1876 / 235 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

vom 2. Oktober 1876 an. beinselben Tage folge adé Eintragungen bewirkt * vordea:

a. Gesells<af*“sregister Nr. 20, Col, 4. Bei der F .cma „Matthias & Frost“: Der Gesells&-¡fer Kaufmann Julius Matthias ist am. "7. Juli 1876 gestorben und die Firma auf “ten Fabrikanten Louis Frost übergegangen. Die Firma ift deshalb hier gelös{t und na< Nr. 322 des Firmecearegisters übertragen ;

b. Firmenregister Nr. 222 Col. 2) Firma-Inhaber: Fabrikant Louis Frost

za Burg. Col. 3) Ort der Niederlassung: Burg. Col. 4) Firma: Matthias & Frost.

Coblenz. In das Handels- (Gesellschafts-) Megzifter des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ist $Yeute uater Nr. 680 eingetragen worden die offene Hantelsgefellshaft unter der Firma: „Ge- brüder Frings“ mit dem Siße zu Adenau. Die Theilhaber diefer Gesellschaft sind: 1) Anno Frings, 2) Theodor Frings, ‘Beîte Gerber und zu Adenau wohnend, und es 1} jeder derselben einzeln bere<- tigt, die Gesellf&aæft zu vertreten. Cobtenz, den 29. September 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Daemgen.

Collenz. In das Handels- (Gesellschafts-) Megister des hiefigen Königlichen Handelsgerichts ist heute unier Nr. 681 eingetragen worden - die offene Handelsgesellschaft unter der Firma: „Ge- schwister Uersfeld“ mit dem Sive in Coblenz. Die Gesellschafter sind die zu Coblenz wohnenden ‘unvereheli{ten Ges{wister Maria Uersfeld und ‘Elisabeth Uersfeld, Beide Pußmacherinnen, und es ft jede derselben einzeln berecbtigt, die Gesellschaft zu vertreten. Cobloz, den 1. Oktober 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Darkmgen.

Coblenz. Ünter Nr 578 des Handels- (Gesell- {chafts Negifters des Hiesigen Königlichen Handel8- gerits, ‘wo ‘die offene Handelsgesellshaft unter der Firma: „Woïff & Aron“ mit dem Sitze in Kreuz- nach eingetrayen steht und vermerkt ist, daß diese Gesellschaft mit dem 4. September 1876 aufgelöft worden und in Liquêdation getreten, ist heute ferner eingetragen tvorden, daß der Theilhaber Ferdinand Wolff, Kaufmann, zu Kreuznach wohnend, die fämmt- lichen Aktiven und Passiven der Gesellschaft über- nommen ‘het, womit die Liquidation des Geschäfts erfolt und beendigt ift. Céblenz, den 2. Oftober 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Daemgen.

Coblenz. Fn das Handeks- (Gefellschafts-) Re- gister des ‘hiesigen Königlichen Handelsgerichts ist heute utter Nr. 682 eingetragen worden die Kom- manditgesellschaft unter der Firma: „Mengelbier & Cie.“ mit tem Sitze in Andernach, welhe Ge- fellschaft zufolge Vertrag vor Notar Heidegger zu Aachen vom %. September 1876 errichtet ist. Ge- rant ‘der-Gefellschaft ift Rudolph Mengelbier, Kauf- mann, zu Deut wohnend, ‘Prokurist der Gesellschaft ist ‘Emil Mengelbier, Tuchfabrikant, zu Aachen wohnend. -* Coblenz, ‘deu 2. Oktober 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Daemgen.

Crefeld. In das Handels - (Firmen-) Register des hiesigen -Kö-aiglichen Handelsgerites erfolgte auf vorshrift®mäà ßige Anmeldung am heutigen Tage suv Nr. 2488 di ? Eintragung, daß der Kaufmann Heinrich Vey, in Crefeld ‘wohnhaft, für das von ihm dahier ærri <tete Haadelsgeshäft die Firma: Hch. Vey angen ommen hx. i

‘Crefeld, den ‘2. Oktober 1876.

Der Ldandels8gerichts-Sekretär. Enshoff.

‘Tresfelal. Der Kaufmaxrn Hermann Verse, in Crefeld wöhnha1t, hat utterm 30. September c. feinen dahier wohnenden Bruder und bisherigen "Prokuristen Augv t Verfe in das von ihm bierselbst unter der jet er:losdenen Ft-ma: Rups & Verse geführte Handels; {eschäft 4s Mi tgesellscafter auf- genommen und sind alle Rechte und Verbindlich- teiten der Firma: Rups & Wers e auf die also er- ritecte offene Handelsgesellschaft, mit dem Site in Crefcld, für wle die Firma: G ebr. Verse änge- nommen worden ist, übertragen wo rden. Vorftehen- des wurde af vorschriftsmäßige Anmeldung der Bethéiligten am heutigen Tage su b Nr. 1741 des

andèls - (Firmcin-) und resp. sub Nr. 1121 des Ses ellschaftsregisters des hiesigen. Köni glichen Handels- geri<tes eingetragen, und ift glei zeitig die ‘Pro- kura %es ‘Augnst Verse bei Nr. 423 des hiesigen Prokurenregifters als erlosGen verme.rkt worden. Crefeld, den 2. Oktober 1876.

Der Handelsgerits-Sekret är. Enshoff.

‘Creseid. Bei Nr. 439 des Hand.:ls- (Gesell- {cafts-) Registers Des hiesigen K&nig lichen Han- delsgeridsts, betreffend die offene Handelsgesellschaft

M.-Gladhach. leute Peter Albert Ziskove1

Wittwe Therese, ge ibren Sohn, den Kaufmar:4

wurde. Düsseldorf, den 28. September 1876. Der Handel8gerichts-Sekretär. Hürter.

Düsseldorf. das hiesige Handels- (Firmen-)

daselbst unter der Firma „Reimold & Take“ be- stehenden Handlung seit dem heutigen Tage ihr Ge- \<âft unter der Firma „Theodora Reimold“ fort-

Take erloschen ist. Die neue Firma „Theodora Reimold“ wurde sub Nr. 1817 des Firmenregifters eingetragen und ferner sub Nr. 446 des Prokuren- registers vermerkt, daß sie den zu Düsseldorf woh- nenden Kaufmann Otto Kirmse zum Prokuristen bestellt hat. Düsseldorf, den 28. September 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. HüUrter.

Düsseldorf. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels- (Gefsellschafts-) Register sub Nr. 781 eingetragen worden, daß zwischen den zu Düsseldorf wohnenden Kaufmann Abraham Alsberg und Sieg- mund Alsberg seit dem 28. d. Mts. eine offene Handelsgesellschaft, mit dem Sitze in Düßseldorf, unter der Firma „Alsberg & Cie.“ errichtet wor- den sei. Jeder der Gesellschafter sei zur Zeichnung der Firma und zur Vectretung der Gesellshaft be- re<tigt. Düsseldorf, den 29. September 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Hürter.

Düsseldorf. Auf Anmeldung wurde heute in das hiesige Handels- (Gesellschaft3-) Register su» Nr. 639 eingetragen, daß die zwishen dem Kauf- mann Abraham Alsberg -und der Handelsfrau Caro- line Lehmann, Beide in Düsseldorf wohnend, unter der Firma „Alsberg & Lehmann“ mit dem Sitte in Düsseldorf bestandene ofene Handelsgesells<haft seit dem 18. ds. Mts. aufgelöst worden und die ge- dachte Firma demgemäß erloschen, und das Geschäft mit Aktiven und Passiven auf die seit gestern kon- stituirte Handels8gesells<haft „Alsberg & Cie.“ hier- selbst übergegangen sei. Düsscldorf, den 29, September 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Hürter.

Diisscldorf. Auf Anmeldung ift heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Register sub Nr. 1638 eingetragen worden, daß in das von dem zu Düfsel- dorf wohnenden Kaufmanne Friedri< Mann daselbst unter der Firma „Friedr. Mann“ betriebene Han- delsgeschäft, die in Düsseldorf wohnende Kaufhänd- lerin Pauline Böhl seit dem heutigen Tage als Theilhaberin eingetreten sei. Die nunmehr zwischen den genannten Personen bestehende offene Handels- gesells<aft werde unter der bisherigen Firma fort- geführt und sei jeder der Gesellschafter zur Zeichnung der Firma und zur Vertretung der Gesellscbaft be- rechtigt. Die Gesellshaft wurde sub Nr. 782 des Ges.-Reg. eingetragen. Düsseldorf, den 30. September 1876.

Der Handelsgerichts-Sekretär.

Hürlter.

Frankenhausen. Folgende Einträge vom heutigen Tage in das Handelsregister : Fol. 10. Die Firma Franz Engelmanu hier firmirt jetzt F. Engelmann's Wittwe. E Inhaberin ist die Wittwe Amalie Friederike Gngel- mann, geb. Eßmann, hier. < i Beschluß vom 18. September 1876. E Pol, 44, Die Firma Gebrüder Rabener hier hat ihren Siß nach Leipzig verlegt und kommt daher in diesem Handelsregister in Wegfall. | Beschluß vom 18. September 1876. Fol. 75. Die Firma A. Grosser ift erloschen. Beschluß vom 18, September 1876. werden hiermit zur öffentlichen Kenntniß gebracht. Frankenhausen, am 18. September 1876, Fürstl. s{warzb. Justizamt. H. Haake,

Friedeberg %./. Befanntmachung. Ín unjerem Firmenregister ist zufolge Vio Verfügung Nr. 273 die Firma: W. Nicolai zu Neumühle bei Friedeberg N./M. Bahnhof und als deren Inhaber der Mühlenbesitzer Wilhelm Nicolai ebendaselbst eingetragen. j : : Sricdeberg N./M., den 39. September 1876 Königliches Kreisgericht. I. Abtheikung. ;

Gemäß Anmeldung der Kauf-

snb Firma: Wirichs & Ei>er mit demn Site in E ZFoenis wurde auf vorschriftsmäßi'ge Anmeldung : der Betheiligten am beutigen Tage v ermerkt, daß der Mitgefellfchafter *Bilbelm Wiris, Kaufmann zu St. Toenis wohnhaft, vereinbarung8ge mäß unterm 13. T ¿ember 1874 aus der Gesellschaft ausgetreten und an Stelle desselben dessen Sohn He rmann Jo- feph Wirichs, Kaufmann daselbst, in die ( Besellschaft eingetreten ist, so daß diese seitdem zwi hen dem bisherigen Mitgefellschafter Heinri Eike r, Kauf- mann, ebenfalls zu St. Toenis wohnhaft, "1nd dem genaunten Hermaun Ioseph Wirichs unve rändert fortbestekt. Zugleih wurde die dem Lektez ‘en er- theilte Prokura zur Zeichnung der Firma: W; ‘ris & Ei>er bei Nr. 356 des hiesigen Prokurenregisters als ecloshea vermerft. ? S Crefeld, ten 3. Oktober 1876. Dex Handelsgericbts-Sekretär. Enshoff.

VDüsseldorf. Auf Anmeldung wurde beute in } be das biesige Handels- (Firmen-) Register sab Nr. 213 eingetragen, daß der zu Vüsseldorf wohnhaft gewe}ene Kaufmann Wilhelm Heinri Küppers, |

_Fnhaber der daselbst unter der Firma „W. H, Küp-

in Crefeld wobnend, und dorff, zu Dülken woohnend, standene Handel3gesells{aft unter Foven & von Nudorff l œinfunft aufgelöt und q

fellschaft8-) Registers des delsgeri<të vermerkt worden.

V .-Glaclhackh. Register des hiesigen Königlichen H unterm heutigen Tage die Handels der Firma: 1 zu M.-Glad worden. Gesells<after sind die nenden Hirsch. Die Gesellschaft hat am 25

gonnen. i

M.-Gladbach, den 30. Septew

n, früher zu Dülken, nun Ougo Alerander ‘von Ru- ist die zwiser, ihnen be- der F’.rma: Zis- in Gro f AFE

E eD, ours Ueber- t a anziih aufge bob )OTD

Cu G 19 ganzti< aufgehoben worden. Dieses ist heute zu Nr. 283 des Handels- (Ge- biesigen KönigTichen Hau-

M.-Gladbath, den 27. September 18

D H 8 ; S (C E 2 Ver Dandelsgerihts-Sefkret ¡x. Schwa >e.

(0.

n das Handels- (Gesellscafts-) Ca a E ist = Inbetsgo efells<aft unter F. Sangermann & ' Tie., deren Siß

, unter Nr 957 eingetragèn E T nd 1 1 Gladba woh-

. Sopten[èr d. F.

e E s be r De Oandelsgerichts-S, Fett, Schwade. E

f E T

pers“ besteßéndéit Handlung, gestorbe”,, daß dessen

borne Gather, ir, Düsseldorf das gedachte Handelsgeschäft für ihre alleinige Rehnung unter der bisherigen Firma fortführt und daß sie n Soh 1 Friedri<h Küppers in Düsseldorf, zum Profkuriien bestellt hat, welhe Pro- H kura sab Nr. 447 des Prokurenregisters eingetragen

Auf Anmeldung wurde heute in

Register sus» Nr. 1744 eingetragen, daß die zu Düsseldorf wohnende Kaufhändlerin Theodora Reimold, Inhaberin der

führen wird, so daß also die Firma Reimold & 2)

| ber 1876 am nämlichen Tage.

Greifenhagen. Jn unser Firmenregister ift

bei Nr. 112 das Erlöschen der Firma S. Gott- feldt zu Bahn heute eingetragen worden. Greifenhagen, den 2. Oftober 1876.

Königliches Kreisgeriht. L. Abtheilung.

Guben. Bekauntmachung. In unserem Firmenregister ist bei Nr. 328 das Erlöschen der Firma: „Wasielewski et Comp.“ heute vermerkt worden. Guben, den 26. September 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Guben. Bekanntmachung. In unserm Firmenregister ist folgende Eintragung bewirkt : 1) Ne. 896, Firmeninhaber : der Kaufmann Gottlob Goerling in Forst i/L. 3) Ort der Niederlaffung: Forst -‘i/L. und eine Zweigniederlaffung in Guben. 4) Bezeichnung der Firma: __G. Goerling. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 25. Sep- tember 1876 am 26. September 1876. Guben, den 26. September 1876. Königliches® Kreisgericht. I. Abtheilung.

Guhen. Bekanntmachung. In unfer Firmenregister ist bei 301 die Firma: „Reinherz Fülle“ gelö\{t worden. Guben, den 27. September 1876. Königliches Kreisgeriht. I. Abtheilung.

Iimenau. Befanntmahung.

In unser Handelregister i Heute Fol. 121, Bd. T. die Firma: Carl Din>ler vormals J. H. Herthum hier und als deren Inhaber der Kauf- mann Karl Din>ler hier eingetragen roorden.

Ilmenau, am 30. September 1876.

Großhberzoglih S. Justizamt Schwanitß.

Ttzehoe. Zufolge Verfügung vom 2. d. M. ift am selbigen Tage in unfer Firmenregister zur Firma Nr. 322 Ernst Jacobsen in Rendsburg eingetragen worden:

Der Weinhändler Christian Jonas Wo>k in Rendsburg ist der Firma Ernst Jacobsen daselbst als Gesellschafter beigetreten, und ist die nunmehr unter der Firma Ernst Jacobsen bestehende Han- delsgesellschaft unter Nr. 93 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Zufolge Verfügung vom 2. d. M. ist am selbigen Tage in unser Gesellshafisregister unter Nr. 93 ein- getragen worden: _

Firma der Gesells<haft: Ernft Jacobsen.

Siß der Gesellschaft: Rendsburg.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft:

Die Gesellschafter find:

1) Weinhändler Ferdinand Gottfried Jacobsen in Rendsburg,

2) Weinhändler Christian Jonas Vlo> dajelbst.

Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1876 begonnen.

Jychoe, den 2. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Königsberg. Handelsregister.

Für die hierselbst unter der Firma: „Ernst Castell“, bestehende Handelsgesellschaft ist dem Carl Julius Otto Mever von hier Prokura ertheilt. Dies i} zufolge Verfügung vom 27. Seyp- tember d. I, an demselben Tage unter Nr. 530 in das Prokurenregister eingetragen.

Königsberg, den 29. September 1876. Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Landsberg a. W. Handelsregister.

In unser Firmenregister ist zufolge Berfügung

vom heutigen Tage eingetragen :

1, unter Nr. 332, daß die Firma W. Baenitz

Nachfolger des Kaufmann Hermann Liebelt hier

erloschen ift,

Il. unter Nr. 366 der Kaufmann Hermarîn Lie-

belt hier als Inhaber einer hiesigen Handelsnieder-

lassung unter der Firma Hermann Liebelt.

Laudsberg a. W., den 2. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Leobschütz. Bcfanntmachung. In unser Firmenregifter ist unter Nr. 260 die Firma H. Olschowsky, deren Inhaber der Apo- theker Hugo Olschowsky und als Ort der Nieder- lassung Leobschüls,- heut eingetragen worden. Leobschüt, den 2s. September 1876.

Königliches Kreisgericht.

I. Abtheilung.

Naumburg a. S. Befanntmachung. Königliches Kreisgericht, L. Abtheilung, zu Naumburg a. S.

In unfer Gesellschaftsregister ist bei der unter

Nr. 123 eingetragenen Firma:

Marienzeche Actiengesellsc<aft für Bergbau

zu Naumburg a. Saale

Col. 4 Folgendes eingetragen:

Die Gesellschaft ist laut Bes{luß der General-

versammlung vom 8. September 1876 aufgelöst.

Liquidatoren sind:

1) der Kaufmann Karl Richter,

2) der Kaufmann Theodor Riedel, Naumburg,

3) der Ober - Amtmann Mar Jaeger in Schul- pforta,

4) der Kaufmann Otto Naumann in Weißenfels.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Septem-

Beide zu

*SaumBkurg a. S. Bckanntmachung. Königliches Kreisgericht, L. Abtheilung, zu Naumburg a. S. I. In unserm Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 124 eingetragenen Firma: Faber & Co. zu Naumburg a. S. Colonne 4 Folgendes eingeiragen worden : Die Geellschaft ist aufgelöst und daher die Firma erloschen. : Eingetragen zufolge Verfügung vom 28, Sep-

IT. In unserm Prokurenregister ist bei N; Folgendes eingetragen worden :

Die dem Rentier Heinrich Franz Juliuz Scoenberg zu Naumburg a. S. von der F; gee: & Co. zu Naumburg a. S. erti.

rokura ift erloschen. Ls

Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. & tember 1876 am nämlichen Tage. 4

Nienburg. Bekanntmachung. In das hiesige Handelsregister ift auf Fo] beute eingetragen worden : Firma: L. Böger, Drt der Niederlassung: Nienburg a. d. Vz Firmeninhaber: Schneidermeister L, V; _ hierselbit. Ie Nienburg, den 30. September 1876. Königliches Amtsgericht.

Nienburg. Befanntmachung. In das hiesige Handelsregister is auf Fol 1 beute eingetragen : A Firma: H. Müller; Drt der Niederlassung: Nienburg a. d. Wz Firmeninhaber: Goldarbeiter Heinrih Mi _ hierfelbst. j : Nienburg, den 30. September 1876. Königliches Amtsgericht.

Osnahrüek. Handelsregister _des Amtsgerichts Osnabrück. Im Handelsregister ist I, vermerkt: 1) Zu der Fo". Nr. 182 registrirten bie

Firma:

„Friß Vesper“ Col, 5, Der Handlungsgehülfe Wilhelm & hard Heinri<h Kolthoff aus Bentheim, ; hier wohnhaft, ift zum Prokuristen best!

2) Zu der Fol. Nr. 245 registrirten bie

Firma: „Carl Sturhahn“ Col. 9, Die Firma ift erloschen.

II. eingetragen sub Fol. Nr. 560: die Firma: Otto Sturhahn, Ort der Niederlassung: Osnabrü(, Firmeninhaber: der Kaufmann Otto Al Sturhahn zu Osnabrü>. Osnabrü, den 2. Oktober 1876. Königliches Amtsgericht. E, D000, Ur.

Saarbrücken. Befanntmachung. Auf Anmeldung vom heutigen Tage wurde 1 Nr. 1100 des hiesigen Handels- (Firmen-) Regi eingetragen der in St. Johann wohnende f mann Louis S{loß, welcher daselbst eine Han) niederlassung erritet hat, als Inhaber der Fir „Louis Schloß“. Saarbrüdcen, den 3. Oktober 1876. Der O Ee IARE: oster.

Saarbrücken. Befauntmachung.

unter Nr. 1097 des Handels- (Firmen-) Regi eingetragenen Firma „G. Nakas“ vermerkt, deren Inhaber, Kohlenhändler Georg Nakas, Geschäfts\fiß von St. Johann nach seinem V: orte Geislautern verlegt hat. ; Saarbrüdcen, den 3. Oktober 1876. Der Landgerichts-Sekretär oster.

Sangerhausen. In unfer Firmenregiste unter Nr. 307 der Mühlenbesißer Carl Herrn im Stolberger Thal bei Stolberg a. H. als haber der Firma „Carl Herrmann“ im & berger Thal zufolge Verfügung vom 23. Ser ber 1876 am 26. September cr. eingetragen wo Sangerhausen, den 26. September 1876. Königliches Nreiger Ge, I. Adtheilung. ôtel.

Sehleiz. Nachdem in Tanna ein Spediti und Scbieferhandelsges{häft unter der Firma: Friedrich u. Sohn“ errichtet worden ist und diese neue Firma, sowie als Inhaber derfelba gleichen Geschäftsantheilen ; den Spediteur Johann Heinrich Friedriä

Tanna und t den Kaufmann Gustav Karl Friedrich daf} und zwar jeden mit voller Vertretungébefugniß Beschlusses vom 28. September 1876 auf dem eröffneten Fol, 24 in unser Handelsregister i tragen haben, so wird dies hierdur< öffentli kannt gemat. Schleiz, den 2. Oktober 1876. Fürstl. Reuß-Pl. Justizamt Ik.

Wendter.

Sehrimm. Bekanntmachung. 7 In unser Firmenregister ist unter Nr. 20:

Firma:

Karl Matschke, Ort der Niederlassung: Xions und als deren baber der Fleis{ermeister Carl Matschke zu und unter Nr. 203 die Firma:

N. Kay, Ort der Niederlassung: Kurnik und als dere! fi haber der Kaufmann Abraham Katz zu Kurni folge Verfügung vom 26. September cr. einge! worden. Schrimm, den 26, September 1876.

Königliches Kreiëgericht. I.

Seehausen î. Altm». Bekanntmachu! In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. Borschuß-Verein zu Sechausen in der mark, cingetragene Genossenschaft, bei Spalte 4 Folgendes eingetragen worden: , An Stelle des Rathmanns Stopje il! Kaufmann Heinrich Rodatz zu Seehausen Altmark zum Vorstandsmitgliede gewählt 1! Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. * ber 1876. L Sechausen i. Altm., am 2. Oktober 18/9. Königliches Kreisgericht. Abtheilung *-

Stettim. Der Kaufmann Edmund Alfred D zu Stettin hat für seine in Stettin unter der ®° Alfred Danter bestehende und unter Nr.

tember 1876 am nämlichen Tage.

des Firmenregisters eingetragene Handlun

Auf Erklärung vom heuBgez Tage wurde kei

Gustav Richard Adalbert Gillishewski zu Stettin zum Prokuristen bestellt. L Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr. 485 beute eingetragen. Stettin, den 29. September 1876. Königliches Sce- und Handel8geriht.

Stettim. In unser Firmenregister, ist unter Nr. 1526 der Kaufmann Edmund Alfred Dangter zu Stettin, ;

Ort der Niederlassung: Stettin,

Firma: Alfred Dangzer, beute eingetragen.

Stettin, den 29. September 1876. Königliches See- und Handelsgericht.

Stettin. In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 510 die hiesige Handlung in Firma: Bartmann & Schwahn vermerkt steht, ist heute eingetragen : Colonne 4. —— Die Handelsgesellschaft ist dur< gegenseitige Uebereinkunft am 29. September 1876 aufge- löst. Das Handelsgeschäft mit Activis und Passivis sowie dem Firmenre<t ist auf den Kaufmann Iohannes Friedri<h Wilhelm Bart- mann zu Stettin übergegangen. _

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 1528 die Firma: „Fohannes Bartmaun, vorm. Bartmaun & Schwahn“ zu Stettin und als deren íInhaber der Kaufmann Johannes Friedri<- Wilhelm Bartmann zu Stettin heute eingetragen.

Stettin, den 30. September 1876.

Königliches See- und Handel8gericht.

Stettin. In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 510 die hiesige Handlung in Firma: Bartmaun & Schwahn vermerkt steht, ist heute eingetragen : Colonne 3. i 4

Die Zweigniederlassung in Stargard i. P. ist er- loschen. s

Stettin, den 30. September 1876. o

Königliches See- und Handelsgericht.

Stettim. Der Kaufmann Rudolph Alexander Franz Kanzow zu Stettin hat für seine in Stettin unter der Firma Goltdammer & Schleich Nadh- folger bestehende und unter Nr. 1178 des Firmen- registers eingetragene Handlung den Carl Ernst P Kanzow zu Stettin zum Prokuristen bestellt.

Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr. 486 heute eingetragen.

Stettin, den 30. September 1876.

Königliches See- und Handelsgericht.

Stettin. In unser Firmenregister is unter Nr. 1527 der Kaufmann Hermann Adolf Friedri Smidt zu Stettin s : Ort der Niederlassung: Stettin, Firma: Adolf Schmidt, heute eingetragen. t Stettin, den 30. September 1876. Königliches See- und Handelsgericht.

Stettin. In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 442 die hiesige Handlung in Firma: Hauß & Schmidt vermerkt steht, ist heute einge- tragen : Colonne 4, E

Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Ueber- einkunft am 1. Oktober 1876 aufgelöst. Das Han- delsgeshäft mit Aktivis und Passivis, fowie dem Firmenrecht ist auf den Kaufmana Emil Albert Haut zu Stettin übergegangen. N ®“ Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 1529 die Firma: „Hauß & Schmidt“ zu Stettin und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Albert Hauß zu Stettin heute eingetragen.

Stettin, den 2. Oktober 1876. j Königliches See- und Handelsgericht. Stralsund. Königliches Kreisgeri<zt, den 30. September 1876.

Fn unser Firmenregister ist eingetragen: Col. 6 zu Nr. 116, betreffend die Firma G. T. Compart zu Tribsces und zu Nr. 392, be- treffend die Firma Philipp Elfeldt zu Dam- garten: ; 5 Die Firma ist erloschen.

Templin. Die unter Nr. 143 des Firmen- registers eingetragene Firma Julius Jacoby, In- haber : Produktenhändler Julius Jacoby zu Lychen, ist zufolge Verfügung vom 2. d. Mts. beute ge- [ösct. -

Templin, den 3. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht.

Tilsit. Bekanntmachung.

In unser Register zur Eintragung der Aus- \{licßung der Gütergemeinschaft 1}t heute eingetra- gen, daß der Kaufmann Gustav Hofer in Tilsit für seine Ehe mit Friederike Heinriette Caroline, geb. Reuter, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen und daß das Vermögen der Ghefrau, sowie der gesammte zukünftige Erwerb derselben die Eigenschaft des Vorbehaltenen hat.

Tilsit, den 29. September 1876. y

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

WVacha. Bekanntmachung. Laut Beschlusses vom heutigen Tage ift Fol. 52 . des Handelsregisters der Inhaber der Firma: „Justin Georg Be>kcr zu Vacha“, nacbdem der- selbe verstorben, gelöst, dagegen als Inhaberin derselben :

„Christine Rosalie Beer, gb. Eisenberg, zu Vacha“ eingetragen worden, was andur< bekannt gemacht wird. Vacha, den 2. Oktober 1876. Großherzogl. S. Justizamt. Langethal i. V. Zeitz. In unser Handelsgefellschafts-Register ist bei der unter Nr. 109 eingetragenen offenen Handels- gesellschaft:

Werner & Knabe, Teuchern, zu Teuchern domizilirend, in Colonne 4 folgender Vermerk: ;

Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Ueberein-

das Handelsges{äft unter der Firma F. Wer- ner (cfr. Nr. 380 des Firmenregisters) fort ; dagegen ist unter Nr. 380 unseres Firmenregisters die zu Teuchern domizilirende Firma: F. Werner 5E und als deren Inhaber der Fabrikant Friedri Werner zu Teuchern zufolge Verfügung vom heu- tigen Tage eingetragen worden. Zeig, den 27. September 1876. :

öniglihes Kreisgericht. I. Abtheilung.

Zeitz. öIn unser Firmenregister ist Nr. 381 die zu Zeit domicilirende Firma: Gustav Engelhardt i und als deren Inhaber der Scbuhwaarenfabrikant Gustav Engelhardt zu Zeitz zufolge Verfügung vom beutigen Tage eingetragen worden. Zeit, den 30. September 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Muster- Register.

(Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Elberfeld. In das Musterregister wurden ein- getragen: Nr. 20. Firma Carl Wwe. Ostcrmann in Elberfeld; ein versiegeltes Pa>ket mit 9 Mustern für Besaßbandz Fabriknummern 981, 983, 985, 988, 990, 993, 996, 10911 und 1015; Flächenerzeugnisse ; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 13. September 1876, Vormittags 10 Uhr. 5 Nr. 21. Meel & Cie. in Elberfeld; drei ver- siegelte Packete, wovon 2 mit je 50 Mustern und 1 mit 45 Mustern für façonnirte seidene und mit Seide gemischte Stoffe; Flächenerzeugnisse. I. Paket Nr. 3, 50 Muster enthaltend: Deff. Gre. Des. Gre. Deff. 4604 234 7000 265 10000/10001 4800 235 TI00 206 TOLOO 5000 239 7500 270- 10502 5400 240 7600 2/1 10000 5600 241 T/00 214 TIOUS 5900 243 7900 2/5 11408 5904 245 8000 289 12500 6001 8100 290 12601 6201 8101 291 12:09 6300 8200 292 12082 6402 8201 293: 12902 6501 S902: 994 LaURD 16503 9200 6550 9301 6600 9600/9602 6701 9605, 9611 6800 9613 . 4, enthaltend 50 Muster: Gre. Def. Gre. Des). 39902 1007 (48700 39903 © 148702 39904 L 956 43802 1008 {18801 958 44000/44003 S. 1009 48901

967 44900 969 45100 1010 49001 1011. 49101

48002 1000 1016 49600

48003

1001 48101 52101

1003 48301 1041 53103

1004 48400 1042 52200 c 1043 5230 J

1005 1044

/48500

148501 52400 39800 9 148602 1046 52600 . Pa>et Nr. d, enthaltend 45 Muster: Deff. Gre. Deff. Gre. Des. 52701 1064 54400 1083 56300 52900 1065 54500 1085 56500 53000 1066 54600 a 56505 53100 1067- 54700 1086 56600 53202 1074 55402 1087 567009 53301 1075 55500 1088 56800 53501 1076 55600 1089 56900 53600 1077 DOCOL 1110 59000 53700 56000 Hl B00 53801 56006 1112 59200 53900 56008 1113 59300 54000 56011 1114 59400 54100 56100 1115 59500 54200 56203 1116 59600

54300 56204 LUEC

COeN. 38101 38104 38107 38109 38200 38302 38402 38502

3505 38601 38700 39301 39503 39603

927

1056 IODT 1058 1059 1060 1061 1062 1063

1080

1081

1082 59700

1876, Vormittags 11 Uhr. S

Nr. 22. Gebr. Weerth in Elberfeld; cin ver stegeltes Packet mit einem Muster für Stoffe Flachenerzeugniffe;

mittags 11 Uhr 50 Minuten. S

Nr. 23. Gottfr. Demrath Nachfolger in El berfeld; ein versiegeltes Packet mit 33 Muster! für Tapeten; Fabriknummern 2527, 2583 bis 2591

mittags 10 Uhr 15 Minuten.

9699

ILL,

2624, 2626, 2627

Fabriknummern 2616 bis 5 2639, 2641

3629, 2632, 2633, 2635, 2636, 2638, 263 2643, 2644, 2646, 9647, 2649, 2650, 2652, 2655, 2656, 2658, 2660, 2662, 2 P 2675, 2676 Lambris, 2678, 2679 Rosetten ; Schutz Vormittags 10 Ubr 15 Minuten.

Nr: 29 ein versiegeltes Paket mit 47 Mustern wollene Kleiderstoffe ; Flächenerzeugnisse; Fabri 4/2, 5/1, 5/5, 6/2, 6/3, 6/5, 7/5, 8/3, 9/4, 11/6 12 13/0, 3 19/9, 10/9, 10, 19/2, 19/4, 96/3, 27/3, 27/5, 33/2, 58 27/5, / Schutzfrist 1 Jahr; angemeldet am 21. Septembe 1876, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 26. Simous & Frowein in Elberfeld

98/2) 29/3, 30/2, 31/5, 3

É

wollene Kleiderstoffe ; Î c nummern: 63 Centm. dtriped Diagonal 1

Landon Figures U angemeldet am 21. September 1876, 17 UDE:

Vormittag

kunft aufgelöst, Der Fabrikant Werner seßt

Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 13. September

Fabriknummer 163; Schußfrist 1 Zahr; angemeldet am 13. September 1876, Vor-

. P - e f ¿L O c [P 9593 bis 2615; Flächenerzeugnisse; Schubfrist 2 Nr.

Jahre; angemeldet am 21. September 1876, Vor-

Nr. 24. Gottfried Demrath Nachfolger_ in Elberfeld; ein versiegeltes Packet mit 46 Mustern für Borden, Lambris und Rosetten; Fläcbenerzeugm)e;

2600, 2664 bis 2674,

frist 2 Jahre; angemeldet am 21. September 1876

Simons & Frowein in Elberfeld; für halb- D if- | 10864.

nummern 60 Centm. fancy Stripes 1/1, 2/3, 3/9,

90/2, 20/3, 20/4, 21/1, 22/2, 23/5, 24/3, 25/2 /5, 32/6 58 24/3, 58 22/6, 59 N/1, 59 22/2, 59 2/2

ein versiegeltes Paket mit 30 Mustern für halb- FT 3 Henerz Ne: Kabrik- Flächenerzeugnisse: Fabri is 15; 63 Centm. London Figures 76 bis 86; 63 Gentm. 87 bis 90: Schußfrist 1 Jahr;

Nr. 27. Me>el & Comp, in Elberfeld; ein

Mustern gemischte

Def}. 58200 58300 58400 58500 58602 58700 58800 58900 59900 60000 60100 60200 60300 60600 61009

versiegeltes Pa>ket (Couvert 6) für façonnirte seidene und mit Stoffe; Flächenerzeugnisse. Gre. Def. Gre. Deff. 2614 9650— 31g [14600 9654 1 603 E 1037 51700 13200 - 52502 13300 1945 | 503 13301 55800 13400 57300 13500 57400 13600 57500 13800 57600 13900 57700 14000 57800 14100 (57901 14200 1 903 307 14300 1109 58001 309 14500 1101 58101 Scutfrist 3 Jahre; angemeldet am 28. September 1876, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten. Elberfeld, den 30. September 1876.

Königliches Handelsgericht. Frankenberg. In das Musterregister ift ein- getragen Nr. 5, Firma Rompano und Vogelsang in Frankenberg, 1 Paket mit 43 Mustern für Cawenez, Flächenmuster, Fabriknummer: 2821. 2841. 9855. 2865. 2875. 2885. 2895. 2906. 2916. 2929. 9825. 2829. 2834. 2846. 2850. 2859. 2934. 2870. 9892 9893 2888. 2900. 2911. . 2920. 2931, 2957.

2991. 2995. 3001. 3004.

2960. 2971. 2977. 2989. 3007. 3013. 3018. 3025. 3032. 3035. 3039. 3042. 3047. Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet am 14. Sep- tember 1876, Nachmittags 24 Uhr, bezl. 15. Sep- tember 1876, Nachmittags 35 Uhr. Frankenberg, am 30. September 1876. Königlih Sächsishes Gerichtsamt daselbst. In Stellvertretung : Müller, Rfdr.

295 296 297 298 299 300 302 303 304 305 306

1078 1093 1094 1095 1096 1097 1098

1099

Karlsruhe. Becfanntmachung.

In das diesseitige Musterregister 1ft eingetragen: Nr. 1. Firma L. Kammerer in Karlsruhe: 1 Pa>et mit 50 Mustern für Tapeten, Bordüren und Rosetten; ofen; Flächenmuster; Fabriknum- mern 1206 bis 9, 11, 13—15, 17, 19, 21, 22, 24, 97 98, 31.88, 2805—12, 14; 18, 20, 22, 44, 20, 98 30. 32 34—37, 39, 40, 42, 45, 47, 49, 51, 53, 55, 58, 59 61, 62; Schuyfrist 3 Jahre; ange- meldet am 28. September 1876, Nachmittags 4 Uhr.

Karlsruhe, 30. September 1876.

Großherzoglih Badisches Amtsgericht. Eisen.

Kiel. În das Musterregister ift eingetragen :

Nr. 1. Prosector Bx. Adolf Pausch in Kiel : 1 Sägescbhnittmodell von Theilen des mensblichen Körpers (Beins), Geschäftsnummer 1.; Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet am ò. September 1876, Vor- mittags 94 Uhr.

Nr. 2. Prosector Dr. Adolf Pausch iu Kiel: 1 Sägeschnittmodell von Theilen des menslichen Körvers (Arms); Geschäfténummer 11.; Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet am 5. September 1876, Vor- mittags 94 Uhr. | Riel, den 30. September 1876.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Leipzig. In das Musterregister ist cingetragen :

Nr. 7. Mechaniker Edmund Hermann Knob- lo<h in Leipzig; 1 Cigarrenspißen-Abschneide- maschine (sogen. Cigarrenguillotine); offen; Muster für plastische Erzeugnisse; Fabriknummer 5; Scbußz- frist 3 Jahre; angemeldet am 12. September 1876, Mittags 12 Uhr 30 Minuten.

Leipzig, den 30. September 1876.

Königliches Handelsgericht.

-—

Dr. Qugen.

VMülhausen i. E. In das Musterregister ift eingetragen: 5 Nr. 27. Firma Dollfus Mieg & Cie. zu Mül- haufen, 1 Pa>et mit 37 Mustern, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6926. 8241. 8210. $943. 8235. 8234. 8236. 8209. 8212. 8186. 820 3170. 8188. 8224, & 8207. 8231. . 8256. 8248. S 8173. 8193. 8187. 8. 8180. 8215, 8219. 8222. 8225. 8230. 8200. 917. 7998. Schubfrist 3 Jahre, angemeldet am 9, September cr., Vormittags 19 Ubr. i - Nr. 28. Ficma Dollfus Mieg & Cie. zu : | Mülhausen, 1 Pa>et mit 25 Muttern, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1520. 1545. 1542. 152951588: 1536;.1519.- 1515. $496. 1501. 1514. 1596-1507 1498. 1511. 1505. 1333. 14/9. 487. - | 1504. 1509. 1503. 1518. 1512. 947. Scubfrist 3 1 | Jahre, angemeldet am 2. September 1876, Bor- , | mittags 10 Uhr. 29. Firma Scheurer, Rott & Cic. zu Thann, 1 Patkei mit 48 Mustern, versiegelt, Flächenmuster, SFabrifnummern 1217—1220. 1222. 1224—1226. 3302. 3321. 3348. 3349. 3369. 3371—3381. 3383. 3384. 3385. 3388.

90

3352 3392. 3394. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 7. September 1876, Bor- , | mittags 10 Uhr. ï E Nr. 30. Firma lrères Kochlin zu Mül- hausen, 1 Pa>et mit 47 Mustern, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 524. 595. 598. 580. 18449. 16125. 17995. 17985. 16925. 8341 3076. 18681. 18070, 10909, 9013. 18127. 18088. 18079. 18038. 18019. 17152. 16871 16851. 16792. 18775. 2483. 2491. 3791. 4009. 3062. 3951. 3851. 3945. 3301. 18042. 4021. 10872. 3077. 17968. - 17958. 1050. 1037. Schuk:frist 3 Jahre, angemebdet am 7. September 1876, Vormittags 10 Uhr. l: y Nr. 31. Firma J. Zubex & Cie., zu Rir- heim, 1 Paet mit 28 Mustern ur Tapeten, Flächenmuster, Fabriknummern 315—332., 410. 412. ; | 531—538, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. r | September 1876, Nachmittags 3 Uhr. Nr. 32. Firma J. Zuber & Cie. zu Rir- : | heim, 1 Paket mit 40 Mustern für Tapeten, Flächenmuster, Fabriknummern 7460. 7483. 7510. 7599. 7524. 7526. 7530. 7534. 7536. 7538. 7540. 7549 7544. 7546. 7548. 7550. 7552. T7554. 7556. 7558. 7560. 7562. 7564. 7566. 7568. 7570. 7572. 7574, 7576. 7578. 7580. 7582. 7584. 7588.

7578. 7586. 8 | 7590. 7592. 7594. 7596. 7598, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet

/

- | 987, 18109. 8281. 8901.

1

Nr. 33. Firma F. Zuber & Cie. zu Rirxheim, 1 Padtet mit 34 Mustern für Tapeten, Flachen- muster, Fabriknummern 7600. 7602. 7608. 7610. 7612. 7614. 7616. 7618. 7620. 7622. 7624. 7626. 7628. 7630. 76302. 7632. 7634. T7636. 7638. 76385. 7640, 7642. 7644. 7646; F. 302. 304. 306. 310. 312. 314. 318. 320. Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 20. September 1876, Nachmittags 3 Uhr. Nr. 34. Firma J. Zuber & Cie. zu Rixrheim, 1 Pa>et mit 40 Mustern für Tapeten-Borden und Einfassungen, Flächenmuster, Fabriknummern 7457. TaTO TRET Ju T Co, (L. (000. ¿E 7541. 7545. 7549. 7553. 7557. 7561. 7563. 7567. TEOO T621 TMIO Ga: Lo, 1005. (906. (091. 7593. 7597. 7601. 7605. 7607. 7611. 7613. 7617. 7621. 7623. F..-303. 307. 311. 315, 7568. Decor. Grille. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. September 1876, Nachmittags 3 Uhr. Nr. 35. Firma lrères Kochlin zn Mülhau- \en, 1 Paket mit 28 Mustern, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 16954. 16934. 17929. 17919. 17935. 16139. 6731. 4031. 8397. 8922. 8411. 4461. 4451. 3761, 3751. 3741. 3243. 4051. 2060. 2020. 2015. G0. 119050 G1 JOA7. 3241 18631, 11261. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. September 1876, Nachmittags 6 Uhr. Nr. 36. Firma Dollfus Mieg & Cie. zu Mülhausen, 1 Padtet mit 49 Muttern, verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1548. 1562, 1492. 1523. 1563. 1509. 1477. 1582. 1568. 1531 15D. I 139 1506 MOS. 1D. 15859. 1579, I 10 e D K Il. L. 1537. 1533. 1435. 1552, 1574. 1507. 1513. 1544. 1528, 1525, 1935. 1534. 1550. 1565. 1566. 1567. 1571, 1564. 1556. 1559. 1549. 1553. 1573. 1529. Schut:frist 3 Iahre, angemeldet am 26. September 1876, Vormittags 10 Uhr. Nr. 37. Firma Dollfus Mieg & Cie. zu Mülhausen, 1 Paket mit 40 Muîtern, verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 8196. 8 8194. 8213. 8242. 8084. 8155. 8269. 8263. 8266, 8268. 8273. 8274. 8276. 8284. 8052. 8161. 8232. 8278, 8262. 8188. 8259. 8216. 8226. 8240. 8254. 8261. 8280. 8211. 8286. 8282. 8270. 8288. 8281. 8287. 8238. 8283. Schußfrist 3 Sahre, 1876, Vormittags

angemeldet am 26. September 10 Uhr.

Nr. 38, Firma Dollfus Mieg & Cie. zu Mülhausen, 1 Paket mit 33 Muttern, versiegelt, Flächenmuster, Fabrifnummern 8289. 8290. 8294. 8235. 8296: 8275. 8205: 8265. 8271. 8297. 8991 S301. SLTO Se S2 S2er. S204. 60923. 6898. 6925. 6922. 8279. 8250. 8182. 8214. 8239. 8244. 8259. 8260. 8255. 8251. 8246. Sc<butßsfrift 3 Jahre, angemeldet am 26. September 1876, Vor- mittags 10 Uhr.

Mülhausen, den 30. September 1876.

Kaiserliches Handelsgerichts-Sekretariat.

8299

Neuhaldensleben. Befanntmachung.

In unser Musterregifter ift eingetragen :

Nr. 5. Firma J. Uffre<ht & Comp. zu Neu-

haldensleben: ein versiegeltes Paket mit photo-

graphishen Abbildungen von 9 Modellen für ge-

brannten Thon; Fabriknummern 437, 438, 496,

497, 900, 696 (1 Paar) und 819 (1 Paar); Swbuß$z-

frist 3 Jahrez angemeldet am 12. September 1876,

Nachmittags 12% Uhr.

Neuhaldensleben, den 30. September 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Konkurse.

Der Kaufmann Werner hierselbst if in dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns C. Mahnkopf zum definitiven Verwalter der Masse bestellt worden.

Berlin, den 28. September 1876. [8142]

Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilsachen.

Der Kaufmann Fischer hierselbst ist in dem Konkurse über das Vermögen der Handlung Wolff & Oppenheimer und des alleinigen In- habers Kaufmanns Julius Oppenheimer zum definitiven Verwalter der Mafse beitellt worden.

Berlin, den 28. September 1876. [8143]

Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilsachen.

[814] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Schuhwaarenhänd- lers Oscar NRobbel, Invalidenstraße Nr. 154 und Wallstraße 88A. ist am 3. Oktober 1876, Nach- mittags 1 Uhr, der kaufmännische Konkurs im abgekürzten Verfahren eröffnet und der 2ag der Alinea

: auf den 10. August 1876 festge]ekt. - S

Zum einstweiligen Verwalter ift der Kausmann Fischer, Ritterstraße Nr. 45 wohnhaft, bestellt.

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf» gefordert, in dem : auf den 17. Oktober 1876, Vormittags 11 Uhr, in unserem Geschäftslokal, im Stadtgericht8gcbäude, Portal 111, Terminszimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, Herrn Stadtgerichts-Rath Christoffers, anberaumten Termine pünktli< zur bestimmten Stunde zu erscheinen und die Erklärungen über ihre Vorschläge zur Bestellung des definitiven Verwalters abzugeben.

Allen, wel<e von dem Gemeinschuldner eiwas an Seld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder Gewahrsam haben, oder wel<he ihm etwas vershulden, wird aufgegeben, an denselben nihts zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiy der Gegenstände spätestens :

bis zum 6. November 1876 eins<ließli<_ dem Gericht oder dem Verwalter der Mafse Anzeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkursmatie abzuliefern.

Pfandinhaber und andere mit denselben gleich- bere<tigte Gläubiger des Gemeinf{uldners haben von den in threm O befindlichen Pfandstücken nur Anzeige zu macen. e

Alle Bteènfan: welche an die Maße Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, werden hier- dur aufgefordert, ihre Ansprüche, dicfelben mögen bereits re<t8hängig sein oder niht, mit dem dafür verlangten Vorrecht spätestens ¿ A

bis zum 6. November 1876 eits{<ließli<h bei uns {riftli oder zu Protokoll anzumelden und

demnächst zur Prüfung der sämmtlicen, innerhalb

am 20. September 1876, Nachmittags 3 Uhr.

der gedachtèn Frist angemeldeten Forderungen