1903 / 147 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dortmuna. Konkursverfahren.

L

Cassel. [25749] Ueber das Vermögen der Witwe des Kauf- manus Adolf Maares, Helene geb. Koch, Inhaberin der Firma Maares & Co. zu Caffel, obere Königsstraße 16 (Geschäftsräume: obere Königs- straße 18), wird heute, am 22. Juni 1903, Nachmit- tags 54 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- kursverwalter: Kaufmann Zimmer in S 180 {lu<t 33. Anmeldefrist bis zum 22. Juli 1903, ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13. Juli 3. Erste Gläubigerversammlung am 14. Juli 3, Vormittags 114 Uhr. Prüfungstermin am 3, August 1903, Vormittags A1 Uhr. - Königliches Amtsgericht, Abt. 13, in Cassel.

Chemnitz. [25782] Ueber das Vermögen der“ offenen Haudels- Lesellschaft in Firma „C. G. Bleyl Nachf.““, nhaberin einer Kolonuialwarenhandlung in Chemni, wird heute, am 22, Juni 1903, Nahh- inittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- berwalter Kaufmann Otto Hösel hier. Anmeldefrist bis zum 3. August 1903. Wahltermin am 18. Juli 19083, Vormittags {10 Uhr. Prüfungstermin am 20. August 1903, Vormittags 310 Uhr. ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 18. Juli 1903. Chemnitz, den 22. Simi 1903,

Königliches Amtsgericht. Abt. B.

Crefeld. Konkursverfahren. [25750]

Ueber das Vermögen des Schuhmachers und Schuhwarenhändlers Gerhard Giesen in Cre- feld, Dionysiusplay Nr. 14, ist beute, Montag, am 22. Juni 1903, Nachmittags 54 Uhr, das Konkurs- berfahren eröffnet. Rechtsanwalt Mengelberg in Cre- eld ist Konkursverwalter. Anmeldefrist bis zum 29. Juli 1903. Erste Gläubigerversammlung am

L, Juli 1903, Vormittags 107 Uhr, Zim- mer 20. Prüfungstermin am 8. August 1903, Vormittags 11 Uhr, Zimmer 90. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. Juli 1903,

Crefeld, den 22. Juni 1903.

Königl. Amtsgericht.

Danzig. Konkurseröffnung. [25738]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Hans N Derschau in Danzig alleinigen Inhabers er Firma G, W. Volz Nachf. Gustav Froft - Co. in Danzig ist am 23. Juni 1903, Nach- mittags 1 Uhr der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: Kaufmann Adolf Ei> in Danzig, Breit- gisse 100. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum ct Juli 1903. „Anmeldefrist bis zum 18. August Ä e Erste Gläubigerversammlung am 20. Juli N 083, Vormittags 10 Uhr, Pfefferstadt

r. 33/35 Hofgebäude unten —. Prüfungstermin

am 27. August 1903, dos Vormittags 104 Uhr,

Danzig, den 23. Juni 1903.

er Gerichts\chreibe des Königlichen Amtsgerihts: Abteilung L,

Veber das Vermögen des Möbelhä j firaße Nr Z'igibans r Dortmund, Balken, ( #40; €, Xahmittags 121 Ubr Konkurs eröffnet. Verwalter ist der Rechtsanwalt N al zu Dortmund. Offener Arrest mit Anzeigevfliht bis zum 15. Zuli 1903; Konkursforderungen ind anzu- melden bis zum 22, August 1903. Erste Gli dte versammlung den 18, Juli 19093, Vorm L Uhr, Ullgemeiner Prüfungstermin den

5. i Nr ceptember 19083, Vorm, 117 Uhr, Zimmer

Dortmund, den 22. Juni 1903.

[lau, Gerichtsschreiber ‘des Königlichen Amtsgerichts.

Dresden. [25766] Ueber das Vermögen des Schuhwarenfabrikanten Albert Ernst König in Dresden, in Firma: eAdolph Damm Nachfol er“ Josefinenstraße 2 Ti,wird heute, am 22. Juni 1903, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Herr Kaufmann Alfred Canzler in Dresden, Pirnaishe Straße 33. Anmeldefrist bis zum 13. Juli 1903. Wahltermin und Prüfungs- termin am 24, Juli 1903, Vormittags 9 Uhr. Iggener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13. Juli Dresden, den 22. Juni 1903. Königliches Amtsgericht. - Abteilung 11. len. (26767) cer das Vermögen des Schuhmachers un yiu warenhändlers De Julius Walther G er Alaunstraße 46 und Hechtstr. 47) wird heute, Juni 1903, Nachmittags 46 Ühr, das Kon-

t kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Privat-

Wltionator Reichel hier, Marschallstraße 45. An- acldefrist big e 14. Juli 1903. Altena am Me Juli 1903, Vormittags 94 Uhr. Prü- V ermin am 24. Juli 1903, Vormittags 14 Wr. Offener Arrejt mit Anzeigepflicht bis zum

zauli 1903.

resden, am 22. Juni 1903.

Königliches Amtsgericht.

Vinsterwatde. Koukursverfahren. [25737] tbèr das Vermögen des Buchbindermeifters 0. F Ko schmar zu Finfterwalde wird heute, am Fo, puni 1903, Nachmittags 2 Uhr 30 Min., das in WUröverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Hoefer 11. Finsterwalde wird zum Konkursverwalter ernannt.

hinmeldefrist bis zum 16. Juli 1903. Erste Gläu-

ersammlung am 17. Juli 1903, Vor- Leetags LL4 Uhr. Pelfungdtermin am S MUguE L 11 r, vor unlter- sfihneten Gericht Ta eret mit Anzeigefrist zum 16. Juli 1903. Königliches Amtsgericht Finsterwalde.

ank fart,Oder. Konfurêverfahren. [25727]

[otel Konnte Wet; 1 e en Kaufmanns Augu r

E O. wir heute, En. 19. Juni 1903, Nach-

Wittagg 15 Uhr 22 Minuten, das Konkursverfahren

eröffnet. D n in - Der Kaufmann Hermann Tzjhachman Frankfurt a. O Sie ter ernannt. e nfursforderungen nd bis zum 10. Juli 1903 bei R Unterzeichneten As anzumelden. Erste Gläu- mie versammlung am $8. Juli 1903, Vor: Lggags 94 Ubr. Prüfungstermin ám 22. Jul ¡ei Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- 1 Feten Gericht, peritrane 3/54, Vordergebäude Offener Arrest und

Anzeeve, Zimmer Nr. 11. gepfliht bis zum 10. Juli 1903. Fran G a. O, den 19. Juni 1903. .

öniglihes Amtsgericht. Abt. 4.

Gmünd. [25758] Königl. Württ. Amtsgericht Gmünd.

Ueber das Vermögen des Franz Mamier, Kleiderhändlers in Gmitud, wurde heute, Abends

Uhr, das Konkurêverfahren eröffnet und Geri tôs notar Cluß in Gmünd zum Konkursverwalter, sein Assistent E>khardt zum Stellvertreter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 12. Juli 1903. Anmeldungsfrist bis 15. Juli 1903. Termin zur DelGublassung über die Wahl eines anderen Ver- walters, über die Bestellung eines Gläubigeraus- schusses, eventl. über die in $8 132 bis 134 be- zeichneten Gegenstände und zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen am Montag, den 20. Juli 19083, Vorm. 9 Uhr.

Den 22. Juni 1903. s -

Amtsgerichts\ekretär Böhm.

Gottesberg. [25730] Veber das Vermögen des Haudelsmaunes Ferdinand Kinzel zu Gottesberg ist dur Be- {luß des hiesigen Amtsgerichts am 22. Juni 1903, Vormittags 11,10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kommissionär {Franz zu Gottesberg ist zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 18. Juli 1903. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 21. Juli 19083, Vor- mittag 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pfliht bis zum 18. Juli 1903. / Amtsgericht Gottesberg, den 22. Juni 1903.

Hannover. [25777] Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters Ernst Hennies in Hannover , Hildesheimer Straße 233 B., ist am 23. Juni 1903, Vormittags 114 Uhr, vom Königlichen Amtsgericht, Abteilung 4A,, zu Hannover das Konkursverfahren eröffnet. Kon- kursverwalter : Gerichtsvollzieher a. D. Siebert in Hannover, Sallstraße 25. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 20. Juli 1903, Anmeldefrist bis zum 13. Juli 1903, Prüfungstermin am 22. Juli 1903, Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Gerichts- gebäude, am e Nr. A U Nr. 6 annover, den 23. Juni 1903. Seibtesferlbeuci Königl. Amtsgerichts. Abt. 4A.

Ingolstadt. Befkfauntmachung. [26011]

Das Kal. Amtsgericht Ingolstadt hat über das Vermögen des Kaufmanns Josef Ruppert in Ingolftadt mit Beschluß vom 23. Juni 1903, Vor- mittags 103 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Provisorisher Konkursverwalter Kgl. Sekretär a. D. Fr. X. Böhm in Ingolstadt. Offener Arrest ist erlassen. Anzeigefrist gegenüber dem Konkursver- walter und Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen gegenüber dem Konkurs erichte ist bis zum 25. Juli 1903 einschließli< bestimmt. Termin zur Ss über die Wahl eines anderen Ver- walters, Bestellung eines Gläubigerauss<ufses und die in den 8 132, 137 der K.-O. bezeichneten Gegen- stände ist auf Samstag, den 18. Juli 19083, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin R Samsêtag, den 8. August 1903, Vormittags 10 Uhr, je im diesgerichtlichen Sigßungssaale Nr. 29 anberaumt.

ngolftadt, den 23. Juni 1903. j

Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Ingolstadt.

Lauban. [25732]

Ueber das Vermögen des Schuhwarenhäudlers Sermann Stille zu Laugenöls is am 22. Juni

beim K. Amtsgerichte Mallersdorf. Anmeldefrist der Konkursforderungen bis Mittwoch, den 15. Juli 1903,

eins{ließli<. . Mallersdorf, den 20. Junt 1903. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Frohm, K. Obersekretär. Nossen. [25778] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Arthur Aa in Siebenlehn, alleinigen Inhabers der Firma Ernst Kretschmar dasel st, wird heute, am 23. Juni 1903, Nachmittags +3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Kaufmann und Lokalrihter Hermann Stirl in Siebenlehn. Anmeldefrist bis zum 11. Juli 1903. Wahltermin am 14. Juli 19083, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 28. Juli 19083, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 11. Juli 1903. Königliches Amtsgericht Noffen. Nürtingen. Koufurëeröffnung. [25763] Veber den Nathlaß der verst. Johann Christian Heinzelmann, Bierbrauerswitwe, Katharine geb. Gähr von Nürtingen ist heute, am 22, Juni 1903, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Gerichtsnotar Schmitt in Nürtingen is zum Konkursverwalter ernannt. An- zeigefrist des $ 118 K.-O. und Anmeldefrist wurden auf 9. Juli 1903, der Prüfungstermin auf 18, Juli 1903, Vormittags 9 Uhr, bestimnit. Nürtingen, den 22. Juni 1903. - Gerichts\{reiber Kgl. Amtsgerichts : Sekretär Schweizer.

Olbernhau. [25087]

Ueber das Vermögen des Klempnermeisters und Inhabers einer Küchengeräte- und Fahr- radhaudlung Johaun Oskar Grund in Olbernhau wird heute, am 19. Juni 1903, Na@- mittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Gessing hier. Anmeldefrist bis zum 20. Juli 1903. Wahltermin am 11. Juli 1903, Vormittags 110 Uhr. Prüfungstermin am 29. Juli 19083, Part loas 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. Juali-1903.

Olbernhau, den 19. Juni 1903.

Königliches Amtsgericht.

Osterode, Ostpr. [25729]

Ueber das Vermögen des Mechanikers und Fahrradhändlers Emil Troedel von hier ift das Konkursverfahren heute, den 22. Juni 1903, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten, eröffnet worden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. Juli 190% Anmeldefrist bis zum 10. August 1903. Erste Gläubigervèrsammlung den 22. Juli 1903, Vormittags 1A Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin den 21. August 19083, Vormittags 10 Uhr, vor dem hiesigen Amtsgeriht, Zimmer Nr. 77. Pu Konkursverwalter ist der Kaufmann Hermann Grund von hier ernannt.

Osterode, Oftpr., den 22. Juni 1903.

is<her, Aktuar,

als Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 3. Reichenbach, Schles. [25725]

Ueber das Vermögen des früheren Gafthaus- besißers Curt Schoppli> hier ist heute, am

1903, Nachmittags 64 Uhr, das- Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Otto Friebe zu Lauban. Anmeldefrist bis elte 31. Juli 1903. Erste Gläubigerversam Ung am 22. Juli 19083, Vormittags 9 Uhr, Prüfurgötermin am 14. August 1903, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Amtsgericht. Öffener Arrest mit Anmeldefrist bis eins{ließli< 25. Juli 1903. Lauban, 22. Junt 1903. s Königliches Amtsgericht.

Loipzig.' Ï [25768] Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Alfred Kret;schmar in Oechsch, Oftstr. 2, ist heute, am 22. Juni 1903, Nachmittags {7 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Rechts- anwalt Koite in Leipzig, Markgrafenstr. 6. Wahl. termin am 14. Juli 1903, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 28. Juli 1903. Prüfungstermin am $8, Auguft 1903, Vor- mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 22. Juli 1903. ; Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. T1 A.1, Nebenstelle Johannisgafse d, 1, den 22. Juni 1903.

ningen. [25761] “uta bas Vermögen der Witwe des Mühlen- befißers Heinrih Diekmann, Karoline geb. Korte, in Löningen wird heute, am 19. Juni, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Auktionator Burlage in Löningen. An- meldefrist bis 15. Juli 1903. Erste Gläubigerver- ammlung am 7. Juli 1903, Vorm. 9 Uhr. Prifunagtermin dén 17. Ug 1908, H: 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bi

h 1903. 2 P Mntägericbt Löningen, 1903, Juni 19.

arten. t [25757] aten das Vermögen des Kleinhändlers und andelêmanns Heinrich Holstein in Bramsche H eute, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der erren Wilhelm Neve hu Bramsche ist zum Konkursverwalter ernannt. e Gläubigerversammlung am 7. Juli 1003, or- mittags 10 Uhr, und Prüfungstermin gun 11. August 1903, Vormittags 10 Uhr. n meldefrist bis zum 20. Juli 1903 und offener Arrest mit Anzeigefrist Le n E 1903. ten, 21. Junt é O Königliches Amtsgericht.

sdorf. FKonkfurêseröffnung. [25078

Vas K Age e Ti Ao! n Junt ittags 12 Uhr, den

Vermö en der Schneidermeisterseheleute E

tuik in e É

a inb S Rechtsanwalt Hopfenmüller in

Mnllersdorf zum Konkursverwalter ernannt. Offener |.

i igepfli{t bis Donnerstag, den 23. Juli 1903, inf 6 Termin zur Wahl eines S Verwalters; Bestellung eines Gläubigeraussusse

über die in den $$ 132, n L Des&lubfessuna bezeihneten Sea tante Ga zur Prüfung der angeme deten Forderungen

te steht an auf Donnerstag, bis °30. dra \ Vormittags 9 Uhr,

Gläubigerversammlung den 15.

22. Juni 1903, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden. Verwalter: Kausmann Endler hier. Anmeldefrist bis zum 10. Juli - 1903. Erste uli 19083,

1903, Vormíttags 10 Uhr. Allgemeiner o 2 ég Taugu 19083, Vor- mittag V e it frist bis zum 18. ¡li Zl mit Anzeige Uetersen, den 23. Juni 1903.

Königliches Amtsgericht. Ri E L E ABLLE

Allenstein. Konkursverfahren. 25007 Das Konkursverfahren über a cngetclltes Na laß des am 12. Mai 1902 in Allenstein ver- storbenen Königlichen Leutuants im 1. Erm- ländishen Jnfanterieregiment Nr. 150 Albert Funk wird nah Auss<üttung der Masse hierdur< aufgehoben. Alleustein, den 20. Juni 1903. Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Annaberg, Erzgeb. Konkursverfahren, Das Konkursverfahren über das Vermögen der Obst- und Grünwarenhändlerin Minna Selene Vohne in Annaberg wird na< Abhaltung des Schlußtermins bierburcs, aufgehoben. Annaberg, den 20. Juni 1903. Königliches Amtsgericht.

Berlin. Konkursverfahren. 25722

In dem Konkursverfahren über das Veruis, en bes Weinhändlers Ernst Otto Pietsch hier, Müller- straße 2, Inhabers der eingetr. Firma C, S. Parten- heimer N<f. Otto Pietsch, ist zur Abnahme der von den Erben des verstorbenen Verwalters Nosen- bach gelegten Verwaltungöre<nung Termin auf den 10, uli 1903, Vormitta s 11} Uhr, vor dem Königlichen Es I in Berlin, Kloster- straße 77/78, 111 Tr., Zimmer 6/7, anberaumt. Berlin, den 16. Juni 1903.

,_ Der Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts T. Abt, 82.

Berlin. Konkursverfahren. [25723] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsgesellschaft Berliner Wechselbank Sermann Friedlaender «& Sommerfeld hier, Unter den Linden 45, ist zur Abnahme der von den Erben des verstorbenen Konkursverwalters Rosenbach gelegten Schlußre<nung Termin auf den 21. Juli 19083, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht I eis Klosterstraße 77/78, IT Treppen, Zimmer 12, bestimmt. Berlin, den 19. Juni 1903.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Abteilung 83.

Berlin. Konkursverfahren. [25724] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Pianofortefabrikauten August Nieberx in Berlin, Krautsstraße 52, Wohnung: Große Frank- furterstraße 124, ist infolge eines von dem Gemein- \<uldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- vergleiche ved rve T; auf den 14, Juli 19083, Vormittags A1} Uhr, vor dem Könige lihen Amtsgericht 1 in Berlin, Klosterstraße 77/78, 11 Treppen, Zimmer Nr. 12, anberaumt. Der Vergleichsvorshlag und die Erklärung des Gläubiger- ausschusses sind auf der Gerichts\hreiberei des A ntartgecicts zur Einsicht der Beteiligten nieder- gelegt. Berlin, den 19. Juni 1903. - Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 83. Biberach. K. Amtsgericht Biberah. [25764] Konkursverfahren.

[25779]

Vormittags 10} Uhr. termin den 25. Fun 03, Vormittags 9 Offener Arrest mit Anze epflicht bis zum 1. Juli 1903. Reicheubah u. Eule, den 22. Juni 1903. öniglihes Amtsgericht. Schmiegel. [25733] Ueber das Vermögen des Kaufmanns aryaun von Malczewski in ien ist am 22. .Juni 1903, t a 9 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Hotelbesißer Nauer in Schmiegel. An- meldefrist bis 31. Juli 1903. Erste Gläubigerver- ammlung am 17. Juli 1903, V. 9¿ Uhr. [lgemeiner Prüfungstermin am LS. August 1903, Vm. 97 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 10. Juli 1903. Srhmiegel, den 22. Juni 1903.

Königliches Amtsgericht. Schwarzenberg. 25772] Ueber das Vermögen der Christiane [bine Leibiger, geb. Weiß, Inhaberin einer Kolonial- und Materialwarenhaudlung in Bernsbach, wird heute, am 22. Juni 1903, Nachmittags 25 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Prozeßagent Becher hier. Anmeldefrist bis zum 10. Juli 1903. Wahltermin am 18, Juli 1903, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 18, Juli 1903, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Juli 1903.

__ Schwarzenberg, den 22. Juni 1903. Königlich Sächsisches Amtsgericht.

Stadtamhos. Bekanntmachung. [25776]

Dem diesseitigen Ausschreiben vom 18. ds. Mts. wird nachgetragen, daß \ih- der Konkurseröffnungs- bes<luß des K. Bay. Amtsgerichts Stadtambof ven 18. Juni l. Js. au auf das Vermögen der Firma F. = Dangl’s Nachfolger in Stadtamhof erstre>t. Stadtamhof, den 23. Juni 1903. Gerichtsschreiberei des K. Bay. Amtsgerichts.

K. Obersekretär: (L. 8.) Auer. Stuttgart. [26013] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

Konkurseröffnung über das ermögen der Ma- thilde Laut hier, Filderstr. 63 111. wohnhaft, Alleininhaberin der Firma Buchdruckerei Laut“ hier, Slofferstr. 31, Hhs., am 22. Juni 1903, Nach- mittags 45 Uhr. Konkursverwalter : Kaufmann Albert Mühleisen hier, Neefstr. 4. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 13. Juli 1903, Ablauf der An- meldefrist am 31. Juli 1903. Erste Gläubiger- versammlung am Montag, den 20. Juli 1903, S R nete a Se allgemeiner Prû-

m Ftontag, den 17, Augu 19083, Vormittags 9 Uhr, Saal 55. E Stuttgart, den 23. Juni 1903.

Gerichts\fchreiber Luz.

Uetersen. Konkuréverfahren. [25736] Uebér das Vermögen des Schmiedemeisters

Hermanu Pipping \in Uetersen, jz. Zt. unbe-

kannten Aufenthalts, ist am 23. Juni 1903, Mittags

12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter

Allgemeiner Prüfungs- g P d 9 s

Das My a tecaben über das Vermögen des Söldners Alois Wildenmaunn Galmuthöfen wird nah Abhaltung des Schlußtérmins und Vor-

htierdur< aufgehoben. Biberach, den 20. Juni 1903. Königliches Amtsgericht. Amtsrichter Freiherr König. Brandenburg, Havel. [25746] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Can Wilhelm Hempel zu Deetz a. H. ist zur Abnahme der S{hlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das S<hluß- verzeihnis der bei der Verteilung zu berüdsihti enden Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger über- die niht verwertbaren Vermögensstü>e fowie zur Bekanntgabe der Vergütung des Verwalters der lußtermin auf den 16, Juli 19063, Vormit- tags 10è Uhr, vor dem Königlichen Amts eridte hierselbst, Zimmer Nr. 46, bestimmt, wozu alle Be- teiligten hiermit vorgeladen werden. Die Swhluß- re<nung nebst Belägen sowie das Schlußverzeichnis sind auf der Gerichtsschreiberei 2, Zimmer Nr. 43, niedergelegt.

Brandenburg a. H,, den 17. Juni 1903, f Kursawe, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

L Brandenburg, Havel. [25747] Konkurêverfahren.

In dem Konkursverfahren über den Nahhlaß des zu Schmerzke verstorbenen und dort wohnhaft ges wesenen Schaffners und Büduers Carl Wenzel ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung bon Einwendungen gegen das Schluß- verzeihnis der bei der Verteilung zu berüdsihtigenden Forderungen sowie zur Bekanntgabe der Vergütun des Verwalters der Schlußtermin auf den 16, Zu 19083, S E 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 46, bestimmt, wozu alle Beteiligten biermit vorgeladen werden. Die Schlußrechnung nebst Belägen sowie das Sthluß- verzeihnis find in der Gerichts]chreiberei 2, Zimmer Nr. 43, niedergelegt.

Brandenburg a. H., den 17. Juni 1903.

Kursawe Gerichtsschreiber bes Königlichen Amtsgerichts. mremen. E E [25760] Das Konkursverfahren über das Vermö, en des Schuhmachermei EsundShuhwarenhändlers Gottlieb Hermann Paul S<u1 hierselbft i U lug 060 Amtareriti pa Séhlußtermins f, u C o Bremen, den 28 Dun P er Ger reiber des ts, ; : Fürbültee Soratoderichis : Busendorf. Æonfurep 25771] Die Konkursverfahren ‘rc E ; L 3 Geschwister Ledure aus meri<

aufgehoben. : t

[ter: ts- anwalt Lagoni in Uetersen. Anmeldefrist bis 31. Juli 1903. Erste Gläubigerversammlung am 18. Juli

useudorf, den 17. Juni 1903. Raiserlibed Aertottt

nahme der S{lußverteilung gemäß $ 163 K.O,

ésolater Abhaltung des Schlu termins hierburd E.

itiaue