1903 / 147 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[25948] Von den Magdeburger Stadtauleihen sind behufs planmäßiger Tilgung die nahbenannten Stücke

Auslosung.

ausgelost worden und werden dur zur Rückzahlung am 2. kündigt:

den Inhabern hier- Januar 1904 ge-

Serie l (Ausgabe 1875).

Stüde zu 1000 6 Nr. 181 207 214 232 949 244 314 316 337 404 485 492 495 508 515 543 608 611 617 627 645 647 697 753 761 765 841 842 852 868 869 880 885 895 901 917 920 952 965 984 989 1024 1025 1026 1031 1037 1038 1086 1108 1113 1122 1132 1145 1153 1306 1352 1372 1403.

» Stüte zu 500 Nr. 1504 1516 1574 1575 1581 1720 1722 1777 1867 1878 1897. 1920 1978 1982 1985 1990 1996 2044 2048 2096 2102 9103 2107 2120 2131 2132 2134 2135 2161 2179 2197 2246 2294 2304 2370 2391 2407 2414 2471 2498 2936 2939 2546 2547 2562 2593 9594 9614 9695 2628 2629 2631 2649 2651 92684 2838 2903 9919 2976 2977 2998 3100 3115 3121 3153 3169 3179 3197 3201 3211 3227 3233 3249 3248 3340 3390 3431 3479 3488.

Stüdte zu 200 ÆA Nr. 3641 3750 3791 3779 3784 3785 3801 3805 3813 4012 4040 4051 4055 4063 4086 4093 4102 4140 4167 4218 4269 4300 4349 4392 4408 4429 4439 4434 4441 4642 4654 4681 4702 4722 4747 4778 4815 4838 4888 4927 4963 4985 4990 4992 5054 5075 5077 9081 5115 9121 5124 5130 5141 5166 5205 5293 9256. 5279 9931 5349 5353 5374 5419 5452 5459 5472 5479 9490 5501 5552 5558 5567 5651 5671 9678 5691 9692 5696 5771 5778. 5789 5790 5817 5823 5835 5837 5872 5907-5921 5922 5961 5987 5988.

Serie Axl (Ausgabe 1876).

- Stücke zu 1000 4 Nr. 6026 6027 6197 6137 6147 6171 6195 6197 6227 6282 6291 6385 6417

6419 6425 6428 6444 6456 6460 6476 6486 6497

6499 6518 6588 6613 6631 6646 6676 6741 6744

6747 6783 6803 6932 6935 7149 7171 7226 7260

7336 7409 7410 7411 7419 7420 7429 7430 7431

7439 7461 7466 7469 7479 7489.

Stücke zu 500 ( Nr. 7504 7679 7677 7678 7679 7758 7824 7832 7834 7884 7903 7944 7948 8009 8017 8018 8059 8075 8091 8104 8120 8133 8159 8217 8238 8267 8285 8286 8290 8293 8354 8362 8373 8375 8409 8410 8418 8427 8485 8487 8496 8501 8526 8529 8540 8547 8622 8630 8672 8674 8694 8708 8743 §770 8773 8826 8831 8876 8900 8906 8964 9152 9164 9248 9949 9273 9342

9687 9697

9395 9427 9437. Stücke zu 200 (6 Nr. 9604 9686

9717 9727 9783 9806 9809 9815 9817 9820 9869 10028 10038 10062 10099 10189 10190 10191 10198 10199 10204 10243 10244 10247 10393 10394 10399 10408 10412 10431 10434 10470 10487 10502: 10504 10538 10559 10562 10563 10568 10571 10573 10577 10643 10651 10692 10702 10752 10777 10954 10967 10970 11033 11066 11108 11109 11120 11131 11157 11162 11183 11215 11224 11264 11273 11411 11467 11476

41179 11185 11327 11333 -11349 11415

11797 11818 11824 11870 11988

Magdeburger Stadtanleihen,

nachstehend ein Verzeichnis folgen : i Zum 2, Jauuar 1897 gekündigt: Nr. 2831 über 500 4 Nr. 4119 4367 4951 10416 15762 über 200 M Zum 2. Oktober 1897 gekündigt: Nr. 40924 über 100 M Zum 2. Januar 1898 gekündigt: Nr. 1428 6650 über 1000 A Nr. 2909 8459 8519 über 500 M Nr. 3923 4105 4405 4839 5864 9557 9568 9688 10430 10451 11632 11633 16477 16506 über 200 A Zum L. Januar 1899 gekündigt: Nr. 6329 über 1000 4 Nr. 1519 1915 2023 2714 3080 3291 7825 13689 13806 15309 über 500 M r. 5361 5445 10856 10902 11034 16685 über

N 200 Zum 1. April 1899 gekündigt: Nr. 37025 über 2000 M Nr. 22017 über 500 Zum 2. Januar 1901 gekündigt: Nr. 641 6010 über 1000 46 Nr. 8584 8884 8971 über 500 M Nr. 4609 4800 5142 9501 9622 9665 9882 10996 11165 11919 über 200 A Zum 2. Januar 1902 gekündigt: Nr. 86 6279 6490 6554 6762 6949 7426 57676 über 1000 A Nr. 3627 3848 4185 4261 5849 über 200 M Nr. 1814 1911 7587 7783 8734 9194 9450 58696 98796 59015 über 500 Nr. 9527 9979 9981 10218 10392 11098 11331 11579 11762 11888 59262 59357 59406 59410 über 200 M

Nr. 59510 59553 59581 59823 über 100 M Zum 1, April 1902 gefündigt:

Nr. 25877 über 5000 M Zum 2. Jauuar 1903 gekündigt :

Nr. 29123 29243 29924 57133 57290 über 2000 A

Nr. 33 642 928 1308 7271 32359 37695 38348

39097 57398 57436 58158 58189 98412 58555

über 1000 B A

Nr. 1628 1754 1954 1956 1960 3177 3259 3386

7548 7567 8136 8155 9146 9351 9425 9482 59076

über 500

Nr. 3550 3566 3605 3746 3753 4184 4485 5183 5772 5827 5949 9517 9796 9835 9972 10002 10057 10230 10269 10271 10576 10583 11073 11110 11341 11680 über 200 A

Zum L, April 1903 gekündigt: Nr. 26004 26017 26019 über 2000 M. Nr. 26839 26840 26930 26996 über 1000 Magdeburg, den 16. Juni 1903. Der Magistrat. Fischer.

1

[25951]

Staatsschuldscheine des Fürstentums Reuß jüngerer Linie, Von den auf Grund des Geseßes vom 16. Fe- War ete C Timna t Biehlicher raurechte ausgegebenen vierprozentigen taats- schuldscheinen sind bei R T E Mts. f\tatt-

11496 11555 11795 11954 11962 11981 h E Sexie UUn (Ausgabe 1880), Stücke zu 1000 ‘Nr. 12024 12063 12114 12151 12156 12165 19934 12251 12375 12435 12450 12474 12524 12540 12970 12578 12618 12622 12630 19714 12733 12750 12757 12804 12845 12887 12897 12901 12927 12959 129609 13019 13045 13086 13093 13129 13138 13160. Stüde zu 500 A Nr. 13514 13520 13563 13587 13598 13608 13662 13670 13716 13739 13750 13755 13781 13792 13902 13914 14038

12086 12319 12547 12721 12890 13031

13522 13677 13811 13936

14136 14206 14229 14249 14472 14523 15364 15431 15456 15489 15497, 15748 15750 15758 15759 15760 15817 15859 16172 16190 16260 16267 16367 16386 16407 : 16812 16912 16921 17020 17050 17082 17123 17506 17522 17564 17591 17610 17620 17634 . gewordenen Zinsscheinen und d Pinsanweisungen ita Eine vom Kapitalbetrage gekürzt. Im übrigen ist e E Die Nückzabe der gekündigten Stücke kann an bei der Seehandlungs-Socictät Deutschland / in Berlin, Judustrie Berlin, Parrisius & Co. zu Berlin und Frank- bei der Oldeuburgischeu Spar- und Leihbank

13829 13842 13852 13869 14100 14135 14255 14342 14345 14366 14367 15387 15426 Stüdcke zu 200 A Nr. 15511 1559 15862 15878 15881 15890 15925 15964 15969 16469 16541 16574 16593 16692 16702 16725 17158 17287 17317 17347 17401 17412 17429 17667 17689 + 17738 17741 17828 T9780: “gegen [ etrages zurüdck- ¿ angegebenen tmin hinaus findet nicht statt. Der | die planmäßige Tilgung im Wege “Unserer Kämmerecikasse sowie an nachstehenden bei der Deutschen Bank “bei der Dresdener Bank bei der Discouto-Gesellschast bei A. H. Heymanu & Co. in Verliu, furt a. M., zu Oldenburg,

13956 - 13959 - 13963 13965 14263 14332 14463 14536 14970 14996 15337 15515 15531 15547 6 15608 15744: 15747 16003 16011 16045 16051 16089 16128 16154 16726 16733 16740 16748 16768 16780 16807 17431 17436 17439 17447 17453 17500 17505 Die Stücke sind mit den bis dahin nicht fällig en Empfangnahme des Kapital Verzinsung über den Wert etwa fehlender Zinsscheine wird j Einen Ankaufs erfolgt. Stellen erfolgen: bei’ der Nationalbauk für bei der Bauk für Handel und bei der Commerz- und Diskonto-Bank in beider Deutschen Genosseuschaftsbauk Soergel, bei Ephraim Meyer & Sohn zu Hannover, bei der Magdeburger Privat- bank

nk, i bei dem Magdeburger Vauk- verein, bei F. A. Neubauer, bei Zuekschwerdt & Veuchel, bei Dingel & Co,, bei Wilh. Schieß, |

in Magdeburg.

bei Schulze & Schäle,

bet E. Aienfeld «& Co. S E

Bon den früher ausgelosten und gekündigten, i aber noch iu Umlauf befindlicheu Stücken der

d UAuslo di 9

E u den, vas 2 L E E c E erg. Nr. 37 41 45. S S Serie UV Hoßhenleuben.

Ne 4 615 Serie V Schleiz.

Nr. 4 10 15 16 21 26 40 42 43 51 54 57 63 69 74 75 77 80 81 83 84 86 92 95 100 103 106 113 120 122 124 126 128 141 144 146 156 160 162 168 178 181 187 188 189 191 198 200 202 205 218 229 234 237 242 244 246 9250 258 260 267 269 277 279 282 288 289 292 998 305 306 310 312 325 329 332 335 340 345 346 348 355 396 361 362 363 364 372 373 376 380 383 385 392 394 397 405 406 411 412 413 415 420 422 427 431 432 436 440 441 444 446 453 455 456 459 469 477 490 492 498 503 504 517 597 530 938 542 551 567 569 570 571 579 581 583 585 988 595 597 598 607 616 620 622 623 628 630

635 639.

Serie VI Saalburg. \ Nr. 7 8 24 26 32 40 41 44 49 56 66 16507579 91 102 116 118 126 131 134 138 140 142,

Die Inhaber dieser eta IEeine werden hierdurh aufgefordert, „dieselben nebst den dazu ge- hörigen Talons und Zinsscheinen

am 2. Januar 1904, von welchem Tage ab die weitere Verzinsun : ausgelosten _Stücke aufhört, bei der durch die ¿Fürst- lihe Hauptstaatskasse zuliefern.

Noch rückständig find:

von der Auslosung im Jahre 1888;

Serie 11 Nr. 126.

von der Auslosuug im Jahre 1893:

Serie V Nr. 605.

von der Auslosung im Jahre 1898;

Série 11 Nr. 206 367 495 406 561.

Serie 111 Nr. 86 131.

Serie 1V Nr. 7, - «Serie V Nr. 47 161 390 606. Gera, den 18. Juni 1903. Die Kommissiou für die Verwaltung

der Staatsschulden. Der landesherrlive Der landftäudische ommiissar : ommissar : K. Graesel. . Fürbringer.

[26002] ß. k. priv. Groz-Köflacher und Bergbau-Gesellschaft.

S Kundmachung.

Die Einlösung der am L. Juli d. Coupons unseres vom Jahre, 1992, u. z.

der Stüke à K. 400,— mit K, S —,

u u "x 000,— » 40 erfolgt bei nachstehenden Zahlstellen: in Wien bei-der Unioù-Banuk,

Effeften- & Wechsel-Bauk,

Hercn H. C. Plaut. Wien, am- 23. Juni 1903. Der Verwaltungsrat, (Nachdruck wird nicht honoriert.)

deren Verzinsung mit den angegebenen Terminen aufgehört hat, lassen wir

der

hier mitverwalteten Staats- \chuldenkaffe zur Entgegennahme der Zahlung ein-

Eisenbahn-

j I. fälligen 4 °%%gigen Prioritätsaulehens

in Fränkfurt a. M. bei der Deutschen in Leipzig bei Herren Frege & Co. und bei

[26024] Bekanntmachung.

Bei der am heutigen Tage für das Jahr 1903 stattgehabten Auslosung zur Tilgung der gemäß des Allerhöchsten Privilegiums vom 18. Oktober {1884 ausgegebenen dreieinhalbprozentigen Anleihe- scheine des Kreises Tondern im Gesamtbetrage von 2 000 000 4 sind folgende Nummern gezogen

worden: U V stabe A. zu 5000 A

Ux. Ausgabe, Vir 24 123 178 18

I. Ausgabe, Buchstabe W. zu 1000 M. Nr. 51 58 87 123 161 278 293 315 331 347 403 992 611 621 664 719 731 759 762 780 831 861 883 889 896 962 990 997, Diese Kreisanleihescheine werden den Besitzern mit der Aufforderung gekündigt, vom 2. Jauuar 1904 ab den Nennwert derselben nebst den bis zum 31. De- zember 1903 fälligen Zinsen gegen Rückgabe der Kreisanleihesheine mit den Zinsscheinen und An- weisungen bei der Kreiskommunalkafse in Tondern, der Vereinsbank in Samburg oder der Kredit: bank in Tondern zu erheben. Vom genannten Tage ab findet die weitere Ver- zinsung der ausgelosten Kapitalien niht statt und wird der Betrag etwa fehlender, nah dem 2. Januar 1904 fälliger Zinsscheine von dem Kapitalbetrage abgezogen werden. . Restanten aus Vorjahren: Lit. B. Nr. 202 242 772. Tondern, den 23. Juni 1903. Der Kreisausschuß; des Kreises Tondern.

v. Numohr,

Königlicher Landrat, Vorstßender.

C E I R Be P B y

0) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellsch,

Die Bekanntmacungen über den Verlust von Wert- papieren befinden sich ausschließlich in Unterabteilung 2.

[25835]

Die Einlösung ter am 1. Juli 19083 fälligen Zinsscheine unserer 43 9/6 Partialobligationen erfolgt bei der Kasse unserer Gesellschaft und dem Bankhause Stern & Co. in Hannover. Niekliagen, den 23. Juni 1903.

Kaiser-Brauerei. [%%] Kaiser Karls Vad.

Die Aktionäre der Aktiengesellschaft Kaiser Karls- Bad werden zu der am Sonnabend, deu 18, Juli cr., S4 Uhr Abends, im Westfälischen Hofe tatt. findenten X1. ordentlichen Generalversamm- lung eingeladen. Tagesordnung:

Erledigung der im § 16 des Statuts vorge- sehenen Geschäfte.

Paderborn, 23. Juni 1903. Der R des Auffichtsrats:

. Reismann.

[24743

Durch Beschluß der außerordentli Dur s T 8. T aub 1903 ie Auflösung

ist und Liquidation unserer Gesel beson worden. }

Wir fordern die Gläubiger unserer Gesellschaft hierdurch auf, ihre Ansprüche bis zum 15, Zuli 19083 bei uns anzumelden.

den 18. Juni 1903,

Düsseldorf-Grafeuberg, L Eisenwerk

Düsseldorfer Aktien-Gesellschaft

in Liquidation. I. Boden. [25932] Bekanutmachung. Bei der diesjährigen Verlosung unserer PartigL. obligationen über je 4 500, wurden folgende ummern gezogen : Nr. 348 392 361 242 504 501 910 183 596 7 227 60 222 230-486 425 276 577 3486. Vorgenannte 19 Nummern gelten hiermit als gee kündigt und sind vom 2. Jauuar 1904 gh mit 105 0/9 rückzahlbar, und zwar ‘bei dem Chemnitzer Bankverein, Chemuiß, sowie bei den Herren Bayer « Heiuze, Chemniß, Gebr. Arnhold,

Dresden. Jahre zur Nück-

n Generalyer-

Der Betrag für die im vorigen zahlung pr. Su 1903 ausgelosten Nummern

ist bishe nidt erhoben worden. Werlzeugmaschinen-Fabrik vorm. Petschke & Glödner (A, G.). U

[25852]

Die Generalversammlung unserer Gesellschaft vo 17, Oktober 1902 hat das Grundfapital H Ga schaft in der Weise herabgeseßt, daß je 5 Aktien zu 2 Aktien zusammengelegt werden. Nachdem trogz dreimaliger Aufforderung gemäß § 290 des H.-G.„B folgende 110 Stück Aktien j

Nr. 802 846 847 883 884 919 924 928 929 931 972 973 974 975 976 977 978 979 1008 1014 1015 1016 1017 1018 1051 1158 1196 1214 1270 1275 1313 1324 1395 1328 1333 1334 1335 1336 1337 1376 1377 1378 1379 1380 1451 1457 1462 1542 1551 1568 1620 1719 1720 1959 1960 1961 1962 1963 2028 2029 2090 2149 92150 2173 2175 2180 2181 2182 9183 2247 2248 9949 2290 92313 2314 2315 2316 2474 9598 3011 3175 3206 3312 3391 3392 3353" 3354 ‘3355 3396 3357 3358 3359 3360 3361 3428 3550 3976 3593 3741 4075 4076 4077 S u e 4081 4082 4083 4084 4445

zum Umtausch nicht eingerei t word L für E cte e I Mes

en10 werden folgende zwar eingerei éidnets I C Hun zum Uma nibt ce Ü tic C f E Bo eE Bel [haft für T: 91 1081 108 ULEE S 2 1138 1743 2174 2689 Poseu, den 92, Juni 1993.

Bauk für Landwirthschaft & ans Kwiledi, tio Co ndustrie

Kommanditgesellschaft 2 Die persöulich Mew uy Actien.

Ii ; llschafter: - Graf Kwilecki, Hikto, gela Porbivo. 0 D Étor “aa wilecti,

a

[25280] Mülhauser Electricitätswerke, Mülhausen i/E.

Bei der am 6. April d. J, stattgefundenen außer ordentlichen Generalversammlung unserer Aktionäre wurde Herr Kommerzienrat Theodor Schlumberger hier in den Auffichtsrat gewählt. ;

Mülhausen i. E,, den 19. Juni 1903.

Der Vorstand.

(88 Rheinische Vauk. Nachdem die Beschlüsse der Hauptversammlung der

Aktionäre unserer Gesellshaft vom 30. April 1903 in die Handelsregister der Königlichen Amtsgerihte zu Mülheim a. d. Ruhr und Duisburg am 29. Ma und 18. Juni 1903 eingetragen worden sind, fordern wir, soweit eine Herabseßung des Aktienkapital@ bei Durchführung der Beschlüsse eintreten wird, zwecks Erledigung der in § 289 Absahz 2 des Handelsgeseß- buchs vorgeschriebenen Formalitäten die Gläubiger der Gesellschaft hiermit auf, ihre Ausprüche au- zumelden. ; Mülheim a, d. Nuhr, den 23. Juni 1903. Rheinische Bank. Der Vorstand. Hermeling. Herbst. Neuberth.

[25437] f Saarbrücker Elektrizitäts-Aktien-Gesell- schaft, Vt. Johann a/S.

Die Herren Aktionäre werden hiermit zu der v Moutag, den 13. Juli ds. Js., Nachmittag drei Uhr, im Hotel Meßmer in St. Johann statt- findenden vierten ordentlichen Generalversamm- lung eingeladen. as

ageêordnung : :

1) Geschäftsberiht des Vorstands sowie Vorla y der Vilanz und der Gewinn- und Verlu rechnung. : ici

2) Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfungs v Bilanz und der Gewinn- und Lerlu

f reciznung. :

3) Beschlüsse über die Genehmigung der BBH und die Entlastung des Vorstands und

4) Vena Aufsichlsrat

euwahl zum Aufsfichlsrat.

Zu der Teilnahme an der Generalversamm sind dienigen Aktionäre stimmberechtigt, welche ag Aktien spätestens drei Tage vorher, Der der der Geueralversammlung eingerechnet, Ge- Gesellschaft selbst oder bei dem Bankha hen- brüder Nöchling in Saarbrücken hinterle D:

t. Johann a. Saar, den 25. Juni 1

Der Vorstand. I. Bruinier.

[25639] 42 %/% Anleihe s i der Aktien-Gesellschaft für Glasindustrie vorm. Friedr. Siemens zu Dres cheine ie am L, Juli 1903 fälligen Zinss ab obiger Anleihe werden vom Fälligkeitstag? u außer bei den Gesellschastskaisen in Drei: und Neusattl bei Elbogen in Böhmen, eingelöst: __in Dresven bei der reêdner Bank, 1 i der Berliner Haudels-Gesell-

Vank für Handel und Ju-

dustrie, Í

in Elberfeld bei dex Vergisch- Märkischen Bank

in Fraukfurt a. Main bet der Filiale der ,_ „Bank für Handel und Juduftrie, in Halle a, d. S. bei dem Halleschèn Bank- verein von Kulisch, Kaempf & Co., in Cöln bei der Bergisch-Märkischen Bauk- in R Dotf bei der Bergisch - Märkischen an

Dresden, den 24. Juni 1903, è Aktien-Gesellschaft für Glasindustrie

vorm. Friedr. Siemens. ; Der Vorstand, Liebig.

p eterle Herrmann —— Aktiengesellschaft für Gasbelenhtuns Göppingen, L

-_ den 8. Juli 1903, ik findet im Bu der Gasfabr

un

ittiv mittags 2 Ube

eine außerordentliche Generalversammlung statt- j

Tageso : Beschlußfassung 2 orduung 0 1 esen Verteilung der Ueberschüsse von frühere it

Ÿ _ betr 19085

2) wegen Abänderun des Beschlusses der

neralversammlung vom 14 Ma d, J des Nußens per 31. März der Gesellschaft und der eiquibaioren, laden und werden erg. eingela - dur Vorlegung der Yttien zu legiti

Gövvingen, den 20, Juni 1903. Aktien-Gesellschaft für Gasbeleuchtung-

Der Vorstand Der Vorsitzende Wilhel f des ichtsrats: ilhelm Meßger. U T:

[26026] i

Bimmau, Actien-Gesellschast für Piegeleibetrieb. seie außerordentliche Generalversammluns

unserer Aktionäre wird Dienstag, deu 14, Juli cr--

Uhr Abends, im Geschäftslokal des Herrn Geor Friedr. Lemke, Kneiphöf. Hofgasse 1, staltfinden.

l) Beriht über bie grduung : le Geschäftslage. Aas E Ae fnokesondere auf ae bon Schuldver|chreibungen.

Zur Teilnahme ‘an u Seaalbersemaluds 2 / laut § 24 des Statuts nur diejenigen Aktionäre be rechtigt, welche ihre Aktien bis spätestens O Tag vor der Generalversammlung, Abe 6 Uhr, in Unserem Bureau, Klapherwiele L legt {e Fuigôberger Vercinsbauk hier

ven. i

Veber die Niederlegung werden Euipfangs\G auêgegeben, welche als Einlaßkarten zur 0 bl versammlung dienen und in welchen die Stimmza angegeben tit.

Königsberg i. Pr., den 24. Juni 1903.

Der Aufsichtörat. August Shwanfelder.

oder inter-

S

ass

vin mi E u