1903 / 120 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; ; ; ; ; : ; ; Ï d. Konkurs. [164087 f Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschaft- 2) gemeinsaftliher Verkauf landwirt- | Schneider-Lebbin, Wilhelm Koch-Kalkofen, Wilhelm | VieleLeIl 5 08] lihe Ein- und Verkauf von landwirtschaftlichen schaftliher Erzeugnisse. S Bekanntmachungen erfolgen unter A das E N ad Verbrauchsstoffen und Er eugnissen. Die Haftsumme | 4) in Spalte 4: 100 ; der Firma, gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, BENE M 103 Vormittags 10 Ubr, der beträgt 300 M, die hödhste Zahl ‘der Geschäfts-| ____9 Geschäftsanteile. im „Pommerschen Genossens@aftsblatte", Stettin, j am de d, Ec: Büch erreuist A anteile 10. Vorstand: Landwirt Hubert Lefert zu 5) in Spalte 5: beim Eingehen dieses Blattes bis zur nächsten Ge- r N Birlbfeld Ellerstra S h d Pohenlglie: Landwirt Heinrich Leusing zu Noxel und Josef Huber L, Landwirt, Direktor, neralversammlung im „Deutschen Reichsanzeiger““. Liebol in f P B ut 11 En 1903 Ei Trest ndwirt Josef Herkentrup genannt Böse zu Hoben- Otto Thoma, Landwirt, ener, Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur mit Anzeige A Sorbertti N ui J E zur holte. Die Saßungen find am 26. April 1903 fest- Zahäus Müller, Wagnermeister, Stellvertreter | zwei Mitglieder: die Zeichnung geschieht, indem zwei Ee L S L Du 1908, geftellt. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der des Direktors, Mitglieder zu der Firma ihre Namensunterschrift Erste Gläu gee er] 2 O Fo O Prû- irma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vor- Wilhelm Fröhlich, Landwirt, alle in Todtmoos. hinzufügen. Die Einsicht in die Liste ter Genossen | fungstermin E O S Vormittags N a am tandsmitgliedern, die von dem Aufsihtsrat aus- 6) in Spalte 6: a. Statut vom 8. März 1903. ist während der Dienststunden jedem gestattet. 19. Su R bts ebâäube, Umm i im ehenden unter Benennung desselben, von dem Vor- b. Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma Wollin i. Pomm., 13. Mai 1903. Königliches | hiefigen Am t í s Mai 1903 I benden unterzeihnet. Die Bekanntmachungen sind | im Wochenblatt des landwirts<aftlihen Vereins im | Amtsgericht. eee: b des Köni lichen Amtsgerich | 10 dio Paas U enan alter Ln Baden, unterzeichnet von zwei Vor- Würzbur [16727] | Der Gerichtsschreiber g gerihts, 6, * aufzunehmen. Die Willenserklärungen des Vorstands | standsmitgliedern. enverein Versbac<h, einge- : U SPECEA Bez / erfolgen dur<h zwei Vorstandsmitglieder; die Zeich- | c. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen E mit unbeschränkter Os R E Es Jos S nung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu | durh mindestens zwei Mitglieder desselben; die Haftpflicht. in Bolchen wird heute, am 20. Mai 1908, ad

der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Die | Zeichnung geschieht, indem zwei Mitglieder der Firma | * An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds | !?, das Konkursverfahren érs Einsicht der Liste der Genossen ist während der | ihre Namensunterschrift beifügen. A Peter Schuster wurde der Shneidermeister Michael Tits btosMceiber Ges R R Bel S Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Zugleich wird bekannt gemacht, daß die Einsicht eonhard Ringelmann von Versbah als Beisißer Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sink Münster, den 19. Mai 1903. der Liste der Genossen während der Dienststunden gewählt. (Generalversammlungsbes<luß vom 10. Mai | pi zum 17. Juni 1903 bei dem Gerihte n, 1903.) -

Königliches Amtsgericht. des Gerichts jedem gestattet ist. umelden. Es wird zur Beschlußfassung über

E TLA ; Ï 4 ie

Oelde. Vekanntmachung. [16711] | St. D N tigt. Würzburg, 15. Mai 1903. Meibébannia des ernannten oder a Wahl eines Bei dem Diestedde-Sünninghausener Spar- F261 eger K. Amtsgericht Negisteramt. anderen Verwalters sowie über die Beslellung eines und Darlehnskafsenverein e. G. m, u. H. in | Schmalkalden. ; [16717] | wusterhausen, Dosse. [16728] | Gläubigerauss<ufses und eintretenden Falls über die Diestedde ist heute in das Genossenschaftsregister | In das hiesige Genossenschaftsregister sind zu Nr. 3 | In das Genossenschaftsregister ist: im $ 182 der Konkursordnung bezeidneten Gegen, eingetragen : C(Haiudorfer Darlehnskafsenverein, einge-| Z, bei Nr. 6: Fischershöfer Milchverwer- | stände und zur Prüfung der angemeldeten Forde, An Stelle des Anton Düllo i Gerhard Port- | trageue Genossenschaft, mit unbeschränkter | tuugsgenosseuschaft, rungen auf Mittwoch, den 17. Juni 1903,

f itali ählt. | Haftpflicht, in Haindorf) 1) Reinhard Nißmann “bet Nr. 7: F i wertungs- ; d ;

“Betde, de 8. Di O | n Bainbori, 2) Wilhelm Mexee daselbs Y) Gua | genofens as nteier Milepvertwertungs- | Vormittags L0 Uhr, por dem unten as Uer an Skelle ves Sobn Ger E N schränkter Bastpflicht elbgelcone worde O | eine zur Konkursmasse cas suldia (0A

L ; E rankter $a eimn 20 r Kontursmal}je etwa nd, wi

R O NULL: QLASAN, - richt Old A dorf, Michael Asmuß daselbst und Nikolaus Riß- | "Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen Ce nichts an den Gemeinschuldner Ens rofherzogliche E ge envurg. | mann in Mittels<hmalkalden eingetragen worden. nur in der Deutschen Tageszeitung ; ferner bei Nr. 6: folgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auf

« S A As ; Schmalkalden, den 19. Mai 1903. j B A äft8- s A has hiesige Genossenschaftsregister is heute ein- H Mönigliches Amtsgericht. Abt. 2. E anteil B A H M. L S Forderungen, fr A ile aus der S s irma iß: ; | Schwe Ze A usterhausen a. D., den ai : sonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Sa N S ZERN Per T In unserem Genossenschaftsregister ist unter Nr. 16 Königliches Amtsgericht. Konkursverwalter bis zum 10. Juni 1903 Intige ju nosfseuschaft mit beschränkter Haftpflicht, Olden- | bei der Genossenschaft: Spar- und Darlehns- maden. : Sf , Kasse e. 6 E e E Soria I é Kaiserliches Ari zu Volchen, Z . x getragen: Der Scoltiseibesißer Albert Kuni> i : Uls. N ACESNtan O R O R 0s aus dem Vorstande ausgeschieden und der Gemeinde- Musterregister. E Br Sr g s vorsteher Eduard Scholz in Leutmannédorf G. S. (Di Sen der Da ber Breslau. s N [16391] 1) Annahme und Verzinsung von Einlagen, Ein- | an feine Stelle in den Vorstand gewählt. E, au Loi / e sffentlicht.) Veber das Vermögen des Kaufmanns Carl ieh eshäftlicher Sorboritdgen der Mitolieder Schweidnitz, den 16. Mai 1903. 1s L DELONTEN ; Steckert aus Breslau, Bergmannstraße N s G E A Kredit Diskönticcin Dn Königliches Amtsgericht. Gifhorn. , L [16457] QUE am 18. Mai 1903, Mittags 12 Uhr, das Wesen. i __|Sehwiebus. E S aubaberger en Breslau, Kos De: 300 6 Höchste Zahl der Geschäfts- Li ber lanbioia S horn, 2 Muster für Glasmalerei, ofen, Flächen- | Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis ein- R Prokurist Ernst Ey, Schneidermeister | genossenschaft für Schwiebus und Umgegend S g angemeldet am 19. März Gd E Prüf En 1903. Gris Seer Ludwig Neubert, beide in Oldenburg. E. G. m. b. H. folgendes eingetragen worden: Gifhorn ben S Mai 1903 Borinibngs A UPE, v0 tei c Ge M Das Statut ist am 11. März 1903 beschlossen. Der Agent Carl Dießner ist aus dem Vorstand fhorn, Vaniar. Ntnts E T ite, Schu ibailer Stebtarahas Nes ie G A Bekanntmachungen gesehen unter der Firma der | ausgeschieden und an seiner Stelle der Rendant Otto : M L Giod. Dien E E M On Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstands- S u E O ROAN S VEVaNIE En e Reale eaen [16456] | 18. Suni 1903 einicilicilh nes | E, e Handwerkerzeitung für das Herzog- <wie es n e Pai E Îtr. 63. Friedrich Wild, Schmiedmeister s Amtsgericht Breslau. Willenserklärungen und Zeichnung der Firma | Tholey. G20 SROE e E S Gie BurglIlengenfseld.,Befanntmahung. I dur den Vorstand müssen dur< zwei Vorskands-| Jn unserem Genossenschaftsregister ist bei Ge- he Ba h ins Dalinfelle n Gußstahl mit zwei in | Das K. Amtsgericht Burglengenfeld hat über das

Vermögen des verh. Schueidermeisters Lea

mitglieder erfolgen. Im Falle der Verhinderung nossenschaft: „Molkerei - Genofseuschaft einge- einem stumpfen Winkel einander gegenüberliegenden

eines Vorstandsmitglieds zeichnet der Borsißende des | tragenen Genossenschaft mit unbeschränkter Fläden mit Feilenhieb, Geshäfténummer 7a. und b. Sölluer in Dietldorf unterm Heutigen,

(7 ; s 4 e Ä Ce O e e wage |- DE ot dee Sao M muégclenten Eefenet: | Laie Gneuguis, SEubfest zu 2 and b: (ebel | lags 4 Hbe: bas Rotggrdvsaseon er ifret 0b ie ul der Liste der Genossen is während | machungen E vom Jahre 1904 ab in der land- e Ubr angemetde! am 12. Februar 7 ornittags 1 Ponfuréberwalter aufgestellt. Offener Arrest ist er- tu ; lassen mit Anzeige- und Anmeldefrist sowie Wahl=

der Dienst Pn des Gerichts jedem gestattet. wirtschaftlichen

enofsenshaftszeitung. x Tholey, den 16. Mai 1903. Hechingen, den 30. April 1903. und Prüfungstermin bis Mittwoch, den 17. Jun}

1903, Mai 15 Osterode, Ostpr. Bekanntmachung. [16713] Königl. Amtsgericht. Minlatides Anger 1903, Vormittags 10 Uhr. l In das Genossenschaftsregister ist beim Liebe- | Walldürn. Genossenschaftsregister. [16722] Nueglengen eld, den 19. Mai 1903. | mühler Darlehuskafseuverein eingetragene | Unter O.-Z. 7 des Genossenschaftsregisters wurde erihts\hreiberei des K. Amtsgerichts: / Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht | unterm Heutigen eingetragen : Konkurse. Der K. Sekretär: S perrer. / in Liebemühl Ostpr. eingetragen, daß der Kauf- | Landwirtschaftliche Eiu- und Verkagufs- } Cöln. mitra nit (E mann Julius Konopka aus Kiebemiühl an Stelle des | genossenschaft Waldstetten, eingetragene Ge- | 4po1äa. Konkursverfahren. [G C ite röff über das Vermögen des Ks Bürgermeisters Plogschties in den Vorstand gewählt ist. | nofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht. Ueber das Vermögen des Fuhrwerksbesiters | uns C 1 Weber in Colo alc Osterode, O.-Pr, den 15. Mai 1903. Siß der Genossenschaft ist Waldstetten. Sermaun Schindler in Apolda wird heute, am Sf BeS bis i e Veinige® Suhebe erpener | Königliches Amtsgericht. Abt. 3. - |, Gegenstand des Unternehmens is gemeinschaft- | 20. Mai 1903, Vormittags 9 Uhr, das Konkursver- Cazi Weben ‘Mechanisce Wäs Save E |

[icher Einkauf von Verbrauchs\toffen und Gegen- | fahren eröffnet. Der Rentner Leopold Hartkopf in in Cölu, erfolgte am 15. Mai 1903, Nachmittags

Regensburg. Bekanntmachung. [16714] ständen des landwirtshaftlihen Betriebs, sowie | Apolda wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener :

In das Genossenschaftsregister des Kgl. Amts- gemeinschaftliher Verkauf landwirtschaftliher Er- | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9.Juni 1903. Erste E O e R N Zul zu R Wörth a. D. wurde heute eine Genossen- zeugnisse. Gläubigerversammlung den 11, Juni 19083, Vor- T S Tos Ablauf der A M 18 zum aft unter der Firma „Molktereigenossenschaft | Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- | mittags 10 Uhr. Frist zur Anmeldung der a Ta, Ei Gläubiaerverfe, Tae defrist am selben Beitldorn und Umgebung, eingetragene Ge- madungen erfolgen unter der Firma der Genossen- | derungen bis 30. Juni 1903 einschließli. Allge- E É Aa ung am 20, Junk nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ | saft, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern. Sie | meiner Prüfungstermin 14. Juli 1903, Vor- S Juli 19083. ; SeSTANW Prüfungstermin am eingetragen, wel<e ihren Siß in Zeitldorn hat. sind in das Woenblait des landwirisGaftlichen mittags 10 Uhr. - Juli Gecigigneq mal Vormittags AULUhr- Das Sklatut wurde errichtet am 28. April 1903. | Vereins im Großherzogtum Baden aufzunehmen. | Apolda, den 20. Mai 1903. M L S oe ertstraße 7, IL Etage. Der Gegenftand des Unternehmens ist die Erbauung, | Der Vorstand besteht aus dem Direktor, dem Rechner | Großherzogli<h Sächsishhes Amtsgericht. Abt. 11. "85 Sali Ag S Einrichtung und der Betrieb einer Molkerei auf ge- und zwei wéiteren Mitgliedern, nämlih: Gottfried Augsburg. Befanutmachung. [16427 nigliches Amtsgericht. Abt. 11T 1. Pei eee nung und Gefahr. Dur Be- | Fieger, Bürgermeister, Ferdinand Nörber, Landwirt, | “Ls K. Amtsgericht Augsburg hat mit Bes<luß | Cö1m. R Ss [16493] N der eneralversammlung kann der Geschäfts» | Augusl Kloß, Hauptlehrer, und Iakob Hartmann | og! Mai 1903, Vormittags 10 Uhr, das Kon- | Konkurseröffnung über das Vermögen der Firm N auf Vie s i Kälber und | Lndwirt, alle in Waldstetten. Die Willens: | kursverfahren über das Vermögen der Kessel- | Rheinische Schuhfabrik Cölu, Gesellschaft mit Schücinen, D aemeinsdaftlidhen Beine L Deilicbes M U O MeINETS uud Spezereihändlerseheleute Martin | beschränkter Haftung in Cöln, erfolgte am O E N AnO Lott scha En G | Mitglieder der Firma ihre Namensunterschrift bei- | Sonna ded, N Rechtsanwalt Gunz bie Dffener Rechtsanwalt Va ‘iu Câln “Offener “Une nit A E A R Ee 25 Bui Colin E Ae Ae E A mit E A 3. O08 „ist er- | Anzeigefrist bis zum 26. Juni 1903. Ablauf de e a I Ele n be | De, 0e ter Use hax Oanr f mee bec | ln G det Ee Wai 0 | Beet ams feln Tage Gre C

De E S Dea E Sees lung fowie Prüfungsterrzin am Samstag, 13. Juni | Prüfungstermin am L. Juli 1903, jedesmal “Îehenskassenvereine ‘und Molkereigenossen[chaften m: E ANOE, MoEmittags 9 Uhr, Sitzungssaal Nr. 11, N niitags A9 uhe an hiesiger Geritsstelle, Die rechtöverbindliche Willense-fläcn; unv Jagen | Werden. [16723] | Augsburg, den 19. Mai 1903. Cöln, den 16. Mai 1903. für die Genossenschaft erfolgen dur die zwei Vor- Der Vorstand der Genossenschaft „Spar- und Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Abt. 111 1 standsmitglieder; die Zeichnung geschieht in der Super PR E i O n P a Lis Berlin. Konfursverfahren. [16823] | Crerela. Konkursverfahren. 116408] *| Ueber das Vermögen der Firma Schmidt & Ueber das Vermögen des K aufmanns Wilhelm

Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- 7 G : ; nossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die | 1) dem Eisenwarenhändler Friß Wahl als Vereins- | Gebhardt und deren Jnhabers Theodor Schmidt | o; S i derzeitigen Mitglieder des Vorsiands sind: 1) Wies- E O O ee Hermann Blokhaus | zy Schöneberg, Hauptstraße 28/29, ist a A Stei Ss Nr. 30, mes grill, Josef, Vorsteher des Vereins, und 2) Kiginger, l É 2 e 9) M fart Hefehändler Wilhelm | am 19. Mai 1903, Vorwittags 11 Uhr, das Kon- Heute a 09 M s 1903 E dafelbft, is ndreas, Stellvertreter des Vorstehers, beide in | FLewer, fh “Uh e e G Mualer Jacob | fursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Wilhelm Konkursverfahren röff t. N O R Due mili wohnhaft in Kupserpreh | Shulbe zu Berlin, Am Karlsbad 14, ist zum | fn Cueruer 20 Konkursverwalter. Anmelbefrist bis

Zeitldorn. Die Einsicht der Liste der Genossen ist Beier 2 4 E LEAO Ç i Î n, sämtli<h wohnhaft in Kupferdreh. K K L während der Dienststunden des Gerichts jedem ge- Werban, den 11. Mai 1903. O onfurêverwalter ernannt. Konkursforderungen sind | zum 99. Juni 1903. Erste Gläubigerversammlung

stattet. Ee bis zum 30. Juni 1903 bei dem Gerichte anzumelden. S uni Regensburg, den 18. Mai 1903. L O Amiagerige, G8 ist zur Beshlußfassung über die Beibehaltung O Os, Vormitiags T Kgl. Ämtsgeriht Regensburg T. Wiesbaden. Befanutmachung. [16724] | des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters Vormittags 1A Ub, at am TL. Juli f L T [16715 Genossenschaftsregister. : sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<u}es F G hr, Zimmer420. Offener Arrest aarbrücken. ; Spin ]| Vorschuß-Verein zu Wiesbaden. Einuge- | und eintretenden ‘Falls über die in $ 132 der Kon, | t Anzeigepflicht bis zum 4. Juni 1903. j An Stelle der ausgeschiedenen Schichtmeister | tragene Genoffenschaft mit unbeschräukter | kursordnung bezeichneten Gegenstände auf den | Srefeld, den 19. Mai 1903. | B und Berginspektor Losh sind in den Vor- Haftpflicht, Wiesbaden. 2. Juni 1903, Vormittags A121 Uhr , und Königl. Amtsgericht. | tand des MON Mae EeNS der Grube Sam: Für die Dauer der Beurlaubung der Vorstands- | zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den | Dresden. O [16451] hausen, eingetragene R ensee, m be- | mitglieder ist der Buchhalter Nudolf Hehner hier | 28. Juli 1903, Vormittags 111 Uhe, vor dem | _ Ueber das Vermögen des Kaufmanns F. W schränkter N len einge E zum stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt. unterzeichneten Gerichte, Hallesches Ufer26, Zimmer 22, | Samel, Inhaber von Wicky!s ahntechnischem D der Schihtmeister Gustav Woltersdorf, 2) der Wiesbaden, den 14. Mat 1903. Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeige- Institut Hier, Grunaer Str. Nr a8 I, wird heute,

S O e Nam ausen, Königliches Amtsgericht. pfliht bis 19. Juni 1903. am 19. Mai 1903, Vormittags 8 Uhr, das Kon-

Saarbrücken, ten 17. Mai

Wollin, Pomm. [16725] Der Gerichtsschreiber kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr

Königliches Amtsgericht. 1. Si pas Geuössenschaftreai h M 1 i‘

ies «Amtsgert gister ist heute unter | des Königlichen Amtsgerichts T1, Abt. 26, in Berlin. | Nehtsanwalt Dr. i s ,

St. Blasien. Befanutmahung. [16716] | Nr. 9 die mit Statut vom 6. Mai 1903 errichtete | Wiberach a. d Ri. (164391 | Anmeldefrist bis zua 0 S

In das Genossenschaftsregister Bd. T ist unter | Genossenschaft unter der Firma „Ländliche Spar- | Ueber das Vermögen des Küfermeisters Pau] | 4m A9. Juni 1903, Vormittags 92 Uhr. O.-Z. 7 eingetragen worden : und Darlehnskasse Lebbin, eingetragene Ge- | Be> in Biberach wurde heute nahmittag 44 Uhr Prüfungstermin am 19. Juni 1903, Vor- | 1) in Spalte 1: 1. uofsenschaft mit beschräukter Haftpflicht“ mit | das Konkursverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Schnopy | Mittags 97 Uhr. Offener rrest mit Anzeigepfliht |

2) in Spalte 2: Landwirtschaftliche Ein- und | dem Site in Kalkofen eingetragen. Gegenstand | in Biberach ist zum Konkursverwalt } bis zum 9. Juni / | Verkaufsgenossenschaft, eingetragene Ge- | des Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und meldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist big. 6" 0 Dresden. b 10A 1903. | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Todt-- Darlehnskassengeschäfts zum Zwe>e 1) der Ge- | 1903. Erfte Gläubigerversammlung, Wahl- und all- Königliches Amtsgericht. | Moos, währung von Darlehen an die Genossen für ihren | gemeiner Prüfungstermin : Mittwoch, den 17. Juni | Edenkob 2E 3) in Spalte 3: i: Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb, 2) der Erleichterung | 1903, Nachmittags 32 Uhr. Ea E en. Konkurseröffnung. [16442] 1) Mer Einkauf von “Ver- | der Geldanlage und Förderung des Sparsinns au BViberach, den 18. Mai 1903. i 6 Amtsgericht Edenkoben hat beute, Nach- raus\toffen und Gegenständen des | von Nichtmitgliedern. Haftsumme : 250 6 Höchste Amtsgerichtssckretär Killin Ter j lnb 6 Uhr, über das Vermögen des Küfers landwirtsaftlichen Betriebs; Zahl der Geschäftsanteile 25. Vorstand: Hermann Gerichtsschreiber d. K. Amtsgerichts. Bug Kont jahre ENEO A graumen