1903 / 303 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[72679]

tettin S 72360 Gas- und Elektricitäts-Werke Vredow A.-G. L Roi Ve80 Su aoE S ven, Aktiva. Vilanz per 31. Mai 1903. Pasfiva. ——————————————— C E At Daten on E é. 1 000 000,— Per Aktienkapital- G E 56 337/76|| Aktienkapital... E Abschteibung . . .. . . . ., 150000,—| 850000/— L les SASertaan la S 2 G ISTIOS N ee S s E 2 —| _Aktionärkonto ausfteh. Einzahlung... . ; 700 000|—}| Kre itorenkonto Elektrizitätswerkanlage .. ...…. AEADOIBON I N |_„ Grundstück- und Baukonto, Gebäude und bauliche MNeserbefonds- 929/18 ; SSL R S Doe E E 17 848/22 Gard E E % M 84 666,59 konto s Msaestand L E E 884/97} Vortrag für Anleihezinsen, Unkosten, Abschreibun „___ 1597,27| 8306932 » S und Lägérborräte L S 33 783/98|| Löhne, Salär, Steuern u. Abgaben | 1694635 | , Einrichtungskonto A6 T4T 550,57 E 95 986/39 Debitoren und Bankguthaben . . . .| 22332/90| Akkumulatorenresere 1224 Abschreibun „_17649,/23| 123 901/34 Senn Borausbezahlte Steuern u. Assekuranz A Be iri T N 199 535/43 Anléihebegebungskosien. . E E Massatouto A 4 103/77 Gege auto E 160 345/83 EMLDebttorenitonto A S Ld 21 423/56 ewinne und Berluüstkonto © O E etelligungstonto E 183 600|— 1129 118/57 I A O E 896 90 l Verluste. Gewinn- und Verlustrechnung. Gewinne. 2 096 530/3211 2 096 530/32 ; E A 1A Gewinn- und Verlustkonto per 30. Juni 19083. H d d | L S Kosten desi Betriebes 88 118 4 ortrag 0us 19012 2182/20 ; S Anlétheznsen. L 13 500/—|| Bruttoerträgnis . . . 4112 045,93 An Ällemelne Unroite as Sag er Waren- amd, Menzkonto 4 47 201 1/6 TOT 618/50] —+ angefohtene Straßen- u gemein A 73/2 Abschreibungen: beleuhtungsforderung " B von 1902 f 14 B Neparaturkonto . : . . 48 520,24 von der Stadt Stettin „3 500,—| 108 545/93| «» ewmn... D —= 791 123173 Konto pro div. Debitoren , 2 446,09 Sia E 54560 E Erneuerungskonto . . . , | Nürnberg, 23. November 1903. 5 Anleihebegebungskonto . „, 300,— 17 566/33 Deutsche TWachwihmetall-Aktiengesellschaft. 119 184/83|| 119 184/83 Karl Zinckernagel. Heinrih WaŸhwig. E Bremen, im November 1903. Der Aufsichtsrat. Der Vorstaud. Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten | [71997] Brauerei Allerthal, Act.-Ges. zu Grasleben. F. W. Kellner, Johs. Brandt. Büchern menn befunden. Geschäftsjahr 1902/1903. Borsiper. H. Theuerkauf. H. A. Nedecker, beeidigter Bücherrevisor. x. Aktiva. Vermögensstand 30. September 1903. IN. Passiva. 7% Vereinsbrauerei Richzenhain bei Waldheim. e Ta E A Aktiva, Bilanz am 30. September 1903. Passi On 152 129/22/| Bankshulden. . 448 302 B Martin L e e L A na, S B f 2 A Ce tis f 15 M. M M Abi S 4410/1 DUPotelet R T Gu A 1 536/11 -Afientabila N 500 [tensilia 14 920/60] Darlehne Uns S Gebäude, Teichanlagen u. Wasserleitungen | 101 017/44 Verzinsliche Schulden] 50 362/47 | Transportfässer. „L 40 579/40 Ale L T 9 000| T 29/6 Abschreibung 2 020/34 rede I 200 P L Saderfane E 27/012 N Kautsonen L 4 ZITIOZ In r E A l s 8 443/531] Delkredeee ...., 2 470|— 98 997/10 Reservefonds . 1217/0 hen elt DRHU O S 279/72] 99 276|82}]} Reingewinn . . E32 Gean L S e e s C A -noch E Maschinen und Inventar... . 19 084/90 S E Sl gerad D Guan A 6% Abschreibung 1145/10 Sa E E 11 100|—|| Aktienkapital... 493 500|— : 17 939/80 Massebestand- L R Pte 5 379/04|| Reservefonds. . 1 360 f Di T0 E 97351] 1891331 eselben U E 300|—|} 1V. Gewinn. . ... 16 534 C C Ge 12 010/30 Darenidebto A t S _79 766/97 e O AbPreipuU E A 1 801/50 Said bebItote E C S l 356 872/69 s Aktienkapital, noch nit gezahlt ........ 3 699/53 10 208/80 aas 9 älli 1976/47 Bieriit 1002 1219/85 11 428/65 S E E E L tain Jahre fällig . . Pee nb Ges N 2 518|— ; L A 9110198 G0 Abibeilung «L 755/40 an ier Al Doplens Nen 1 357 278149] 1 357 278/49 1 762/60 j L Zugang. Olerzu 1902119038 E 375|— 2 137/60 Vermögens Sa, tbetins V R E S S i ÆMÆ d Ecträ B renbestde C A ; rträge: Debitoren E LE 22 856/96 E a btes Ven de S 146 389 für Bier und Treber | 341 L n hiébare Darlebie As 54 500|— Bétriebse nd Mas für Miete s ; asse und Wesel... 3 319/10) Gehälter, Löhne, Zinsen, Provisionen, Brausteuer, 237 011/82 237 011/82 G A as ae e | 158 547/06 Debet. Gewinu- und Verlustrechnung am 30. September 1903. Kredit. E L S R S einge A E | A} 1903 M. 2 welcher wie folgt verwendet wird: 2} Sept. | Ueberweisung an den Reservefonds} 8367 Meserbefonds E r M 826,69 |_ N} 30. | 449% Dividende an die Aktionäre |_6 975|— Tantieme O n 592,81 | Diebe S y 14 009, Geprüft und ridßtig befund | S Vortrag auf neue Rechnung . . . __» 7 T eprüft und richtig befunden. T6 16 531,20 y Klaus, Vorsißender des Aufsichtsrats. 342 636 N 342 636/72 Richzeuhain bei Waldheim, 20. Dezember 1903.

Der Vorstand.

O. Birk

[7% Württemb. Hohenz. Brauereigesellschaft Shutégart,

Aktiva. Vilan

A. Ständige Fonds. j Brauereigebäude und Areale in Stutt- ärt und Hechingen (i Maschinen und technische Einrichtungen in Stuttgart und Hechingen . Inventarien und Utensilien in Stutt- nt und Heine Inventarien der Wirtschaften

E E 50 817/30 Cisweiher in Stuttgart und Eishaus

in: Welibeint L N 18 500|— 27 eigene Wirtschaften in Stuttgart, Umgebung und Hechingen C3 137 3500| Wohnhaus in Stuttgart ...., 19 000|— 5 242 32926 B. Betriebsfonds. è Kassenbestände in Stuttgart und De E M. 44 972,59 Gffekten tin Stuttgart. , 1855,60 Guthaben bei Bankiers u. Darlehens\{uldnern 882 585,49 Geschäftsausstände in beiden Brauereien ein- \{ließli4z Verbands- Gut babet « 128 918,35 Vorräte in beiden Y ta E 415 543,81 erdebestand in Stutt- mes E S E « 37 208,— Guthabeù an H ei U vorausbezahlte Prämien) R : Sd G33 Al O1 TLTIOS 6 758 046/31

Soll.

|4

¿Passivasaldo des Zinsenkonto . . 24 099/91

V: Höstgverlus E S 810/22 reibungen : /

ordentliche aus dem Betriebsgewinn | 105 973/55

E Gewinnsaldo E A 512 795/20

: 643 678/88

ner.

Þþro 30. September 19083.

va.

A. Fremde He M |S Aktienkapital (voll einbezahlt) 1 500 000|— Hane C E t 700 000|— Hypotheken auf der Brauerei Stutt- gart und den Wirtschaften . . . . | 2703 360/87 Kreditoren und Kautionen . . . ., 474 566/05 Unerhobene Obligationencoupons . . 2 270|— Angeborgte Malzsteuer . 49 194/19 : 5429 391/11 : B. Eigene Fonds. Statuten- und gelehmüßige Reserve M E Dividendenreserve. , . , 210 000,— Delkrederereserve (M. 20 000 zu außer- ordentlicher Abschret- bung verwendet) . . , 120 000,— Erneuerungsfonds . . . ,„ 100 000,— | 815 860|— Or S l S 5912-79520 Abgeschrieben find in den 31 Jahren des Gesellshaftsbestandes: 4. 2486 316,21 S. 6 758 046/31 M S Gewinnvortrag vom Vorjahre . . .| 187 448/47 Bruttoertrag der beiden Brauereien und der Wirtschaften .. . 456 230/41 643 678/88

Die Divideude beträgt 0 9/0, und es wird der Coupon Nr. 31 mit A 60,—,

sofort an der An

120,—,

E C D e O L Gesellschaftskasse und bei der Allgemeinen Rentenaustalt Stuttgart bar eingelöst.

Fuufmann Denjamir des zurückgetretenen Aufsichtsratsmitgliedes Herrn Notor Fr. Distel wurde Herr . ee

amin Nick in den: Auffichtsrat als ordentliches Mitglicd neu-

S als stellvertretendes wiedergewählt. gart, den 21, Dezember 1903. Í Württemb. Bopeoa,

Brauereigesellschaft. Munz.

und Herr Privatier

tigen Generalversammlung ist die Dividendë auf 3% = #4 9,— pro Aktie Farc Lea Vol heute ab gegen Einreichung der betreffenden Dividendenscheine beim Bankhaus “a O in Saat ; khaus A. C. Kirchhoff in Wefer : zur Auszahlung. An Stelle der ausscheidenden Aufsichtsratsmitglieder Julius A sowie Bernh. Winkler-Kamenz wurden die Herren Fr. Armbrecht-Helmstedt und Fr. Kruse jr.-Be dorf gewählt. N S L tsrat wurde um 6 Mitglieder erhöht, und zwar wurden einstimmig gewäh erren Wille Ste E Megeuvarf Fr. Behrens-Uthmöden, Nud. Lambrecht - Reinsdorf, Hermann Pfeffer- Eierbaleben, Fr. Lehneke-Immekath, L. Preßler-Klöge. Grasleben, den 17. Dezember 1903. Der Vorstand. Rob. Ebering. W. Gütte.

m

[72673]

Dortmunder Brauerei Gesellshaft vorm. Gebr. Meininghaus «& H. Bömcke- Aktiva. Bilauz pro 30. September L I N aa

Debitoren einschl. 327 128,49 Bank- O 1600 0 Bub A ‘ee +1477 515/17) Hypotheken „n 7 941 66 V R R S E 483 428/32] Reservefonds... 2E

Kassa/und Wesel 63 530/58} Spezialreservefonds ........ 60 1E

Versandfässer . E E S On Cte e L Ea atb ld - 473 4 057

Lagerfässer und Gärbottiche ARO CSDLAH ebt R o S N 247 E 43

SUrParE e 30 453/68} Gewinnvortrag aus 1901/02 . . ., 6 50268

Mobilar und Utensilien .. , 70 124/85] Reingewinn pro 1902/03 . .... 168 68

Abfüllkelleränlage A 9 105|—

Bierspeziälwagen L 46 013|—

Zentralmas Me A E 59 640/17

Auswärtige Immobilien, Inventare 2c. | 180 732 70 ie [an

2 625 94433 9 625 944189 Soll. Getwinn- und Verlustkonto pro 30, September 1903. Habs

Betriebskosten, Miete, Gehälter 2e. . | 712 596 Gewinnvortrag aus 1901 6 606/48 [reibungen 46 788/25) Bierkonto . gg 689/09

Diese Verliste N 27 500|—|| Nebenprodukte . 7 L A 46 270|79

M R 175 189/11} Diverse Gewinne 77 __11 608/62

961 023/93] 961 023/93 Dortmund, 19. Dezember 1903.

Der Auffichtsrat. John Colo Dolsente

2 ch habe die vorstehende L Büchern und Belegen verglichen und

Der Vorstand. tto Kirchner.

i O „Pilanz und die vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung mit den übereinstimmend gefunden.

G. Sneath, verei Londou, 14. November 1903. S Veto:

[72674] Dortmunder Brauerei Gesellschaft «& H. Bömceke,

vorm, Gebr. Meiuinghaus In der heute st E er heute stattgehabten ordentli o versämmlung wurde das nach dem N \eidende Auffichtsratsmitglied Herr Rentner

John Collinson zu London wieder ewählt. Dortmuud, 19. Dezember 190. h é

[72662] '

Die Unterfertigte macht damit auf Grund des § 2 des Neichsgeseßes vom 4. Dezember 1899 bekannt, daß die vbn ihr ausgegebenen, im Umlaufe noch be- findlihen Teilschuldverschreibungen über ein bypothekarishes Darlehn von ursprünglich 420 000 M vom 4. Aûgust 1884 auf den Betrag von unter einhunderttausend Mark herabgesunken sind.

Actienzuckexfabrik Holzminden in Liqu.

Der Vorstand.

; i nun. Bruer. Osterwald. Otto Kirchner. Reuter S O blei

É

E E E

; E N

S7 a i e

E E

a acitlide Nu

Mo

P

d