1903 / 246 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sehlitz. Bekanutmachung. In das- Genossenschaftsregister wurde eingetragen : Molkereigenossenschaft, eingetragene Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht in Schlitz, auf der Grundlage des Statuts vom 3. Mai 1903. Gegenstand des Unternehmens ist die Milch- verwertung auf gemeinschaftliche Es Gefahr und der gemein\chaftlihe Einkauf und Verkauf von Tlandwirtschaftlichen Bedarfsartikeln.

Die öffentlichen Bekanntmachungen der Genossen- \chaft erfolgen im Schlißer Boten, gezeichnet von 2 Vorstandsmitgliedern.

Die Willenserklärungen für die Genossenschaft er- lage durch mindestens 2 Vorstandsmitglieder.

ie Zeichnung für die Genossenschaft geschieht in der Weise, daß die Vorstandsmitglieder der s der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Der Vorstand besteht aus:

1) Otto Diner, Bürgermeister, Schliß,

2) Philipp Guntrum 1., Bierbrauer, Schlitz,

3 B Wink V., Gastwirt, Hußdorf, 4) Johannes Schaub 1., Gemeinderehner, Uellers-

hausen. E

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Schlitz, den 13. Oktober 1903. 5

Großh. Hess. Amtsgericht Schlitz. Schweinfurt. Befauntmachung. 54110]

Nach Statut vom 16. August 1903 hat si unter der Firma „Darlehenskassenverein Sternberg, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ mit dem Sis in Sternberg, K. Amtsgerichts Königshofen i. Gr., ein Verein ge- bildet, welcher bezweckt, seinen Mitgliedern die zu

ihrem Geschästs- und Wirtschaftsbetriebe nötigen Geld- mittel in verzinslihen Darlehen zu beschaffen sowie

Jelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzins-

i anzulegen, ferner ein Kapital unter dem Namen

Stiftungsfonds“ zur Förderung der Wirtschafts- berhältnisle der Vereinsmitglieder anzusammeln, so- wie den Betrieb einer Sparkasse. Rechtsverbindliche illenserklärung und Zeichnung für den Verein er- folgt durch drei Mitglieder des- Vorstands. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma des Vereins die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. le Bekanntmachungen des Vereins erfolgen unter der Firmá desselben, gezeihnet dur drei Vorstands- mitglieder, wenn sie vom Vorstande ausgehen, durch den Vorsitzenden des Aufsichtörats, wenn sie. vom Aufsichtsrate ausgehen, in der „Verbandskundgabe“, rgan des Landesverbandes landwirtschaftliher Dar- lehenskassenvereine und Molkereigenossenshaften, Der Vorstand besteht aus Oskar Holzmann, k. Pfarrer n Sternberg, Vereinsborsleher, Friedrih, Neuß, ndwirt {n Zimmerau, Vorsteherstellvertreter, Jo- hann Lampert, Bauer in Sternberg, Beisiger, Theodor Kißing, Bauer in Sternberg, E Franz Albert, E in Sternberg, Beisißer. Die Einsicht der Genossenliste ist während der Dienst- stunden des Gerichts jedem gestattet.

Schweinfurt, den 12. Oktober 1903.

Kgl. Amtsgericht Reg.-Amt. - Wendisch-RBuchhols. [54112] Veröffentlichung.

Bei Nr. 6 unseres Genossenschaftöreglsters (Freis- dorf’er Milchverwertungsgeuossenschaft ein- getrageue Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Freidorf) ist any 13. Oktober 1903 eingeträgen worden, daß die Geénosseishaft durch Beschluß der Generalverfaminlung vom 26. Sep- tember 1903 zum 1. Oktober 1903 aufgelöst “ist

er und daß Liquidat, 2 i . Mitglieder fine atoren die bisherigen orstands

Kal. Amtsgericht Wendifch-Buchholz.

: Konkurse. Berlin. [53845]

Ueber das Vermögen des Shuhmachermeisters

osef Witkowski in Berlin, N 62, ist heute, Vormittags 11 Uhr, von dem König- lidjen Amtsgericht 1 zu Berlin das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Schiefer- deter in Berkin, Klosterstraße 65/67. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 22, De- zember 1903. Erste Gläubigerversammlung am 15. Novenber 1908, Vormittags LAU Uhr... Prüfungstermin am S8, Jauuar 2904, Vor- mittags UL Uhr, im Gerichtsgebäude, Kloster-

: siraße 77/78, IIL Treppen, Zimmer 5. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 22, Dezember 1903, Berlin, den 15. Oktober 1903. Der Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts T. Abteilung 84. Berlin. E [53844]

Ueber das Vermögen der offenen Haudelsgesell- haft Gebr. Peschke & Co., Schönhauser Üee 141, Inhaber:

a. Fabrikanten Richard Peschke, Landskerger Allee ‘125, i

b. Oskar Peschke ebenda L E ilhelmine Peschke, géb. Krause, Roden- ?rgstr. 3,

ist heute, Nachmittags 1 Uhr 12 Min., von dem

Königlichen Amtsgericht 1 zu Berlin das Konkurs- verfahren eröffnet." Verwalter: Kaufmann Fischer in Berlin, Bergmannstr. 109. Frist zur L es Konkursforderungen bis 5. Dezember 1903. Erste Gläubigerversammlung am S8. November 1908, Nachmittags A2} Uhr. Prüfungstermin am 15, Dezember 19083, Vormittags 114 Uhr, im Gerichtsgebäude, Fine 77/78, ITL Steppen Zimmer 6/7. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. November 1903. i Berlin, den 15. Oktober 1903, Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts». Abteilung 82, Rielereld. Koukurs. [53864] e, Veber das Vermögen des Bauunternehmers ermaun Borgmeier in Bielefeld, Weststraße 44, ist beute, am 15. Oktober 1903, Vormittags 9 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: General- Dent Georg Schmidt in Bielefeld, Marktstraße. Ê ffener Arróst mit Anzeigefrist bis zum 5. November 908. Frist zur Arniéldui der Forderungen bis N 14. November 1903. Erste Gläubigerversamm- ung am 14. November 19083, Vormittags 2 r, i rüfungstermin dex ange- meldeten Fo D, November 1908, pemitta s 10 Uhr, im hiesigen Amtsgerichts- 1 Bielefe n 8 ‘Oltober 1903 ; h eld, den 15. ober : : Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 6.

[54109]

A

Bremen. [53929] Oeffentliche Bekanntmachung.

Ueber ‘das Vermögen des Inhabers etner Tabak. Und Zigarrenfabrik Simon Gerd August Müssel, Inhabers der Firma August Müssel, Doveutorssteinweg 4, hierselbst, ist heute der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Crüsemann bierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. November 1903 eins are nmeldefrist bis zum 30. November 1903 ein]chließlich. Erste Gläubiger- versammlung 18S, November 1908, Vormittags 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 18. De- zember 19083, Vormittags 11 Uhr, im Ge- rihtshause hierselbst, T. Obergeschoß, Zimmer Nr. 69 (Eingang Osterthorsstraße).

Bremen, den 15. Oftober 1903. h:

Der Gerichts\{hretber des Amtsgerichts : Fürhbölter, Sekretär.

Cöln. Konkurseröffnung. [53924]

Ueber das Vermögen der offenen Handelsge- sellschaft unter der Firma Emil Meyer «& Nudolf Cohn zu Cöln ist am 14. Oktober 1903, Vormittags 11 Uhr 45 Min., das Konkursverfahren eröffnet worden. * Verwalter is der Rechtsanwalt Dr. Löwenstein in Cöln, Apostelnkloster 17. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. November 1903. Ablauf der Anmeldefrist am selben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 10. November 19083, Vormittàgs ‘Ul Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am. 4, Dezember 19083, Vor- mittags 1 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Norbert- straße 7, 11. Stodwerk.

Cöln, den 14. Oktober 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1IT 1.

Darmstadt. Konfursverfahren. [53919] Ueber das Vermögen des Dachdeckermeisters Johaunues Vrückmann in Darmstadt ist heute, am 15. Oktober 1903, Nachmittags 54 Uhr, däs Konkursverfahren eröffnet worden. Kaufmann Karl Dechert in Darmstadt is zum Konkursverwalter ernannt: Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist und Pg bis zum 5. November 1903 estimmt, erste Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungstermin auf: Freitag, 13. No- vember 1903, Nachmittags 3} Uhr, Hügel- straße 31/33, S s\aal Nr. 28, anberaumt worden. Darnmistadt, 15. Oktober 1903.

Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts T.

Dresden. A [53881] Neber das Vermögen der Handelsgesellschast (Möbelfabri!) „Engelmann «& Schneider“ ier (Schandauer Sir. 34), vertreten durch den ildhauer Ernst San Engelmann und den Kaufmann Rudolf Wilhelm Naumann," wird heute, am 15. Oftober 1903, Nachmittags 3,20 Uhr, das ‘Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Privatauktionator Stolle hier, Gerichts\tr. 15. An- meldefrist bis zum 7. November 1903. Wahl- und Prüfungstermin am 17. November 1908, Vor- On RnE 104 Uhr. Dffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 7. November 1903. Dresden, den 15. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht. Dresden. [53880} Veber das Vermögen des Restaurateurs Karl Hermaun Haufe hiee, Meter Str. 5; wird heute, am 15. Oktober 1903, Nachmittags 44 Uhr, vas Kon- Furßsverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Auktionator Häfner, hier, P RRUE 2. Anmelde- st bis ‘zum “7. November 1903. Wahl- und rüfungstermin am 17, November 1908, Vor-

j mittags A0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht

bis zum 7. November 1903. Dresden, den 15. Oktober 1903. ¿ Königliches Amtsgericht. Ellwangen. ' K. Amtsgericht Ellwangen. s Konkursverfahreu.

Veber den Nachlaß des + Johannes Flaad, gew. Heilgehilfen in Höbingen, ist am 13. ds. Mts.,, Nachmittags 44 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter: Bezirksnotar PuRba in Zöbingen. Anmeldefrist und offener Arrest

is zum 10. November 1903. Erste Gläubigerver- fammlung und allgemeiner Prüfungstermin: L. No- vember 1903, Vorm. 10 Uhr.

Ellwangeu, den 15. Oktober 1903.

Gerichtsschreiber K. Amtsgerichts: Sekretär Karpf. *

[54084]

EssIingen, [53870] K. Amtsgericht Efelingeu. \ Veber das Vermögen des Gustav Erdmann, Magaziner und Inhaber einer Kolouialwaven- andluug in Eßlingen, ist am 14. Oktoker 1903, achmittags 54 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Gerichtsnotar Sax in Eßlingen. Konkursforderungen find“bis 6. November 1903 bei dem Gerichte anzumelden. Gläubiger- versammlung und Prüfgngstermin findet am 13. No- vember 19023, Vörmittags 1X Uhr, ftatt. Offener Arrest bis zum 6. November 1993. s Den 14. Oktober 1903. Amtsgerichtssekretär Schindler.

Freiberg. ; : [538834]

Ueber das Vermögen des Lederhändlers Friedrich

errmaun Wagner in Freiberg, Inhaber der L „Herrmann Wagner“/ daselbst, wird heute, am 15. Oktober 1903, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren. eröffnet. Konkursverwalier Herr Kaufmann August Straubel hier. Anmeldefrist bis zum 21. November 1903. Wahltermin am 18. No- vember 1903, Vormittags 9 Uhr. Prüfungs- termin am 4. Dezember 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht! bis zum 20. November 1903. Ges

__ Königliches Amtsgericht Freiberg (Sa.).

Gilgenburg. KRonfurêverfahren. [63856] ‘Ueber das Vermögen des Kaufmagnus Louis Geisenberg zu Gilgenburg ist am 14. Oktober 1903, Nahmiktags 6 Uhr 40 Minuten, der Konkurs eröffnet. Verlgaltes ist der Kassierer Gusowius- zu Anmeldefrist für Konkursforderungeit is zum 6. November 1903. Erste Gläubigerver- sammlung den 13, November #908, Vor- mittags 10 Uÿ2, vor dem’ unterzeihneten Gericht, Zimmer 4, allgemeiner Prüfungstèrmin den 20. No-- vember 1903, Vorwittags R Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. November 1903,

Gilgenburg, den 14 Oktober 1903. pu Königl. Amtszericht.

Halle, Saale. Ronfurgeröffnung. [54083] Ueber das Vermögen der Inhaberin der einge- tragenen Firma Marie Schulze (Frau Marie Kleeberg, Os Schulze) in Halle a. S., große Ulrichstraße Nr. 2, ist heute, Vormittags 114 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht, 7, zu Halle a. S. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Taxator Otto Knoche in Halle a. S., Bismarckstraße Nr. 30. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. November 1903 und Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis 26. November 1903. Erste Gläubiger- versammlung den 12. November 1903, Vor- mittags 19 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den 5. Dezember 1903, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 31. Halle a. S., den 16. Oktober 1903. : Große, Kanzleirat, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 7.

Hirschberg, Schles. [53858] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Vuchhäudlers Arthur Zwirner zu Hirschberg ist heute, am 14. Oktober 1903, Nachmittags 6 Ühr, das Konkuréverfahren eröffnet. Der Kaufmann Paul Cassel zu Hirschberg ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 24. November 1903 bei tem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\Gusses und eintretenden Falls über die in § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf den 11. November 1993, Vor- mittags L4è Uhr, und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 2... Dezember 19083, Vormittags LU} Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerichte, Wilbelmstraße Nr. 23, Zimmer Nr. 38, im 17. Stock, Termin anberaumt. Offéner Arrest und Anzeigepflicht bis zum 8. November 1903. 2 N. 13 a/03. i:

Hirschberg, den 14. Oktober 1903.

E Königliches Amtsgericht.

nowrazlaw. Soufurêverfahren. [53851]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Wladislaus Cerkasfi in Juowrazlaw wird heute, am 15. Dktober 1903, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffne. Der Rechtsanwalt Galon in - Jnowrazlaw wird zum Konkursyver- walter ernannt. Konkursforderungen sind bis“ zum 16. November 1903 béi dem Gerichte anzu- melden. Es wird zur R aae, über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und eintretenden Falls über die in § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf den L0. November 1908, Vormittags 10 Uhr, und. zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 30, November 1903, Vor- mittags 19 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- richte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Ver- pflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und bon den Forderungen, für welche fie ius der Sache abgesonderte Befriedigung in Auspruch nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. November 1903 Anzeige ¿zu machen.

Königliches Amtsgericht in Juowrazlaw.

Kattowitz. ; 54038]

Ueber tas Vérmögen der Frau Auna Sn zu Kattowitz ist am 14. Oktober d. &F., Nachmittags 94 Uhr, das Könkursverfahren eröffnet. Korfurs- verwalter: *'Direktor E Fröhlich zu Kattowig. Konkursforderungen find bis zum 14. Dezember 1903 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung und Termin zur Beschlußfassung über den Verkauf des Geschäfts oder des Warenlagers der Kridarin im ganzen am 10, November 19083, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 22. Dezember A903, Naquittags 125 Uhr, Zimmer Nr. 14. Offener Arrest init An- zeigepfliht bis zum 1. Dezember 1903. 6 N 31/03,

Königl. Amtsgericht in Kattowitz,

HKattowiéiz. FARL L [54089]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernft Kindler zu Kattowiß ist am 14. Oktober 19083, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursperwaltèr : Rehtsanwalt Badrian zu Kattowiß. Konkursforderungen sind bis zum 14. Dezember 1903 bei dem ‘Gerichte anzumelden, Erste Gläubiger- versammlung und Termin zur Beschlußfassung über den Verkauf des Geschäfts oder des Warenlagers des Kridars im ganzen am 10. November 19083, Vormittags 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den 22. Dezember 1903, Vormittags 11¿ Uhr, Zimmer Nr. 14. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bts zum 1. Dezember 1903. 6 N 324/03. Königliches Amtsgericht zu Kattowi,

Kemplen, Schwaben. [53895] Bekanutmachung. Das K. Amtsgericht Kempten hat beute, Nach-

| miltags 9 Uhr 20 Min., zufolge gläubigerischen

Antrags den Konkurs über das Vermögen des Käse- händlers Otto Steck dahier bei dessen Zahlungs- unfähigkeit eröffnet. Konkursverwalter: Neztsanwalt von Vöck daselbst. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 5. November ds. Js. Wahltermin und allgemeiner Prüfungstermin am Samstag, den 14, November lfd. Js., Vorm. 16 Uhr, im Zimmer Nr. 18. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. November s. Fs, i

SKempteu, den 14. Oktober 1903. '

Schuppert.

Königsberg, Pr. Sonfurêverfaßren. [523894] Veber das Vermögen der Firma Geschwister Vöttcher hier und das Vermögen der Gesellschafter : ) des Kaufmanns Max Böttcher, 2) des Fräuleins Lydia Böttcher, hier, Hökerstraße 25, ist am 15. Oftober 1903, E E S S e elke hier, Tragh. Kirchenstraße 68, ist zum Kozakurs, verwalter ernannt. Nuunelbekift für vie S forderungen bis zum 20. November 1903. Erste Gläubigerversammlung den 16. November L903 Vorm. 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer Nr. 19. Allgemeiner Prüfungstermin den 28. November 1903, Vorm. 16 Ube Aa unmer Nr. 19. Dffener Arrest mit " Anzeigefrift is zum 15. November 1903; T AEINI

Vorm.

Der Kaufmann Nud.

Königsberg i, Ve., den 15. Ok

Königl. Amtsgericht. tober 1903.

Abt, 7,

Lengenfeld, Vogtl. 2 [23869]

Ueber den Nachlaß des am 29. Scpytember 1903 in Plohu verstorbenen Pfarrcers Kuürt Paul Frank wird heute, am 15. Oktober 1903, Nach- mittags 5 Ubr, - das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Kaufmann Ludwig Gieseler in Lengenfeld. Anmeldefrist bis zum 2. November 1903. Wahltermin und Prüfungétermin om 12. November 19083, Vornittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bs zum 29. No- vember 1903.

Königliches Amtsgericht zu Lengenfeld i. V.

Ludwigshafen, Rhein. (54137) 5 Bekanntmachung. ¡ Das Kgl. Amts8gericht Cidtigsbafen a. Rh. ‘hat heute, Nathmittags 4 Uhr, über den Nachlaß des in Ludwigshafen a. Nh., Stadtteil Friesenheim, wohnhaft gewesenen und am 1. Juni 1903 verlebten Wirtes u. Küfers Karl Adolf Huth das Konkurs- verfahren eröffnet, als Konkursverwalter den Nechts- anwalt Ludwig Noch in Ludwigshafen a. Rh. er- nannt, den offenen Arrest mit Anzeigefrist bis 3. No- vember nächsthin erlassen, Frisk zur Anmeldung der Konkursforderun en bis ‘einschließlich 3. Nov-mber 1903 bestimmt, ins zur Beschlußfassung der Gläu- biger über die etwaige Wahl eines anderen Ver- walters, Bestellung eines Gläubigeraus\husses und über die in § 132 K.-O. weiter vorgesehenen An- gelegenheiten sowie zur Prüfung der angemeldeten Fordérungen Termin anberaumt auf Montag, den x6. November 19083, Nachmittags 4 Uhr, im Sizungssaal des K. Amtsgerichts - hier. Ludwigshafen a. Rh., den 16. Oktober 1903. Der Sekretär des K. Amtsgerichts: He ift. Magdeburg. [53890] Ueber das Vermögen des Fleischermeisters Bruno Sauder zu Magdeburg Wilhelmstadt, Hohendodélebener, Straße Nr. 11, is am 16. Of tober 1903, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet und der offene Arrest erlassen worden. Konkursverwalter: Kaufmann- Nobert Pescheck hier. Anzeige- und Anmeldefrist bis z:m 21: November 1903. Erste Gläubigerversammlung am 14, November 19083, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 8, Dezember 1903, Bor- mittags 10 Uhr. Z Magdeburg, den 16. Oktober 1903: Königl. Amtsgericht A. Abt. 8.

Maïnz. Konkursverfahren. [53918]

Ueber das Vermögen der Firma Lithtenecker u, Wilquet in Mainz sowie deren beiden Inhaber Frau Katharina Lichteneker und FranzWilquet, Metzger, beide in Mainz, wird heute, am 15. Of tober 1903, Nachmittags 3 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Sichel in Mainz. Anmeldefrist 26. No- vember 1903. Erfte Gläubigerversammlung: Frei- tag, den 13, November 1903, -Vormittags 11 Uhr, Prüfungstermin: Freitag, det 18. De- zember 1903, Vormittags Lk Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 111. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Ncevember 1903,

Großh. Hess. Amisgeriht Mainz.

Marienberg, Sachsen. [53883]

Veber das Vermögen des Sthueidermeisters Friedrih Hermann Klemm in Marienberg wird heute, am 16. Oktober 1903, Vormittags +10 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. Konkurs-

verwalter: Herr Vehtsanwalt Vollert hier. An- meldefrist bis zum 14. November 1903.! MWahl- termin am 6. November 29623, Vormittags 9 Uher. Prüfungstermin am 28. November 19083, Vormittags 9 Uhr. Offener, Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 3. Novech+ ber 1903 ck Königlih Sächs. Amtsgericht Marienberg. München. e A : [53873] _Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abteilung A für Zivilsachen, bat über das Vermögen des Ge- schirrhandlungsinhabers Josef Meixner in München, Oberanger 31/0, am 14 Oftober 1903, Vormittags 8 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- / verwalter: Nechtsanwalt Johann Hager in München, Bayerstr. 9/11. Dffener Arrest erla Zu Anzeigefrift in - dieser Richtung und Frist zur * nmeldung der- Konkursforderungen bis 5. November 1902 cln- {ließli bestimmt. Waßltermin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigerauss{ufses, dann über die in &8 162, 134 und 137 der K.-Q. bezeihneten Fragen in Ver- bindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin äuf: Dounerêtag, den 12, November 1903, Vor- mittags L0 S im Zimmer Nr. 57, Justiz« palast, Erdgeschoß, ‘bestimmt. München, 14. Oktober 1903. Gerichtsschreiber (L. 8.) Mecle, Kgl. Sekretär. München. S A 53872] _Das Kgl. Amisgeriht Minicken 1, Abteilung A für Zivilsachen, hat über das Vermögen der Lina Denss, Inhaberin einer Mechanischeu Schäfte- sábeik in Müucheu, Gabelsbergeritr. 36, am 14. Oftober 1903, Vormitt2gs 11 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Johann Hager in Münc®en, Bayerstr. 5/11. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Nichtung und Frist zux Anmeldung dex Konkursforderungen bis 6 November 1903 G ltedlich bestimmt. Wahltermin zur Be- \Hlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, Beiteilung eines Gläubigeraus\chusses, darn über die in 29 132, Zus “und 137 der K-D. bezeichneten ragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prü- Zeu auf Doutièrêtag, ven 12, November Fust Vormittags 11 Uher, im Zimmer Nr. 57 Justizpalast, Erdgeschoß, betimmt. : Sie 14. Oktober 1903. shreiber (L 8.) Merle, Kgl. Sekretär.

Plauen. Koukurs versa

Veber- das Vermögen des G A an Otto SHüler iz Plaucu, Seestraße 59 das eure! am 15. Oktober 1903, Nachmiltags 6 Ußr | 2 Ra S Le E Konkursverwalter : Derr Ne t. Glaus in Plaucé 9 (s i W zum 11. November d t ZS A2. November 19083, Voxmittags 10 Uhr Prüfungstermin am 27. November 1903, Voz-

1 LE. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 3. tovember 1903.

oute bes Amtsgericht Blauen,

Regens* arg, Beläuntmachuung. [538

: [53889] lasermeisters Beru-

[ Johaun Ha

Das A Amtsgert ; be: R gerta:t Regenäburg 1 wecumbgen des OMcchaniters ld Mee

hn in Reg