1903 / 249 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[54150] i [54810] : Veveiusbauk in Apenrade in Liqu.

i 1 [55101] À Aktiva. Vilanz am 80. Juni 1903 i Wi els i/D. Außerordentliche Generalversammlung den 2 Mech. S egeltuhweb Fret Wildenf / 2 26. November 1903, Nachmittags 4 Uhr, Nano E 2343 i E 75 000|— Actiengesellschast. cini im Bahnhofshotel zu Apenrade. ¿P SUUmobilentonto S 99 033/021) Hilfsreservefonds. 1899/66 | Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurQ* Tagesorduung : Cette E S P G e 340/38 | zu der am 16. November d. J., Nachmitlos 1) Vorlegung der Schlußabrehnung. Sa S 1120915} Noch zu Zah lender Nab S 2395/11 | 5 Uhr, im Gasthof zum Stern hier stattfindende" 2) Dechargeerteilung. : Debttorn A 4827/31} Uneingelöster Dividendens. . , . Î 30|— Generalversammlung eingeladen. E 3) Verschiedenes. Vorräte a. Materialien. 12 022/24 Vergütungen a. Vorstand u. Inspektor . | 2512/74 Tagesordnung : ile E Die Liquidatoren: Vorräte a. Produkten t O E 12 657/31 | 1) Berichterstattun der Gesell schaftsorgane der E P. Lorengyen. I. P. Ulderuy. 94 835/20 94 835/20 2 dritte Een ae unter Vorlegung F S k: ewinn- und Verlustrechnung. T E am 10. Februar a. e. stattgefundenen | asten. E R Em S N - E erlustrechnung E | 2) FTLCLUNG der Entlastung an Vorstand n Sat lun eten obs, s Ri E Gelreibungen a. Immobilienkonto . . | 1 986/84 Betriebskonto . . A: 39 848/94 | 3) Bag Eber eine Vergütung an den Aufe 9 Herr G. Ed. Tegtmeyer Gehalte u. Betriebslöhne . . . _. | 4882/13} Gewinn g. Installationen und verkauften sichtsrat für seine Tätigkeit. / zum Mitgliede des Auffichtsrats gewählt. R ENniO E e at 12 20 8 „Beleuchtungskörpern ......., 923/98 | 4 Ausffichtsratswahl. it Lübeck, den 21 Oktober 1903. Rats N E Be s Disisenkonto 4 563/40 ur Teilnahme an der Generalversammlung pi A tiibecck ivatb | 5 Wi L d jeder Aktionär, der si als solcher legitimtery, S Lübecker Priva anl. E a. E E A S rechtigt. y e Mollwo. Martens: tavatt a. d. Konsumenten ; icjenigen Aktionäre, welt" 2s Vergütungen a. Vorstand u. Inspektor . | 2512 74 fre Atti Mde sind 21 Dn Statuts in det [95099] Allgemeine E | 12 657 Sto V egitgeversammlung vorlegen. g Berliner Omunibus- Actien-Gesellschaft. 141 336/32 41 336132 | Wildeufels, den V1. Oktober 1903. C E . ate Kirchberg i, S., den 31. Juli 1903. Der Aufsichtsrat. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit z i 5 ; G. E. Hagemann. zu einer am Mittwoch, den A1, November Der Vorstand des Gasbeleuhtungs-Aktieu-Vereins. 1.9083, Nachmittags 5 Uhr, in Berlin im Saale :

G. Kegel. Moriß Unger. Vorstehende Bilanz - sorvie Gewinn- und Verlust find vom Unterzeichneten geprüft und für f

des Hotels Kaiserhof (Eingang Mauerstraße) statt- findenden außerordentlichen Generalversamm: lung eingeladen.

c 10 ; A. Herm. Gerlach. 155067]

nn- un rehnung samt den dazu gehörigen Unterlagen Unter Bezugnahme auf die am 12. Ms ritig vefunden worden. .

¿ ; i ich

en n 11. April und 9. Mai d. J. im Deutschen Reih

: Tagesordnung : Emil Gärdig. N E A N a E E |

E ines: Vértt: E) L L 5 f eröffentlihungen machen wir hier T en

: 1ghme des Gellldalimemnines ter Rec | Gaöbeleuchtungs-Aftien-Verein ab. hegen -Dibibndenshein e 7 Fe Novbr. Uner Bere reichung zum Umtauss in a h _vöbreng von Aktien unserer Gs es | 1) zu Kirhberg i, S, Mucbberg ie S. ben 20. Oftober 1908. | Deutsthen “Goncurate Rertrineten M S 306 H-G-B. „Nachdem die Generalversammlung vom 145 h), D orftand. nehmungen kraftlos geworden sind: 609

2) Erhöhung des Grundkapitals unserer Gesellschaft | die diesjährige Dividende auf 120/, 36 M.

er 0

9 600 601 E. Kegel. M. Unger. A. Herm. Gerlad. Nr. 95 96 217 218 509 578 999 4106 ¡um Zwecke der Durchführung der zu 1 ge- | [25082] é S * | 690 759 949 958 986 1156 1372 1373 1374 827 dachten Fusion und zur Verstärkung der Betriebs,

; 1407 1409 1473 1474 1475 1612 1780 179 0g) mittel dur Ausgabe von 750 Stück neuer Mehl- & Brod-Fabrik Act,-Ges. in Hausen bei Frankfurt a, M, | 1211 2356 2625 2761 2944 3463 3464 e Aktien à / as tiva. Eee s L

: 7021 : j n à L Vilanz am 30. Zuni 1903. n 4288 4289 4290 4978 6204 7019 i A 3) Ermächtigung des Borstands zur Beteiligung | am Az R N T A A DLA E : ; F den- Aktien 8 der Gefellschaft bei einer zu gründenden Terrain, K 4 e [4 | Sie, auf diese Stüde entfallen B, Lahmeyckt und Baugesellschaft dur S heuna brèr [Debit 347 4228|] Kreditoren .. . 2200/98 gie (erinitáts-Ackien-GesellsGaft ividondenscheinen d : Grundstücke Kottbuser Damm 23, Kurfürsten- | Wechselkonto: Beslmd Jo S0 Savitaltolto: es 20 f At ey E H H 6 J. öffentli E straße 143, Bülowstraße 93 und Froben- Haushaltungskonto: Vorräte an Lebens. 6000 Aktien à-6 5090,— , , 3 000 000|— | +: ; er H "G r eis 0 A 95 830,— L E straße 1/11 gegen Uebernahme von Aktien der mitteln sowie auf diesem Konto ver- Dubiosenkonto : tp E s us au ad Lts U die porerwäh neuen Gesell|chaft, sowie zur Uebernahme eines uter Biehbeslaut 9 195/851] Saldo per 1. Juli1902 8 567,90 Ie E E “R ratierlihen 0 Teils der Aktien der neuen Gesellschaft gegen | Pferdekonto: Dazu kamen þ. 1902/03 , 1 599/75 Ziutumern 5 neren ale R it 4 529,9 / Barzahlung, Einräumung eèines Bezugörechts | Bestand an 30 Pferden „6 26 646,97 S F i E E Deutschen Gesellschast * - auf, die Aktien der euen Gesellschaft an die | ab: 15 9% Abschreibg. „3997,05 | 29264992 eingegangen find per M 10 090,65 t trie ab 4D fi: Einlösung: 5 . s A A U R 1 O Y j Modalitäten der Begehung 209 fonstige | Jmunobitien: und E ae ncgaL 190208 A 48402 “Grant Mais, 6 en S N 4) Aufsichtsratswahl. E S „s ausgeglichen R E aft 9 l Pbußfaffung über die dur die Beschlüsse | „b: Abschreibung -_, 23 (82,78 | 2 303 217 63 wurden ; E Don S LaC e WeteniE ju 1, 2 und 3 bedingten und sonstige Statuten- Mobilienkonto: E 1902/03 v 1878,54 8 363,06 1 727/59 vorm. TD mcey F - nderungen. Dag bisherige Statut foll auf- Mobilien, Wagen, Oekonomiegerät- Me lervetonto T E B. Salomon, R ehoben und an seiner Stelle ein neues Statut schaften, Pferdegeschirre, Wagen- Deliaud. S E 352 040/98 s i olgenden Inhalts treten : E Werkzeuge und Bäckerei- Dibibendenkorto t [55104] : , Dis S ae S \ S s igs 19 A 18 825/95|| _ Unerhobene ate: A Ds Tb Wilhelm Rauchfuß Brauere ellscha # I L. Flrma, n auer der Gesellschaft. E L L ————— if r S : iphi î i 4 F 2. Gegenstand des Unternehmens. 'Getreide-, Müblenfabrikate- u. Bäckerei; ‘Bestcio E e S 2 Ss d : 95 791|— Halle X Giebichenstein Actien Gese S 3e Form der Bekanntmachungen. konto: Vorräte E S m S 602 857/44 Gewinn- und Verlustkonto : zu Halle (Saale). e a j è 4 Phe und Einteilung des Grundkapitals. | Sätekonto: h : Gewinnsaldo per 1901/02 Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden zu d A 9. Ausfertigung der Aktien, Talons und Divi- | Borräte an Säcken . (4 21 088,95 Led t. 25 466,27 am 9. November d. J., Vormittags 11 Uht/ M dendenscheize. “s , ab: 10/9 Abschreibung „2 108,90| 18 980/05 Gewinn per 1902/03 , 170 980/24| 196 446|51 statifindenden 18. ordentlichen Generalversam“ t - Verloren gegangene Aktien, Talons und Generalunkostenkonto: ; T E S U lung hierdurch ergebenst eingeladen. Dividendenscheine. / Vorräte an Hafer, Heu und Stroh 8434/74 E (2 ! _Tagesordvung : : S Béschädigte Aktien, Talons und Dividenden- N E 1) Vorlegung des Geschäftsberidts sowie des Ned scheine. Bestand inkl. Bankguthaben . , .| 997 519183 i: Í nungsabs{lusses für das am 30. September d. §8. Erlöfchen der Ansprüche aus Dividenden- a E S 5 beendete 18. Geschäftsjahr. s{êëinen 2) 3 648 282/06 3 648 282/06 2) Beschlußfassung über die Genehmigung de 8&9. G iitsstand Soll. Gewinn- und Verlustkouto ber 20 Sabex ten M0 ie über di G T B “8 10 Organe der GesellsGaft E T T E Entlastung cu bi Et 2 D 2 10. l §nltallung an die Verwaltungsorgane. E 9 11. Nechtsstelung, Wahl und Zufammenseßung [ M # S 3) Beschlußfassung über die Neértegbiat deg des Vorstands. Haushaktungskonto : h} Dekonomiekonto : gewinns bez. Fesiseßung der Dividende. § 12. Firmeunzeihnung dur Borstandsmitglieder, | Gleichstellung E N 7704/22 | 4) Wahl von Mitglieder zum Aufsichtsrate. 4 dereu Stellvertreter und Prokuristen. Generalunkostenkonto : Getreide», Mühlenfabrikate- u. Bäckerei. 9) Beschlußfassung in Gemäßheit § 15 As * | ) 13. Wahl, Anzahl “und Ausscheiden det Auf- | Gleichstellung 148 509/09 konto: undd des Gesellschaftsstatuts 0 fidtsratsmitglieder. : È Mobilienkonto: C „| 339 536/67 alle a. S,, ven 21, Oktober 1903. i Î 14. Firmenzeihaung des Aufsihtsrats. Plcelgreibung R Ee S 990/84 Mleeressenkonto: f GolsO * Der Vorftaud. estimmungen über vie Geschäftsfü erdetonto : U O 0 ü des Yuffihisrais. ; f s C elHäfiofühning Abhebung. E atc 3 99705 Aver Müller, egitimation der Au sihtsratsmitglieder. ädekonto : | 17. Rechte und Pflichten des Aufsi tsrats. Abidreibung 2A 2108/90 : [55064] a è 18. Beiüige des bige, O Immobilien- und Maschinenkonto: : D s il 1902 j Pun serer Ge | § 19. Ordentliche und außerordentliche General- Abschreibnng S 23 082/78 j l “T d 6 eldo “G { in h pefamlung fowie Anträge von Aktionären I Den Sew 170 980/24 j A Weiss heraue tee, S ie E Ph in elben. é s L s E e » l L S 20. Berufung der Generalversammlung. 2 28 336/78 2E S Ee nicht in Gemäßheit des Beschluss Dru fang und Ausübung des Stimmrechts; | [55083) (56102) 4 altien MibGeueten Ie u ei onterun r ien. ; 5 N ï 7 ein 02 Ari E Aktionären in der Genera1, | Mehl- & Brod - Fabrik Act. Ges. | Gothaer Waggoufabrik vorm. Frißz Stammaktie zusamnzen versammlung.

gelegt werden.“ . in

z E Nachdem dieser Generalver]ammlun;ç beschluß

ne l mem Dc E R a Rat o C S B E B Ad

bezjammlung. s Jahr 1962/03 auf «4 25 ro Aktie festgeseßte | [haft zu der am Sonuabend, deu 28, November j t Einreichung ihrer Atti LEY 8 24. Leitung der Generalversammlung, Be- Dividende wird bei Le Urt le festge hee 1908, Mittags 12 Uhr, im „Hotel Wünscher“ | |Mmenlegung bis zum 1. Juni durch i

[Mußfassungen, Wakhlen und Generalversammlungs- ‘straße 31, in Fraukfurt a. Mae tar E in Gotha stattfindenden V. ordeutlichen Geneval- fiad, baben die Ante c PafiSblättern aufgeso ie 4

e D Gegenstände, welche der Beschlußfassung lieferung des Dividendencoupons Nr. 223 vou | versammlung ein. A

; E Tagesorduung: ufforderung nicht entsprochen : 1—10, 104 der Generalversammlung vorbchalten sind. 12 1 É CuhaeE fes Bormittagöftunden von 9 bis 1) Vortrag des Geschäftsberidhts für 1902/1903. 1049 1065, 20,22, 88, 89, 369, e: 68, 0 26. Revisoren und deren Funktionen Hauseu, den 20. Oktober 1903. 2) Genehmigung der Bilanz und der Gewinn und | Wir fordern T BA S 1 vorsteher î _ISG Geschäftsjahr, Geschäftsbericht sowie Bilanz- Der Aufsichtsrat. Verlustrehnung ur 1902/1903. Atilen- ulte L L ie Juhaber ctilogert ¿rung und Gewinn- und Verlustkonto. f F Cle ban ud. Pachten. 9 Entlastung des Aufsichtsrats und des Vorstands. auf, die Att r et arohung der Us 16 bis gu § 28. Neserve- und Dispositionsfonds, deren Zweck 4) Wahl zum Aufsichtsrat. s ‘Feb naue t Coupons und alor Eb rain und Verwendung. [55119 Zur Teilnahme an der Generalverfammlung sind | L, Februar 1904 bei dem Baulkhaus E § 29. Reingewinn und dessen Verteilung.

1 O ; ureidel A ; F i, j diejenigen Aktionäre bere ligt, die ibre Akti eyer d Sohn zu Hanuover einz reit 30. Veröffentlihung der Bilanz und der Ge- Ackicngesellshaft für Grunderwerb, spätestens am 8. Tage oe der eere ffi fia D R au dann die alten Aktien nicht Ce Die E winn- und Verlustrechnung. Die Herren Aktionäre der Actien-Gesellschaft sUr | bei dem Vorstaub angemeldet haben. in M, er soweit die eingereihten alten fenlegud § 31. Auflöfung der Gesellshaft und deren. Mo- Grunderwerb werden hiermit zu der am Dounersêtag, Bei Beginn der Generalverfammlung sind die an- u, / vêführung der beshlossenen Zusa reli aft dalitäten. . den 19, November 1903, Nachmittags | gemeldeten Aktien oder Bescheinigungen über ihre s orderliche Zahl nicht erreichen, der L ; S 32. Uebergangsbestimmungen. y 4 Uhr, in der Städtishen Tonhalle zu Duisburg Pinterlegung zum Nachweis der Berechtigung zur B nicht behufs Verwertun für Rechnung vie Zl Diejenigen Aktionäre, welche sih an diéser Ver- | stattfindenden ordentlichen Generalversammlung | Teiluabme vorzulegen. eiligten zur Verfügung gestellt find, wir die fammlung beteiligen wollen, haben ihre Aktien oder | ergebenst eingeladen.

Uu ur Entgegennahme der Hinterlegun Aus, | satnmenlegun „in der Weise ausgeführt, edt die Depotscheine der Reichsbank über diese Aktien | Gegenstäude der Tagesorduung find: ftellur, von Bischeinigungen Le ees sind “ifi alten Aktien für Traftlos erflürt und „all Samt ¿0 : ige ev. die elchejnigungen über die bei cinem 1) Vorlage des Geschäfts erihts des Aufsichtsrats | der Vorstaud, Notare und ferner für kraftlos erklärten alten Aktien, e je 10 alle B ar hin erlegten Aktien nebst „einem doppelten und Vorstands- sowie der Bilanz, der Gewinn- | in Gotha die Privatbauk 21 Gotha, aëtien ausgegeben werden, und zwar 25 mmaltie! A

Sen und, ffir de Fail sie nicht ersönlih er- und Verlustrechnung. : / das Bankhaus B. M, Strupp, cine neue Stammaktie. iese neuen S ‘purd bie M

VertEetes emäß e 2 pegeurkunden rer Stell- } 2) Genehmigung der Bilanz und Erteilung der | in Berlin die Bauk füx Handel u. Industrie, | erden für Rechnung der Beteiligten der rlôs_ 1 Bureau hierselbst, Kurfir us in unserem | Entlastun, fr Aufsichtörat und Vorstand. in Breslau bie malbank für Deutschland, | Gesellschaft fentlich verkauft, und wir tienbesiß ‘der Direction Lt E ürstenstraße 143, oder bei | 3) Ergänzung8wahl zum Aufsichtsrat. in Vreslau die Breslauer Diskontobanx, | den Beteiligten nah Verhältnis thres A N selbft, Behßzenstraß,e 43/44, op Sesellschaft hier- ) Bewilligung von Mitteln für die Offenlegung | ‘in Erfurt die Privatbak zu Gotha, Filiale | t Verfügung gestellt. 2 e un erer

ause Carl Neuburger hi r ei dem Bank, | des Pulverwegs und der Maigxstraße. i _Ekrfurt, leidzeitig fordern wir die Gläubige den

Gu 14, zu hinter egen und talt - Französische, - Aktionäre, elbe dieser Generalversammlung bei-| in Meiningen das Bank C2

Gesellschaft auf, si mit ihren Ansprüchen zu 1 gegebene, mit einem Vermerk über die Stim zurüd- | wohnen wollen, haben ihre Aktten wenigstens drei in München die VBayeritce Ba Strupp, Ri sich des betreffenden Aktionärs verséhene Duplikat tel Fe vor derselben, den Tag der Deponierung | in Weimar die Pri

E

dcklingen, den 20. Oktober 1903. 2

s vatbank zu Gotha, Filial, rshe î E erzeihni itit ¿6 (uud der Generalversammlung nicht cin- Weimar, i 2 Hannovers E Bee E als Legitimation ¿um Eintritt in die gerechuet, bei der Getcusm s t bet der | sowie andere dem Aufsichtsrat- gee'gnet ersheinend Holzbearbeitungs- und Waggonfabrik 5 Berliu, den 21. Oktober 1903 ; Duisburg-Ruhrorter Bauk, oder bei der Bergisch- | Stellen. nende v l lenzel, A. O- llgemefie 2 Märkischen Bauk, oder bei der Rheinischen | Gotha, den 22, Oktober 1903, ormals Max M è Auffichtsra®- 40

Berliner Omaibus-Actien-G esellsthaft, Ran, oder bei der Mittelrheinisheu Bank, | Gothaer Wa gonfabrik vorm Fri Der Vorftaud. Der M endte L ;

Der Aufsichtörat, JYaft, Dil pi 7 A oBRen- zu binterlegen.” y Bothmaun «& Gliiee Actien-Gesellschaft Ri chfeld. Dr. j u

Carl Neuburger, Vorsitzender. V8, Der Auffia 08 A. Kandt. ppa, Steinbrück, *Olmmermann.