1903 / 121 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[16814]

Aktien-Zuckerfabrik Wismar.

M ab ank in

25. i D. Deutschen B langen.

[17033] Farge Vegesacer

Eisenbahn Gesellschaft.

G

DeT E Bremen

Blumenthal, den 22. Mai 1903.

Aktivà. Vilanz pro 31. März 1903. Passiva. R : insscheinbogen unserer L « [af T ee, io euen Rüdgabe der An: | Favge Vegesaree Vis E i i i uer Zinsscheine, Lz j Ae O Ao S N As Sao Arbeiter- T E alen eihe Zinsseheine beigefügt sind, vom | Paul Zshörner. Theod. L Jabnanlagentonto. L j eamten- un - wo \ Maschinen- und Apparatekonto . , 733 057,92 unterftüßungskasse . . 4981/12 , i: ital- Lebensversficherun 8bayt Gat Bs WeBeLtoa o O O7 6UA0R Kontokorrentkonto . . 5 042/62 Allgemeine Neuten- Capital L und i ) che g | Meobiliènkonto! «C 4 „4408,26 | 1 378 106/97] Reservefondskonto . ..… .| 17170509 Teutonia in Leipzig. j 947|60|| Mel. Hypoth.- u. Wechsel- für das Geschäftsjahr 1902. / RAlfalonmo L E E bank Shwerin . . ._. 24 966/65 | [16817] Gewinn- und Verlustrehuung R aafonto A N s E n Hauptzollamt Miaman A 15 026/20 L. Lebensversicherung-. las G ON E A E L S E 2 ibenfontoL L A 223 660/26 i Ven UXDOTTOt E __445 73766 übentonto Pie N E ___ Betrag in Mark 1901 381/94 1901 381/94 im einzelnen | im ganz Debet. Gewinn- und Verluftkonto þro 31. März 1903. Kredit. E e u N E Engen - I. Ueberträge aus dem Vorjahre: «20 E Ube a S 1 561 632/050) Für Zuder, Melasse und Neben- N beur Ueberein t) A ba Betriebsunkosten ._. . AOTOBDIOTIE Drobultet L Me, L 2 075 246/02 E e ne nat tet Tat R L 49 228 637/88 Landes- und städtische Steuern . 2,09 5 Prämienüberträge e R L gal Tie u) I AL P S PLN 20e L - Betriebssteuer . A 4) Reserve für \chwebende Versicherungsfälle . . …. .. A S 4 AbiMretbunge u a 63 817/87 5 Gewinnreserve der Versicherten . . . .. Sie -- (06, 247 112.92 | 2249 778/31 2 075 246/02 2 075 246/02 Zuwachs aus dem Uebershusse des Vorjahrs ————- tehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlustkonto pro 31. März 1903 habe ih geprüft und 6) Sonstige Reserven und Nücklagen. . ...... 4,22 f mit den E A ibtia geführten Geschäftsbüchern der Aftien-Zuckerfabrik Wismar în Ueber- Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vorjahrs 577 062,13 | 1513 436/3596 415977 einstimmung gefunden. i IT. Prämien für : Wismar, den 16. April 1903. / 4 , ä 1) Kaxpitalversiherungen auf den Todesfall 86 53 Herm. Heyne, gerihtl. vereideter Bücherrevisor, Braunschweig. A eLDIE Abge Mena L U A Ds = % A 6 696 986, S1 6891 152/58 Aktien-Zukerfabrik Wismar. h. in Nückdeckung übernommene ........ 194 166.0 Der Vorstand. Der Auffichtsrat. 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall M 599 164,02 a. selbst C oliene 2 R E, ABN R 599 164/02 [15938] Ermsthalbahngesellschaft. b. in Nückdeckdung übernommene ........ E Geschüftsi 1902 3) Rentenversicherungen eschäftsjahr + 4 seLbILTahgeiMlonene E E e M 478 389,57 : Aktiva. Bilanz. Pasfiva. b. in Rückdeckung übernommene ........ : 478 389/57 Wert der Bahn nebst allen Zu- MEHENIOPIR E S O S, 780 000 4) Sonstige Bersicherungen DeborDen e A 1492 323|—}} Prioritätsanleihe : n telt ¿bgeiWlofene E, M 495 088,03 495 088/03| 8 4637Wg | Baukapitalersparnis (Grund- verfallen 1266750 D T D Ee U VErNONINENE, o ce is n fimltor ie is - T | stocksfapital des Reservefonds) 13 673/89 unberfallen 2 520 500,— 533 167/50 | III. PRCCGCDNDTEI e E A L E, d R 056/58 | Sas Bande in Urach 43 500 54 Nüständige Zinse und Dividenden aus dem IV. Pana e R E / Bankposten in laufender Rech- i E j R N S 11 833/25 5 R ESer tage L S 15 540/84} 24301 | nung und Kautionskapital . | 262 392/61 von Betriebsüberschüfsen herrührt 10 941,66 V. Gewinn aus Kapitalanlagen : | Sonstige Ntven A 6 605/33 59 595 27 63 536/93 1) MurSgewn A G T et O n 432/46 Kassenbestand am 31. Dez. 1902 26 373/19 h —| 5 Sonsliger Gewinn. A 0 21 454/54] 2187 Außerordentlicher Reservefonds . .. ..…. 34 000|— VI. Vergütung der Rüversicherer für: Berg lands P Zu A B T 1) Prämienreserveergänzung gemäß $ 58 Pr. V-G. .......…. 11 235/66 S E U 17 38860 F GingetreteneCBeriWernos fal 24 142/86 A Spie T Le R 194 904/73 3) Borzeilig «aufgelöste Versicherungen E 2 647|— | chuldentilgungskonto E U T 4) Sonstige: vertragëmäßige Leislne. At 9 778171 47 804/23 Mehrwert der Bahnanlagen infolge Ein- S 5867835 richtung der eleftrishen Beleuhtung auf VIL Sonflige*Einnahmen (L Ea. 992A Dam Uraher Dahn E 1 035/64 Gesamteinnahmen 67 466 308/98 Mee Dal (eprenungssMuldigkeiten 3 0 B. Ausgaben | E eh D E E R I. Zahlungen für unerledigte Versiberungsfälle der Vorjahre aus selbst | DEDIDEUDENDID L O 39 000 L N 2 ' d __}| Vortrag auf neue Rehnung . 4127/81 1) e Neuen ersicherungen: S Eta | 1844 868/56 844 868/56 2) Surüidgeftelt a a U L d O a A8 STURTI O Gewinn- und Verluftrechnung IT. Zahlungen für Versicherungsverpflihtungen im Geschäftsjahr aus felbst | Einnahme. (Auszua aus der Betriebsrechnung) êgabe. abgeshlossenen Versicherungen für: - | N 1) Kapitalversicherungen auf. den Todesfall | Oen und Frachten «L 00 Ae Misgaben: 8 38 267183 BAOCICINEEL G Des B De A I U A L S M. 2727 993,99 | Vergütung für die Postbeförderung . . Sa&liche Ausgaben . 23 551/93 D: SUTUGDEHCE a S 161 453,18 | 2889 447/17 Ertrag aus ‘Veräu CTUNOCT O R 1 274/82 Betriebsübersi S Se is E Ce S LRO 79 702/43 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall S S N » «Gebäuden und Grundstücken 2031/80 y / ae U O M227 250,60 Sonstige Einnahmen... 8 832/28 Le b urügeelE S A S „2349,40 | 229 600/— 141 522/19 141 522/19 3) Rentenversiherungen | } f j Z. B. a-geleisteL abgehoben) R M 349 414,44 } Urach, den 18. Mai 1903. b. zurückgestellt GDE abgehoben) E A «1669,40 \ 351 083\84 / Direktion der Ermsthalbahngefellschaft. 4) neen De E N Ee b. zurüdgestet L E 2457| 467 397/53|-3 9876860 | ITI. Vergütu ür in Rückdeckung übernommene Versicherungen: Y Ï Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1902. Passiva. 1) A EA N An änzung na 8 58 Pr. E A T S | 12 013/32 | 2) E Versicherungsfälle A s L Lt E G E L E Anb Kassakonto L L E Per Aktienkapitalkonto . L L iEcestellt B E el a S US 7 8 000,— | 126 950|— t E N E S P D O d i Mille Diet Stiftung oe e ta 3) Boriettig ausneldste/ Versicherungen E 8 329/96 | ; Immobilienkonto . G ÔTT 525,61 : Reservefondskonto . . | 2221312 4) Sonstige vertrasinäßige Leistungen E 21954 E abzüglich 23 9/6 Abschreibungen , 6 944,64 Spezialreservefondékto. 55 434|— | IV. Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbft abgeschlossene Versicherungen | A270 B81, j Dividendenkonto 70|— (Mga. E E L 399 478/16 | "1; / m l BER “H il : V. Gewinnanteile an Versicherte: ! | zuzügli Neubauten . . ._. 23076,46| 293657/46|| Lohnprämienkonto . . _1 264/70 1 Aub Burislret - Maschinenkonto . . . . . 4291 898,08 5 a Verlust: L S aba E S M 41 199,— abzüglih 5 0/0 Abschreibungen E28 " fonto: b nidh abgehoben 2 E E . 9792,18| 50991|18 zuzüglih Neuanschaffungen . 41427,24| 300 722/74 C O id A tba L L M516473,80| u ah E e a E 2 n P be E abgehoben 0 L. a S « 60588,33| 9577 062/13} 62805331 % engelflaMStonio E E 6 22 ( 9 VI. Rüdversicherungsprämien für : x S und A ITONEO e N Hl aa 187 331/83 Kapitalversicherungen auf den Todesfall... 108 989% Fabri anton R 9 684 30 VII. Steuern uvd Verwaltungskosten, abzüglich der vertragsmäßigen Leistungen - abrikmobilfirkonto 9 738/36 j für in Nükdeckung übernommene Versicherungen : 0 ATbeiterheinTonto 14 R 3 388/60] 1) Steuecn 2 7 906/29 4 Wern B 8 733/01 9) Bitter 2s Le L N Die «SIctriebeTontoz Ee 8 490/17 Er U UR Bone E E M 279 646,29 À N E d 2 783/80 DESNTa N 0PLoDINoNe S A T S D 996,32 L A E L O de Le c. sonstige Verwaltungskofen 77 719 061,66 | 1178 704/27} 1 186 6106 Bon E O D 9 108/65 N N n E A T E 1 _2207- » +Beleumtunasfonto A R E 54/03 IX. Verlust aus Kapitalanlagen: d Kontorutensilienkonto E S E 912/15 5 Kursverlust N E T 0e R R S D e S fe Ee a el it E E E S 8 486 75 2e auto A E E 44974 2 Sonttiger T S E 8 4836175 A Debitoren E 237 670|72 X. Prämienreserven am Schlusse des Geschäftsjahrs für: f | 1473 228/96 | 1473 228/96 2 R R Und anl den E 2 103 Met a 43 523 427/— : 5 apitalversiherungen auf den Lebensfal 9 03 a Debet. Gewinn- und Verlustkonto þro 1902. Kredit. S ReNIeNDETIMETUBgEn R s R R S H E 1.098 a 1 T C L A E 4) Sonstige Versicherungen A S CUELN, S L L R E g 9518 484/78/53 170 78478 An Abschreibungen... E i 40 016/89} Per N auf Nückwechsel .…. 100/93 n De Ea e e: ahe für: y at i Gn u. « Fabrikationsgewinn . ..... 121 555/24 a. selbst abgeschlossene A 3 108 490.05 i Se [0 L en d b. in Rükdeckung d S U 80 831,69 3 189 321/74 , Feueroersiherungsprämie. . 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall Zinsen und Bankierprovisionen . S [ael o ffene 138 991,81 , Reparaturen an Gebäuden .. ; - in Rückoecküng. übernommene... E V 138991181 ¿c Reingewinn E E E. 3) S eltis g Ungen A E a. Je (FUR I C A A T E or L, 22 j ; 121656117} b. in Rückdeckung übernommene .. 77 pt L B 722/67] 3 329 036/22 Freiberg i. Sa., den 1. Aar Be 8 XIL. Gewinnreserve ‘der R H R N 2 263 641/31 Ld er Bean 2 ‘XUIL Sonstige Reserven und Rücklagen , S L N A EEA A 917 35457 der Sächsischen Leinen-Judustrie-Gesellschaft C S R ted die E E L E D S 10 000 vormals H. C. Müller & Hirt, A.-G. A Cb Gefamtausgaben . 66 301 076/78 Osw. Thost. A. Haase. E ; é R . : A U Die vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung sowie die Bilanz pro 1902 sind von uns geprüft Ge aen D e or Sih a 9) a1 O 67 466 308/98 und mit den Büchern übereinstimmend gefunden worden. E E T et aue ito Ge er ta s u L U /66 301 076/78 S S Co, h ; Ueberschuß der Einnahmen . . M D (Shluß auf der folgenden Seite.) 2

R gEA