1903 / 246 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Eintragen der Mensurergebnisse.

Otto Glücfsmaun, Düsseldorf, Grabenstr. 17. 17. 9:.03. G. 11 506.

54b, 209 634, Buch mit mit Abbildung der bei der Mensur benußten Waffen versehenen Tabellen

Edler «& Krische, Hannover. 7. 8. 03. E. 6327. 54b. 209 646, OQuittungskarte, bestehend aus einer ‘an den Innenseiten oder auf allen Seiten der- selben angebrahten Feldereinteilung. Carl Albert ote Gen Weiß, Hamburg, Sophienstr. 38. 28. 8. 03.

s 792.

54b, 209 654. Ansichtspostkarte mit einem ein zweités unter dem oberen Ansichtsbild liegendes Bild verdeckenden Klappenaus\chnitt. Max Sie, Schönau b. Berchtesgaden. 2. 9. 03. S. 10 017. 54b. 209 690. Papiertüten und -beutel, deren Ausbuchtungen am oberen Nande nicht an der e Stelle durch beide Beutelhälften hindurchgehen, sondern versegt angeordnet sind. Hermann Schubert, Dresden, Stifts\tr. 3. 19. 9. 03. Sch. 17 131. s 54b. 209 717. Postkarte bzw. Kartenbricf in Form einer graphish benugbaren Hülse, aus welcher eine E obi benußbare Einlage herausgezogen Ren fann. Benno Braun, Berlin, Hausvoigtet- plaß 12. ‘14. 11. 02. B. 20670. 54b. 209 735. Kante der Karten angebrachten Aufsichtslinten zur Kenntlichmachung der Position von, Markierzeichen. Richard Hinz, Gr. Lichterfelde, Chausseestr. 74—76. 1,-8:08;5 D 2173N

54b, 209 744. biete mit Reißfalte in einer Klappe der Verschlußseite. Franz Rerrich, Budapest; Vertr.: C. Hantke y. Harrtaus, Pat.- Anw., Berlin N. 24. "20. 8. 03. R. 12598. 54b, 209 754, Streibpapier mit dur A oration angefügtem, zweitem Blatt. Harald ilde, HamburgeEilbeck, Papenstr. 36. 27. 8. 03. M. 15 770. 54b, 209 756, Einseitig bedrucktes Adressen- bu mit senkrechten und wagerechtèn Lochlinien zum Abreißen der einzelnen Adressen, sowie mit rück- seitiger Gummierung der Blätter. Balduin Frauke, Berlin, Neue Grünstr. 39. 31. 8. 03. F. 10 274. 54g. 209 427, Kopfbededung mit transparenter Reklame und innen untergebrahter Lichtquelle. C E Fischersallee 73. 9. 03. 4009. 54g. 209424, Grundftüdverkaufsführer nebst Kursbuh. Hans Dratschke, Friedrichshagen, u. D Jahn, Berlin, Lipziger Str. 86. 13. 8. 03.

54g. 209 441, Schild aus Metall, Zelluloid u. dgl., mit Falzen am oberen und unteren Rande, mittels welcher mehrere dieser Schilder zu einem Ganzen vereinigt werden können. Verlagsdruckerei Merkur G. m. b. H., Berlin. 29. 8. 03. V. 3690. 54g. 209460. Metallklammern zum Be- festigen aller Größen von Fe Stofei auf Plakaten aus Pavpe oder ähnlichen Stoffen. Fa. a DUE Offenbach «a. M. - 14.'9. -03.

54g. 209 492. Klosettpapierhalter mit zwischen den Klosettpäpierblättern ide Sas mit Reklame bedruckten Blättern. Georg Arnheim, Berlin, Alexanderstr. 8. 28. 8. 03. A. 6573.

S4g. 209 514, Plakat mit Neliefbuchstaben,

“bei welchem eine Zelluloidshicht die vordere Plakat-

S - Glaser u. ertin S E E

seite bedeckt. Brieger «& Co,, Zürich; Vertr. : Alexander Specht u. J, Stuckenberg, Pat.-Anwüälte, D KTG: M trl mescild

g. « “Mit Neklame versehener Stuhl. L. C. Calame, Bieune, S

1. L. Glaser, t.-Anwälté, 109037 G So 2

54g. 209 517. Transparente Anzeigevorrichtung im Straßenniveau oder in S rébpen sen mit im Innern angebrachten Beleuchtungskörpern. Rudolf

Mayer, Berlin, Steinmeßstr. 26b. 16. 9. 03. M5860. i i 54g. 209 549. Fächer mit auf dem freien

ande des , Fächerkörpers angeordneten, zusammen- Petacen BuSien oder Zeichen. Verlin-Neu- roder Kuustanstalteu Aft.-Ges., Berlin. 16. 9, 03. B. 22 994. : i 54g. 209 523. Anhängekarkon, dessen das Bind- fadenloch umgebende Verstärkungsscheiben abgeschrägte Ränder besißen. August \ Neustätter, München, Landwehrstr. 68. 17. 9. 03. N. 4504.

54g. 209 589. Glasscild, bei welhem die Einraßmungskanten von Buchstaben, Zeichnungen 2c. sowie die Ornamente auf körnig geäßtem Grunde hergestellt find. M. A. L. Grimm, Hamburg, Steindamm 150. 18 9. 03. G. 11519.

54g. 209 590. Reklamenotizbuch mit in der

Aufeinanderfolge in ihrer L ih derart ändernden Notizblättern, daß an den Rändern Kolumnen für Aufdruck von Néklamen entstehen. H. Lot, Stutt- gart, Friedenstr. 2. 18. 9. 03. L. 11782.

54g. 209 591. Mustershrank für Fahrrad- griffe, mit ausziehbaren, doppelreihig angeordnete Aufsteckzapfen tragenden Zwischenböden. Nürnberger

j U Maren SauEis Gebr. Wolff, Nürnberg.

8. 9. 03. N. 4508. Ï 54g. 209 615. *Anzeigevorrihtung mit pu nah hinten geneigter Achse . hwingenden, elastis gehaltenen Einzélplatten. American Electrical Novelty & Msg. Co. G. m. b. H., Berlin. 22. 1. 03. A: 6077/ : 54g. 209618. Pakat mit Unterhaltungs- spielen. Carl Vogt, Dresden, Gerichtsstr. 19. 27. 92, 03. V. 3424

54g. arn mit mittels Stempel eingeäßter Schrift und auf diese eingebrannten Bronzefarben, Fabrik pharma- ceut. Bedarfsartikel E. Rothholz « Co., Berlin. 20. 6. 03." F. 10023.

54g. 209 625. Garderobenmarke in Buchform,

- mit Kalendèr, abwechselnd mit verschiedenen Reklamen.

Fri Kafsube, Berlin, Landwehr|tr. 37. 25. 6. 03. 19 394

, 19 394. /

54g. 209 6383. Karte- aus Papier, Pappe o. dgl. mit perforierten, mit Wappen beklebten oder bedruckten Feldern, um welche herum NReklamen o. dgl. angeordnet sind. S. Loewenthal, Ham- burg, A-B-Cstr. 45. 30. 7. 03. L. 11571. - 54g, 209 687. Glassild mit aus mehreren, slufenweise gegeneinander bestehenden Buchstaben. L. Grimm, Ham- urg, Steindamm 150: 18. 9. 03. G. 11.518. 54g. 209 726. Reklametransparent in Gestalt eines auf der Brust oder auf dem Rücken, oder weier zu auf Brust und Rücken zu tragender

lei Tornister. S ulius Jürgens, tona Rees

ischersallee 73. 25. 5. 03. I. 49514. ; 4g. 209 727, Leuhtender Buchstabe mit aus-

4

D

Kartenregister mit auf der.

209 624. Pharmazêutiscl)e Glaswaren /

abgetönten farbigen Streifen. M. A. L Neheim a. Ruhr.

L Zeichen und einem im Innern desselben angebrachten, den Buchstaben Hohl und erhaben ge- staltenden Gerippe. Andró Jauvier u. Hugues BoldèSs, Paris; Vertr. : Bernhard Blank u. Wil- E Pat.-Anwälte, Chemniy. 12. 6. 03. X 455 j

54g. 209 751. NReklamestück aus Karton, einen aufstellbaren Signalmast mit davorstehendem Wärter und mit Signallaterne darstellend. P. Friedländer, Dresden, Taßberg 5. 26. 8. 03. F. 10241. 56a. 209 459, Peitshe mit Stahbleinlage im Stiel, deren in der Peitshen|spiße auslaufendes Ende zu einer Schnuröse herumgerollt und dann festge- wunden ist. Josef Fle, Untershwarzah, Baden. 14: 903.4: F: 10311

56a. 209 461. Kumt mit auswechfelbaren, zwischen Rand und Leib ih einlegenden, unten, und obén dur einen Riemen und seitlich durch einen am Kumt reitenden Riemen “oder andere äquivalente

Mittel gehaltenen Hölzern. Victor Rofe, Erfurt;

Grasfengasse 7. 15: 9. 03. N. 12 705. 56a. 209477, Pferdeshoner, bestehend aus einem in die Geschirrketten einzuschaltenden, von einer Spiralfeder beeinflußten Wirbel. Alexander Holt- schmit, Grüne i. W. 3. 9. 03. H. 22015. 57a! 209 610. Filmbandführung für Apparate für lebende Photographien, mit zu beiden Seiten der Filmbandränder angeordneten Federführungen von großer Empfindlichkeit. A. Th. Herzberg, Ham- burg, Ottoitr. 13. 24. 9. 03. . 22 074. 57a. 209714. Klappenstüte an photographischen Klappkameras mit C a zur Verriegelung der Klappe in der Schließstellung. Emil Wünsche, Akt:-Ges. für photographische Industrie, Nei b. Dresden. 25. 9. 03. W. 15 269. 57b. 209 5383. Filmspulen, deren Flanschen am Rande umgebogen ‘oder gepreßt sind, wodurch leihzeitig eine Versteifung "und Vermeidung des inshneidens* des Films erzielt wird. - Dr. Hans Lüttke, Wandsbek. - 19. 9. 03. L. 11 786. 5 576. 209745. Anordnung lihtempfindlicher Papiere und der zugehörigen Entwicklungschemikalien in einer gemeinschaftlichen Hülle. Rheinische Emul- sions-Papier- Fabrik, Akt.-Ges., Cöln-Chrenfeld, 21. 8. 03. R. 12 604." 2 57c. 209 316, Waoasserdichter Kasten mit in demselben untergebrahten, in Fächer eingeteilten und mittels Deckels verschließbaren Kästchen zur Auf- nahme der zur Herstellung von Lichtpauspostkarten erforderlichen Gegenstände. Ludwig Meiv, Möckern b, Leipzig, 17. 9. 03. M. 15862 57c. 209 447. Arbeitstisch für Liebhaber - der Photographie, mit s{wingender Platte zum Ent- widckeln und Abtönen der Bilder. Friß Möller, Halle a. S., Alte Promenade 1. 7. 9. 03. M. 15 810. 57c. 209672. Spannvorrichtung füx halb- zylinderförmige Lichtpausapparate mit in der Nute einer geteilten, durch Scharniere verbundenen, dur Spannringe zusammengehaltenen und durch Kurbel mit Sperrad bewegten Stange eingeklemmtem Spanntuch nebst Eisenstab am Ende. Nobert Neif, Liebenwerda. 10. 9. 03. R. 12 689. S7c. 209 713. Photographische Dunkelkammer- Iaterne mit Oeffnung für die Lampe, Lustzufübre- öffnungen und Füßen. David Mac Gatv, London; Vertr.: Robert “Deißler, Dr. Georg Döllner u. Mar Seiler, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 6. 25. 9. 03. G. 11 555. 59a. 208 952. Arbeitsraum im Pumpen- zylinderende mit ringförmigem Druckraum von frélerem Durchmesser als der konzentrisch hierzu iegende Saugraum zur Ermöglihung des Lust- austritts aus dem Arbeitsraum und Herausnahme der Saugventile ohne Entfernung der Druckventile. E Crefeld, Westwall 104. 27. 5. 03.

59a. 208 953. Arbeitsraum im Pumyen- zylinderende mit ringförmigem Druckraum- von tau Durchmesser als der konzentrisch hierzu iegende Saugraum zur Ermöglichung des“ Lust- austritts aus dem Arbeitsraum und Bloßlegung der Saug- fowie der“Druckventile durch Oeffnung des Pumpenzylinderdeckels. Josef Schaefer, Crefeld, Westwall 104. 27. 5. 03. Sch. 16 610. h 59a. 209 421, * Mit verschließbaren Ein- führungslöchern für den Wellenboljen und Stopf- bucsenabdichtung für die Shwengelwelle versehenes, an den Brunnenpfosten von Saugbrunnen anschraub- bares Schwengelhebelgehäuse. Johann Werner, e ener b. Hermsdorf i. M. 21, 9. 03. . 15248. 59a. 269 607, Heizvorrihtung an Pumpen, bei welcher der den Pumpenkörper umgebende Heiz- förper- abnehmbar angeordnet ist. William Busch, Bauten. 283. 9. 03. B. 23 046. 59a. 209 608, Den Pumpenkörper umgebende Lan zum Schuße dèr Pumpen gegen De lariahr. illiam Busch, Baußen. 23. 9. 03. B. 23 047. j L : 59a. 209 636.“ Pumpe für Handbetrieb mit feitlih am Pumpengehäuse paralle verschiebbarem Handgriff. S Sohn, Zehdenick, Mark. Ie 00a E . 59a. 209 764, Messingkolben mit Wasser- einströmungslöhern und darüber befindlichen, selbst- arbeitenden Spannriemen zum Anbringen in

euerwehrsptißenzylindern. Ernest Guérin, Mey, R 7 3,97 037 O, LR0 G6La. 209 722, Vorrichtung zum Atmen

mittels komprimierten Sauerstoffs in nicht einatem- baren Gasen, gekennzeihnet durch einen Kühler zwischen Luftreinigungspatrone und Luftzirkulations- saugdüse, zur Derabss ung der in der Reinigungs- patrone durch den Absorptionsprozeß {ih bildenden Wärme. Drägerwerk - Heiur. «& Bernh, Dräger, Lübeck. - 11. 3. 03. D. 756%.

63b. 209 505. Stoßfänger mit beiderseits auf Kugeln gelagerter Schraubenfeder zwischen den beiden Ortscheitteilen. Karl Naumann, Schlettau, Erzg. 14. 9. 03. N. 4500 \

63b. 209 515, Stoßfänger mit beiderseits durch Gelenke P Geitie Schraubenfeder zwischen den beiden Ortscheitteilen. Karl Naumann, Sélettau i. Erzg. 16. 9. 03. N. 4503.

63e. 209 424. Eliedermantel für elastische Nadreifen aus einzelnen, dur gelenkige Streben mit der Felge verbundenen Platten. Hugo Bremer, Neheimer Metallwaren- und Werkzeugfabrik,

79:03 Bo L

62e. 209 486. Vas für Wagenräder, mit den Gummirejfen und die RNadfelge verbindenden, in festkiegende Querstege Btealletien Spanndrähten. Bruno Panzer, Berlin, Wiclefstr. 59. 23. 7. 03.

P. 8148. : E 64a. 209 302, Klebevers{lußstreifen für ver-

1

x

korkte Weinflashen aus Vers{lußscheibe mit Seiten- e Ee Gmelin, Freiburg i. B. 16. 9. 03. 64a. 209310. Hohler Gummistopfen mit Ab-

\cheibe mit einem Druckstift ‘und dessen Randscheibe mit einem auf leßterem gleitenden Zughebel“ ver- bunden ist. Frauz Clouth Rheinische Gummi-

N I m. b. §H., Cöln-Nippes. 16. 9. 03. 64a. ‘209 320. Zwischen Verschlußpfropfen

und Gefäßrand angeordneter Dichtungsring, der ver- mittels einer auf den S wirkenden Schraubenkappe von obenher hineingepreßt wird. Deutsche Siphon-Fabrik, Hoffmann, Schwarz « Co., Berlin. 18. 9. 03. D. 8132. GAa. 209 4883. Flas@e mit einem als Ver- slußkörper dienenden Becher, dessen innere Boden- fläche durch Auspressen eines Vershlußbügels auf NRiefen an der äußeren Bodenfläche auf einen über den Flaschenhals ges{chobenen Dichtungsring gedrückt wird. Felix Neander, Friedenau b. Berlin. 11741102. MN::4072; 64a. 209 498. Drahtflaschenvershluß mit ab- gerundeten ODrahtschnittflähen, Wunderlich «& Baukloh G. m. b. H., Iserlohn. 4. 9. 03. W. 15 182. 64a. 209 535. Durh Ausschnitte im Deckel und entsprechende Borsprünge am inneren Rande des Behälters gebildeter Deckelvershluß. Deutsche Faß fabrik m. b. H., Gittelde. 19. 9.03. D. 8137. 64a. 209 740. Flashenverschluß mit einem Oberbügel mit in Oesen des Unterbügels drehbaren Schenkelenden, die beim Oeffnen des. Verschlusses den Knopf von der Flaschenmündung abheben und samt dem Oberbügel gegen dén Flashenhals herab- ziehen. F. E. Güätcke, Altona-Öttensen, Friedens« allee 260. 15.-8. 03. G. 11 359. 64c. 209 319, Aus Glos oder anderem leiht zerbre{lichen_ Material bestehendes Gefäß trans- portabler Siphons mit an den meistgefährdeten Stellen versehenen, elastishen Shußringen. Deutsche Siphon-Fabrik, Hoffmann, Schwarz «& Co., Berlin. 18. 9. 03. D. 8131. : 64c, 209 293, Kühl- oder Wärmvorrichtung für Flaschen mit einem abwärts und einem in einen mit Nieselöffnungen versehenen Behälter auf- wärts führenden Rohr als Kühl- oder Wärmkörper und Nieselwirker. Gebr. Diller, Frankfurt a. M. 1. 9. 03. D. 8089. 64c. 209496. Abfüllvorrihtung mit cinem unter Federdruck stehenden Kolben als selbsttätig wirkendes Abs{lußventil. Emil Piepenbring, Dortmund, Kaiserstr. 56. 2. 9. 03. P. 8267. : 64c. 209536. In eine Verschraubung des Faßbodens einzudrehender Hahn, welcher mit Ab- \chlußküken, Luftzuführ- und Luftabführeinrihtung versehen isi. C. O. Neudecker, Leipzig-Gohlis, Aeußere Hallesche Str.- 128. 19. 9. 03. N. 4511. Gc. 209 537, Bierglaauntersaß, dessen zum Aufsehen des Glases dienender, lösbarer Einsaß als Sieb ausgebildet ist und einen Shwamm im Unter- saß einklemmt. Hubert Falz, Hagen i. W. 192903 10209 G6Ac. 209 540, Einen Bierzähler renthaltender Bierglasuntersaßz mit einem die porôse Einlage o. dgl. umgebenden, mit Schauöffnung versehenen, über einer mit Ziffern bezeichneten Einlage angebrahten und durch eine Sperrvorrichtung beeinflußten Ringe. Friedr. Lehmkühler, Crefeld. 21. 9. 03. L. 11791. 6Lc. 209 543. Vershlußhahn für mit Lust- eintrittsrohr versehene Ausflußrohre mit in zwei den beiden Rohren entsprehende Kammern geteiltem Küken. Frans Klinger, Dresden-Trachaü, Großen- hainer Str. 6. 22. 9. 03. K. 19 947. E 64c. 209 544. Metallzapflochstopfen für Bier- fässer mit abgeseßter Bohrung. Hermann Schöu- 9. 03. S. 17137. *

ftädt, Döbeln. 22. 66a. 209 683. Fahrbares Hakengerüst mit Kaiser. & Co., Cassel.

verstellbaren Haken.“ 17:9: 03 K: 19930: 66b. 209 760. Ladenblok für Schlächtereien, ‘mit’ vertikal verstellbarer und drehbarer Klemmbvor- richtung zum Festhalten des zu zerkleinernden Fleisches. E Berlin,- Beymestr. 3. 1. 9. 03. O . . E 68b. 209 466. Fahrrad{@loß mit- haken- förmigem Schloßgehäuse “und hakenförmiger Zahn- stange. Georg Adam Heller, Liebenstein, S.-M. 18. 9. 03. H. 22031. 68b. 209 469, Durch Feder sich selbsttätig fesistelender Längsschubriegel für Türen und Fenster. en Dresden, Tittmannstr. 39. 19. 9.03. 68b, 209 472, Sthiebervershluß für Cisshrank- türen mit im Schieber angeordneter Oeffnung für einen Faßhahn, deren untere Hälfte durch zwei nah oben federnde Türchen begrenzt wird. Stephan, Geiger, Nürnberg, Austr. 114. 19. 9. 03. G. 11 524. 68d. 209 120. Fenster- und Türfeststeller, be- stehend aus einer drebbaren Stange mit Stellring am Rahmen und einem .durWlochten Knopf mit Flügelshraube am Flügel. Johann Buers, Ober- hausen, Nhld. 28. 8. 03. - B. 22 848.' \ 68d. 209 473. Fanghaken für Fensteroher- liter mit Z-förmiger ano oos ‘aus einem Stück Draht, deren einer Schenkel ein Schrauben- gewinde und deren anderer Schenkel eine s{chräg auf- gebogene Langöse bildet. Lorenz - Nix, “Mülheim a. Ruhr. 19. 9. 03. N. 4510. E 2 68d. 209 500. Pneumatischer Türschließer mit direkt auf die Türmitte wirkendem Druckhebel und direkter Entlüftungskanüle. Franz Heinen, Cöln- Ehrenfeld, Thebäerstr. 2, u. Ioseph Schwau, Cóln-Lindenthal, Herderstr. 88. 10. 9. 03. H. 21 966. 69. 209582. Rasierhobel, bei dem die zum Zusammenhalten des aufklappbaren Gehßäuses dienende eder zuglei mittels entsprehend umgebogener Lappen und eines Winkelhebels zum Festhalten des Messers dient. Frederick Peters, Hamburg, Pick- Vie 4 41659 03 D 69, 209 772. Stere, deren eine Hälfte statt der Schneide eine shwach gezahnte (gekerbte) Fläche besitzt, während die andere Hälfte messerartig ge- Ben s Balke & Schaaf, Solingen. 7:9. 03. B. 2

70a. 209 512. Federkásten mit Längsrinnen

für die Federhalter, zu deren bequemem Anfassen ine Querrinne dient. L. Eduard Löfberg, s bek, 15, 9. 03. L. 11 766 fberg, Wands

70b. 209 621. Füllfederhalter,

1 die Vers O bei welchem

fappe als Schraube 1 Schraubengri ausgebildet ist E i Brown De fat o Ml u Wre Wirth, Pat Antw,

U Le 1 ‘1 Berlin NW. 6. 10, 6. 03. E B, Dames NMab-Anw.,

tropfspize als Flaschenvers{hluß, d Dichtungs- 4

70d, 209 354. Briefbeshwerer in Form eines B Arno Siegel, Pößneck. 24. 8. 03.

70e. 209 328. Freiliegendes Lineal mit An- ‘säßen. Friedrich Leopold, Bremen, Bismarckstr. 93. 3. 2.083. L. 10 856:

20e, 209381. Doppelzeichenständer zu- sammen- und umklappbar zur gleichzeitigen Auf- nahme zweier Zeihenblocks. Hermann Luckow, : Berlin, Stargarder Str. 7. 11. 9. 03. L. 11755. \ - Mh TLa. 209 332. Stiefel, bei welhem der Ver- | {luß durch an der D angebrachte Lasche mit Schnallenvershluß erfolgt. Josef Schoop, Walbfishbah, Rhpf. 9. 5. 03. S. 16 438. #TLa. 209 383. Pantoffel mit gewebter oder gewalkter Filzsohle, gewebtem oder gewalktem Filz- futter, hinten herum eingefaßter Brandsohle und metallbedrucktem, gewebtem oder gefilztem Stoffblatt. S DyoN «& Foerster, Zwickau i. S. 12. 9. 03. Ta. 209 581, Metallplattfußeinlage, deren Decke aus Leder besteht. Dr. Wilhelm Wagner, Kreuznach. 15. 9. 03. W. 15 222. lc. 209337, Schuh mit federnder Brand- sohle, dur ‘die ‘ein den Fuß kühlender Luftstrom vermittels seitlih über der Brandsohle angebrachter Oeffnungen erzeugt wird. Carl Altwig, Kattowitz O.-S: 9. 6. 03. - A. 6425.

T1c. 209 653. Schuhknopf, dessen Kopf oder « Kopfüberzug aus Zelluloid- besteht. Wiesel «& Groffer, Düsseldorf. 1. 9. 03. W. 15 165.

72a. 209 255. Ballenauflage_ am Pistolen-

schaft für rechts- und linkshändiges Schießen. Adolf Schroeter, Mühlhausen i. Th. 10. 7. 03.

Sw. 16 778. Î

72a. 209 309. Zerlegbarer Pubstock für Ge- wehrläufe, aus zusammensteckbaren, dur Sperrstift U festgehaltenen Teilen. Joseph Wilhelm Müller, “H Nürnberg, Krugstr. 45. 16. 9, 03. M. 15 868. Ï 2c, 209 333. Geschüßkeilvershluß mit Vor- rihtung, um die zwischen dem Verschlußkeil und den A Sm É ait R nes aa 14 abzuschließen. Fa. Fried. Krupp, en, Ruhr. 18/9203 M 191927 E i

72d. 209 387. An ihrer stärksten Stelle durh- eshnittene, aufleimbare Patrone. Vincent Pollak, Proskau. 14-9./03. P. 8303. -

72. 209 336. Geschüßaufsaß mit durch Schnappriegel gesicherter Shwalbenschwanzverbindung zwischen Visiervorrihtung und Aufsatzkopf. a. Fried. Krupp, Essen, Nuhr. 6. 6. 03. K. 19 277. 7T2f. 209 365. Ziegelkontrollapparat, bestehend aus einem auf die vorhandene Visiereinrihtung auf- zusegenden Doppelvisier mit seitlich ausrückbarer, auf jede Entfernung einzustellender Kontrollkimme. Mathias Wagner, Trier. 31. 8. 03. W. 15 150, 7G6c. 209 348, Feinflyerspule mit gelohtem Metallmantel. Josef Küblbeck u. Adolf Krause, Reichenbah i. Schl. 14. 8. 03. K. 19 691. l 76d. 209 522,7 Bobinenspulmaschine mit einem

im Winkel angeordneten Es Carl Segtzer j «& Sohn, Kirchberg i. 179,03: O: 22020 h 77a. 209 530. Elektrisher Turnapparat mit M durch die beim Anziehen und Nachlassen der Stränge | gedrehte Rolle bewirkter Stromunterbrehung. A. 4 Steidel, Berlin, Rosenthalerstr. 34/35. 18, 9. 03. St. 6298.

7T7b. 209 781. Swlittshuh für normale und ballige Füße mit seitlich verschiebbarer Feststell- vorrihtung für die Sohlenklammern. Fa. on Tac. 209 240 Adbsicl aboesebt durbbohrie 7c. s a eseßt durchbohrter Gummibuffer für Billardstöke, E Versteifungs- tens E Weiß, Neu-Weißenseë. 11. 7. 03.

77c. 209 724. Kegelspiel mit spiralförmig ge- wundener Hohllaufrinne. Wilhel Aae Roh- O lenz, Wasserturmémauer 18. 11. 4. 03 i 77c. 209 737. Auswehselbares Lederplättchen “F für Holzköpfchen bei Billardqueues. Jose 1 Srausantérn, 7. 8. 0 M 1000 A | Ac. 209 757. Vorrichtung für Kegelbthnen : und Zimmerkegelbahnen, bei der das Fallen der | Kegel an einem oberhalb der Kegel angebrachten H Viereck mittels durch Licht beleuchtete, farbige und M durhsichtige Felder oder Scheiben genau den fallenden “0 Kegeln entsprechend markiert wird. Julius Roth- H weiler, Berlin, Winterfeldtstr. 27. 31. 8. 03. | K. 12 663. : | . 209 729. Spielbrett für Kartenspiele, U H Dam- und Schachspiel mit verschiedenen Kästen zur M f Î j

.

Aufnahme der zu den Spielen erforderlichen Gegen- stände, als Tischaufsaß oder als Spieltischplatte. a FEUGUIONA, Dresden, Glacisstr. 34. 22, 6. 03.

D. 209 76%. Geographisches Spiel, dadurch gekennzeichnet, daß in Landkarten auf fester Unterlage | an Stelle der Orte, der Berge und anderer geogra- I phischer Bezeichnungen Löcher gebohrt sind, in welche - M zur Kenntlihmachüung eines Orts u. dgl. kleine | Figuren oder Stifthen gesteckt werden. Arnold

TLA Oere Redcklinghausen - Bruch. 4. 9. 03. |

e. 209 788. Tranópoctabele Kindershauk bei welcher der Wagebalken nach unten zu A an dem Gestell vermittels eines Bolzens drehbar ge- lagert und an den Enden mit verschiebbaren Siten versehen ist. Wolfgang Weigel, Nürnberg, Naab- Eni ogs 03. W. 15 219.

if 12. Reittierfigur in Verbindu mit einem Schlittengestell. Hugo Valentin, Görliß, Mühlweg 20. 16.9. 03. V. 3707. - 77f. 209 351, Um einen feststehenden, \enk- hien Stab drehbare Windmühle mit \hrägstehenden Hügeln, als Spielzeug. August Robert Jahns, L E Sophienstr. 48. 17. 8. 03. I. 4664.

f. 209 527... s Cl des Uhrwerks an

Spielfa 7 urs tegen mittels Schlie der Grundplatte

aare tra dr i t ta L S eres At

hakenförmig umgebogener L M Jean Schoenuer, gener Tappen. Fa. | Nu Do mere Nürnberg. 18, 9.03. Sth. 17 118.

/ +— Aus einer dur eine Feder ‘v einem Sockel zu \{chnellende i es Us n Figur bestehendes r s Robert Uhrig, Altenessen. 4. 8, 03, 77f. 209 601

601. Spielzeug mit ei 2

eas L ¿eins laufender Figur, e é / übe 7

igur auslôst und auffängt Bahn hängende andere

} / und diese am Fen mittels Kippbewegung dur E Mei ndurh abwirft. Albert John Keck, St. inn.; Vertr.: Heinrich ( Neubart, Pat. - K. 19941

T S 6. 21 02,03; . 640. Scherz- bzw. Vexierart| stehend aus einem Brettchen mit einen