1903 / 119 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9) Verlosung x. von Wert- papieren.

‘Die Bekanntmachungen über den Verlust von Wert- papieren befinden fi aus\{ließlich in Unterabteilung 2.

[16290] Bekanntmachung. Betrifft Auslosung von Teltower Kreis- anuleihescheinen.

Von den auf Grund des Allerhöchsten Privilegiums vom 25. Mai 1881 ausgefertigten 4% in 33% umgeiwandelten Anleihescheinen des Kreises Teltow V11. Ausgabe find nach Vorschrift des Tilgungéplanes zur Einziehung im Jahre 1903 aus- gelost worden: :

1) Von dem Buchstaben A. über 1000 #4 die Nummern: 12 19 93 94 135 168 258 273 294 7900/306334 339 391/390 397 4194294305492

487 510 513 514 527 557 576/640: 732-746 791. +2) Von dem Buchstaben B. über 500 die Nummern: 66 84 86 163 198 220 224 234 422 440 461 467 468 477 505.

3) Von dem Buchstaben ©- über 200

die Nummern: 1 18 51. i:

Die Inhaber werden aufgefordert, die ausgelosten Kreisanleihescheine nebst den noch nicht fällig ge- wordenen Zinsscheinen und den hierzu gehörigen BZinsscheinanweisungen vom L. Juli 1903 ab bei der Teltower Kreiskommunalkafse, Berlin W., Viktoriastraße Nr. 18, einzureichen und den Nennwert der Anleihescheine dafür in Empfang zu -nehmen.

Mit dem- 1. Juli 1903 hört die Verzinsung der ausgelosten Anleihescheine auf.

Für fehlende Zinsscheine wird deren Wertbetrag vom Kapital abgezogen.

Reftnummernu: :

Von dem Buchstaben A. über 1000 A die Nummer 632.

Von dem Buchstaben B. über 500 4 die Nummer 95.

Berlin, den 18. Mai 1903.

Der Kreisausschuß; des Kreises Teltow. D von Achenbach.

[16309] Die Direktion der j Ersien Rumänishen Bodencredit-

Anstalt in Bucarest

»„»Première Seciété du Crédit Foncier Ronmain de Buearoest“

bringt zur Kenntnis der Jnhaber der vier- und

füufprozentigen Pfandbriefe, daß die Zahlung des

Coupons vom L. Juli 1903° und der bei der

leßten Ziehung fällig gewordenen Pfandbriefe

am L. Juni 1908 beginnen wird. ®

E A 6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellsh.

Die Bekanntmachungen über den Verlust von Wert- papieren befinden si aus\{ließlich in Unterabteilung 2.

[15929 Bekanntmachung.

Nachdem die in der außerordentlihen General- versammlung vom 28 ärz 1903 beschlossene Kapitalherabsezung unserer Gesellshaft von 4. 54 000,— auf Æ 18 000,— am 3. April cr. im Handalqreailiee F Maerages worden ist, fordern wir iermit die Gläubtger unserer Gesellschaft gemäß S Sa H.-G.-B. auf, ihre Ansprüche bei uns anzu- melden.

Elberfeld, den 18. Mai 1903.

Reitbahn-Actiengesellschaft.

r. Wolff. Holthaus.

[16367] j

Die ordentliche / Generalversammlung des Spar- und Vorschuf: - Vereins Actiengesell- schaft zu Großen-Linden findet statt Dienstag, den 9. Juni l. V: Nachmittags um 37 Uhr, auf dem Gemeindehause dahier. -

Tagesordnung :

1) Vorlage der Rechnung pro 1902. 2) Verwendung des Reingewinns.

3) Ergänzungswahl des Aufsichtsrats. Groften-Linden, am 9. Mai 1903.

] Der Vorftand.

[16361] i Leimbacher Ringofen-Ziegelei (Actien-Gesellschaft).

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hierdurch zu der am Freitag, deu 5. Juni d. J., Vormittags 92 Uhr, zu Salzungen im Hotel Sächsischer Hof stattfindenden außerordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Tagesorduung : Beschaffung ‘von Geldmitteln durch eventuelle Ausgabe bon Prioritätsaktien. Leimbach b. Salzungen, den 18. Mai 1903. Der Auffichtsrat. j

[1635 / in Schoencberg-Friedenauer Terrain- Gesellschaft.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung U Gesellschaft findet “Sounuabend, 13. Juni d. J., Vorm. A0 Uhr, f Berlin, im Geschäftslokal der Firma C. H. Krebshmar, Jägerstr. 9, statt. /

2 Anneleinnen zu derselben nimmt uäach Anordnung des Aufsichtsrats und gemäß den Bestimmungen des 22 des Gesellschaftsstatuts die Bankfirma C. H. eßschmar entgegen. ——- agesorduung : 1) Vorkegung des Geschäftsberihts, der Bilanz

n

: und der Gewinn und Verlustrechnung.

2) Ei 8 für den Vorstand und den Auf- ichtsrat.

3 Pr zum Aufsichtsrat.

4) Beschlußfassung über einen Terrainankauf und Erhöhung des Aktienkapitals bezw. Abänderung des § 5 des Gesellshaftsftatuts. :

Schöneberg, den 22. Mai 1903.

Schoeneberg-FriedeuauerTerrain-Gesellschaft. Paul Woiwode.

[16315] Terrain-Aktiengesellschaft Nürnberg-Süd.

In der außerordentlihen Generalversammlung vom 11. Mai 1903 wurde als weiteres. Mitglied des Auffichtsrats unserer Gefellshaft Herr Bankier Adolf Dispeker, dahi-r, gewählt.

Nürnberg, 11. Mai 1903.

Die Direktion. F. Huber

[16279]

Nachdem die Herabseßung des Grundkapitals unserer Gesellshaft um 4 200 000 durch Nückkauf eigener Aktien ‘in das Handelsregister eingetragen ist, fordern wir unsere Gläubiger auf, sich zu melden.

Berlin, den 19. Mai 1903.

Alb. Fesca & Co. Maschinenfabrik und

Eisengießerei Aktiengesellschaft in Berlin. Der Vorstaud. A. Knauer.

[16277]

Deutsche Grundcredit-Vank.

Wir machen hierdur bekannt, daß die planmäßige Auslosung von Pfaudbriefen am 2. Juni d. J., Vormittags 7 Uhr, in ôffentliher Sitzung unseres Aufsichtsrats im Banklokale hierselbst stattfindet. . Gotha, den 20. Mai 1903. Deutsche Grundcredit-Bank.

[16276] ] Oberhohndorf-Reinsdorfer

Kohleneisenbahnu. Nach erfolgter Ergänzung des Auffichtsrats der überschriebenen Gesellschaft gehören demselben an: Herr Justizrat Bülau, als Vorsitzender, Herr Bankier Otto Bauermeister, dessen Stell- vertreter, Herr Direktor Moriß Sarfert, Dele Kantor em. Winkler, err Kohlenwerksbesizer Paul Ebert, err Koblenwerksbesißzer Nobert Gbert, err Nehtsanwalt Urban, sämtlich in Zwickau, überdem Herr Gutsbesißer Ferd. Ghrler in Oberhohndorf, Herr Oekonom Ernst Kästner in Bockwa. Schedewitz, den 18. Mai 1903. Oberhohnudorf - Neinsdorfer Kohleneisenbahn. C. Kretschmar, Direktor.

[16272]

Aktienbrauerei Rinteln, Rinteln. Bei der heute unter Aufsicht des Königl. Notars

Heren Rechtsanwalts Heermann . dahier stattgehabten uslosung unserer 40/9 Partialobligationen

wurden die Nummern 65. 119 gezogen. ;

Die Inhaber dieser Obligationen werden hiermit aufgefordert, dieselben mit den zugehörigen Coupons und Talons am L. Oktober 19083 bei dem Min- dener Bankverein, Zweiganftalt Rinteln in Rinteln, bei unserer Gesellschaftskasse hier- selbst, oder bei dem Mindener Baukvereiu in Minden i. W. gegen Empfangnahme des Kapitals, 102 9/ des Nennwerts, einzureichen.

Die Verzinsung hört mit dem genannten Fällig- keitstermine auf, und wird der Betrag fehlender Zinsscheine vom Kapital in Abzug gebracht.

Rinteln, den 16. Mai 1903.

Der Vorstand. A. Bischof. Wilhelm Strauch. [15925]

Lt. Generalversammlungsbes{luß vom 5. Mai 1903 tritt die Papier- uud Papierstofffabrik Niederkaufungen, Hamburg in Liquidation. Den geseßlichen Bestimmungen zufolge fordere ich alle diejenigen auf, die eine Forderung an die ge- nannte Firma pen resp. eine solche zu haben ver- meinen, diese ihre Forderungen unverzüglich geltend zu machen.

_ Hamburg, den 18. Mai 1903. h Der Liquidator : Hugo Goldschmidt.

[15238] Nachdem die von unserer Generalversammlung am

D ril 1903 beschlo}ene Liquidation unserer Gesellschaft im Handelsregister eingetragen ist, fordern wir gemäß 297 H.-G.-B. deren Gläubiger auf, ihre Ansprüche bet uns anzumelden. Breslau, den 16. Mai 1903. N Breslau-Kleinburgec Terrain-Gesellschaft in Liqu. Kassel.

[14526] In der am 28. März d. J. stattgefundenen General- S Gesellschaft wurden die aus- (M deuten itglieder der Direktion: Herren Franz ceyer und Christian Kühlcke sen. in Stade wieder gewählt und. für die ausscheidenden Mitglieder des Aufsichtsrats Herren: Heinrih- Meyer, Adolf Gärtner, Senator Dankers in Stade und Jos- hannes Bube in Twielenfleth die Herren: Hein- rich Meyer, Adolf Gärtner, Senator Dankers in Stade u. Eduard Kolster, Brunshausen, wieder- resp. neugewählt und an Stelle des ausgeschiedenen verstorbenen e chtler, Stade, Herr Th. Körner,

Stade, gewähl Der Auffichtsrat der Stade - Altländer Dampfschiffahrts- und Rhederei-Gesellschaft. Herm. Steudel.

[16369] Oldenburgische Muarkthallen-Gesellschaft.

Zu der am Donnerstag, den 1s. Juni, Nachmittags 4 Uhr, inder Markthalle hierselbst statt- findenden T9. ordentlichen Generalversammlung werden hiermit die Herren Aktionäre höflich\ ein-

geladen. Tagesorduung : 1) Jahresberiht, Verteilung, des Reingewinns, A A an den Vorstand. 3 Wahl eines Vorstandsmitglieds. Oldenburg, den 22.

Wahl des Aufsichtsrats. riedri Krüger,

Mai ors. d. Markth. Ges.

[16366] Ulmer Zeitung Actiengesellschaft.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung findet Montag, 22. Juni, Nachmittags E T R Geschäftslokal unserer Gesellschafi in

m statt. :

Tagesordnung: Die in §27 der Statuten ge-

nannten Gegenstände. *

Ulm, den 18. Mai 1903. Namens des Aufsichtsrats:

Der Vorsitzende: Hans Haehnle.

[16316] Actien-Gesellschaft Schloß-Hôtel & Hotel Bellevue Heidelberg.

Die Herren Aktionäre werden hiermit zur ordent- lichen Generalversammlung am Donnerstag, dén 11. Juni, Vormittags 411 Uhr, im Lokale der Gesellschaft eingeladen.

Tagesordnung:

1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlust- rechnung, sowie der Bericht des Vorstands und Aussichtsrats über den Vermögensstand und Verhältnisse der Gesellschaft.

2) Genehmigung der Jahresbilanz, sowie Ent- lastung des Vorstands und Aufsichtsrats.

3) Wahlen zum Aufsichtsrat.

Diejenigen Aktionäre, welche an der Generalver- sammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien spätestens bis zum 9, Juni, Mittags 12 Uhr, entweder bei der Firma Schmiß Heidelberger & Co.,” Mainz, oder bei dem Vorstande unserer Gesellschaft zu deponieren, wogegen denselben die Se zur Generalversammlung verabfolgt werden.

Heidelberg, den 19. Mai 1903.

Der Vorstaud.

[15675] Berliner gemeinnühßige Bau-Gesellschaft.

1) Für das Jahr 1902 \ind zur Amortisation ausgelost die Aktien Nrn. 111, 331, 386, 469, 499, 528, 808, 1580, 1595 u. 1978.

2) Die im Mai 1902 für 1901 verloste Aktie Nr. 1503 ist noch nicht abgehoben.

3) Die Einlösung erfolgt vom 1A. Juli d. J. ab gegen Ablieferung der quittierten Aktie nebst Talon und laufenden Dividendenscheinen. /

4) Der Dividendeuschein Nr. 10 Ser. VI wird vom 1. Juli d. J. ab mit 12 4 eingelöst.

5) Der bis 1. Juli d. J. nicht präsentierte Dividendenschein Nr. 6 Ser. VI verfällt laut § 13 des Statuts der Gesellschaft.

6) Die Einlösungen erfolgen in unserem Bureau, Hollmannstr. 23, werktäglih von 9 bis 1- Uhr.

[Dienststunden

7) Gleichzeitig werden daselbst auch die neuen Couponsbogen Ser. VIL gegen Einreichung der betreffenden Talons nebst beigefügtem cioedien Nummernverzeihnis vom L. Juni d. J. ab aus-

gegeben. Berlin, den 20. Mat 1903. Der Vorstand. Krokisius. Hesse. [16376]

Hohenulimburger Kleinbahu-Gesellschaft. Ordeutliche Geueralversammlung.

Die Aktionäre unserer Gefellschaft werden hiermit

zu der ordentlichen Geueralversammlung auf

Donnerstag, den 18. Juni d. J., Nachmittags

4 Uhx, in den Bentheimer Hof hierselbst ergebenst

eingeladen.

Tagesorduung e

1) Vorlage des Geschäftsberichts für die Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 1902 und der Revisionsbemerkungen des Aufsichtsrats azu.

2) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Béclutttéchnüng für dieselbe Zeit und Fest- seßung der Dividende.

2 Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

4) Neuwahl von drei Mitgliedern des Aufsichts- rats au die Amtsdauer von 3 Jahren.

5) Neuwahl eines - Aufsichtsratsmitglieds an Stelle des Herrn Wilhelm Lüttringhaus, welcher als Stadtverordneter ausgeschieden ist.

) Neuwahl von 2 Mitgliedern des Vorstands auf die Amtsdauer von 3 Jahren für die wegen abgelaufener Amtszeit ausscheidenden Freu Ernst Boecker und Emil Volkenborn.

7) Neuwahl eines Vorstandsmitglieds: an Stelle des Herrn B. F. Lürding, welcher als Stadt- verordneter aaesteden ist.

Die S ¡u 1 und 2 liegen während der

en in der Zeit vom 23. ds. bis 13. kft. Mts. in dem Dienstzimmer unseres Betriebsdirektors zur Einsicht der Aktionäre ofen.

Die Hinterlegung der Aktien gemäß § 24 unseres Gesellschaftsstatuts kann bei unserer Gesellschafts- Fasse oder der hiefigen Sparkafse exfolgen.

Hoheulinburg, den 18. Mai 1903.

Hoheulimburger Kleinbahu-Gesellschaft. Der Auffichtsrat. Der Vorsitzende: #Friß Giese.

[16370]

Odenwülder Hartstein-Industrie A.-G. Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung findet am Sounabend, den 13. Juni, Vor- mittags L2 Uhr, im Britannia Hotel zu Darm- stadt statt. Tagesorduung : 1) Besu der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung pro 1902. 5 Verteilung des Reingewinns pro 1902. 3) Beschlußfassung über Erteilung der Dechargen an Auffichtsrat und Direktion. 4) Antrag auf Grhöhung des Grundkapitals dur j unga e neuex Aktien. 5) Fest]eßung der Modalitäten dafür. 6) Beschlußfassung über die infolge der Be- \{chlüfe zu 4 und 5 erforderlichen bänderungen „des Gesellshaftsvertrags. 7) Waklen zum Aufsichtsrat. Zur Teilnahme an der Generalver diejenigen Aktionäre berehtigt, wel, am 3. Age bis Abeuds 6 Uhr vor dem anberaumten Termine ihre Aktien oder Depot- seine der Reichsbank bei unseren Gesellschafts- Fassen n S aa di E Heidelberg, oder Bankhäusern Abe D. un Bonte in Berlin hinterlegt haben. AMEBTRDEE Berlin, den 20. Mai 1903.

ammlung sind e spätestens

Der Auffichtsrat. M. Abel, Borsibenver.

[11840]

Wir maden darauf aufmerksam, daß der heuß F Nummer dieses Blattes die Liste unserer am Lf a. c. stattgehabten

Pfaudbriefverlosung beiliegt.

München, den 22. Mai 1903. 9 Die Direktion. [16374] j Einladung zur Generalversammlung Aktionäre der Rübenzuckerfabrik Elze zu ¿zum Mittwoch, den 10. Juni 1903, Nah mittags 24 Uhr. Tagesorduung : 1) Abnahme des Geschäftsberichts und der Jahres, rechnung für 1902/1903. 2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtêratz 3) Antrag der Erben des Grafen Plato'b. Gör, Wrisberg, Uebernahme der Aktien betreff nah § 10 der Statuten und Herabseßung des Aktienkapitals. 4) Verschiedenes. Der Vorstand. Wolters. Lauenstein. Koch. Dannhausfen Halsfinger. :

[16377] Bekanntmachung.

Die Generalversammlung der Aktionäre her Vereinssparkasse in VBersenbrück, Actien, gesellschaft, findet statt am Freitag, den 12; Juni 1903, Nachmittags Uhr, im Saale des Hoteliers Lause in Bersenbrück.

Tagesordnung : 1) Rechenschaftsberiht und Bilanz x 2) Entlastung des P und Aufsidtsrats 3) Uebertragung von Aktien. j: 4) R über event. Abänderung dez insfußes. 5) Neuwahl des Vorstands und Aufsichtsrats.

Zu dieser Versammlung werden die Aftionäre hiermit eingeladen.

Bersenbrücck, den 20. Mai 1903.

Der Vorstand. StodLhoff. Sürken.

G

0 1909.

[16365] Zuckerfabrik Markranstädt,

Die geehrten Herren Aktionäre der Zuterfabri Markranstädt werden hiermit zu Ee den 8. Juni 1903, Nachm. 13 Uhr, im Saale der „Guten Quelle“ zu Markranstädt abzuhaltenden diesjährigen ordentlichen Generalversammlun ergebenst eingeladen mit dem Bemerken; daß fi jeder Aktionär bei Eintritt in den Saal dur Vor- zeigung feiner Aktie zu legitimieren hat und daß der Saal Punkt 3 Uhr geschlossen wird.

: Tagesorduung: 1) Beritt des Aufsichtsrats.

2) Bericht “des Vorstands über die Resultate des verflossenen Geschäftsjahres und Sau fassung über Dechargeerteilung an die Gese \chaftsorgane.

3) Per bfaflung über Verwendung des Ueber-

usses. 4) SlAlupfassung 5 erren

über etwaige Anträge der ktionäre.

teuwahlen.

Markranstädt, den 20. Mai 1903.

Der Vorstaud der Zuckerfabrik Markranstädt | (

H. Beyer, stellvertr. Vorsigender. ELGSAOI u der am 25. Juni a. c., Nachmittags 5 Uhr, im Lokale des Herrn Friß Münster E Solingen, Kaiserstr., {tattfindenden ordeutlichen Generalversammlung werden die Aktionäre hiermit eingeladen. ; j 13. Bou B FROLDRRnD 2 orlage der Bilanz und des ä Î 1902 1903. Î G

2) Gutainns des Vorstands und des Aufsichts rats.

3) Verteilung des Reingewinns. Solingen, den 19. Mai 1903. Der Auffichtsrat der

Actien Gesellschaft für Baubedarf,

[16G] Papierfabrik Zell a/H. Aktiengesellschaft, unserer Gesellshaft werden

bi E Oeeren Altionäre lermit zu der am 12. Juni d. J., Nachmittags § Uhr, in Zell a. H. More GeuieN sammlung ergebenst eingeladen. N D OedRU s Antrag des Vor tands und des Aufsihtêrats auf _ Auslösung und Liquidation der Gesellschaft. Für den Fall in dieser Generalversammlung die laut §19 unserer Statuten erforderlichen dret Viertel sämtlicher Aktien nit vertreten sein sollten, findet Stunde später eine ötveite Generalver- die Zabl der anwesend i ¡ltigen fasi vid. : esenden Stinunen gültigen Beschluß e teilnehmenden Aktionäre haben ihre Aktien L IeNeRS E Zane vor der S m Ge ih an A E ellschaft8vorftaud. schriftli an Zell a. S., Ma 1903. er Vorftand. L. Stein. B Stein. [16363] |

Gaswerk Neustettin Aktiengesellschaft Neustettin.

Einladung zur \sechften ordentlichen Geueral- versammlung unsere ' R ELE m j l r Gesellshaft auf Freitag im Logenlokal zu Neustettin.

Tagesordnung : 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz nebst

Gewinn- und Verlustrechnung für das Ge- \ äftstahr 1902/03.

2) Genehmigung der Abschreibungen.

3 Seisepung der Dividende. 4) Entla tung des Aufsichtsrats und Vorstands. 5) Wahl eines Aufsichtsratsmitgliedes.

Stimmberechtigt find nur folche Aktien, wel späteftens am

ürgermeifteramt in Neustettin oder bei det

rren J. Schulße & Wolde, Bremen, hinter- egt worden find. ¿ Der Auffichtsrát. Sasse, Vorsiger.

Süddeutsche Bodencreditbayt

| | | | f j

sammlung statt, welche alsdann ohne Rü&sicht auf

903, Nachmittags 6 Uhr,

Î

|

15. Juni 19083 einschl. auf den