1903 / 225 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2) demselben die Kosten des Rechtsstreits ein i E | :

) ben. | zu Marburg am 18. Juli 1903 in der Zwangs-f Sektion UV, Wehl terjerigen, welche durch das Arrestverfahren | versteigerungssache gegen von Ginsiedel X 4/08 / e E Bri Bir Mün

îù Saben e das Pfändungsverfahren 5 M 162/03 | bei der Königlichen Regierungshauptkasse zu | Herr Komm.-Rat. Gabr. Sedlmayr, München. Herr Ant. Raith, Br.-Dir., München. Ust zu le emrau c/a Lübke entstanden sind, zur | Cassel hinterlegten 2070,33 4 nit zustehe, mit | *, Komm.-Rat A. Sedlmayr, Br.-Bes., München. | A. Pschorr, Br.-Bes., München. 3) das Úrtei N S dem Antrage, dur eine gegen Sicherheitsleistung Eug. Thomaß, Br.-Bef., München. - Karl Stahl, Br.-Dir., München. N rteil für vorläufig vollstreckbar zu erklären. | für vorläufig vollstreckbar zu' erflärende Entscheidun Freiherr von Boutteville, Br:-Bes., Mering. * L. Koller, Br.-Bes., Landshut.

ér Kläger ladet den Bekla ündli A in A i S i h ; gten zur mündlichen | 1) festzustellen, daß den Beklagten ein nspru x ih. Ferstl, Br.-Bes., Erding. Ed. , Br.-Dir. ; Aeegadlung des Rechtsstreits vor das Königliche | auf die von dem Königlichen Amtsgericht, Abt. 2, M. Wahl, Br.-Dir., Mugsbüi, G. Meh E A So geriht zu Koniy Westpr. auf den 10. De- | zu Marburg am 18. Juli 1903 in der Zwangs- Wilh. Mayr, Mälz.-Dir., Geiselhöring.

h G K. Seiler jr., Mälz.-Bes., München. S 19083, Vormittags 9 Uhr, Zimmer | versteigerungssache gegen von Cinsiedel E E j S

y Zwelke der öffentlichen Zustellung | bei der Königlichen Regierungshauptkasse zu Cassel Sektion V. s il Auszug der Klage bekannt Le : hinterlegten 2070,33 6 nit zustehe; Mitglieder und Ersatmänner. M, ß Westpr., den 17, September 1903. 9) die Beklagten zu verurteilen, thre Einwilligung n cOE z Herr Herm. Grüner, Br.-Dir., Fürth. M Geri v. Hinrichs, zu geben, daß die hinterlegten 2070,33 4 an den | Herr F Humbser, Br.-Bef., Fürth. Georg Reif, Br.-Bes., Nürnberg. tsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Klager von der Regierungshauptkasse zu Cassel zurück- | A. Semler, Br.-Dir., Bayreuth. Alois Neumeyer, Br.-Bes., Regensburg. L72897 gezahlt werden. E » Komm.-Rat G. d’'Hengeliòre, Br.-Bes.,' Zell-| H. Bock, Br.-Dir., Würzburg. Der R, Oeffeutliche Zustellung. Der Kläger ladet die Beklagten zur mündlichen Würzburg. i Kr echtsanwalt und Notar Wilbelm Gille zu | Verhandlung des Rechtsstreits vor die I. Zivil-| » Georg Hürner, Br.-Bes., Ansbach. „Ed. Fentsh, Br.-Bes., Sulzbach.

Festen a. D. klagt gegen 1) die verehelichte Karussell- | kammer des Königlichen Landgerichts in Marburg | Komm.-Rat W. Georg, Mälz.-Dir.,, Schwein-| Th. Müller, Mälz.-Bes., Nürnberg.

ver Marten, Marie geb. Krüger, 2) deren Che- | auf den 25. November 1908, Vormittags furt. daß Lie! mier zu Kallies i P. E der Dia, 9 A mit der Aufforderung, einen bei dem ge- | » Konrad Lechner, Br.-Bes., Nürnberg. Hugo Denk, Br.-Dir., Nürnberg. jur Ne, clagte zu 1 von ihm, als Beauftragten | dachten Gerichte zugelassenen Anwalt zu bestellen. Sektion VI. / Karl gulierung des Nathlasses der Schmiedemeister | Zum Zwecke der öffentlichen Zustellung an den Be- Mitglieder

3 Heinrich Ÿ : U A und E S : viel aus rih Beyerschen Eheleute, 91 4 30 Z zu- | Tagten von Einsiedel wird dieser Auszug der Klage Herr Komm.-Rat- M. Happoldt, Br.-Bes., Berlin. | Herr Max Sti enbi E E, Berlin.

erre e0ezahlt erhalten hat, mit dem Antrage, 1) die | befannt gemacht. ; ' / : C A gl E zu N an ihn | ‘Marburg, den 17. E 1903. ; " N R A C " E Fe M22 A Prarii verurts; u zahlen, en Beklagten zu 2 zu alle, s s 4 R E : n S 1 L s das Vern zi eer ie Zwangévollitredang in Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts. " S Een S ta " Paul S. Böhm De C e R gen Jeiner rau gesa u en, T E L : G. á 4 s 7: q s H [ L A es Urteil für vorläufig Vollitzbar qu erklären. | [47281] Oeffentliche Zustellung. E : Dr. Wallburg, Br.-Dir., Friedrichshagen. bandsu dger ladet die Beklagten zur mündlichen Ver- | Der Fleischermeister Joseph Richter zu Naumburg | « &. Sholy, Br.-Bes., Breslau. | «G. Kipke, Br.-Bes., Breslau. geri n L e De das Königliche Amts, L Qu Prozeßbevollmächtigter: Zuea Sp: Sektion VII. L ossen a. O. auf den 14, November | Wiesbaden, Üagt gegen den Z0pser Dk l e ; S öffentli; Vormittags 10 Uhr. Zum Zwee der | früher in Naumburg, zuleßt in Bierstadt, jeßt un- Herr Gust. Nee R rah Magdeburg. L , Köhler Se ra eufaat befannt ee, ustellung wird dieser Auszug der Klage) A A A E A , Geh. Komm. - Rat O. Allendorf, Br. - Bes, | L: L Bülow, Br.-Bes., a eustadt. : | eklagte an Vetetszins 9V,(9 « H Schönebeck a. E. K 6 ofen a, O,, den 18. September 1903. - schulde Me. dem Antrage, den Beklagten zu bver- Senätor A. Schillin 9 ; . O., de ; ü (de, 1 j s é , Br.-Bes., Celle. T. Heidebroek, Br.-Dir., ver. S lot reib L An urteilen, an thn 50,75 M O Zinsen fei " P. May, Br.-Dir., Krakau b. M. E. Stacmann jr., Br 3) dittingen i. H. schreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1. Suli 1903 zu zahlen, und das Urteil für g: O. Jordan, Mälz.-Bes., Magdeburg-Sudenb [47261] E volstreckbar zu erklären. Der Kläger ladet den | " L Vürgens ie r S ra a ura Os in UE Málz.-Bes., ‘Magdeburg-B. Oeffentli tellung. Beklagten zur mündlichen Verhandlung des Rechts-| "H L R N 5 : j / Der Dr. E O Gebhardt in streits vor das niglidoe Amisgericht 4 Wiesbaden, | - Morgenstern, Br.-Bes.,“ Gr.-Salze. H. Salomon, Prokurist, Gr.-Salze. iesbaden, Proze PeEa mi igtee s Rechtsanwalt | Abteilung 2, Zimmer Nr. 92, auf den 12, No- \ Sektion VIIL. Voi in Marburg, klagt gegen den Freiherrn Alexander | vember 1903, Vormittags 9 Uhr. Zum Mitglieder und Ersaßmänuner. / befq Einsiedel, früher in Montreux, jeßt mit un- | Zwecke der öffentlichen Zustellung wird dieser Auszug | Herr F. Reinhardt, Br.-Dir., Leipzig-R. Herr Brünings, Br.-Dir., Leipzig. d gutem Aufenthalt, und 6 Genossen auf Grund | der Klage bekannt gemacht. i „F. A. Ulrich, Br.-Bes., Leipzig. «„ O. Naumann, Br.-Bes., Leipzig-Pl. auf dievauptung, daß den Beklagten ein Anspruh | Wiesbaden, den 21. September 1903. Ed. Rohland, Br.-Bes., Mödern. M. A. Offenhauer, Br.-Bes., Leipiig-Th. e ‘von dem Königlichen Amtsgericht, Abt. 2, | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Ernst Bauer: E E S 2 E S Br.-Bes., Leipzig. Este D: Metnicke, Mülz.eDiry Ville C S: C. Germer, Mälz.-Dir., Schkeudiß. E H. Freyberg, Br.-Bes., Halle a. S. * C. Bauer, Br.«+Bes., Halle a. S 3) Unfall- und Juvaliditäts- 2c. Versicherung E a Ss Sternburg, Br.-Bes,, | ] A. Bier, Br. Bir, Drebden. - - B F U ena. \ os) VBrauerei- und Mälzerei-Berufsgenossenschaft Mitglieder L 0 Ersahmä j - - + un atmäuner. 19 In Gemäßheit der Bestimmung a 40’ des Gewerbeunfallversicherungsgeseßes vom 30. SFuni | Hérr H. Bömcke, Br.-Bes., Dortmund. Herr & Lackmann, Br.-Dir., Dortmund. 00 bringen wir hiermit zur öffentlihen Kenntnis daß infolge der bei der diesjährigen Genossenschafts- | Komm.-Rat J. Cremer, Br.-Bef., Dortmund. | , hr. Rose, Br.-Bes., Frankfurt a. M. verfammlung bezw. den Sektionsversammlungen stattgehabten Wahlen der Genosfsenschafts- und | , T Brinkmann, Br.-Bes., Herbede. i „A. Wirsel, Br.-Dir., Bonn. Sektionsorgane si dieselben vom A, Oktober 1903 ab wie folgt zusammenseßen: » O Cs), L Dit Ditan G j O Tams. d. Ruh | „Dr. Mauritz, Br.-Dir., Dortmund. H. Thomas, Br.-Dir., Essen a. d. Ruhr. A, Genossenschaftsvorstand. j N ; Ch. H. Wolters, Br.-Bes., Dortmund. j T Thomas, Br.-Bes. Sinner en. x (F A ai fh Frankfurt M „Iul. Sommerkamp, Mälz.-Dir., Soest. „Fr. Küppers, Mälz.-Bes., Düsseldorf. Herr Kommerzienrat F. Henri, Brauereibesißer zu Frantsurk a. L. C Ve t smä Z b. Beisitzer “und Ersaßmänner. A ertrauensmanner, j 1) Herr L) S E -Bes., Schiltigheim | 1. Herr I. L. A E ir., Schiltigheim b. Straß- | - S Sektion 1A. ' . Straßburg î. E. . S. ertrauensmäuner und Stellvertreter. 2) Karl Moninger, Br.-Dir., ‘Karlsruhe A H Saemsth Br.-Bes., Kaiserslautern 1. Bezirk: Herr C. An Br.-Bes., Mühl- | Herr P. Freund, Br.-Bes., St. Ludwig. . v * 1 of “1 ., . e I R 1 of N a ausen. ; 2. Noch nicht gewählt. 2 Bilger, Br.-B i i i 3 i : \ E Friy Bilger, Br.-Bes., Colmar. „A. Riette, Br.-Bes., Markirch. ) „Karl Sthrempp, Br.-Dir., Karlsruhe. L A. E E S 3: L « Es geen BrDi, Mugig, (E dais E. Amos. Br-Bes, BVaielnbein. , y s . \ ELIY L . Prieur, Br.-Bes., i.G. Ï s ; .-Be]s., h 5 i; s B A a E E E L ; Th. Kraemer, Br.-Dir,, ‘Shhiltig: E, Dubardeaux, Mil -Bel, Schiltigheim. n 9) “e E G. Sedlmayx, Br. -Bef., S 2 A Be Dirie München, 1%. Z ah? * Selber, Mälz. - Bes., Bisch- 4 W. Kummer, Br.-Bes., Bischweiler. : : s Ain t Sa maß, Br.-Bes., München. ] i A 2 Z ME E R S ° i O e ala A. Sedlmayr, Br. -Bes., B e M ersi Br. röbli Br.-Dir, München. | 7. , V Dae Br.-Dir., St. Avold. "Bernh. Lub, Br.-Bes., Saarburg 2 s A . Ferstl, Br.-Bes., Erding. “9 n z B “t 4 R: L 7) Unkbeset. L : Komm. at G. O Tse Würzburg. S S E ua Br.-Bes.,- Sablon | L. Dürr, Ìr.-Dir., ents. ( L z Unbesetßt. i : : ; , Br.-Bes., Fürth i. B. 1. Monglowsky, Br.-Dir., j 2 Sektion Ix. L 8s) H. Humbser, Br.-Bes, Fürth i. D 2 L ‘Grâner, Br-Bis Si Ï E Vertraueusmämies, und Stellvertreter. 9) Komm. -Rat M. Happoldt, Br. - Bes., L Ï f BerDie OLBRLS + Bezirk: Herr Ae r.-Bes., Gott- | Herr Joh. Nuppauer, Br.-Bef., Konstanz. j in „I. O. Adloff, Br.-Dir., Hamburg. Ie : i; E N Susblait! Br.-Dir., Berlin. N 2 H Swerteoe e Sid Berlin. 2 " H Dietsche, Br.-Dir., Walds- - Joh. Schmid, Br.-Bes., Waldhaus. M. Finke, Br.-Dir., Schöneberg# A, : : : 11) Unbesegt. 1. 7 C. Sols, Br-Bel, Bredlau, C E e E „19 „G. Wernecke, Br.-Vorstand, Magdeburg. L : E G E Dee elle e L Ben Br.-Bes., Karls- | „Dan. Streib jr., Br.-Dir., Rastatt. E enator A. illing, Br.-Bes., S 6. Louis Gieser, Mälz.-Bes., Mann- Dr. Keller, Br.-Dir., Heidelb 13)" i e s „Br. | 1. „P. Maß, Br.-Dir., Crakau b. 20e N ; l ' u , Br.-Dir., Heidelberg. s) Us E Allendorf, Br 9. e Unbese t. bura, Br-Bes, | T: “H. Hübner, BroDir, Moebais: 19 2 Ferd, Hammel, Br.-Bes., Tauberbischofsheim. 14) , A. Bier, Br.-Dir., Dresden. E Fre R von Skternburg, Dr.-Del- | 8, ö A S Mälz.-Bes.,, Neu-| „C. Pfleiderer, Br.-Dir., Speyer. . - , a a. 5 L 2 Unbeseßzt. E S A. Müller, Br.-Dir., Landau. „F. Busch, Br.-Bes., Annweiler. 15) „Fr. Reinhardt, Br.-Dir., Leipzig-Reudniß. L O: L tet Leipzig. I z Frans Benbete Br.-Bes., Kaisers- | C. Emrich, Br.-Bes., Kusel. 4 : G L i autern. H 16) Chr. Rose, Br.-Bes., Frankfurt a. M. H Ï Ss e E M „Ph. Jakoby, Br.-Dir., Zweibrücken. | „J. Seiß, Br.-Dir., Pirmasens. : A A Pes ede: Sektion Lx. 17). „H. Böme, Br.-Bes., Dortmund. | L D: D I Herbede Vertrauensmäuner ; und Stellvertreter. 185) Komm.-Rat W. Georg, Mälz.-Dir., Obern- | 1. E. M Milt«Bes., Düsseldorf. S Bezirk : Herr C. E L Si eelveueR Herr U Es BrDic L dorf-Schweinfurt. D A och nit gewählt. it E " §. Bantleon, Br&Bes., Ulm. - | ¿ Fr. Essig, Br.-Bes., Heiligkreuzthal. 19) „B. Reinicke, Mälz.-Dir., Halle a. S. 5 ° G Gerne Mf Mälz Bes Guta 5 " V. Siber, Br.-Dik,, A C Speiser, Br.-Dir., Rer dO 5 Je : i j eftion LIV. B, Sektionsvorstände. i . Vertraueunsmänner N und Stellvertreter. B Setiton L. - Ertatmiinkes ; 1. Bezirk: Herr F. Hecker, Br.-Dir., München. L: Herr iges gidorr, E München. N tgli un N z A E, s s: f E M - Xxvagner, «Bes, ül i A - Derr A. Ehrhard, Hr -Bes Schiltigheim. Per S d N 2. J, Hainbl, Br.-Dir, Münden. |L » „Ferd, Zilcher, Br.-Dir, Mingen, i » - S . » . ul, T.- Y I k 5 (E25) a g ; ; Th. de Bes Milerba S) SRVE: Br.-Bes. Straßburg-Königshofen. A „A. Streicher, Br.-Bes., O: E S A, Be Dia a Aug. Hatt Maálz.-Bes., Straßburg. a G Mälz.-Bes, La Pons D gchL, E Br.-Bes., . Holz- 3. Wolff, Br.-Dir Miesbach x ' Hr.-Bes. s G. Beckh, Br.-Dir., Devank-led- . iren. 2 s ‘ù L O Se guguelei in bStrabbo. Wirt Hatt ‘Br-Dir. S b. Straß-| 9 „G. S Br.-Pächter, Brannen- I. Unterholzner, Br.-Bes., Neuötting » E. Schneider, Br.-Dir,, Königbhofen b. Straßbg. | » Ot, Ia Í f uro ; E Es \ burg: / G „F. Wochinger, Br.-Bes., Traun- « Ant. Stadler, Br.-B NVE l Sektion Ux. i stein. : : Br.-Bes., Fridolfing. O un Ersagmänner. S _ Th, Künzlen, Br.-Dir., Ingolstadt. “Anton ; Herr K. Moninger Mitg ede arlsruhe. Herr F. Milan E U E Ache Ss X. S Br.-Bes., Dingol- 2 E Wicsbet Ba ia Ma uvorea: A D It : „_ Komm.-Nat Fr. Höpfner, Br.-Bel- : É \ S G x S Shrempy, a E ; „Fr. Print, Bes Catlgtube: E o „J. Röhrl, Br.-Bes., Straubing. J, Weid : + Prin, Br.-Bes., Kar i i ; C. yon Kießling, Br.-B L N eidemann, Br.-Bes., Straubing. L burg. 6 . Meyer, Br.-Dir., Riegel. 10 R g, Br.-Bes., Deggen- F. W S g E A E U Br.-Dir., Sr eustadt M “F. Rau, Br.-Bes., Mannheim. dorf. S +. Wieninger, Br.-Bes., Vilshofen. è E V. Saa Be Bes. Kaiserslautern. Y L Wel, Dr.eDir, Ra tern 1L " S Rb S Passau. C. Hellmannsberger, Br.-Bes., Straßkirh U | » Gustav Frey, Br.-Bes., Germersheim. Citios LEIO, Bender, Br.-Bes., Kaiserslautern. I v burg orser, Br.-Bes., Augs- » Th. Hartmann, Br Bes, Auebrta iren, V L E ä 13, l „_ Rob. Heinrich, Mälz.- drd- : H H Mitglieder und i Ersahmänner, i eh i R ch, Mälz.-Bes., Nörd « Jul. Heinle, Br.-Bes., Neuburg a. D. err Gug. M ir., Stuttgart Herr C. Köpf, Br.-Bes., Aalen. é i e ad r: h . Dinkeladcker, Br.-Bel-, utigatl. E 0 D ET Del, lingen. em : s Feldmüller, Br.-Vit, Stuttgart: Ait Eluß Be Dir Delibrora, E y 15. " v d. \ grie Brs : L À Derl, Brief Bieten N omm. -Rat Rob.veiht, Br.-Bes„Vaihingen a.F. » See SolSent | angen, Des, Mem- „__Sosel Herz, Br.-Bes, Memmingen. . * O Cischer, Br.-Bes., Ludwigsburg. * M. Leibinger, Br.-Bes.„ Ravensburg 16 , „E. Wiedemann, Br.-Bes., Kauf- ; / | 2 E R Siam gts " Gust. Gaß, Br.-Bes., Saulgau. * R 4s euen, ¡ « P. Bausewein, Br.-Dir.,- Kaufbeuren. ‘t j é 7 Br.-Bes., Sigmar : gt älz.-Bes. e n r d i ir. s iz ; Alb. Wanner, Mälz.-Bes., Ulm. v); O T L 2 E tixler jr., Br.-Bes., Kempten. | \, E. Helmensdorfer, Br.-Bes., Lindau. j |

4 t