1903 / 141 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[23000]

Zuckerfabrik Nastenburg.

Laut eralversammlung werden eingelöst : 1) bie SlalvctCcS Ge E 1 Tae Prioritätsaktien Lit. A. pro Campagne 1902/03 5 0% Dividende, i

9) ie Dibtveaea iee Nr. 9 der Rübenaktien Lit. 1. pro Campagne 1902/03 mit 5 0 ivi i

3) die och Nr. 6 der Rübenaktien Lit. 1. 2. Emission pro Campagne 1902/03 mit ebenfalls 5 9/6 Dividende,

so daß demna für die Dividendenscheine Pa G von je 500

pro Stück i s ; j i; Die beideliber Baleie können gegen Einreihung der Dividendenscheine Nr. 1 der Prioritäts- aktien Lit. A., Nr. 8 und 9 der Rübenaktien Lit. B. und Nr. 5 und 6 der Nübenaktien Lit. B. 2. Emission Unter Beifügung eines geordneten Nummernverzeichnisses bei unserer Gesellschaftskasse oder bei Herrn uis Kuli Lien Sa Genonen werden. aftenburg, den 12. Juni Ï h 8 Zuckerfabrik Rastenburg.

E. Palfner. Emil Beyer. W. Neimann. [23950 ; Aktiva. Bilanz ultimo Dezember 1902. Pasfiva. A6 i f : S M H Inventarkonto . . 544 022 E R L A 450 000/- TBETONTO S e 2 l Ueberweisung 1902. 2396/10} 20 000|— A C 90 087/70 Neservekonto (Erneuerung) | 9 200|— ade 518 2921/37 Abschreibung 1902 . . . } 3 000|— 6 200|— Zugang 1902. . . 25 068|—| 543 289/37 N Ge s 13 244/29 j rsparte Prämie, abzüg- Esten A A E lih bezahlte Schäden . | 400|—| 13 644/29 Déblioren 45 92472] Anleihekonto . 39 000|— MODar 1 006/35 B 37 068/19 Zugang 1902. 1 063/80 Pit 27 248/89 2 070/15 Gewinn- und Verlustkonto Abschreibung 1902 500|— 1570|15} (Gewinnvortrag) 5 109/14 598 270/51 598.270/51 Hamburg, den 31. Dezember 1902. L ; „Elbe“, Ewerführerei A.-G. Der U Sea Büthern bestätigt Der Vorstand. i i üchern bestätigt : e Spre E E E Sere vez Carl Diederichs. Debet. Gewinn- und Verlustkonto vom A. Januar bis 31. Dezember 1902. Kredit.

M P Betxiebsäuslägen L E 172 246/99 Einnahmen für Transporte 2c. . . 70 Saläüclönto. Wv e 23 08 : Reparatur- und Unterhaltungskonto . . 19 254/19 Unkosten-, Unfall- u. Einkommensteuerkonto 17 130/79 Versicherungskonto. «2+ « « » s. a z60 7

infentónto ais ir mt r beds Os 2A B aect QUB T s Sen as ie 28 0929 282 036/70 28203670 | ibungen : Betriebsüberschuß, Vortrag . 28 092/91 R A 20 087,70 l PUCODILIAE S e eas 0 b 500,— 20 587/70 winn: E 7 505/24 28 092/94 98 092 94

Hamburg, den 31. Dezember 1902. „Elbe“, Ewerführerei A.-G. : Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Die Uebereinstimmung mit den Büchern bestätigt : z : Der Bücherrevisor: Carl Diederichs. 3 Der Auffichtsrat besteht, nahdem Herr Ravenborg aus demselben ausgeschieden, aus folgenden Herren: f -

1) Clemens. Müller, 2) Arthur Moll,

3) Gotthard Niemeyer, ä amburg.

ps E, Juni 1903.

[23688] Aktiva.

N A 1 P) ü i iTaltonto Es h d sämtliche Grundstücke, Aktienkapital i V ekäeve Gleisatlagen Maschinen u. Utensilien Hopath@anleibe 4 r *4 A OM E laut Bilanz am 31. Dezember 1901 . . . . | 2216 690/10} Nicht abgehobene d iss 3 049/57 bia far 190 v ert 50 000/—}| Arbeiterunterstüßungskonto 903 331/44 Abschreibung 3 166 690/10 Ac E R 6s D Abaang ‘für an bie Eisenbahn verkauftes E Ayvallkreditoren 98 qm großes Grundstück „. e 108 96 s 44 2 Zugang in 1902 . T0 STETO Mono ta 9 212|— S an Zement, Halbfabrikaten uud ur Fabrikation notwendigen Materialien und A KaplWstüden e 4 e aier 222459160 A N Meisel „8793/1 Debitoren e Und Dopothelen ee aaen 2 P 560 678/88 t E R E 62.000/— Veciokonto S N 93 000|— Verlust in 109: * 169 917,47 | 859 062/30 7 E 3 473 234/01 E und Verlustkonto am $1. Dezember 1902, Kredit. ement- und Mergelkonto 497 865/71 Gen Es iete- und Pachttonto . . 159 91747 Kinsen- und Agiokonto . . . -+- B E etriebsmaterialienkonto . . . . - -- Kohlenkónts A T T A ais Uhrpark- und Landwirtschaftsbetrtebskonto ementfabrikationskonto ..... Ke Hot ontokorrentfonto .. .. . D TEE : ele Die heutige Generalversammlung genehmigte vorstehenden Abschluß und beschloß, für Ab- reibungen 4 50 000,— zu verwenden. E O K 369 062,30 er r Mid Ee 20 G P BEAREZE 1 IeN A 50 000 ergibt nun zuzüglich ‘der Abschreibungen von - - - Á 0D OG230

den Betrag vot ge is daa is j hiufer Auffichtörat bestebt s: Î, qud den beiten: L gender d E j: d Bremen, tellvertretender Vorstßender,

ienrat J. Schaller, Straßburg i. Elf, E E Ludwig Meyer, Hannover.

Wunstorf, den 15. Juni 1903. ‘Der Vorstand.

ür See-, Fluß- und Laud-Transport. Errichtet 1845. 58, Rechnungsabschluß, umfassend das Fabr 1902,

Düsseldorfer Allgemeine Versicherungs-Gesellschaft

[23695]

Vilanz. Gewinn- und Verlusftkouto. Aktiva. - M. .__ Einnahme. M S h. Solawechsel der Aktionäre 2 700 000 ore ed E 3 406 437/54 Aera E A, E L Sa A 1 152/63] 3 407 590/17 De s e e A 8 792/02 SaNe bi oie Ma A 5 676 Rüdlagen aus 1901 für » w A Haus Breitestr. 8 . 282 542,80 e Rin E aus Hamburg, winnantelle A 863 008/38 __ Marktitr. 140, 4279 390/57 nah Abschreibung . 52 284,40 | 334827 3909 Mobilar... 3439,45 Brutiori E 6 Ñ Abschreibung . . 343,94 3 095 VeSiiten g 1986 472137 Debitoren, und zwar: S lte Sbädeh, abiñaltd Banken und Bankiers 261 740,78) E igs gli Agenturen . . . . 1104 341,70 Rückversicherer . . 1227 682/78 __Dieser Betrag besteht zum Kursverlust auf Effekten . 5 901/12 überwiegenden Teile ausPrämien, Steuern S E 9 815106 welche nah dem 31. Dezember Verwaltungskosten, Porti, 1902 fällig wurden. Telegramme und Reise- Versicherungs- u. Nükyersich.- C S 90 574/49) 9929067 Gesellshaften . . 292 197,16) 1 658 279 Pro TOZ C3059) 5 377 527 Gewinnanteile an Agenten und fonstige Verbindungen] 13 296|87| 115 917/39. Pasfiva. - Attentat 3 000 000 , 3 428 363/21 Anteil am Betriebsfonds, eingez. Bruttoübershuß . . .. 851 027/36 von, der E oes 4279 390/57 port-Berhicherung8gesellschaft hier Bruttoüb S 510277136 Ao aae für die An- Die Rie Rade: E gestellten der Gesellschaft . . .| 115167 für \{chwebende Schäden Kreditoren, und zwar: 1902 und früher. . . . | 593 942/68 Agenturen . . . . 514295,31 für laufende Risiken . . . | 159 689/60 Besen n, a Saa 3 000|— s I : ür Gewinnanteile un Gefells E: _1 059 907,44 | 1111332 S Es 41 200/50} 797 832/78 Rücklagen für \{chwebende Schäden ; ; TTTER 1908 und früher . . 593 942,68 gee fs s laufende Risiken . . 159 689,60 Rückversicherungs- Pre a 000,— Gewinnanteile 1902 und früher ., , 41200,50 797 832 M tettogemi 53 19458 5 377 5272 [23696]

Fnternationale Transport-Versicherungs-Gesellshaft in Düsseldorf.

Gegründet 1897. 5. Rechnungsabschluß, umfassend das Jahr 1902.

Bilanz. | Gewiun- und Verluftkonto, Aktiva. M S Einnahme. 4 M. | Solawewsel der Aktionäre . 2 250 oos FREA eins{l. Policengelder s 1709 5961 fta n, A 10812300 S O 25 524/09 Betriebsfonds, eingezahlt bei Rücklage aus81901 für \{chwebende der Düsseldorfer Ällgemeinen châden, laufende NRisiken Versicherungs - Gesellschaft, und Gewinnanteile . , , „} 8968208 Bin a E p a n E 300 000/—| NRüdlage für Tantiéme an den Na L a E 911/85 t 27791 Debitoren, und zwar: Gewinnvortrag aus 1901 449 900 049/79 Bertha S Kursgewinn auf Effekten / 1418 gesellschaften , 907 320,72| 917 923/22 il 2 636 589 03 C E E usgabe. e _4150 071/27 BritttotlickbersiSctuigspetilten 276 386/63 Bezahlte Schäden, abzüglich Nückvergütungen unserer eis jy Ae S 2 6a aa 1222 983/88 S, rof “Big 3385 va. erwallungêtolten, Po , els Akticdkapital B 5 E 3 000 gramme ‘und Reisekosten . . 98 329/611 10171467 Reservefonds 225 000 | Provision... 108 913/78 | Dividendenkonto 3 150|— Ene 4 638/80} 113 582/58 Rücklage für s{chwebende Schäden T7141 667/76 Nüflage für #&. 630 453,03 OFUBORDECAAE 921 921/27 laufende Risiken , 159 689,60 _2 636 589,03 Rücklage fürNück- BruttoubersGh 921 921 27 versicherungs- Nüklagefür shwebende Shäden | 630 453103 Pramien 9 000/= u laufende Risiken .| 159 689/60 Nülage für Ge- g é Rücversicherungs- nanteile . ,_33113,50| 826256113 prämien , . .. 3 000|— Nettouhershuß: es 2, 95 665/14 L Gewinnanteile . 33 113/50]. 826 256/13 | 4150 071/27] Nettoübers{chuß . “95 665/14 [23689] Gas- und Elektricitäts-Werke Sterkrade A.-G, Aktiva. Vilauz ver 28. Februar 19603.

Passiva.

Haut R E s GMRAL S Grundftück und Gaswerksanlagen . , | 267 8216 Aen 150 000 2 Kassenbestand und Bankguthaben - . 31 764/47} Hypothekari\che Anleihe... 80 060|— COIDErI E EDITOTEN S0 t e 1B BZHON D 56791198 Sagerparras (Kohlen, Koks, Teer und Vortrag für Unkosten, Zinsen und Ab, nstallations (fende A.) T8 10 67917 A S 2 8901/75 Vorausbezahlte Assekuranz und Steuern 186/56] Reservefondskonto. 0 1 800|— Anleihebegebungskosten. 900|—}| Grneuerungskonto (Abschreibungen) . 25 000|— Gewinnvortrag a. 1901/02 A 247,09 L Reingewinn per 1902/03 . , 7491,46 7 738/956 324 181/28 324 181/28 Verluste. Gewinn- und Verluftrechnung. Gewitiue. Reparaturen und Ergänzungen 1966/80 V c aniitn d | fu eparatu 5 Os M, I insen (inkl. 6 3 600,— nleibezinsen) . | 4 168\87]} 2 d ieb über h ägnis aus Eee (Abschreibungen) . 7 C00 Pte a Seliulictiviee ires L 20 627 03. 13 135/57 Reingewinn, wie folgt, zu verwenden : us 9 0/0 Reservefonds . .. , 46 380,— 49/0 Dividende s S Zantiele Ï 111,15 Vortrag a. neue Rechnung , 1 247,40] 7 738/55 20 874/12 20874|12 Bremen, ; E Sterkrade, V Mai 1903. / oa h S Der Auffichtörat. ee ot O evidiert und mit den ordnungsmäßig ge-

Jacobi, Vorfißer. Johs. Brandt.

1902/03 festgestellt idende von 4% = M 40,— pro

Wunstorfer Portland-Cementwerke Aktien-Gesellschaft.

A. Brosang.

in Sterkrade stait. K E Le UIE Les Elektricitäts-Werke Sterkrade A.-G.

führten Büchern stimmend befunden. - A. Rede er, beeidigter Bücherrevifor. Die Auszahlung der in der Generalversammlung vom 5. Juni 1903 für das Geschäftsjahr a ‘Dio Aktie findet gegen Einlieferu0 e Dividendenscheins Nr. 5 vom 13. Juni 1903 anu bei den Herren J. Schulhe & Wolde in Bret