1903 / 249 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[55076]

Warsteiner Gruben- und Hütten-Werkle Akt. Ges.

Vilanz am 30. Juni 1903.

Aktiva. M | G Sab ce rubenbesiß : Uet am L Su E E M 5 000,— GETEECaN Dreb E E « 4500—ÆA 500,— Grundbesiß und Gerechtsame: 7 Buhr n U E L « 84 700,— Bauwerke : Ÿ t 1. Juli 1902 . M 505 716,48 Sukane fie 1902/03 e 114759 46506 864,07 CENTFAQDIMTCIbUNI E S « 100 000,— Æ 406 864,07 Ben E G A e E L « 2864,07 , 404 000,—| 489 200|— Betriebsvorrihtungen, Inventar, Mobilien. ; Maschinen: N Buchwert am 1. Juli 1902 . 4271 799,17 i BUgatg fe 1902/03 291,75 M 272 090,92 randt S « 135 000,— M 137 090,92 S 10 090,92 Æ 127 000,— D lagen: N Beinect L Sul 1902 tet M 33 043,12 SEFEEaGOIDIetbUN G e S «15 000,— M 18 043,12 A OUTCU E 1043,12 , 17 000,— Utensilien: M Buchwert am 1. Juli 1902 . 4 92 705,34 Zugang für 1902/03 . . ._. "5807,76 ( 98 513,10 dl as «90 000,— A 48 513,10 U S E E 3913/10 , 45 000,— Modelle: i Buchwert am, 1. Juli 1902 . 4 70 000,— Zugang für 1902/03 . .. ., 6176,79 % 76 176,79 GrTraRD Me E E „69 900,— A 6 276,79 Dreb ea E 0-100, 100,— Fuhrwerk: i: i / Büchivert ain 1. It 190 M 2485,12 Zugang Ar 10020 « 398,50 \ 2883,62 Grabe E O0 e 1383/62 Mobilien: 5 Buchwert am 1. Juli 1902. (A 5292,02. Bugáng. für 19002/100 _ —. 1439,82 6 6731,84 NETaD Mr Una E «_4000,— A 2731,84 Pr E 431,84 , 92300,— Patente : : uer amn L Jul 100 M. 20 000,— e E E « 19 900,— , 100,— | 192 883/62 Betriebsfonds. Materialien : Bene O M. 225 681,15 D A E «23 000,— A 202 681,15 Fabrikate: - De A 6.260 351,15 Gee L S «37 000,— , 223 351,15 ben. Suden » 328 523,72 E E » 6854,19 S L —,— E A i 1079808 do. : Saldo des Aktieneinlösungskontoss «4039/75 - 776 188/04 1 458 271/66 : Pasfiva. Sanne 457 000|— ABDTIFMISGTTI C L E E P e O S 836 000|— MLEDIKOVeT BUMsMldew S 80 07971 Delkrederefondskonto : Dn L S M. 26 217,48 Abschreibung verlorener bezw. unsicherer FrorDetrnnden s 9621748 e 30 000,— 30 000|— Reservekonto für Verluste auf Materialien : abon L Su A M. 34 871,90 L S „_28 728,40 A 6 143,50 Uebertragung auf Gewinn- und Verlustkonto «6143,50 —_— |— Ee Uno Se E E E A 4 039/75 Dispositionsfondskonto : E S s 50 533/04 Se un Berlin eo S 619/16 1 458 271/66 Gewinn- und Verlustkonto am 30. Juni 1903. Sollen. R S E E 327 956/93 Generalunkosten: Gehälter, Reisekosten, Porti, Gratifikationen. 7 65 216/14 Abschreibungen : Extraabschreibungen gewöhnliche Abschreibungen bene R. M 4500,—- # Bauwerle S 100 000,— 2864.07 Maisciinen S E » 135 000,— e 10 090,92 Dienanlagen E » - 15 000,— # 1043/12 R s e 90 000,— 9941310 DDelE E « 69 900, 0470709 Ne a s S » 1-500,— E oten R a Ee S « 4 000,— N 431,84 ene R A » 19 900,— 2 E AIETIOLEE L eie as C » 23 000,— + S MIOUTIR A e S s h E e «37 000,— v E é 499 800,— M 24 119,84 483 919/84 S eresouhofonto: Gttrazuweisüng S S e Er 54 S e a E 958 24511 Haben. Tien Se drei Sr Bruttogewinn L ai ee E 83 811/64 ewinn aus Zusammenlegung des i H S E E gung des Aktienkapitals L Rostenie L BTI000 1 Sé8980D7 N Mee o Mi T, 6 143/50 958 245/11 Be [55065]

Aufsichtsrat unserer Gesellschaft bilden jeßt | Herr Edmund Hoerdt, Kaufmann,

ist aus dem Auffichtsrat unserer geschieden.

O eite D

erlandesgericht8rat a. D. i Berlin, als Vorsitzende, eerdard Petrièh, ankier Ernst Wallach, Berlin

abrikbesizer Georg Dassel, Allagen abrikdirettar Wilhelm Schr ipzig-Eutri arstein, 20. Oktober E n Leipuig Sutigl@,

Warsteiner Gruben- und t [65062] Hüttenwerke.

Wir bringen hiermit zur fentli i

O E Bere Alfred ee E ‘Bert u rat .

S unserer Gesellschaft ausge-

Berlin, den 20. Oktober 1903. j SkaskaerKohlenwerkeu.Kriquettfabriken

in Liqu. H. Leschke. O. Utecht.

A. Burgun. [55079] Laut

«dur auf, h bei uns zu melden.

[# in Liqu. P Hentschke.

E U

Hagenau i. Elf, Gesellschaft aus- Glashütte Meisenthal Burgun Schoerer & C9. Kommanditgesellschaft auf Aktien.

Beschluß der Generalversammlung - vo

29. September 1903 ist unsere Gesellshaft in Liqui- dation getreten, und fordern wir in Gemäßheit der S Bestimmungen unsere Gläubiger hier-

: erraingesellschaft Berlin - Halensee

[55120] Badische Maschinenfabrik & Eisengießerei vormals G. Sebold und Sebold & Neff. Die Aktionäre der Badischen Maschinenfabrik und Eisengießerei vorm. G. Sebold und Sebold & Neff werden hiermit zur 18, ordentlichen General- versammlung eingeladen, welche Montag, den 16. November 19083, Vormittags 11 Uhr,

im Geschäftslokale der Gesellschaft in Durlach statt- finden wird.

Tagesorduung :

1) Bericht der Direktion über das Geschäftsjahr | 1902/03

2) Bericht des Aufsichtsrats, Antrag auf Genehmi- gung des Rechnungsabs{lusses und auf Ent- lastung der Direktion und des Aufsichtsrats.

3) Beschlußfassung über die Verwendung des Rein- gewinns.

4) Wahl zum Aufsichtsrat. iejenigen Aktionäre, welhe an der General-

versammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder die über die Hinterlegung der Aktien bet einem deutschen Notar ausgestellte Bescheinigung entweder bei der Gesellschaftskasse oder bei dem Bankhaufe Veit L. Homburger in Karlsruhe (Baden) bis spätestens 12. November d. I., Abends 6 Uhr, zu hinterlegen. 19 der Satzungen.) Durlach, den 20. Oktober 1903. Der Aufsichtsrat. Emil Gerber.

[55061] „Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdur zu der am Donnerstag, ven 19. No- vember d. B Nachmittags 4 Uhr, in der hiesigen „Börse“ stattfindenden ordentlichen Ge- neralversammlung eingeladen. Tagesordnung:

1) Entgegennahme des Geschäftsberichts, Genehmi- gung der Bilanz und der Gewinn- und Verlust- rechnung und Festseßung der Dividende für 1902/1903.

2) Erteilung der Entlastung an den Vorstand und Aufsichtsrat.

E von Aufsichtsratsmitgliedern. tejenigen Aktionäre, welche in obiger General-

versammlung ihr Stimmrecht ausüben wollen, haben laut § 22 des Statuts ihre Aktien oder darüber lautende Depotscheine der Reichsbank bis 3 Tage vor der Generalversammlung bei dem Magde- burger Bank-Verein, hier, bei der Firma Zuck- schwerdt & Beuchel, hier, oder bei cinem Notare zu hinterlegen. Der Geschäftsbericht, die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung für 1902/1903 liegen vom heutigen Tage ab in dem Geschäftslokal der Gesell- schaft, Sudenburg, Halberstädter Straße 76, zur Einsicht der Aktionäre aus.

Magdeburg, den 22. Oktober 1903.

uckerrafsinerie Magdeburg

Actien-Gesellschaft Der Vorstaud. C. Luthe. A. Holland. 7) Erwerbs- und Wirtschafts- | genossenschaften. Keine. 9) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. [55047] Bekauntmachung. Auf Grund des §- 44 der Rechtsaniwvaltdordnung hat die Auwaltskammer des Oberlaudes-

SEEUMIEDEGITTE Colmar in ihrer Jahresversamm- ung vom 3. Oktober 1903 die Wahl ihres Vor- stands vorgenommen. Derselbe besteht nunmehr aus folgenden Nechts- anwälten : Sat Schmidtmüller in Colmar, Justizrat Doinet in Colmar, ftellv. Vorsitzender, Justizrat Port in Colmar, Schriftführer, inen, Ott in Straßburg, stellv. Schrift- rer, Justizrat Dümmler in Mülhausen, Justizrat Karl in Saargemünd, Rechtsanwalt Lehnebah in Straßburg, Rechtsanwalt Alfred Meyer in tralbura, Justizrat Riff in Straßbur ; Rechtsanwalt Teutsch in Meg und Justizrat Wündisch in Zabern, Mitglieder. Colmar, den 19. Oktober 1903. Der Oberlandesgerichtspräsident : Rassiga.

Vorsitzender,

[55052]

Der Rechtsanwalt Karl Steinberg ist heute in die Liste der bei dem unterzeihneten Amtsgericht zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen. gers

Anklam, den 17. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht. [55050] Bekanntmachung.

Der geprüfte Rechtspraktikant Dr. Leopold Kuopf dahier wurde infolge seiner Zulassung zur Rechts, anwaltschaft bei dem K. Oberlandesgericht München und den K. Landgerichten eaen T und München 11

heute in die diesgerihtliche echtsanwalts[iístz ein- getragen.

München, den 19. Oktober 1903, g Der Präsident des K. Landgerichts München I.

[54458]

Vorzüglichste H A 1 Auswahl 30 Pf « 1 Gro Berlin Taubenstr. 16-18

Qualität i

Soennecken-Federn

Das beste, was die Schreibfedern-

8 Nr 012: M 2,50 « Preisliste kostenfrei * F. SOENNECKEN + BONN + Leipzig

[55051] Vekauntmachung. nd In die Liste der bei dem hiesigen Landgeridjle n gelassenen Rechtsanwälte is heute unter Nr. N ise bisherige Gerichtsassessor Dr. Karl Thilo in Nei f eingetragen worten. M Neisse, den 19. Oktober 1903. 0 Der Landgerichtspräsident. F

[55053] Bekfanutmachung. A Rechtsanwalt Ditgens ist heute mit dem wen Y siße in Velbert in die hiesige Liste der Rechtsanw 7

eingetragen worden. Velbert, den 17. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht. 1.

[55048] Bekanntmachung. ¿ A In der Liste der beim hiesigen Landgerichte É 5 gelassenen Rechtsanwälte ist heute der Rechtsanwä Justizrat Landwehr gelöscht worden. 4 Cöln, den 16. Oktober 1903. j F Der Landgerichtspräsident. A [55049] E A Der Rechtsanwalt, Justizrat Eduard Kundi 2 J Friedland ist gestorben und in der Liste der ugt Großherzoglichen Landgerichte in Neustreliß I M lassenen Rechtsanwälte heute gelö\{cht worden. E Neustrelitz, den 19. Oktober 1903. 5 Großherzogl. Mecklenb. Landgeritht. Piper.

9) Bankausweise.

A «E

E E

Verschiedene Bekant machungen. |

[55046] Bekanntmachung. hei : Von der Frankfurter A hier n E uns der Antrag auf Zulassung von M 5000 000,— 831% obligationen Serie 1 der Hypothekenbank hier ¿um Handel und zur Notierung an der eingereiht worden. 903 ranffurt a. M.,, den 20. Oktober 1900. Die Kommission ao B sür Bulassung von Wertpapieren Æ— der Börse zu Frankfurt a. M. F 55085] ; uf 4 : Die Gläubiger der am 4. August L a H gelllien Bgrigontat Sli Gefellschs 4 + H. werden aufgefordert, zu melden. Paukow, Dirbhriteiteae 48 1, den 21. Oktober 190

Der Liquidator: chulgze.

(55045) Preußishe Central- Bodencredit-Actiengesellschaft.

| Status am 30. September 19083. Aktiva.

hiesigen Börse

Ke L E E M 2706 602. 0 T E i ä 1342 980 Lombardforderungen . . . ., 7 360 270. Bert pahete E «e 14128 T9004 Guthaben bei Bankhäusern . , 765 358, Hypothekarishe Darlehnsforde- á

Une E S 611 828 2 Kommunaldarlehnsforderungen , 86 967 6602 Grundstückskonto:

a. Bankgebäude Unter - den

Linden 34 . 1400 000 ,

do. U. d. Linden 33 und Charlotten-

ae 37/38 abzüglich

6. 1 000 000

Hypotheken . . 800000 , 2 200 000. b. Sonstiger Grundbesy , 113877.

Zentralpfandbrief- u.Kommunal- obligationenzinsenkonto : 15 447 271. 78 noch nit ab- gehoben . . 2954 930. 7

12 492 341. F Verschiedene Ativa

E OES 1490 760.2 T O

/ Passiva. “E Eingezahltes Aktienkapital L & 32376 160. S

eserven (inkl. Reservevortra, v 6 622 071 Pensionsfonds c C E R L 990 114 J entralpfandbriefe 4 9/, s bo. 40/6 357 781 299 0. 0 61€ Noch t guldlende, E gelündigte bezw. 460. 5 ausgeloste 1214250 , 588059 “F Kommunaloblî- . gationen 4% «9 250.000 do. 340/0 : 70 106 700 A No einzulösende, g 000. ausgeloste 251300 , 7960 176. 10 Depot E " 2889 M Lombardforderungen . , j 5 000 296. H Guthaben von Bankhäusern. 4024

Hypothekenkommunaldarlehns- A zinsen- und Verwaltungs- 14 166 748: X “A dd D P 1 836 17

gebührenkonto * ua | E GIE

Vers iedene Passiva

| Verlin, den 30. September 1903. Die Direktion.

Fabrikation zu leisten vermag

Ueber- all „vorrätig