1903 / 120 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[15667]

Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1902.

[

Aktiva.

Soll.

[16670

A. Einnahmen. Mh. P 4 I. Veberiräge aus dem Vorjahre: b A f 1) BOTtran, aUS Dem Ueberi Que u E R R Eo [— 2) DIAMIENTCIETDEN S L t A E Ee 23 688 680|— S) PIANUIENUDCTITAGe E R I e eme e E E L 1 374 303|/— 4) Reserve für s{chwebende Versicherungsfäle .. ....... 101 593/85 5) Gewinnreserve der Versicherten .......…. 4 568 495,34 Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vorjahres . 498 297,70 | 1066 793/04 6) Sonstige Reserven und Rüdcklagen . . ....". #M 797 770,74 j Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vorjahres. 11 847,50 809 6181/24/27 040 988/13 11. Prämien für: 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall r a eLDIT ODge Lene e A o 3 331 380,20 b. in Nückdeckung übernommene ......., 331 227,01 } 3 662 607/21 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall BECIDIEABRE M T E E é. 168 344,99 b. in Rückdeckung übernommene ,. ..... 4 11/852/63 180 197/62 3) Rentenversicherungen a elbt: abaelMlo Nee E a Le #6 380 553,39 b. in Rückdeckung übernommene .....,.. a 368,53 380 921/92 4) Sonstige Versicherungen (Kriegsversicherungen) i S: TelDIH abgc ene E Es M 2860,47 b. in Rückdeckung übernommene . ....….. A 170,86 3 031/33] 4226 758/08 T: Policeaebhreni e S L Ia 694— V Rapitalertrage 2 DASnen. E Se S e Ee LS Le Ri, 988 634/82 D) ANETSCTTTAGE T L E I L E 41 800|—} 1 030 434/82 V. Gewinn aus Kapitalanlagen: 1) Kursgewnmn 897130 2) Soniaer ti Dewnmn E S 8 519/20 9 416/50 N: Vergütung der NUCVersiherer e C E e S 370 914/18 VII. Sonstige Einnahmen: Aktienübertragungsgebühren ......... 107 Gesamteinnahmen . 32 679 362/71 f B. Ausgaben. - I. Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre aus felbst abgeschlossenen Versicherungen : 5 Beletfle S E U R R A e 84 341/40 D SUTU gee E E L E S I Sts 6 600|—| 90 941/40 II. Zablungen für Versicherungsverpflihtungen im Geschäftsjahr aus selbst abgeschlossenen Versicherungen für: 1) Kapitalversihherungen auf den Todesfall ar geleitet E C E E e es 6 1 294 985,18 D gUrudgr telt L „126 868,56 | 1421 85374 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall S. gelettehS E A 6 140 177,14 D: ZUTUCAge tel E R IRS A . 1000,— | 14117714 3) Nentenversicherungen ; a geletstet (abaeßoben) E M. 351 120,95 þ. zurüdgestellt (niht abgehoben). ...... 2 12447 | 351 245/42 4) Sonstige Versicherungen B QCIeHTCL A E R E ete T D VIULUCOFeCUE N R S R R P —,— “\—4- 1914 276/30 s N E für in E e me losen Borsiche S 264 879/68 . Zahlungen für vorzeitig aufgelöste se abgeschlossene Versicherungen Gi Bde Gel L A R e E Ute Os / E C 93 156167 V Gewinnanteile an Bersicherte E e ase 458 714/07 VI. Rückversiherungsprämien für: 4 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall 320 256/26 2) Kapitalversiherungen auf den Lebensfall 734/69 3 Rae erigas E A T E O S An le 7 764/60 4) Sonstige Versicherungen (abgegeb. Kriegsversicherungen) . ... 1155/50} 8329 911/05 VII. Steuern und Verwaltungskosten (abzüglich der vertragsmäßen Leistungen für in Nückdeckung übernommene Versicherungen) : 5 STeUetn R E R r E E S A 9 229/82 2) Verwaltungskoften 8: T DTOD Ine S S N E 6 155 590,72 De nta NproDtOnen, S R O E «100 384,30 | c. sonstige Verwaltungskosten... . 343 060,63 | 599 035/65] 608 265/47 T M BTOreibungen O E L I T A R E 2 645/40 1X: Verlust-aus Kapitalanlagen: 1) Kursverlust. S S E 2ASoniger Berl T. T X. Prämienreserven am Schlusse des Geschäftsjahres für: 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall 20 021 041/07 2 Kapitalversicherungen auf den Lebensfall........... 1 677 448|— ZIUUTeNtenverliMerungen L E I I L a 3 632 722|— 4) Sonstige. Versicherungen L R. |—/25 331 211/07 X1I. Prämienüberträge am Schlusse des Geschäft3jahres für: 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall ael abgeMlofene E E S 46. 1 224 866,— þ. in Rückdeckung übernommene... .... „147 409,— | 1 372 275|— 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall AAfelbit abgesdlofene 2 De M T5 353,— b. in Rückdeckung übernommene . . ..... E 995,— 76 348|— 3) Rentenversiherungen a telbit, abgeschlossene E Res M 1494, | ! b. in RüddeckŒung übernommene ....... u 162,— 1 656|—} 1 450 279|— DOTT:s G ewtnnreserDeDer BerliMerten E O be ofe s 608 078/97 A Sonstige: Dteserven Und MUdlaten L R R 818 976/84 De Sg Ausgaben R Lee E Gesamtausgaben . . . .. 31 971 335/92 : C. Abschluß. Gesamteinnahmen E A I O I L 32 679 362/71 Gelanitausgaben V A E R O S Nane 31 971 335/92 Uebershuß der Einnahmen 708 026/79 D. Verwendung des Ueberschusses. I. An den Reservefonds ($ 37 des Meibatüer Senate ses: S 262 des e sel U O n |— T Ine Die Jonstigen Nelerben B ta a S 15 000|— E AN Die TONGtE e E S E 72 000¡— V Tantiemen iat: L) ZAUTMISTaL M e L E b 7522,79 orftand N L R ELAN 2 (1022/80 3) Hauptbevollmäßtigten . s E 4) Sonstige Peronent: 0 L R L T UEES 15 045/59 V Gewinnantetlecan die Bernmerten 4 A L E S 594 22749 N Sontag Berwendungen S B S eas 10 000|— E BOrtTag auf ntue Menu H B E E L A L 175371 Gesamtbetrag 7% 708 026179 Fraukfurt a. M., den 9. April 1903. Frankfurter Lebens-Versicherungs-Gesellschaft. Die Direktion. chardchckch. Blanckarts. [15668] [16750] Bekauntmachung.

Frankfurter Lebens-Versicherungs-Gesellshaft. DieDivideude für das Jahr 1902 wird mit 4642,

für die Aktie gegen Dividendenschein Nr. 8 Serie 3

vou heute ab an unserer Hauptkasse (Kaiser-

straße 14, Eingang Kirchnerstraße 2) ausgezahlt. Frankfurt a. Main, den 2. Mai 1903. Die Direktion. Scharh. Blanckarts.

Infolge kürzlihen Ablebens der zwei Herren Mit- glieder unseres Au Oie Rentier Fr. Keller senr. 1. Rektor a. D. C. Rittweger wurden in gestriger Sitzung nach $ 12 unseres Gesellschaftsvertrages die Banda Zimmermeister Fr. Keller und Kunfi- und

ck— C

andelsgärtnereibesißer Joh. Schroeter, beide in

A als Mitglieder des Aufsichtsrats neu ge- wählt.

Könnern, den 20. Mai 1903.

Creditverein von Thoxwest, Naegler & Co. Commandit-Gesellschaft auf Actien. Fr. Heinrich jr. Unterberg.

An Unfallberufsgenossenschaft, Kranken- fasse und Altersversi Unkosten, Löhne, RNe- Paraturen, Koblen Obligationszinsen « Delkrederekonto Abschreibungen pro 1902

Gehälter,

16742] ; Aktien-Gesell)

An Unkostenkonto Delkrederekonto

Düren, im Mai 1903.

Aktiengesellshaft für Rheinish -Westfä

M Mentonto A ‘34 215/68|| Aktienkapitalkonto . O E L S E N Mescrbefonbatento e E Maschinenkonto 1 ie oa a 15 933/08}| Delkrederekonto „. .-----++ SUDenton o E Sid p Ls 15 004/61 Eid 1D O Zis E IESANE Papiertontoa Ae Le 3 996/57|| Kreditorenkonto . ..... ..

ABetrichS tot e E de 19 256/32] Gef chäftsgebäudeerneuerungskonto

CDebIEDtCNTON O S A N s 9 173|19}] Dividendenkonto... + «-+

Ran e e ei R ee 1 131/80

94 420113

M. 44 258 928

45 187

Der Auffichtsrat und Vorftand.

aft für Zei d Druderei in D haft für Zeilungsverlag un

.

PersZettentTonto L R Îu t- und Mietekonto .

chérung . F infen- und Scontokonto .

Verlust pro 1902

322 106/58 Bectum, den 20. Mai 1903. Der Vorstand. Dingeldey. Engels.

lishe Cement - Fndustrie Beckum,

16 D

\ 322 10668

Aktiva.

E Bonbbau T em Bankhause Sal. Oppenheim jun. Gesellschaft in Berlin, D Zan Mee Rae in Bensberg. a f aus A Egl : riedenau, L. Godchaux, Industri in Brü î ustizrat Rechtsanwalt a Düsselduee, Dr M soch, munewald, Rentner in Bensberg, den 19. Mai 1903.

Aktiengesellschaft Berzelius in Vensberg.

Vilanz vom 21. Dezeurber 1902.

ab

«& Co. in Cöln, b

der in der Generalversammlung vom 19.

d. M. Freymark, Bankier in M. erfolgten Neuwahl befteht

Berlin, L. Klein, Geheimer . Industrieller in Brüssel. Der Vorftand. |

[16685] Bensberg-Gladbacher Vergwerks- und Hütten-

Pasfiva.

/ G 15 : i oth |4 1D) A GrUndetgenlumt e R 198 540/93 ODtientapial N 3 00000000 Uag (n L902 8 350/06] - 206 890/99} 2) Kreditoren und Löhne . | 49640764 2) Grubeneigentum, Konzessionen : 3) Nichterhobene Dividende 355/00 und Betriebsanlagen 1321 090/00 4) Reservesonds. . . 200 913/76 Zugang in 1902. . ... 51 110/64 5) Unterstüßungsfonds . 44 603/60 T3793 [10/1 6) al und Verlust- Abschreibung 2 32 110/64] 1 340 000/00 E: C H) Binkhütte, Söhweselsäurofabrik ogen E und sämtliche Wohngebäude . | 1552 000/00 Abschrei- / Zugang in 1902. —ck - bungen , 7045645) 83299232 AbIMretbUng e s 32 491/46} 1 533 000/00 4) Geräte, Mellen und Mobilien 55 000/00 Suügang tn1902 A L 2 1 854/35 56 854/35 Abschreibung T 8A 5 854/35 51 000/00 8 Erze, Rohzink und Schwefelsäure 381 849/60 6) UaLertalten G E S 119 487/14 Debitoren E S 131 227/54 S) Rae L L Se 9195/43 9) Bee 1s Rae E E 6 621/62 ‘3775 272/32] 3 775 272/82 Soll. Gewinu- und Verlustkonto. Habeu, i i M S M M d Allgemeine Geschäftsunkosten und Steuern | 66 243/59 Grub j Kosten der noch nicht begebenen uld- ene und A QUIEE verschreibungen (Stempel 2c.) B ._. 1 8 747/30 betrieb, Bruttogewinn | 208 60502 Vergütung an den Aufsichtsrat ($ 10 des FARUIS) e s P L 7 500/00 i i 82 490/89 Zinsen und Stone . 117 665/36} 100 156/25 AUDHNTEIDUNGCH e N 70 456/45 Bilanzkontd, Gewinnsaldo ... 32 992/32 203 E 203 605/02

Die für das Jahr 1902 festgeseßte Divideude von 10 ür di i ; /o = 5 die Aktie von 500 gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 30 lben Gerb hei

ei der Direction der Disconto- Vauk für Haudel uud Judusftrie in Berlin, bei unserer

de effichtsrat Regtetungsrat in Düsseldorf, Dr. H. Reinarie

Aktiva. Bilanz ver 31. Dezember 1902. Passiva. « # |S Zas M 4 1) Fabrikfanlagekonto . . M. 574 900, 1) Aktienkapitalkonto . 1 200000 I Ubireiba S _. „24 000,— | 550 900/— 2) Obligationenkonto . . | 291000 2) Grundstücks- und Wegekonto 46 211 000, 3 E E A bse 7 000,— | 204 000|— noh nit gezahlte Dbli- : E S T E gationszinjen . ... 6367/50 3) Maschinenkonto L A6 281 700,— 4) Reservefondskonto Sb ichrelba n E „28 200,— | 253 500|— 1630 482,17 4) Wohnhäuserkonto .. M6. 94 500,— Verlust Abschreib L L a C ZOdO 92 000|— pro 1902 ,„ 16 166,39 Ar O) Fuhrparttonto e i ee 1/—}} 5) Delkrederekonto. . . .| 598 6) P O 401,— B Avalkonto A Pi “r Ub schrelbO A iee RLOO 301|— 7) Arbeiterunterstützungs- T SBaNNIONtO E I E las 6. 17 800,— FONDSTONIO u E 3 165/50 == (Ab\Mreiba. 1/800 16 000|—|} 8) Kreditoren... 9320113 9 Maschinenreserveteilekonto ...,. .. 18 231/85; 9) Bestände an Zement und Materialien 75 489/27 10) Wechfel- und“ Kassakonto 27 743/34: 11) Feuerversiherungskonto, vorausbez. Prämie . 1815/40 12D) eRToNto L E 4 6C00|— 13) Effektenkonto des Arbeiterunterstüzungéfonds 3 165 50! 14) Mautionstonto N, L E E 6 814/40! 19) ADaltonto E R 9 000|—! 16) Debitoren einschl. „& 201 632,— Bankguth. | 275 542 07} 17) Gewinn- und Verlustkonto, Bruttoüberschuß | Pro 1902 E M 47 433,70 | dem Reservefonds entnommen 16 166,30 } A 63 600, | Absihreibg. ¿1203000 A ias j 0 1539 T5883l 1 539 13383 Soll. Getvinnr- und Verluftkouto. Haben.