1903 / 129 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

I P P R A

Castrop. Bekauntmachung. [20007]

In unser Genossenschaftsregister is beute bei der unter Nr. 5 eingetragenen, hier domizilierten Ge- nofsenschaft in Firma „Castroper Consum-Ver- einigung, eingetragene Genossenschaft mit be- s{hränkter Haftpflicht“ eingetragen, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandtämitglieds, des Technikers Wilhelm Horstmann, der Steiger Karl Müting hier ¿um Vorstandsmitglied gewählt ist.

Castrop, den 20. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht.

DiephoIz. [20011] Nr. 5 des Genossenschaftsregisters ist heute an Stelle des ausgeschiedenen Wilhelm Dönselmann in Aschen als Vorstandsmitglied der Viehverkaufs- enoffenschaft e. G. m. u. S. in Barnstorf Bito Bargeloh daselbst hier eingetragen. Diepholz, den 22. Mai 1903. l Königliches Amtsgericht.

Frankfurt, Oder. Befanntmahung. [19939]

In unser Genossenschaftsregister ist zu r. 18 heute die dur< Statut vom 22. Mai 1903 errichtete Genossenschaft unter der Firma „Bäcker-Einkaufs- genofseuschaft, eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze Frank- furt a. O. eingetragen. Gegenstand des Unter- nehinens ist die Vermittelung des gemeinschaftlichen Cinkaufs der im Bä>ergewerbe erforderlihen Roh- stoffe und Verbrauchsgegenstände. Die Haftsumme beträgt zehn Mark. Die höchste Zahl der Geschäfts- anteile beträgt fünf. Bekanntmachungen der Ge- nossenschaft erfolgen unter deren Firma, gezeihnet von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern, in der Frankfurter Handwerkerzeitung. Beim Eingehzn dieses Blattes tritt bis zur nä<hsten Generalversamm- lung der Deutsche Reichs- und Königl. Preufische Staatsanzeiger an dessen Stelle. Die Mitglieder des Vorstands sind: Wilhelm Kosbke, Hugo Mühler, Richard Graf zu Frankfurt a. O. Die Willens- erklärungen des Vorstands erfolgen dur< mindestens zwei Mitglieder, die Zeichnung geschieht, indem zwei Mitglieder der Firma ihre Namen hinzufügen. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienst- stunden des Gerichts jedem Fe

Fraukfurt a. O., 28. Mai 1903.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Greiz. Bekanntmachung. 119940] Auf Fol. 6 des Genossenschaftsregisters, den

Schönfelder Spar- und Darlehen®kafseuverein, e. G‘. u. H. in Schönfeld betr., ist heute in Spalte „Vertreter“ eingetragen worden: i Ortsrichter Franz Dillner in Schönfeld ist aus dem Vorstand ‘ausgeschieden, an dessen Stelle ist Rittmeister z. D. Hans v. Kommerstädt in Schön- J zum Vorstandsmitglied (Vorsißenden) bestellt worden. Greiz, den 30. Mai 1903. Fürstlihes Amtêgericht. Leer, OstfriesI. [19941] Zu der unter Nr. 8 des Genofsenschaftsregisters eingetragenen Viehverwertungsgenossenschaft Leer, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Driever, ist heute ver- merkt, daß für den auêëgeshiedenen Landwirt Nein- hard de Vries in Heisfelde der Landwirt Peter Groeneveld in Grotegaste in den Vorstand ein- getreten ist. Leer, den 30. Mai 1903. Königliches Amtsgericht. L.

Münder. Bekanntmachung. [19942] In das hiesige Genossenschaftsregister ist beute eingetragen unter Nr. 20 die dur Statut vom 21. Mai 1903 errichtete Genossenshaft Tischler- vereiniguug von Sülsede, eingetragene Ge- uofsenschaft mit bes<hränkter Haftpflicht mit dem Sitze zu Hülsede. Gegenstand des Unter- nehmens ist: Ankauf von Rohmaterial im großen und Verkauf der fertigen Waren auf gemeinsaftlihe Re- nung. Die Haftsumme beträgt 500 4 Vorstandêmit- lieder sind: Friedri Möbling N20) Dru Rehe, riedri Möhling Nr. 45, sämtlich in Hülsede. Die Bekanntmacungen erfolgen unter der Firma in der Neuen Deister-Zeitung zu Springe. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur< mindestens 2 Mitglieder. Die Einsicht der Genossen- liste ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Münder, 26. Mai 1903. Königliches Amtsgericht. Nentershausen, Bz. Cassel. [19730] Im Genossenschaftêregifter Nr. 2, ,Solzer Dar- lehusftassenverein, eiug. Gen. m. u. H. in Solz““. ist beute eingetragen worden: Der Bauer Karl Siebald von Mönchhosba<h ift aus dem Vor- stand auszeshieden und an seine Stelle der Bauer Johannes Reimold von Imshausen in den Vorstand gewählt. Neutershauseu, den 27. Mai 1903. Königliches Amtegeriht. Neu-Ruppin. Befanntmachung. [19943] | In unser Genossenschaftsregister ijt bci Nr. 10 (Lichtenberger Milchverwertungêgenofseu- \chasi““ eingetragen worden, daß $ 25 des Statuts, betreffend die Bekanntmachungen, insoweit ab- geändert ist, als dieselben nur noth in der «Deutschen Tageszeitung* zu erfolgen haben. Neu-Ruppin, den 29. Mai 1903. Königliches Amtsgericht.

Ober-Ingelheim. Vekanntmachung. [19944]

Betreff: Laudtvirtschaftlicher Konsumverein, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Bubenuheim.

In unser Genossenschaftsregister wurde heute ein- getragen:

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 29. April 1903 erbielt die Bestimmung über den Gegenstand des Unternehmens folgende Fassung:

Gegenstand ist:

a. Pl Einkauf von Yerbrau<s- loffen und Gegenständen des landwirtschaft- lichen Betriebs,

b. gemeinschaftlicher Verkauf landwirtshaftlicher Erzeugnisse.

Ferner wurde das Statut in verschiedenen Punkten

geändert und namentlich bestimmt:

Die von der Genossenschaft ausgehenden ôffent- lichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genessenschast, gezeichnet von zwei Vorstands- mitgliedern, die von dem Aufsichtsrat ausgehenden untex Benennung deéselben von dem Präsidenten unterzeichnet; sie sind in dem Rheinhessishen Beob- achter in Ober-Ingelheim aufzunehmen.

Die Willenserklärung und vers für die Ge- nofsenshaft muß dur zwei Vorstandsmitglieder er- folgen, wenn sie Dritten gegenüber Rechtsverbindlich- keit baben soll.

Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß „die Se Gnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre

amensunterschrift beifügen.

Der Generalversammlungsbes<luß befindet sich bei Nr. 104 der Akten, ebendaselbst die neuen Statuten.

Ober-Jngelheim, 27. Mai 1903.

Großherzogl. Amtsgecicht. Ragnit. EC E [19734]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bezüglich des Jurgaitscher Darlehnskafsenvereins eingetr. Gen. mit unbeschr. Haftpflicht folgende Ein- Uns bewirkt :

er Pfarrer Julius Goerke ist aus dem Vor- stande ausgeschieden und an seine Stelle der Guts- besißer Emil Pichler aus Jurgaitschen gewählt. agnit, den 25. Mai 1903. Königliches Amtsgericht. 1b. Reinbek. Genossenschaftsregister. [19945]

Bei der Genossenschaft Spar- und Bauverein für Schiffbek, Steinbek und Umgegend, ein- getragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Schiffbek ist am 25. Mai 1903 folgendes eingetragen worden:

Durch revidiertes Statut vom 29. März 1903 ist der Gegenstand des Unternehmens erweitert auf die Annahme und Verwaltung von Spareinlagen au< solcher Personen, die niht Mitglieder der enofsen- ast sind.

Reinbek, den 25. Mai 1903.

Königliches Amtsgericht. Seehausen, Altmark. [19946]

In das Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 17 Konserveufabrik Seehausen i/Altm. einge- tragene Genossenschaft mit beschräukter Haft- pflicht zu Seehausen i. A. eingetragen : Durch Beschluß vom 21. Mai 1903 ist die Haftpflicht für den Geschäftsanteil von 100 auf 200 erböbt. Seehausen i. Altm., 28. Mai 1903. Königliches Amtsgericht.

Trebnitz, Schles. [19947]

In unser Genossenschaftsregister wurde beute bei der Genossenschaft Nr. 25 „Spar- und Darlehns- fafse eingetragene Geuossenschaft mit unbe- schräukter Haftpflicht, zu Kuiegnitz“ eingetragen, daß die Befugnis zur Stellvertretung des ausge- schiedenen Vorstandsmitglieds Dittmann dem Frei- gärtner Wilhelm Rudel aus Kobelwiß seit 1. April 1902 erteilt ift, a leßterer aus dem Vorstande aus-

getreten und an feine Stelle der Lhrer Hermann Ulrich aus Kniegniß in den Vorstand gewählt ist. Amtsgericht Trebuit, den 29. Mai 1903.

Musterregister.

(Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Anunaberg., Erzgeb. [19466] In das Musterregister ist eingetragen worden:

1238. Saruis<, Eduard Moris, Muster- zeihner in Sehma. a. Ein Paket, versiegelt, angebli<h 50 Muster von gestanzten Posamenten in

zusammengestellter Auëführung mit Tuch, Sammet Barmen,

und Seidenstoffen enthaltend, Fabriknummern 4770, 4772, 4776, 4780 bis 4782, 4784, 4801, 4813, 4815, 4822, 4825, 4906 bis 4914, 4920 4925, 4926, 4945, 4949, 4950, 4972, 4974 bis 4981, 49815, 4982 bis 4993, plastishe Erzeugnisse. b. Ein E versiegelt, angeblih 44 Muster (Zeichnungen) ür Sammetgallon enthaltend, Fabriknummern 5023 bis 5066, Flächenerzeugnisse. c. Cin Paket, ver- siegelt, angeblih enthaltend 18 Muster Cabochon aus Gaze und Gewebe für Posamenten, Fabrik- nummern II1T1, TI[T2, TIL13, V 10, V 19; V 14, V 16, V 20, V 25, 4867 bis 4872, 4879 bis 4881, und 4 Muster Cabocon aus Filz mit Gewebe für Posamenten, Fabriknummern 5067 bis 5070, plastische Erzeugnisse. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Mai 1903, Nachm. 26 Ubr. i

1239. Firma Max Süß in Cranzahl. Ein Kuvert, verschlossen, angeblih 2 Posamentenmuster; enthaltend, Fabriknummern 2854 und 2857, plastische Grzeugnisse, Schußfrist 3- Jahre, angemeldet am

2. Mai 1903, Vorm. 212 Uhr.

1240. Vurkhardt, Gustav Emil, Posa- mentiermeifster in Bärenstein, Vez. Chemnitz. Ein Kuvert, ofen, enthaltend ein Muster von Effekt- denille, Ges{äftsnummer 120, herstellbar in allen Stärken und Farben sowie in Seide, Halbseide, Wolle, Baumwolle und Tussah, plastisches Crzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. Mai 1903, Nachm. 3 Uhr.

Anuaberg, am 30. Mai 1903. Königlich Sächsisches Amtsgericht. Barmen. [19876]

In das Musterregister ist eingetragen :

, Nr. 3707. Firma Theodor Mittelften-Scheid in Varmen, Umschlag mit 7 Mustern für Besaß- artifel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 2453 bis mit 2459, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. April 1903, Vormittags 11 Ühr.

Nr. 3708. Firma Lucas & Vorsteher in Varmen, Umschlag mit $ Mustern für Spiben- artikel und 13 für Besagartikel, ofen, Flächen- muster, Fabriknummern 6210 bis mit 6217 bezw. 6197 bis mit 6208 und 6218, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 30. April 1903, Nachmittags 12 Uhr

50 Minuten. i, irma RNittershaus & Sohn in

Nr. 3709. Barmen, Umschlag mit 10 Mustern für Band- \tuhlartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 19184 bis mit 19189, 19190/1, 19190/2, 19190/3, 19191, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Mai 1903, Vormittags 10 Uhr 10 Minuten.

_Nr. 3710. Firma Barmer Aktien Gesellschaft

für Besatz Judustrie, vorm. Saatweber & Co. in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Besat- artikel, A Flächenmuster, Fabriknummer B. Nr. 1766, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Mai 1903, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten.

N 3711 „Firma Vorwerk & Co., Barmer e NL Ra dnie in Barmen, Umschlag mit 32 Mustern für Teppich- und Möbelstoffe, versiegelt, Flädhenmuster, Fabriknummern 2882, 2944, 2977, 2978, 2992, 2993, 2996, 2997, 3005, 3006, 3010 bis 3015, 3021, 3022, 3024 bis 3029, 3032, 3033, 3036, 3037, 3042, 3043, 3126, 3127, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr 50 inuten.

Nr. 3712. Firma Linkeubah «& Holzhauser

in Varmen, Umschlag mit 8 Mustern für Unter- ro>s\toffe, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 165, 174, 177, 452, 454, 457, 325, 235, Schußfrist

Rd angemeldet am 1. Mai 1903, Mittags

¡ B

Nr. 3713, Firma Robert Münz in Barmen, Umschlag mit 4 Mustern für Besatartikel, offen,

i g imusler, Fabriknummern 1133 bis 1136, Mur rist 3 Jahre, angemeldet am 1. Mai 1903, Na mittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 3714. irma Heinr. Varmeu, Umschlag mit 13 Mustern für Besatz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabrifnummern 1439 bis 1441, 1445, 1448—1456, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Mai 1903, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten.

Nr. 3715. Firma A. «& L. Feldheim in Varmen, Umschlag mit 16 Mustern für Besatz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 9770 bis 5783, 16185, 16186, Schußfrist 3 Jähre, angemeldet am 4. Mai 1903, Nachmittags 5 Uhr 10 Minuten. :

Nr. 3716. irma Müller & Eykelskamp in Barmen, Ums<lag mit 20 Mustern für Besatz- artifel und 1 Mutter für Flectartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 908 bis 932, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 4. Mai 1903, Vor- mittags 11 Uhr 25 Minuten. j;

Nr. 3717. Firma Kaiser & Dicke in Barmen, Umschlag mit 49 Mustern für Besatartikel, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 13252 bis 13258, 13262, 13264 bis 13269, 13272 bis 13274, 13276, 13279 bis 13285, 13287 bis 13293, 13298, 13299, 13313, 13314, 13295, 13296, 13304, 13310, 13326, 13327, 13339, 13340, 13270, 13271, 13275, 13278, 13292, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Mai 1903, Vormittags 10 Uhr 10 Minuten.

Nr. 3718. Firma Barmer Aktien Gesellschaft für Besatz Juduftrie, vorm. Saatwever & Co. in Barmen, Ss mit 3 Mustern für Besaßz- artifel, versiegelt, Flä abriknummern

ächenmuster, B. 1798, B. 1799. B. 1800, Schußfrist 3 Jahre, Mgemade am 5. Mai 1903, Vormittags 11 Übr.

r. 3719. Firma Aug. Mittelsteu-Scheid & Söhne in Barmen, Umschlag mit 31 Mustern für Befaßartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 1929, 1932, 1935, 1936 bis 1944, 1951 bis 1962, 6122, 6148, 6151, 6152, 6154, 6156, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr 10 Minuten.

Nr. 3720. Firma Theodor Mittelsten-Scheid in Barmen, Umschlag mit 6 Mustern für Besaßtz- artifel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 9107 bis 9112, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten.

Nr. 3721. Firma Kromberg & Freyberger in Barmen, Ümschlag mit 24 Mustern für Besatz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3154 bis 3177, Shubfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Mai 1903, Nachmittags 5 Ühr 50 Minuten.

Nr. 2956. Firma Ernft Schwartuer in Barmen, die Schutzfrist folgenden Musters: ein versiegelter Umschlag mit einer Etikette mit der Be- zeibnung „Erika“, bestimmt zur Umbüllung

Aufmachung von Kleiders<ußborten, N 125, ift um | artifel,

weitere 12 Jahre verlängert.

Nr. 3722. Firma A. æ& L. Feldheim in

Otto Goos in | si

«& und | Barmen, Umschlag mit 3 Mustern

9931, ußfrist 3 Jabre, an e 1903, S s 11 Uhr 45 Umsélag mit 8 M Fra R Bes ms<lag mi ustern für Don versiegelt, Flächenmuster, 14772, 50394—50396, Schußfrist 3 Pee deE ¡am 19. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten. j Nr. 3735. Firma Thiel & Wurms in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Wagenborden, per: eg eam Uet abren A 1700, ußfri ahre, angemeldet am 20. Mai 1903 Ri s 11 Uhr 50 Minuten. 0, Nr. 3736. B Sehlbach Sohn &

in Varmeu, Umschlag! mit 1 Muster , artifel, versiegelt, Flächenmuster, N: u

2390, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet_am 9 M; 1903, Mittags 12 Uhr 20 Minuten. a } Nr. 3737. Firma W. Schüller & Soh Barmen, Umschlag mit 28 Mustern ir $ artifel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknln 2018 bis 2025, 2030 bis 2032 Nr. I, Il, 19% 2034, 2035 Nr. I, 11, 2038 Nr. I, Il, T, 9 bis 2041, 2050, SŒWußfrist 3 Jahre, angeme 20. Mai 1903, Mittags 12 Ubr 30 Minuten Nr. 3738. Firma H. G. Grote ‘in Va Umschlag mit 1 Muster für Damenhutbesaßar versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Mai 192 Nachmittags 4 Uhr 45 Minuten. ; Nr. 3739. Firma Braud «& Klietsh j, Varmen, Umschlag mit 2 Mustern für B versiegelt, Spulen Fabriknummern 268 Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. Mäi Vormittags 10 Uhr 50 Minuten. y E Nr. 3740. Firma Hyll & Klein in t Umschlag mit 11 Mustern für Etiketten, Limetta, Ansichtspostkarten, Plakat und Illustrationen, siegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 2077 bis 2087 Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr 3 Minuten. 2 Nr. 3741. Firma Müller, Lieser & Co, in Varmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besaße artifel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 3147, 3149, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten Nr. 3742. Firma Aug. Mittelsten Sd cid & Söhue in Barmen, Umschlag mit 12 Muster für Besagartikel, versiegelt, Flächenmuster, Für 1977 C ast e al as 1971 bis f ußfri abre, angemeldet am Mai 1E M as 9 le 5. o f Nr. 3743. Firma F. Josephson in Yar Umschlag mit 1 Muster für Neklamezwe#, Flächenmuster, Fabriknummer 1200, y 3 Jahre, angemeldet am 26. Mai 1903, Vo; 11 Uhr 45 Minuten. s Nr. 3744. Firma Steinkühler & Dirks in Varmen, Umschlag mit 16 Mustern für Besaß- artifel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 313 bis 316, 514 bis 525, Schubfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. Mai 1903, Mittags 12 Uhr. : Nr. 3745. Firma H. B. Schröder in ür Besaß- versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1624/1 und 2, 1625/1, Sdubfrist 3 Zahre, an-

F

-

j i: gemeldet am 26. Mai 1903, Mittags 12 Uhr Umschlag mit 5 Mustern für Besatartikel, | 5 Minuten.

versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 5784 bis : 5787, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. Mai | Ums&lag mit 6 Mustern für Besatartikel und , 4923, | 1903, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten.

Nr. 3746. Firma Robert Münz in Varmen,

Spißen, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern

Nr. 3723. Firma Königs & Hager in Barmen, 1202, 120233, 1204, 12045, 1205, 12051 Swhußsrist

Umschlag mit 5 Modellen für Metallknövfe, ver- siegelt, Muster für - plastische Erzeugnisse, Fabrif- nummern 23936 bis 23938, 23943, 23946, Schuß-

12 Uhr 5 Minuten.

Nr. 3724. Firma Walter Evertsbusch & Co. in Barmen, Umschlag mit 11 Mustern sür Besah- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1401 bis 1411, Schußfrist 3 Iabre, angemeldet am 9. Mai 1903, Vormittags 9 Ubr. f

Nr. 3725. Firma Emil Lieser in Barmen, Umstlag mit 6 Mustern für Gürtelband und Hosen- träger, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1043 bis 1050, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 9. Mai 1903, Mittags 12 Uhr 10 Minuten. )

Nr. 3726. Firma Kaiser & Dicke in Varmen, 2 Paketè mit 81 Mustern für Besaßartikel, ver- fiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 49719, 49732, 49847, 49851, 49854, 49856 bis 49860, 49862 bis 49870, 49875 bis 49882, 49886, 49887, 49892, 49895 bis 49899, 49901, 49902, 49904, 49905, 49908 bis 49912, 49914 bis 49919, N 95, N 96, N 109—113, N 115 bis 132, G 5934, 69217 bis 69221, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 3727. Firma H. «& B. Schröder in Varmen, Umschlag mit 8 Mustern für Besazartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1618/1, 1618/2, 1619/1, 1619/2, 1620/2, 1621/2, 1622/1, 1623/11, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Mai 1903, Mittags i2 Uhr 5 Minuten.

Nr. 3728. Firma H. G. Grote in Barmen, Umschlag mit 16 Mustern für Besatartikel, ver- fiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 50369, 50370, 50376—50378, 90380— 50382, 50386, 50387, 50389, 90388, 14763, 14765, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. Nr. 3729. Firma Müller, Lieser & Co. Ge- sellschaft mit beschr. Haftg. in Barmen, Um- [lag mit 8 Mustern für Besatartikel, versiegelt, Miene Fabriknummern 3128, 3129, 3131, 3133, 3134, 3135, 3141, 3142, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Mai 1903, Vormittags 11 Ubr 10 Minuten.

_Nr. 3730. Firma Sehlbach Sohn & Steinhoff in Varmen, Umschlag mit 3 Mustern für Bejatz- artikel, versiegelt, Flähenmuster. Fabriknummern 2383, 8390, 8391, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Mai 1903, Vormittags 12 Uhr 10 tinuten. Nr. 3731. Firma . Aug. Jung Söhne in Varmen, Umschlag mit 48 Mustern für Etiketten, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 938 bis 989, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten.

Nr. 3732. Firma Theodor Mittelsten-Scheid in Barmen, Umschlag mit 11 Mustern für Besahtz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknumtnern 9118 bis 9128, Schubfrist 1 Jahr, angemeldet am 18. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 3733. Piegia Wülfing «& Chevalier in Varmen, Paket mit 11 Mustern für Besatartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 9894, 991 9914, 9916, 9917, 9919, 9926, 9927, 9931, 9933

3 Jahre, angemeldet am 27. Mai 1903, Nachmittags 5 Uhr 20 Minuten. Ï Nr. 3747. Firma H. G. Grote in Varmey,

frist 3 Jahre, angemeldet am 8. Mai 1903, Mittags | Ums{lag mit 5 Mustern für Damenbesatartifel,

versiegelt, Flächenmuster, je 2 Abschnitte ‘bon Nrn. 50402, 50403, 1 Abschnitt von Nr. 50 Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. Mai 1, Nachmittags 6 Uhr 10- Minuten. i

Nr. 3748. Firma Kaiser & Dicke in Varmen, Paket mit 58 Mustern für Besaßartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 49920, 49921, 49924, - 49927, 49929, 49933, 49939—49941, 49943—49945, 49947—49949, 49951—49953, 49958, 49959, 49961, 49962, 49966—49968, 49974, 49976, 49991, 49996, 49999, 50000, 50003, 50006, 50009, 50018—50022, 69222, 69228, N 133—143, G 3343—3346, 5937, 5938, Schuhfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Mai 1903, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten. ;

Nr. 3749. Firma Bo>kmühl «& Karthaus in Varmen, Umschlag mit 8 Mustern für Etiketten, offen, Flächenmuster, Fabriknummera 4 bis 14% Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Mai 1903, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 3750. Firma Hyll & Klein in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Ansichtspostkarten, ver- icgelt, Flächenmuster, Fabriknummer 2088, Schuß- frist 3 Sabie angemeldet am 30. Mai 1903, Vor- mittags 11 Uhr 59 Minuten. i

Varmen, den 2. Juni 1903.

Königliches Amtsgericht: Crimmitschau. [19868]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 298. Firma Hermann Gubelt in Crimmitschau, 1 Umschlag, versiegelt, mit 13 Stü>k Damenmäntel - und Herrenstoffmustern, Fabrik- nummern 4971, 4972, 4973, 4974, 4975, 4976, 4978, 4979, 1012, 1346, 1364, 1365 und 1366, ‘Muster für Flätenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Mai 1903, Nachm. 4 Ühr.

Crimmitschau, den 2. Juni 1903.

Königliches Amtsgericht. Erfurt.

Im Musterregister ist eingetragen :

Nr. 262 Karl Silber, Kaufmaun, Erfurt, als Inhaber der Firma Erfurter Clichéfabrik Tetzuer «& Silber, Erfurt, 22 Muster für Ver- zierungen von Katalogen unter Fabriknummern 1 bis 22, offen, Flächenerzeugnisse, Shubfrist 3 Jahre, Auettet am 3. April 1903, Vormittags 114 Uhr.

ie Firma Joh. Anton Lucius, Garnhanud- lung en gros in Erfurt hat für die unter Nr. 214 eingetragenen Etifetts zur Verpa>ung von Viktoria- wolle die Verlängerung der Schußfrist bis auf 10 Jahre angemeldet. Erfurt, den 31. Mai 1903. Königl. Amtsgericht. Abteilung 5.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin, Dru> der Norddeutschen Buchdru>kerei und B

[19863]

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr.

Jahre, a ;