1903 / 225 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zu M 22

Dex

¡eicjen,

Selbstabholer au dur

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Konkurse.

Konkurseröffnung. [47125] ermögen des Handelsmanns Robert N olfeu ist heute, am 21. September

ormittags ‘114 Uhr, das Konkursverfahren äwalter: Kaufmann Oito Stumpf in Erste Gz Anmeldefzist bis 21. November 1903. 1992 “ubigerversammlung am 20. Oktober stelle, 4 Vormittags 10 Ühr, an der Gerichts- Vormitta an8termin E DEEIUNEE As,

igefys ¡i enèr Arrest und An- #gefrist bis Fo Oktober 1508 j N F roße, Aktuar, als Gerichts\{reiber J des Königlichen Amtsgerichts Bitterfeld.

lte Ch-Krone. [47119]

ch er das Vermögen des Kaufmauus unnd ist seutlirts Simon Thal in Deutsch-Krone

d Roe am 21. September 1903, Mittags 12 Uhx, der Ros ursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist ur a tsanwalt Hirschfeld in Deutsch-Krone. Sai

rrest meldung der Konkursforderungen und offener Erft mit Anzeigepflicht bis zum 21. Oktober 1903. 1902 äubigerversammlung am. 12, Oktober Prüfun Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner mitte dMermin am 820. Oktober 1903, Vor-

immer lhr, vor dem hiesigen Amtsgerichte, L Nri/3;

gLeuisch-Krone, den 21, September 1903.

© Gerichtsschreiber des Könialihen Amtsgerichts.

Semüma. Koukursverfahren. [47184] eber das Vermögen des Spielwarenfabrikguten 903 Schoeller in Gemünd is am 21. September walt: Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- E Nendant Arnold Nos in Gemünd. An- v eldefrift bis 1. November 1903. Erste Gläukiger- mzammlung am- 14, Oktober 1908, Vor- N ttags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Ol November 1903, Vormittags 10 Uhr. ener Arrest mit Anzeigefrist bis 25. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht, 2, Gemünd. Schönau. . [47128] eber den Nachlaß des am 9. August 1903 in Wosephödorf verstorbenen Hausbesitgers und hecgtwiets Wilhelm Heinrich Wendler wird Vie & am 19. September 1903, Nachmittags 15 Uhr, Gex» onkursverfahren "eröffnet. Konkursverwalter: 7 eridhts\chöppe Kayßer hier. Anmeldefrist bis zum : Vfktober 1903. ahl- und Prüfung3tèérmin am 16. Oktober 1908, Vormittags 211 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfli@zt bis zum 10, Ok tober 19083. h: 5 Groftschönau, den 19. September 1903. Köntgliches Amtsgericht.

Gummersbach. KRoufkurêverfahren. [47111] Ueber das Vermögen des Sägetverksbesißzers uud Drechslermeisters . Jdhaun Gipperih, früher ¿u Jlleschlade, jeyt zu Niedersefimar, wird heute, am 21. September 1903, Vormittags 10 Uhr, das onkursberfahren eröffnet, Der Rechtsanwalt, JIustiz- tat Howahrde zu Gummersbah wird zum Konkurs- erwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 9. Oktober 1903 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am . Oktober 19083, Vormittags U] Uhr. Affener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Ok- dber 1903, Köuigliches Amtsgericht, Abteilung 2, zu Gummersbach. annover. Koukursverfahren. [47144] e eber das Vermögen der Firma Glaubrecht & Jnsgelke zu Hanuover, Marttstra e 12, alleiniger haber Kaufmann Max Glaubrecht daselbst, ist ge 22. September 1903, Mittags 12 Ühr, vom doe glihen Amtsgericht Hannover, Abteilung 4A, is Sonic fahren eröffnet. Konkursverwalter À Rechtsanwalt Stockfish in Hannover. Offener rrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis zum am vember 1903. Erste Gläubigerversammlung P A6, Oktober 19083, Vormittags 10 Uhr. : mntelungstermin am 20. Novetbevr 19083, Vor- Cr 9gs 10 Uhr, im hiesigen Gerichtsgebäude, am Wer Tor 2, Zimmer 6 : __ *altnover, den 22. September 1903. L Gerichtsschreiberei Königl. Amtsgerichts. 4A. Ueaig. N : [47143] ever das Vermögen des Kaufmanns Franz dermann Theobor Mülter, Inhabers der Möbele deridlung u. des Dekorationsgeschäfts unter irma: Müller & Müller in Leibzig, aj harinenftr. 2, Wohnung: das, ist heute, am September 1903, Nachmittags 45 Uhr, das: Kon- cbverfahren eröffnet worden. Verwalter: „Herr anetéanwalt Dr. C. Beier in- Leipzig. R un. Oktober 1903, Vormittags 11 Uhr, teraeldefrift bis zum 26. Oktober 1903. Prüfungs- Jin am 7. November 1908, Vormitta 8 Jum Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis N Nönialites soecibt Leipzig, Abt. IA es UAmtsgeriht Leipzig, , feuftelle Sohannigctiete L RDE September 1903. E E 4 [47183] , Kgl. j hen 1, Abteilung . Ka Zivilsachen L N Vermögen { des AUfmanngs s, L Uber DAS Kn 7 Lira Nes Gregor Louisoder, Alleininhaber dek a Münchs, e Senig, Tuchversaudtges Me 2 G. am 19” PüBenstraß 9/1 St. und e: en Konkurs Séptember 1903, Vormitkags 104Uhr;, Walt Eugg, eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- Dffener Nu Beer in München; ‘Kaufinger Str. 21/11. Frist “elt erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung ¿ur Anmeldung der Konkursforderungen

Bitterfeta. eber das N Alter

1903 90

eröffne

Bitterfeld,

m Deutschen Reichsan D

{mittags LL Uhr, und zur Prüfung der ange-

15. Oktober 419083, Vormittags 10 Uhr.

| tober 19083, Vormittags 10 Uhr, allgemeiner

Fünfte

Inhalt dieser Beilage, in welGer die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschafts- Patente, Gebraubetule Wontoe die Tarif- und Fahrplanbekanntuahungen“ der Eisenbahnen enth H Í

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (Nr. 225 B.)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Vie Fönbglidhe Er edition ded Deuben Neichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

bis 9. Oktober 1903 einsließlih bestimmt. Wahl- termin zur Bel ubsaling über die Wabl“ eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- S dann ‘über die in §§ 132, 134 und 137 der K.-O. bezeichneten Fragen auf Samstag, den 10. Oktober 1903, Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 52, und allgemeinen Prüfungstermin auf Dienstag, ven 27. Oktober 1903, Vor- mittags: 9 Uhr, im Zimmer Nr. 52, Justizpalast, Erdge\hoß, bestimmt. : München, 19. September 1903. Gerichtsschreiber: (L. S.) Merle, Kgl. Sekretär.

München. 47134] Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abteilung A für Zivilsachen, hat über das Vermögen des Leder- äudlers Georg Schauz in Müncheu, Ge- chäftolokale Lindwurmstr. 1 und in Schwarzenfeld (A.-G. Nabburg, Oberpfalz), O München, Lndwurmstr. 1, am 21. September 1903, Nachmittags 64 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Hugo Wolff in München, Frauenplabß 7/1. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Nichtung und Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 10. Oktober 1903 einschließli be- stimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus\{chusses, dann über die in §§ 132, 134 und 137 der K.-D. bezcihneten Fragen in Ver- bindung mit dera allgémeinen Prüfungstermin auf : Dienstag, den 20. Oktober 4903, Vormittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 52, Justizpalast, Erd- geschoß, bestimnmit. Í München, den 22. September 1903. s Gerichts\chreiber (L. 8.) Merle, Kgl. Sekretär.

Paderborz. N Seen __ [47177]

Veber ‘das Vermögen des Gastwirts Josef Mühleuhoff zu Sennelager bei Neuhaus wird heute, am 5. September 1903, Nachmittags 4 Uhr 50 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet, da Müblenboff seinem glaubwürdigen Zugeständnisse iu- folge seine fälligen iten nicht Unie erfüllt hat, au nicht dazu imstande, alfo zablungsunfähig ist; da Mühlénhoff infagedessen Eröffnung des Konkurses über sein Vermögen be- antragt hat. Der Rechtsanwalt Wilmes zu Pader- born wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 3. Oktober 1903 bei dem

erichte anzumelden. Es: wird zur Beschlußfassung

R zeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 24. September

Zeichén-, Muster- und Börsenregistern, der Ar etre e at cagerolie, über Waren-

alten

Das Bezug3preis beträgt i 4 Sie liorabe cia für den Raum einer Druzeile

SÍiereckK. Konkursverfahren. [47176]

Ueber das Vermögen der Spezereihändlerin Elisabeth Hillard in Niederkont wird heute, am 22. September 1903, Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Hilfsgerichts- schreiber Sorne in Sierck wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 21. Oktober 1903. Erste Gläubigerversammlung am 14, Oktober 1908, Vormittags A0 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 4. November 19083, Vormittags 10 Uhr.

Kaiserliches Amtsgericht zu Sierck.

Solingen. Konkurseröffnung. [47344]

Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Hubert Steiu in Solingen, Brunnenstraße 36, ist durch Beschluß des Königlichen Amtsgerichts Solingen vom 18. September 1903, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Verwalter ist der Rechtsanwalt Berg in Solingen ernannt. Offener Arrest mit Aniagepluyt und Frist zur Anmeldung der fan is 30. Oktober 1908. Erste Gläubigerversammlung am A2. Oktober 1903, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am/6. November 19083, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude Solingen.

Solingen, den 18, September 1903.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. 8.

Solingen. Konkurseröffuuug. [47345 Veber das Vermögen der Firma „Ferd. Sto «& Co. in Wald, Stübbenerstraße, 1 durch Be- \{luß_ des Königlichen Amtsgerichts Solingen vom 19. September 1903, Vormittags 114 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Verwalter ist der Rechtsanwalt Minkenberg in Solingen ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Frist zur An- G der Forderungen bis 30. Oktober 1903. Erste Gläubigerversammlung ‘am 12. Oktober 1903, Vormittags 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 6. November 1908, Vor- mittags 105 Uhr, im Gerichtsgebäude Solingen.

Solingen, den 19. September 1903. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. 8.

SO0mneberg. * [47146]

Veber das Vermögen ‘des Kaufmanns Haus Amberger in Sonneberg (Inhaber des Schuh- warenhauses Victoria) ist heute, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs-

über - die Beibehaltüng des ernannten - oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- stellung eines E rale s und - éintretenden A über die in §132 der Konkursorbnung bezei{hneten egenstände auf den 5, Oktober 19083, Vor- meldeten Forderungen auf den 4. November X9083, Vormittags A0 Uhr, vor dem unter- zeiWneten Gerichte Termin anberaumt.- Allen Ee onen, welche eine zur Konkursmasse gehörige

ache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas \chuldig Bde wird aufgegeben, nichts an den Ge- meinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache ‘und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Besriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis' zum 1. Oktober 1903 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht in Paderborn.

PoseR. Konkursverfahren, __ [47120]

Ueber das Vermögen des Malermeisters M. Neinhslz zu Vosen W. 3, Glogauer Str. 81, ist heute, Vormittags 104 Uhr, ‘das Kbnkursversahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann A H zu Posen. Offener Arrest mit Anzeige- sowie An- meldefrist bis ¿zum 12. Oktober Ersté Gläubigerversammlung am 16, Oktober 1908, Vormittags {U} Uhr. Pana am 24. Oktober 1903, Vormittags 11 Uhr, im e 35 des Amtsgerichtsgebäudes, Sapichaplaß Nr. 9.

osen, den 21. September 19083.

R Königliches Amtsgericht. tan Maotibor. ; ;

Veber deu Natlaß des am 12. August 1903 zu Natibor verstorbenen Kaufmauus Bruuo Aro- nade’ ist am 21. September 1903“ der Konkurs ‘er- öffnet worden. Konkursverwalter: Kaufmann Jo- hannes Kallus zu Natibor. - Offenér Arrest mit An- zeigefrist bis zum 1. Oktober 1903. Anmeldefrist bis 99. Oktober 1903. Erste Gläubigerversammlung am

Allgemeiner Prüfungstermin am 4. November 1903, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 25, 2 Treppen des Amtsgerichtsgebäudes. Königlichez Amtsgerichts Ratibor. Saarlouis. [47316] Ueber das Vermögen der/EShefrau des Mehger- meisters Jakob Haugu, Gertrud geb. Josef,

Bornkiltags 114 Uhr, bas Konkursverfahren im An- s{lusse an den Konkurs über das Vermögen thres Ehemannes eröffnet. Verwalter: Rechtsanivalt Dr. jur. Mathieu in Saarlouis. Anmeldefrist bis 20. Oks tober 1903. Erste Gläubigerverfammlung ‘in den Konkursverfahren über, das Vermögen der beiden Eheleute Jakob Hanau: Samstag, den 17. Of-

üfungstermin-am Samstag, ven 31. Oktober 4903. Vormittags 10 Uhr, vor dem. unter- jeihneten Gericht, Tißstraße, Zimmer Nr. 6. Der auf den 23. September 1903 anberaumte Termin d aufgehoben. Offener Arrest und - Anzeigefrist bis 30. Oktober 1 :

‘frist bis 22. Oktober d. Js.

verwälter: Kaufmann Otto Morgenroth in Sonne-

berg. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmelde-

rste Gläubigerver-

fammlung: 29. Oktober 1903, Vorutittags

O Uhr. Allgemeizer Prüfungstermin: 29, Ok- tober 19082, Vormittags A0 Uhr. Souueberg, den 22. September 1903.- Herzog!. Amtsgericht. Abt. 1.

Tuttlingen. [47348] Í K. Amtsgericht Tuttlingen. ? Konkurseröffnung über das Vermögen des mit

unbekanntem Aufenthalt abwesenden Matthias

Klaiber, Inhabers eines Musfikgeschäfts in

Hausen ob Verena, erfolgte am 21. September

1903, Nachmittags 45 Uhr. Konkursverwalter ist

Bezirksnotax Keller in Zrolfingen: Anmeldefrist bis

14. Oktober 1903. Offener Arrest mit Anzeigefrist

bis 12, Oftober 1903. Wahl- und allgemeiner

Prüfungstermin am 19. Oktober 1903, Vor-

mittags 9 Uhr.

Den 22. September 1903. " Gerichtsschreiber Pieper.

Vechía. - [47139]

Ueber - den Nachlaß ‘des weil. Dr. med. Johaunes Schmeddiug in Vechta wird heute, am 21. September 1903, Nachmittags 12 Uhr 40. Min., das Konkursverfahren eröffnet. Der Auktionator A, Nagel zu Vechta' ist Konkurs- verwalter. Dffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Oktober 1903. Erste Gläubigerversammlung am 20. Oktober 19083, Vorm. 10 Uhr. Anmeldefrist“ bis “zum 14. November 1903. Allge- meiner Prüfungstérmin am 26, November 1908, Vormittags 10 Uhr.

Vechta, 1903, September 21.

Großherzogliches Amtsgeriht.® I. Veröffentlicht: Bo ck,. Gerichtsaktuargeh.

ZwicKam. Konkursverfahren, [47147]

Ueber das Vermögen des Materialwarenhäud- lers und Bergschlofsers Alfred Arthur Kessel, früher in Zwictau, Katharinensträße .6, jeßt in Schedewitz, wird heute, am 21. September 1903, Vormittags: 310 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr ‘Lokalrichter Bäßler hier. Anmeldefrist bis zum 19. Oktober 1903. Wahl- termin, verbunden mit dem allgemeinen Prüfungs- termin, am: 28. Oktober 1908, Vormittags [L Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum

T { 19, Oktober 1903. - zu Roden ist heute, am 21. September 1903, |%

Königliches Amtsgericht zu Zwickau.

Allenstein. Konkursverfahren, [47351]

Das Konkursverfahren über das Verinögen deë Kaufmauus Max Fischer, Inhabers dec: Firma: („Berliner Wareuhaus M. Fischer“ in Allen- Ftein, wird, nachdem der in dem Vergleichstermine voni 2. Juli 1903 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Dou vom 2. Juli 1903 be- stätigt ist, hierdurh aufgeho en.

Alleustein, den 18. September 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6,

Altona. Koukur®verfahren.

Das Konkursverfahren über ‘das N [47115]

ermögen des

903. Kgl. Amtsgericht, Abt. VT, zu Saarlouis.

Kaufinauns Hermauu Heydora in Altoua,

entral-Handelöregister für das DeutsGße Rei Ze H egi ¡A r tse Reich

das Vierteljahr.

19083.

nd, er]@eint au in einem besonderen Blatt unter dem Ti

eint in der Regel täglich; —- Der

S inzelne Nummern kosten 26 A.

Allee Nr. 140 a, früher Jnhaber eines Kolouial- warengeschäfts in Altona, wird „nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hierdur auifgehobän

Altona, den 19. September 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. N 42/01 B. Arnstadt. Konkursverfazren. [47138

Das Konkursverfahren über das Vermögen E Handelsfrau Friederike Waschek verw. gewes. Thielefeldt, geb. Nichter, zu Arnftadt wird nah erfolgter Abhaltung des S@(lußtermins hiers-- durch aufgehoben.

Arnstadt, den 21. September 1903. è Fürstlih Schw. Amtsgericht. IT. Abt. Tarlin. Konkursvetfahren. 47103

In ‘dem Konkursverfahren über das Berindern be offeuen Handelsgesellschaft Berliner Wechsel- bauk Hermann Friedländer & Sommer eld, Unter den Linden 45, ist zur Abnahme der Schluß- rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung int berüdsihtigenden Forderungen sowie ur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der [uslagen und die Gäwvähtung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\{chusses der Séhluß- termin auf den 6. Oktober 1903, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte 1 hier- id Ee 77/78, 2 Treppen, Zimmer 12,

mm i

Berlin, den 15. September 1903. _Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Abteilung 83.

Berlin. Konkursverfahren. [47104] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Wäschehäudlers Hermaun Simouis hier, Zorndorfer Str. 56, ist zur Abnahme der Schluß- rechuung des Verwalters der Schlußtermin auf den 15. Oktober 19083, Vormittags 111 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht 1 bierselbst, Kloster- firaße 77/78, IIT Tr., Aénaiae 6/7, bestimmt. Berlin, den 15. September 1903. _ Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 82.

Werlin. Koukursverfahrenu. [47107] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus David Heimann hier, Vunter- straße 81, p13 infolge Schlußverteilung nah Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Berlin, den 15. September 1903. Der Laie des Königlichen Amtsgerichts I. Abteilung 83. EWerlin. Koukursverfahren. [47109] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Max Reirsch hier, Gejchärtslokal hier, Alte Schönhauser Str. 4, Privatwohnung Nieder- Schönhausen, : Uhlandstr. 66,“ ist zur Abnahme der lußre{nung des Verwalters sowte zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer ‘Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerauss{chusses der Schlußterinin auf den 7. Oktober 1908, Vormittags 102 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte 1 - hierselbst, Kloster- straße 77/78, Il Treppen, Zimmer 13/14, bestimmt. - Berlin, den 18. September 1903. 2. Der ete des Königlichen Amtsgerichts L. Abteilung 81. Berlin. Konkursverfahren. [47108] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der offeuen Handelsgesellschaft Wilh. Jede in Liquidation hier, Grünstraße d, is zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters und zur Er- hebung von Einwendungen gegen das Schlußver- zeihnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 15, Ol tober 1903, Nachmittags A2] Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht T hierselbst, Kloster- straße-77/78, 2 Treppen, Zimmer 12, bestimmt. Verliu, den 19. September 1903. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts L. Abteilung 83. Bielefeld. - Roufureverfayren. 47178 Das Konkursverfahren über das Verte, Ll Kaufmauns Hermanu Weber in Bielefeld, Marktstraße 32, wird nah erfolgter Abhaltung des S{Whlußtermins hierdurch aufgehoben. Bielefeld, E (gig enlember 1903, öniglihes Amtsgericht, Bochurm:. Bg

der Firma Gebr Blum, in Eitel { i Debr, L j t zur Ab- R über - einen -Zwangsverglei af bei n ftober 1903, Vormittags 10 Uhx, vor em Königlichen Amtsgericht in Bouin; Zimmer 4 Q E anberaumt. Det Ver leihsvorshlag G a rklärung des Gläubigeraus\chusses sind zur insiht der Beteiligten niedergelegt Zimmer 38. Vochum, den 21. September 1903. Königl. mtsgericht. Vuttatädt, Konkursverfahren. [47142] s Konkursverfahren über den Naÿhlaß des Fafßfabrikanten Louis Betz jun. in Buttstädt

wird “nah erfolgter Abha i bierdur a haltung des“ Schlußtermins

Buttftädt, den 22. September 1903.

Das Großherzoglich Sächsische Amtz3gericht.

Dessau. Konkursëve ahren. [47127]

Das Konkursverfahren über das Vermögen dés Vauunterunehmers Louis Richter in Dessau wird nah e eET hierdurch aufgehoben.

Dessau, den 21. Septeinber 1903.

Herzogliches Amtsgericht.

Abhaltung des Schlußtërmins