1903 / 163 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

die Verarbeitung von Stahl und Eisen und fonstigen Metallen zu Gebrauchêgegenständen und Zwischenfabri- katenaller Art, insbesondere die Heistellung von Eisen- bahn- und Schiffobaumaterialien und von Kriegs- material, Schiffen uñd Maschinen; e. die Erwerbung, die Grcihtung und der Betrieb von neuen Anlagen und det Abschluß von Geschäften aller Art, welche den unter b. genannten Zwecken förderlich sind; d. der Betrieb von fonstigen Unternehmungen und Geschäften aller Art, welche als im Interesse der Gesellschaft liegend erahtef werden. Das Grund- kapital’ beträgt 160 000 000 # und zerfällt in 160000 Inhaberaktien à 1000 #Æ, welche zum Nenn- werte ausgegeben werden. Der Vorstand besteht aus einem Direktorium von drei oder mehr Mitgliedern, welche vom Aufsichtsrat, der auch die Anzahl der Mirglieder bestimmt, ernannt werden; der erste Vor- stand wird von den Gründern der Gesells aft er- nannt. Vorstandsmitglieder sind: 1) Marx Nôtger, Landrat a. D., Effen, 2) Ludwig Klüpfel, Finanzrat a. D., Essen, 3) Dr. Adolf Schmidt, Kaufmann, E en, 4) Carl Menshausen, Kaufmann, Essen, 5) Otto Budde, Ingenieur, Essen, 6) Marx Dreger, Haupt- maun a. D., Essen, 7) Ernst Haurx, Finanzrat a. D. Essen, Carl Barandon, Kontreadmiral, Kiel, 9) Gisbert Gillhausen, Ingenieur, Essen, 10) Emik EChrensberger, Ingenieur, Essen, 11) Curt Sorge, Ingenieur, Magdeburg, 12) Georg Frielinghaus,

ergrat a. D., Essen, zu 1 bis 12 ordentliche Vorstandsmitglieder —; 13) ax Ubhlenhaut,

ngenieur, Cfsen, 14) Otto Schnabel, Kaufmann,

en, «— zu 13, 14 stellvertretende Vorstands- mitglieder. Dem Heinrih Dölberg, Conrad Wandel und Dtto Eccius, sämtli zu Essen, und dem Hugo Körner zu Bredeney ist dergestalt Prokura erteilt, daß jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem stellvertretenden Vor- standêmitgliede zur Vertretung der Gesellschaft befugt ist. Dem Julius Diener, Carl Ebelin , Carl

anickde, Johannes Schliephack und Joseph Lenns, sämtlich zu Magdeburg, ist für die Zweigniederlassun Magdeburg - Buckau dergestalt Prokura erteilt, daß jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Vor- standsmitgliedé, einem stellvertretenden Vorstands- mitgliede oder einem andern Prokuristen zur Ver-

tretung der Zweigniederlafsung berechtigt ist. Der Gesellschaftsvertrag ist an 22. April 1903 festgestellt. Jedes Vorstandsmitglied ist in Gemeinschaft mit |. einem andern Vorstandsmitgliede oder mit einem rokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. ie Berufung der Generalversammlung erfolgt dur den Vorstand oder den Aufsichtsrat mittels öffents licher Bekanntmachung. Oeffentliche

Era i Di Sur rechnende Sacheinlage eingebracht. Für diese ach- Aa hat ihr die Aktiengesellschaft, außer der Ueber- nahme der Passiven in Höhe von 113 049 419,64 A nah näherer Bestifnmung des Vertrags vom 22. April 1903 159 996 für vollgezahlt geltende “Aktien im Nennbetrage von 159 996 000 M gewährt. Magdeburg, den 4. Juli 1903. Königl. Amtsgericht A. “Abt. 8.

“Magdeburg. Handelsregister. In das Handeléregister A Firma „Alfred Fräufkel“ f Wit mit Zweigniederlassung in Magdeburg, ist ein- rage e: Prokura des Franz Haager und Fritz ind erloschen. E : Sn m Gegen ist eine Kommanditistin eins getreten und lautet die Ficma jevt: galjeed Fräukel Kommandit Gesellschast“ zu Magde. burg, Zweigniederlassung des zu Temesvar be- stehenden Hauptgeschäfts welche anderweit unter Nr. 1919 des\elbèn Registers eingetragen ist. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1902 begonnen. Dem Friedri Kerry zu Temesvar und dem Franz Haager zu Mödling ist für die Kommanditgesellhaft Pro- Tura erteilt. agdeburg, 8. Juli 19083. : E bniglidhes Amtsgericht “a. Abteilung 8.

Mainz. __ [31306] s Handelsregister wurde heute eingetragen:

Lo Lhfseahop & Co, Gesellschaft mit be- chräukter Haftung. Unter dieser Firma ist mit E Sige zu Maiuz durch Gesellschaftsvertrag vom-

30926] tr. 640, betreffend die zu Mödling b. Wien

7. Juli 1903 eine Gesellshaft mit beschränkter Fi

ng errichtet worden. Gegenstand . des Unter- De ist Spedition Lagerung, Schiffahrt und sonstige hiermit direkt oder indirekt zusammen- hängende Geschäfte. Das Stammkapital der Ges sellschaft beträgt s 009 e SeetsGans n

inlage bringt der Ges

ssenhop Kmthitang in Mainz, in die-Gesellschaft ein seine Handelsvertretungen zurn Ira es werte von 20 000 6 Geschäfteführer ist der Kau

is Lyssenhop in Mainz. E i 10. Zuli 1908, Großh. Amtsgericht.

H

2) burger“ in Manuheim: Die Firma ist geändert in:

Passiven auf den Gesellschafter gegangen, der weiterführt.

5) Bd: IX Mannheim: Die 6)

baum“ Die Firma ist geändert in:

Offene Handels esellschaft. einri B D Af in das Geschäft als 2 ie Gei llschaft hat am 1. Zuli 19 le Velelllhaft hat am 1. Juli

Gesdiftdgne

waren aller Art.

12) Bd. X O.

in Mannheim. Inhaber: Geschäftszweig : 13) Bd; X

in Segen

[30927]

Bd. 11l O.-Z. 227, Firma „L. Regens-

L. Regensburgers Nachfolger“.

e Prokura der Leo Regensburger Ehefrau ist erlo

Leo Regensburger ist mit Aktiven auf die zwis mann in Mannheim, und mann in Mannheim, schaft übergegangen, Regensburgers Nachfolger weiterführt. Der

en.

estorben, das Geschäft ift Bei Leo Bahmann, Kauf- Felix Wachenheim, Kauf- errichtete ‘ofene Handelsgesell- die es unter der Firma L,

Vebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- ründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des

A durch Bachmann und Wachenheim qaus- geschlossen.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1903 begonnen.

Geschäft3iweig : Lederimport und Export.

3) Bd. VII B,Z 147, Firma „Adam Oerter“ in Mannheim:

Die Firma ist erloschen.

4) Bd. VIII O.-Z. 229, Firma „A. «& F. Ee in Mannheim:

Die Firma ist geändert in:

„Adolf Strauß‘,

E GesellsGaft ist mit Wirkung vom 1. Juli

aufgelöst und das Geschäft mit Aktiven und Adolf Strauß über-

es unter der Firma Adolf Strauß D.-Z. 57, Firma „A, Joseph“ in

Prokura des Salo Braun ift erloschen.

Bd. IX O.-Z. 98, Firma „Zimmer & BVirn- in Manuheim:

Zimmer & Vest“,

p

iplomingenieur in Mannheim, ist persönlich haftender Gefellschafter

ß 03 begonnen. eig: Tiefbauunternehmung.

d. IX O.-3. 121, Firma „Kuhn «& Kahn“

»Z. 41: Fi «(Rudolf Gardé“

Rudolf Gardé, Kaufmann in Mannheim. äsche- und Ausstattungsgeschäft.

. 42: Firma „Hübner & Co.“

. “t

andel8gesellschaft.

after sind: Ÿ

q,

Oskar Hübner, Techniker in Mannheim. Johann

Die Gesellschaft h Geschäftszwei maschinen. und 14) Bd. X Sohn“ in Maunhei Offene Gesellschafter f

Gerber, Kaufmann in Mannbeim.

at am 1. Juli 1903 begonnen.

g Handel mit Holzbear citungês eparaturwerks\tätte.

E 43: Firma „E, Sirsch «

m,

gesellschaft. nd:

ndels

Emanuel Hirsch, Kaufmann in Mannheim.

Robert Hirsch,

Kaufmann in Mannheim.

Mannheim. Sandelsregifter. Mannheim. Handelsregister. _[30928] Zum Handels ti Abt. E wurde eingetragen: „Zum Handelsregister Abt. B. Bd. Il O.-Z. 43 1) Band 1 O2. 67, Firma „J. Waitfelder“/ Firma „Mannheimer Börsenbau Aktiengesell.

in Mannheim: schaft“ in Mannheim wurde eingetragen:

Albert Waißfelder in Mannheim ist als Prokurist Wilhelm Gros ist ‘aus dem Vorstande aus- bestellt. getreten.

Geshäftonweig: Landwirtschaftliche Maschinen, | Oskar Eppstein ist zum Mitgliede des Vorstands

aschinengusse 2c.

bestellt und für sh allein zur Vertretung der Ge-

ellshaft und eihnung der Firma bere, tigt. | Müiniheine den 4. Ri Ida dig Großh. Amtsgericht. Ti

Mannheim. Handelsregister. [30930] Zum Handelsregister B. Band 1. O.-3. 92, Firma „Filiale der Dresdener Vank“ in Mannheim

als Zweigniederlass ung mitdèm Hauptsitzein Dresden, wurde Cngetengen:

Henry Nathan in Berlin, bisher stellvertretendes Mitglied des Vorstandes, ist zum ordentlichen Mit- gliede des Vorstandes bestellt. Maunheim, den 6. Juli 1903.

Großh. Amtsgericht. 1.

Merzig. Bekanutmachung.

In das Handelsregister A. ist heute unter die Firma „Sugel-Apotheke von Emil Ri zu Beckingen eingetragen. Inhaber ist der theker Emil Niegel daselbst.

Merzig, den 30. Juni 1903. Königliches Amtsgericht. MessKkirech. [31308]

In das Handelsregister Abt. A. Band 1 O.-Z. 64 wurde eingetragen :

Firma Richard Nieger, vormals M. Lauchert, tr.

Meßkirch i

Inhaber: Richard Rieger, Kaufmann in Meßkirch. Meßkirch, 10. Juli 1903.

Großh. Amtsgericht.

Metz. Bekauntmachung.

In das Gesellschaftsregister Band V Nr. 42 wurde heuté die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma Mmes Bretenaker und Wagner in Metz

eingetragen. PersönliH haftende Gesellschafter sind: ledige ußmacherin,

1) Johanna Bretenaker, # 2) Gbefrau Arthur Wagner, herese geborene Biesdorf, Pu macherin, beide in Met, welche einzeln berehtigt sind, die Gefellshaft zu vertreten. Mes, den 10. Zuli 1903. Kaiserliches Amtsgericht.

31307 Cd L

“fo

[31309]

Metz.

l E Im Fi ite Bare h 3104 wurd wahungen erfolgen im Deutschen Reichs, und | Die Gesellschaft ist aufgelöst, das Ges mit | hente bei der geoiter Band 111 Nr. 3104 wurde Königlich Preußischen Staatsanzeiger und in | Aktiven und Passiven auf dei Gesellschafter Sun s i bei der Firma Josef Ehlinger in Met ein- den vom Aufsichtsrat zu bestimmenden Zeitungen, | Kuhn übergegangen, der es unter der Firma Die Fi ist auf den Apotbek G und zwar, wenn sie vom Vorstand ausgeben, unter | „Salomon Kuhn“ als alleiniger Inhaber weiter, îibergoa erma I auf den Apotheker Georg Hornus den für die Firmenzeihnung vorgeschriebenen Formen, | führt. U A ister Band 111 Nr. wenn fie vom Aufsichtsrat ausgehen, unter Unter- Salomon Kuhn Ehefrau, Paula geb. Glaser, in ete pp rmenreg R E s r. 3309 wurde E Us Dohepen vebselben „oder n Sen On f S reruris bestellt. f Ss A n na id Bel Î a d ale deren Ger

ers. ressentlihung im Reichsanzeiger : „D. 142, Firma s : genügt zur Gültigkeit dec Bekanntmachua d manu“ in Mannheim: !/VAaL, A Witte Auguft Georg Hornus, Apotheker in Mey, ein- le Gründer der Gesellschaft, welche sämtliche | Die Sa ist mit Wirkung vom 1. Juli getragen. t ia Aktien übernommen haben, Kind: 1) Fräulein | 1903 aufgelöst und das Geschäft mit Aktiven und et, den 11. Juli 1908. Bertha Antoinette Krupp zu Essen, 2) Geheimer | Passiven auf den Gesellschafter riedri Haas über- Kaiserliches Amtsgerickht. z ommerzienrat Gustav. Hartmann zu resden, | gegangen, der es unter der L Said (Friedrich | Minden. andelsregister [31311] 3) Maler Freiherr Felir von Ende zu München, | Haas“ weiterführt. L des Königlichen mtêgerichts zu Minden 4) Finanzrat Ludwig Klüpfel zu Essen, 9) Finanzrat | 9) Bd. 1X O.-Z. 144, Firma „Hucker und er Klempnermeister Emil Funde (h Minden hat enst Haux zu Essen. Die Mitglieder des ersten Simon“ in Maun eim: für seine zu Minden bestehende, untex der Nr. 135 des Gulhiorats sind: 1) Geheimer Kommerzienrat Die Gesellschaft ist mit Wirkung vom 1. April | Handelsregisters Abteilung A. mit der Firma W C Gustay Hartmann zu Dresden, 2) Staatsminister 1903 aufgelöst und das Geschäft mit Aktiven und | Funcke eingetragene andelsniederlassung seifiéo Karl von Thielen zu Berlin, 3) Geheimer Justizrat | Passiven auf dea Gesellschafter Martin Simon über« | Ghefrau Charlotte Funde geb. Schwarz, zu Minden August bon Simon zu Berlin, i Bankier Ludwig gegangen, der ‘es unter der Firma „Martin Simon“ Prokura erteilt. Eingetragen am 9, Juli 1903 Delbrück zu Berlin. Fräulein ertha Antoinette weiterführt. ° Mülhausen. Haudelsregist i Krupp hat ihre sämtlichen gewerblichen Unter-| 10) Bd. y „D. - 3. 210, Firma „Kahu « des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülha/5,212] nehmungen, E die von ihr als alleinige Jn, Eschellmaun“/ in Mannheim. : n Band IV unter Nr. 430 des Fi hausen, Gut niet ama pfrie, S Ns are s Fade Cas den A s Gesell | ift heute bei der Firma Beer’s 50 PfaBces | UyltaßUabrik in Essen ne azu gehörigen Kohlen- after riedri eumann aufgelöst, das Ge- ; i } L und Eisenerzbergwerken, Steinbrühen, Tongruben, [haft mit Aktiven und Passiven T samt der S ee n Mülhaufen folgendes &ngetragen ohofenwer en, Dampfschiffen sowie das unter der | Firma auf den _ Gesellschafter David Kahn über- Der Firmeninhaber ist gestorben. D 8 Gescarr | irma „Fried. Krupp Grusonwerk“ als Zweignieder- gegangen. / wird von dessen Wihwe ofalie geb Was eschäft assung betriebene Grusonwerk - in tagdeburg- | 11) Bd. X O. Z. 40, Firma „Mannheimer unter Üebernahme der Aktiven Tb Passiv ermann, uckau, das unter der Firma „Krupp’shes Stahl. Holz - Comptoir Dreifuß & Levistein“ in der biêherigen Firma weitergeführt S werk, vormals F. Asthôwer & als Zweignieder- | Mannheim. In Band 1V unter Nr 126 des Slanientoss t lassung betriebene Stahlwerk in Annen und ferner Offene Handelsgesellschaft. ist heute- die Firma Beccts. us f enregis c die unter der Firma „Fried. Krupp Germaniawerft Gesellschafter sind: / Beer in Mülhausen Fortsebung be E S als Zweigniederlassung betriebenen Schiffs- und | Julius Dreifuß, Kaufmann in Mannheim. unter Nr. 430 F.-R. eingetragenen leich ami i Wie tee T e | D Beh G n t (Mie L D agb E ar alle diese Unternehmu h / onnen. A n 6 Rae Aktiven und Passiven in die Aktien- eshäftszweig: Handel und genturen in Holz- Znhaberin ist Witwe Simon Beer, Nofalie geb. gefell]chaft als eine auf das G

affermann, in Mülhausen. Mülhausen, A Suli 1963. y allerl. Amtsgericht. Münster, Westf. Bekanntmachung. [31313] Firma Say renregister S ist heute zu ‘der : röder 1 daß die Firma er oschen e vis “ingetragen, ünster, 9 Juli E

öniglihes mi8geriht.

Mümster, Westútf. Be

kanntmachun . In unser Hândelsre ister Abteilun e

ist heute als neue Inhaberin der irma Ar

imon zu Münster die Witwe Kun und Sue

ner Arthur S Ottilie geb. Wilcke, zu

ünster und deren : Else Simon in fortgeseßter ütergemeinschaft eingetragen. Münster, a lis ae

& oniglihes 1tsgeriht. Neuenbürg.

K. Württ. Amts

31314] èr. 16]

i 309 ericht Neuenbür: 97]

g Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1903 begonnen. In das Handelsregister für Gefell Fr Geschäftözneie Maßgeschäft für feine Herren- Bd. l Bl. 174 wurde heute eingetragen vf furmen garderobe. Í ugwerk u, Holzhandlung Sprollenmühle, 15) Bd. X O.-Z, 44: Firma „Josef Grebing“ Wildbad, Gesellschaft mitbeschräne er Haftung in Maunheim. s i: in Sprollenmühle, Gemeindebezirk ildbad. Í Inhaber ist Josef Grebing, Kaufmann in Mann- Gesellschaftsvertrag vom 1. Juli 1903. Gegen- heim. j ago des Unternehmens ift die Erwerbung und Fort- Geschäftszweig : Rechts- und Warenagentur. füt 1g des bisher auf Ne, nung der Herren Christian Mannheim, den 4. Juli 1903. Sill in Wildbad und Carl S anz; in Sprollen ° Großh. Amtsgericht. 1. mühle betriebenen Sägwerks und Holzhandels. s : ——— Das Stammkapital beträgt 4 61 000. Mannheim. Handelsregifter. [30929] | Als Geschäftsführer sind bestellt: Christian Still Zum Handelsregister Abt. B. Bd. I1V O.-Z. 12, | Bauunternehmer in Wildbad, Carl S, anz, Zimmer. rma „Hugo Stinnes, Gesellschaft mit be- | meifter in Sprollenmühle. j eTe schränkter Hals in Mannheim, als Zweig- | Zeder der Geschäftsführer ist für sih allein b niederlassung mit dem Hauptsiße in Mülheim | rehtigt, für die Gesellschaft ¿u zeichnen und nam i a. Ruhr, wurde eingetragen : E „5, | derselben Erklärungen abzugeben. Sur Veräuße Í an N iu A ist E R na Ca D von Liegenschaften Le: estellt und gemeinschaftlich mit einem der bere en oie Geschäftsführer der Ge (Ri beta Prokuriten zur Se der Gesellschaft lier R ES E „der G nehmigung sämt. nd Zeichnung der Firma berechtigt. „le Dauer der Gesellschaft ist ux, ane E S 1903. tritt am 1. Juli 1903 ins Lehet! ® esbränkt; ‘sje . Gr. Amtsgericht. L. - le Einlagen ‘der Gefellschaft-r_erfolzten R Zetrag ‘von 4 41 000 dur Verlauf der up zum lich den Herren Christian SchiP, [ Sp

und Car

t

; 1903 ‘p, Die Handelsgefellschaft hat am 1. Februar | begonnen.

z Waste unbesh

betr. die Firma

ebôrigen Gebäulihkeiten dér Sprollenmühle Markung Wildbad N

r A L L Ne LA. e E hörigen Gütern, mafinellen M BrKR ran und du / behörden an die Gesellschaft zum Betrag v" 4# 21 000 in bar.

Den 6. Juli 1903. : Se Oberamttrihter Doderer. [31316]

f ter k i2 In unser Handelsregister Abteilung A. ist Un C Nr. 134 die Firma Max Troldner, Ns 0 S als deren Inhaber der Kaufmann Max Troldn f Dels heute eingetragen worden. : Amtsgericht Oels, den 8. Juli 1903.

Oels. (31318 In das Handelsregister Abteilung A. Nr. 9 heut bei der Firma Franz Krause in

Oels e getragen, daß das Handelsgeschäft auf den Kaufma arl Krause in Oels über

egangen ist, welcher dad selbe unter unveränderter

irma fortseßt Amtsgericht Oels, den 9. Juli 1903. OMenburg.

Handelsregister. 3 [31317] In das Handelsregister Abt. A. ist eingetragen: Zu O.-Z. 6 Firma Johaun Tonoli in ann burg. Inhaber ist it 1, Zuli 1903 - Kaufen : Iosef Tonoli in Offenburg. Ängegebener Geshä zweig: Weißwarengeschäft, 5 en- u OD.-Z. 3: Firma Franz Krater in Oft F burg. Inhaber ist seit 1, Zuli 1903 Fabri it r in Offenburg; er hat alle A f wachsenen Geschäftäausftände end E Angegebener Geschäftszweig: Zigarren" F tabakgeshäft mit Zigarrenlager. ior E h i -3 204 Firma Franz Krater s6n anz F in Offenburg. Inhaber i Kaufmann fi g, E Krater senior in Offenburg. Angegebener Geschäft! F ¿weig: offenes Ladengeschäft. fffeuburg, e 10. Juli 1903. L. : ster B. ist bei dex- Fiemd esellfchaft mit beschränk Orden dus dem Buchhalter

Osterode, Ostpr. Osterode, Ostpr., Prokura k

Nr. 4 nebst den dazu

A

Franz

nommen. fabrik, Ro Untex O.

In das Handelsregi Victoria- Brauerei G Haftung eingetragen Karl Sokolowski ín t teilt ist Derselbe darf die Gesellshaft nur W sainmen mit einem ihrer Geschäftsführer vertreten. e A 9. Pes E a E onigliches Amtsgericht. Abt. 3. Æ Ottmachan. (31319) Æ# Bei der unter Nr. 9 des biesigen HandelsregisiS Abteilung A. eingetragenen Firma „Adolf S9 en mann in Ottmachau“ is heute eingetr wörden, daß der Maschinenfabrikant Paul S mann in Ottmachau in das Geschäft als L e

haftender Gefellichafter eingetreten und der bera der im Betriebe des Geschäfts begründeten Fo 6

rungen und Verpflichtungen auf die Gesellschaft ges{lossen ist. a gh Vie in „Adolf Sandmann und Sohn isters gelnderte Firma is unter Nr. 62 des Handelöreg dent bteilung A. als offene Handelsgesellschaft 1 e f Sitze in Ottmachau neu eingetragen. Maschine ersönlich haftende Gesellshafter sind die beide in fabrikanten Adolf und Paul Sandmany", À ttmachau.

ide Gesell- Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide @ ränkt ermächtigt. ttmachau, den 7. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. (31320) "\rmasons. Vekanntmachung- h ndelsregistereintrag, uh- montagefabrix/ Pie steller Wwe. e | F ntagefabrik““ in Pirmasens. isr J s Prokura der Friederike Lauss, geb. Keller, erloschen.

Pirmasens, den 11. Juli 1903,

K. Amtsgericht. ; Potsdam. 3 [31321] In unserem Handelsregister B. ift heute bet O woselbst die ftiengesellshaft füx Papp

fabrikation, Berlin mit Zweigniederlassung E eingetragen steht, ver in der

den Beirag bis zu 300 000 L R X Juli 1903. onigiches Amtsgericht. Abteilung 1. Potadam. Abteilung [31 20 er Geschäftsbetrieb der un . 104 unser Handelsregisters A. detratane firma gEdacen i, am“ {f den Drog N Hirshburg zu Potsdam e angen 1 führt derselbe das Gesan Übergegangen er Firma fort. Potsdam, den 9. Juli 1903

Königliches A is. 2 L Potsdam. —mgeriht. Abteilung

i S2 E E N di

; dua ernen en veberbi le, übergegangen, un äft unter der Firma „Eduard Ju : Richard Senft“ fort. ônigliches Amtsgericht, Abteilung 1.

Rastenburg. E (31324)

1e unter Nr. 6 eingetragene Firma „Eu Kla“ ist von Amts wegen gelöst.

afteuburg, a 10. Juli 1908. nigl. icht.

Rastenburg, “l. Ämtsgerich (31326)

In unser Handelsregi Nr. 88 die b er A. ift unter Nr Luna gNastenburger Mühleaeete, vormals uis Kolmar in Raftenbuxg““ und als A Inhaber der Kaufmann Adolf Gramberg in Raste burg eingetragen. 9steuburg, den 10. Juli A . nmigl. Amtsgericht. Reichenbach, Schles. [31327] n Unserem Handelsregister ist die unter Nr. zit ‘tragene Firma Emil O PeJonge yon Lang au am 9. Juli 1903 gelöst worden. Amtsgericht Reichenbach u. Eu. 9 mm

Verantwortlicher Redaktem von Bojanowski in Be'clin.

J. V.: F Derlag der Expedition (I. V.: Heid rich) in Berlik

anz |

der Norddeutschen Buchdrukerei 1 nb Verlas# Anstalt, Berlin. Be, Wilhelmstraf e Nr. 32