1876 / 221 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[7668] Thüringische Bank. Uebersicht (7694) Stand Zweite Beilage

Nach 8. 44 unseres Statuts v 90. November 1875 sind Abschlags-Dividenden7zahlungen auf | [7696 der = unsere Ait A , U Se a. 5 M Wegfall gekommen nd iolglich die Oktober-Coupons Litt. A. M é Old Bank der Badischen Bank - . - P 9 9 : NG S d Tf H'N2 7 Wthtas “Wie nacli Veran gane beunderz anfmerkan, da for muna | a U, SaiireiRnE IED Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger der alten Dividendenbogen gemäss unserer Bekan: tmachung vom 26./3. a. c. —- bis jetzt nicht voll- vem 15, September 1856. Activa. | zuiil c E J ( 2 ) i ständig bewirkt ist, und ford MEPEEMe : T

ern unter Verweisung auf oben angezogene Bekanntmachung wiederholt : s s Berlin, Dienstag, den 19. September

auf, die noch rückständizen Dividendenbogen alsbald zum Umtausch, der Zug um Zug bewirkt wird, | Metallbestand . . ° 6 3.155027

- S L

i Reichskassenscheine L : 18.965. Metallbestand N S S M. | 9,887 96762 N 2210. 76.

einzusenden. L 5 S S ong | Reichskassenscheine i; 83,985 O r Sie Sondershausen, den 15. September 1876, Neten anderer Banken . . .. 221,900, 1 R E S 593,900! e ——— G S ä E .

Thüringische Bank L. E A O E 7 Wechselbestand 90,065,985 04 Jn dieser Beilage werden bis auf Weiteres außer den gerichtlichen Bekanntmachungen über Eintragungen und Löschungen in den Handels-, Zeichen- u. Musterregistern, sowie über Konkurse veröffentlicht : R . ombardforderungen . . .. 80,342. L, E!

E 7 h =1 579 | Lombard-Forderungen . . , 1,782,550; 1) Patente, . L j . 7) die von den Reichs -, Staats - und Kommunalbehörden ausgeschriebenen Submissionstermine, g ent: Ds E S 1,051,579. | EŒkien . .. m E 299,409 98 2) die Uebersicht der anstehenden Konkurstermine, j 8 die Tarif - und Fahrplan - Veränderungen der sen baben: : onstige Activa . E t-A 7,496,346. Dis A An 2 3 354,873/55 3) die Vakanzen - Liste der durch Militär - Anwärter zu beseßenden Stellen, 9) die Uebersicht der Danpt-Eisenbakn - Verbindungen Berlins,

d « E 5 T s R 12,000,000. 36,068,671 19 4) die Neve gge Stellen für Cu: MEINE « SAWRLIeT, 10) die Uebersicht der bestehenden Postdampfsciff -Verbindungen mit transatlantishen Ländern, Î ISC È E NIOY l C 394.16: 5) die Uebersicht der anstehenden Subhastations-Termne, E u 11) das Telegraphen - Verkehrsblatt. i arer ees t f 2 tats pt L Passiva. 6) die Verpachtungstermine der Königl. Hof-Güter und Staats-Domänen, fowie anderer Landgüter, E Z 503,800. s :

7 Sonstige täglich fällige Verbind- S e A E T5 Der Inhalt dieser Beilage, in welcher auch die im $. 6 des Geseßes über den Markenschut, vom 30. November 1874, sowie die in dem Gesetz, betreffend das Urheberreht an Mustern und [ / C CI al S Ä En t t geb L 2,025,690. S E E L e Modellen vom 11. Januar 1876, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentlicht werden, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel n un 1gungsiTI1Ss enundene Y er- s . . . . . . 019/20

y

P e ry 06 M 6 nal i c v ag bindlichkeilen „6,289,548; | Umlaufends Noten . . . . . 9 415,600,300-- I 2, Durch S des Herzoglichen Stadtgerihtes vom 9. August d. I. ist | -„pstige Pana 2 ‘824190. Täglich fälligo Verbindlichkeiten®) » 369.114,51 i ci Ld - â - 1 4+ (Ar. 240) der 5 prozentige andbrie a An Kündigungsfrist gebundene ; i 2 ; 5 L . : 7 E E E ans E E A Proz g Pf E L L Ü R i edt E Verbindlichkeiten. . 5 9,000,000 : Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich fann dur alle Post - Anstalten des In- é Das Central - Handels - Negister für das Deutsche Reich erscheint in pan Regel Läglidh, Das eric TV. ittr. B. E”, begebenen, im Inlande zabltaren Sonoligo Pala A 700,233 81 : und Auslandes, sowie durch Carl Heymann's Verlag, Berlin, SW., Königgräßer Straße 109, und alle Abonnement beträgt 1 M 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. über 500 Thaler oder 1500 Mark lautend, nebst Talon und Zins-Coupons | wechæn .. 852.298. A 136,068 671 T9 Buhandlungen, für Berlin auch dur die Erpedition: 8W., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Druzeile 0S_& Nr. 5—20, ausgestellt am Le Juli 1873, in Folge der Ediktalladung vom Hannoversche Bank. Die zum Incasso0 gegebenen noch nicht fälligen i t niederlassung in Berlin vermerkt steht, ist ein- Fol, 3820. A. L. Brettholz; Inhaberin Char- | [7670] Befanntmachun 8. Mai d. I. für ungültig erklärt worden. E A EE deutschen Wechsel t etragen Æ 801,976. 15 S. Patente. getragen : lotte ¡Adolphine Louise, verehel. E Dele ia vers Aci E Bermög as O N = - A L E Gs R A R Otntali 3 inister i i Di Kaufmc Franz Berli D821, ; röter; Inhaberin Marie vtahde em 3 ver das SBermogen Braunschweig, den 16, September 1876, [7669] REIEN ch D *) Wovon M. 73.148. 59 S in per 1. Oktober dae 4 V O Q I ¿At liche E B or Mag Daran pki par od N Côrisiiane, verehel. Seite N u R grn gr ues «Oed Julins îa: S5 | E er 1875 eingerufenen Gulden-Noten. D : Arbeiten ¿ Concessionsmäßiger Generalbevollmächtigter| Am 6. September. ruckereibesißers und Zeitungsverlegers „Jutiu Braunschweig Hannoversche Ves ypothekenbank. Bayerischen Notenbank S i _ S : in Chate zum Abschluß der Verträge für die Provinzen | Fol. 1563. Grohmann und Uhle; Johann Cador, fu See E ge M L I Ee Gravenhorst. v. SeckendorM. vom 15. September 1876 Braunschweigische Bank. ; Das dem Pri Ioseph Hibry in E TARLEEE Brandenburg, Pommern, Preußen, Posen, fran Wilhelm Joseph Grohmann ausgeschieden; PRUg T ag S pra ragt jat, lo Ut zur Sr- ence E L —— Stand vom 15. September 1876. E unter dem 18. Junt v. I. ertheilte Patent Schlesien und Sachsen mit Aus\{hluß der eine rl Bötticher Mitiuhaber; Eduard Brückner Ens N die Dinter Haus Der Konkurs- Gi j Jn der heute stattgehabten 20. Verloosung d ALktiva M [7684] Activa auf einen Feinspinnapparalt direkte Vertretung der Helvetia habenden Ostsee- | Prokurist. gläubiger, deren Forderungen in Ansehung der Rich- reußische Central-Bodencredit- f Ps Me E S E : s L n x ° E Y ist aufgehoben. äfen is Herr Emil Ée bi Sofuai Am 9. September. tigkeit bisher streitig geblieben sind, ein Termin auf P ß Staatsprämien-Anulcize sind für die Tilgung zum | Metallbestand 39,472,000 | Metall-Bestand M. 1,148,300 / m häfen ist Herr Emil Cckelmann in Leipzig. R E r7el ¿fte | den 26. September 1876, N i 11 [7665] Actiengesellschaft 1. Avril 1877 die Serien : ® L-Defland an Meléotalmnféecincn 1 115,000 1 B 48,000. : Königreich Sachsen. Auf 5 Jahre, 24. August Fol. 2913. E & Herzfeld; aufgelöst; | den 29. Sepr bet e aimitiags 1 Ulr, engeeuast. : / e : MAEIION E O NNNE e, ‘e ZEA S S 95.000. a7 R i Sitel, Nörten, verbesserte | J fs F Gataceaif ir besteht nur no als Liquidationsfirma; Hugo Schle- | in unserem Gerichtslokal, Zimmerstr. Nr. 25, S e Len: 17 Nr. 801— 850 Noten and Banke ) 873 000 | Noten anderer Banken. . 195,000. 1876, Vr. Richard Sicckel, Iorten, verve}e In unser Gesellschaftsregister, woselb unter | 2 Ee 2A G Ee 19 vos Y chts-A D Die Einlösung der am 1. Oktober d. I. fälligen G51 —S s " N A GEOE e I E R447 E “e: 876 Hein- 2475 bie Bielide & L RATE B S3 inger und Robert Herzfeld von denen ein Jeder | Zimmer 12, vor dem Herrn Gerichts-Afsehor Dr. S G A N D 54 Nr. 2651 —27(00. Wechseln 99 195,000 | Wechsel-Bestand. . . . 10,764,479. freistehende Feuerbrücde; 8. September 1876, Hein- | Nr. 3475 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: 1tnger und NHoD Er] ' L Marcus anberaumt worden. Die Betheiligten n Centeal-Pfandbriefe U Vor aal E T Lombard-Forderungen . | 2,034,000 | Lombard-Forderungen . . . 2,070,522. ri ch E) Sa fdr Ian Rai E G m R. C. Voit & Co. E A Firmenzeihnung berechtigt | Velhe die erwähnten Forderungen angemeldet oder -Pfandbrie ( gen( 132 Nr C 543/000 L —- du Temple, Paris, verbe}jerter Hohrente)e!. vermerkt steht, ift eingetragen: E L Se ; y

s . 6551 —6600. z h l L 9498 ¿ s zt bestritten haben, werden hiervon in Kenntniß gefeßt. R 160 Nr. 7951—8900. 1,925,000 | Sonstige Activa L MGILON 7,278,367, Schaumburg-Lippe, 12. September. Gasmoto- Die verwittwete Kaufmann Iohanna Wustrau, | Fol. 3498. Alsrey Dolge; Edward, Steiner Bean, den 7. Saa 1876. Ss assîva.

————————

[7673]

Sl aS l J

in Berlin bei der Gesellshafts-Kasse, Unter | 183 Nx. 9101—9150. sonstigen Aktiven

den Linden 34, A 901 Nr. 10 001— 10,059 Passiva. Grunäkapital 500,( in Gras: a. n Bla Dee 515 E O Das Grundkapital E 7,500,000 SEUn apa O Ec D a ; f: e P E e O ; 220 Nr. 10,951—11,000. Dor Melerve[ondo a T Umlauf:nde Noten . 3,385,000. E Ae a A 2 . 14,901—14,950. Die sonstigen, gen Ver- : A g ee 9,885,621. 2 Den Coupons ift ein Nummern-Verzeihniß bei- | 313 Nr. 15,601—15,650. bindlichkeiten . 1,496,000 | An eine Kündigungefrist gebun: ets

" o A A , - (" , 2 , , , 2 d a L N zufügen oder es sind dieselben mit dem Firmen- Die an eine Kündigungsfrist gebun- doe Voi alienLat 029 I stempel des Einlieferers zu versehen. gezogen worden. chkeaite, . 4,039,900.

en-Fabrik Deutz in Deut, verbesserter Gasmotor, geb. Kunze, ist durch Tod aus der Gesellschaft | Prokurist. : A ónigli Freisgeri ren Fabrik euß in Deutz, verbe) G ausgeschieden; dagegen sind am W. Dezember Fol. 3651. Bleichert & Otto; Theodor Otto Königliches Kreibgerict. auf 5 Jahre. 7: a T Ba iae ei ausgeschieden; der nunmehrige alleinige Inhaber Der Kommissar des Konkurfes. (S. Anzeige am Schluß.) 1872 als Gesellsafter eingetreten: vi ‘kinftia Adolf Bleichert. Dr. Marcus. S Sib 1) der Kaufmann Carl Friedrich Voit, ames fünftig R dolf Ble d: Inbaber Robert e av Gigbter Andas 2) der Kaufmann Emil Macdel, a arn Robert Herzfeld; Inhaber NRover 5 A erielter hat folgendes Girfular an seine Mit. | Berlin, ten 18 Sepiomber 1876 Oel 4923. Max Mübez Inhaber Mar Theodor | 15° ‘amar 1879 Hierselbst. verstorbenen Kans L Pl 2 U I E : erlin, den 18. September 1876. iei tats , d dae ou N erbt v ) Î B lieder erlassen: „În der Leipziger Versammlung Königliches Stadtgericht. Rübe; E mauns Selig (gen. Siegfried) Joel hat der Mes 2 «p: Die Einlösung dieser Obligationen erfolgt | denen Verbindlichkeiten . . 160,000 | Sonstige Passiva. . 215,725 4 des Gentralverbanbes wurde mit Rücksicht auf die f Abtheilung für Chilfahen. „_ „Am 12. September. Kaufmann Carl Rens zu reis i/V. nachträglich Berlin, den 18. September 1876. einscchlicßlich der Zinsen für den Zeitraum vom Die sonstigen Passiva O 4,505,000 E E it um unsere Sache so hochverdienten süddeutschen S Fol. 2437. Theodor Ramm; übergegangen auf | eine Forderung von 302 Æ 23 H angemeldet. Der ree ae, Die Direktion. 1. April 1876 bis 31. März 1877 mit 345 4 | Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen im Inlande | Eventuelle Verbindlichkeiten aus Y Mitglieder der Beschluß gefaßt, den nächsten Dele- Johanne Marie Friederike, verehel. Ramm, Dswald | Termin zur Prüfung dieser Forderung ist auf v. Philipsborn. Bossart. Herrmann. für jede Obligation vom 1. April 1877 ab A zahlbaren Wechseln . . . . K 750,922. 12. weiter begebenen, im Inlande 6 girtentag in Frankfurt a. M., und zwar im Monat | Leipzigs. : 7 Theodor Ramm Prokurist. den 11. Oktober 1876, Vormittags 114 Uhr, S folgenden Stellen: München, den 17. September 1876. zahlbaren WechselIn. , . . M 564,994, 50. D September, anzuberaumen. Das Präsidium hatte fo- Patdelsregilier- Siuienge Leipzig, (Gerihtsam! I) im Stadtgerichtsgebäude, Portal 11, Zimmer (C E 16 Herzogl. Anhalt. Laudeshauptkasse hier Bayerische Notenbank. Braunsehweig. den 15, September 1876 n dann, entsprechend dem Wunsche seines in Philadelphia des Königreichs Sasen, A (2 Sep Nr. 12, vor dem unterzeichneten Kommissar, anbe- O0UPDONS- IN OVSUNSZ Anhalt-Dessauishe Landesbank vier, Vie Direlltion, Die Direction. i a weilenden Geschäftsführers, hierzu den 25. und 26.Sep- E zusammengestellt j Fol. 112. Göpel & Fiedler in Schönefeld; er- | raumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Forde- der Pr»xuss!sohen Rauff & Knorr in Berlin s E Bewig Stübel Y tember in Ausficht genommen. Es ift jedoch neuer- vom Königlichen Handelsgericht Leip S loschen. - rungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt werden. r S H. C. Plaut iu Berli : i i A dings darauf hingewiesen worden, daß zu derselben Borna. (Handelsgeriht im Bezirksgericht. Am 12. September. | Berlin, den 13. September 1876. [7682] Hy potheken = A CÍICn=- H. C. Plaut e Leip ie i L Zeit der volkswirthschaftliche Kongreß in Bremen E Aw 11. September. Fol, 111. Hanisch & Seifert in Schönefeld; | Königliches Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen. Rank Diugel & Comp. in Magdéburt. Verschiedene Bekanntmachungen. A Fage, und wie es deshalb zweckentsprehender sei, | Fol. 32. Actieuverein für Gasbeleuchtung | erloschen. Der Kommissar des Konkurses.

3 Ü terio 7 768: . \ e Sentrc and seine Sitzungen kurz vor- | in Borna; Pr. med. Georg Moriy Neumann in Leipzig. (Gerichtsamt II.) Get (concessionirt durch Allerhöchsten Erlass vom fkubigs De JELYGIES Se E M E LEGOS) Außerordentliche Generalversammlung H gann dee E s dürfte vorzuzie- | Borna Stellvertreter des Direktors an Stelle des pes m 9. September. eee 18, Mai 184). L . 7 è

: i l L R S0 H rei izeitig i itens des Präsidenten | ausgeshiedenen-Rudolph Anton. i i Fo), 34. C. Seztzer & Söhne in Kleinzschocer; i , Am 1. October 1876 fällige Coupors unserer n S 982 Ne. 14081 E Es der Aktionäre der Fernsichter Thonwaaren-Fabriken J as sein. Gleichzeitig ift L Änbustrieller Chemnitz, (Handelsgericht im Bezirksgerict.) | erloschen. Der Kaufmann Herr Werner ist in dem Kon- 5%, Pfandbr -fe E I ° Ne ; l.

; V : : i W e TDR : 9 : tember. ; ; . r, | kurse über das Vermögen des Kaufmanns Edgar werden vom 15. September a. er, ab an IT. Aus der Verloosung pro 1. April 1874: am Freitag, den 6. Oktober 1876, T Uhr Vormittags, f Staub in Kösen) das lebhafte Bedauern ausge Am 8. September Fol. 60. Edlih & Heppe in Lindenau; Wil s Gan desicitiven Vérwalder dex Masse be-

1 S.

L -

on

f

fi H d : ; t T; ; t H stellt worden. [7681] 0E G Peotars 1 N ] L E lls in Bremen halte, da hier- die Firma nur in Gemeinschaft eines Mitinhabers, | 5 : A gelöst. R 1 A G4 12,399. Tagesordnung: 1) Beschlußfassung, betreffend Ertheilung der Genehmigung zu einer Vereinbarung A ns O e Mialitbern E leiht gewor- | Fol. 1877. P. Krehshmar ; Inhaber Paul | entweder des Friedri August Robert Edlich, oder N ven Ls Septen S Abtheil Berlin, im September 1876. [7484] * Mans 377 Nr. 18'894. 18 825 mit Herrn C. Vidal über Außerkraftseßung von 150 Stück und 60 Stück seiner Aktien, sowie f den wäre, bereits cinige Tage vorher in Bremen Kretschmar. L , | des Dr. pbil. Gustav Sigismund Heppe, vertreten; Königliches Stadtgericht. Erste Civil - Abtheilung. Die Haupt-Direction. III. Aus Va Marlöosina Sn ü April 1875: zur Bernichtung dieser 210 Stück Aktien und der na S, 2 des Statuts unbegebenen 562 Stück Aktien. E. einzutreffen, an den Stßungen des volkswirthschaft- Fol. 1878. Lausch Nachfolger; Inhaberin | Prokura des Wilhelm Klohß erloshen. 1 M : 2 8pielhagen. Serie 8 Nr. 396 : : : 2) Eventuell bei Annahme von 1. Aenderung des $. 2 der Statuen, E lien Kongresses Theil zu nehmen und in ge\s{lof- | Marie Thekla Laufch. Z Fol. 114. Seher & Ssfeuanser in Klein- | Ueber den Nachlaß des am 8. Mai 1876 zu [7635] B k | ti L chu Serie 11 Nr. 536 A M “Bera owie s E A E ‘ici Fassung des $. 2 ist für Aktionäre einzusehen sener Zahl bei den Abstimmungen über zumeist N O Krebs ; Inhaber Johannes | ; chocer E S Wilhelm Seter und | Gusow verstorbenen s immeriaeisiers Otto Lucas eI0IniTRaqung. S O1 R as im Bureau der Gesellschaft in Hamburg und Fernficht. O : iti ( ihre Stimmen für einen ratio- | Camillo Krebs. ugo Julius Offenhäuser. ist der gemeine Konkurs eröffnet. 7692] Bei der heute stattgehabten “cs: R der ur Serie e “aar Aktionäre, welche an dieser Generalversammlung Theil nehmen wollen, haben sih nah Maß- Voi ne gen iten en in die Wag- Chemnitz (Gerichtsamt.) Leisnig. (Gericht8amt.) Zum *asaitiad Verwalter der Masse ist der planmäßigen Amortifation vro 1877 Laien Serie 193 Nr. 9620. 9629 9639. 9645 gabe der desfallsigen Vorschriften des $8. 21 der Statuten mittelst Produzirung der Aktien oder eines \chale zu werfen. i ; : Am 7. September. Am 13. September. : Agent Dietrich zu Seelow bestellt. Obligationen L : V Sa 999 Ny 11906 915. 1] 99 Depositenscheines mit Nummerverzeichniß im vorgedachten Notariatsbtreau vgr dem Beginn der Ver- ‘Da das Präsidium dieses Bedauern nur theilen Fo). 175. Barthel & Messerschmidt in Kap- Fol. 154. C. S. Diegel; Inhaberin Clara Die Gläubiger des Gemeinschuldners werd:n auf- der städtischen Anleihe de 1818 à 34 % und eris 252 Nr. 12'555. 12'559. 12,576. 12,580 sammlung zu legitimiren. A S kann, so \{lägt es vor: in Erwägung, daß der pel ; Theodor Richard Barthel und Wilhelm Emil | Sidonie, verehel. Dietel, geb. Seifert, in Leisnig. | gefordert, in dem auf y O Serie 262 Nr. 13,051. 13,053. 13,058. 13/063. QUMBARE, don, 18, Meyer H N Brihluß, ven nächsten Delegirtentag in Frankfurt | Messershmidt ausgeschieden; nunmehr der Bank- Limbaoh. (Geritsamt.) den 30. September 1876, um 10 Uhr, find folgende Nummern gezogen worden: 13,0684, 18.066, 1801. 0 Der Verwaltungsrath a. M. abzuhalten, hauptsächlich mit Rücksicht auf | verein für Siegmar und Umgegend, eingetragene An 9. Scplember vor dem Kommissar des Konkurses, Kreisrichter T, Anleihe Ae 1818 l Serie 266 Nr. 13.253. 13,254. 13,264 13,282 : : die süddeutschen Mitglieder des Verbandes gefaßt Genossenschaft, alleiniger Inhaber ; Paul Gnüchtel Fol. 216. Otto Schiele und Co. in Limbach; | y, Hauteville, im Terminszimmer Nr. 3 anberaum- Litt. A. Nr. 47. 86. 132.- 146. 202. 233. 345, 412 13264. 13285 13987 13988 13289. T R E E E worden, so daß Abänderungsanträge von dieser | in Reichenbrand Prokurist. ; ; Inhaber Carl Theodor Otto Schiele und Adelheid | ten Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über h 578. 912 1031. 1103. 1107. 1228=14Stüdck 13/290. 13,300. O20, 289. 1499 ea B t i bs - Ei | « Sette bes ondere Berücksichtigung verdienen; in Er- Dresden. ( ager E Bezirk8gericht.) | Linda, verehel. S geb. Roscher. die Beibehaltung dieses Verwalters gder die Be- à 100 Thlr. i 1V. Aus der Verloosung pro 1. April 1876: : E O innayme L wägung, daß auf dem volkswirthschaftlichen Kongreß Va) 24. G "Wilk s f Ag Aibaber, Aula Oederan. ers au H) b stellung eines anderen einstweiligen Verwalters ab- Litt. B. Nr. 1440/1. 1471/1. = 2 Stü à 50 Thlr. Serie 62 Nr. 3054. 3064. 3087. 3089 a. der Bergisch-Märkischen Eisenbahn. S in Bremen Fragen von höchster Wichtigkeit für die ol. 2934. E. E S L m 2, September. ugeben. S : Litt. C. Nr. 1581/2. 1582/3. 1620/1.1622/2=4Stüdck Serie 205 Nr. 10,201. 10,203. 10,221. i : E L deutsche Industrie zur Diskussion stehen; in Er- | Emil Wilke in Dresden und Louis Wi Le Wilke von Fol, 57. E. L, Richter in Oederan; erloschen. | Allen, welche aus dem Nachlasse des Gemein- à 25 Thlr. : Serie 291 Nr. 14/520. 14/531. 14/532. 14,540 1876 1875 1876 E wägung endlich, daß bei dem entschieden mehr und burg, Lee A E ilke von Penig. (Veran, E fuldners etwas R Papieren und anderen Litt. D. Nr. 1661/4 1665/5. 1666/8 1689/9. 1696/8. 14,543. i i E im Monat | bis Ende | im Monat | bis Ende bis Ende E mehr hervortretenden Umschwung in der öffentlichen E ing ver Me E Fröhner | Pol, 78 Vorshuß- Ae “Gvarver n: 15 Ae e E n A A E, s 1736/10. 1741/3. 1741/5. 1757/3. 1760/3 Serie 293 Nr. 14,618. 14636. 14,641. 14 643, August August August August August a Meinung zu Gunsten eines rationellen Schußes 70.2 93 K ditist 8gesd; ieden; 4 Koin- v Genossenschaft; Eduard E L Bro A = 10 Stück à 10 Thlr. Serie 370 Nr. 18,478. 18,492 M, i M. b. 4 4 Cer: naonalen Arbeit die Agilation ¡na boo micht | V2. 5.20 Ou en E * Penig, eingetragene Genoseunscha}t;, | nichts an dessen Erben zu verabfolgen oder zu zah- IL. Anleihe de 1848. Strie 373 Nr. 18,603, 18/608. 18,609. 18,610 Y | s E naclassen darf, vielmehr mit verdoppeltem Cifer manditisten eingetreten. _ Proße und Ernst Mart nicht mehr Direktoren; | len, vielmehr von dem Besiß der Gegenstände bis ¡ 6, 86 } 114, 153 = 7 Stü etr 1,113,700 | 7,812010 229,140 | 8,118,687 306,67 2 seß ° ächsten Delegirtenta Am 5. September. dafür bilden Otto Funke zu Penig, als Direktor, zum 3. Oktober 1876 einschließli Litt, A. Nr. 41. 46. 86. 94.98. 114, 153 = 7 Stück 18,612 DSBIBNe ne 9 (C („812,0 1,229,14( 8,118,600 306,677 i fortgeseßt werden muß, den nächsten g g es g : Ï : à 100 Thlr. Dessau, deu 15. September 1876 Ge 3,3302288 | 25,8800 3320393 | 29,039,209 651,522 des Centralverbandes am 28. und 29. September Fo). 2627. Asphalt-, Holzcement- und Dath- | und Theodor Müller daselbst, als Kasfirer, zu- | dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige 1 . “L . 24 s 6,9

orie L Or) KROE A | A ) = der Verband seinen Delegir- | Fol. 1876. J. G. Wünsch; Inhaber Iohann | helm Klohß in Leipzig Mitinhaber; derselbe darf unserer Kasse und au den bekannten Orten ein- Serie 114 Nr. 5654. 9674. 5675. 5090, im Bureau des Notars Herrn ea Schröder, Palmaille 49, Altona. E progen worden, Ban r Sn | 4 Gottfried Wünsch. : i i

j 5 9 = 3 Stück à 505 G5 Srtraordinarien . A 305 2,42 305 : 2 E i n abz pappen-Fabrik von Wilhelm Krobihsch; Prokura | sammen das Direktorium. zu machen und Alles mit Vorbehalt ihrer etwaigen Litt, C N, 623. 643 2 Stüd 425 a (7648, E ad Bartels. ea Summa 4 E F T TSSLSNE 3 E T . . Slamilihe Delegirten hätten sodann bereits | des Johann B es P erloschen. Sohneeberg. (Gerihtsamt. Rechte ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. Die Inhaber diejer Obligation-n fordern wir i in 1876 weniger E ‘105,545 ‘938,199 E / N N am 25. September in Bremen einzutreffen und Am A L Cn idt Am 7. V ag Klösterlein: Pfandinhaber uud andere mit denselben gleichbe- bierdurch auf, gegen Rükgobe derselben nebft lau- 3 ck. : _: . dur Entnahme einer Mitgliedskarte des volks- Fol, 1961, Actien-Berein d a Tut ; | Pol, 56. Anton Leonhardt in sterlein; | rechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von fenden Coupors und Talons den Betrag j Wochen-Ausweise der deutschen H. der Ruhr-Sieg-Eisenbahn inkl. Finnentrop-Olpe. E wirthschaftlichen Kongresses das Stimmrecht daselbst | nit mehr Carl Friedrich Ernst Werner, sondern | Johann rar Leonhardt in Zelle, Anton Fried- | den in ihrem Besiß [befindlihen Pfandstüken nur der Obligationen de 1818 vom D, Januar 1877, Zettelbanken Personenverkehr. . 61,300 431,490 62,946 | 421,019 10,471 . zu erlangen; ferner hâtten die Vorstände sämmt- Carl Traugott Goldschmidt, Stellvertreter des Vor- | ri Leonhardt in Schedewiß und Franz Herrmann Anzeige zu maden. derjenigen von 184% vom 1. April 1877 ab A Güterverkehr . A 495,739 | 83,820,855 485,415 | 3,930,401 109,546 E licher Spezialvereine auf ihre Mitglieder dahin ein- fißenden des Verwaltungsrathes. Leonbardt das. Inhaber der Firma. in unserer Kämmerei zu e:b-ben. Von den gedach- Status der Chemnitzer Stadtbauk Ertraordinarien .

| Am 7. Septemb Stollberg. (Geriht8amt.) a nf R f Farala abi A L p / / | / 5 zuwirken, daß außer den Delegirten now mog v Ruston: b G temb Í Elder i : ( ) G e Vera D Be- s S - 's AIA 581,039 | 4 456,345 5' 555.42 Qa N75 E : : 2 95 6 B e 1 eins Fal. 2935. Möbus & usi on; Inha er Frie Am f Sep ember. [en, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben e hi Olde Uoup N O Va Vobitale im Chemniß in 1876 mehr O : 99/078 wen. 99075 E S ain « 4 v at Rb, 29, BEUSES R E rich Grdmann Bernhard Möbus und John Rufton. | Fo]. 138. Consum- und Boxshnsyeren zu | mögen bereits rechtshängig fein oder nicht, mit dem gekürzt [7695] am 15. September 1876. e. der Bergisch-Märlkischen und RNuhr-Sieg-Eisenbahn zusammen. Es folgen danach einige eventuelle Anordnungen. va ar all & I, criofthen N Felven D „E L e dafür, erlangten ee 1976 civbiDS Hierbei machen wir wiederho!t darauf aufmerk- | Activa. S 5 330,027 | 40,076,092 5496494 | 41,113,366 10372 Das Cirkular ist unterzeichnet: . BOD S708 Schül Thi ; Sn Cie Gesen- an i ge\chieden, D Is ala fiallvertuetender bis zum E h Protokell | R sam, daß folgende, bereits früher ausgelooste refp. 1) Cassa in 1876 ; E " 06'467 S a0 L | i 037,274 „Für das Präsidium: H. Reimann, E. Hessel, 01. 29D. uter, emc i e E ob Kunzmann in Wetsn18 4 bei uns schriftliÞ oder. zu okfoll anzumelden gekündizte Obligationen noch uicht zur Einlösung Metallbestand 4 203,060. 37 in WCHIGE E E 90/400 |__-LOST/ACI i | A Segen schaft für Einrichtung von städt schen und pri- | Schriftführer in denselben eingetreten. und demnächst zur Prüfung der Den inner- clkgereit fiud: ; N 4 an 203,060. 37. Königliche Eisenbahn-Direktion. E ‘ub dec Geh. Kommerzien-Rath Stephan in vaten Gasbe!cuchtungen, Patent Schüler- urzen. (Gericht8amt.) halb der gedachten Frist angeme deten Forderungen Anleihe de 1818, Litt. A. Nr. 577 zum 1. Januar 1870 “Reichskassen- f Brelin, ver als Geschäftsführer an der Spitze der Thieme ; Carl Woldemar Thieme ausgeschieden. Am 9. September. : ; fowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven s scheinen 30,83: h G vorigen Herbst gestifteten deutschen freihändle- Freiberg. (Gerihtsamt.) 6 Fol. 60. F. Veit jr. in Wurzen; Inhaber | Verwaltungspersonals auf ; Litt. D. Nr. 1581/3. 1582/2. zum 1. Januar 1876 Bestand an L ck A p D B rischen Vereinigung steht, hat den größeren m 1. September. Friedrih Veit jun. den 11. Oktober 1876, Bormittags 10 Uhr,

gekündigt. Noten an- A 2 CBRA A 0 Aus\cuß derselben auf Montag, den 25. Septem- Fol. 24. Landwirthschaftlicher Consumverein Zsohopan. (Gerichtsamt.) vor dem Kommissar im Terminszimmer Nr. 3 zu Anleihe de 1867. Litt, A. Nr. 80. ( , A IAS

N E. N R as a W L (A P | A : : i zu Niederbobrihßsch, eingetragene Genossen- | Fol. 69. Heinrich Dittrich in Zschopau; er- | erscheinen. eit B Nr. 522. 624 661. 901. 1119. 1375. 1635. derer Banken , 64,800, —. A Ra D (rünber Zer eIntrauben G ber Vormittags, ng® Breiten fingetaden s Friedrich Wilhelm D nieder aus dem Vor- | loschen.

c Wer s\eine Anmeldun riftlih einreicht, hat 1832. 2264. 2707. 3305. 4110 9) Bef W «U Z y tande ausgeschieden; Ernst Wilhelm Wunderwald E E Ei ne Mie. Aataoie - bein Litt. C. Nr. 4255. 4323. 4533. 4601. 5461, 5578. 3) Bestand an Boh avbjorde: S E a e Handels - Register. ¡u Niederbobrigf® Kassiree der Genossenschaft und Konkur fe. zufügen. A

9924. S 1. Ok! 75 aefünbi rungen. .. . . , . , 136,497.05. | nun zu empfehlen à Bo. Pfund 30, zur Kur 85 S. Ueber Backobît, eingel. Früchte, Säfte, 4 Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich als [er Sh R: ür. E Swönburg. | Zu dem Konkurse über das Privatvermögen des ven ne M ler na ¿1 insen Ae

Auleitie Sf S S 2 et IE n RAIioR, 4) U an Chetten in 32,778. —. | Pflaumen- u. Kirshmus 2c. oferire Preisverz. Zur Fortseßung d. Kur mache auf den v. mir konferv. 2 Sachsen, E T n aen E Handelsgeriht im Bezirksgericht.) Far amen Feremaun E ae Werkéeuta dung seiner Forderung einen am hiesigen Orte

zum 1. Oktober 1874 gekündigt, H dig ales an sonstigen Ak- 919 690. 15, | fi iahrel. halt. u. sehr bewährten Traubensast à Fl. 15 M ganz besonders aufmerksam. ° que So E S ntettemberg) inter ver Rubrik Am 9. September. Robert ne 208 Ag toe a! E “Her TDexinti tur wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten

weshalb die Jnhaber zur l idung größerer Zins- t “e 9 | Quranl. gratis. Cto. 1231/9) E Cte] L o Stuttgart und Darmstadt ver- A Fe M a eine Bul Jn- Prüfung viefer Fexbaruna if ‘auf arrer e E tigten bestellen und zu den i ° è E ) 8G i 2A a F M muy 7 z e H î ( i î - : 9 Ç B : ag E , L

pern A E ung der Kapitals 6) Das Sena A 910,000. —, Kauard Scidel in Cn nberg i. Schl, öffentlicht, die A a N die leß haberin. : den S MepLemper 170, Na Gmttiags S Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft

Halle, den 9. September 1876. 8) Bo S E aziiae MAOTe D O : Königsteln. (Gerihtsamt. od Ae Ne T A0 dem UnterzelGnoten | fevit, werden die Rechtsanwälte Zabel und Lauck

S A s andelsregister Am 6. September. E 3 j L ee, u Seelow, v. Kraynicki, Müller und Justiz-Rath E E E o O Teppich-Haus von scar Sauer 2 mai, ialiGen Stadtgerichts zu Berlin. Fo1. 40. Alwin Reimann Nachfolger in König- | Kommissar anberaumt, wovon LUES in 4 Schulte zu Cüstrin zu Sahwaltern vorgeslagen. G B uné 9) Va o it Me 39 328. 02 [7664] E Mohrenstraße 8. “E D Zufolge Verfügung vom 18. September 1876 feine eien, L i Buiefäigeticbt.) A voi angemeldet haben, in Kenntniß Seelow, den 16. September 187 z , E GAEER A : T S s E ie e i - ; ) icht i ezirk8gerit. gele8 : önigli i8geriht8-Deputation. Wir bri erar Eri a d E 10) Die s eine Ang W'eisse Gardinen, : L E am selbigen Tage folgende Eintragungen er elpzig (han G “Septembe A g Berlin, den 8 S eptember 18 Königliche Kreisg ep ir bringen hierdurch in Grinnerung, daß un]ere ebuudenen Verbindlich- : Tisehdeeken, Teppiche, Föhbelstose, ck : rellschaftsregister, woselb unter Nr. | Fol. 2520. F. W. Mitteneutzwey; Heinri ónigliches Stadtgeri. j » z* s 100-Mark-Noten mit dem 30. September d. R O 2 y DIOSD L B zu enorm billigen Preisen wegen Geschäftsverlegung nah Leipziger Straße 82. (H. 13158) 5 292 a e libait in Sicina ; Eduard Gelpke Prokurist. Î : T, Abtheilung für Civilsachen. In dem Roururie Dec dor E dez Vaus- N trat un 11 ) ae LEDEER Es 112,776. 21. { E E OEEEE C G E S Es A D : : REZCE F N gE Mp Ene S S ° C Helvetia Fol. 3633. Curt Georgi; Heinri Georg Drescher (7678) Der tis Y 13 Konkurses. mauns m : po itn 9 Ra S Ansvei E G e E Gera, den 16. September 1876. Weiter begebene und zum Incasso gesandte im Ï : f E L t è e ist. | 767 eil. jenigen, : e An]p 8 s [7666] Dic Direktion. Inlande zahlbare Wesel 4 272,800. —. Zweite Beilage is mit ihrem Sive zu St. Gallen und einer Zweige Prokurist

.

(&, e