1903 / 248 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und dem Apotheker Gustav Heldt zu Posen ander- weit Prokura erteilt ist. d Posen, den 14. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [54342] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 163 bei der Firma A. Spiro in Posen eingetragen worden, daß die Gesellshaft aufgelöst und der bisherige Gesellschafter ‘Kaufmann Gugen Spiro zu Posen alleiniger Inhaber der Firma ist. Posen, den 15. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht.

FPosen. Bekauntmachung. T

In unserem Handelsregister Abteilung A ist heute die unter Nr. 879 eingetragene Firma Max Schaper Atrliex für Photographie in Posen gelöst worden.

Posen, den 15. Oktober 1903.

- Königliches Amtsgericht.

Pesenm. , Bekanutmachung, E In unserem Handelsregister Abteilung A ist heute die unter Nr. 591 ‘eingetragene Firma B. Sal- Xowsfi in Posen gelöst worden. / Posen, den 15. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht.

Prenzlau. Befanntmachung. [54635]

In unserem Handelsregister Abteilung A sind folgende Firmen gelös{<t worden:

Nr. 181 Warenversandhaus Apollo, Alexan- der Bauske, :

Nr. 69 Karl Zierenberg (Inhaber Lederfabri- kant Karl Zierenberg sen).

Prenzlau, 16. Oktober 1903.

Königliches Amtsgericht.

Handelsregister. [53066]

Rastatt. j [ Nr. 25 181. In das Handelsregister Abteilung B wurde unter O.-Z. 7 Murgtalbrauerei Aktien- gesellschaft, vormals Alois Degler Gaggenau eingetragen: O 2 U I0N:

In der Aufsichtsratssizung vom 4. Juni 1903

wurde beschlossen, daß das Aussichtsratsmitglied Herr Alois Dieser in Gaggenau bis 1. Dezember lf. Is. die dur< den Tod des Herrn Gustav Mäusezahl er- ledigte Vorstandsstelle versehen solle.

Am 12. Oktober 1903 :

Durch Generalversammlungsbes<luß vom 29. No- bember 1902 wurden die Statuten der Gesellschaft geändert. Bezüglich der Aenderungen wird auf die neu eingereihten Statuten Bezug genommen.

Von den mit der Anmeldung eingereihten Schrift- stü>en kann bei dem Gericht Einsicht eingenommen VeRastatt, den 12. Oktober 1903

astatt, den 12. ober 1903. N Großh. Amtsgericht.

Reichenbach, Schles. : [54636]

In unserem Handelsregister A ist am 16. Ofk- tober 1903 unter-Nr. 305 die am 1. Oktober 1903 begonnene offene Handelsgesellschaft Olberg und Schmitt zu Reichenbach i. Schl., und als deren persönlich haftende Gesellschafter sind der Graveur- meister Louis Olberg und der Mosletteur Franz Schmitt, beide zu Reichenbach, eingetragen worden.

Amtsgericht Reichenbach u, Eule,

Rüdesheim, Rhein.

/ Hattenheimer Winzer-Verein. i A Stelle des Iohann Barth is der Winzer

j N N in Hattenheim als Vorstandsmitglied Nüdesheim, den 16. Oktober 1903. -

Königliches Amtsgericht.

Schweidnitz. - [54638] Im Handelsregister Abt. A ist bei der unter

Nr. 337 verzeichneten Firma Robert Klemm in

Schweidniß heute eingetragen: Die Firma ist er-

loschen. Schweidnitz, den 15. Oktober 1903. a Shnigliches Amtsgericht.

Schwetz, A Fi G E Im Handelsregister sind die Firma „Warenhau Ce Schleimer Inhaberin S. Schleimer““ in Schwe sowie die für den Kaufmann Georg S&leimer in Schweß eingetragene Prokura gelöscht.

Schwetz, den 15. Oktober -1903. Königliches Amtsgericht.

Solingen. e S lee Eintragung in das Hande A

Abt. A. Nr. 746. Firma Rheinische Elektri- zitäts-Gesellschaft Com. Ges. Hermanu Brach- maun, Solingen, Der bishèrige Kommanditist : Eleven Ein neuer Kommanditist ist ein- etreten. 4 Solingen, den 14, Oktober 1903.

Königliches Amtsgericht. 6.

Solingen. j [54641] Eintragungen in das Handelsregister: Abt. A. Nr. 174, Firma Eugen Haering, Solingen. Dem Buchhalter Friedri August Voos zu Solingen ist Prokura erteilt. Nr. 748. Firma Guftav Schulte, Wald. Jn- aber is der Kohlen- und Kartoffelhändler Gustav ulte daselbst. : 2 Soliugen, den 16. Oktober 1903.

y Königliches Amtsgericht. 6. Spremberg, Lausitz. [54642] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute

folgendes eingetragen worden : : 1) bei der unter “Nr. 279_ vermerkten Firma „Georg Wisfinger“ zu Spremberg: Der Kauf-

[54637]

mann Otto Greischel i in das Geschäft als. per- i

sönlich haftender Gesellschafter eingetreten. ; / Ma Firma ist in Wissinger und Greischel eändert. ; 9 2) unter Nr. 282 die ofene Handelsgesellschaft „Wissinger und Greischel“ zu Spremberg und ‘als Gesellschafter der Tuchfabrikant Geor Wisinger Und der Kaufmann Otto Greischel zu Spremberg. ä Die Gesellschast hat am 1. Oktober 1903 be- onnen.

Spremberg (Laufit), 9. Oktober 1903. da n des Amtsgericht. Stade. Bekanntmachung. [546

In das Handelsregister A Nr. 101 ist heute

der Firma „D, Bösch, Stade“ eingetragen: ; em Buchhalter Reinhold Hornemann in Stade

ist Prokura erteilt s :

tade, den 14. Oktober 1903.

H bet

Stendal. / / [54644]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 249 ist heute eingetragen die Firma Adler-Apotheke und Drogenhaudlung Väthen-Tanugerhütte Heinrich Severit zu Väthen und als JFnhaber: Apotheker Heinrich Severit daselbst.

Stendal, den 14. Oktober 1903:

Königliches Amtsgericht.

Strasburg, Westpr. [54647] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 112 die Firma Vincenz Breyer zu Groß - Gorschen und als deren Inhaber der Molkereipähter Vincenz Breyer ebenda eingetragen worden. Das Geschäft ist nah Angabe des Breyer eine Molkerei. Strasburg W.-Pr., den 17. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht.

Strehlen. [54648]

In unser Handelsregister B, betr. die Deutscheu Nährmittelwerke, Gesellschaft mit beschränkter Haftpflicht in Berlin, Zweigniederlassung in Sägen, Kr. Strehlen, ist unter Nr. 2 heute folgendes eingetragen worden:

palte 1: 3. 5

Spalte 7: Die Vertretungsbefugnis des Dr. Emil Wörner ist beendet.

Spalte 9: H.-N. B 2/22.

Strehlen, den 8. Oktober 1903.

Köntaliches Amtsgericht.

Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. [54649] Eintragung in das. Handelsregister.

In das Handelsregister Abteilung für Einzel- firmen Band Blatt 63 wurde heute neu ein- getragen :

Die Firma Louis Lypstadt u. Co, Zweig- niederlassung in Ulm, die Hauptniederlassung be- ndet si< in Frankfurt a. M. Inhaber: Louis ypstadt, Kaufmann in Frankfurt a. M.

Den 16. Oktober 1903. Stv. Aintsrichter Maier.

Varel. Amtsgericht Varel. Abt. A7. [54650] In das Handelsregister Abt. A hiesigen Amts- gerichts ist heute zur Firma Wilh, Presuhn Nachf. Inhaber Auguft Haskamp, folgendes eingetragen : Die Firma ist in „August Haskamp““ geändert.

1903, Oktober 8.

Weinheim. ; [54651]

‘Zu O.-Z. 3 der Abteilung B des Handelsregisters Band 1 (Firma Vüvrgerbraucrei Weinheim, Gesellschast mit bes<räukter Haftung in Weinu- heim) wurde heute eingetragen: An Stelle des aus- geschiedenen Ziegeleibesißers Johann Sommer ist Kaufmann Paul Röhrle in Weinheim als Geschäfts führer bestellt.

Weinheim, den 15. Oktober 1903.

Großh. Amtsgericht. L. Werden, [54652]

In das Handelsregister Abteilung A is unter Nr. 166 die Firma Benjamin Löwiusohu in Kupferdreh und als Inhaber Kaufmann Benjamin Löwinsohn daselbst eingetragen.

Werden, den 10. Oktober 1903.

Königliches Amtsgericht. Wiedenbrück. [54653]

In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 41 eingetragenen Firma Ww. H. Spexard in Spexard vermerkt: Die Firma lautet jeßt: Heinrich Spexard, -sie ist von der bisherigen În- haberin Witwe Meier Heinrih Spexard, Bernardina - geb. Ameling, zu Spexard auf-deren Sohn Brenneret- besißer Heinri Spexard zu Spexard übergegangen.

eshâftszweig: Branntweinbrennerei. ;

Wiedenbrück, 14. Oktober 1903.

Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Befanutmachung. Handelsregister A.

e Margaretha Kuapp. Die Firma ist erloschen. Wiesbaden, den 12. Oktober 1903.

Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Befanntmachung. [54782] Handelsregister A_ Nr. 543.

Die Firma Lindau u. Winterfeld, Zweignieder- lassung Wiesbaden zu der, Hauptniederlassung Magdeburg ist aufgehoben.

Wiesbaden, 12. Oktober 1903.

Königliches Amtsgericht. WeldegK. 2 [54654]

In das hiesige Handelsregister ist die Offene Handelsgesellschast „Lau «& Friße, Dampfziegelei und Röhreufabritk“ mit dem Fabrikbesißer Carl Lau und dem Ziegeleibesizer Gustav Frie in Woldegk als Gesellshaftern eingetragen worden. Beginn der Gesellschaft am 1. Juni 1903. Woldegk, 16. Oktober 1903.

Großherzoglihes Amtsgericht. Wolfach. Handelsregister. [54655] Zum Handelsregister B. O.-Z. 8, Firma „„Ober- rheinis<he Barytgruben G. m. b. H. in Wolfach‘““, wurde heute eingetragen: E

Dem Rai Buchhalter von Linz, ist

rokura erteilt.

PrWBolfach, den 9. Oktober 1903.

Großherzogl. Amtsgericht. Zschopau. [54656] Auf dem die ofene Handelsgesellshaft unter der irma Gottlob Wunderlich hier betreffenden latt 32 des hiesigen Handelsregisters ist heute eine getragen worden, daß der Kaufmann - Herr Georg Emmrich hier ausgeschieden ist.

Zschopau, den 17. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht.

[54781]

A Ca loceciiee l beute cfaget e m Handelsregister ist heute eingetragen worden: J H Blatt T8b7, die offene Handelsgesellsaft unter der Firma Eruft Küuzel & Comp. in Zwickau, als deren Inhaber der Ingenieur Ernst Otto Künzel und der Fabrikbesißer Ernst Emil reytag, beide in Zwi>au, sowie weiter; Die Ge- Mishait at am 16. Oktober 1903 begonnen. Angégebener Lao Herstellung und Ver- trieb von Zentralheizungen, Apparatebau und Cisen-

teßerei. : oie auf Blatt 374, ‘die Aktiengefellshaft Steiu- fohlenbauverein Concordia zu Oelsuih i. E.

etr. : y Der Bergdirektor Adolph Kneisel in Oelsni ist als Mitglied des Vorstands ausgeschieden, der erg ingenieur Karl Hermann Weigel in Delsniy i. E. ist als tehnischer Direktor Mitglicd dés Vorstands.

Zivickau, am 19. Oktober 19038. *

‘Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Augsburg. Bekfanntmachung. [54723]

„(„Darlehenskafssenverein Schwifting- Reisch, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Hastpflicht.“ In der Generalversammlung vom 20. September 1903 wurde an Stelle des auss- scheidenden Vorstandsmitgliedes Michael Kranzeder der Oekonom Joseph Müller in Schwifting als folhes gewählt.

Augsburg, den 17. Oktober 1903.

Kgl. Amtsgericht.

Birnbaum. [54658]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Deutschen Dawpfpfluggenosseuschaft , einge- tragene Genofseuschafl mit unbeschränkter Haftpflicht in Birnbaum Nr. 15 des Registers eute eingetragen worden, daß der Nitterguts- besißer Friedri Gustav Mer>el und der Guts- verwalter Richard Gubalke aus dem Vorstande aus- etreten ‘und daß an deren Stelle der Landrat Dr. August Nospatt und der Administrator Louis Kroll in Prittish in den Vorstand gewählt sind.

Virnbaum, den 16. Oktober 1903.

Königliches Amtsgericht.

Brilon. Vekanutmachung. [54660]

Bei “dem Madfelder Spar- und Darlehus- kafsenverein eingetrageue Genosseuschaft mit unbeshräukter Haftpflicht ist heute in das Ge- nossensaftöregister eingetragen:

n Vereinsvorsteher enthobenen Landwirts Heinrich Brune in Madfeld ist der Shuhmachermeister Nor- bert Borghoff in Madfeld als Stellvertreter des Vereint vorstehers vorläufig gewählt.

Brilon, den 15. Oktober 1903. s Königliches Amtsgericht.

Burgdorf. Vekauntmachung. N In das alte Genossenschaftsregister ist heute be Nr. 16 „„Dolgener Pferdezucht-Genosseuschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ zu Dolgen eingetragen worden:

verhältnisse ist die Vollmacht der Liquidatoren er- loschen.“

Burgdorf, den 16. Oktober 1903.

Königliches Amtsgericht. T. Ehingen, Donau. [54663] K. Württ. Amtsgericht Ehingen.

_ Im diesseitigen Genossenschaftsregister Bd. 1 Bl. 9 ist unter Nr. 9-in Spalte 4 eingetragen worden bei s I Aen Erei Kirchbierlingen,

e. G. m. u, H.

„In der- Generalversammlung vom 12. Juli 1903 wurde an Stelle des ausscheidenden Vorstandsmitglieds Hugo Hörmann in Kirchbierlingen der Gemeinde- pfleger Johann Fischer - in S erlden in den

orstand der Genossenschaft gewählt. Zum Stell- vertreter des Vorstehers, Schultheißen Laur, wurde das Vorstandêmitglied Josef Heim, Bauer in Kirch- bierlingen, bestellt.“

Den 15. Oktober 1903.

Stv. Amtsrichter Stumpf. Flensburg. [54664] aug in das Genossenschaftsregister vom 16. Oktober 1903:

An Stelle des aus dem Vorstande des Kupfer-

mühler Consumverein, eingetragenen Ge-

[9

nossenschaft mit beschräukter Haftpflicht zu Kubpfermühle ausgeschiedenen Mitglieds “Fe ist Lehrer Christian Heldt in Kupfermühle bestellt. Flensburg, den 16. Oktober 1903. : __“ Königliches Amtsgericht. Abt. 3. Gr.-Salze. 1 [54665] Unsere Bekanntmachung vom 28. September 1903, betr. die Genossenschaft „Molkerei Gr. Salze u. Umgegend Ce agene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpfli<ht zu Gr. Salze““, wird dahin ergänzt: Die Haftsumme eines jeden Genossen beträgt 350, Æ und die höchste Zahl der Geschäfts- anteile 80. Gr.-Salze, den 15. Oktober 1903. : © Königliches Amtsgericht. GrossSchönau. [5 Auf Blatt 1 des Genossenschaftsregisters i der Firma Consumverein zu Grof;\chönau, ein- getragene Genosseuschaft mit beschräukter Haftpflicht, in Abteilung 11 eingetragen worden: Das Statut ist abgeändert. Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Oktober des cinen bis zum 30. September des anderen Jahres. Königlich Sächsisches Amtsgeriht Grof: schönau, „den 19. Oktober 1903. Havelberg. [54667] In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 2, Mo!lkereigenossenschaft Abbendorf, eingetra- gene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht, eingetragen: Die Genossenschaft ist dur Beschluß der Generalversammlungen vom 25. Sep- tember und 5. Oktober 1903 aufgelöst. Die bis- herigen Vorstandsmitglieder sind Liquidatoren. Havelberg, den 14. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht.

4666] t bei

Ranis. [54670] In - das Genossenschaftsregister ist bei Nr. d „Konsumverein Oepiß eingetragene Genofssen- s<oft mit beschräukter Haftpflicht zu Oepit“ am 16. d. Mts. eingetragen: ; Die $8 53 und 54 des Statuts sind in der Generalversammlung ‘vom 27. September 1903 wie folgt abgeändert : as 3. Geschäftsjahr Hat nur 10 Monate und endigt am 31. Oktober 1903. Die folgenden Ge- \hästsjahre beginnen am 1. November und endigen am 31. Dktober des folgenden Jahres. Die voll- ständige Jahresre<hnung ist spätestens bis Mitte Ee des folgenden Geschäftsjahres vom Vorstand zu legen. Rauis, den 16. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht,

Wörrstadt. Befanutmachung. 547 Res die Ten ae Gat Wörrstadt eing. Genofseuschaft mit unbeschränkt 7 pflicht in Wörrstadt An LEE aft n der Generalversammlung vom 13. 1903 wurde an Stelle des ausgeshiedenen Bee mitglieds Konrad Mussel 111. der Landwirt Heinrich Friedrih in Wörrstadt als Mitglied des Vorstands Pin Eintrag zum Genofsenschaftöregijte- ist er-

Königliches Amtsgericht.

E 2210 Wörrftadt, 16. Oktober 1903. : Gr. Amtsgericht.

Stelle des seines Amts als stellvertretender |-

„Nach vollständiger Erledigung der Genofsenschafts- |

Konkurse. Dresden. 4544]

[54544 Veber das Vermögen des Handelsgärtners und Grundstü>sbesißers Paul Robert Winsche in Niederlößnitz, mittlere Bergstr. 42, wird heute, am 19: Oktober 1903, Vormittags, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Peer Privatus Heyne hier, Sachsenplaß 2. Anmelde rist_ bis zum 10. November 1903. Wahl- und Prüfungstermin am 20, November 19083, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 10. No- vember 1903. Dresden, den 19. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht.

Halle, Saale. Konfurseröffnuug. [54554]

Veber das Vermögen der Ehefrau des Kauf- mauns Sally Korn, Sophie geb. Weißbart, Inhaberin eines Papierwarengeschäfts unter der niht eingetragenen Firma S. Korn in Halle a. S, Leipziger Straße Nr. 82, ist heute, Mittags 114 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht, 7, zu Halle a. S. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Digo Schmidt in Halle a. S., E Nr. 5.

ffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. November 1903 und Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis 29. November 1903. Erste Gläubiger- versammlung den 13. November 1903, Vor- mittags 1L Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den 8. Dezémber 1903, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 31.

Halle a. S., den 19. Oktober 1903.

„_ Große, Kanzleirat,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 7.

Hamburg. Konfursverfahren. [54550] Ueber das Vermögen des Putz- und Mode-

warenhändlers Ehrenfried Ferdinand Zaruke zu Hamburg, Eppendorfer Weg 275 und Eppen- dorfer Landstraße 90, wird heute, Nachmittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter Bernhard venschel, große Theaterstraße 39 a. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. November d. J. eins ließli. Anmeldefrist bis zum 21. November d. F. eins{hließli<. Erste Gläubigerversammlung dd. 11. November d. Js., Vorm. 11 Uhr, All- gemeiner Prüfungstermin d. 2. Dezember d. Js., Vorm. 107 Uhr. Ot Hamburg, den 19. Oktober 1903. Zur eglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Hannover. Konfursverfahren. [54547] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrich- Vöning, Inhabers der Firma Friedrich Vöning in Haunover, Bohnenstraße 9, ist am 19. Oktober 1903, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Stein- feld in ungpes, Offener Arrest mit Anzeigepflicht sowie nmeldefrist bis zum 16. November 1903, Erste Gläubigerversammlung am 16. November 19083, Vormittags 10 Uhx, Prüfungstermin am 9. Dezember 19083, Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Gerichtsgebäude, am Clever Tor 2 Zimmer 6.

Hannover, den 19. Oktober 1903. J Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. 4A. Kaiserslautern. S E [54765]

Das K. Amtsgericht Kaiserslautern hat heute, des Nachmittags 4 Uhr, über das Vermögen des Philipp Friedrich, Metgermeister in Kaiserslautern, das Konkursverfahren eröffnet und den Geschäftsmann Valentin Heinz in Kaiserslautern zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 30. Ok- tober 1903. Ende der Autneldefritt: 20. November 1903. Termin wu fasi eines etwaigen anderen Vér-

walters, zur Beschlußfassung über die Bestellung eines läubigeraus\{<usses und eintretenden Falls über die in 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände: Freitag, den 6. November 19083, Vormittags 10 Uhr, sowie allgemeiner Prüfungstermin: Frei- tag, den 4. E 1903, Vormittaas 10 Uhr, je im S fiñédlaar T des K. Amtsgerichts Kaiserslautern. ; Kaiserslautern, den 19. Oktober 1903. S Amtsgeri O 0<, K. Obersekretär. | Leipzig. t e, Ueber das Vermögen des Pferdehändlers Car Max Bretschueider in Leipzig, Gerberstr. DT, Wohnung: Pfaffendorfer Str. 3411, ist heute, am 19. Dftober 1903, Mittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. erwalter: Herr Kauf- mann Paul Gottschal> in Leipzig, Kurprinzstr. 9 TIL. ahltermin am 10, November 19083, Vor- mittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 24. No- vember 1903. Prüfungstermin ‘am 8. Dezember 1908, Vormittags 11 E - Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 19. November 1903. - E Amtsgericht Leipzig, Abt. T1 A 1, Nebenstelle Johannisgasse 5, 1, den 19. Oktober 1903. Mittweida. | S [54529] Ueber das Vermögen des Zigarrenhändlers Karl Fürchtegott Schulze in Mittweida, Bahn- hofstraße, wird heute, am 19. Oktober 1903, Vor- mittags 92 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Ortsrihter Bürger hier. Anmeldefrist bis zum 9. November 1903. Wakhslterntin am 2. November 19083, Vormittags 10 Uhr. So Be Dk, November 19083, Vor- m r. ener Arrest mit i bis zum 30. Oktober 1903. E Königl. Amtsgericht zu Mittweida. Monheim. Bekanntmachung. Auszug. E Kgl. Amtsgericht Monheim hat über den as des pens. Königl. Försters Georg Josef T von Monheim „wegen Uebershuldung am ¿ ober 1903, Vormittags 10 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Philipp Herzog Kgl. lasen Weicher in A. Offener Arrest er 1 tit in dieser Nihtung u i 1903 ung der Konkurdforderunces bis E gel jur Ti eid nt Wahltermin zur Beshluß- ayt Eines anderen Verwalters estellung eines Gläubigeraus\< liber in veh usses, dann über dié o dd 132 und 137 d baden Fragen t : Montag, den 16, November 1903 Vor- mittags 10 Uhr, im Sigungssaale bestimmt, onheim, den 17. Oktober 1903. Der K. Gerichts\creiber: Retindel.

Rheydt. Konkurêves ret O NVeber das Vermögen des Grie fd cu L

[54762]

»Sanitag“

Haase zu Rheydt, Inhabér der’ Licht-He Puder l

Nachmittags