1903 / 119 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dörrgcmüse, Eierkonserven, Eiernudeln, Eierteig- Nr. 59 951. O. 1622, Klafse 26d. | Nr. 59958. J. 1862. Klasse 38.

waren, Erbswurst, Essig, Feigen, Fischkonserven, : Fleishtonserven, Fruchttonserven, Fleischertrakt, Fisch- eier, Fleisch, gesalzene, gedörrte, geräucherte und aas @ S ° marinierte Fische, Gänfe, Gänsebrüste, Gänseleber, i /

Gänseleberpafteten, Geflügel, Gemüsekonserven, ge- 5 5 ; L 5 trocknete Q Gewürze, S Ee fabrik Dirschau Ges e ee A S 13/1 1903. Georg A. Jasmati, Akt.-Ges., Grieß, Haferflocken, Hefe, Honig, Hülsenfrüchte, 1/5 1903. G.: Anfertigung von Biscuits und Dresden-A, Schandauer Str. 68. 1/5 1903. G.:

opfen, Hummer, Kaffee, Kaffeesurrogate, Kartoffeln, " _ ; ; l N / o s: i farben Krebse, Krebsschwänze, Krebsertrakt, | Waffeln. W.: Eine Sorte Waffeln in Halbmond Tabak. und Zigarettenfabrik. . W.: Nauchtabak,

i ä roni form. il d Zigaretten. Küchenkräuter, Yaccaroni, Mandeln, Mebl, Wagen- Zigarren und Ziga shwiere, Preßhefe, Puddingpulver, Pickles, Pökel- | Nr. 59 952. J. 1778, Nr. 59 959. J. 1712. laffe 38.

eis, Nauchfleisch, Nosinen, Reis, Safran, Sciffs- E E : L E Sl 0 V 1 Ira König Geor g 27/5 1902. Carl Breiding & Sohn, Solty

rot, Schinken, Stocfische, Störfleisd, Suvpen- i. H. 1/5 1903. G.: Ein- und ofe e

tafeln, Saccharin, Saucen, Speck, Sago, Thee, 23/6 1902. A. R. Jedicke @ Sohn, Trachau. | und Filzfabrik. W.: Farben, Farbstoffe, Farbhos;

Varille, Würste, Biere, Farben. Beschr.

26 e. | 2/10 1902. Wilhelm Jenbsch, Nr 59946. N, #753, lasse 20€] Dresden, 1/5 19057 L U

erferti j Zi lzertratte. 1 j i! 4 1/5 1903. G.: Verfertigung von Zigarren, Zigaretten | und Farbholzextra D eutschlands Schokolade a ate und Nauchtabak. W. : Zigarren. Beschr. Nv. 59 970. R. 4806. Klasse 16a, a DAQE: Nr. 59 960. K. 75712. Klasse 28. -

Stolz Princesse Maud

31/10 1902. Hermann Reichel, Leipzig, Humboldt- Nv. 59 953. B. 8500. 12/1 1903. Georg Krebs, Frankfurt a. Me S F uiserstr, 18 1/6 1908. G.: Herstellung und Ver- s ; f , s ? 2 abaken. N surrogate, inébesondere Malzkafee, Getreidekaffee, Carr A etles ohe R Kau- und MGgentales Dicgprien L Bde E Ca Ble Schnupftabak. f k aao, Kakaopulver, Schokoladen, Bisfkuits, Cakes Waffeln, Rar Konditoreiwaren, Bonbons, Nr. 59 961. D. 3499, Klasse 38, Dragees, Konfitüren; Backwaren, Backmehl, Back- pulver, Hefe; Butter, sowie Margarine und Kunst- butter; Speisefett; Mehl, insbesondere Hafermehl, Suppenmehl, Kindermehl, Kinderzwiebackmehl, Reis- mehl; Ouetschhafer, Kinderzwieback, Puddingpulver,

3/6 1902. Israel Deuel, Leipzig, s 2. 1/5 1903. G.: An- ertigung von Zigaretten und Nauch- tabak. W.: Zigaretten und Rauch-

Suppenwürze; Eierteigwaren, wie Nudeln, Maccaroni; ck tabak.

S ruhen, Hon/akuchen, Pfeferkuchen, | 26/5 1902. Adolf Bippert, Sainte-Marie-Aux-

Hundekuchen; Gemüse-, Früchte-, Fish- und Fleish- | Mines b. Markirch i. Elf. 1/5 1903. G.: Bonbon- | Nx, 59 962. E, 3412. Klasse 28

(Querven, sowie Präserven, Pflanzennahrungs- und | fabrik. W. : Bonbons. “| 21/11 1902. Rheinische Bierbrauerei, Mainz, E A Se Dapatale Be SllO | e Dra E S Klase 30. Q 2/ó 1903. G.: Bierbrauerei. W.: Bier Füsee S Pap T eOigarellen, Maße Raue, Und AUS DEeeia Flaschen, Gläser, Krüge, FlascenversGlüse, Korke

E D lo M gegen S) / 2 Ss Plakate 1 , ler- und Pflanzenvertilgungsmittel, wie Insekten- I R E «& Co., Hemelingen E

pulver, Rattengist; Mastpulver, Freßpulver, Des- V s S E E L Nr. 59 973. “S. £454. Klasse 16d. infektionsmittel, Wasch- und Tolletteseifen, insg- i Z E

Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Nauch-, Kau- und Fg E Schnupftabak. W. : Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, E Rauch-, Kau- und Schnupftabak.

Nr. 59 963. F. 4100, Klasse 39.

15/2 1902. Ed. Franken- berg, Hannover. 1/5 1903. G.: Deutsche Patentdaunen-

steppdeckenfabrik.

W.: Daunensteppdecken, Daunenkissen, Daunenfuß- wärmer, Daunenröte, Daunenrockfutter, Daunen- muffbeutel, Daunenluftkissen, S Mute b offe und aus gummierten

9/12 1901. Marx Süß, Kranzahl i. S. 1/5 1903. Stoffen hergestellte Waren, und zwar: Regenmäntel, Doi Ie A A E Be E nissen, uftbetten, Hospitaltudh, Schweiß- olamenten un elaßa , namlli ander, ätter, wimmwesten, Nettungéanzüge. igen, Borten, Rüschen, Behänge, Gimbpen, Spigzen, 0 E

besondere Haushaltseifen, medizinische Seifen, Nasier- seifen; MNasiercreme; Seifenpulver, Waschpulver, O Haarwasser, Kopfwasser, tosmetische

ittel zur Pflege der Haut, der Haare, der Zähne, der Nägel, insbesondere Zahnpulver, Zahnpasta, Zahncreme, Parfümerien, Gesichts» und Haarpuder, Valseline; Fleckwasser, Soda, Bleichsoda, Waschblau, Glanzstärke, Stärke, Borar; Kerzen, Schuhcreme, Schuhlack, Lederappretur, Lederkonservierungsmittel, Pußpomade.

Nr. 59 947, E. 320283,

rg J

Klasse 26 e.

c

S R U RCREO 2 h

Tressen, Krausen, Flittershlung, Soutaches, - Lacets, | Nr. 59 964. J. 1894, Klafse 4. al Kordel, Biesen, auf der Hand ges{lungenen Gorl, 258 - ; - | Galons, Schlau, Schnur und Fransen. ¿e 3/2 1903. F. Jof. Selbach, Koblenz. 2/5 1903. A Nr. 59 955, Sch. 5612, Klasse 30. Wando G. : Weinkelterei. W.: Weine. j

i 33 Nr. 59 972, D. S606. Klase 16 v!

20/2 1903. Junkers & Co., Dessau. 1/5 1903. G.: Herstellung und Vertrieb von Heizungs-, Koch- und Ventilationsavparaten. W.: Heizungs-, Koch- und Ventilationsapparate. °

Nv. 59 965. D. 3795. Klasse 5.

Artike] *

2184 27/2 1903: S ig- 7 P, Rus z Pulsnig ge „Regina

1/5 1903. G.: Band- und trma ® S Gurtweberei. W.: Velours- Se |

| ——— \chußborte. E A |

7/2 1902. Gebrüder Elflein, Hof i. Bayern. E | 30/4 1903. G.: Anfertigung und Vertrieb von E : z 2 | Nudeln und Fabrikation Demi) - technischer Prâä- E s A Be Pr itcioi, o | parate. .: Gebäck zur Kinderernähcung, haus- / - G.: Fabrik von Toiletteartikeln. 0 anae Eiernudeln, Panitermehl, Adhästonofete L Bartbinden. Backpulver, Baumwachs, Brausepulver, Konserven-

s Nr. 59 967. H. 8419. Klafse L12. salz, Hektographenmasse, Lederappretur, Musgewürz, Puddingpulver, Vanillezucker. Beschr. M S E E

E/Z d. Seglinde | SIlesia

e e Seoriber Welker «Sl b E 1005 Se S A, E Breslau, | i, W. ‘2/2 ¡gudwig Dwerfteg junior, Borghorf Weben. M: Ganeble Borbee e und (Gurt. | Nele SauenbierlE N L61903: eee Honigweintogne ©-: Kognakbrennere, WV.:

weberei. W. : Gewebte Bänder und Borten. und Vertrieb von Silesialeder. W. : Oberleder si S Nr. 59 973. G. 4401. Klasse 16 b.

Nr. 59 957. Scy. 5480. Kiaffe 32. E S000 aas G . . + S. v 7 e „Coldmann's- Venter“

® Í al 30/1 1903. Leopold Gold j 3 adies strafe 13. 9/5 1908 G.- 2 manu, Leipzig, Ufer ase 2 4/9 1908. G. : Destillation. W.: Vqueure.

stillation. W.: Vqueure.

19/2 1903. Wilhelm Paradies, Berlin, Heilige | Nr. 59 974, G. 4475. Klasse 16d, geiststr. 35. 1/5 1903. G.: Herstellung und Vertrieb von Garn. W. Strigarn.

soo e max DICTMANNCHEN.

12/3 1903. Hermann Gründling, Berlin,

PRUSSIA7DaDeDLADE _

, 20/9 1902. Carl Jarzembowski, Königsber i. Pr. 30/4 1903. G.: HVerstellung und Vertrie von Schokolade und Zuckerwaren. W:.: Schokolade und Zuckerwaren.

Nr. 59 949, K. 7665s RKiafse 26 ä.

E riedrichstr. 131d. 2/5 1903. G.: Destillation und Bannno E L O M Svirn N El A Nr. 59 975. K. 7673, 16 b, ‘HÔTEL S U E S

Der

20/2 1903. Aug. Kramer «& Co. Nahf, Cöln. 2/5 1903. G. : Kognakbrennerei, Liqueur- fabrik, Fruchtpresserei und Weinhandlung, W.:

1903 G j D oa SIOEI 1 9 F G. A ; 00. O.: Fabrik von Ledertreibriemen und tech- S 0 O B Sao Awidauer nischen Lederartikeln. W.: Ledertreibriemen sowie

: L aus Leder hergestellte technische Artikel, als perfo- warenfabrik. W. : Schokolade- und Kakaowaren. rierte Lederriemen für Schnell- bezw. Dénainobiee

N É 12 Spirituosen, Weine, Frud§tsäfte. Nr. 59 950. B. 9310. Klasse 26 d. Ledertreibriemen aus lohgarem und Chromleder, ge- m Nt 59 976: SUSR7S. Klafse 16d. tittete, genietete und genähte Riemen, Lederriemen

Y H T alisman ne ¡Sfoffeinlage, e O nis N EI LBRON N 2/Neckar h a U f f 2 U T eilcinlage, Kontinuehosen und -Riemchen, eder, i Kordelriemen und Rundschnüre, Näh Ade R Württemberg 9.0 0

- und Binde-

24/2 1903. K. Butscher, Berlin, Maaßenstr. 20. riemen sowie Schlagriemen aus Leder, lobgarer, 4e 9 4/3 1903. Heßler & Herrmann, Raguhn i. Anh, | 30/4 1903. G.: Engrosverkauf von Schokoladen- | Hromgarer, fettgarer, alaungarer oder metallisher | 22/7 1902. Ernst Linsenmeyer, Heilbronn. 1/5 O LLOD: G.: Fabrik ätherischer Oele, Essenzen, und Kakaofabrikaten. W.: Schokolade, Kakao und Gerbung. Ledermanschetten, Riemenkrupons, Häute 1903. G.: Hotel und Handel mit Getränk gioirituosen, Fruchtsäfte und Fruhtgetränke, W.: Schokoladeerzeugnisse. für Treib-, Näh- und Binderiemen. Speise- und Genußwaren. W.: Bier, Ei en, } Liqueure, Branntweine, \pirituöse E enzen, Frucht

ter. effsenzen, -Limonadenfund alkoholfreie Fruchtgetränke,

»