1903 / 248 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[53831] soll das Grundkapital um 60000 46 durch

Nah dem Beschlufse der Generalversammlung unserer Aktionäre vom 21. September 1903 Vernichtung von 60 Stück Stammaktien zu je 1000 4 Lr eseßt werden. Die Gläubiger unserer Gesellshaft werden hierdurch gemäß § 289

«G. aufgefordert, ihre Ansprüche \pätefteus bis zum 15, November d. I. bei uns anzumelden.

Putbus, den 15. Oktober 1903.

Direktion der Nügenshen Kleinbahnen Aktien-Gesellschaft.

Württembergische Notenbank.

Wir bringen hiemit zur öffentlichen Kenntnis, daß wir von unserer S vom 1. Januar 1902 eine weitere Auflage von 140 000 Stück anfertigen lassen, welche dazu bestimmt ist, die aus dem Umlauf zurücksließenden Mgen Stücke der früheren Auflage ¿u erseßen. i Die neuen Noten haben die Nummern 120 001 bis 260 000, fie tragen die faksimilierten Unter- schriften Eisenlohr, Körper, und sind im übrigen mit denen unserer Bekanntmachung vom 1. Juli 1902 beschriebenen Noten à Æ 100,— durchaus übereinstimmend. i Stuttgart, 17. Oktober 1903. : Württembergische Notenbank. Cisenlohr. Koerper.

[54504] Vilanz der Vrauerei Stern, Actiengesellschaft

am 21. August 19083.

\

Aktiva. 24 a) e d Immobilienkonto : a. Braueretanwesen : Buchwert am 315 AUU 2 M 1 529 236,60 Zugang zahre 1902/1903 E 5 ; #1929 914,50 ab- 19/0 Abschreibuna E L 15 295,14 | 1514 219/36 þ. Wirtshastehäuser: Bio am 81: August 1902 E M. 296 836,12 ab 10/0 Abtei E «2968,36 | 293 867/76 . Bierniederlagen : s Büchwerttäm 31: August 19002 s M6 26 757,29 Bugang im Sahre 1902/1903 E G 029297 6. 29 686,46 a O Ore E R e E «i 296,86 29 389/60] 1 837 476/72 Maschinenkonto: N U as La 100211 A A e e ie le is R 126 s 59 O 02/1003 R s S N S e eee Le 2 126 788/99 O O EIPIMECIPUNG e N 15 214/62} 111 573/93 Eis- und Kälteerzeugungsanlagekonto : BUPWert an 31 AUgUt 1902 S 5 85 851/32 ab 9 Sre E e e E 10 302/15 75 549/17 Fastagenkonto: L / a. Lagerfässer und Gährbottiche : : 317 August 1902 s e 6 119 483,64 E e, E S E S 11948,36| 107535/28 þ. Transportfässer : Buchwert M 31 au A S M 33 022,37 Sagan Am Satte 1902/1903 6 46/390/36 y A. 39 372,73 Abn E R T 8STD 31498/18} 139 033/46 Fuhrparkkonto: a. Pferde: S IDSLL G So L Ia H E S 37 700/11 Gaus T Verlaufe Per L s A 1085,— Verlust auf 1 gefallenes und 3 verkaufte Pferde . . . . » 666,89 1751/89 35 948/22 Dad I O S 11 407/12 ; T7 355/34 O o Ire E d E S URG d 9 471/07 R Wa en und Geschirre: s : 37 884/27 uchwert am 31. O A L N 0015, Zugang im Jahre 1962/1903 E E R E A : E i / ; M 10 415,99 : ab 20% Abschreib E 2108919 8 356/80} 46 241/07 igeräte- und Mobilienkonto: 4 e am 31; August 19025 E M 35 468,43 Sugang:im Jahre 1902/1903 E „__15 098,95 | \ é 90 567,38 ab 900 Ib shreibung E L CE ¿1041347 40 453/91 Wirtschaftsgerätekonto : Le A C N Î Nat am 34 Aud I A M 38 194,13 Zugang itim Jahre" 1902/1903 L L «99 267,81 M. 93 461,94 ab: 40D MTelbund. 4 «a e wi aa E s „37 384,78 56 077/16 i t- und Lichtaulagekonto: Ae Aal gut L s T9 D1489 Zugang im Saähre:1902/1903 S „4816,38 M6 24 331,27 Abb Bed s A De I See « 4866,25 19 465/02 Eisenbahnwaggons- und Gleiseanshlußkonto: | Buchwert M S UgU L E M T7 Ls G3adlas ab 209/6 Abschreibung S L 72/6 048 ns 3140/0 Pfandbriefe der Frankfurter Hypothekenbank .. P M E S E O / / Div. Konti: (vorausbezahlte Versicherungen, Mieten und Steuern)... E 24 590/82 Vorräte: Bier... E E Ea «328261 D R L E Sa da La Loite Ke R Te 72 305/90 S e E E O B e eee Ss 64 345/25 S T L L E 4 38 300/24 E 2 : 16 701/80 Dra E A e, 7 443/64] 527 358/80 Debitoren : “Kunden T : ; 1314 190/08 y Bankier L Es 215 961|—| 1530 141/08 4 571 386/88 asfiva. Aktienkapitalkonto... j N s C e A 1 8C0 000|— Mesetvefonbstonto C e R E R 180 000|— Shéezialre[etefondetonto E E s 1200 000 Delkrederekonto: Stand am 31. August 1902 ......…. E 578 502/52 Eingänge auf bereits abgeschriebene Forderungen... 240|— ; 078 742192 ab T neb Ge San 1460576 564 13676 Í Einlage ait 1E Aus O i 55 000|— M a8 76 ypothekenkonto : (Brauereianwese) ; j ae Pypoketentonto: (Wik[haftshäu ser) C N E A 132 800|— 7 Unterstügungskonto: Stand am 31. August 192... 18 869 59 A “Winlage.am 16. Oktober 1902 L o C E A 10.0001 1: “ubgbjablte: Untersu A 9070] - 28969117 S aubgtzablie? Vüterstübunge L S 4 t uon T / H R E C L A D 1 59 377/96 ewinn- und Verlustkonto: : i a. G 901/1902 C R L 6 577/43 b. Reingewinn von: 1902/1903 ies R C E C R E E IESEE 410 032/56] 416 609/99 : 4 571 386188

Debet. 9 M

An Malzkonto: Bebra S E E 256 895/16 « Gerstekonto: T E Ls 294 196/10 » Hopfenkonto : A e E S Eure E E 621135 « Eiskonto: R Dee V L S R E P E E 44 974/67 Kohlenkonto: r C Ea A S S 99 596/77 « Fouragekonto : S S E ia L A 9053461 Peihkonto: V l e D Sin A C E R S A 703/03 Beleuchtungskonto : L O Es A S 6 289/49 « Handlungskostenkonto: E

Gehalt des kaufmännischen Direktors, des Burcaupersozals, div. Materialien, div.

; Mieten Provisionen und sonsti 160 023/37 « Betriebskostenkonto: : i

Gehalt des anen Direktors, des Braumeisters, Versicherungsbeiträge und ver-

[ebene Un eee Devenbete Maltcalie 73 285/39 epo S 197 827/65 v raustéuettonto A 2A E 92 264|— C Stelertonto S S 37 32477 rRaminuialzus{Wläg Zur Bd E 3 500|— » Unterhaltungs- und Reparaturenkonto :

B D M. 33 934,32

b. Wittshaftba e C g 8214/64

C FUNIPOIE A 14921,96 57 070/92 s Mälzeveimictetonto L E E S 6 820|— e Bétlust auf ‘géfallenes und 3 pertaufte Pee s 666/89

reibungen:

auf Immobilien:

S: rauételaue en L 615 295,14 D G H E O G S » 2968,36 O: Bieriebelat t Ls E L S 296,86 f. 18 560,36 v SUTPHeNTON O S E S Ce « 15 214,62 »« Eis- und Kälteerzeuzungsanlagekonto 12%... [7 & 10302/15 « Fastagenkonto: G SUOETIAE O V E M11 948,36 He ADTANSPOTHfä E 20 I N «787455 „, 19822,91 - Fuhrparkkonto : a Pierre 20M S M 9 471,07 b. Wagen und Geschirre 20%... « 2089,19. , 11 560,26 - Brauereigeräte- und Mobilienkonto 20 « 1011347 Eisenbahnwaggons- und Gleiseanschlußkonto M E DT2OT E C Ton A a Ed » 37 384,78 « Elektrische Kraft- und Lichtanlagekonto 20%... 4866,25 | 129 397/47 e Uebertrag ali Dele E S 95 000|— e Reingewinn: ai Gewinnvörttag bo I E U 6577,43 Be Reingewinn von L E E 410 032,56 416 609 99 2 004 093/74 : Kredit. Per -Gewvinubötfrägvon 0 C E 6 577/43 » Bierkonto:

Gr f Bie é 1 906 809,10

Vorrat att 31 AvaU A902 S A. 357 658,49 e} :

Vorrat am 31. August 1903 «0 «32826197 2939,52 | 1877 412/58 v StebeltontO. is E S 67 940/70 e lite n 7 860/51 v: ABilisentonto -QüteSinsen und Mete) S 44 302/52

2 004 093174

Frankfurt a. M.-Oberrad, den 31. August 1903. Brauerei Stern, Actiengesellschaft. Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Leonhard Kalb. Daniel Claus. Jeschek. Louis Eber.

Die für das Geschäftsjahr 1902/03 auf 18 9/6 festgeseßte Dividende gelangt gegen Einlieferung des Coupons Nr. 17 mit Mark Hundertdreißig pro Aktie bei den Herren Joh. Goll & Söhne in Frankfurt a. Main vou heute an zur Auszahlung.

Fraukfurt a. M.-Oberrad, 19. Oktober 1903.

Der Vorstand.

D j Jeschek. Louis Eber.

[54505] Vilanzkouto am 20. Juni 1903.

Grid E Lt hs 19396 5 Gebiet S 133 787/60 Pa E E S 17 760/80 Wüsserkräfttonlo E S A A E / 50 970/29 Dnventatientonl S 2 834/65 h DURUNd C 229/33 3 063/98 E Ee A C E E E 160 966/45 ugang R E L E A 930|—]| 161 896/45 Mit ino Wedel 4 691/13 z Bestände laut Inventur: brik 1 i Fabrikationskonto : oto C A U 81 e r R Uo L U Ae ae 1 877180 3 637/18 Do e I 360|— 492 |— Canto S 200|— 102/40) Dae E E E L 50|— 87/50 ide, Leim, Alaun A E "622/75 311/80 i Papier E 17 053/81 8 974/59 79 841/70 Maschinenbetriebskonto: Betriebsmaterialien L E, 4 267/20 1073/35 M E E 3781145 2 349/65 iebe S C E R E S 1 057/80 369/97 Riemann E 261/16 |— Smdt C S 235130} 294187 Beleuchtungsmaterial . 50/48 4/501 1374573 Bauteharalurentonto E 18|— 7150) 25/50 Chemikalien- amd Farben E 2 348/30 7801/35 3 128/65 Mob leiten L Ho Ee A L 330/90 1 764/80] 209570 Gmbällagefönto E 3 894193 3 617/45 7 472/38 Unkostenkonto L A E 1 400|— Köntokorrentkontodebitoren e | 107 538/97 Reservefonds La: 13 546/02 Aktienkapitalkont E R M entäpitalloito S A N 6% In S E E E o E A j ; 100 008 s Meltervefondskonto S G N naa a N S 13 111/07 E E s E : G 2 E E K A F S 434195 13 546/02 ab für Verluste (Gutschrift d. Fabr.-Kont). „. ( | Oito Tren Ton toe S Os A s : | | zin Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 30. Juni 1903 d :

Kredit.

Fabrikationskonto I... abrikationskonto1 1'369 66 acts und Mietgelderkonto 914|—

erlust-Per 1902/03 E A

12 830,73

Vorstehendes Bilanzkonto sowi

i des Bil ] e das Figenmtonts stimmt mit den ordnuiagacaat gé- tes ind von ‘mr geprüften Geschäftsbüchern " 4

Meißen, den 18. August 1903.

_Robschüt, den 21. Juli 1903,

i Robschüger Papierfabrik, :

rmer.

vinn_ und

A Das auss wiedergewählt.

heitende Aufsichtsratsmitglied Herr Woldemar Don ris Sönig wi

—— A