1903 / 249 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Me 249. | Berlin, Donnerstag, den 22. Oktober 1903.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Waren- ¿eichen, Patente, S Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. «:. 2198)

2 0)

eingetragen: Alexa

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW.

Handelsregister.

die Königliche Exvedition des Deutschen Reih3sanzeigers und Königlich Preußischen ilhelmstraße 32, bezogen werden. 5

oder ähnlicher Art, sei es in der Form der stillen Ge- sellshaft oder der Kommanditierung, sei es durch Er- werbung von Aktien der betreffenden Unternehmen, sei es

Das Bezugspreis beträgt 1% 50

Handelsgesellschaft i. L. in Neuenbürg, heute eingetragen : : Die Firma ist nah beendigter Liquidation erloschen.

entral-Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Regel täglich. Der O & für das BiBitake s S E Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 20 4.

nzelne Nummern kosten Di &§.

c. auf Blatt 1999 die am 1. August 1903 errichtete offene Handelsgesellschaft Wegel & Kittel in Plauen und als Gesellshafter der Bauunternehmer

Lublinitz. ; [50396] in sonstiger Weise. Grundkapital: 13 104 000 A: Den 19. Oktober 1903. Christian Friedrih Wegel und der Zimmermeister at dier A wurde heute ein- E in 5000 Aktien fi je 200 Taler bezw. Oberamtsrichter Do derer. Franz Albert Kittel, beide in Plauen. :

Bei Nr. 52 (Charlotte May vormals Eugeu Sonnenfeid in Lubliuitz): Die Firma ist erloschen. Bei Nr. 74 (Lipier Kalkwerke Müller und Co. in Lipie, Commanditgesellschaft): Die bis herige Kommanditistin Fräulein Elisabeth Paulisch in Lipie ist als persönlich haftende Gesellschafterin an Stelle des aus der Gesellschaft ausgeschiedenen Kaufmanns Bertram Paulish in Lipie getreten. Amtsgericht Lublinitz, 28. September 1903.

Lübeck. Handelsregister. [54940] Am 17. Oktober 1903 ist eingetragen bei der Firma F. H. Ziegler in Lübe: Die Firma ist erloschen. Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 7.

Magdeburg. Handelöregifter. [54620]

1) Bei der „Sudenburger Maschinenfabrik und Eisengießerei, Aktiengesellschaft zu Magde- burg“, Nr. 47 des Handelsregisters B, is einge- tragen: Dem Louis Bode zu Magdeburg ist der-

600 Æ und 8420 Aktien zu je 1200 A Die Aktien zu 200 Taler, 600 4 und 1200 #, leßtere von 5001—10900, find je auf den Namen, diè übrigen Aktien auf den Inhaber ausgestellt. Die auf den Namen lautenden Aktien können auf den Inhaber, die auf den Inhaber lautenden Aktien auf den Namen umgeschrieben werden. Die Generalversammlung wird dur einmalige öffentlihe Bekanntmachung, in der Ort, Zeit und Tagen u ee Versammlung enthalten sein müssen, von dem Vorstande oder Auf- sihtsrate berufen ; die Bekanntmachung ist spätestens 24 Tage vor der Generalversammlung zu erlassen. Alle Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen unter deren Firma, welcher, je nachdem sie vom Vorstande oder Aufsichtsrate ausgehen, der Zusaß „Der Vorstand“ bezw. „Der Auf- sichtsrat“ und die Unterschrift des Vorstands bezw. des Vorsitzenden des Aufsichtsrats oder seines Stell- vertreters hinzuzufügen ist, und werden im Deutscheu Reichsanzeiger veröffentliht. Der Vorstand be- steht aus zwei oder mehreren vom Aufsichtsrat zu

Nürnberg. Sandel8regiftereinträge. [54946]

1) Wolfshöher Tonwerke Georg Wolf in Wolfshöhe.

Unter dieser Firma betreibt der Fabrikbesißer Georg Wolf in Wolfshöhe ebenda eine Klinker- fabrif und_ in Rollhofen eine Chamottewarenfabrik mit dem Sitze zu Wolfshöhe.

2) Jos. Beringer in Nüruberg. t

Das Geschäft ist auf den bisherigen Prokuristen Oskar Beringer, Bildhauer und Architekt in Nürn- berg, übergegangen und wird von diesem unter unver- änderter Firma weitergeführt. Die Prokura des Technikers Nichard Beringer ist erloschen.

3) George & Klughardt in Lauf.

Der Sit des Geschälts ist von Lauf nah Nürnu- berg verlegt worden. L 4) Peter Herr in Schwabach. :

Das Geschäft ist auf den bisherigen Prokuristen der Firma Kaufmann Jakob Herr in Schwabach übergegangen und wird von diesem unter unveränderter Firma weitergeführt.

Angegebener Geschäft3szweig: zu b Photographisches Atelier, zu e Baugeschäft.

Plauen, am 19. Oktober 1903.

Das Königliche Amtsgericht.

Plauen. [54955]

Auf Blatt 2000 des Handelsregisters ist heute die Firma Otto Pretsch in Plauen und als Inhaber der s Otto Prebsh daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Baugeschäft.

Plauen, am 20. Oktober 1903.

Das Königliche Amtsgericht.

TPosen. Bekanntmachuug. [54956]

In unser Handelsregister Abteilung B“ ist heute unter Nr. 24 bei der Firma Kuryer Poznanstii Aktiengesellschaft in Posen eingetragen worden, daß Lucyan von der Osten-Sacken aus dem Vor- stande Eee und an seine Stelle der Druckerei- verwalter Wactaw Witkowski zu Posen zum Vor- standêmitgliede bestellt ist.

: ë i: den 17. Oktober 1903. gestalt Prokura erteilt, daß er in Gemeinschaft mit | \ennenden Mitgliedern. Der Aufsichtärat ist er- | 5) Karl Wiuo rovi i Nürnbera. Posen, k i a itglied E zur Vertretung der mächtigt, einzelnen Mitgliedern des Vorstands die | Unter dieser Firma betreibt der Buchhändler Karl Ratzeburg, Bete ia [54957] A berech I T Sfonis zu erteilen, die Gesellschaft allein oder | Winogrodzki in Nürnberg cine Buchhandlung mit In das hier geführte Handelsregister ist bei der ei der unter Nr. es Register er | in Gemeinschaft mit einem Prokuristen zu | Papier- und Schreibwarenhandlung. i:

¿eilneten Firma „Lehmann «& Arnd1““ ist ein- getragen: verehelihte Kaufmann Arndt, Thekla geb. Stuers, zu Kossebaude (Elbthal) ist jeßt Fnhaberin des Geschäfts. i

3) Die Firma „Franz Selle“ unter Nr. 970 desselben Registers ist C ode

4) Die Firma „Auton Funke“ zu Magdeburg und als deren Inhaber der Kaufmann Anton Funke daselbst ist unter Nr. 1952 des Registers A ein- getragen. \

5) Bet der Firma „Haasenstein « Vogler Aktiengesellschaft“, Zweigniederlassung hiex, unter ‘Nr. 49 des Handelsregisters B, ist eingerragen : Dem Karl Heinrih Johannes Behrens und dem Sigi9- mund Richter, beiden zu Berlin, ist dergestalt Gesamt- Prokura erteilt, daß entweder beide zusammen, oder jeder von beiden mit einem Mitglied des Vorstands zur Firmenzeichnung berechtigt sein soll.

6) Die Prokura des Max Knoche für die Firma „S. Rudolph & Co.“ unter Nr. 1505 des

egisters A_ ist erloschen. Z 9 Beit der unter Nr. 344 des Registers A ver- zeihneten Firma „Faber"sche Buchdruckerei“ ist

n -

{aft ausges bieaA er Faber jun. ist aus der Gese

vertreten. Vorstandsmitglieder: 1) Peter Langen, Kaufmann; 2) Franz BVöteführ, Ingenieur; 3) Wil- helm Spiecker, Kaufmann; 4) Karl Stein, Jn- enteur, fämtlihe in Mühlheim am Rhein; 5) Adolf Cine junior, Ingenieur in Cöln. Das Vorstands- mitglied Peter Langen ist ermächtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten; die Vorstandsmitglieder Franz Böteführ, Wilhelm Spiecker, Karl Stein, Adolf Langen sind ermächtigt, die Gesellschaft je in Gemein- schaft mit einem Prokuristen zu vertreten.

2) „Verlag des deutschen Spielmannus, Georg D. W. Callwey & Carl Haushalter, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung.“ Siy: München. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, errihtet durch Vertrag vom 3. Oktober 1903, Ur- kunde des K. Notariats München 1ŸY G.-R. Nr. 3530. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Jugendschriften. Stammkapital : 20 000 6 Geschäftsführer: Georg Dietrih Wil- helm Callwey und Karl Haushalter, beide Verlags- buchhändler in München. Die Gesellshaft wird durch zwei Geschäftsführer gemeinschaftlih vertreten. Gesellschaftsblätter: Die Münchener Neuesten Nach- richten und der Deutsche Neihsanuzeiger.

Nürnberg, 17. Oktober 1903. K. Amtsgericht.

Oberstein. [54947]

In das hiesige Handelsregister ‘ist „zu der Firma Phil. Huber zu Jdar Nr. 56 eingetragen : 3) Mit dem 1. Oktober 1903 is der Kaufmann Karl Philipp Huber zu Idar als gleihberechtigter Teil- haber in das Handelsgeschäft eingetreten. 4) Jeder Inhaber ist berechtigt, die Gesellshaft allein zu ver- treten und die Firma zu zeihnen. 5) Offene Handelsgesellschaft seit 1. Oktober 1903. 6) Die dem jeßigen Mitinhaber Karl Philipp Huber, Kauf- mann, Idar, erteilt gewesene Prokura ist erloschen. 7) Angegebener Geschäftszweig: „Kolonial- u. Ma- nufakturwaren.“

Oberstein, 16. Oktober 1903.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Oederan. [54948]

Die auf Blatt 192 des Handelsregisters eingetragene Firma Oederaner Maschinenhaudlung P. Nießler in Oederan ist gelöst worden.

Oederan, am 17. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht.

in Abteilung A Nr. 35 eingetragenen Firma: Privi- legierte Stadtapotheke Karl Berkhahu Ratze- burg heute cingetragen:

Die Firma ist erloschen.

Ratzeburg, 16. Oktober: 1903.

Königliches Amtsgericht. Reichenbach, Schles. [54958] _In unserem Handelsregister A unter Nr. 200 ist die aufgelöste Handelsgesellshaft Hartmann «& Zaremba von Peterswaldau am 16. Oktober 1903 gelöst worden. Amtsgericht Reichenbach u. Eu.

Riesa. [54959]

Auf Blatt 196 des Handelsregisters, die Firma Franz Börner in Riesa betreffend, ist heute ein- getragen worden, daß die Inhaberin Frau Marie Antonie verw. Börner, geb. Junghans, ausgeschieden und der Kaufmann Ernst Alfred Börner in Riesa Inhaber ift.

Riesa, am 19. Oktober 1903.

Königliches Amtsgericht.

Rodenberg. [54960

In das hiesige Handelsregister Abteilung A i

: i j heute eingetragen unter Nr. 46 die Firma Holz-

8) Bei der Firma „P. A. Koh“, Nr. 799 ebenda, | 2) -Sermann Heinemann.“ Siß: München. | Oelde. oloregiler L ft Îa ea E n E j O) y / , l Sn E Kaufmann Hermann einemann in | In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 43 s P Kreuzriehe, Offene 6e Barthe Marte f tebt Snfiabecte München, Zigarren- u. E ruMpaplcmeT nut: die Sesell/haft Unter der Firma „B. Stuken- | Þ'ftene Gestalt p tober 1908 Persönlich

des Geschäfts. Dem Albert Bunz zu Magdeburg. ist Beit erteilt.

9) Bei der Firma „Ferd. Spanuemaun“‘, Nr. 800 ‘ebenda, ist eingetragen: Karl Starck, Kaufmann zu Magdeburg, ist jeßt Inhaber des Geschäfts.

10) Bei der Firma ¡„Meischner & Ziereuberg Nachfolger“‘, Nr. 1460 ebenda, ist eingetragen : Paul 'Consmüller, Kaufmann zu Magdeburg, ist jeßt In- haber des S e Georg Wilke zu Magde- burg ist Prokura erteilt.

11) E Firma „B. Quensel““ unter Nr. 1361 ebenda ist erloschen.

Magdeburg, den 17. Oktober 1903.

9 Pönigliches Amtsgericht A. Abt. 8,

WMühlhausen, Thür. / P In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 435 die Firma Jacob Riesmann, Mühlhausen i. Th., und als deren Inhaber der Kaufmann Jacob Niemann hier eingetragen. Mühlhausen i. Th., den 19. Dktober 1903. Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Mülheim, Ruhr. [54942]

In das Handelsregister ist bei der Firma Mül- heimer Margarinewerke G. m. b. H. zu Mül- heim, Ruhr, eingetragen:

An Stelle des Wilhelm Piller sind der Kaufmann Gustav es und der Bauunternehmer Heinrich bestellt derart, daß sie die’ Gesche j

esleul derart, day ste die Gesellshaft nur gemein- {aftli vertreten, feld Z Mülheim, Ruhr, den 8. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht. Mülheim, R [54943]

Jn das Handelsregister ist bei der Firma Gebr. Hörschgen zu Mülheim Nuhr eingetragen:

Der Wilhelm Hör|hgen ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Robert Hbrschgen ist alleiniger Inhaber der unyver- ändert fortbestehenden Firma.

Mülheim, Ruhr, den 13. Oktober 1903.

Königliches Amtsgericht. Wäümehen. Handelsregiftee. [54777] 1. Neu eingetragene Firmen.

1) „Gasmotoren-Fabrik Deut, Zweignieder-

lassung München.“ Siß der Zweigniederlassung:

e zu Mülheim, Ruhr, zu Geschäftsführern |.

geschäft, Hans Sachs-Str. 16.

4) „Karl Hammel.“ Siz: Müuchen. Jn- haber: Gänsehändler Karl Hammel in München, Gänsehandlung, Sommerstr. 22.

9) „Margaretha Diez.“ Siz: München. Inhaber: Gâärtnersehefrau Margaretha Dieg in München, Korsettengeshäft, Nindermarkt 9.

6) i R Siß: München. In- haber: Möbelfabrikant Georg Griner in München, I S und Handelsgeschäft, Dachauer

T: é

7) „Max Brüller.“ Siß: München. Jn- haber: Kaufmann Max Brüller in München, Hut- geschäft, Lindwurmstr. 1.

8) wJosef Staudacher.“ Sig: Müucheu. In- haber: Kaufmann Josef Staudaher in München, Zigarrengeschäft, Hans Sachs-Str. 2.

9) „Alfred Emil Lüdke.“ Siz: München. Inhaber: Kunstmaler Alfred Emil Lüdke in München, funstgewerblihes Magazin und Versandgeschäft, Theresienstraße 44. L

10) „August Fiusterlin.““ E: Fischhausen A.-G. Miesbach. Inhaber : Hotelier August Finsterlin in Fishhausen, Hotel „Cafs am See“.

11) „Laboratorium für Lichterloh Otto Kohler.“ Siß: Müuchen. Inhaber: Kaufmann Otto Kohler in München, Fabrikation von Anfeuer- mitteln, Klementstr. 62. j 11. Veränderungen eingetragener Firmen.

1) „Haus Heilmaier.“ Siß: A Hans eilmaier als Inhaber gelös{t; nunmehriger In- Dia August Kosse, gepr. Pharmazeut in München.

2 Josef A, Schweiger.“ Siz: München. Josef Anton? Schweiger als Inhaber gelöscht; nunmehriger Inhaber: Kaufmann Friedrih Sachse

in München.

3) „Auguft Butz.““ p: München. Offene Handelsgesellschaft infolge Ausscheidens des Gesell- \{afters Ludwig NRegauer a nunmehriger Alleininhaber: Kaufmann Augusi 2A in München.

Ti1. Wschungen eingetragener Firmen. „X. Willnguer.“ Siß: München. München, den 17. Oktober 1903.

Kgl. Amtsgericht München I.

M.-Gladbach. R [b40dd In das Handelsregister A Nr. 537 ist heute bei der offenen Handelsgesellshaft unter der Firma

femper Kirchspiel. Wadersloh““ und als deren Inhaber die Kaufleute Bernard Stukenkemper und Gerhard Stukenkemper, beide zu Kirchspiel Waders- Ioh, eingetragen. : Die Gesellschaft hat am 1: Oktober 1903 be- gonnen. Oelde, den 14. Oktober 1903. j Königliches Amtsgericht. OscherslIeben. [54950] In unser Handelsregister A is bei der unter Nr. 181 verzeichneten offenen Handelsgesellschaft in Firma H. Schliephake & Comp. zu Dedeleben am 15. Oktober 1903 eingetragen, daß die Landwirte August Schliephake 11, Andreas Peters, Ludwig eters, Carl Biermann, Friedri Biermann, Andreas se, Ludwig Behrens, Heinri Könau, Christoph unker, \ämtlih zu Dedeleben, und der Landwirt Heinrich Haarig zu Vogelsdorf als Gesellschafter in die Gesell chaft eingetréten sind. Königliches Amtsgericht Oschersleben. Peine. [54951] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma F. L. Redece in Peine an Stelle des verstorbenen Kaufmanns Friedrich Nedecke in Peine der Weinhändler Hermann Redee daselbst als Jn- haber der Firma eingetragen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Hermann Redecke ausgeschlossen. Peine, den 16. Oktober 1903. - Königliches Amtsgericht. T. Penig. [54952] Auf dem die Firma Bernhard Schuidt in Arnsdorf betreffenden Blatt 72. des hiesigen Han- delöregisters ist heute Le worden, daß die itinhaberinnen Sally und Anna Elisabeth Ge- ¡E Schmidt, beide in Ehrenberg, ausgeschieden

nd. Penig, am 20. Oktober 1903.

Königliches Amtsgericht. Pirna. [54953] Auf Blatt 226 des Handelsregisters für den Land- bezirk Pirna, die Firma Robert Bähr in Hiuter-

] jesseu betr., ist heute eingetragen worden:

Die Firma lautet künftig:

aftende ‘Gesellschafter sind Kaufleute Au ust Holz- hausen und Konrad Matthias, beide in Kreu, j Rodenberg, 17. Oktober 1903. i E Königliches Amtsgericht. Saarlouis. E E S [55094] Im hiesigen Handelsregister Abt. A ist heute ver- merkt worden, daß die unter Nr. 35 eingetragene

Se Alois Campagna zu Dillingen a. d. aar erloschen ist.

Saarlouis, den 17. Oktober 1903. Kal. Amtsgericht. 6.

ScmölIn

In das Handelsregister Abt. A. ist bei der Firma Gustav Struve, Gößuiß (Nr. 103 des Re- gisters) beute eingetragen worden : Andreas Georg Gustav Struve ist am 17. August 1903 gestorben. Offene Handelsgesellshaft. Anna verw. Struve, geb. Siener, und Gustav Adolf Strüve find als persönlich haftende Gesellshafter in das Geschäft eingetreten. Die Prokura der Albine Maier ist erloschen.

Schmöllu, den 20. Oktober 1903.

Herzogl. Amtsgericht.

Schweinfart. Befanntmachung. [54962]

F. Josef Sauer‘: Unter dieser Firma betreibt der Weinhändler Friedrih Georg Iosef Sauer in Volkach eine Weinhandlung in Volkag -

Schweiufurt, den 20. Oktober 1908.

Kgl. Amtsgeriht Reg.-Amt.

Siegen. T [55095 , Bei der unter Nr. 28 unseres Handelsregiiters z eingetragenen Firma Wilheim Gimbel, Siegen, ist heute vermerkt: Die Firma ist erloschen.

Siegen, den 17. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht.

[54961]

.

Siegen.

j j 59096 , Bei der unter Nr. 80 unseres Sarbainatics x Cengetragenen Firma Heiuv. Stähler, Weidenau, if E vermerkt: Die dem Kaufmann Wilhelm De E „und Ingenieur ‘Joseph Blättler erteilte : 0 E ist erloschen. Dem Oberingenieur Her- L us und dem Buchhalter Otto Bachmann, Le zu Nieder-Jeuß, ist Gesamtprokura erteilt. legen, 17. Oktober 1903.

Königliches ; Solingen. alies Amtsgericht.

: i e es t ) Robert Bähr Nachf. Geißler & Werrman 57 [54964] „Stinchen, Sig der Hauptniederlassung: Cölu- & in M.-Gladbach eingetragen: . u. Eintragung in d S firiengefeafy errihtei durch Vertrag Die, GelelUhatt ift aufgeldlt, Der bioberige Gesell: | Lena ten 1 Dtteher 1908, Abt. 4. Nr. 662, Firn Geloregister.

. Januar 1872, geändert durch Beschlüsse der S antucn vom 24. November 1885, 7. Dejember 1890, 18. Dezember 1891, 16. No- vember 1896, 9. Dezember 1897, 10. Januar 1899, 7. Dezember 1899, 14. November 1902. Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation von A aschinen und Maschinenteilen, insbesondere die nsertigung von Gaskraftmaschinen jeder Art, sowie

die Beteiligung bei anderen Unternehmen gleicher

t ter Benedikt Schnaß ist alleiniger In- S Firma, die in Peter Schnaß geändert ist. M.-Gladbach, den 14. Oktober 1903.

Königl. Amtsgericht. 3.

Neuenbürg. [54945] K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg. Im Handelsregister für Gesellschaftsfirmen wurde

zu der Firma Vozenhardt & Wanner, ofene

Das Königliche Amtsgericht. Plauen. [54954 Gebrüder Göpel i Pa ebrüder Göpel in auen bet : Gutmann Felix Koch ist augescleden. b. auf Blatt 1998 die Firma

Carl

in Plauen und als Inhaber d mann Adolf Franz Liebenow daselbst. ah Her-

In das Handelsregister ist heute eingelragen N | St ufmanns Ernst

ene Handelsgesellschaft |

Franz Liebenow

062. Firma Ernft Emil Hell Die E de der Ehefre des tamm zu Solingen erteilte Drotura e Ie Solingen, den 17. Otio it elolden, :

Königliches Amtsgericht. 6. Steinau, Oder.

In unserm Handelsregister Abt. A if bi

Solingen.

unter Nr. 36 eingetragenen Firma Söhne zu Steiugu a. Oder d

E