanditgesell shaften auf Aktien und Aktiengesells.

E —————— E EL

Li ae ote, Verlust- und Fundsachen ustellungen u. dergl. fd ® 0 7. Erwerbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften.

3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versi erung. O) \ il N / 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten,

4. Verkäufe, Verpachtungen, X eitens A. Ci Î CV n Ct Cr. 9. Bes C O

9. Verlosung 2c. von Wertpapieren. 10. Verschiedene BekanntmaWungen.

; 4 Uhr, in den Geschäftsräumen der Gefellschaft in | Generalversammlung mit Stimmberechtigung teilzu- | [15854] 6) Kommanditgesellschaften Heidenau, Martin Luther-Straße Nr. 3 pt., hierdurch | nehmen wünschen, haben ihre Aftien in Gonkßleit Kölnische Unfall-Versicherungs- auf Aktien U Aktien esells ergebenst einzuladen. ' des § 23 des Gesellschaftsstatuts bis spätestens A E 7 : z . g . Tagesordnuug : i den 8. Juni 1903 in der Geschäftsftelle der Actien-Gesellschaft in Kölu a. Rhein. [15984] 1) Vortrâg des Jahresberichts, der Bilanz nebst Gesellschaft in Heidenau zu hinterlegen. Statt | Die von der Geteralversammlung vom 18. Mai B Gesell : Gewinn- und Verlustkonto, der Bemerkungen | der Aktien können au von der Reichsbank aus- | 1903 genehmigte Divideude pro 1902 von 50,— oden- ese schast Heidenau A.-G. des Aufsichtêrats hierzu, Genehmigung der | gestellte Depotscheine hinterlegt werden. für die alte und « 100,— für die neue Aktie ist Wir beehren uns, die Herren Aktionäre unserer Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto. Seidenau, den 19. Mai 1903. vfort zahlbar gegen Einlieferung des Dividenden- Gesellschaft zur vierten ordeutl. Generalversanun- 2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. Der Vorstand. ae B. bei den Bankhäusern : lung Freitag, den 12. Juni 1903, Nachm. Die Herren Aktionäre, welche an dieser ordentlichen Schimek. Neumann. E tenz es i 7 7 7 g 7 al, Oppenheim jr. o. r (15853) Kölnische Unfall Versficherungs-Actien-Gesellschaft in Köln a/Rhein. A. Schaaffhauseu'scher Bac |, Den Rechnuugsabschluß für das Geschäftsjahr 1962. verein 4 \ M Gewiun- uud Verlustfouto. T Ali Emen Ie attet in h: , “74 Einnahme. j Ausgabe. er L 4A |g{ Cöln a. Rh., den 18. Mai 1903. L Ueberträge aus dem Vorjahre, ab- I. Bezahlte Schäden aus Tit abgeschlossenen Versiche- G Die Direktion. züglih der Anteile der Nüver- rungen, ein[chließlich Schadenunkosten u. Arzthonorare, F. Korth. Dies ‘edp-deal Uitecibatt 1) Unfall une Hettpi@ e versi@erer: 331 104/02 OOO) rér m ershufsse . nfau- und Vastpslichtversiherung. . .. ..., 1331 104/02 : j ämienreserven: 2) Einbruh- und Diebstahlversiherung L 47 440/20 Koelnische Unfall-Versicherungs- a. Dekungskapital für laufende 5) Sturmschädenverficherung L P 24 700/98 Actien-Gesellschaft in Koeln ag. Rh. R e n 2 P Por O 4) Kautions- und Garantieversiherng 7 9 415/98 In Gemäßheit des § 32 des Gesellshaftsstatuts b. Prämienrückgewährreserve . | 309 76837 N Slobeisierla C i E 63 448/96 wird hierdurch zur öffentlifßen Kenntnis ebracht, e. Sonstige rechnungsmäßige 6) TransPorihersitherüng 14 2 E G 4033/24 daß der Auffichtsrat der Gesellschaft aus foluèndei Me 1 a 243 758/77] 844 611/99 D Ausne Rent L A 30249 34 1510 392/72 | Herren bestebt: 3) Prämienüberträge : IL. Schadenreserve, ‘abzüglich der Anteile der Nükversicherer : Präsident : a. für Unfall- und Haftpflicht, 1) Unfall- und Haftpflichtversiherug ......, 1 636 490/57 Herr Robert Esser, Geheimer Justizrat hier, Dee L 3 576 755/78 2) Einbruch. und Diebstahlversiherng . 21 233/64 Bizeprä it: b. für Einbruch- und Dieb. 9) Sturmschädenversiherng 7777 808/13 Herr Freiherr Eduard von Oppenheim, Kaiserlich stahlversicherung . . . .. 228 061/39 4) Kautions- und Garantieversiherug . 2 898/08 Königlich österreichisch - ungarisher General» Cc fürSturmschädenversicherung 8137651 L) Glaser L A D 14 918/830 konsul a. D. und Bankier, in Firma Sal. d. ars Stn und Garantie- Lia 6) STMMortversiderg A E 3 000|—] 1 679 349/22 Oppenheim ir T t hier, De e, 24 TITL. üt r in î 1 0 Mitglieder : 0. für Gla8versicherung . . .| 17921075 IV. Zah ungen R AURaEE, E E aro T Herr Wilhelm Theodor Deihmann, Bankier, f. für Transportversiherung . 2 000|—} 4 075 290/67 Versicherungen (Prämienrückgewähr) . .... 10 164/30 in Firma Deichmann & Co., hier, D O 4) Reserven für s{webende Ver- V. Gewinnanteile an Versicherte... 77" r l n E E Herr Wilhelm Langen, Kaufmann, in Firma fibecingsl t 1341814 VI. Rüdverficherungsprämien für: Gebr. Braubach, E S R A Gewinnreferven der Versicherten a. Unfall- und Haftpflihtversiherung . . .. ..,. 1034 179/15 Herr Hans Carl Leiden, Königlich niederländiscer 6) Sonstige Reserven und Rück- b. Einbruch- und Diebstahlversiherng 41 517/97 Konsul, Teilhaber der Firma D. Leiden, hier, Ae R E 4 6, Stntmshübenversichérug. A! 133 022/59 Herr Heinrich en, Oberregierungsrat a. D., IT. Prämien für: d. Kautions- und Garantieversiherng 28 000/02 Direktor des A. Schaaffhausenschen Bank- a. Unfall-u. Haftpflihtversicherung | 4 194 275/78 6. Slagbersiherung 4 E G R 39 227/51 vereins, e: k: : b. Ginbruch- und Diebstahlyer- is L Sruyoportbetsicherung 15 903/15] 1291 850/89 Mere As N ea Geheimer Kommerzienrat e L, S q 670/95 VII. St d tungsf: , abzüglih der vertrags- V; c. Sturmschädenbersiherung ; - | 107 375 “migen Leistner (0 Le Ma Rib der vertrags: Cölu, den 18. Mai 1903. d. Kautions- und Garantiever- Meriiel ingen Die Direktion. A Fs S f 4214871 D e L 60 892/18 5. Korth. 6. Glasberfiherug .... 159 078/71 2) Verwaltungskosten : [15977] f. Trandportverfi A Q 39 303/—} 4 792 853/11 1) Agenturprovisionen . -. Paul Süfi Aktien-Gesellschaft ZLE TDoticeaeblibten Ll. 29 755/2. 2) Acquisitions- u. Generalagentur- / 4113 374,17 j [es a: Fp e 4 Iv, Safiltletidge T 422 040/83 unkoften für eigene Rechnung ; für Luxuspapierfabrikation in Mügeln, V. Gewinn aus Kapitalanlagen : b. sonstige Verwaltungskosten sür eigene Bez. Dresden. a. Kursgewinn auf verkaufte Mb a 388 032,17 | 1501 406/34] 1 562 298/52 | L Eff N 2 C L E 45 0835 VIII. Abschreibungen : ; unserer Aftionäre dret Mencner Ves 15. ns “fei Bai Ain 8/29) 450917 D: di A En E Ls rin 11h Sal 75uhs bér Geselsak t M hr: Un M (ri onprct VI. 1 Se RBNLS Rückversicherer: aats X Du m F RAAEE: 4068 ftraße 21, Le fiatt. A E R S A. (On Mroitionet, e pa Í Se G L wems Tagesord : b. sonstige Vergütungen . T1581] 413 466/96 D SORINSer Berl Les |— 3 000|— 1) Prüfung des ie s Vorstants und VII. Sonstige Einnahmen . . 18 367/37) X. Prämienreserve, abzügl. der Anteile der Rückversicherer : ussichtörats, der Bilanz, Gewinn- und ) Deckungskapital für laufende Rentea. ...... 311 109/65 Verlustrechnung auf das fiebente Geschäfts« 2 Dae CNIOTICCEE L S 335 321146 jahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 1902, 3) onstige rechnungsmäßige Reserven 289 535/67] 935 966|78 R B d Alten n Ent- x mten äge, abzügl. tei üdckversi . altung des Borstands und Aufsi Srats, sowie A T llafoil nud Dat el A E 7 Í T . | 3759 710/97 Beschlußfaffung über Verteilung des Rein- b. Einbruh- und Diebstahlversicherung . 258 151/43 ewinns. L ‘e. Sturmschädenversicherng. 7. 37 168/71 2). Waklen zum Aufsichtsrat. d. Kautions- und Garantieversicherng 8 018187 Aktionäre, welche in der Generalversammlung das 6, Gladberfiberung! : U AALLIT 176 105/09 Stimmrecht ausüben wollen, haben ihre Äftien L Stund uortoetsiherung: 1. a E 2 000|—| 4 241 155/07 rens am Me SEUPTliSttae vor der XII. Gewinnreserven der gewinnberechtigten Versicherungen A |— | Beneralverfammlung bei der Gesellschaftskasse tige R d Rüdl Æ |_ in Mügeln oder bei der Dresduer Bank in XII. E lge melerven, annd karte E E 19 444/18 | Dresden zu hinterlegen und in dieser Hinterlegung 218 Seiige UOGAUEN «es e e 802 455196 bis E a (Bie be QRtE E 2 ] E E E S, + Se M D #4 60M R E Cr R R Nad L G —— von er e [is a e T H e a o er ; er S Summa der Ausgaben . . 12 072 323/93 | Dresdner Bank in Dresden hierüber aus efertigte, 4 SNUT Bilanzkonto. i: : die Anzahl der Stimmen beurkundende Ecllérung O zur Stimmführung in" der Gencral- S i 8 rsammlung. Gegenstand Betrag in Mark Gegenstand T s in Mark R E e titeA können us N im ei anzen einzelnen | im ganzen | scheine der Reichsbank oder eines deutshen Notars E O Tas i s ] IEE ENG G A At; arne r E ftiva j B. Pasfiva. j e gedrudien Geschäfts e nebst Bilanz un 1 Wesel a Aktionäre 3 750 000|— D L a L 5 000 000!— Gewinn- und Verlustrechnung liegen in unferem 11. Gruntbe d. «V C 188 238/—} 11. Reservefonds 262 H.-G.-B.), welcher die statutarische Höhe Geschäftslokale in Mügeln sowie bei der Dresdner T r 2 E O E 8 047 000|— bereits um Æ& 550000 überschritten D R 1550 000/— | Bank in Dresden zur Einsicht der Aktionäre aus. IV. Darlehen auf Wertpapiere H |-} Im Främienreserben, abzüglich der Anteile der Rükversicherer : , Nach der Generalversammlung werden die Aktionäre V ere nah § 34 des Deckungéfapital für laufende Renten... 311 109/65 eingeladen, die Fabrif unter Führung zu besichtigen. : Gesellschaftsstatuts . . 2 064 386/911 - 3 PRHIERTIICAANt E E L 335 321/46 resden, den 18 Mai 1903. VI. Vorauszahlungen und Dar-| * / 3) Sonstige rechnung8mäßige Reserven... 289 535/67] 935 966/78 Paul Süß, [ehen auf Policen mit IV. Prämienüberträge, abzügl. der Anteile der Rückversicherer für: | Aktien-Gesellschaft E E E Ie attan, Prämienrückgewähr . .| [4] 1) Unfall- und Haftp iPirersigenma S L A 3759 710/97 Der Auffichtsrat. Der l Stg . VII. Reisbankmäßige Wesel .| [4 |- 2) Einbruh- und Diebstahlversiherwg 258 1514 G. Shubert. Paul VIT. Guthaben : 5 Sturms ädenversicherung A E Ee E Ed 87 108171 [15988] 1) bei Bankhäusern . . .| 7726847 4) Kautions- und Garantieversiherng 8018/87 - s iengesellsckaft 2 Die Herren Aktionäre der Aktiengesellsck 2) bei Verficherungsunter- D E E ad l 176 105/09) brik Dinkl nehmungen ‘.„¿ 133 482/93] 906 167 0) Ae a cie 2 000/—} 4 241 155/07 Zuckerfa ri ¿ E a : IX. Rückständige Zinsen . 101 721/1 V. Reserven für \{webende Versicherungsfälle, abzüglih der An- werden hiermit zu der ordentlicheu Gencral- X Ausstände bet Vertretern eile bis Rue fter d ¿ 7 L O A 1679 349/22 versammlung auf Dienstag, den 9. Juni 1903, Înd Firma L, 370 939 VI. Gewinnreserven der mit Gewinnanteil Versicherten. —_—_ J [— | Nachmittags 3 Uhr, in die Ernstshe Gastwirt- ab gli einzelner Gut- VII. Sonstige * vniay und zwar: schaft zu Dinklar geladen. / L L L D 3 371/07} 367 568/21 1) Spezialreserve für Kurs- und anderweitige event. Verluste . | 344 953/81 Ee Car Inna. äftsjahr 1902/03 X1. Barer Kassenbestand . 2 332/61 2) Außerordentliche Schadenrese............ 650 000/— 1) Rechnungsablage für E eshà B A XIL Inventar (Mobilien). . . 10 000|— P E E s U a 4 na cia L «n 2222614 1017 179/93 Hte Tie A Sora gun co P VIII. Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen . . . ,., 55 203/95 2) Bote in U G G L : L É O s wet Va S Cla da an R TON S R 3 Auslosung von 25 000,— Grundsculdbriefen. : E E L O Gralisilatlonn (04 126 103 65) Der MelbraenctadsSluf fort vom 20. Mai d. Js. A) VONTO, [E MACETIIOTURMER aaa enne a a6 30 00/— beaaiies an 14 Tage zur Einf t der Herren Aktionäre auf L e a E T 9 dem Kontor der Zuckerfabrik aus. D ] inklar, den 19. Mai 1903. Cöln Ben L Ma 1903 rap Gesamtbetrag . 15 437 414/56 Wu chidrat d. E Vorftand d , s A u a ar. E s D B Wittneben. I. Köhler. J. Brandes.