1876 / 208 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

J Zweite Beilage Großherzogthums Posen am 31 Angust 1876. {7206 S - E ® g 9 = 92; p 5 Z elg d Pa e R C B Ta “Whzco, gus | rSFfaiS Werft gg v1 ot E Ast f zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staals-Anzeiger.

In der am 16. August cc. vonder Seitens der . fafsensheine H 300, Noten anderer Banken | Metallbestand . . o - o LORT U etall . ., M 7,132,000. ° - D Berlin, Montag, dea 4. September 170

Refo, antmachung, Uebersicht der Provinzial-Aktien-Bank des L cipzi g er K assenv er ein. Stand der Frankfurter Bank

Kreis Versammlung bierzu gewählten Kommission * « 240,900, Wechsel 46 4,929,960, Lombardforde- and an Rei{skafsensceinen 4,000. ihs - Kassen- bewirkten Verloosung von Kreis-Obligationen Regen- | rungen & 1,120,700, Sonftige Activa 4 481,810. O G E Renten 570,000 wz s f MTOO walter Kreises sind folgende Nummern gezogen Passiva: Grundkapital Æ 3,000,000, Reserve- «e Sas 3,188,400. Noten anderer

‘woideu : (7214] fonds M 707,130, Umlaufende Noten 4 2,364,600, E bardforderungen 2 600,255 rig 2,065,990. —. ge E R r D T R E E A E M E Littr A. über 1000 Thlr. Sonstige täglich fällige Verbindl.chkeiien & 280.) 7 Ie ocdergen . - S I. Banken . . i j Nr. 10. s An eine Kündigungsfrist gebundene Berbindlichkeiten e sonstigen Aktiven . 549.735. Des ck53 2 nserate für den Deutschen Reichs- u. Kgl. Preuß. c | én ér nz ger ferate nebmen an: das Central - Annoncon- A | S L400,010, Ss ERDEE o i Passiva. Voríchüfse gegen Unterpfänder 29, T lo ais Auzeiger, das Central Handelsregister und das ® Bureau der deutschen Zeitungen ju Berlin Nr. 1014 392 418 529. j Weiter begebene, im Inlande zahlbare Wechsel Das Grundkapital k 3,000,000. Ges S -ck + e Í Postblatt nimmt an: die Königliche Expedition L Steckbriefe und Untersuch „Sachen. 5, Industrielle Etablissements, Fabriken und Mohrenstraße Nr. 45, die Annoncen-Expeditionen des c. Littr. C. über 50 Thlr. i Á 510,520. r E e E Effecten des Reservefonds . . . . o 4 : E S ere Sama pr ar my, nonen rar maar Ar Y Serenade eo bolf Mosss, Gaasenstein Nr. 191. k E Die Direition. Der Betrag der umlaufenden Noten 2,950,700. } Guthaben bei der Reichsbank und des Deutschen Reihs-Anzeigers un niglih u. dergl. Á Es Ï iun Q Vogler, G. L. Daube & Co., É sotte, S Littr. D über 25 Thlr. i: et R s Die sonstiges täglich fälligen Ver- E a S p 2, À Preußischen Staats-Anzeigers: 3, Verkäufe, Verpaohtungen, Submissionen ete. | 7. Literarische Anzeigen. Vüttuer & Winter, sowie alle übrigen größeren Die I L e, dil bli nied deren Verzin Danziger Privat-Actien-Bank. bindlih p I LSSE « 1,423,048 45 | Darlehen an den Staat (Art. 76 der 2 Verlin, s. 9. Wilhelm-Straße Nr. 832. 4. Verloosung, An V Zinszahlung S Tbir Anmiges. In der Börsen- Anuoncen-Bureaus. ’te Znha 41g , A A O i i india if 0 E 6 h : öffentlichen i . Familien- ilage. sung mit dem Ende des Jahres 1876 aufhört, wer- 7210] Status am 31. August 1876. Die qu Ene Sa gnng 99, j 79,379. 85 Statuten) L E U. 8. W. Von M apieren en-Nachrichten. bai

den aufgefordcrt, die in den auêgeloosten Nummern i; Activa. Die sonstigen Passiven. . . . , 131380. 45 | Eingezabltes Afktien-Capital i F S R E I R R etm s pee

verschriebenen Kapitalbeiräge vom 2. Iauuar k. I, | Metallbestand . . K 1,006,374 ; L i h f i h R 2 B L A : (lf G wn D L E S U tp; 4125 71 4839 4899 d 5453 5789

S bei déx Kreis-Kommunalkasse hierselbft gegen Reichs-Cassenscheine E H 8 Weiter Bigebane tin Ee e E t E e cas R F Zraun chweigi ctienge c ) ast ur Jutke- und Fla s-Indujtrie. 2095 6023 E: t aas S ee E

C Be E De E i Wethselbestand A * * * * * 9043100 | Die Direktion des Leipziger Kafseuvereius. | Täglich fällige Verbindlichkeiten - . 7,736,700 À : In Gemäßheit des §. 12 der Gesellschafi statuten veröfferilichen wir nachstehend die vom Aufsichtsrathe geprüfte und festgestellte Bilanz für das 8870 8943 3952 8971 8981 9071 9085. p ra

n "1 Nr. 3— 10 nebst Talons baar in Empfang { Lombardforderungen . . - « 832,340 An eine Kündigungsfrist gebundene É k achte mit dem 30. Juni d. Js. schließende Geschäftejahr. i: A i L [7221] | SFubaber der vorbezeineten Rentenbriefe werden . D, Ne Berbindlichleim. e 8,826,000 A Die für die Prioritäts-Stammac:ien entfallende Dividende von 6°/9 wird tei Berichtigung der auf den 1. Oktober d. Js. ausgeschriebenen | Tufgefordert, gegen Quittung u#d Einlieferung

¡e i feh ffecten-Bef é e 204,180 Wo@hen-Uebersiht : E : ; :

zu nehmen. Der Geldbetrag der, etwa fehlenden, | Sein Sa i 274,427 Sonstige Passiva . . . - « - - 18,200 E legten Einzahlung in Anrechnung gebracht werden. E a Af unentgelilich mit abzulieferrden Zinscoupons wird | Sonstige Activa S ¿ 4, j der y t, h 2 E. l P S ivi i lug A L R, ivi ¿ L ms der Rentenbriefe in _coursf higem_ Zustande von dem zu zahlenden Kapital zurückbehalten werden. Faasîva. Bayerischen Notenbank No nit zur Einlösung gelangte B Da auf die Stammactien eine Dividende nicht zur Verthcilung gelangt, so wird der betreffeude Dividendencoupon (Nr. 2 der zweiten Serie) | nd der dazu gehörigen Coupons Ser. IV. Nr. 5—

B e, ( S schei s 185,700 A damit für wirkungsloz erkiärt. Ie O Sts A f : n 29. Ÿ 1876. Gon e M O Guldennoten (Schuld}cheine) è 1 S De L L S E 16 nebst Ta lonê, den Nennwerth der Erfieren bei E E Reservefonds O vom 31. August 1876. - | Die noch nicht fälligen, zum Incafso gegebenen | Gieichzeitig berufen wir in Gemäßheit des §. 25 die i H Lie biesigen Renter.Lankfosse, Unterwasserstraße Nr. v. Leckstedt. ara rae Ti fa ie Dabidü 2,216,800 E K inländisden Wechsel betragen & 2,046,986. 33 achte ordentliche Generalversammlung 5, vom A er. ab an en Wote Wagen Sonstige täglich fällige Berbtndlich- L : L E d ck : A } von 9— r in Empfang zu nehmen. Lom 1. Of- TWochen-Ausweise der deutschen E Metallbestand E S 39,436,000 E De L orr E auf den 27. September D. I, Vormittags 11 Uhr, tober cr. ab hôrt die Verzi nsung der vorbezeidneten Es ecctbanten Verzinsliche Depositen-Capitalien 4,691,240 | Vestand an Reichskafsenscheinen s er Í : 0 nah Sraunschweig im Hotel „Blauer Engel“ Rentenbriefe auf. Von den früher verloosten Ren- ANESEGIRRE Ee Sonftige Pasfiva c 99,615 pra E Banken S TOZDOD E E mit folgender Tagesordnung : On Dée Mob Bearteabueg sizd nacstehend 7249! Wochen-Uebri sit E ; 4 ao R os os h 1) Vorlegung des Geschäftsberichts ; : benannte- Apoints zur Ein!ôsfung bei der Rentenbank- [ / R der Eventuelle Verbindlichkeiten aus wel- an Lombard - Forderungen . 1,969,000 Bank für Süddeutschland. j 2) Beschluß über Fesistellung dec Höhe der Emission der Prioritäts-Stammactien und der erforderlihen Einzahlung auf dieselben | Kal|]e noch nit präsentirt worden, otwohl seit T cis: B = ter begebenen, im Inlande fälligen ; d) s aon A 965,000 | [7223] Stand am 31. August i576. (Art. 209a. des Handelsgeseßbuches) ; deren Fälligkeit 2 Jahre und darüber verflofsen find I ei ch 9: a u Wechseln . .... . ..« # 228,909. an fsonftigen Aftiven. . 1,818,000 = : 3) Neuwahl von zwei Aufsitsrathémitzlie" ern. a. aus dem Fälligkeitstermin am 1. Oktober 1869 vom S1, Nugny 1876, Pt 7 Passiva. I A etivazs | Behuf Ausübung des E R pp die Actien sn Pemaihen der 5 ne der Des \spätestenzs am 24. September beim Tae er im ag Ri E N Sälligfeitötermin i : do c - n E E a « + § 4. 7,500,000 «j VAs86 : | Efféectenbureau der Braunschweigishen Cred-tanstait oder bei der Deutschen Ban in Berlin zu deponiren und werden dagegen die Legitimationskarten j am 1. Dktover 18 it . Nr. 2535, c. aus Metallbestand (der Bestand an E Status Der _Chemniger Stadtda f Der Meiervein A 1) Coursfähiges äentsches Geld | 8,164,15747 ertheilt werden. ; : dem Fälligkeitétermin am 1. April 1872 Litt, D. coursfühigem METSO Gelde n in Chemniß Der Betrag der umlaufenden Noten . 63,056,000 2) Reichskassenscheine 16,900,— | Der gedruckte Geschäftsbericht kann vom 7. k. M. an bei der Braunschweigischen Creditanstalt und unserem Comtoir von unseren Actoxairen ia | Nr. 3229, L E em Fälligkeitötermin am 1. Of- L dischen Münze, das “fund (7225) am 81. Nuens 1876. Vie ea täglich fälligen Ver- anis 3) Baus, aehlioras deutscher E / Empfarg uer E 31. August 1876 ee g L L R lalc i 7 age E fein zu 1392 Mark berechnet) . . 540,271,000) R Dis at elne Muilaraadicif aut, S a 5E E777 : 4 a: i t L E G Us Fudnstsi itt. C. Nr. 3090, Litt. D. Nr. 1051 4172. Die D Sn au Reidolassensüeinta - 41,649,000 | 1) Cs : Die an eine Kündigungsfrift gebun R Gesammter Kassenbestand | 9,365,257 17 Der Vorstand der Braunschweigischen Actiengesellschaft für Iute- und Flahs-Industrie. E E L Uh votirt Le L an. Hoden anhaver Danien Rer O “7% 4 ar AÓD D Mage potlaarang er “rag O 3,858,000 | 111 Lombardforderungen ‘9300200 (E J. Spiegelhers. H. Lupprian. | Fefordert, den Nennwerth derselben rad Abzug des 4) an elei „e 44 6 10,426,06 LOETEO Rorbindidfeit- Ne Tbee E L Es d Tp; "R / n , . , D, Betrages der von den mit abzulieferndez Coupons

S Fa 279 (OM Reichskassen- Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande .| Eigene Effekten 8,108 453 14 j Ä Cy / g d a D E, me 6: 066 E ô) an Lombardforderungen 51,673,000 E 100. rg ¿blbaren Wechseln: M 1,334,136. 8. | Y/ lumobilion 391,856 85 : Activa. Bilanz ultimo Juni 1876. Passiva. e Ee E d S T) an sonstigen Beliven . . 831,689,090 Sous g ünchen, Bayerische Notenbank. [ ] l: R E E S ¿ 2 L F S S S 2 12 S 4 | looften Rentenbriefe ist die pit arp des Ge- MASLT D L M fs 9 200: C dete M. v c seßes über die Errichtung der Rentenbanken vom

8) Das Grundkapital... ... . 119,996,000 dezer Banker 112,800. —. Die Direktion. S Be Be

E 9'000 72 E ——— l A O a S 41 D447 Der Capital Gon e o, s o 0 2,181 600 | 2. März 1850 §. 44 zu beachten. Den Jnhabern 10; j B dei ligeR 12,000,000 2) Bestand an Wechseln s e TLLON Gt Actiencapital E E 22,049/54 , Conto für Einzahlungen auf Prioritätsftamm- ; | von au#geloosten und gekündigten Rentenbriefen steht c) 2 rc S . 5 / . . :

Not 685,971,000 | 8) Bestand an Lombardforde- [7230] Wohenuüberficht Reservefonds 1,406,845 /20 « Diverse Debitoren . 360,729 /56} dat 129,630 | es frei, die zu realisirenden Rentenbriefe mit der N o en S. S D: m ch0 0 90 9 1 1 e 2 Ee |

i li Ma d

Sidi

F

4125 4297 4571 4839 4899 5144 5377 5493 95789

E

E ss Ss 2 5,05 der .| Unkostenfond. 73,801/90 ¿ S ‘0 B S 9,639 28 hhauêë-Hypothek 450,000 A à 97%. . .} 436,590 | } Poît an die Rentenbank-Kasse portofrei cinzusenden 11) Die sonstigen tägli fälligen Ver- a Af Bestand an Effekten 182718. bergis Nsotenbauk Mark-Notes in Umlauf - [18,804 900— ‘Av fal 80 9%, E E : : 7,711/42 | Abrügli Amortisation ; S 17460 | ! und zu verlangen, daß die Uebermittelung des Geld- erge gie E i E TAOEE 5) Beftand ar Tvtin n Ak- Me ürtteu ergischen 0LCNVAR | Nicht präsentirte Noten in et ai E e e —— 1,927/86 A “5 E A ——| 419,040|— | betrages auf gleihem Wege und soweit solcher die 12) Die an eine Kündigungsfrist ge i f aas a. E 969 843. 82 vom 31 August 1876. Währung 146,220|— Anlage Bechelde. Hypotheken auf den Grandstücken für Arbeiter- | | Summe von 300 4 nicht übersteigt, durch Post- bundenen Verbindlihkeiteu . « « 91,492,000 cet ‘Pasatea. A E E VI,| Täglich fällige Guthaben 11,468/29 An Anlage-Werth ein\schließlich Fuhrwerkê-Conto | C 27,000|— | Anweisung, jedoch auf Gefahr und Kosten des Em- 13) Die sonstiger. Passiva z 6) Das Grundcapital 510,000 A etiva. VIIL| An Kündigungsfrist gebundene laut Bilanz vom 30. Juni 1875 . . . . | 932,507/62 | G an 1,050,009 ! pfängers erfolge. Einem solchen Antrage ist alsdann, Berlin, zan 4. Sebr E 7) Der Reservefonvs A 65,297. 53. | Metallbestand... . .. M 16,808,875 29 Guthaben E | Abzüglich der nah Braunschweig tranélocirten d E 600,334/81 sofern es sih um die Erhebung von Summen über von Decend. - Boese. Rorth. Koch. | Y Der Betrag der umlaufen- Bestand an Reichs-Kafsenscheinen | 149,360 | VI] R D E S mi T Gau Unterpfand von | l aaflea, Vevlin, des 16, Mat 1816, Köuigliide von Koenen. ben E, E s 08 DIURIRNMENAR * y°. 1 1E 43,750,685 84 Welche Summe si wie folgt zerlegt : | L T9100 « Desoritäts-Obligationen . | 659,100 | | Direktion der Rentenbank für die Provinz ea fe 9) Die sonstigen täglich fälligen an Wechfeln. . . . . y |14576,691,64 i Fyentuelle Verbindlichkeiten aus zuv: Incass0 Ar G, "tik Cont As MLEO 34 164— Diverse Credit K g * | 14410851 | | Brandeuburg. Heyder : Verbindlichkeiten. . . 92,572 96. an Lombard-Forderungen , | 393,600 | sezebenen, im Inland zaklbaren Wechseln ; n Grundftükf Conto 2 «« 4,164 (Vere Ge as oe ,108 91 E « Peyder.

[7222 Uebersicht 16) Die an eine Kündignngsfrift i E. «S 89,535 90 ? S 9.904 435 05 : A a S 242,938 18 | —— 803,208 51 der Maadeb tribatbanf E: ebundenea E an sonstigen Aktiven. . | 1,598,397 72 | E A E Les / Conto für Betriebskraft und Transmissionen . | 161,753 99 | Meseivefon O 0 9,757/82 | Bei der heute nah Maßgabe der §§. 39, 41 und er Mag CeDurgeT Pri ilDuIL, chfciteu 3 365 500. H c E Ed f Conto für Spinnereimaschinen und Einrichtung 297,226 33 | ¿ Divideuden-Conto pro 1811/2 . „„.« + 108|— | 47 des Gesezes vom 2. März 1850 wegen Errich- Activa, : 11) Die sonstigen Passiven . " 121/132. 60. andt | C B k i Lübeck Gonto für Webereimascbinen und Einrichtung 27,737 89 | L do. E 405|— | tung der Rentenbanken im Beisein der Abgeordneten P S zee eiter beaebeue und zum Incafso gesandte im Das Grundkapital . H | 9,000,000/— i e anx 10 2 E CKe ; Sie as ea und Einrichtung On S | Zinsen-Conto u 6 9% M nen Ÿ | der Provinzial -Vertreiung f go eines Notars statt- Nel6-Kas]en]Deine . . . . G, äFnlande zablhbo ecbs 303, _— | servef «S 5/98 i tatus am 31. August 1876. tage e a 6 S 29,02 (42 | rückständiger Coupons per 1. Juli 1875 [— ? gehabten 50. öffentlihen Verloofung von ‘'om- Noten anderer Banken . . . L009, E s Tan bn umlaufenden E [7205] Act. E E 54,683 /39 | Zinsen-Couio der 6 °/9 Prioritätsobligationen | A Renterbelefen sind die in absoigaubim E 9,360,686, U l a7 ht a M868L900. E. M O. Mobilien C e 6,162/45 | rückständiger Coupons per 1. Januar 1876 4 | Merzeichnisse aufgeführten Nummern gezogen Wor- Lombard-Forderungen . . . . e 903,430. /CDETSICN Die sonstigen tägli fälligen Ver- | | Reichs-Kassenscheine a 8,070. Conto für Arbeiterwohnungen und Inventar . 47,845/20 | Zinsen Conto der 6 °/9 Prieritätsobligationen | | den, welche den Besißern mit der Aufforderunz ge-

Sonftige Activa 150,846 | [7248] der bindlichkeiten. 261,527/|23 : Noten anderer Banken . 169,000. Conto für Feuerlöscheinrihtung „..= 2,889|— | rückständiger Coupons per 1. Juli 1876 . 5,229|— | fündigt werden, den Kapitalbetrag gegen Quittung

D R , lie an eine Kündigungsfrist ge- hselbestand a 64 O „Cont E O | | und Rüsgabe der autgeloosten Pommerschen Renten- P + e e 0 8,000,000. FAaOnnor ersCchen #Sank e d bang uts ren ai E , _| DilelmÓn. S " 1/263 549 / a in Summa wie oben —TZA 16 Braunschweiger Betriebs-Conto: E ee Be io ey de iee mio

UNDTC ; E | ] F ais i ae | * briefe in coursfähigem Zuftande mit den dazu ge- L h 624,117. vem 31. August 1STG. Die sonstigen Passiven . . . . » 60448090 O s e #5 463,226 E 1875776 Per Arbeiter-Rechnungs-Conto . : 5,056 26 Mmelanfende Nele . , . - » 2,548,450. Activa. . Nerbindlikei i | Täglich fällige Gutbaben 887 231 i Neuanschaffungen pro 5/16 . L | Sonstige täglih fällige Verbind- Metallbestand M 3,140,402 |, Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen ; ugs 1 y | | itel | 9 bis Er Ee Me i x : j ; «land zahlb Wechseln: 4 1,450,076. 67. | Bonstige Activa E 1,281,894 Betriebsconto Bechelde 9/79 | Vormittagsstunden von 9 bis 12 Uhr in unserem lichkeiten . . e 46,867. | Reichskassenseheine ,.. 9 19,090, { im Juland zahlbaren echseln: O L j Passiva. : Jutelager : Vorräthe an Jute und Abfälle 5240252 13,002/52 Kassenlokale, Große Ritterstraße Nr. 5, in Empfang E s ao oe S 884,950. | Noten anderer Banka . . 436,800. E | Grundkapital - ... . . « # 2,400,000. j Wali er: Vorräthe an Garnen G 69/750 69 | ; Bethelder Betriebs-Couto : G | l zu nehmen. Vom 1. Oktober 1876 ab hört jede Sonstige Passiva . . «_.+ « DOHAO, L R e d S Sa ea N 16,030,744, N s I | Reservefonds . , ; . . . gf 240,000. ; An Selimaierial Oel, Thran, Betriebs- und Werk- __Y Per better Sena s omo S ¿las | | fernere Verzinsung dieser Ventenbriefe auf. In- Event. Verbindlichkeiten aus weiter Lo diorderuneon 923,930, Braunschweigische Bank. | Bankneten im Umlauf. . .. y 1,911,500. L Faitsmalecial ' E O 62,750/83 n E (e f tz, | | habern von ausgeloosten und gekündigten Renten- begebeney, im Inlande zahlbaren a, ¿c L a E 1,056,834. Stand vom 31. August 1576. | Sonstige täglich fällige Verbind- : Caffa-Conto, Câssa-Vorrath. . + . = « « 235/35 «S Sten-Cont E | } briefen soll bis auf Weiteres gestattet sein, die zu es s 4 L, 1,593,307, | Sonstige Activa . S (911,281. Activa. - aa s «L20700, 96 5 —|—| 185,139 39] Frachten-Conto . 6 287l95 realisirenden Rentenbriefe unter Beifügung einer Magdeburg, den 31. August 1876. i Passíiva. L _ | Metall-Bestand . M 1,164,000. —, | An eine Kündigungsfrist gebun- 7 Aulage Braunschweig. | Gewi (824 18 | vorschriftsmäßigen Quittung durch die Post an E Grandkapial. .. 12,000,000, | Reichskassenscheine. . . ; 41,500. i dene Verbindlichkeiten . . , »y 2,860,597. 4 An Grundstück-Conto ; : : 46,627/55 N E E s 2929/12 | unsere Kasse einzusenden, worauf auf Verlangen die Wochen-Ueberficht E A E S q Ra Noten anderer Banken. 296,500. —, ! Sonstige Passiva «273,603. F , Gebäude-Conto . . . N 1,223,867 /94 | | | Uebersendung der Valuta auf gleichem Wege auf der Städtischen Bauk zu Breslan aufende Noten . «_« » 7,906,080. | Wechsel-Bestand. . . . , - e 10,378,711. 70, | Präcludirte Thalernotn . . . „» 10,620. S Gonto für Betriebskraft und Transmissionen . | 405,034 /14 | | | Gefahr und Kosten des Empfängers erfolgen wird. am 31, Angust 1876. Mae S fällige Verbind 9 410 723 | Lombard-Forderungen . . . . j 2,029,584. 50. i! Es E Conto für Werkstattmaschinen und Einrichtung 34,633 /59 | | In dem Verzeichnisse b. sind die Nummern der be- Activa. Metallbestand: 1,008,271 Æ 89 s. An E Kündi Cin fetat 3 ‘obuudáns E | Effekten-Bestand . S. E ; Eyvent. Verbindlichkeiten Aus L Conto für Spinnereimaschinen und Einrichtung 314,510 68 | | j reits früher auêëgelooften Rentenbriefe, welche noch gungsfrist g ¿ 1898129 weiterbegebenen im Inlande A Conto für Webereimashinen und Einrichtung 192,755/17 | ¿nit zur Zahlung präsentirt find, resp. die Num-

log i : 27 | bßrigen Zinscoupons Serie IV. Nr. 5/16 nebst 18,858 86] , ao vid o URN E « LAA | | Talons vom 19. September 1876 ab in den

Vestand an Reichsfkasscuscheinen: 2825 F Be- Velindltclikeiten 6,262,187. Sonstige Aktiva ,

fiand an Noten anderer Banken: 641,300 A Wec- Sonstige Pasaiva S 645 528 mern derjenigen Rentenbriefe, welche als verloren

Pasotva: | | i el: 7,266,203 A 17 A. Lombard: 2,184,850 A Grundkapital... , , « , 6 10,500,000, E 67,179/56 | Bertheilung des Gewinns. | angemeldet sind, abgedruckt. Die Inhaber der be- Effekten: 664,518 M 75 S. Sonstige Aktiva: I. E Utensilien-Conto . . : 93,501/51 | . Amortisation auf Vechelder Anlage : treffenden Rentenbriefe werden zur Vermeidung fer-

j | | E E L 97e 1 { Event. Verbindlichkeiten aus weiter Tate 5 A h : S S | a. Grundstücke und | J : , 28 d vakat. [72C8] Umlaufende Noten , y 8,8190008 | Bremer Tank. : Gasanlage-Conto . . R 18 744/26 | Gebäude 4324547. 38 | neren Zinsverlustes an die Erhebung ihrer Kapi j )

zahlbaren Wechseln . . . , S. 116,770. A Conto füc Appreturmaschinen und Einrichtung incl Sacknähereieinrihtung . a

L iu M Î e begebenen, im Inlanêe zahlbaren s L t A M A 1 s A E S | ; inne f s

FPassiva. Grundfapital : 3,000,000 A Rejecrve- Sonstige täglich fällige Verbind- Conto für Feuerlöscheinrihtung ... 3,641 /64 ry E | talien erinnert und darauf aufmerksam gemacht, daß Fonds: 650,000 G Banknoten im Umlauf: M E ale 1,049,179. O, 4 SSOROOE, Uebersicht vom 31, August 1876, Conto für Sive n Wohnungömobiiiar | | L 1% M 3,245 47 | nah §. 44 des Rentenbank-Geseßes vom 2, März 2 §42,850 A Tägliche Verbindlichkeiten : Depositen- mer An eine Kündigungsfrist gebun- [7204] U E 4,930 34 b. Maschinen . . y 989,105. N | : 1850 die aus den Fälligkeitsterminen vom Kapitalien 2,843,140 # An Kündigungsfrist gebun- E dene Verbindlichkeiten . , 4,119,950. —. Activa: Z Conto für Arbeiterwohnungen und Jnventar . 28,145/80 | 9/0 M 29,455. 29 | 1. “April und 1. Oftober 1866 verloosten dene Verbindiichkeiten : 2,257,650 K Sonstige Paf- Stand E . E E 2,912,399. L Grundstück-Conto für Arbeiterwohnungen . 18,918/35 | Rententriefe mit dem Schlusse dieses Jahres

iva: vakat. d : Reichskassenscheine A 18,225. # | 2 452,490 53 , Amortisation auf Braunschweiger Anlage: | verjähren. Wir machen noch darauf aufmerksam,

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen der Eadischen Rar Eventaelle Verbindlichkeiten aus | Noten anderer Banken ._. L 370,400. Á Neuanschaffungen pro 1875/76 . L 931,955! a, Grurvdstüdcke ; | | daß die Nummern aller gekündigten, noch rückstän-

im Inlande zahlbaren Wechseln: 81,720 4 92 ch . am 31, August 1876. weiter begebenen, im Inlande : J Gesammt-Kassenbesfiand #& 3,300,980. & E diet Ls Col V rawei ' und Gebäude M. L 64 1A 175, 06 digen Rentenbriefe durch die Seitens der Redaktion

S Äcites zahlbaren Wechseln . ., . # 852,108. 70. | Giro-Gonto b. d. Reichsbank 988,539. M Lis É rieb 4 on E s aa h auales ° L Giitbin r o) e 175. e „Deutiien Hef „und ZGS Preubil@en

E Braunsechweig, 31, August 1876, [7224] ; E E. j S utetager; Borrathe an Zulke un Het, 242/92 | « R «o M | Staats-Anzeigers" herauêgegebenc gemeine WVer-

A (10,037,056 19 Die Bireetion. y "dn i "4686 829. s Game: + Van …. . « ._.} 4161988 | 5 o A 56,746. 50 loosungs-Tabelle sowohl im Mai, als au im No-

Uebersicht vom 31. August 1876 e , 72’ 085 Bewig. Stfibel. Aa... '388,191. E KGarnlager: , „_ fremden Garnen . 29/142| 1 i 69,922 10] vember jeden Jahres veröffentlicht werden, und

pra gu} * (72171 | Noten E igs ta U 469/900. E p 218,067. B An Gewebe- und Sack-Vorräthen . .. „_. 112,828/19 | 3. Abschreibung auf Einrichtungs-Conto a daz das betreffende Stück dieser Tabelle

Metallbestand einich!l. Ei ges 8- LENES m a O S 18 689 426.98 L * Smmobilien & Mobilien . 300,000. # « Heizmatecial, Oel, Thran, Betriebs und Werk- | 6 80,909. 66, 2% «s e e 16,781/93 bei der gedachten Redaktion zum Preise

i v ti E E F Vas C E Rostocker Bank | Paeciva: : stattmaterial-Vorräthen i 68,427'85 . Statutenmäßige Tantième des Reservefonds, | von 2% Reichêpfennigen bezogen werden kann.

fafse ._ŒÆM LISSION | Lomget-Foraerangen . » | 1,821,900/— , ——!| 326,255 95| 1009/6 der verbleibenden M 3,418. 37. . 341/84 a. Renteubriefe der Provinz Pommern, Ber- b

Cöluische Privat-Bank. daa,

Bestand an Reichbkafseniceinen a E O | 6 9/9 Dividende auf Prioritäts: Stammactien | loosun

f è 7: ; j . : i g ant 17. Mai 1876. Auszahlung vom 19,

Ban “ey E d 8 357 600 aiso fra 719,100 /— Pro ris LONIPOTIS « Se ao S 2,294 9 | September 1876 ab bei der Königlichen Rentenbankkasse

Bestand s mis E dforderungen r | 8,580/80] 6. Extra - Abschreibung auf Unkosten-Conto der | | u Stettin. Litt. A. zu 3000 Æ Nr. 29 287 687

Bestand an Effekten A Eg Fasstva. Reichskassensheine 69.000 | 20-Marknoten . . 665,000, z ü 83,9096 Prioritäts-Obligationen E e 822 48 : __ | 2901 3297 3396 3624 3691 3716 4109 4453 4696

Bestand au sonstigen Aktiven 307,100 ° [Noten anderer Banleu 1.000 { Sonstige, täglich fällige Ver- Æ | 1 /5,368,489| 3 122,823|12] 5,368,489| 3 | 4813 4836 4855 4905 4929 5054 5198 5342 5393 : Passiva. : : R 7,695 727 j . bindlichkeiten 983,435. 21 Y 5481 5482 5517 5771 5879 5969 6013 6096 6310

Merohtiptal F. « -_ck 2/000,000 | B. « «o «e M4 D e 3174640 | An Kündigungsfrist gebun- Verloosung, Amortisation, 1731 1957 2179 2283 2316 2438 2605 2685 3046 | und zwar die Nummern: 310 489 552 684 704 | 6523 6885. Lite. uz. zu 1500 A Nr. 43 63

| i 299,409 98 | Staud der Activa und Passiva der Rostocker ; Grundkapital... : f vartial - Obligationen - 3,583,697 54 Bauk am 31, August 1876, | Reservefonds L, F e Ei O D, ver

5 t Nr : - S 2 « Unkosten-Conto der Prioritäts-Obli ationen 568,600 —————————— Vek... «M 553,654 | Präfludirte 10-Thaler- und 4 * Betriebseinrichtungs-Conto E E,

33,973,425 69 Activa.

servefond 750,000 | Zoran 1,349,022 87 | F e indlihfeiten 17,048,207. 04 , Z ) 3452 | 4763 4814 4838 4970 5029 | 977 999 1459 1553 1709 1718 1841 1896 2366 | 208 295 398 677 783 816 1496. Ldtt. ©. zu M á “o tSo | Ville Mia... » L I 1967,00 | E E «36147 20: M Zinszahlung L Me O R SaO 2927 2899 5491 5492 6051 6339 6553 6931 | 2372 2729 2789 2892 3034 3081 3281 3419 3453 | 800 Æ Nr. 160 594 862 969 1147 2003 2516 Sorístige täglich fällige Verbindlich- C | Täglich fällige Verbindlichkeiteu*) 239,102 74 | = * Passlva. E | Rerbindlichkeiten aus weiter / P IEESEE 7016 7109 7229 7292 7374 7446 7490 7604 7849 | 3577 3888 4093 4320 4524 4589. 5041 5772 5935 | 2664 3123 3282 3846 4047 4589 4751 5549 6001 E a o L E E |__| Grundfapital . c 6,009,000 | begebenen nah dem 31, Aug. ; Bei der in Folge unserer Bekanntmachung vom | 7855 7942 8109 8428 8650 8746 9228 9271 9294 | 5990 6020 6032 6096 6257 6352 6389 6405 6598 6192 6799 7068 7076 7133 7276 7430 7457 7837 Gai cite Sltlerdiee:it ailein ‘Verbindllihkeiten . . . . . + | 9/00000/— | S O 402500 | fälligen Wechseln . . . 923,741. 2, 95. v. Mts. am heutigen Tage stattgefundenen 9331 9364 9575 9620 9712 9833. Lite. 1. zu | 6759 7597 7929 7962 7963 8418 8718 8865 8962 7897 7912 7915 7986 8005 8116 8338 8381 4,180,4C0 | Sonstige Passiva. . . ._. - » |_-660,00008 P 728/680 Verziaosung der Einlagen auf Contobücher für F ¿fentlichen Verloosung von Rentenbriefen der | 500 Thlr. = 1500 Mark, 24 Stück und zwar | 8967 8988 9029 9340 9390 9451 10058 10320 10392 8454 8603 8618 8634 9072 9147 92862.

E S 36/300 ! e 134,973,425 69 Sonstige täglih fällige Verbindlich- . ' , August 24/0 5 Provinz Brandenburg find folgende Apoints ge- | die Nummecn: 43 99 878 918 1066 1096 | 10601 10638 10757 10855 11010 S E E, L E E Nr I S Une e

E ! Die zum Ineasso gegebenen noch nicht fälligen | feiten ¿ Es 1,117,083 i Der Direktor: s zogen worden: Lätt. A. à 1000 Thlr. = | 1279 1308 1465 1533 1895 9105 2130 2199 2297 | Litt. D. zu 25 Ihlr. = 75 MVarf, 46 Stüd | 2039 2310 2394 315 D

L oie Mebr ; R T aale 5 7 | Q 4 e E E Ad. Renken. Dreier, 4 O Mere 59 Stúck und zwar die Num- | 2548 3129 3134 3445 3553 3740 3744 3764 3868 | und zwar die Nummern: 118 352 485 1363 1523 | 4401 4488 4679 4719 4808 4896 4914 1224 426% Se R E M v “gad mana E E E 442/989 | Proc. Ÿ mern: 706 720 S 780 925 976 1632 1655 ' Litt. C. zu 100 Thlr. 300 Mark, 67 Stü | 1551 2107 2650 2853 3019 3177 3550 3593 3705 5023 5263 5295 6202 6348 6516 6599 6694

E Umlaufende Noten

im Znlante zahlbaren Wecbse!a 4 375,400, | | : E «0 o Cöln, den 1. September 1876. | *) Wovon M 73,148. 59 S in per 1, Oktober ; Weiter A find A 116,644 Wechsel, i [7231]

Die Direfïtion, 1875 eingerufenen Gulden-Noten. [7226] lich innerhalb 14 Tage fällig. Zweite Beilage