1903 / 163 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[31366]

31517 : . . ebet. Bilanzkonto. Kredit. : ; Den Inhab Breslauer Actieu-Malzfabrik. b ï bierdur n ern unl]erer no 0 wir S E R dde en s M S Sie Arten M S zus Leun daß die Antoine le die geit vom L Ja 19083 bis 30 Sum 1916 ogen Einlieferung n undstücckskonto 1. Januar A E - er Zalons bei Herrn G, v. Pachaly’'s Enkel hier i . ab 1% Abschräbung . . - . . 37496 37 121/29) fapitalfonto| 500 000— Breslau, den 11. Juli 190 E E a Gebäudekonto 1. Ar F X 143 231/19 L reslauer Actien-Malzfabrik. s Zugang G S E 3 042/25 ias Bu 107 000|— Sex Vorstand. did i: 146 273/44 f o Saevel. ab 1% Abschreibung . 1462/73| 144810 sulden .] 69732/49 Dampfmaschinenkonto 1. Januar 1902 9 11777 E L s 7 670|10 [30976] » E E E A 0 gie R n ; Aktiva. Bilanz am 30. September 1902. ae i C Alf P 4 A A S G N L A R a M - b 10% AbsGrabu 916/77 fantô! ; 3 570|— | An I E i 0 Per Aktienkapitalkonto .. 1e O G a S IETTOTSDINO » D erf eife S1) vage! s es " OTHeTENTOHILNN T0) (G6 ne Ff, : D Ea O e E 3 392/19 , B d Bix t e a é Bie “tre ddem 20 634/24 « Burauereiapparatekonto. . . ab 10/6 Abschreibung 0 s n É Les MBIO Sf 2105 E LER E E v UOCTIATIAGENTDI O S s Nang a t g RIOE 1. Januar 1902 . 16 ee L s Erandpartfastagenonlo N C N e S S ee ne A SUNTDATILOII O A e aas 16 836/47 » oügrlontos e f ab 10% Abschreibung. . . . . 1 683/64 al on. a a ate Riemen- und Seilekonto 1. Januar 1902 . 6 501/28 x: WeMeltonld „e ae e e 512/15 v N L ei 04 7B “F E A O ee ab.-100/%0 Abschreibung, » « ¿c 701/34 E C A ae 0s E « Ortslichtanlagekonto 1. Januar 1902. . 33 053/49 BUGRRT: L E L L L 418/30 33 471/79 1009/6 Abschreibung . E 3 347/17 An. Geschästsunkosten Betriebsmaschinenkonto 1. Januar 1902 6 P21 7 TLOMTEIbUngen. 6s s E S U R 3 917/25 Zinsen und Löhne , 10% Tbiheeb T wo 0 C E a la Ï Eo 1. Januar 1902... E 4 A S V git Ns U C C Ia P L Ss 03 A 10 9/0 Abschreib h Hi E 13 105/18 A 0 reibing N BA ; Aktiva. l N Ï Le d B E San E 32 576/40 and Io S E mik - Passiva v E S 4 789/50 t. b 37 365/90 An Maschinenkonto: f Per Aktienkapitalkonto : g 10% Abschreibung .. 3736/59 33 629/31 Saldo am 22. März 1902 36 059/35 Saldo am 22. März x A LEEs P Januaë 19002. 2700| DUgan g 1 E 2 Z s E E 450 000|— 10% ebun s 270|— 2 430|— 296: » Kontolorrenlonto: Inventarkonto 1. Januar 1902 . 26 314/57 Abschreibung 10% . ¿6725681 5168076 C Ug | 4582908 Raa H a E E S 5 108/74 Werkzeugkonto: A Aas ne T Saldo am 22. März 1902 | 2924777 für W R Umlauf 100/6 Abschreibung . 3145/33] 28 307/98 Zugang «n, 2 M 38 934,68 Fabriklihtanlagekonto 1. Januar 1902 . 3 885/90 : 269/46 desgl. B Ode Abschreibung i es 88809) 7997131 Len 10%. 4 82694] 483 44252 jür ; é odellekonto: ar- ¿ S E es E B Saldo am 22. März 1902 1 800|— lehen 118 287,67| 157 222/26 S S 5 667/45 Zugang 3 228/37 » Fabrikationskonto, Bestände... .., 66 704/83 L z 5 028/837 » Feuer:-Mater.-Konto, D Sew Hurt 1234/85 Abschreibung 25%. . 1257/34 3771/03 « Handlungsunkostenkonto, Bestände . ... 100|— « Transmissionskonto : » Betriebsunkostenkonto, Bestände . DDT 63 Saldo am 22. März 1902 3995/50 » Reparaturenkonto, Bestände. . .. E 936/81 Uan S 436/29 « Lichtanlagebetriebéskonto, Bestände , „, 969/71 T2079 L Emballagenkonto, Bestände E 5 524/17 Abschreibung 25%. 1107/94 3 323|85 : id S E E 43 43676 Elektrische Lichtanlage: D: TOERTIGfE E 7 67010] 51 106/86 : I E E 4A N E FarE eute G. m. b. H. i. Liqu. 2990/31 Mobilienkonto: E »„ Bankguthaben : S 7 K Geraër Filiale, Gera... 1775 Saldo am 22. März 1902 8 861 40 b. Vogtl. Bank, Plauen . . 33/90 51/65 Zugang - L 2 S S O ole a 1000. 116247] 10462/28 G E ate E red 2 » cfonto: : V0 10S s | ——— Saldo am 22. März 1902 | 180 000|— ; 677 972/59 677 972159 SutiA Es 0%4 12 522/99] 192 522/99 Triebeser Farbenwerke Actiengesellschaft. « WBeiselkonto: Wohlbere dt. Dr. F. Heubah, h E Om 31, Dezbr. 1902 1282/35 s Gewinn- und Verlustkonto. Ï Best and am 31. Dezbr. 1902 95933 » autionstonto: bung A E 26 508/87} Fabrikationskonto ........., Bestand am 31. Dezbr. 1902 270|— Dromision: Reese S 11 303/51 Pacttonto U " eon: Delkrederekonto S S S4 T Ronen n S Warenkin, lle Auszug 11 499/84 Rükstellungskonto . . T2902 Micambiokonlo s Raf Ak 8 h E S S e n A FPupfer Ét A Reben PMaeile . 289 3 B ndlungéunkostenkonlo „««+++- R E O: grat Additionsmaschinenteile . . | 78 706/19 Velterimstonto RNNIDETeDT S 5 065/85 E N 2 ma | L 8 Schrauben und Rohmaterial | 25 155/10 Deli Fertige Maschinen in Kom- E 73 G mission . 2 Lider ite 22 845/08) 289 303/10 : « Gewinn- und Verlustkonto: Triebeser Farbenwerke Actiengesellschaft. Saldo am 31. Dezbr. 1902 4489018 Wohlberedt. Dr. F. Heubach. » 392 95223 G53 Di i S I 7s i ; 7 Dres [31397] Hohenzoll eruf cher Preßverein Akt.-Ges, Hechingen Vorstehendes Bilanzkonto habe ich geprüft und den, den 31. Dezember 1902.

für Verlag und Druckerei.

Einnahmen. L. Abschluß; der Jahresrechnuu

Þþro 1902.

Ausgaben.

Franz Zeuner,

mit den ordnungsmäßig geführten Ge\chäftsbi der Gesellschaft übereinstimmend en reu üchern

onopol s KRontrolkassen- & Rechenmaschinenfabri®

aen A vereidigter Revisor. gay ptengeselschaft. Akiienkazitäale tas. S wt (ais 8 869/79) Uniterbilanf 1901. 13/53 | bet. Gewinn- und Verlustkonto 1902, e N Kredit. Stempelgebührenersaß . Do 60 etrieb. L a s u E d 15 730/27 m Botribbatontd : 2E e N S 951308 De HBO E A S 3 489/57 An Lohnkonto 1 S E f M » Carle n E Lw eta 2990| P Dortrag auf L E 155/10 | : a A e nas Per Warenkonto:

E: f s Sa Dezember 1902 E E Abeitee ns S 27 072 L E e | 11916 L

Aktiva. T, anz Þro + Dezember + assiva. Arbeiterversicherungskonto S . 1

ü Metrieboiinkbitenfonto EELSTERT ¡f 16 1s e N M E M \H| Handlungsunkostenkonto . , . 13 315 Gebaude A E dea O Ae e 140270910 Attientabtal C N 27 600|=] „_ Diskonikonto 5 è 3773 11 Gesästseinrihtung „S o 5% TDADCLSN RrTebiloren «4 s N E Zed T:290/B0 Ew BiWentonto R 9 70 92 Guthaten lat Inventar «s sts S AIDSGI E Iteingewinn 85/35 | Abschreibungen : 1/30 ‘Guthaben an Aktien I. Serie . . 150/21 auf Maschinenkonto 10% , ,| 579563 Warenlager-; 5 zee 4 5 0e 1 460/22 e BerlzeuUg 09/0 4 826/94 Kanfenbärbeilnnd L av o ee 155/10 u Mol D 125734 Summa | 34 981/20 Summa [34 981|20 Elektr Cte 28 4 s 1107/94 Somit Reingewinn: 85,35 M. 7 Mobilarkonto 10%, 0 e E Hechiugen, den 8. Mai 1903. . 16 098/49 s Der Vorstand des Hohenz. Prefßvereins. Vorstehendes Gewinn- und Verl 164 036/15 T64 03611 ewinn- un i; [31358] __ [31521] Q und mit den orbnungêäie Mrt Dresden, den 31. Dezember 1902.

Jn den Auffichtsrat des Hohenz. Preßvereins | Gemäß Beschluß der Generalversammlung vom | Geschäftsbüchern der Gesellschaft überein I Monopol j A-G. wurde für das ausgeschiedene Mitglied Pfarrer | 26. Juni 1903 is Herr Hugo Tas Wilhelmsburg, aus | gefunden. mwmend K sinensabrik Stopper in S Dekan Cuno Schmid in Haiger- | dem Aufsichtsrate unserer Gesellschaft ausgeschieden Franz Zeuner, ontrolkassen- & Rechenma Ioh gewählt. 1 A-G E FelsenzSlelie Herr August Veit, Bremen, vereidigter Revisor. Aktiengesellschaft. Hohenzoll. Preßverein ‘7+ | Bremen, den 8. Juli 1903. Die drei Herren des alten M Mei E

Der Vorftaud.

Gas- und Electricitäts-Werke

Eisele, Pfarre. Scherer, Pfarrer. : N Berlinhen A.-G.

ayer, Pfarrer.

Herr Bankier

err Direktor Küttne

demnach jeßt wieder wie folgt zusamm

Auf

abel. u sichtsrats wurden E und seßt sich der Aufsich 2) E rivatus F Heyde

tsrat

A Figgnann in Meißen, als Vorsißender,

r in

ner in Dresden, Burgk bei Dresden.

. s Í tin A e