1903 / 149 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[26240] Vekanutmachung. 26718)

Die Aktiengesellschaft Wingolf zu Heidelberg ist in Am 1. Juli d. I, Nachmittags 4£—5 Uhr, Liquidation getreten. Forderungen an die Gesell- | findet in den Geschäftsräumen der Firma von der \{haft sind innerhalb Jahresfrist an den .unter- | Heytt & Co. hier, Behrenstr. 8, die Auslosung zeichneten Liquidator zu richten. j »der am 2. Januar n. J: zur Rückzahlung kommenden

Nafssig bei Wertheim am Main, 1. Juni. 1903. | Teilshuldverschreibungen unserer Anleibe statt.

Aktiengesellschaft Wingolf zu Yeidelberg | Die Inhaber der Teils{uldvershreibungen sind be-

tr Liauidätion. rechtigt, dem Ziehungsakte beizuwohnen. Der Ägutidätdra G. Kappes. Berlin, -den 26. Juni 1903. Continentale Wasserwerks-Gesellschast. R N b Der Vorstaud. remer Woll-Kämmerei. | 55406)

Bet der heute stattgehabten Auslosung unserer | Bilanz der A. G. Juristeuverein z. Boun. 4 °/9 hypothekarishen Anleihe wurden folgende Aktiva. Vasfiva. 74 Anteilsheine von je #4 L6000,—

[267361]: [26654] Einladungzu der ordentlichen Geueralversamm- 6127 f f

suug der Aktionäre der Bounee gemeinnuütigen Leipziger Spritfabrik.

Actien-Baugesellschaft Mittwoch, den 15, Juli, In Gemäßheit von § 244 des S

Nachmittags 5 Uhr, im großen Nathaussaal in | machen * wir“. hiermit bekannt, daß Herr Nitterguts-

Bonn. Melis Benno Carl Rudolph von Waßdorf-Störm-

Tagesordnung : T H E aus unserem Auffichtsrate aus-

1) Vorlage der Baurechnung. geschieden ist.

2 iht ü ä ; Leipzig-Eutriß\ch, den 25. Juni 1903.

) L über die Lage der Geschäfte der Gesell Gei as Spritfabrik.

3) Feststellung der Bilanz und - der Dividende Paulßen. ppa. Schöne.

A fgaftung des Kassenführers und des | [925883] Rheinis ch e Bauk.

4) Wabl von cinem Vorstandsmitglied und einem | Nachvem die Beschlüsse der Hauptversammlung der Doe Aktionäre unserer Gesellshaft vom 30, April 1903

; Die im Artikel 239 des Gesches vom 13. Juli | in die Handelöregister der Königlichen Amtsgerichte

Nr. 1 75 9 110 187 181 205 227 327-497 499 | « mobilar Sool 2 212 [1884 vorgeschriebene Offérlegund der Bilanz, der | zu Mülheim a. d. Nuhr und Duisburg am 227 Mai 551 560 570 594 627 732 788 789 794 980 982 M 1 600|—| |_/} Gewinn- und S sowie des Geschäfts- | und 18. Juni 1903 eingetragen worden sind, fordern 968 1015 1087 1100, 1135 1186 1307 1316 1350 | AéGentavi {10 600|— | berichts erfolgt im Geschäftslokal der Westdeutschen | wir, soweit eine Herabseßung des Aktienkapitals 1485 1583 1594 1631* 1692 1698 1742 1764 L E: -— } Bank vormals Jonas Cahn in Bonn während der } bei Pfade der Beschlüsse eintreten wird, zwecks 1886 1933 2009 2030 2132 2169 2171 2188 2255 : 10 600/—] 10 600|— } Zeit von 2 Wochen vor der Generalversammlung, | Erledigung der in § 289 Ab 2 des Handelsgeseßz- 2297 2275 2299 2376 2387 2436 2486 2540 2549 Gewinn- und Verluftrechnung. und kann jeder Aktionär Abschrift der gedachten | bus vorgeschriebenen Formalitäten die Gläubiger L A O A U NAE 2730 2769 Debet. Kredit. | Stücke auf seine Kosten verlangen. Die Aktien sind | der Gesellschaft hiermit auf, ihre Ausprüche an-

Ce Aidbluna bi à Reparaturen und Steuern “Sol S9 L: I: ab ti der, S L E E E Gi S o remer ale der Deutscheu Bauk, 200|—| 200|— Vremen, Besonders zu bemerken is nichts, da auch ber Auf: statt. fichtsrat unverändert blieb. Blumenthal (Hanun.), 27. März 1903. Bonu, 25. Juni 1903. Bremer Woll-Kämmerei. Juristenverein 3. Boun. Ferd. Ullrih. Paul Zs\chörner. H. v. Nath. [26648]

Fabrik landwirthschaftliher Maschinen Hennef Actiengesellschaft in Hennef a/d. Sieg.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden bierdurch zu einer außerordeutlicen General- versammlung, welche am Samstag, den 25. Juli a. c., Nachmittags um S2: Uhr, in Hennef im Geschäftslokale der Gesellschaft stattfindet, höflichst eingeladen. -

Tagesordnung :

1) Antrag der Aktionäre Herren Jos. Schmitt und iquidali ) N Jos. Schmitt und Max Samuel auf Liquidation der

2) Event. Wahl von Liquidatoren.

Diejenigen Besißer von Aktien der Gesellschaft, welhe an der Generalvetsammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien und außerdem, wenn sie niht persönlich erscheinen, dié Vollmachten oder sonstigen Kgitimationsurkunden ihrer Vertreter spätestens 48 Stunden vor der zur Eröffnung der Geuneral- versammlung engee Zeit bei der Gesellschaftskasse in Hennef zu devonieren. Statt der Aktien

Wönnen auch von der Reichsbank oder von einem deutschen Notar ausgestellte D ine hinterlegt werde welche aber die Nummern der hinterlegten Aktien S müssen: s E A erirus werden) 3

Heuuef, Sieg, den 22. Juni 1903.

Der Vorstand. [26646] Nechnungsabshluß pro 1902 des Bayerishen Lloyd in Münthen. Vilauz , Gewinn- und Verlustkonto E - Aktiva. M d Einnahmen. M. A. Solawecsel der Aktionäre | 3 000 000|—|| Transportver iherung8brande: P, E Effekten . .. . .. . .} 93678802) Prämienreserve aus 1901 . . .| 550 c00|— Immobilien (zwei Ges» Schadenreserve aus 1901 . „4 270 000|— \chäftshäuser) . . ... 488 861/04 rämien, abzügliÞh Stern, - E abge\chrieben . . [— ourtagen und Rabatte . . .| 3969 826/31 esel im Portefeuille . 708 41 Policenelder S 91135} 4 790 73766 Man enbeitand 9 743| 15} Feuerrücversicherungsbranhe : Guthaben bei Banken und Prämienreserve aus 1901 . , . | 1200 000|— aner i 7e 248 119/91 Schadenreserve aus 1901 ., .| 400546|— Sonstige zinstragende An- Prämieneinnahme abzüglich Giibiben R 439 538/92 C 4033 396/61/ 5 633 942/61 uthaben bei Agenturen u. ck g E - u. Unfallrückversiherungs- Gesellschaften . . . 2 483 33C/04/ Lebens- u. Unfallrücko Stüciinsen 4 I 5 076/41 Ee R der Neben- Gewinn» und Verlustkonto*| 1699 19621) -: q ¿Fmienreserve‘aus: 1901 « . | 232 174/32 : 9 307 462/11) Schadenreserve avs 1901 , . .| 11576711 Pasfiva. Prämieneinnahme abzüglih : Aktienkapital 4 000 000¡— C E S E 335 094/81 Prämienreserve Reservezinsen der Lebensbranche 5 341/84] 688 378/07 M 2411 918,07 insen und sonstige Einnahmen ; 63 878/62 Schaden- E E S 1 699 196/21 TRIERVE 5 1532 611,54 3 944 529/61 T7376 3T7 Gier ree Se Ausgaben R rungsge]ellshaften * un Vort 2 8 1901 E 162 682/83 anderer Kreditoren . . . | 1 362 832/50 A A S TIOT 36 T Transportversicherungsbranche :

Rückversficherungsprämien . . . | 1682 734/22

spätestens eine Stunde vor der General- | zumelden. : Mesammituig bei der Gesellschaftskasse zu hinter- | Mülheim a. d. Ruhr, den 23. Juni 1903.

legen. R T Go eNEUE 26. i 1903. er Vorstand. Bona s Vorstand. Hermeling. Herbst. Neuberth.

Quaglio’s Bouillonkapsel- und Conserven- Fabrik, Actien-Gesellschaft. Aktiva. Vilanz am 31, Deze E G siva.

C S Gf 99 630/24]| Aktienkapitalkonto

Sni S E 60 000|—

Maschinen- und Mobl.-Konto . 4 957|72}) Konto pro Diverse... 8 9929 Gewinn- und Verlustkonto .... 9 891/69 : Patentetonto A A s 0G 2 82473 AOUAIOIEO S B p 4 a u 3 266/87 SFADTITAHONSLOITO. s aas 1 ede ries 14 021/30

58 592/55 58 592/05

Gewinn- und Verlustkonto pro 1902.

Vortrag aug: O e e e N s 7245/05] Fabrikationskonto

Pof. M. Pos. ; M S 1) a. Baukonto der Sta:nm- 1) Sa und zwar bahn und der Zweig- a. Aktienkapital : : strecke Zajonczkowo— Stammprioritätsaktien 4 12 840 000,— Löbau, fowie des Stammaktien. ¿ w- 12840 009,— | E as S E nied A6 25 680 000, ( « b. Baueinnahme der 33 890 312,05 Stammbahn und der - b. Grund«- Hweigbahn Zajonczlowo— stücks- e ößau: s kontofür j 1. Betriebsüberschüsse Besizgungen y während bes Baues, M antige Ri Zuschüsse as ontowo reisen, Gemeinden U. Illowo 312 643,81 34 162 955/86 und anderen Inter- 2) Gene L Es ad 1 929 239/56 ÉNCnten 22A v 1243 874,18 3) Barbestände, Guthaben 3 2. Beitrag zum IL.Gleise „5 998 000,— 32 881 874/18 bei Bankhäusern und 2) Erneuerungsfonds I, einshließlih Rüd- sonstige verzinélihe An- lagel pro 1902 E S tw s 1.166 512/43 lagen 123781403] 3) Erneuerungsfonds I... 213 706/26 4) Diverse Debitores . . | 149318360] 4) Reservefonds 1... 360 000/— 5) Materialienbestände, und 5) Reservefonds 11, einschließlid Rüklage pro zwar: L E S r 814 976|— a. Betriebsfonds 6) R E O E 968 089/62 215 772,77 7) Arbeiterpensionäkäfse 0 19 830/64 b. Erneuerungs- SRrautenta E E S 90 926/953

fonds 31980454] 53557731} 9) Fautions- und Depositengläubiger . , : | 958712/81

10) Diverse Kreditores. «1/079 402/69

11) Gewinn- und Verlustrehnung: Vortrag aus 19091 laut Bilanz M 27914,66

ierzu Nestein- S S R T i : Provisionen, \ « S ibnin L aus * Dieser Verlust wird gedeckt dur die Gewinn- {S | früheren Jahren 9 479,17 ausgeschriebene Ginzablung von #6 600,— anteile und! ch Somit Vortras Je T ITTET eo e E Lat Ns A S s “S in Agentur- | S j E 0Eag M 0393,83 r Generalversammlung vom 20. Juni = 2 23 82 y os beschlossene Herabminderung des Brucken (Sf C E Jahres 1902 2383 856,19 6 2 414 259 02 rundkapitals auf M 2 0C0 000,—. In Schäden . { ZS 2 117 869/95 Hiervon sind verwendet : : dieser Generalversammlung wurde gleich- Prämien- | S = a. zu Betriebsauégaben zeitig die Wiedererhöhung des Grund- reserve S2 46770 060 41243 774 fapitals auf „4 4 C00 0C0,— durch Aus- Schaden- ) S : b. zuRücklagen E Be von 2000 neuen auf je M4 1000,— rejerbe E 715 000,— | 1 485 000l—| 5 509 44038 “in dañ Err autenden Namensaktien innerhalb der Zeit ickversich a5 | neuerunds bis 1. Juli 1906 beschlossen. Feuerrüversicherunesbrane: E 08 7 Rüversicherungsprämien .… . . | 340879186 fonds T... 19398999 Nach Dur®Fführung dieser Beschlüsse Provisiónu.) / i c. zuNikklagen 4 lautet die Eröffnungsbilanz per 1903 wie Gewinn- f ¿L ind. Reserbe- untenstehend: : anteile S 1 C99 081/29 fonds IL 45 616,— Aktiv h, “Sbâbe S 647 1716 Bleibt Meinertrag | p —— E a. F Schäden .+S - 2 647 171/66 As 0) 30 869,20 Solawechsel der Aktionäre | 1500000 Prärnien- E erie folas gegpgpdet wird # E RENGN anlagt L "08 am U E ÉS 1365 000,— : «K 1B 840 000 Ey s A 3678 Schaden- = : ; t Immobilien... .. ,| 488861 reserve ,) S _564000,— | 1929 000 —| 6016 132/80 (i M alten 1 T7 00G Wechsel im Portefeuille , 708/41} Lebens- und Unfallrüdversherunge- : | K 19 840 14 o hon Kassenbestand .. . 5 743 brande einschließzlih der ti 000 Stämus Guthaben bei Banken uud Nebenbranchen : s T i tate taumiteGe, «A0 WBankies . 248 119 Provision und Gewinnanteile . | 120 902/28 4; Eisenbab; uie Direktion , 8 667,— Sonstige zinêtragende An- t Bezahlte Schäden . 248 605/67] L Qut B nistéuer 2222308 Taue S 439 538} Prämienreserve . 46276 918 07 : 6. Due enreitung, 1A er» 9 Guthaben bei Agenturen u. : Schadenreserve . , 253 611,54| 53052961 900 037|56 a raernher Ausgaben bezw. i a as ae 2483 320/04) Merwaltungskosten ..———. _| 8264010 i i fh cefügung des Auf, Stückzinsen... 5 076/41} Abschreibung auf nweifelbafte For: H rats a e «et eifia à R Prreiqung auf zweifelhafte For- e iee «3379,12 1. Í ck ¿ derunget „e fen 9 000|—} - men’ wie'oben : 0 Pasfiva. S Abschreibung auf Effekt; : : 199/36] 28783955 |' G aae 38 014 900361] Ns T Tti U T e a: 2 le auf Grund vorsteßi R; z h | Deêmieneesekve 7 29. Juni d. J. ab j stehender Bilanz ‘für 1902 ‘entfallende Dividende gelangt vom Sghaden- E O n EL0 d ul jede Stammprioritäteaktie, : | a. in V ‘lede Stammaktie rejetve. . 1532611,54]/3 944529 : E in ern bei der- Direction der Disconuto:Gesellschaft Guthaben der Müdversihe- zur Auszablung. An die Steldi8 42 nsere Hauptkasse d » L rungêges E und? 1362839 Elsenbaya pa pitase zu Danzig, 'esell]chaftókässe (zu b.) tritt am L. Julitd. Jo-die-Könipliche anderer 4.002002 anzig, ¿ \ G Gewinnvortrag . . « « «)_____803 E ck T M ce Muffigunt 1903. Y 7 308-165/90l A OEO E per Maxienburg-Mlawkger Éiseubahn Die Direktion: Vorstand. : une, i Dauzig-Warschauù. Pre i | e Divektion: A E (Nachdruck wird nicht koncr'ert.) Damunie; Beeistde Abteilung). E. Bteibsp re hey: Seer na:

P 6 E [90 650/48 Maschin.- und Mobl.-Konto 590/85} Gewinn- und Verlustkonto . .. 5 891/69 S E ion R R Ee 825|— andlungsunkostenkonto. ......…. 11 893/50 Non e a L 5 726/67 D S s O L |___301/10| z [26647] 26 542/17 26 542/17 Berlin, den 30. Mai 1903. Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Richard Kraft, stellvertretender Vorsitzender. Willy Huth. [26372] Bilanz sowie Gewinuu- und Verlustrechnung Aktiva. per 3L. Dezember 1908, - Passiva.