1903 / 303 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i

; ürkortsche Bergwerke und chemishe briken zu Schwelm und Harkorten

g Actien-Gesellschaft zu Gotha. außer der am 22. Dezember cr. hier stattgefundenen j pons ventlichen Generalversammlung unserer Ak- Le wurde einstimmig beschlossen: weiter Grundkapital der Gesellschaft soll um einen Bd en Betrag bis zu 4 1500 000,— ‘dur An- egi und Einziehung von Aktien im gleichen Nenn- era nah Vorschrift des § 227, Absay 2 H.-G.-B. dingün ege werden und zwar unter folgenden Be- & Der Ankauf von Aktien (nebst den zugehörigen alons und Dividendenscheinen für das zur Zeit i Ankaufs laufende Geschäftsjahr und die etgenden) soll erfolgen nah Maßgabe der ver- ügdaren Mittel der Gesellschaft zum Höchst- Pie von 92} 0% des Nennbetrags zuzüglich G lo Zinsen scit dem 1. Juli des betreffenden b Gelhäftsjahrs bis zum Zahlungstage. « Ver Aufsichtsrat bestimmt den Zeitpunkt, bis 2 welhem Angebote von Aktien eingereiht erden fönnen. Die Frist für den Rückkauf on Aktien soll spätestens am 31. Dezember 1907

N Bu A Les Beschluß des Aufsichtsrats sollen zunächst K 600 000,— angekauft werden und ersuchen wir

U L: Ae Ationäre, Angebote zum Nückauf von J unter obigen Bedingungen bis zum Vorst anuar 1904 an den unterzeichueten le Dffeceniad n zu lassen.

renten find an ihr Angebot bis zum

20; Januar 1904 Stil 5 : Unie S6 eingehenden Angeboten werden in erster Vi in illigsten berücksihtigt, im übrigen erfolgt 1 lag ate 7 hnen über 6 690 000,— der

ih.

Alties Abnahme und Bezahlung der zurückgekauften “dahin „erfolgt am 31. Dezember 1904. Bis bergütet. erden 4% Stückzinsen auf den Nennwert ie Talons i ine lau und die Dividendenscheine für das let 1 GEAE und die folgenden müssen mit einge-

Votha, den 23. Dezember 1903,

E Völmigte er Vorstand:

(2679)

Harkortsche Ber i

j l gwerke und chemische

Pre zu Schwelm und Harkorten c ien-Gesellschaft zu Gotha.

: t yDle außerordentli

|

entliche Generalversammlung unserer B s, A ezember cr. tal énftinciia be- einen Betrag big G dtapital der Gesellschaft um ‘eine Million fünsban ee 1 500 000,— (in Worten unL cinziebung bera. e Mark) dur Ankauf ‘ins Dandelbre nee Beschluß ist am heutigen Tage

nweis auf B Frreingetragen und fordern wir unter -G.-B. die Glan hierdurch gemäß § 289 Abs. 2 Ansprüche anzumest Ber der Gesellschaft auf, ihre

a, den 23. Dezember 1903. Der Vorstand. ppa. Wirminghaus.

Zuckerfabrik Kegin Akti llschaft. Die Inbaber der ry der ener Pvcgni

x von Aktiengesellschaft zu Kehzin ausgegebenen vier- rozentigen Teilschuldverschreibungen vom

20. S EOE 1902 werden hierdurh in Gemäßheit

“des Gesetzes vom 4. Dezember 1899 zu ciner Ver-

" mittags 3 Uhr,

sammlung auf den 18, Januar 1904, Nach- nah dem Geschäftshause der agdeburger Privat-Bank, Kaiserstr. 28, zu Magde- burg, eingeladen. Zweck der Versammlung: ¿„Antrag des unterzeichneten Vorstands auf Ab- ung des §6 der Anleihebedingungen vom d - Dezember 1902 in der Art, daß zur Amortisation êr Anleihe der jährlich verfügbar bleibende Rein- gewinn bis zur Höhe von M 160 000,— oder Uesedet, entsprehend der Höhe des verfügbaren ‘Ge lhusses, zu verwenden ist. s Gia hlt werden nur die Stimmen derjenigen tegviger, welche ihre Shuldvershreibungen pi.

E tet “der Rent 2. Tage vor der Versammluug bei

E s

e

lun Ag ein, welhe am Dienstag, den 19.

6 tejenigen Herren

ande, Vê&auk, bei einem Notar oder bei einer Raben durch die See dazu für ßuet erklärten Stelle hinterlegt haben. find le zum 7, Januar einberufene Versammlung g! nicht statt. efhin, den 24. Dezember 1903. Ukerfabrik Ketzin Aktiengesellschaft. i Der Vorstand. Emil Krüger. W. Gantenberg.

E —— 2687]

Act ettsche Cotton Oel Werke

len Gesellshaft Köln a/Rhein, wirhior erren Aktionäre unserer Gesellschaft laden

it zu einer ordentlichen Generalversamm-

Jauuar

“here Vormittags 10 Uhr, in unserem Ge- inttBlotal u Cola, Braabenbucgér Cie 1, statt-

4 Tagesordnung : n tgegennahme des Geschätsberihts, Geneh- eung der Jahresrechnung und Bilanz sowie L) Bescgge winn und Verlustrechnung. : last hlußfassung über die Erteilung der Ent- ÿ) Ste 010 des Aufsichtsrats und des Norstands. jatutenänderun i 1 bezügl. Verlegung des 4 Wee der Gesell haft von Côln nah Porz. ablen zum ER Ie, is a êne Aktionäre, welche an 2 (versammlung teilnehmen wollen, haben nah den giserer Gesell shaftsstatuten ihre Aktien oder Ls, nterlegungs\{hein eines Notars bis zum Vuenuar 1904, Abends 6 Uhr, in unserm luterle zu Cöln, Brandenburger Straße 1, zu Mein Die Aktionäre erhalten dagegen eine ten gung über die binterlegtenB®Stüccke, gegen ly jd

i abe di ihnen nah der Versamm- _Casyetufolgen mgs

+ den 24, Dezember 19093. Der Vorstand.

Oscar Müller.

Hanseatische

(vorm. F

[72517]

H.

[72507] Aktiva. Vilanz Þþro 5. Dezember 1902. : Paffiva. : M d R E K 5 An Grundstückskonto ..... 250 000|—}| Per Aktienkapitalkonto ...... 160 000/— ¿T Sinbentartonlo C 20 000|—}| Hypothekenkonto .. .. 285 000|— Fahrzeugkonto 700—| Kreditorenkonto I Filiale Nestersiß „. « « + + 43 000|— Anleihe vom Oktober 1901 A MAULIONOIONIO: «a N 2 900|— 275 000,— GNAenionio « «e 04 5 000|—| , Kreditorenkonto 11 364 438,25 Hypothekenkonto ....«+- 3 600|— Ie 639 4138,25 - “Raalonto. « a «8. 3 531/16 vorläufige Ab- ch AeeITont0 . ch « ck+ 5 6 000|— \{reibung laut „_ Konto Gothenburg . ... 1 000|— Uebereinkunft vom Warenkonto . .. » » + - * 40 000|— 4. Nov. 1902609/6 383 662,95 | 255 775/30 Debitorenkonto . . . . « - ++ 155 303/30) Kxreditbreitonto 1 Konto Chemische Fabrik . . 25 000/—} Forderungen unter 300 & . . 1259/16 " Reinverlust Q Sw —# S 160 000|— Liquidationskonto Kosten und eingegangene Ver- ile 14 000|— 716 034/46 716 034/46

Fisch-Judustrie-Actiengesellschaft, Schumacher) in Liquidation.

von Brocken Dr.

Carl Kästner, Actien-Gesellschaft

zu Leipzig.

03.

Aktiva. Bilanz per 30. September 19 Pasfiva. E J 4 M 12 Ho L e #0 34 724/24 Aktienkapital- Immo e n Abschreibung u wid A 104222) 83682/— onto f ¿1 000 O00 Mas@inenfoito a C 79 s P Le TOT/C AbsGrervang 44ck S Kreditorenkonto . | 60 625/97 6265/78] 77 806/—} Sewinn- und SUDANd s «S E S Verlusikonto: A ie io E eingewinn . E 15% Abschreibung . . « + + +* 4 670/75 26 465|— ivéntatlonto. . ¿« o e E 16 030/26 Be O 0/ Atslreibna 71 7 ss 3206/26| 12824 Modell- und Patentkonto. . « « + + + + *+ 3448/16 : 5 50 i Abschreibung . « « + + -++- 1 724/16 1 724/-— Warenkonto: Bestände . „eee 270 f 31 Bankauthahèn ««© - es 2 cabrbie mit e 24 910/58 Kassa- und Wechselkonto . . «+ -«.+-* 24 743/86 Mebitorenfonl0 «a «s Lo 0 S 122 514/06 Feuerverficherungskonto . . « « «e + «++ 1 140/— 595 916181 595 916/81 Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. lunkostenk M 4 Per Gewinn neralunkostenkonto: ewinn- Es insen- und Agiokonto .... M 83 947,22 vortrag aus SISIITONIO a eer 60m 00 « 63 884,39 1901/1902 . 1521/36 Gebälterkonto «eo 4/0 e--19 890,10 « Warenkonto: R 4 h e rf « 10 843,54 Uebershuß| 165 010/24 Non S svn E Mes 6 747,34| 105272 Abschreibun. „o «Ae 6 Ag s s 18 593 Reingewinn aus 1902/1903 . .. é 41 144,48 Vortrag aus 1901/1902 . . . . «_- e: 1521,86 42 66584 i 166 531/60 166 531/60 Verwendung des Gewinns: 5 0/6 dem geseßlichen Reservefonds . e. «««.-. 2 133/25 Extraablrebungen é ATbinentonto d M O00 j Mo tkonto (auf A 1,—) «.. - 1723,— 6723 7 Tantiemen und Gratifikationen... « « «.++ 5 518 H 0/0 Dividendo. . .. « + e E i e e au n S 9 25 000/— Vortrag auf nete Nechnund . « « + e eé. 3290/95 E : 42 665/84 Leipzig, den 22. Dezember 1903. j Der Vorstand. Mar Vollmer. A. Narichs.

zu Leipzig,

Die in der heutigen ordentlichen lung bes auf den mit 4 50,— gegen Einlieferung scheins Nr. 2 vom 23, Dezemb hoben werden.

Der Vorstand.

[72519] : Carl Kästner, Actien- zu Leipzig.

rat unserer Gesellschaft, bestehend Herrn Bankier Paul R.

errn Fabrikbesiger Otto Nie Gabl Herrn V wiedergewählt.

orstand. Mar Vollmer.

Generalversammlung

fündigen wir Auslosung gelangten Restbetrag Anleihe vom ahre 1891 zur 1, Juli 1904.

Die Gib erfolg ab dur ablung von ) sein zuzüglich 4 Prozent Zinsen 1. April bis 30. Juni 1904 bei kasse in Crefeld, Neußer Straße der betreffenden Sculdverschreibu

einanweisung. die Verbindli

dem 30. Juni 1904.

Der Auffichtsrat. D

Freyberg Leipzig, errn Rechtsanwalt Dr. Wilh. Leo, Leipzig, Deren Sensal Rudolph Kästner, Leipzig,

Crefeld, den 28. Dezember 1903.

[72518] Carl Kästner, Actien-Gesellschaft

Generalversamm-

lossene Dividende von & 9/6 kann bei den ividendensheinen angegebenen Zahlstellen

des Dividenden- er 1903 ab er-

Leipzig, den 22. Dezember 1903. Marx Vollmer. A. Rarichs.

Gesellschaft

n der ordentlichen Generalversainmlung yom do e cuiber 1903 wurde der bisherige Aufsichts-

aus

Chemniy-

mann,

en , . Bankdirektor Emil Wittenberg, Berlin,

Leipzig, den 22. Le 1903. Der : A. Rarihs.

‘Crefelder Eisenbahn Gesellschaft.

ü s Beschlusses der ordentlichen M N der \ileâre der Crefelder

j llschaft vom 26. September 1903 S Cel deni den bisher noch niht zur

der 4 prozentigen Rückzahlung am

vou genanutem Tage 500 M für jeden Anleihe-

für die Zeit vom unserer Haupt 6, an die Inhaber ngen gegen Aus-

i derselben fowie der zugehörigen noch nicht le runs Srscheine Me, 5 bis 8 einschl. nebst Zins-

keit der Gesellschaft zur Ver- zinsung der Anleihe vom Jahre 1891 erlischt mit

3 ie Direktion.

[65798] Actien Verein der Zwickdauer Bürgergewerkschaft.

Die am 2. Januar 1904 fälligen Zinsen unserer 40/9 Vereinsaulcihe vom 2. Januar 1896 werden am -gedachten Tage:

bei der Vereinskafse am Vürgerschacht oder in den Bankgeschäften der Herren Eduard Bauer- meifter, Hentschel « Schulz, der Vereinsbank, dèr Zwickauer Bauk und der Filiale der Dresdner Bauk in Zwickau, oder bei den Herren Hammer & Schmidt in Leipzig gegen Abgabe der be- treffenden Zinsscheine bezahlt werden.

Zwickau, den 27. November 1903.

Das Direktorium. *

[72697]

Wir laden hiermit unsere Aktionäre zu einer am Freitag, den 15. Januar 1904, Vormittags 11 Uhr, im Englischen Hof zu Frankfurt a. M. stattfindenden auferordeutlihen Generalver- sammluug ein.

Tagesordnung :

1) Bericht der Liquidatoren und Vorlegung der

Eròô ug an,

2) Beschluß assung über die Genehmigung der

Bilanz, über die Fortführung der Liquidation

und Vergütung? für die Liquidatoren. \

€) Statutenänderungen: é

a. § 1. Verlegung des Sißes nach Berlin.

b. § 24 und § 27. P Dts der Abhaltung der Sizungen des Aussichtsrats bezw. der Generalversammlungen auch außerhalb des

Q der Gesellschaft. 4) Entlastung des früheren Aufsichtsrats.

ie Aktionäre, die an dieser Generalversammlung

teilnehmen wollen, haben spätestens am lehten Werktage vor der Versammlung vor 6 Uhr Abeuds bei der Gesellschaftskasse oder bei.

der Commerz- & Disconto-Bauk in Frank-

furt a. M., - dem Bankhause E. Ladenburg in Fraukfurt

a. Mi, j der Berliner Handelsgesellschaft in Berlin, der Deutschen Bank in Berlin und ihrer Ss in Frankfurt a. M. ihre Aktien zu hinterlegen oder den Nachweis zu E daß sie ihre Aktien bei einem Notar binterlegt haben. Frankfurt a. M., den 22. Dezember 1903.

Accumulatoren-Werke System Pollak

Aktiengesellschaft in Liquidation. Dr. Ziemssen, Liquidator.

[72694] »

Metall-Fndustrie Shönebeck A-G.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hierdurch

zu einer außerordentlichen Generalversamm-

“va fe l A E den U Tenge 1904, a ag r, in unseren Geschäftsräumen

zu Schönebeck a. Elbe eingeladen. E

Tagesorduung :

1) Neuwahlen in den Aufsichtsrat.

2) Aenderung des § 21 des Statuts.

3) Antrag auf Vermehrung des Aktienkapitals um 6. 500 000.

Gemäß § 18 des Statuts sind zur Abstimmung

in der Generalversammlung nur solhe Aktionäre

berechtigt, welhe ihre Aktien spätestens 3 Tage

vorher bei der Berliner Bank in Berlin hinter-

legen. Schönebeck a. Elbe, den 24. Dezember 1903. Der Vorstand. Treskow. [72678] Vilanz der

Viersener Aktien-Vrauerei am 30. September 1903.

Aktiva. M. M Grundstückskonto . . 2 30 000 L Gebäudekonto 285 890112

Sd E 1191/59 287 081/71 2%/0 Abschreibung . 5 741/63 281 340/08

Gebäudekonto T1 (aus- |

wärtiges Besitztum) . 60 212/58

Abldirelbung s 1 000|— 59 212/58

Maschinenkonto... .| 197 612/50

Sd o 0a 6 393/67 204 006/17 10% Abschreibung 20 400/62] 183 605/55 Braueretutensilienkonto 8 833145 Sia L Leo 993/45 9 826/90 10 9/9 Abschreibung 982/69 8 844/21 Lagersaltagetonto s 75 657140 3 9/0 Abschreibung . 2269/72] T3 38768 Transpeortfastagekonto . 2263715 Zugang e a 1 489|— 24 126/15 20 9/6 Abschreibung 4 825/23 19 300/92 Fuhrwerkskonto. . .. 8 671/86 Sügdg 4 e 62|—] 8 733/86 20 9/6 Abschreibung 174677! 6 987/09 Mobilienkonto . .. 169/89 Zug. s es 175|— 344/89 Abschreibung . . . 144/89 200|— Wirtschaftsutenfsilienkto. 420/92 Aucanid s 4 2 936/79 3 35771 50 9/6 Abschreibung 1 678/85 1 678/86 E S oer age s 7 984/50 E s L 4 309 33) 12 293/83 20 % Abschreibung 2458/7 9 835/05 Kapitalbeteiligungskonto 70004 7-000] Debitorenkonto . . .. 81 242/41 / Abschreibung . .. 7 200|— 7404241 Darlehnshypothekenkonto 211 112/76

Mo 1 c aae 3422/31

Wechselkonto... 11 036/76

arenvorrâte :

R i Sa 59 501|—

i a4 atn 1 888/62 d lag L E 4 20 619/65 E S s Sa 652/50

L s e 24 1 303/58} -

So o S 48243) 8444778

1 065 454/04 Pasfiva.

Aktienkapitalkonto . 650 000|— ypothekenkonto . .. 108 000|— bligationskonto . . .} 160000|—

Kautionskonto . . 1 428/80

Hypotheken auf aus-

Garne Besißungen . 36 000/— Reservefondékonto . . . 6 304/68 Extrareservefondskonto . 8 000|—

Akzeptenkonto . 3 66071

Kreditorenkonto. . 47 710/27

Fällige noch nit gezahlte é Steuern und Zinsen . |. 5 605|—

Gewinn- und Verlust- rechnung. Verteilung:

Reservefonds 5% M S 1937,23

Dividende59/9 32 500,

Tantieme für

Vorstand und

Aufsichtsrat . 4080,73

Vortrag auf

das neue Be-

triebéjahr . 226,62 38 744/58] 1 065 454/04 | 1065 454/04

Gewinn- und Verlustkonto. Soll. M M.

An Gesamtunkosten . . | 238 534 2 f

“„ Abschreibungen . . 48 449/18 U S as 38 74458) 325 728/18

Haben.

Per Gewinnvortrag v. «

1901/1902 ¿ ¿ «¿ 264148 Bierkonto . . . .} 8315 087/65 Eis- u. Treberkonto 10 376/05) 325 728/18

In der heute stattgehabten ordentli vers ammlung der Aktionäre wurde e Di für das Geschäftsjahr 1902/1903 auf 5 °/ festgese t Dieselbe gelangt gegen Einlieferung des Gou L. r 4 mit K 50 vom L. Januar 1904 ab hei er outo- ¿ zur Auszahlung. esellschaft in Viersen En E T Dezember 1903 er Vorstand. Der A; Joh. Leipold. Rechtsanwalt Bat

heodor Herm. Io R

aeaen

ris T R N