1903 / 129 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichsan

M 129.

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Selbstabholer auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen i ilhelmstraße 32, bezogen werden.

Staatsanzeigers, SW.

Vierte Beilage zeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 4. Juni

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofssenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- zeichen, Patente, Gebravch8muster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten \ind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Zeuntral-Handel8register für das Deutsche Reich. (Nr. 129 A,)

Das Bezugspreis

19083.

entral-Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli. Der eträgt L & 50 S A das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile §30 „4.

Vom „HZentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 129 A. und 129B. ausgegeben.

Patente.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.)

1) Aumeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeihneten Tage die Erteilung eines Patentes nahgesucht. Der Gegenstand der r R ist einstweilen gegen unbefugte Benußung ges{hüßt. 2b. B. 31790. Maschine zur Herstellung von Waffeln. George Samuel Baker, London; Vertr. : A. Rohrbah, M. Meyer u. W. Bindewald, Pat.- Anwälte, Erfurt. 30. 5. 02 2b. J. 6915. Abschneidevorrichtung an * Teig- knetmaschinen, welche beim Anstoßen des Teigstranges gegen einen Anschlag eingerückt und nah dem Schnei- den wieder ausgerückt wird. Friedr. Wilhelm Jung, Barmen, Schönebecker Str. 57. 4. 8. 02.

Za. F. 16 §807. Vorrichtung für die Messer- bewegung an Maschinen zum Falten der Werkstücke für die Wäschefabrikation. Albert Dixon Fenwi,

Stadtfernsprechleitungen mit einer begrenzten Zahl | von Leitungen eines Privatneßes. Telephon-Fabrik A. G. vorm. J. Berliner, Hannover. 295. 6. 02. 21a. W. 19730. Umschaltevorrihtung für Fern- sprechanlagen mit Haupts und Nebenapparat zum selbsttätigen Wiedereinschalten des Nebenapparates in die Hauptleitung nach vollendetem Gespräh am S Joh. Friedr. Wallmaun «& Co., erlin 13.10/02:

21d. L. 17 000. Einrichtung zur Spannun18- reglung von eleftrischen Stromerzeugern veränderlicher Umdrehungszahl. H. Leitner, Woking, Surrey, Engl., u. N. N. Lucas, London; Vertr.: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-An- wälte, Berlin NW. 7. 15. 7. 02.

21e. S, 30295. Arbeitsmeßgerät für Dreh- strom; Zus. z. Pat. 128 739. Hartmaun & Braun Akt.-Ges., Frankfurt a. M. 11. 4. 03.

21e. W. 20 329. Gitter für Quelfilberanoden elektrolytisher Apparate. Arthur Wright, Brighton, Essex, Engl.; Vertr.: E. W. Hopkins u. K. Ofius, Pat.-Anwälte, Berlin C. 25. 10. 3. 03.

Boston; Vertr. : A. Rohrbach, M. Meyer u. W. Bindewald, Pat.-Anwälte, Erfurt. 10. 10. 02. 4a. G. 18011, Konisher Verdampfer für Glühlihtlampen. Gregorius Galfiu, St. Peters- Þurg; Vertr. : C. Pieper, H. Springmann u. Th. Stort, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 40. 4. 3. 02. 4a. M. 22226. Glotenförmiger, oben ge- {chlofsener Aufsaß für Glühlichtbrenner. Joh. Friedr. ‘Madera, Burgstädt i. S. 22. 9. 02.

4f. V. Glühßhkörpern. Vereinigte ‘A.-G., Frankfurt a. M. 20. 11. 02. Gb. D. 12 4836.

Haltendem Hohlförper.

8b. K. 22 7283. Förderkfette für Maschinen zum Trocknen von Textilwaren usw. in freihängender L James Keith & Blackman Comp. Limited, London; Vertr.: Hugo Pataky u. Wilhelm ‘Pataky, Berlin NW. 6. 17. 2. 02. j 8b. Sch. 19973. Trockenmaschine mit zwei ¿parallel zu einander liegenden Haspeln für Bänder, Garne u. dgl. Walther Szellenberg, Barmen, Schillerstr. 48. 24. 2. 03. 10b. J. 623%. Verfahren zum Brikettieren von Brennstoffflein, unter Benußung von Zement als Bindemittel. Léon Jousbvaschef, Sti. Peters- burg; Vertr. : N. U G. Döllner u. M. Seiler, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 6. 19. 2. 01. L2e. K. 23293. Shaltungseinrichtung für Apparatbatterien. Kölnische Maschinenbau- -Akt. Ges., Cöln-Bayenthal. 29. 5. 02.

12h. C. 11 544. Vorrichtung zur Elektrolyse mit einer zwischen Kathoden- und Anodenzelle ein- Hermann C a

ertr. :

ge’chalteten Mittelzelle. Charles Fournier gen. Mongin, Genf; C. Arndt, Pat.-Anw., Braunschweig. 21. 12. 01. E20.

959002. K2q. K. h von 1. 2. 3-Nitroresorcin. Dr. Hugo

14. 11. 02.

Aa, W. 18 457. Verbundmaschine mit fest- stehendem Hochdruckolben. The Whitfield Com- A. ; | Max Weinberg, Fulda.

pauy, Memphis Shelby, Tennessee, V. St.

Vertr.: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. at.-Anwälte, Berlin NW. 7. 2. 12. 01. C. 10 609. Selbsttätiger S für ng. Ceretti & Tanfani, Mailand; Vertr. : F. C. Glaser u. L. Glaser, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 17. 12. 01. -20a. J. 6942. Einschienige Feldbahn mit den Schienentopf seitlih umgreifenden G UIRe Ns

A. Büttner, 20a.

Drahtseilbahnen ; 4. - Pat. 142122:

Zuf.

‘Marx 20a. ; einrückbare Seilklemme für Seilbahnen.

Jeschek, Aschersleben. 21. 8

Mackensen, Maschinenfabrik u. Eisengießerei

G. m. -20f.

b. H., Schöningen i B. 183. 10. 02. G. 16 872. Federbremse mit Schrauben-

\pindel zum Antrieb des B S Société

A. Guénée & Cie., Paris; Vertr.: E: Lamberts, Pat.-Anw., Berlin N. 24. 29. 4.02

-20f. J. 6880. Rangierbremse mit einem an den Handhebel gelenkten Feststellzahnbogen. James ‘Robinson Johuson, Darlington; Vertr.: Otto Hoesen, Pat.-Anw., Berlin W. 8. 8. 7. 02.

20f. D. 12 966. Leitungskanal aus einzelnen mit Endflanschen versehenen Teilen. Thomas Caston “Devonshire, Pirbright, Chiélehurst, Engl. ; Vertr. : F. Haßlacher, Pat.-Anw., Frankfurt a. M. 1. 1.11.02. 201. . 23 769. Ssteuervorrihtung zum Sÿließen und Oeffnen der. verschiedenen Elektro- magnetstromfkreise bei cinem aus mehreren Motor- “wagen bestehenden Zuge, von denen jeder mit einem dur Druckluft bedienten Motorregler versehen ist. Ernest Nowland Hill, Wilkinsburg, Penns., V. St. A.; E Henry E. Schmidt, Pat.-Anw., Berlin SW.61.

«43, 00.

201. K. 23 S18. Schußvorrihtung für Straßen- bahnwagen. Johann Kolesza, Budapest; Vertr. : Pugo uiaty u. Wilhelm Pataky, Berlin NW. 6.

4891. Verfahren zur Herstellung von Kunstseidefabriken

Maisch- und Läuterapparat mit längsverschiebbarem, einen lösbaren Kolben ent- Lambert Dacier, Tournai, NAd A Otto Hoesen, Pat.-Anw., Berlin W.8.

L. 15 883. Verfahren zur Azetylierung e Zellulose. Dr. L. Lederer, Sulzbach, Dberpf. 5

9 Ol K2q. F. 16 762. Verfahren zur Darstellung won o-Methoxyanthrachinonsulfosäuren. Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüning, Höchst a. M.

24 202. Verfahren zur Darstellung Kauffmaun a. Erwin de- Pay, Stuttgart, Schellingstr. 26.

M. 22 326. Durch das Wagengewict

21g. L. 17 600. Einrichtung zur Hervor- bringung eleftrisher Schwingungen veränderlicher Frequenz. Nobert vou Lieben u. Eugen NN Wien; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7. 1822027

22f. L. 17 501. Verfahren zur Herstellung von gegen Schellack und Harz widerstandsfähigen Farb- lacken. Fa. J. G. R. Lillieudvahl, Neudietendorf. L

24a. A. 7929. Feuerbrücke, aus deren Hohl- raum erhißte Luft mittels Dampfstrahlen in die O getrieben wird. John Alves, London; Bertr. : E E. Schmidt, Pat.-Anw., Berlin SW. 61.

303201 24a. St. 7696. Feuerung mit Füllshaht und seitlihem, regelbarem Zutritt des Brennstoffes zum Nost. Friedri S Ie Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. B. E, Ohnimus, Berlin NW. 7. e därluftzuführung zu den Nauchgasen. A. Müller, Hamburg, Neubertstr. 6. 23. 1. 02. 27b. A. 9293. Windkesseln mit Luft. Allgemeine Elektricitäts- Gefs., Berlin. 3. 9. 02. 34f. St. 8143. In seiner Breite veränder- licher Ofenschirm. Otio Staudeumayer jr., Heil- Bron 200003 234i. D. 12757. Verstellbare Stuhlspindel. John Deiniuger, Weilheim u. L., Württ. 8. 8. 02. 34f. St. 8106. Abortsit mit zwei Sißbrettern. Johann Ferdinand Sthamer u. Otto Louis Conrad Hermann Kramer, Bergedorf. 11. 3. 03. 35b. St. 8080. Greifzange mit Magnet für Krane und Hebezeuge aller Art. Fa. Ludwig Stuctenholz, Wetter, Ruhr. 28. 2. 03. 356. . 19 965. Vorrichtung zum Schwenken großer, namentlich in einer Richtung stark aus- edehnter, auf Schienen fahrbarer Gegenstände, wie Boiffcäne u. dgl. Richard Wilke, Braunschweig. Z7c. L. 16694. Lüftungsfenster für Ziegel- dächer mit auf einer wagerechten Drehachse pendelnd E Klappe. Adolf Laile, Todtnau, Baden.

38a. T. 8625. Vorschubwagen für Ein- und Zweifachsägen. Adolf Julius Tenow u. Johan Etvard Flodström, Stockholm; Vertr.: Ernst von Niessen u. Kurt von Niessen, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7. 24. 12. 02. i 4lc. W. 19 363. S mit Luftkissen. C02) 42c. H. 28 743. Wendbare Wasserwage. I An München, Thalkirhner Str. 3.

42f. St. 7962. Selbsttätige Wage für Flüssig- keiten. Carl Stroyberg u. Sören Nielsen, Roskilde, Dänem.; Veitr.: Ed. Breslauer, Pat.- Anw., Leipzig. 31. 12. 02. :

44a. C. 10968. Klemmschnalle für Kleidungs- stücke. The Clark Maunufacturing Co., Boston; Vertr.: A. du Bois-Reymond u. Max Wagner, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 6. 14. 7. 02.

44a. V T N üter A Broschen, Ohr- ringe u. dgl. mit seitliher Bewegungsbegrenzung. W. Klaar, Gablonz a. N.; Beitr : Dr. B. Alexander-Katz, Pat.-Anw., Görliß. 6. 11. 02. 46a. H. 26 902. Arbeitsverfahren für Ver- brennungs- bzw. Explosionskraftmashinen mit mehr- stufiger Expansion. Arkadius Houkowsky, Berlin, Luisenstr. 29. 26. 10. 01.

46a. R. 17 986. Erplosionskraftmaschine mit steuerndem Kolben; Zus. z. Pat. 118 187. Andreas Radovanovic, Ziih; Vertr. : C. Pieper, H. Springmann u. Th. Stort, Pat.-Anwälte, Berlin N40 D103

46b. M. 21158. Steuerung für Erplosions- kraftmaschinen. Paul Meyer, Halle a. S., König- Lage 830302

AGc. F. 17 096. Shalldämpfer für Explosions- kraftmashinen und Dampfmaschinen. einri Fischer, Kreuzwertheim, Unterfranken. 24. 12. 02. 47c. A. 9790. Ausrückbare Kupplung. All- gemeine Elecektricitäts-Ges., Berlin. 28. 2. 03. 47c. K. 24874. Hubregler für clektrische Bremsen. Otto Kammerer, Charlottenburg, Kant- straße 136. 10. 3. 03.

47d. K. 23 901. Riemenrücker, béi dem die

Alerander-Kaß, Görliß, 130/027

M. 21x 589. Dauerbrandofen mit Sekun- | Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M. 1, u. Berlin NW. 6. G6

j 21a. T. S269. Schaltung zur Verbindung von rollen auf einem mittels Handgriffs beweglichen

Winkelhebel gelagert sind.

H. Soepfuerx u. A. U y Sculzenhöhe b. Kalkberge - Nüdersdorf.

47f. H. 28 241. Doppeldihtungsring mit S-

| Pian Zwischenring. Paul Händel, Kattowiß.

2

47g. K. 24110. Absperrschieber. Fa. Fr. Albert Kanipf, Quedlinburg. 31. 10. 02.

49b. L. 15 966. Werkzeughalter für Gravier- maschinen. The Linotype Company Limited, London; Vertr. : H. Neubart, Pat.-Anw., u. F. Kollm, Berlin NW. 6. 25. 5. 01.

49e. L. 16 874. Spindelpresse mit NReibräder- antrieb zum Anstauhen großer Köpfe an Bolzen “A s Otto Launkhorft, Düsseldorf, Wasserstr. 1. 5RLc. F. 17045. Einrichtung an Blas- instrumenten zur Tonverlegung. Polyeucte Figanière, Agen, Frankr.; Vertr. : Th. Hauske, Pat.--Anw., Berlin SW. 61. 13. 12. 02.

53c. N. 6101. Pöôfelapparat mit Kühlvorrich- Le S Neumann, Berlin, Urbanstr. 5.

53g. W. 19373. Verfahren zur Herstellung eines Trockenfutters aus Kartoffeln, Rüben o dgl. unter Zusaß von Korkmehl. Hermann Wintruff, Bremen, Altmannstr. 28. 16. 7. 02.

57. T. 7962. Lichtpausrahmen mit seitlichen A zum Kopieren kleiner Stücke aus beliebig großen Zeihnungen. Walter Thele, Kant- straße 107, u. Alfred Grünberg, Leibnizstr. 92, Char-

lottenburg. 15. 1. 02. Ae 59a. L. 16 663. Pumpe für selbsttätig sich regelnde Flüssigkeits\peisung. Fr. Lamplough, Willesden, Engl. ; Vertr. : C. Nöstel u. N. H. Korn, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 46. 11. 4. 02. i 59a. S. 16 666. Kaypselpumpe mit excentrisch im Gehäuse gelagertem, rotierendem Zylinder. Sie- meus & Halske Akt.-Ges., Berlin. 3. 7. 02.

Neifenhohlraum vorgesehenem vollen Kern. William Frederick Williams, London ; Vertr. : Pat.-Anwälte

W. Dame, 49. 4. 02.

3e. W. 19 260. Schußbedeckung für Rad-

Luftpumpe zum Füllen von | reifen mit Drahtstiften zur Verhinderung des Gleitens. Charles Henry Wilkinson,

uddersfield, Engl. ; Vertr.: E. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin C. 25. 18. 6. 02.

63h. F. 16 650. Rahmen für Motorzwei- räder. Fabrique Nationale d’Armes de Guerre, Herstal b. Lütti; Vertr.: C. Röstel u. R. H. Korn, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 46. 22. 8. 02. G4a. L. 17 682. Atendmahlskelch mit Vor- rihtung zur Verhütung von Lf Henrik Lißuer, Slagelse, Dänem.; Vertr. : Nobert Brede, Pat.-Anw., Cöln a. Rh. 14. 1. 03.

64b. F. 15 5683. Aufpreßvorrihtung für Faß- füllvorrihtungen. Filter- und Brautechnische Maschiuen- Fabrik Akt.-Ges. vorm. L. A. En- zinger, Worms a. Rh. 6. 11. 01. j 68a. N. 6564. Ein in Türschlösser einsezbares

Sicherheits\{loß. Albert Neujahr, Berlin, Beusselstr. 70. 23. 1. 03. 70a. 3. 3747. S S

Zilles, Mannheim, Gontardstr. 6. 7c. L. 17 714, Walkmaschine, insbesondere zum Walken von Stiefelabsaßzüberzügen. Emil Liebmann, Offenbach a. M. 23. 1. 03.

7Tc. P. 14 069. Absaßnagelmaschine. Albert Francis Preston, East Boston, V. St. A. ; Vertr. : F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Peiß, Pat.-Annälte, Berlin SW. 68. 1. 10. 02.

72d. D, 12670. Granatzünder bzw. Doppel- zünder für Geschosse mit brisanter Sprenaladung und mit dem Zünderkörper fest verbundener Spreng- kapsel. Rheinische Metallwaren- und Ma- R Ens Sömmerda, Sömmerda I 0.02)

72e. T. 8088. Verfahren zum Erscheinen- und Verschwindenlassen beliebiger Schießscheiben aus einer Reihe im Gelände verteilt liegender Scheiben bzw. Sceibenreihen vom Stande des Schüßen aus. Aurel von Tschirshky, Charlottenburg. 17. 3. 02. 76b. D. 12619, Vorrichtung zum Auswechseln von Spulen in Maschinen zum Aufwickeln von Fasergut. Jules Devallée, Roubaix; Vertr. : C. A G. Loubier, Fr. Harmser u. A. Büttner, at.-Anwälte, Berlin NW. 7. 14. 6. 92. 77a. Sch. 19841. Turngerät. W. H. Schwedler, London; Vertr. : C. Schmidtlein, Pat.- Anw., Berlin NW. 6. 30. 1. 03. SO0a. T. 8157. Brikettpresse. Maschinenbau- Akt.-Ges. Tigler, Meiderich, Rhld. 25. 4. 02. SIc. N. 17 168. _Flaschenkorb mit einer Reihe durch Längs- und Quersiege gebildeter Abteile. Joseph Adolphe Roudil, Paris: Vertr.: B. Brock- hues, Cöln. 11. 9. 02. S83b. Sch. 18 469. Elcktrishe Hauptuhr zum Betriebe elektrischer Nebenuhren durch Extraströme. Ferdinand Schneider, Fulda. 11. 3. 02. S4a. F. 16457. Schüß zum selbsttätigen allmählihen Entleeren von Flüssigkeitsbehältecn, Kanälen u. dgl. Marx Fischer, Nheydt. 27. 6. 02. 85d. M. 21 740. Selbstshließendes Spreng- ventil für Schnellverbinder. KAlexanderwerk A. vou der Nahmer Akt. Ges., Avt. Luisen- hütte, Remscheid-Vieringhausen. 23. 6. 02. S 86b. Sch. 19613. Platinenführung für Crompton-Schaftmaschinen. Georg Schwabe, Bielißz b. Biala, Oesterr.-Schles.; Vertr. : F. C. Glaser u.

auf die Breitseite des Riemens wirkenden Spann-

L. Glaser, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 9. 12. 02.

S7a. M. 22 249. Zange zum Ausziehen von Nägeln. Josef Maria Marty, Schwyz-Seewen, Schweiz; Vertr.: M. W. Wilrih u. Felix Lands, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48. 26. 9. 02.

89d. P. 13 788. Form mit in einem Kasten einsebaren Querwänden zur Herstellung von Stüken- zuer. Bs Paßburg, Moskau; Vertr. : Ernst von Niessen u. Curt von Niessen, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7. 1. 7. 02.

2) ZurücCnahme von Anmeldungen.

a. Die folgende Anmeldung ist vom Patent- suher zurückgenommen. 24c. G. 16 611. Ofen mit s{rägliegenden Netorten oder Herden und an der Beschikungsseite der Retorten angeordneter Füllöffnung der Generator- feuerung. 4. 12. 02.

b. Wegen Nichtzahlung der vor der Erteilung zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurückgenommen. 5a. M. 21665. Gestängeausgleihung für Schacht- und Tiefbohren. 5. 2. 03. 63f. F. 15 567. Fahrradantrieb mit veränter- lier Geshwindigkeit. 2. 3. 03.

Das Datum bedeutet ten Tag der Bekanntmachung der Anmeldung im Neichsanzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nit eingetreten.

3) Aenderungen in der Person des Inhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Patente sind nunmehr die nahbenannten Personen. 2A4c. 105 353. Gaserzeuger mit abnehmbarem Unterteil. 24c. 125 320. Gaserzeuger mit abnehmbarem Unterteil; Zus. z. Pat. 105 353.

Maurice Taylor, Paris. 24c. 115 S683. eneratorfeuerung. 2A4c. 116 907. Wärmespeicherfeuerung.

Aron Landsberger, Berlin, Klopstockstr. 62.

Schlüsselburg, Nußl.; | 63e. W. 19 047. Gummihohlreifen mit im 30g. 140 641. Cropfvorrihtung. Fa. F. G.

Bornkessel, Mellenbah i. Th.

37e. 135 051. Verfahren zur Herstellung einer shalldidten, mit beliebigen Ornamenten versehznen Gu S Gips usw. Alma Nix, geb. Dam, Hohbenfließ.

42f. 112 860. Neigungswage usw.

43b. 120 187. Einrichtung zur Verhinderung eines ohne erneuten Geldeinwurf wiederholten Gee brauchs selbstkassierender Wagen.

Automat, Aft.-Ges., Dresden, Zweignieder- lassung, Berlin. A46c. 114105. Verfahren und Vorrichtung

zur Regelung des Luft- und Dampfgemisches für Gaserzeuger. Maurice Taylor, Paris.

47. 109 447, Einrüvorrihtung für Reibungs- fupplungen u. dgl. Ernst Gustav Hoffmann, Lon- don ; Vertr : H. Neubart, Pat.-Anw., u. F. Kollm, Berlin NW. 6. :

51La. 126 245. Verbindung einer Zither mit einem Zungenstimmenwerk. Fa. A. H. Grunert, Iohanngeorgenstadt.

52, 104 708. Festonstich und Nä" maschine zur Herstellung desselben. Otto Rudolph, Berlin, Pankstr. 50.

60. 126 774. Leistungsregler. Ges. zur Eit- führung von Erfindungen m. b. H., Berlin. 68e. 139350. Mittels Druckschrauben ein- stellbares, mit lose in die Angelöffnungen cingeseßten Lagerhülsen versehenes Türgehänge. Manganese Steel Safe Company, New York; Vertr.: Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7.

4) Aenderungen in der Person des

Vertreters. En 95 283. Feststellvorrihtung für Rollvor- änge. : 34. 101394. Feststellvorrißtung für Rollvor- hänge; Zus. z. Pat. 95 283.

Emil Schenker, Schönenwerd, Schweiz. An Stelle des bisherigen Vertreters sind H. Neubarkt, Pat.-Anw., u. F. Kollm, Berlin NW. 6, zu Ver- tretern bestellt worden. 40a. 142 032. Verfahren zur Wiedergewinnung des beim Nösten und Auslaugen von Schwefelerzen angewandten Natriumbisulfats mit Hilfe des ia den Erzen enthaltenen Schwefels. Juteruational Chemical Company, New York. An Stelle des bisherigen Vertreters ist Ottomar R. Schulz, As Berlin W. 66, zum Vertreter bestellt worden. 77a. 113 703. Verfahren zum Beziehen von Tennis\{hlägern usw. Slazenger & Sons, London. An Stelle des bisherigen Vertreters \ind H. Neubart, Pat.-Anw., u. F. Kollm, Berlin NW. 6, zu Vertretern bestellt worden.

775. 115 047. Spielzeug usw. Alexander Strenitz, Wien, und L. S. Mayer « Co., Berlin. An Stelle der bisherigen Vertreter ist M. Mint, Pat.-Anw., Berlin W. 64, zum Ver- treter bestellt worden. :

77g. 112 498. Vorrihtung zur Nachahmung von Feuerwerk. Jda May Fuller, Forest, V. St. A. An Stelle der bisherigen Vertreter sind die Pat.- Anwälte C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsfen u. A. Büttner, Berlin NW. 7, zu Vertretern bestellt worden.

5) Aenderung des Wohnorts.

Der Inhaber der Patente 118 891, 120 470 u. 128 624 Kl. 80a hat seinen Wohnsiß nah Stadt

Rönne, Ins. Bornholm, Dänem., verlegt.