1876 / 232 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9) dem Kaufmann und Kürscnermeister Theodor Czeluschfke, Beide in Breslau, am 11. April 1876 hier unter der Ftrma:

Fischer & Czeluse : erridtete ofene Handels8gefel schaft heute eingetragen roorden. A

Zur Vertretung der Gesellshaft if nur der Ge- sellschafter Theodor Czeluschfe allein befugt. Breslau, den 25. September 1876. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau. Bekanntmahung. Fn unser Firmenregister 1 i S bei Nr. 23578 der Uebergang der Firma: j F. Goldshmidt jr. dur Vertrag auf den Kaufmann Otto Goldschmidt hier, und b. unter Nr. 4414 die Yiema; V Gold- schmidt jr., und als deren n aber der Kaufmann Otto Golds{midt hier, ¿ute eingetragen worden. & G Breslau, den 26. September 1876. Königliches Stadtgericht. Abtheilung É Bckanutmachung. i In unser Prokurenregister ift bet Nr. 601 das Erlöschen der dem Julius Oesterrei von dem Kauf- mann Hugo Randel für die Nr. 1299 des Firmen- reziïters eingetragene Firma: i Hugo Randel ertheilten Prokura heute eingetragen worden# Breslau, den 26. September 1876. Königliches Stadtgericht. Abiheilung I.

Breslau. Bekanntmachung. In unser Prokurenregister ift bei Nr. 808 das Erlöschen der dem Otto Goldsc{midt „für die Nr. 3578 des Firmenregisters eingetragene Firma : F. Goldschmidt jr. ertheilten Prokura heute eingetragen worden. Breslau, den 26. September 1876. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau. Bekanntmachung. j

úIn unser Gesellschaftsregister ist A bei Nr. 1302, Handelsgesellschaft R. & M. Nocht, der Eintritt des Kaufmanns Herrmann Rudolph zu Breslau cit dem 20. September d. I- und der Austritt des Kaufmanns Reinhold Not zu Breslau seit dem 25. September d. I, sowie die Aenderung der Firma der Gesellshaft in Max Nocht & Rudolph ein- getragen worden. E

Breslau, den 26. September 1876.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau.

Breslau. Bekanntmachung. : In unser Gesellschaftsregister ist Nr. 1360 die von 1) dem Kaufmann Herrmann Walke, 2) dem Kaufmann Herrmann Bahl, Beide zu Breslau, i am 21. September 1876 hier unter der Firma: | Bahl & Walke i errichtete ofene Handelsgesellschaft heut eingetragen worden. L Breslau, den 26. September 1876. Königliches Stadtgericht. Abtbeilung T.

Breslau. BSBefanutmahung. _ Fn unser Prokurenregister ift Nr. 976: Paul Oppenheim bier als Prokurist des Kaufmanns _Hugo Randel bier für dessen hier bestehende in unferem Firmen- register Nr. 1299 eingetragene Firma: Hugo Randel heute eingetragen worden. ; Breslau, den 26. September 1876. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau. Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist bei Nr. 4118 das Erlöschen der Firma: H. Fricdmann“ hier, beute eingetragen worden. Breslau, den 26. September 1876. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

E

Handelsregister ves Amtsgerichts Celle. In dem hiesigen Handelsregister ist eingetragen : auf Fo]. 279 zur Firma W. Frie in Lachtehausen : die Firma ift äuf Vol, 345: die Firma: H. A. Schäfer, als alleiniger Inhaber: der Mühlenpätter Heinrich August Schäfer in Lachtehausen, als Ort der Niederlassung: Lachtehausen. Celle, am 30. September 1876. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Grifsebac.

Celle.

erloschen ;

Coblenz. Ihn das Handels- (Firmen-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ist heute unter Nr. 3368 eingetragen worden der zu Ander- nad wohnende Kaufmann Heinrih Ioseph Wanten als Inhaber der Firma „H. Wanten“ mit der Niederlassung in Andernach. Coblenz, den 29. September 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Daemgen.

Cöln. Auf Anmeldung ist beute in das hiesige Handel8- (Firmen-) Register unter Nr. 2637 ver- merkt worden, daß die von dem in Cöln wohnen- den Kaufmanne Leovold Schweich für seine Han- delsniederlasîung daselbst, mit einer Zweignieder- lassung in Paris, geführte Firma :

_ „Leopold Schwei“ erloschen it.

Cöln, den 26. September 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Weber. Cin. Auf Anmeldung ist bei Nr. 1511 des hie- sigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: „A. & L. Schweich“

mit dem Sine in Cöln und einer Zweigniederlas- sung in Paris, und als deren Ge/ellscafter die Kaufleute August Schweih in Cöln und Louis Scweich, früher in Paris, jeßt in Cöln wohnend, vermerkt steben, heute die Eintragung erfolgt, daß die Gesellschaft aufgelöst worden ift und daß die Aktiven und Passiven dieser Gesellschaft auf die errichtete Gesellichaft unter der Firma „Ge-

nci

brüder Shweih“ mit dem Siße in Cöln und einer Zweigniederlassung in Paris übergegangen sind. Cöln, den 26. September 1876.

Der Handelsgerichts-Sekretär.

Weber. -

Cöln. Auf Anmeldung ist heute in . das biesige Handels- (Gesellschafts-) Register, unter Nr. 1792 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der

Firma: : „Gebrüder Shweich“, welhe mit dem heutigen Tage begonnen, ihren Sit in Cöln und eine Zweigniederlaffung in Pa- ris hat. Die Gesellschafter sind die in Cöln wohnenden Kaufleute Leopold Schwei, August Schwei und Louis Schweih und ift jeder derselben berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten; auf diese Gesellschaft sind die Activa und Passiva der früher in Cöln mit einer Zweigniederlafung in Paris bestandenen, nunmebr aufgelösten Handelsgesellshaft unter der Firma A. & L. Schweich“ übergegangen. Cóöln, den 26. September 1876. Der Dane E Tee: eber.

Cöln. Auf Anmeldung is heute in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register unter Nr.1793 einge- tragen worden die Handelsgefellfchaft unter der Firma: „Anglo-Continental-Pelz-Fabrik, Gebr. Hirsh & Co.“,

welche mit dem 23. September 1876 begonnen, ihren Siß in Cöln und eine Zweigniederlaftung in London hat. “A

Die Gesellschafter sind die Kaufleute Mar Hirs in London, Joseph Hirsch in London domizilirt und in Cöln sich aufhaltend, August Scherl in Cöln wohnend, und ist jeder derselben berechtigt, die Ge- sellschaft zu vertreten.

Cóöln, den 26. September 1876.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Weber.

Cöln. Auf Anmeldung ist bei Nr. 431 des hiefi- gen Handels- (Gefellscha\ts-) Registers, woselbst die Aktiengesellshaft unter der Firma :

„Cölnishe Rückversicherungs-Gesellschaft“, mit dem Sie in Cöln, vermerkt steht, heute die Eintragung erfolgt, daß ausweise Aktes des Notars Eglinger dahier vom 14. Dezember 1875 durch Be- {luß der an diesem Tage stattgehabten außer- ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der vorgenannten Gesellschaft das jeßt geltende Statut der Gesellschaft modifizirt worden ift.

Die neuen Bestimmungen des Statuts, welche den Zweck der Gesellschaft, das Grundkapital und den Vorstand der Gesellschaft, sowie die von leßterer ausgehenden Bekanntmachungen betreffen, lauten im Wesentlichen wie folgt: ee

Der Zweck der Gesellschaft ift Rückversiche- rung gegen Feuersgefahr, gegen die Gefahren des Land- und Wassertransports, gegen Hagel- äden, sowie auf Lebens- und Unfallversiche- rungen. Die Generalversammlung hat zu be- \{ließen, ob in den Geschäftskreis der Gefell- \chaft auch. die Rückversicherung anderer Gefah- ren zu übernehmen ift.

Das Grundkapital der Gesellschaft béêträgt 3 Millionen Thaler oder 9 Millionen Mark, eingetheilt in 6000 auf Namen lautende Aktien jede zu 500 Thlr. oder 1500 Mark.

Die Direktion bildet den Vorstand der Gesell- schaft; sie besteht aus einem oder mehreren, von dem Aufsitsrath zu ernennenden Direktoren; der Direktor oder die Direktoren zeihnen die Firma mit dem Zusaße: „Die Direktion.“

Alle öffentlichen Bekanntmachungen und Auffor- derungen der Gefellsbaft erfolgen unter der Auf- chrift: „Kölnische Rückversicherungs-Gesellschaft“ und mit der Unterschrift: „der Aufsichtsrath“ oder: ‘der Vorstand*, je nachdem die betreffende Veröf- fentlibung von dem ersteren oder leßteren zu erge- ben hat, in dem zu Berlin erscheinenden Deutschen Neichs-Anzeiger und der in Cöln erscheinenden Kölnischen Zeitung. Geht eines dieser Blätter ein, so wählt der Aufsichtsrath ein anderes an dessen Stelle. Au außer diesem Falle steht demselben die Wahl anderer Gesell|\chaftsblätter an Stelle der bestehenden frei. Er hat jedoch stets die Aenderung dur sämmtliche Blätter, in denen bis dahin die Bekanntmachungen erlassen werden mußten, so weit dieselben noch bestehen und zugänglich find, zu ver- öffentlichen. :

Der derzeitige Vorstand (Direktor) der Gesell- sellschaft ist: Conrad Schaefsberg in Cöln.

Cöln, den 27. September 1876.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Weber.

Cöln. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels- (Firmeu-) Register unter Nr. 3157 cein- getragen worden die in Cöln wohnende Inhaberin einer Weißwaarenhandlung Louise Zöpffel, welche daselbt ihre Handelsniederlassung hat, als In- haberin der Firma: „Louise Zöpffel“. Cöln, den 27. September 1876. Der Handel8gerihts-Sefkretär. Weber. Cöln. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register unter Nr. 1794 eingetragen worden die Handelsgesellshaft unter der Firma: „Schönborn & Zöllner“,

Tage begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die in Cöln wohnenden Kaufleute Conrad Albert Schönborn und Friedrich Wilbelm Zöllner, und ist Jeder derselben berech- tigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Cöln, den 27. September 1876.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Weber. In unser Firmenregister ift zufolge Tage bei Nr. 151, wo- selbst die Firma:

i „Ludwig Baldauf“ eingetragen steht, folgendes vermerkt worden :

Die Firma is auf die verehelihte Amalie Alwine Baldauf, geborene Weidling, in Delitzsch

Delitzsech. 1 Verfügung vom heutigen

, übergegangen ; vergleihe Nr. 240 des Firmen- regiiters,

f durch den heute

welche ihren Siß in Cöln und mit dem heutigen-

Dagegen ist ebendaselbst folgende neue Eintragung erfolgt: Nr. 240. inhabers: z Verehel. Amalie Alwine Baldauf, geb. Weid- ling, in Delitzsch. Ort der Niederlassung: Delit:\c{. ; Bezeichnung der Firma: Ludwig Baldauf. Delibsch, den 28. September 1876. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Bezeichnung des Firmen-

Handelsrichterliche Bekanntmachung. 2 Die Firma: Gebrüder Krochs zu Deffau hat erfolgten Austritt des Gefell- schafters, Kaufmanns Gustav Kroehs zu Dessau, aufgehört, ofene Handelsgesellschaft zu sein und ist der alleinige Inhaber der Firma nun- mehr der Kaufmann Friedrich Kroehs zu Dessau.

Eingetragen auf Fol. 438 des Handelsregisters.

Dessau, den 29. September 1876.

Herzoglich Anhalt. Kreisgericht. Der Handelsrichter. Heise.

DessSau.

Dortmund. Handelsregister des Königlichen Kreisgericht zu Dortmund.

Die dem Oscar Marwiß zu Dortmund und Gustav Rebfus zu Barop für die Firma: Dort- munder Steinkohlen-Bergwerk Louise Tiefban in Dortmund ertheilte, unter Nr. 115 des Prokuren- registers eingetragene, Prokura ist am 26. September 1876 gelöscht.

Dortmund. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Dortmund. Die unter Nr. 377 des Firmenregisters eingetra-

gene Firma Siegmund Heynemann zu Dortmund

(Firmeninhaber: Der Kaufmann Siegmund Heyne-

mann zu Dortmund) ift gelös{t am 23. Septem-

ber 1876.

Dortmund. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerihts zu Dortmund. Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 676 die

Firma: A. Fla in Dortmund und als deren In- jaber der Kaufmann Anton Flach zu Dortmund

am 23. September 1876 eingetragen.

Dortmund. Handelsregifter des Königliches Kreisgericht zu Dortmund. Jn unser Firmenregister ist unter Nr. 675 die Firma A. Ultsch und als deren Inhaber der Kaus- mann Andreas Ultsch zu Dortmund am 23. Sep- tember 1876 eingetragen.

Dortmund. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Dortmund. Unter Nr. 311 des Gesellschaftsregisters ist die, am 1. September 1876 unter E vom Holle & Eickworth errichtete, ofene andel8gesellschaft zu Dortmund am 26. September 1876 eingetragen, und sind als Gefellshafter vermerkt: 1) der G Wilhelm vom: Holle zu Dort- mund, 2) der Techniker Regnier Eickworth zu Dortmund, Feder Gesellschafter ift zur selbständigen Ver- tretung der Firma befugt.

Dortmund. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Dortmund. Die unter Nr. 305 des Gesellschaftsregisters ein-

getragene Firma C. L. Semler & Co. in

Dortmund (Firmeninhaber: Kaufmann Karl Lud-

wig Semler und Kaufmann Anton Flach zu Dort-

mund) ist aufgelöst und gelöscht am 25. September 1876.

Elberfeld. In das Handelêr:gister b.i dem Königlichen Handelsgerichte dahier ift aus Anmel- dung von heute unter Nr. 2346 und Nr. 2583 des Firmenregisters eingetragen worden, daß Friedrich Wilhelm Herkersdorf, früher Agent, jeßt Fabrikant in Solingen, Inhaber der Firma F. W. Herkers- dorf daselbst, sein Agenturgeschäft aufgegeben hat, und nunmehr ein Fabrikationsgeshäft unter der erwähnten Firma betreibt. Elberfeld, den 25. September 1876.

Der Handelsgerihts-Sefretäà

Mink.

Elberseld. In das Handelsregister bei dem Königlichen Handelsgerichte hierselbst ift auf An- meldung- von heute eingetragen worden: Nr. 471 des Gesellschaftsregisters und Nr. 2584 des Firmen- registers. Die vermöge Uebereinkunft der Gefsell- schafter Otto Damm und Hermann Damm, Kauf- leute in Elberfeld, am 23. September 1876 statt- gefundene Auflösung der Handelsgesellschaft unter der Firma Gebrüder Damm daselbft; genannter Hermann Damm ist mit jenem Tage als Theil- bee aus dem Geschäfte ausgeschieden und ist Lekteres mit Activen und Passiven an den Theil- haber Otto Damm übergegangen, welcher solches für sich unter der bisherigen Firma weiter betreibt

Elberfeld, den 26. September 1876.

Der Handelsgerits-Sekretär.

Mink.

Elberfeld. In das Handelsregister bei dem Königlichen Handelsgericbte hierselbst ist auf An- meldung von heute eingetragen worden:

Nr. 1552 des Gesellschaftsregisters und Nr. 2585 des Firmenregisters. Die gemäß Uebereinkunft der Gesellschafter Kaufleute Jacob und Gustav Göller in Elberfeld mit dem heutigen Tage erfolgte Auf- lösung der Handelsgesellschaft unter der Firma Ge- brüder Göller daselbst; genannter Jacob Göller ist mit beute als Theilhaber aus dem Geschäft aus- geschieden und ist Leßteres mit Activen und Passi- ven, sowie mit der Berechtigung zur Fortführung der Firma, an den Theilhaber Gustav Göller über- gegangen, welcher solches unter der bisherigen Firma für sich weiter betreibt.

Elberfeld, den 26. September 1376.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Mink.

Elberseld. Jn das Handelsregister bei dem Königlichen Handelsgerichte dahier ist auf Anmel- dung vou heute eingétragen worden:

Nr. 973 des Prokurenregisters. Die von dem Kaufmanne und Handelsagenten Carl Eduard Kanne- gießer in Elberfeld, für seine Firma Carl Ed. Kannegießer daselbst, seiner Ehegattin Wilhelmine geb. Krugmann, ertheilte Prokura.

Elberfeld, den 27. September 1876.

Der Handel3gerits-Sekretär. Min k.

Elberseld. In das Handelsregister bei den Königlichen Handelsgerihte dabier ist auf Anmel- dung von heute eingetragen worden :

_Nr. 974 des Prokurenregisters: Die von der Handelsgesellschaft unter der Firma Daniel Peres in Solingen dem Kaufmanne Mar Peres daselbft ertheilte Prokura.

Elberfeld, den 27. September 1876.

Der Handelsgerichts-Sekretär : Mink.

Elberfeld. In das Genossenschaftsregister bei dem Königlichen Handelsgerichte hierselbst ist auf Anmeldung von heute, bei Nr. 8 des Registers, die Genossenschaft unter der Firma: Elberfelder Consum- und Spar-Verein, cingetragene Ge- nosseushaft, betreffend, eingetragen worden, daß gemäß Beschluß des Verwaltungs- (Aufsichts-) raths vom 22. September 1876, die Unterschrift des stellvertretenden Vorstandsmitgliedes Carl Hempel- mann erlofchen, dagegen der Kaufmann Friedrich Carl Scbukte in Elberfeld als stellvertretendes Vor- standsmitglied mit der Zeichnung für die Genofsen- saft in Gemeinschaft mit dem anderen Vorstands- mttgliede beauftragt worden ift. Elberfeld, den 27. September 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär : Mink.

Hamburg. Eintragungen in das Handelsregister. 1876. September 27.

Leutsh & Pedersen. Inhaber: Friedrich Wil- belm August Leutsch und Hermann Theodor Pe- ersen.

B. Sonnenkalb. Inhaber: Bernhard Carl Wil- helm Sonnenkalb.

L. Schier & Sohu. Ludwig Schier ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausge- treten, und wird daselbe von dem bisherigen Theilhaber, August Schier, unter unveränderter Firma fortseßt.

W. Hollenweger. Inhaber: Friedri Wilhelm Hollenweger.

September 28.

Joh. Gabe & Sohn Sueer. Die an Eduard -vraiagiag Lütkens ertheilte Prokura is aufge- oben.

Sophie Wolters & Maria Burmester. In- haberinnen: Henriette Sophie Wolters und Io- banna Maria Henrica Bauch, gen. Burmester.

George Möller & Co. Otto Carl Hugo Jachns ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten, und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber, Georg Wilhelm Neumann unter un-

veränderter Firma fortgeseßt. i

Heunings & Co. Die Sozietät unter dicfer Firma, deren Inhaber Friedri Wilhelm Theodor Hen- nings und Carl Wilhelm Behn waren, „ist auf- gelöft und ift die Firma erloschen.

J. F. Martens je. Iohann Friederich Martens ist aus dem unter dieser Firma geführten- Ge- äft ausgetreten, Ernft Friedrich Martens ift in dasselbe eingetreten und seßt es mit dem bisheri- gen Theilhaber Johann Friederich Martens junior unter unveränderter Firma fort.

Ed. Poock Sohn. Diese Firma, deren Inhaber De Heinrich Gustav Poock war, ist aufge- »oben.

M. JZsaakson & Co. Nah erfolgtem Ableben pon Hermann Chrenstein in Berlin wird das Ge- \châft von den bisherigen Theilbhabern, Moses, rectius Moses Lipmann Jfaakson und Eduard Jsaakson, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Buchheister & Schmidt. Gustav Adolph Buch- heister ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten, und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber, Carl Heinrih Emil Schmidt, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

September 29. Z

Herm. Kap-herr. Philipp August Knoop ift in das unter dieser Firma geführte Geschäft einge- treten und set cs mit dem bisherigen Inhaber, Hermann Kap-herr, unter der Firma Kap - herr & Knoop fort. : Hamburg. Das Handelsgeri cht.

Hannover. Sn das hiesige Handelsregister ift

heute Blatt 1386 eingetragen zu der Firma:

F. Bartholomäi: Die Firma ift erlofen. Hannover, den 25. September 1876. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Hoyer. (Ag. Han. 1164.)

Hannover. Sn das biesige Handelsregister ist heute Blatt 1344 eingetragen zu der Firma: H. F. Thiesing : Die Firma ift erloschen. Hannover, den 26. September 1876. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Hoyer. (Ag. Hav. 1164.)

Hannover. In das hiesige Handelsregister ift keute Blatt 2542 eingetragen die Firma: W. Heiser & Co. Ort der Hauptniederlassung is: Berlin, cine Zweigniederlassung ist in Hannover; als Inhaber: VSngenieur Wilhelm Heiser aus Berlin; jeßt : Fa- brifation von Central-Heizungs- und Wafsserleitungs- Apparaten. Geschäftslokal: Goethestraße Nr. Bl. Haunover, den 28. September 1876. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Hoyer. (Ag. Han. 1164.)

Hannover. In das biefige Handelsregister ist heute Blatt 2543 eingetragen die Firma: Johannes Bade und als Ort der Niederlassung : Hannover; als In- haber: Apotheker Johannes Bade zu Hannover ; jeßt: Handel mit Arzneiwaaren. Geschäftslokal: Welfenplay Nr. 18. Hannover, den 8. September 1876. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Hoyer. (Ag. Han. 1164.)

Hannover. In das hiesige Handelsregister ist

Heute Blatt 762 eingetragen zu der Firma : H C. Zellmann: Die Firmo ist erloschen. Hannover, den 28. September 1876. Königliches Amtsgeriht. Abtbeilung I. Hoyer.

Heute Blatt 605 eingetragen zu der Firma : Louis Wildhagen: Die Firma ift erloschen. Hannover, den 28. September 1876. Königliches BNS Abtheilung I. oper.

Hannover. In das biesige Handelsregister is heute Blatt 1833 eingetragen E Ee Ftrma N Nordsecbad Wangerooge : E Vorstand der Gesellschaft besteht jeßt aus einem Direktor. Direktor ist der Zimmermeister Theodor Schack zu Celle. Der Beschluß der Generalversammlung der Af- tionäre vom 15. August 1876 ift in öffentlich be- glaubigter Form hinterlegt. Hannover, den 28. September 1876. Königl. Amtsgericht. Abtheilung T. Hoyer. (Ag. Han. 1164.)

Hannover. Sn das hiefig® Handelsregister ift heute Blatt 506 eingetragen zu der Firma: / Julius Lüchau : Die Firma it erloschen. Haunover, den 28, September 1876. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Hoyer. (Ag. Han. 1164.)

H »+ In unser Gefellschaftsregister sind unter Nr. 32 folgende Vermerke : Col, 2. Firma der Gesellschaft: Gebrüder Fiege. Col. 3. Siß der Gesellschast: Geismar. Col. 4. Rettsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind: 1) der Fabrikant Wilhelm Fiege, 2) der Fabrikant Aloys Fiege, ; __ Beide zu Geismar. 2E Gesellschaft hat begonnen am 31. Mai 4/05 zufolge Verfügung vom 25. September 1876 beute eingetragen worden. Heiligenstadt, den 26. September 1876. Königliches Kreisgericht.

Weiligenstadt.

HWirsehherg. Becefanntmachung. Auf dem die Firma Joh. Dav. Koh in Hirsch- berg betreffenden Folium 9 unferes Handelsregisters ist heute in Rubrik 11. unter Nr. 3 folgender Eintrag: Fabrikant Karl Friedrih Heinrich von Koch ist aus der Firma ausgeschieden und wird gelöscht laut Protokolles und Beschluffes vom 27. September 1876. bewirkt worden. Hirschberg, den 28. September 1876. Fürstlih Reuß-Plauisches Justizamt. Jahn. Jüterhog. Bekanntmachung.

Die in unserm Firmenregister unter Nr. 45 ein- getragene Firma „Ludwig Otto“ in Luckenwalde L A und zufolge Verfügung von heute gelöscht.

Jüterbog, den 29. September 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Königsberg. Handelsregister.

Für die hierselbst unter der Firma „Union- fleseret bestehende Handelsgesellschaft ist dem Flias Radok, dem August Franke und dem Arthur Ostendorff. sämmtlich von hier, Kollektivpro- kura mit der Maßgabe ertheilt, daß immer je ¿wei von ihnen die Firma zeichnen sollen.

Dies ist zufolge Verfügung vom 23. am 26. Sep- tember d. J. unter Nr. 529 in das Prokurenregister eingetragen.

KönigsbeÆ, den 27. September 18376. Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. Königsberg. Handelsregister.

Die Kauffrau Louise Andersonn, geborne Anderson, zu New-York, hat ihr hiesiges, unter der Firma: „L. Andersonu“ betriebenes Handelsgeschäft an das Fräulein Ottilie Mathilde Andersonn und das Fräulein Therese Wilhelmine Anderfonn, beide von bier, verkauft, welche dasselbe unter unverän- derter Firma für gemeinschaftliche Rechnung fortsetzen.

Deshalb ift zufolge Verfügung vom 21. am 23. September d. Is. die Firma im Firmenregister unter Nr. 1339 und die für dieselbe ter Therese Wilhel- mine Andersonn ertheilte Prokura unter Nr. 279 im Prokurenregister gelö\{t und die Firma unter Nr. 594 in das Gesellschaftsregister eingetragen worden.

Königsberg, den 27. September 1876. Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Lauenmstein. Jm hiesigen Handelsregister ist auf Fol. 50 zur Firma: j Carl Meyer in Coppenbrügge eingetragen: Die Firma ist erloschen. Lauenstein, den 25. September 1876. Königliches Amtsgericht Coppenbrügge. W. Hasenbalg.

Luckau. In unser Firmenregister haben wir

unter Nr. 182 die Firma Nathan Held zu Kirh-

hain und als deren Inhaber den Kaufmann Nathan

Held daselbst beute eingetragen. j

Luckau, den 28. September 1876. Königliches Krei3gericht. T. Abtheilung.

Liïheek. Eintragung

in das Handelsregister.

E. Mila. Diese Firma, deren Inhaberin die unverchelihte Maria Sophia Elisabeth Milay war, ift am heutigen Tage im Handelsregister gelöscht worden.

Lübeck, den 27. SPtebes I, 1 6 5 Das Handelsgericht. (H.02058b.) Zur Beglaubigung:

(Ag. Han. 1164.)

Hannover. In das biefige Handelsregister ist

(Ag. Han. 1164.)

Warienburg. SBefanntmahutng.

Firma erloschen ist. Marieuburg, den 26. September 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Norden. Im biesigen Handelsregister ist heute

auf Fol, 198 zur Firma: H. C. Roscnboom Wittwe

vermerkt:

Die Firma ift erloschen. Norden, den 30. September 1876. Königliches Amtsgericht. IT, BuGwvbhHolz.

Oels. Bekanntmachung. In unserm Firmenregister ist bei der unter Nr. 133 eingetragenen Firma Karl Würfel in Oels das Erlöschen derselben zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden. Oels, den 28. September 1876. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Osten. Bekanntmachung. In das hiesige Handelsregiiter ist auf Fol. 60

die Firma:

: Wiebdcke & Schmidt als eine zum 1. Oktober c. beginnende ofene Han- delsgesellschaft mit dem Size in Hemmoor und sind als deren Gesellshafter: i

D Heinrih Wiebe,

2) Gustav Schmidt, Beide zu Hemmoor, heute eingetragen, Osten, den 23. September 1876. Königliches Amtsgericht. Groschupf.

& Bekanntmachung. hiesige Handelsregister Fol. 55

Gebr. Ficker in Aschendorf, M __ ofene Handelsgesellschaft, ist heute eingetragen : Die Gejellschaft hat si aufgelöst, die Firma ift erloschen. Papenburg, den 28. September 1876. Königliches Amtsgericht II. F. Müller.

Papenburg. In das |

i ¿ur Firma:

Papenburg. Bekanntmachung. _In das hiesige Handelsregister ist heute Fol, 165 eingetragen : die Firma: H. Fidcker. Ort der Niederlassung: Ascendorf. Firmeninhaber : Fabrikant Johann Hermann Fier in Aschendorf.

L A E Fabrikation von Sensen. Papenburg, den 28. September 1876. Königliches Amtsgericht I. F. Müller.

Pillkallen. Befanntmachung. Der Kaufmann Wilhelm Sulz vou. Schir- windt hat für die Dauer feiner Che mit Maria Burgschweiger durch Vertrag vom 20. September 1876 die Gemeinschaft dèr Güter und des Erwerbes ausgesch{losen. Dies ist zufolge Verfügung vom 28. September 1876 am 29. ejd., m. sub Nr. 33 in das Register zur Eintragung der Ausscbließung der Gütergemein- \chaft Band 11. Seite 21 eingetragen. Pillkallen, den 28. September 1876. Königl. Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Potsdam. Becfanntmahung. In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 596

die Firma : ___ Fr. Pezholy & Fleschner vermerkt steht, ist eingetragen: Die Firma ift in „A. Fleshner“ verändert. Vergleiche Nr. 625 des Firmenregisters. Sodann ist unter Nr. 625 des Firmenregisters die Firma A. Fleshuer und als deren Inhaber der Kaufmann und Inspektor August Flescner hierselbft eingetragen worden. E Potsdam, den 26. September 1876.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung T.

Samter Bekanutmachung.

In unser Register zur Eintragung der Aus- \{ließzung der Gütergemeinscaft ist sub Nr. 31 zufolge Verfügung vom 29. September 1876 am 30. September 1876 eingetragen worden, daß der Kauf- mann Heinrich Salinger zu Samter für seine Gbe mit Dorothea, geborene Meyer, durch gericht- lien Vertrag vom 21, August 1876 die Gemein- schaft der Güter und des Erwerbes ausgeslofsen hat. Samter, den 30. September 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Sangerhausen. În unfer Gesellschaftsregister

ist zu Nr. 54 bei der Firma „Gebrüder Meih“ in

Gehofen in der 4. Colonne vermerkt worden : Die Niederlaffung der Gesellschaft ist Cölleda verlegt.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. Septem-

ber cr. am 20. September 1876.

Saugerhansen, den 29. September 1876. Königliches Kreitgericht. 1. Abtheilung.

Nötel.

na

SehweidAnitz. Bekanntmachung.

Fn unser Firmenregister ist bei der sub Nr. 357 eingetragenen Firma: „E. Langer vormals Blichmanu“ in Colonne 6 Folgendes eingetragen worden :

Die Firma ift in E. Langer verändert. Demnächst ist die Firma E. Langer vormals Blichmann gelöscht und in dasselbe Register sud Nr. 397 die Firma:

S E. Langer

zu Schweidniß und als deren Inhaber der Fabrik-

besiter und Möbelhändler Ernst Langer aus Berlin

heut eingetragen worden.

Schweidniy, den 29. September 1876. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung,

Dr. Achilles, Akt.

Zufolge Verfügung von beute ift in unser Firmen- register bei der Firma des Kaufmanns Peter Wiebe zu Caldowo sub Col. 6 eingetragen worden, daß die

find nacbstehende Firmen c (— an , - +— 29. September 1876 eingetragen an demselben Tage:

Wieshaden. für das Amt Wiesbaden sub Nr. 412 eingetragen worden, daß die Firma Aug. Beyerle zu Wiesbaden erloschen ist.

Wiesbaden. Heute ift in das Firmenregister für das Amt Wiesbaden sub Nr. 481 eingetragen worden, daß die Firma Carl Glaubigz zu Wies- baden erloschen ift.

Zeitz. In unscr Genossenschaftsregister, woselbst unter Nr. 3 der

sefser zu Stettin, Ort der Niederlassung: Stettin, Firma: Richd. Winkelsesser, beute eingetragen. Stettin, den 28.

In, de September 1876. Königliches S

See- und Handelsgericht.

Stralsund. Königlihes Kreisgericht, den L __ 26. September 1876. In unser Handelsregister ist eingetragen und zwar : 1) ins Firmenregister : i Col. 6 ad Nr. 255 zu der Firma C. J. Ecl: Das von dem Kaufmann Carl Johann Eel unter der Firma C. J. Eckel hier betriebene Handel8gescäft ist durch Vertrag auf den Kauf- mann Helmuth Adolf Albert Wittmiß zu Stralsund übergegangen und wird von diesem die bisherige Firma mit dem Zusatz: „Nach- folger“ fortgeführt werden, Z vergl. Nr. 568 des Registers ;

folger zu Stralsund und als deren Inhaber

der Kaufmann Helmuth Adolf Albert Wittmiß

daselbft ;

ins Gesellshaftsregister :

sub Nr. 67. Die Gescllschafier des hier seit

dem 20. September dieses Jahres unter der

Firma Schulß & Rauh bestehende Handel3-

gefellsbaft sind: i

1) der Kaufmann Johann Carl Rudolf Scultz,

2) der Kaufmann Eduard Heinrich Johann Raub,

Beide zu Stralsund.

Suhl. Sandel3gerichtliche Bekanntmachung.

_In unfer Gesellschaftsregister ift zufolge Ver-

fügung vom 20. dieses Monats heute Folgendes

eingetragen worden : S

1) Laufende Nr.

2) Firma der Gesellschaft:

Lindenlaub & Ehrhardt.

3) Siß der Gesellschaft :

Scbmiedefeld.

4) Recbtsverhältnifse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind: a, der Glasfkfünstler Rudolf

Lindenlaub, b, der Glasfünstler Gustav Günther Ehrhardt, Beide zu Scchmiedefeld. Die Gesellschaft hat begonnen am 1. August 1876. Suhl, den 21. September 1876. i Königliches Kreisgericht. Abtheilung T.

89,

Julius

TUelzen. Befanntmachung. Heute ist in das hiesige Handelsregifter ein- getragen : Fol, 146 die Firma: Hermann Bormann, Niederlafsungsort: Uelzen, Firmeninhaber: Kaufmann Iohann Hcinrich Elias Hermann Bormann in Uelzen. Uelzen, den 29. September 1876. Königlicbes Amtsgericht. Schmid.

Wanzleben. Bekanntmachung.

Die unter Nr. 203 dieses Firmenregisters cingc-

tragene Firma: H. C. Shüler ist erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 24. Sep- tember 1876. Wanzleben, den 26. September 1876. Königli:bes Kreisacriht. Abtheilung T. gez. Meißner. (H. Weener. Auf Fol, 5 des biefigen Handels- registers ist zur Firma W. Hesse & Söhne zu Weener in den Col. 3 und 4 beute eingetragen: Das Geschäft ist nach dem Tode des Kauf- manns Johann Heinrich Hesse zu Weener über- gegangen auf 1) dessen Wittwe Octavia, geb. Groeneveld, und desten 5 Kinder, 2) Margaretha, J 3) Octavia Engelina, | 4) Wilbelmine Iohanne Henriette, | Heîfe, 5) Wilhelm, F 6) Hermann Engelbert zu Weener. Offene Handelsgefellschaft. Die Zeichnung der Firma geschieht allein dur die Wittwe Octavia Hefte, geb. Groeneveld, zu Weener. Weener, den 26. September 1876. Königliches Amtsgericht. I. Wiebaldck.

r omr e

D 99)

ol

Wehlau. Befanntmahung. In dem Firmenregister des unterzeichneten Gerichts zufolge Verfügung vom

s80b Nr. 277 der Kaufmann Friß Hahn,

Ort der Niederlaîung : Nordenburg,

Bezeichnung der Firma: F. Hahn.

aub Nr. 278 der Kaufmann Johannes Paulina,

Ort der Niederlaîfung: Nordenburg,

Bezeichnung der Firma: J. Paulina. Wehlau, den 29. September 1876.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Heute ist in das Firmenregister

Wiesbaden, den 29. Scptember 1876. Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

Wiesbaden, den 29. September 1876. Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1.

Borschuß-Verci”r; zu Crossen, ringecraggence

—— 2 A

snh Nr. 568. Die Firma C. J. Eckel Nagh- |

iht offen.

gen Tage in Colonne 4 folgender Vermerk einge- tragen worde, : Z den derzeitigen Vorstand des Vereins bilden : 2. H:rmann &oete_ in Croffen, Direktor, F. Ferdinand Ble.bscbmidt daher, Kassirer, e. Karl Oschatz, ebendaher, Kontroleur. Zeib, den 26. September 1876. Königliches Kreisgericht. I. Ab theilung.

Stettin. n unser Firmenregister, ist unter Nr. | cinget.79en teht, ist zufolge Verfügung vom Heuti- 1525 der Kaufmann Richard Friedri Carl Winkel-

Zeichen- Negister.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

| Chemnitz.

| Im Waaren-

| Zeicbenregister für

| die Stadt Chem-

| niß ift eingetragen / unter Nr. 19 zu der / Firma Carl Deh- nert daselbst, na ÿ Anmeldung vom6b.

| September 1876,

| Vormitt. 11 Uhr, |fur Webwaaren das Zeichen :

j j j j j î |

| _Chemuizz, 25. September 1876. | Vas Königliche Handel8gericht im Bezirksgericht daselbft. In Siellvertretung : v. Scheibner.

Muster- Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Frankfurt a. F. eingetragen :

_ Nr. 16: Firma: „C. J. Vombach“ hier, 1 ver- fiegeltes Packet mit 2 Mustern für feine bronzirte Eifengußgegenstände, 1 Schreibzeug mit Nr. 1889 und 1 Feuerzeug mit Nr. 1891, für plastisbe Er- zeugnise, Scbukbfrist 3 Jahre, angemeldet den 7. September 1876, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 17: Herr Heinr. Friedr. Daniel Shwahn hier : 1 versiegeltes Packet mit 3 Mustern, enthal- tend: 1 Bügelapparat mit Nr. 4, 1 Glanzapparat mit Nr. 5 und 1 Façonapparat mit Nr. 6, für plastisbe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Iahre, ange- meldet den 12. September 1876, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten. Y

Nr. 18: Firma: „Schriftgicßerei C. J. Lud- wig“ hier: 1 v0 tes Padtet mit 1 Muster, eine Garnitur „Zantasie-Schriften“, für plastische Erzeugnisse, Fabrifksnummern 705—707, Schutfrifst 3 Jahre, angemeldet den 13. September 1876, Vor- mittags 114 Uhr. :

Nr. 19: Firma: „Benjamin Krcbs Nachfolger“ bier: 1 versiegeltes Packet mit 3 Mustern, enthal- tend: Franzö)ische Antique mit Nr. 306, Mittel Fraftur mit Nr. 223 und Politrpen mit Nr. 1820 bis 1833, für vplastishe Erzeugnisse, Scbutfrist 15 Iabre, angemeldet den 14. Sevtember 1876, Vorx- mittags 9 Ubr.

Nr. 204. Ftrma: „A. &- C. Bauer“ 1 Muster für Scriftgießerei - Erzeugnisse, „Neue englisbe Antiqua-Schriften“ in 4 Gröken, offen, für Vvlastisbe Erzeugnisse, Fabriknummern 51, 52, 53 und 54, Sebußfrist 15 Jahre, angemeldet am 26. September 1876, Nachm. 4 Uhr. Frankfurt a. M., den 30. September 1876. Im Auftrage des Königl. Stadtgerichts T. das Wechsel-Notariat i. d. N. Dr. Lud. Haag.

In das Musterregister ist

|

hier :

Offenhurg. In das Mutterregister ist einge- tragen :

Nr. 2. Carl Schaaff, vormals J. F+ Lenz in Zell a. H.

1) ein Uhrenscild Nr. 101, von Porzellan, oval, mit Darstellung einer Burgruine oberhalb des Zif- ferblattes, der Rand gezadt;

2) de8gleiben Nr. 102, in ovaler Form, mit Blumenguirlanden über dem Zifferblatt und gezack- tem Rand;

3) desgleichen Nr. 103, enthält über dem Ziffer- blatt eine ländliche Hütte mit Umgebung, längliche Form, Randeinfassung blaue und Gold-Linien, sammtlih für die plastisbe Darstellung in der Form. Schußfrist 5 Jahre. Angemeldet am 16. September 1876, NaHmittags 2 Uhr.

Offenburg, den 16. Septemker 1876.

Großh. Badisches Amtsgericht.

Konkurse.

In dem Konkurse über das Vermögen des Schuh- waarenfabrifkanten Eduard Krebshmaun ift zur Verhandlung und Beschlußfassung über cinen Akkord Termin auf

den 23. Oktober 1876, Vormittags 11 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIL., 1 Treppe hoch, Zimmer Nr. 13, vor dem unterzeichneten Kommißsax, anberaumt worden.

Die Betheiligten werden hiervon mit dem Be- merken in Kenntniß gesetzt, daß alle festgestellten oder vorläufig zugela}senen Forderungen der Kon-

| kur8gläubiger, soweit für dieselben weder ein Vor-

recht, noch ein Hypothekenrecht, Pfandrecht oder an- deres Absonderungs8recht in Anspruch genommen wird, zur Theilnahme an der Beschlußfassung über den Akkord berechtigen. E Die Handelsbücher des Gemeinschuldners, die Bi- lanz nebst dem Inventar - und der Generalbericht des Verwalters liegen im Konkursbureau zur Ein- [8013] Berlin, den 21. September 1876. Königliches Stadtgericht.

I. Abtheilung für Civilsacen.

Der Kommissar des Konkurfes.

Kunau, Stadtgerii8-Rath.

[8012] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermöacn des Großböttchermeisters Georg Fricdrih Wilhelm SÁuis, Anklamer- straße 38, ist am 28. September 1876, Nachmittags 1 Uhr, der gemeine Konkurs eröffnet.

Zum einstweiligen Verwalter der Masse i" der

Genossenschaft,

C r Ç Tank Satt Hs Ny Ir L es Kaufmann Rosenbach, Kaiserstraße Nr. 23%, besteilt.