1903 / 119 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[16187]

Nettobilauz ult.

Actiengesellschaft der Holler

Dezember 1902.

‘schen Carlshütte bei Rendsburg.

Gewiun- und Verlustkonto.

[16268] Märkisch-Westfälischer Bergwerks-Verein in Letmathe.

: Bekanntmachun Aktiva. M Pasfiva. Debet. A Unter Bezugnahme auf unsere Bekanntn Sinmobiliens Areal E 90 000|—}| Akt.-Kapital, 945 Akt. à 1000 Arbeiterwohlfahrtkonto . . . 19a 24 Om, 00. Apr M E Ver? L Gau E 300 OUO I Rrebttores E (4 70 342/13}} Unk., Prov., Assekur., Steuern . 130 483/54 | darauf aufmer Ati E gegen Gc ILBRCE Betriebsinventar der Werke . .. 126 000|— aue Arbeiteriweck t L A 12 288/75] Abschreibungen... ..,, 50 162/90 | steigerung e t O g Raa E 1733111} Delkrederefonds C S 100 000/—}} Debitores für Verluste 4144/91 | Zahlung De Mai 1903 Wechselportefeule 60/405 29) LNeservesonds 145 000|—}} Dividende 8%... 75 600 | Letmathe, Se Vorstand Wand Material E 172/899 14 Reingewinn E 80698 T S anten E 4 037/03 EE Z R i R E I L N 7 Sl V UNBEFICIDGAL E E 1021/72 [15202] E L R N 281/68 c c 4 j) innibi R R 54 950/50 2800042 | Verein für gemeinnüßige Zwede Affsekuranz-Pr., vorausbezahlte 577/55 Kredit, in Hanau CDEDITDEeS E e 515 944/41 Sn L E O E 4 2 488/43 è i BéfriebsTonto R Es 277 515/99 Einladung zu einer Uen e O es M 1 353 289/63] E [1353 289/63 280 004/42 Nathmittags 4 Uhe, im Kesiaurani Mob Ointer . E. et O. äude, oberes Sälchen, Krämerstr. 22, in Hanau. Samburg, den 31. Dezember 1902. A Aueres P E Se Der Vorstand. _ Der Aufsichtsrat. 1) Genehmigung des Hausverkaufs. W. Meyn. Joh. Ahlmann. Claas W. Brons, . Thormann, 2) Rückzahlung der Obligationen. Vorsißender. stellvertr. Vorsitzender. 3) Auslösung der AEngelelMaI, [16188] Actien-Gesellschaft [15997] 4) Bestellung der Liquidatoren. , ° . : anau, den 18. Mai 1903. der Holler'schen Carlshütte beiRendsburg. „Bilauz der Pulverfabrik Tinsval A. G. zu Hamburg E E A O Gemäß Beschluß der Generalversammlung ist die ktiva. Þþro 31. Dezember 1902. - Passiva. es ereins für gemeinnüßige edcke. Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr auf I. P. Thyriot, Stadtbaurat a. D. M 80,— (S 9/0) pro Attie festgeseßt. Die Divi- ; E M |S dendenfheine Nr. 33 werden von der Commerz- I. Immobilien: LAfticufapitil l E P 450000 f L16190] h « u. Diéconto-Bauk in Samburg ab 20. Mai c. A. Lindereien, Gebäude 2c. II. Reservefonts . . #6 21 814,19 Allgemeine Beirievs-Aktiengesellschaft eingelöst und sind daselbst, von einem arithmetish 6 219 325,93 Zuschreibung . „_1016,55| 2283074 für Motorfahrzeuge Köln geordneten Nummernverzeichnis begleitet, einzureichen. Zugang in 1902 „* 18 230,80 T EDLO e E 68 420/05 Vilanz pro 31. Dezember 1902 Hamburg, den 19. Mai 1903. 5 6 237 556,73 IV. Dividendenkonto, 69/6 Dividende Ï s ck Der Vorstand. Abschreibung 13 659,93 | 223 896/80 a O! M. R L e 9 000/— Aktiva « M T E STE T . Gewinn- u 0, ; j [16267] Märkish-Wesifälisher L Ml C a 6 8 Vortrag auf neue Reéhnung | 14901 | Wagenparkkonto s e HR Ce L an 1|-= S Bergwerks-Verein in Letmathe. | 7 Se n 26 500/— L Auf Grund des Generalversammlungsbes{lusses 250 399/80 250 399/30 T9 10903 N imadunae P Ute O Debet. Gewinn- und Verluftkonto pro S1. Dezember 1902. Kredit. 10/0 Abschreib. „_ 187409,03| 180 000|— zember 1902 aufgefordert worden, ihre Aktien zum N R F 2) Modellwagen: Zwecke der Zusammenlegung einzureichen. ¿Ne c J S Bestand. . . 4 15 471,33 Nicht eingereiht sind die Aktien Nr. 26 27 67 | An Amortisation auf Immobilienkonto A. 3 9% auf ur- __|__} Per Uebertrag aus 1901 146/39 Abschreibung . 9471/33 10 000|— 109 133 140 195 218 300 309 363 444 598 617 sprünglihen Buchwert von 4 455 3A E83 059193105 Pacht pro 1902 26 500|— 3) Fertige, noch nit in Betrieb 619 645 646 654 659 666 762 810 811 812 813 | « Handlungsunkosten 2 820/90 : gestellte und halbfertige Wagen . | 76 545/03 814 823 846 910 912 935 1042 1117 1174 1450| - ufchreibung auf Neservefonds, 10/6 aus 4 10 165,56 | 1016/55 Mobilarkonto: 1477 1522 1539 1658 1744 1746 1747 1784 1791| |°/o Dividende... 2,000 Bestand . . . 4 1850,— 1848 1854 1905 2054 2138 2218 2374 2390 2586 | «= Vortrag auf neue Rehnung ........... __149/01 A Zugang pro 1902 „189,85 - S 9 î . 3403 3436 3564 3600 3633 3744 3750 3765 3786 O S O ee S O Uin —S 1680 3852 3908 3950 3982. E OBüitéeubafer Bb e A Die vorfsteheud bezeichneten Aktien werden G ALES Ab E Se 4 628 98 dan gemäß der O Bekanntmachung vom 30. April [15999] s p 3 T 07 O gien Androhung hiermit für kraftlos Düsseldorfer Baubank. Zugang pro 1902 , 2 965,89 Letmathe, 16. Mui Sen 4 Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1902. Passiva. 200%, AbsGreib M 5986,91 er Vorftaud. Fi j C Be R D P 9% reibung an M Î S : e M. 4573,96 906,91 e [78521] Actien Verein 4 5 Daudgrundstle e 7 Gusedliser dicertefands A R Lienzonto / \ N A e N : e, ck QUATEE R 296 599/161} 3) Restkaufpreise P... 55 000/— atent Krièger) . . GED der Zwickauer Bürgergewerkschaft. | 3 Mobilien : ; A E E E 981 800/— Abschreibung ._. „_6000,—| 42 000|— Die Inhaber der Schuldscheine der Anleihe des Hotelinbventar und Geschäfts- 5) Noch zu zahlende, nit fällige Beteiligungskonto: Actien Vereins der Zwikauer Bürgergewerks{aft vom inventar . . . . 4233 237,89 Hypothekenzinsen... 12 036/32 | Nestbeteiligung Konf. Kräwinkler- 2. Januar 1896: Abschreibungen . „, 33 740,86] 199 497/03 6) Kautionen und Depositen . . 64 383/30 bride Hr A. 2985,30 Lit. A. à 1500 ' Nr. 9 41 72 76 79 107, | 4) In der Abrechnung begriffene Er- 7) Wechsel im Umlauf L NALA 254 000\— | Blo&\tation ferner gänzungsbauten und Inventar- 8) Betrieb des Hotels „Breiden« Monopol #42 995 2 Lit. B. à 1000 A Nr. 1423 110 111 112 änschaffungen {L T 54 051/18 bacher Hof“ : Hotelkreditoren . 125 426/69 | Amortisation , 5 009 , - 37 995,— 40 980\30 154 167 484 494 997 Sao E O 9 Barke E S O E e o E E 2 un GEDeEIIGND, E 4 265/60 E s a ea a e Materialienkonto, Bestand . . 5 862/67 Lit. ©. à 300 „6 Nr. 35 37 38 40 47 102 | 7) Kautionseffeken —|} 10) ‘Dispositionsfonds 180 000\— ( 107 111 152 157 163 175 202 204 268 289 342 | 8) Restkaufpaise A Ce 493 217 zol| 11) Ein tellung für Hypotheken, Waiisolkoato R 6 000 361 371 460 484 492 510 0184990 gôL1 678 688 9) Darlehen auf Bauten . . . . 701 415/03 A E g, Bankguthaben L 1 70a 4 2 10 trieb d tels „Breiden- egrissene SVeschaste 2 itore Ita 1006 1016 1044 1047 1058 1170 1188 1217 1244 Daber Dot Z S Zugang pro 1902 „69 707,15 | 250 000|— Versicherungüfonto Vorausbezahlte | N 1254 1289 1394 1397 1403 1429 1441 1474 1478 Kasse, Weinbestände, Vorräte 12) Reingewinn: Pramiclt S E 1 663/70 A 5 Eo 88 1640 1648 1656 1660 1711 8 A O ADOtTe P aas 84 944/29 Gewinnübertrag von 1901 Gewinn- und Verlustkonto. . . 292 188/96 e aue E „Dezember E O aus- | 19) Noraudgezablte Versiberungs- S P Reid 11 063 60 134 956/59 681 178/69 , erucht, PTGITCI I Tg Cs Saat B Bag 963/54 Gewinnverteilung : Passiva. _ am L. Juli 1903 P 7 000,— Aftienkapital . . . = gegen Rückgabe der gedahten Anleihes{chuld\{cheine e Ines Ms L Kautionskonto Ae En 00) dls nebsi Zinsleisten- und Zinsscheinen die Kapitalbeträge Gewinnanteil des Auf- / Kreditoren 67 087/15 e E ole am Vürgerschacht oder in A N B wi L91954 Mietekonto : Noch nicht fällige Miete 416/65 eier, Peutsechel, & Sul, La U QUEE B O t A Reben tonte Mod met E Ha H S Duleguey Dae sowle der Filiale M. 134 956,59 A R e 1440 Ge Dan n Sia O e A S R i E] Bora N L A 6 Herren Hammer & Schmidt in Leivzig a 2A TaIIs 2/020 018109 Ga RIEE os j it bez [lte 7A Empfang zu nehmen, wobei im übrigen auf die den | S2!l. Hewinn, und Verluftrechnung pro 1902. Haben. Garantiesumm St b E A E Anleihebestimmungen auf- E R M [§] Düsseldorf A B 0 n 850 merfsam gemacht wird. e\MäftsunFofi r N N e aS 7H Glacis wetden die SaBAbe. fer Sul: Y R s BérsiGerüng 28 515/831] 1) Enn erra von A Tee Noch nicht verrechneter [e T S A 173 Von Grundstücken, O zum Shwemm- 2) Gewinn aus veräußerten Ï P A E G S . B. Nr. 9 anal 2c. abzügl. Nückvergütungen . . ... 3001279] Grundstücken. .. 154 385/62 6 368 493 und 502, s ol ch s : inn- Vit, O. Ne. 99 143 261 677 619 1199 1648, | 4) Ausgabe an Sin ‘00000 o) N2IOOE 9) Ginnadme an Sinsen | 10 E E D, _ gelost pr. 1. Juli 1902, z 9) Ausgabe im Betriebe des Hotels „Breidén- 4) Mieterträgnifseaus Läden E T r E E A e S E E Den S ELANANE derselben N Zas D E E S 473 786/41 im Hotel „Breidenbader Verlustkonto p SUE M 4 61 0 N 7 ; Tie E 4 N é ectulltonto pro 101 2 839 / gelost pr. 1. Zuli 1901, 7) Einstellung für in ber Abroiiung R 4 o D 31 826/68 | Handlungöunkostenkonto: E e e E E des Schuldscheins s Sa E U N 69 707/15} 5) Giirithine L REGS H Ae insel, Düsseldorfer innt: - “G ; usstellu S Nr. 1356, gelost pr. 1. Juli 1896, / Gewinnübertrag von 1901 . 3 892,99 O 6272 Naddträgliche Verluste betr Letricb zur Vermeidung weiterer Zinsverluste um Riick- Reingewinn pro 1902 7131/06860 134 956/59 E C d Düsseldorf, Selbstfahrer- und Rade a Ie nebst Zinsleisten T Sen SES T0 0 zet V: tCToste 38 064/08 und Zinsscheinen hiermit ersuht. | 59 i : A Zwickau, den 10. Dezember 1902. i: Die Auszahlung der Dividende für das Geschäftsjahr 1902 erfolgt von heute ab gegen Allgemeine Betriebsunkosten Das Direktorium des Actien Vereins Auskieferung des Gewinnanteilscheines Nr. 26 mit 8% = 4 80,— pro Aftie bei den Bankhäusern M. 91 824,86 E Sar rgeweresMafft, A hee Gerd Ee Bauk und D. Fleck & Scheuer, sämtli in Düsseldorf, N enn: j [102495] folacaben eg E Ge von eutigen e vepg E NGiSrat aus und Verbesserungen «60 667,23 | 152 492/09 ? / h ( l : Ge Kommerzienra ugust Bagel. Ado reiherr von Eynatten, | Wagenpazkk to: \ „Weichsel“ Danziger Dampfschiffahrt & N T R Pfeiffer, sämtlich in Düsseldorf, Peter Bitter fen. in Crefeld und Bruno Abschreibuna E O 180417 Seebad Aktien-Gesellschaft. Düsseldorf, den 19. Mai 1903, Megenparkkonto « «#6 18 409,03 Zum Zweck der Ausführung der dur die außer- Der Vorstand. Mobil n BON A2 Ne Se ada SRUNE E R Ei 7. Februar C. Scheurenbe rg. Werkzeug u. Utensilien Ä 0e A rep. G. Ztars d. J. beschlossene Herabsetzung des | [16278] ubrparkeinri 5 / Grundkapitals dur Zusammenlegung der Stamm- i ; : : uhrparkeinrihtung . , 2 600,— ur Pciortättaftien fordern leg E A E bringen hiermit zur Kenntnis, daß der Auffichtsrat unferer Gesellshaft aus folgenden izenzkonto as 6 000,—| 33797|12 ionäre auf, ihre Aktien bei unserer Geschäfts- z f i: ; ftelle in Danzig bis zum 30. Juni i L O B. Wuttig, Drebten ft Bree Meile Dresden, Vorsitzender, j Dábeu 418 990/17 ¿uliefern. S Geh. Kommerzienrat C. Eschebach, Dresden, Gewinn ai Materialien 44 258/27 Nicht bis zum angegebenen Termine eingelieferte Kaufmann O. Fischer, Dresden, / », __» Blockstation Monopol 6 293/57 Aktien werden nah Maßgabe § 290 H.-G.-B. für Bankdirektor L. Ernst, Dresden. Betriebseinnahmen . v7 E 2020/37 N és A003 Dresden, den 28. April 1903. ewinn- und Verlustkonto... 7 __292 188/96 „Weichsel“ Danziger Dampfshiffahrt & Dresdner Gasmotorenfabrik vormals Moritz Hille : 418 990117 Seebad Aktien Gesellschaft. Der Vorstaud. L Cöln, 16. Mai 1903. F. Wachter. Wm. Klawitter. F. Minkwit. Der Vorstand.

Höhne. F. Kriebel.

j

a Ja s

A