1903 / 119 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[16360]

Die werden biermit

Dienstag, den

im Lokale der

eingeladen. Aktie

Diejenigen Aktionäre, wel{che an der Gener n soweit fie nicht Arpehene dieselben rechtzeit des Nachweises eine Eintritts

der Gese Empfangna

mit der Man

& 3000,— ist, außer Be

Die Gewinn- und Verlustrehnung, die

BLIRE zu Frauffurt

E

Aktionäre der zu der

Gesellschaft stattfindenden

7. Juli 1903,

Bekanntmachung.

Deutschen Gold- & Silber-Scheideanstalt vorm. Roeßler zu Frankfurt a. M. Vormittags 10!/, Uhr,

1, ordentlichen Generalversammlung

arte a. M.

abe jedo, daß,

rechnung bleibt.

zu verlangen bi

alversammlung teilzunehmen wünschen, ig bei einem Notar zu hinterlegen und bis zum 4. Juli ds. Fr oder bei Herrn Paul vou me der Eintrittskarten zu hinterlegen. Jede Aktie von 4 600,— gewährt eine Stimme, gal soweit der Aktienbesitz eines fien 5 Stimmen gewähren und der eventuell

jede Aktie von 1000,— Aktionärs durch 3000 teilbar überschießende Betrag,

Gegenstände der Beratung sind:

1) Vorlage

des Geshä Bilanz

ro 1

3) Ergänzung8wahl zum Aufsichtsrat.

stsberichts der Direktion nebst Gewinn- 902/1903 sowie des Prüfungsberichts des 2) Beschlußfassung über die Bilanz sowie Verteilung

Entlastung an die Direktion und den

Bilanz, der Beri

Aufsichtsrats. Aufsichtsrat.

I. inklusive an der Kasse Stetten in Augsburg gegen

des Reingewinns und die Erteilung der

cht der Direktion sowie der Prüfungs-

[

15996] Debet.

Gewinn- und Verluftkonto am 30. Avril 1903.

Ï M A |S An Geschäftsunkosten . .. 685 948/73} Per Fabrikationskonto... ... 833 8199: f MTEIDUNGE E 60 1A 14 122 H » Konto der Aktionäre ... .\; 133 749 833 819193 833 8191/93 Aktiva. Vilanzkonto am 30. April 1903. Passiva. haben ihre «4 E A auf Grund | An Baukonto . . . . 4168951,70 Per Aktienkapitalkonto . 465 375|— « Maschinenkonto . . , 169 038,241 337 989/94 p Veserbetondstonto 48 000|— „* Wedbsellonto T gg org Ptioritgloanleihekonto N 49 800|— R 2 Suventurtonto 4 O Al 20869775} e | Rreditoren . u, 9 476/40 fe Ns M RaNatontO A E 1438/58}. « Tantieme und Gratifikationen 5 498/50 ita e Me N 4600, Depot- und Bankierkonto 124 502/53] « Konto der Aktionäre .… 133 749|— 711 898/90 711 898/90 inb Bi AG un Sedwigsburg, den 19. Mai 1903. : : Rübenzuckerfabrik zu Hedwigsburg. Der Vorstaud. [15994]

Aktiva. Vilanz der Zuckerfabrik Wendefsen, am 30. April 1903. Pasfiva. beriht des Aufsichtsra18 liegen von beute ab zur Einsicht der Aktionäre im Geschäftslokal der Gesellschaft auf. T A [A R o Fraukfurt a. M., 20. Mai 1903. s An Immobilienkonto L Sou a tete a) M 172 698,35 Per Aktienkapitalkonto . | 384 000|— Deutsche Gold- & Silber-Sheideanstalt vorm. Noeßler. [2 N O NUGrepuns S L e Erneuerungöfonds- | alp Shott. Roeßler. | t Mata s N E L A 902 106 Gl eveputdtinio ; Us 70 [16313] Sid L N 2E T b E f 151 969/55 Magdeb Verkau é fi A A GEEREE 0 1460} : Opkr Ba Scagdeburger Verkaufs-Verein für |. e 5 000 ° . ° & ; S BUsoms T l E C A # i D Ziegeleifabrikate A. G. T E S ee Aktiva. Bilanz am 31. März 1903. Paffiva. l 64405571] 644 05571 | Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. H An Kassakonto. L Per Aktienkapitalkonto. . . . Je A M A | - Wechselkonto. . (E af DETETDETONDSLONEO S O 8750 An Belriebountoften L E 798 711/43] Per Einnahmen aus | « Gffettenkonto . L «f Sparsondötonto B 0 15 000|— | , vorstehende Abschreibungen . ¿ 24 97743 Fabrikaten . 854 817/62 | - Kontormobiliarkonto . .... i 4 MCEDITOTEUTOEQ E Q 95 24421 | , 5% vom Gewinn zum Erneuerungsfonds . . 1 556/45 | « Debitorénkonto N 188 994/21 | » 9% bom Gewinn zum Reservefonds . 1 556/45 | - Reingewinn L | © [Zantiene vid Genf 208 ej E : 195 731/68 | , Extraabschreibung auf Mashinn 28726 j Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. März 1903. Kredit. 854 817/62 854 817/62 j E Aktiv _ Vilanz vom 31. Dezember 1902. F f An Handlungsunkostenkonto Per Gewinnvortrag p. 1. April 1902 . . a E 1 « Kontormobiliarkonto wi PABaTetOoU O E p A 4 s Y S81060f: + QMereffsentolto 4 me as 1) ret J S T Ente attonto Mr E / j j a. Dahnanlage orzug8afttienkapitalfonto . . » Reingewmn... A GERLN E 2 mog, 342677,88 3) Staatöpräme 180 000|— f 9 b. Noll- + igationenkapital : M Der Auffichtsrat. Der Vorstand. “material, 751 158,22 nl. 1890 A 1 200 000 | Die Uebereinstinm g diejes Abc t d Bücher der Gesellichaft besche Neubau * 1894 7 500000 | ie Uebereinstimmung dieses usses mit den Büchern der ellscha inigen 2) Neubaukonto : » ( h Magdeburg, den 28. April 1903. u Brölthalbahn - 1900 1560 000/ 3500 000/— | Die Revisoren: Friz Mertens. Adolph Loewe. M 2 015 268,— Ab ausgelost : H b. Heister- auf Anl. N 4 I H A Bergische Löwenbrauerei Actien Gesellschaft. O 5 7 1894 - 383500| 91000!—{ 3409 000!— h Aktiva. Vilanz þer 31. Dezember 1902. Pasfiva. y E e 316 954,66 D S 2 Pn T ARN 5941/73 i j 3)! Uebernommene Werte der pezialre U L e dn la ê # A e | Ä : 1 Grundstitkonto 254541 Aktienkapitalkonto 600 000— | 4) estellte Keutioren ut 2 Rie Toi) L E e dert Grund-- und Gebäudekonto Ohligs . | 63 800|86| a. Brauerei . . . .... : 136 000|— | 5) De Hebitorm ti 2crtM cim uuêN e Mhvei LITTCU 1 Grund- und Gebäudekonto Kierberg .| 41985\73|| b. Ohligs. .......777 41 000/— G Mätacialei- Ab Rücklage in tue Bilaree Y E fr Wi e be le fertls Le r E S S O E A badieo a¿für dén Erneuerungs- A Beton in den Bilanz- a ul M STONIO A L 2 cee D s ma s o R A 4 Et S R) M ab, und Bottiiento T 18394/8628 Kreditoret 24 32 25.010185 |4 4A Bautonts 9) Nohnicht erhobene Obligations- M obilien- und Utens.-Konto . . LA GALIIIN Mestrvesonds. 27 264/30 | p. fürden Be- : zinsen und Dividenden . . 2 002/50 M Flashenkonto 5 ¿A IRA L M get A R 51 004/07 ‘triebsfonds 98 936,61 10) Kautionen . E o O 149 606/40 M Hypotbekenkonto E 50 600 7) EF t 11) Beamten- und Arbeiterunter- flekuranzlonto («C N 4416/58 FSPUHältelervetouds E Sond E naa 2 566/57 Depositenkouto:. C En 3 000|— Pez 1626 634 10 12) Diverse Kreditoren …. . 70 719/46 Kafssaïonto. L a O 5 087/43 biSzuit 1 13) Delkrederekonto : Wechsellouto 2 s A 4 069/03 . ir Nied Vortrag aus 1901... 4 000|— / Warenbelltäube e 116 394/75 ie Cn Rülage pro 1902 . . 21 000|—| 25 000|— Ion La T a «A 409 078/24 if burg 24 1b 848.76 1H) Ueberschuß E 73 218/41 1 043 188/79 1 043 188/79 8) Barbestände u. Guthaben Soll. Gewinn- und Verluftkonto. Haben. bei Bankhäusern. . .}__64 599/03 è s 7 603 810!/25/] 7 603 810/25 Tz, , Brausteuer, Fuhrwerks-, Per Vortrag aus 1901 194230 | Soll. Gewinn- und Verlustrechnung þro 1902. aben, M Betricbie,” Handlungt-Unbosien, Löhne, - Erlôs für Bier u. Neben- Saláre, Reisen {A 250 465/21 Produlte c L L a 325 993/54 j # S : Abschreibungen «e 26 466/56 B Betriebsausgaben“ .... ...} 384 333/23]| 1) Vortrag aus 1901 . A 2167,76 - Reingewinn. L 51 004/07 __ 2) Obligationszinsen, alte Anleihe 87 300/— Ab NRückbuchungen ,„ 1699,44 468/32 327 935|84 327 935184 | 4) Per 1. Abril 1903 gefündicte /9 00} 2 Betriebseinnahmen O O 3s Die in der Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1902 auf 8% mit (4 80,— pro bligationen . . . M 16 000,— Ab infolge Verfügung ' Aktie festgeseßte Dividende gelangt vom 30. Juni cr. ab an unserer Gesellschaftsfafse in | Ab mehr verlost aus der Aufsichtsbehörde öhenhaus, bei der Mülheimer Handelsbank Act. Ges., Mülheim a. Rhein, und bei dem ersparten Obli- ¡utreffende Absezung , 10 957,50| 661 292/13 Bod hause I. H. Stein in Cöln zur O Ciilcas gationszinsen. ._. 3 800,— 12 mini Wi 3) Betriebsübershuß der Heifterbacher | Wilh. Noltensmeyer. g P M n z Hir termian s ret a a 71 B L E E 39 868/44 es J) Diario Boferag prol | 21 00 i 30, il 1903. G e b i E S Aktiva. Bilanzkonto 30. April Passiv 701 628! 701 628/89 M M aan fabriffontoiv-ne L N ¡ 205 777/60) Aktienkapitalkonto ......., 205 500|— | Von dem Ueberschuß von... .| 73218/41 fettcataato O 1 S A 63 682|— Betriebsfondskonto E 82 126/48 | gehtabdie Staatseisenbahnsteuer von) 611/85 0 Grundflddfoito . T ispositionsfondskonto .....…. 15 880/97 | hs[eibt Reingewinn . ....….. 72 606/56 Kassakonto . 06 a N M A A RSA JVTEIEIVEJONDOTONtS . ¿e ai Sl | Verteilung des Reingewinnes. Betriebsvorräte und Materialien . E rralonas fi O E es 00A a. 40/6 Dividende auf 4 1 560000 Vorzugsaktien . .. t 62 400,— Kontokurrenkonto Gewinn- und Verlustkonto. . b. Tantiemen an Direktion und Beamte ........... e 3744,— G 'IDETOS G Reue O L L a « 6462,56 6 72 606,96

Affsekuranz;konto

Betriebsmaterialienkonto .

S 22ck S e A E

abrifutensilienersaßkonto . . . ., 40 646 03 abriOuoR E L L 18 414 61 abrifunfof und Salärkonto. . . .| 66622/18 tlenlouto A4 869 Sentanto S d e ita S g E gn (606 ae e / Saldo (Gewinn)... 1 73 490/56

C i. Anh., 30. April 1903. Zucker] Z

abrif zu Cöthen. G. Shreiber.

Effektenkonto Grundstückonto Me oRto Zuckerkonto

4: ck60 M

Revidiert Cöthen, den 6. Mai 1903. E. Gerlach, Anh. vereid. Bücherrevisor.

Aufsichtsrat für das Ges,

Die Generalver

bei der Dire

und gei ria SOLER[Galtotase in Hennef (Sieg)

von heute an erhoben werden fönnen. i

Der aus dem Auffichtsrat ausscheidende Herr Dr. W. Schlauch in Berlin wurde auf weitere 4 Jahre wiedergewählt: Sra wurde an Glo des aus dem Aufsichtsrat ausgeschiedenen Herrn Regierungs-

baumeister Plo auf 4 E zum Aufsichtsratsmitglied gewählt.

in Berlin

““Brölthaler Eisenbahn Aktien-Gesellschaft.

Legaten mite zen Leltetlae ue Bee auf das Vorzugsaktienkapital, welhe gegen Aushändigung er betr. Divide

S "Bankhause Sal. Oppenheim jr. & Comp. in Cölu,

B. Stern jr. in Cöln, *

L A der Aktionäre vom 16. Mai 1903 erteilte dem Vorstand und dem # t Ao saftune Tas beschloß die Verteilun ciner 4 9/9 Dividende ne m

ction der Disconto-Gesellschaft in Berlin

tr Friß Müller von der Werra in Berlin

Mai 1903.

Die Direktion. Mazura. Wilhelmy.