1903 / 246 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

riedrih Karl Piehler, Altenburg, S.-A. 8. 9. 03. d 8286

37e. 209452, Maurerhammer mit abnehm- barer Schärfe. Josef Goldmann, Sterkrade. 11: 9; 03. A 37e, 209 612. Lehre zur Herstellung von Betonmauern, aus zwei die Verschalung tragenden Gabeln, deren Zinken an der einen Seite drehbar angeordnet sind. American Construction Machine Co., Elk Napids ; S M. Schmetz, Pat.-Anw., Aachen. 19. 3. 02. A. D s R 209 684. E Duo E dienender diagonal zu diesen un zum Träger anzu- bringender Krebs mit Keil. Julius Müller, Neuß. 7.9 03 M. 15869 E 37f. 209 454. Kaminrohr beliebigen Quer- schnitts, aus Zement, Steingut o. dgl., mit Aus- sparung auf der Innenseite am einen Ende und in diese passender Verjüngung am andéren Ende des Rohrs. Jacob Buck, Blaubeuren. 11. 9. 03. B. 22 965. : Z 37f. 209 660, Shußdach, bestehend aus in- einander verschiebbaren Ständern, Läagsrähmen und Dachteilen. Louis Treffenfeldt, Saheim rechte Str. 31, u. Johann Schulz, Sa>heim Hinterstr. 57, Königsberg i. Pr. 5. 9. 03. T. 5597. - 3Sc. 209 755. Verstellbarer Leimknecht, be- stehend aus zwei dur< Bolzen versteiften Nähmen mit zwischen diese Bolzen einführbaren Querzapfen. riß Fischbacher, Nüti, Schweiz; Vertr.: Chr. Gei, Pat.-Anw., Frankfurt a. M. 1. 28. 8, 03. 10 245

38e. 209 357. Bohrer, ‘dessen zylindriser Schaft des Messers jede beliebige Schneidestellung estattet. Bruno Landsberg, Stettin, Wiesenstr. 4. S. S005. 11678: 38e. 209 465. Ein dur< Klemmba>en und Dru>feder festgehaltener, verschiebbarer Bankhaken. Georg Ott, Ulm a. D. 18. 9. 03. D. 2765; 38e. 209 490. Hobelkeil aus Holz, welcher am Kopfe mit einem metállenen Ring versehen ist, der zur Erleichterung des Heraus\chlagens seitwärts oder born eine Nase besißt. Fr. Ott & Co., Ochsen- furt a. M. 20. 8. 03. O. 2747. 38f. 209 350. Nachfeuerofen für die Faß- fabrikation, mit mehreren gleichzeitig benußbaren Paten und Heizung von einer Feuerstelle aus. lemens Linzen, Unna. 17. 8. 03. L. 11645, 4la. 209 659, Teilbare Haube mit Form abs{<luß für Wasserdru>k zu einer Hutoberdru>presse. Josef Haas, Goßholz, Bayern. 5. 9. 03. H. 21 933. 41b. 209 339. Huiklammer mit Widerhaken zum Halten der Falte an weichen Hüten. Louis Wünsch, Leipzig - Schönefeld , Friedrichstr. 13. 6. 7. 03. W. 14856: : 41b. 209 400. Stoff-_ und Strandhüte mit eingeflebtem Futter, das sich dur<h Nässe usw. nicht vom, Oberstoff loslöst. Karl Knapþert, Berlin, Dund>erstr. 6. 8. 8. 03. K. 19654, - 41b. 209 628. Appretiertes Band aus ge- Xämmter Kunstseide mit Beimischung von animalisher Seide, Schappe, Wolle, Baumwolle, NRamie und anderem Material, glatt und gauffriert. Bieber «& Sigel, Straßburg i. E. 11. G0, O DAH: 41b. 209 629. Appretiertes Band aus ge- kämmter Kunstseide glatt und gauffriert. Bieber «& Sigel, Straßburg i. É. 11. 7. 03, B. 22 985. .A2a. 209 702, Bleistiftzrkel ‘aus einer mit Federung versehenen Hülse und zwei an der leßteren drehbaren und einstellbaren Zirkelschenkeln. Verry «& Co. O (Filiale Verlin), Berlin.

20.9. 03. P: 83 42b. 209 315. Verstellbarer Zeichen- und An- reißwinkel, bei dem die beiden Schenkel verbindende Scharniere auf beiden Seiten als Winkel messer aus- e sind. Carl Schlüns, Stuttgart, Guten- ergstr. 55. 17. 9. 03. Sw. 17 107. 42b. 209 647, wischen den Zwischenstücken als Blattfedern geltaltet find. Dresdner Bohrmaschinenfabrik A. G. vorm. Beruhard Fischer & Winsch, Dresden. 16, 2. 03. D, 7480p ' S 42c. 209 587. Kompaß mit Sonnenuhr, mit n einem umklappbaren Arm pendelnd angebrahtem, Schatten werfendem Stab. Paul Opitz, Berlin, Befsselstr. 6. 17. 9. 03. O. 2764 42e. 209 743. Meßgefäß bestimmten Volumens dur einer Gasfometerglo>e, gekennzeihnet dur< einen . beim Aufsteigen bzw. Senken einer Führunzss\tange sich betäbigenden Hebel, welcher den Verschluß für das einstrômende Gas {ließt oder öffnet. 'Sauer- \toff-Fabrik Berlin, G. m. b. H., Berlin. 19. 8. 03. S: 9955; : 42g. 209 605. Salldóse, deren die Stahl- spiße tragender Membranstift zwischen Spißen ge- lagert ist. Vereinigte Uhrenfabriken vou Ge- brüder Junghans und Thomas Haller, Akt.- Ges., Schramberg. 22. 9. 03. “V. 3713. 42g. 209 697. Schalldose, deren die Stahl- spite tragender Membranstift als Schwingachse einen damit fest verbundenen Drahtstift besißt, dessen ‘aus

zur Abmessung cines Auf- oder Viedergang

dem Membranstift beiderseits ragende Enden fést-.

geklemmi sind. Vereinigte Uhrenfabriken vou Gebrüder Junghans und Thomas Haller, Akt.-Ges., Schramberg. 22. 9. 03. V. 3714. E 42g. 209 698. Röntgenrêhre, bei welcher die um die Antikathode herumliegende Rohrblende an der Austrittsstelle für die Kathodenstrahlen mit einém abgezweigten Rohrstü>k versehen ist. Mylius Sra, Berlin, Linienstr, 112, 99. "9, 03.

42g. 209 701. Aus Metalible geprefter reh teT Blo Guentragteller für Pesiet __prehmaschinen. o Hauke, Leipzig, Mi C i B a g 2970. B ipzig, Mittelstr. 7

x 9 30%. Auf den Kondensor aufsieb- barer, federnder Bildbalter für Nebelbide. Lib : S A D eUE Mittelftraß, Magdeburg. 16. 9. 03.

ESh. 209 308. Mit bewegliGhem Boden in aternenraum versehener Deren Gebr. Mittelstraß, Magdeburg. ‘16. 9. 03. M. 15 866. 42h. 209 596. Prismenfernrohr mit in einer kapselartigen Erweiterung am Okular

; 1 ende sigendem orroschen Prismensystem. O tische - S Ad Akt. Ges, Friedenau P RCATSLaIE on,

42h. 209 597, Prismenfernrohr -mit di aneingnder gerüd>ten, abe dem Okular an R

Porroschen - Prismen, dessen Objektivbrennweite wesentli<h größer ist . als der Prismenglasweg. Optische Anftalt C. P. Goerz Akt.-Ges.,

tedenau b. Berlin. 21. 9. 03. G. 11531, * R ‘209 568, Hygrometer, bei welchem das

„mit Schußhülle für Zündhölzer. A

Haarseilhen entfernt vom eigentlichen Werk in einem |

unten mit Einschnitten versehenen Rohr untergebracht ist und die Einstellung des Zeigers durch eine auf eine Platte drückende Stellshraube bewirkt werden kann. Otto Bohue, Berlin, Prinzenstr. 90. 21, 8. 03. B. 22 802.

421. 209 549, Durch lo>ere Verschraubung und elastishen Ring gegeneinander bewegbare Ventil

spindel und Ventilsiß für zerbre<lihes Material.“

a. Franz Hugershoff, Leipzig. 24. 11. 02. TOICONS 421. 209 566. Schüttelvorrihtung für Gas- absorption, bestehend aus zwei aneinander ge- s{molzenen Glaskugeln, von welchen die untere dur eine Kapillare mit dec Luft und durch ein anderes Rohr “mit der obern Kugel verbunden ist. Dr. S H. Wikander, Stolberg 2, Rheinl. 18. 8. 03. . 15 092. : 42l. 209 782. Aus einem Stück bestehendes, an den Tisch zu \{raubendes Gestell für Hand- s{leudermaschinen, bei welchem der Lagerteil für die Antriebswelle U-förmig, derjenige für die stehende Welle lyraförmig zwe>s doppelter Lagerung der Wellen ausgebildet ist. E, Collaß & Co., Berlin. 10.9, 03. - C. 3987. s 42n. 209 585, Sqchugßkasten für Shmetter- linge, Käfer, Präparate, bei welchem der De>kel nah erumshlagen um die abgeshrägte Seitenwand als ufstellvorrichtung dient. Albre<ht Dürer-Haus Sütterlin & Schöll, Berlin. 17. 9. 03. D. 8127. 42n. 209 700. Vereinigte Lese- únd Nechen- maschine mit auf der flachen Seite auswechselbaren Stäben zur Anbringung von Anschauungsgegen- R Karl Martin Krauß, Noßwein. 23. 9: 03. î. 19 958. 43a. 209 419, Wächterkontrollsheibe mit vor einem Schauloche vorbeibewegbarer, in farbige Felder geteilter Platte. Pâäul Blanchard, Chemni, Herrenstr. 1. 19. 9. 03... B. 23 017. 43b. ‘209 766. Stleuderspielautomat, bei welchem der Wurfgegenstand dur< das Bein einer z. B. einen Fußbalspieler darstellenden Figur nach der Einwurföffnung eines. Automaten ge|<leudert

wird. Karl Straufs, Wiesbaden, Webergasse 3. 4. 9. 08. St. 6279. i 44a. 209 338. Aus zwei und mehreren ge-

preßten Zelluloidplatten zusammengeseßzte bohle Perle. F. Oehring, Eisena. 19. 6. 03. O. 9697.

44a. 209 491, Geshweifte Haarnadel mit einer oder mebreren

Wellen in der Mitte der Schenkel. F. J. Richter, Leipzig, Neudnigter Str. 21. 29. 8. 03. R. 12 627.

446b. ‘209 138. Zigarren- bzw. Zigarettenetui mit dur Federkraft \{ließendem Deel und mit seitliher Oeffnung zur Entnahme einer Zigarre oder Zigarette. 8 Le PveHe, Hamburg, Brauerhof.

8. 7. 03. G. 1121 44b. 209 145. Zigarrenabschneider, verbunden

ndreas Brunner, Dresden Johaun Pl 18,-1. 9. 03. B. 22887. 44b. 209 358, Vasserfänger für Tabakspfeifen u. dgl, bestehend aus. einer in - das Pfeifenrohr oder Munditük eingeseßten bziv. eingeshraubten, einén Sammelraum für das Pfeifenwasser „enthaltenden

ülse. ermann Schaber, Schwäb. Gmünd. s 8. ogs Sh. 17 012. 4 ¿ ;

Doppellchre, deren Sœ@enkel | M

44b. 209401. Hygienischer Zikarrendur(Glocer in Form einer Champagnerflashe. Carl Koch U., Offenbach a. M., Friedrichstr. 40. 17. 9. 03. F. 19 933. 44b. 209 417, Digarrenspißze/ aus einem Mohn- kopf mit ecingeste>tem Mundstück und Zigarrenhalte- röhren. Julius Schrader, „Feuerbach. 19. 9. 03. S. 17 129. j 5 44b, 209 430. Mehrteiliger Tabakspfeifenkopf, bei welchem in der mit dem Tabaksbehälter in Zu- sammenhang stehenden Nauchkammer ein NRauch- reinigungs- und Kühlrohr angeordnet ist. Hermann agin, Annweiler, Rheinpf. 28. 7, 03. M. 15 611. 44b. 209 538. Lösbar am Bierglas zu be- festigende Vorrichtung- ‘zum Halten der igarre, bestehend aus einem an beiden . Enden hafenartig gebogenen Bügel, über dessen Schenkel eine Have geschoben ist. Kurt Hellxiegel, Meerane i. S. 21..9) 03, $9.22 044, 44b. 209 560. Tabakspfeife aus Aluminium, mit Aufhängevorrihtung und unten abgeplattetem Wasserfang zum Hinstellen. F. X. Kusterer, Augs- burg, Jesuitengasse. 12. 8. 03. K. 19 712. 44b, 209 569. Faß, insbesondere Cüveéfaß, in verkleinertem Maßstabe, als Aschebecher o. dgl.

Chr. Adt. Kupferberg & Co., Kommandit- Gesetimale auf Aktien, Mainz. Do B03

45a. 209 521. Wendepflug mit an den Säulen drehbar angeordneter, gewölbter Schar und doppeltem Streichbrett. Michael Negler, Agzmannsriht b. Gebenbah, Bayern. 16. 9. 03. R. 12 716.

45a. 209 670, Hatapparat für - Kartoffel- bearbeitungsmaschinen, mit drei an einem fkreuz- förmigen Hebel angeordneten, verstellbaren Messern. Schmidt ' & Spiegel, Halle -a. S. 10. 9. 03. Sch. 17 082.

45a. 209 676. Drehbares Seh für Wende-

45b. 209 384. RKartoffelreib- und Gemüse- shneidemashine mit dur Kurbelwelle schieberartig hin- und herbewegbarem Werkzeug Kurt Kunze, Kainsdorf i. S. 12. 9. 03. K. 19 898. s

45c. 209 386, Aus einem auf ¿wei Rädern laufenden Gerüst bestehender Vorwagen für Mäh- maschinen u. dgl., zum Tragen der Deichsel des Maschinenwagens. Otto Prien, Gut Hahausen b. Seesen. 14.9. 03. P. 8300. E

45c. 209 528, ‘Kartoffelerntevorrihtung aus einent fahrbaren Wurfrad zum Zerteilen der Erd- {ollen mit feitlih, abwe<selnd links und rets in versteltbarer- Höhen- und Breitenlage anzuhängendem Pflug zum Auspflügen der Kartoffeln. Rud.

Schultes, Dabringhausen. 18. 9. 03. Sh. 17 120..| A. 45c. 209 L Seitlich an! der Kartoffelernte-

maschine angeordnete Schneidevorrihtung mit quer zur Fahrtrihtung vershiebbarem Messer, zur Ent- sernung des Kartoffelkrauts. Karl Schudt, Mar Schauer ‘u. Heinri Pabst, Steinfurth b. Bad- Nauheim. 7. 9 03. S6, 17 077.

45c. 209 800. Stellvorrihtung für Gabelheu- wender, mit unmittelbar auf den Kipphebel wirkender Zugfeder, Chr. rey ie Maschinenfabriken Ge M. b. H, Zweibrü>ken, Rheinpf. 21. 9. 03.

W. 15 249, i Futterstampfe in Form eines

45e. 209 5183, unten offenen, einen Teil eines Zylindermantels bil-

A î

| Ce mit dur

denden Stampfkörpers, Hermann Laue, Gilzum. 19.9.5032 L11770: é 45e. 209 664, Rartoffelquetshe mit feitlih herausziehbaren, dur< Federkraft in der Gebrauchs- stellung erßaltenen Rosten. Heinrich Schmidt, Näßz- lingen, Kr. Uelzen. 7. 9. 03. Sch. 17 072. ; 45e, 209 692, Streuestrohs{hneidevorrihtun mit einem ‘um sein Hinterende s{wingenden, h unten gewölbten Tisch, einem festen und einem hin- und hergehenden, gezahnten Messer. Gustav Grundig, Jena. 21. 9. 03. G..11 532. 45e. 209 796, Antriebvorrihtung der Vor- s{<ubwalzen an Futtershneidmashinen mit von der unteren Walze mittels Nädervorgelege und Ketten angetriebener, beweglicher oberer Walze. Blessing & Votteler, Reutlingen, Württ. 19. 9. 03. B. 23 030. bs 45f. 209 376. Blumentopfs{üter nach Art eines Korbes. H. R. Hambsch, Mügeln b. Dresden. 8-903 De 21951 45g. 209 385. Automatischer Zuflußregulator für Milchpumpen, bestehend aus einem mittels Schwimmers regulierbaren Ablaßhahn, dur< wélchen ein Teil der im Steigerohre der Pumpe befindlichen Flüssigkeit in das Zuflußgefäß zurückgeleitet wird. a. $. W. Bergner, Frankfurt a. M. 193. 9. 03, B. 22 977. 45g. 209 484, Milchtemperiereinrihtung mit aus Bunsenbrennern mit liegend angeordneten Brenner- rohren gebildeter Gasheizung. Franz Gahlerx, Hamburg, Eiffestr. 13. 30. 5. 03. G. 11082, 45g. 209 520, Milchaustragekanne mit ein- gerolltem Boden. W. Schwericke, Harburg, Desenisstr. 51. 16. 9. 03, S. 17 112. 45g. 209 619. Buttermaschine mit liegendem, hohlzylindrishem Gefäß aus Steingut mit verengter effnung, aneinanderklappbaren S lägerrahmen und berausziehbarer Achse. Jak. Plein-Wagner Söhne, Speicher, Bez. Trier. 21. 4. 03. “P. 7854. 45g. 209 677. Vorrichtung zur Verhütung des Schäumens bei der Buttergewinnung nah Ge- brau<8muster 205 475 mit in der oberen Kante der \chrägstehenden Sclagleisten eingelassenen Gummi- streifen zum Abstreichen des Nahms vom Del, Gebrüder Bayer, Augsburg. 14. 9.03. B.22968. 45g. 209 6G8SLI. Shannrolle am Separatoren- vorgelege, mit verstellbarem Gewicht. Jörgen Jacobsen, Flensburg. 17. 9. 03. F, 4705.

3. 4705 45h. 209 448, Vorrichtung zum Abkehren der

Bienenwaben, bestehend aus einem an seinem oberen Nand mit gegeneinander einstellbaren Bürsten be- seßten Behälter. F. X. Lotter, Simbach a. Inn. 0-00 L739.

45h. 209 455. ar Zigarren eingerichtete

etallröhrhen ausgebuchster mhüllung und darauf befindliher Rauchleitung. Georg Kling, Speyer a. Nh. 11.9.03. K. 19889. 45h. 209 529. An den Wagenscherbäumen zu befestigende, zufammeplégbare Futterkrippe mit ver- Poren utterbeutel. Herm: Chr. Schmidt, Hamburg, Hohe Weide 13. 18. 9. 03. Sw. 17 126. 45h. 209656, Durch Laufbrücken vermittels Hebelübersezung zu betätigende Drehtür, als Ver- s{lußvorri{<tung für Geflügelhäuser, Käfige u. dgl. Hermann E eten Hohentors-Chaussee 109.

pflüge mit beiderseitigec Schneide und Stellvor-- rihtung. Friß Gaudliß, Gräfenthal i. Th. 14: 9. 03, G. 11 478

3. 9/03: :

45h. 209666. Ins Innere des ges{lossenen

Stokes reihende Bienentr und Futterrinne, mit

‘außerhalb angebrater S eisevorrj tung. „Theodor

Wilke, Güstrow i. M.7 u. R E fe, Haven Sid s

b. Travemünde. 7. 9. 03.

45h. 209 748. Aus verstellbaren Borstenrollen bestehende, federnde Striegelkardätsche. L,

Schlüter, Elmshorn. 26. 8. 03. S. 17 021. 45h. 209 769. Jochluhkette mit aufgebogenen Rändern, zur Verhinderung des Einwachsens in das Geni> des Rindviehs. Hermann Gacdke, Pyrih i. Pomm. 5. 9. 03. “G. 11444. 45f. 209 104. Fliegenfänger mit drehbar auf- hängbarem Fliegenleimbehälter und entsprehend hin ynd ber ziehbarem Fangbande. Aug. Herm. Döring, Dresden, Dürerstr. 12. 18. 7. 03. D. 7958. 45f. 209355. Dreikeiliger Insektenfänger, a äußere Teile derart Umgebörtelt sind, daß er ¿u]ammengeklappt die mit Leim bestrichenen Teile an Zusammenkleben- hindert, und dessen mittlerer

Teil mit einer Bandshnur versehen ist. Wilhelm Seume, Dresden, Nöhnitgasse 20. 24. 8. ‘03. S. 9984. / 45f. 209 502,

Fliegenfänger in Form eines mit einer Handhabe Aden Trichters und einer mit Fliegenleim zu - bestreichenden Einlage. A. H. Döring, Dresden, Dürerstr.-12. 11. 9. 03. D: 8110. 45f. 209 632. Aus einer Metallplatte mit aufgespannter Gummimembrane bestehende Nehblaite. E FBeymax, Mühlhausen i. Th. 28. 7. 03.

45f. 209 668, Vorrichtung zum Fangen von Fliegen usw. aus einem Metallbehälter und einem doppelt gebogenen Draht zur Os und glei<- zeitigen Führung des Bandes. « Jacoby & Co., Berlin. 8. 9. 03. F. 4694.

Aa. 209 442. Sraubensicherung mittels Vierkants am Bolzen, zwei aufeinander greifender Zahuscheiben _und einér

Griffe der äußeren Zahnscheibe greifenden Mutter. William N. „Young f. George Young, Sto>ton, Californien; Vertr. : N, Neumann, Pat.- E n A, 6. Gs t Y. 31.

E L. orrihtung zum Befestigen von auf Wellen n Teilen, bestehend Zie etnem zweiteiligen, Tonishen Ning, welcher zwischen _e E r R S gepreßt wird.

esellscha x elektrische Judustrie, i. B. 16. 9. 03. G. 11504 strie, Karlöruhe

4c. 209 552, Bretnsbandreibungsk i mit zweiteiligem Bremsband, bei welcher Pdivohl, pes Anpressen, als auch das Lösen desselben mittels Hehbel-

und Kegelrad-Uebertragung erfolgt. j Cleftricitäts- Gesellschaft, Berlin. N e

47d. 209 470. Drahtkette Gliedern, bei welchen di enden zu einer das nächstfolgende Dese umgebogen sind. Wilh Stolberg, Rhld. 19. 9. 03. .W. 15 243. G a Fend auGperbindung mit n oer greifenden, entsprechend abgedihtete Verbindungsstü>ken, deren et i p lagerte Hebe i tdt, die E wei exzentrish ge, ndung das andere erbindungsftü muffenförmi umscließen. Friedri énförmig straße e A 03 A s Sen: 47f. 209 471.

/ E Sql, ü dessen Gummiseele V ut (artei Be Drude

1 &

. , : Se. mit Einschnitten über zwei

zwei D

' Si

Vereinigte Beclin-Frankfurter Gummiwaaren Fabriken, Gelnhausen. 19. 9. 03. V. 3712.

47f. 209 550, Mittels Flansche und Schraubew

zusammengehaltenes, teilweise geteiltes Muffenrohr- Heinri Nogge, Bielefeld, Kaiserstr, 38. 13. 12. W- . 10.

47f. 209 562, Flache elastische Stopfbüchsen- pa>ung mit ifoliertem Gummishlau< undif olierenden, umflohtenen Kordeln mit einliegenden Gummikernen-_ ege, Bremen, Werderstr. 6s. 12. 8. 03-

D 8022 Nunde elastishe Stopfbüchsen-

47f. 209 563. pacfung mit isoliertem Gummischlauch und isolierenden,

umflohtenen Kordeln mit einliegenden Gummikernen-

ventil der bezüglichen Leitungen naß Wegnahme de# Hildesheim , Braunschweiger Str. 31. K. 19884.

47f. 209 749,

9. 03.

d Dichtungsplatte aus präparierteut Asbest in Verbindung mit Klebstoffffen und innig ver-

d.

Goethestr. 16. 26, 47f. 209 783, aus Nutringmoanschetten mit Nutringeinlage aus Chromleder: Rheinische Maschineuleder- und Riemeufabrik A. Cahen-Leudesdorff «& Co., Mülhetm a. Rh. 10. 9. 03. R. 12 697. (S 47g. 209 778. Velastungsventil für Dru>-" leitungen, bei welchem der Ventilkegel miitels Gewichts und Hebelmec;anismus derart belastet wird,

die Speifevorrihtung gegen einen bestimmten

da Üeberveu? arbeiten muß. Franz Seiffert & Co.- Berlin. 9. 9.03. S. 10038 :

47g. meidung von Stößen am Ventilkegel angebra<tem- in einer Hülse am * Ventilgehäusede>el zwangläufig

H. 21 858.

und Nollen - einerseits und Gegengewicht anderseit® ausgerüsteten Hebel bestehende, drehbare Spindel-

Durchfederns langer

- Spindeln. Hermsdorf, Chemniß.

Hugo Ludwig 13.8. 083.

H. 21781.

wegung des Bohrers, aus einem auf Kugeln laufenden Kreuzsupport. Süddeuts<he Präcifionswerk- zeugfabrifk Bartholomäus « Co,, Nürnbers- W003 AS10035, \ 49d, 209 588, Drahtschere mit s{walben- s{wänzartig oder ähnlih einge echten Messern. * Ernst Werner, Schöneberg b. Berlin, Torgguer Straße 10. ‘18. 9. 03. W. 15 234.

verstärktem Gestell, b. Berlin, Roe

Ernst Werner, Schöneberg Torgauer Str. 10. 18. 9. 03, W. 15 233 209 580. Lôtofen mit as

Ro t. Georg Stadler-Bamberg. 14.9.03. S

S51b, 209 453. Flügel- und Pianinoplatte, bei der alle Saitenebenen zwischen bie Verlängerungen der Außenflächen der zugehörigen Anhängeplatte fällés: Grotrcian, Helfferih, Schulz, Th. Steinweg DOIY Braunschweig. 11. 9. 08. G. 11473. Se. des Violinsteges aus nah allen Seiten abgefsachter Wölbung des De>kels und mit 'gewölbtem Boden. Bruno Klemm jr., Markneukirhen. 29, 8, 03. K. 19814. S5Uc. 209 451, Meqanises Saiteninstrument mit Vibratiönshammer, bet welchem ein zweiarmiger Dämpferhebel zur Anwendung kommen / dessen Schenkeln der eine “dur die Puppe derx Tastatur angegriffen wird, während der andere den Dämpferarm trägt. Hermann Förster , Leipzig, Berliner Str. 24. 11.9. 03. F. 10 307. i 5c, 209 579. Uebersponnene Saite mit von der umgeshlungenen Seidenlitze gebildeter Be- festigungsöse. Ludwig Heberlein, Markneukirchen. 1059.00: 215988: ‘0 E 51e. 209736, Zur Erlernung der Noten dienende Notentafel, bei welher der Stand“ der Da RLO R R ist, in wee lie arslezung jeder Note ein und derselbe plastische Notenkopf geste>t werden kann. | Ai Potsdam, Friedrichstr. 16.9. 808! "Gre 52a. 209 584. Nähbeste> aus mehreren Faden- rollen, mit durch deren zentralen Hohlraum C hutensilien enthaltender Büchse. a. 2W, Diukelmeyer, Nürnberg. 17. 9, 03. D. 8126. 53b. 209 21%. Flaschenhalter mil einem an feinem Bügel verschiebbaren, aus einer ausges{nittenen Scheibe gebildeten Stöpselheber. ax Trennuert, E raunschweig, HildesheimerStr. 25. 17.9. 03. T. 5627: 23b. 209 759. Sterilisierkessel mit Kühlrohren- L Rit fes ee A M : nuikes, i iedristr. 1. 9.03. W. 15166, erin, Friedrichstr. 2

.

2097231

mit Jutensivkühlung, zur Bild j ten Luft- ringes: T S Düsseldorf Ofthr. 154.

27. 6. 03 167 estklemmvorrihtung an App9-

54a, 209 770. n usw. für Pappebeacheitung#-

raten zum Rigen, Rille maschinen, welche aug einem drehbaren aber ni einen

lösbaren Vefestigungsbolzen besteht, der mit Gnglicen Kopf und mit einem E Verschlu E N E de a. Karl Krause, Leipslg- 54a, 209 771 Anschraubvorrichtung an APp“ raten zum Rillen, Nißen E für Pappebearbettung!- maschinen, welche aus einem drehbaren aber nich lpbaren Befestigungsbolzen besteht, der mit cinen? lünglihen Kopf und mit einer Verschlußmutter 07 19 54b, 209 349, Kassabuchformular nah amertls- nihem System, mit n e n Textkolonne aßgewinnung für die toten Konten. G. maun, Dortmund, Ardeystr. 31, 15. 8 03 B. 2 4b. 2094 Ansichtskartena mit

tto Nei N ovf; i 10. 5 8. 03. R. 12 58 its Berlin, Adalbertstr. 10

54b. 209 509 Neklamepostkarte, deren Text i durh ein -abziehbares Bild verde>t wird, Hind Bode, N inienstr. 118. 16. 9. 03. 1 2599. i

586. Für eds dienendt

Rabattabonnementékar o mit einer Liste zum Cin-

ragen d fäuflichen bzw. gratis zu verabfolgenden

x

Ware

'

gewebe umsponnen und dieses wieder dur einen darüber liegenden Metallgewebemantel ges<üßzt is

. Dege, Bremen, Werderstr. 66. 12. 8. 083- D. 8087. rer N Lif. 209578, Befestigungsstü>k für Hähne, Gasarme und Ventile mit selbsttätigem Abjs<hluß-

Kolben- und Stopfbüchsenpa>ung

209 779. Rüshlagventil mit zur Ver-*

209 439, Violinetui- mit von der Hohe

u

soll, von

Julius Götter,

gesteter, M W.O.

y Hohlzylinder für Milchkühler

begrenztet Bewe is el Kraufe- Leipzig. 5. 9, 03. E E |

er gekauften und einer foldjen für die

»

eingedreht befestigt gewesenen Stückes. Emil Krause- A

mist mit Graphit. Friy Huldschinsky, Bresla, 8. 03 58 A

i

bewegtem Kolben. Franz Seiffert & (C0o., Berlin. - 9. 9. 03. S. 10039; N 49a. 209 346. Aus cinem mit Doppelgabel

stüße für Drehbänke o. dgl. zur- Verhinderung des

49d. 209 373. Bohrfutter für exzentrishe Be-

D (3

49b. 209 688. Zons mit an den Gelenken

1

M

Zen:

E

4

“ATZM S