1876 / 245 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

getragen zufolge Verfügung vom 12. Oktober 1876 am 13. Oktober 1876.

Cosel, den 13. Oktober 1876. l Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Crefeld. Die ofene Handelsgesellshaft sub Firma ranz Grässer Nachfolger mit dem Sitze n Neuß, ist zufolge Vereinbarung der Betheiligten unterm heutigen Tage in der Weise aufgelöft wor- den, daß das ganze Geschäft derselben mit Aktiven und Passiven und der Firma-Berechtigung auf den bi8herigen Mitgesellshafter Eugen Lentner, Kauf- mann, in Neuß wohnhaft, enan en ist, welch Letzterer dieses Geschäft unter der bisherigen Firma zu Neuß fortsezt. Vorstehendes wurde auf vor- chriftsmäßige Anmeldung am heutigen Tage bei Nr. 1042 des Handels-Gesellshafts-9 egisters und resp. sab Nr. 2490 des Firmenregisters hiesigen Königlichen Handelsgerichtes eingetragen. Crefeld, den 11. Oktober 1876.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Enshoff.

Crefeld. Auf vorshriftsmäßige Anmeldung der Betheiligten róurde am heutigen Tage sub Nr. 1124 des Handels-Gesellschafts-Registers hiesigen König- lichen Handelsgerihtes eingetragen, daß zwischen dem zu Vorst wohnenden Kaufmann, Inhaber einer Knopffabrik Diedrih Loudonk als dem alleinigen persönlich haftenden Mitgesellshafter “und einem Kommanditisten unterm 1. Oktober l. Js. eine Kommanditegesellshaft mit dem Sitze in Vorst und unter der Firma Londonk & Comp. errichtet wor- den ift. [eichzeitig wurde sub Nr. 792 des hie- figen Prokurenregisters eingetragen, daß dem Kauf- mann Jacob Kaiser, zu Vorst wohnhaft, die Er- mächtigung ertheilt worden ist, die Firma Londonuk & Comp. per procura zu zeichnen.

Crefeld, den 11. Oktober 1876.

Der Handel3gerihts-Sekretär. Enshoff. Eisleben. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts Eisleben.

In unser Firmenregister sind zufolge Verfügung vom 4. d. Mks. am heutigen Tage folgende Ein- tragungen bewirkt worden, und zwar:

I. unter Nr. 330 bei der Firma Theodor Lohse's Nachfolger mit dem Orte der Niederlassung: Cis- leben in Col, 6 : |

Die Firma ist bei Verheirathung der Inhaberin a den Kaufmann Julius Totki, hier, übergegangen.

I. unter Nr. 365 (früher Nr. 330):

Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Julius Toßki zu Eisleben. Ort der Niederlassung: Eisleben. Bezeichnung der Firma: Theodor Lohse's Nachfolger. _ Eisleben, den 6. Oktober 1876. Cto. 147/10.) Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

ML.-Gladbhach. Sn das Handels8- (Firmen-) Re- ister des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ift Éate sub num. 1515 der Kaufmann und Inhaber einer Werkzeugmaschinenfabrik Otto Ludwig Froriep, zu Rheydt wohnend, mit der Handelsniederlassung an unter der Firma Otto Froriep eingetragen worden. M.-Gladbach, den 12. Oktober 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Schwae.

Gleiwitz. Bekanntmachung.

Die dem Apotheker Casimir Liedtki, früher zu Gleiwiß, jeßt Apothekenbesißer zu Kattowitz, für die U! Hugo Beinert zu Gleiwitz (Firmen- register Nr. 275) ertheilte Prokura (Prokurenregister Nr. 56) ist heute gelö\{t worden.

Gleiwiß, den 11. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Guben. Bekanntmachung.

In wieran Gesellschaftsregister ift folgende Ein- tragung bewirkt : 1) Nr. 83

2) Firma: Voigt & Klocke. 3) Siß der Gesellschaft: Guben. : 4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: Kaufmann Gustav Voigt und Kaufmann Alfred Klocke, Beide zu Guben wohnhaft. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1876 - be- gonnen. » : Eingetragen zufolge Verfügung vom 7. Oktober cr. am 9. Oktober 1876. Dagegen sind in unserem Firmenregister gelöst worden : u 1) bei Nr. 282 die Firma: „Gustav Voigt“ und 2) bei Nr. 300 die A „Alfred Klocke“. Guben, den 9. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Hamburg. Eintragungen in das Han Eon 1876. Oktober 11.

Hasse & Co. Die Sozietät unter dieser Firma, deren Inhaber Johann Christian Heinrich Hasse und Joachim Nicolaus Adolph Basedow waren, ist aufgelöst und wird die Firma in Liquidation von dem genannteu Basedow gezeichnet.

William Daus. Inhaber: William Daus.

Oktober 12.

C. H. Schmidt & Co. Conrad Emil Otto Blume ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Joachim Friedrich Christoph Heinrich Ss unter der Firma C. H. Schmidt fort-

ge|eßt.

Emil Oberdörffer. Inhaber: Martin Emil Ober-

rffer.

A. Bry. Inhaber: Alexander Bry.

Oscar Möller. Inhaber: Georg Henry Sieg- mund Oscar Möller. Ï

Carl Friedrih Wolff Nachfolger. Iohann Hein- rich Wilhelm Thiel ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten, und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Wilhelm Adolph Johann Baecker unter unveränderter Firma fortgeseßt.

A. & H. Roos. Inhaber: Carl Anton Roos und Heinrih Stephan Roos.

4

O. Beckmanu & Co. Laut Anzeige des Georg Henry Siegmund Oscar Möller ist derselbe aus dem unter dieser Firma von ihm und Heinrich Otto Beckmann geführten Geschäfte ausgetreten. s Oktober 13.

Düsseldorfer Allgemeine Versicherungs-Gesell- schaft für Sce-, Fluß- und Landtransport u Düsseldorf. Die von der Gesellschaft an

eorg Heinrich Rudolph Scbult, in Firma G. Heinr. R. Schultz, ertheilte Vollmacht ist auf-

gehoben. : F. Lesfing. Ernst Gottlieb Gustav Thomälen ift in das unter dieser Firma geführte Geschäft ein- etreten und seßt dasselbe mit dem bisherigen In- Eier Andolis Friedrich Lessing unter unver- änderter Firma fort. j Ernst Shwassmann. Inhaber: Ernst Carl Hein- rich Shwafsmann. 2 S. Wassermann. Inhaber: Samuel Wassermann. F. Klée. Inhaber: Friedrih Klée. Hamburg. Das Handel3gericht.

Harburg. Befanntmahung aus dem Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Harburg, vom 13. Oktober 1876. Eingetragen if heute auf Fol, 417 die Firma M. Göttinger zu Harburg und als deren Inha- ber Michaelis Göttinger daselb. Derselbe betreibt Bank- und Wechselgeschäfte. Bornemann.

Heilsberg. Befanntmachung. 4 In das Genossenschaftsregister des Guttstädter Vorschuß-Vereins, eingetragene Genossenschaft, ist zufolge Verfügung vom 10. Oktober 1876 an demselben Tage eingetragen worden: : : An Stelle des Kreissekretär Franz Parschau ift der Hotelbesißer Conrad Hinz als Kontrolleur zum Vorstandsmitgliede gewählt worden. Heilsberg, den 10. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht.

In unserem Firmenregister ist am 5. Oktober cr. bei der unter Nr. 381 einge- tragenen Firma: Warmbrunn'er Zinnwaaren- und Brillant - Sargganituren - Fabrik Richard Schoelens zu Herischdorf, deren kaufsweiser Ueber- gang auf den Fabrikbesißer Hugo Flechtner zu Erd- mannsdorf und den Kaufmann Paul Pracht zu erishdorf vermerkt, und die nunmehr unter der irma: „Warmbrunn'er Zinnwaaren- und Brillant - Sarggarnituren - Fabrik Richard Schoclens bestehende Handelsgesellshaft unter Nr. 116 des Gesellschaftsregisters mit nachstehenden Rechtsverhältnissen eingetragen worden: Die Gesellschafter sind der Fabrikbesißer Hugo Ml ge zu Erdmannsdorf und der Kaufmann Paul Pracht zu Herischdorf.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1876 be- gonnen.

Hirschberg, den 3. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Insterburg. Bekanntmachung.

In unser Register, betreffend die Eintragung der Ausschließung der Gütergemeinschaft ist sub Nr. 64 zufolge heutiger Verfügung eingetragen, daß der Kaufmann Heinrich Gramayßki zu Justerburg in seiner Che mit Johanna, geb. Rojenhahn, dur Vertrag vom 24. April 1876 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes für die Zukunft mit der Maßgabe ausgeschlossen hat, daß das Vermögen der Ehefrau die Eigenschaft des Vorbehaltenen haben foll.

Justerburg, den 10. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. Crste Abtheilung.

Iserlohn. Handelsregister des Königlichen Kreisgericht? zu Jserlohn. Bei der unter Nr. 336 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma Schmidt, Timm & Co. ist vermerkt: - j „Der Kaufmann Otto Reischer zu Iserlohn ist als Gesellschafter in die Gesellschast eingetreten.“ Eingetragen zufolge Verfügung vom 6. Oktober 1876 am 7. ejusdew.

Iserlohn. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Jserlohu.

Die Kaufleute Carl Fritsch & Bernhard Boecker zu Limburg a. d. Lenne haben für ihre zu Limburg a. d. Lenne bestehende, unter Nr. 212 des Gesell- schaftsregisters mit der Firma Boecker & Haver eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Carl Fritsch Jr. zu Limburg a. d. Lenne als Pro- kuristen bestellt, was am 7. Oftober 1876 unter Nr. 183 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Iserlohn. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Aen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 527 die Pn Gustav Adolph Kayser und als deren Jn- aber der Kaufmann Gustav Adolph Kayser zu Evingsen am 7. Oktober 1876 eingetragen.

Hirschberg.

Jauer. Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 105

die Firma: A. Walter zu Jauer und als deren Inhaber der Kaufmann Amandus Walter zu Jauer heut eingetragen worden. Jauer, den 11, Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Jauer. Bekanntmachung. _In unserem Gesellschaftsregister ist bei laufender Nr. 26 die am 9. d. M. erfolgte Auflösung der unter der Firma „Walter und Winkler“ zu Jauer bestehenden Handelsgesellschaft heute eingetragen worden. Zauer, den 11. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Königsberg. Befanntmachung.

Die Kommandit-Gesellshaft J. Matern & Comp. u Rothenstein bei Königsberg hat für ihr daselbst etriebenes Handelsgeschäft, welches unter Nr. 5 in unser Gesellschaftsregister eingetragen ist, dem Kauf- mann Heinrich Andreas Schlender hierselb Pro- kura ertheilt, was unter Nr. 6 in unser Prokuren- register eingetragen ist. -

EERLE den 13, Oktober 1876.

ónigliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Eiosten. Bekanntmachung.

In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 4 eingetragenen Genossenschaft „Volksbank zu Kriewen“ zufolge Verfügung vom heutigen Tage folgender Vermerk eingetragen worden:

An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmit- gliedes Franz Degórski ist Joseph Staniszewski zum Vorstandsmitgliede gewählt.

Losten, den 10. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Lauban. Bekanntmachung. t:

Die dem Kaufmann Paul Friedrich Wilhelm Schulße zu Lauban für die Handelsgesellschaft Hirs(laf und Salomon daselbst ertheilte Pro- ura ist unter Nr. 38 heut in unser Prokurenregister eingetragen worden.

Lauban, den 12. Oktober 1876. i

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Leipzig. h DARLS Sre genes - Einträge des Königreichs Sachsen, zusammengestellt vom Königlichen Handelsgericht zu Leipzig. Annaberg. andelsgeriht im Bezirksgericht.) m 6. Oktober.

Fol, 199, Scheuten und Richter in Annaberg; Carl August Emil Richter ausgeschieden; künftige Firmirung: A. Scheuten.

Anerbaoh. (Gerihts8amt.)

Am 6. Oktober.

Fol, 243. Adolph Anger in Auerbuch; In- haber Ernst Adolph Anger.

Am 11. Oktober. |

Fol, 244. Krämer & Lorenz in Rothenkircen ; Inhaber Christian Krämer und Herrmann Lorenz.

Anugustusburg. (Gericht8amt.)

Am 6. Oktober.

Fol, 64. Sächsische Floretseidespinnerei zu Falkenau bei Chemnitz; Friedri Wilhelm Brü- derlein und Adolph Meister nicht mehr Direktor bez. Stellvertreter; Theodor Emil Tippmann in Chemnitz Direktor. : i :

Borna. (Handelsgeriht im Bezirksgericht.) Am 4. Oktober. Fol, 62. Eduard Pohley;

Eduard Pohley. E : : Chemnitz. (Handel8gericht im Bezirk8gericht.) Am 6. Oktober. :

Fol, 1513. W. Marfkiewicz; in Folge Sißver- legung gelöscht. / /

Fol, 1882. S. Zwargz; Inhaberin Pauline Su- sanne, verehel. Zwarg.

Fol. 1883, Paul Spiegel; Inhaber Paul Spiegel.

Fol. 1884. Gahrenbeck & Kohl; Inhaber Jo- gann Bruno Gahrenbeck und Paul Georg Arthur Kohl,

Fol, 1886. Gustav Osiander; Inhaber Gustav Osiander. j

Fol, 1151. Hermann Reiche; 977. Gebrüder Wagener; 1006. J. F. Hoppens; 1129. P, Heino Morgeneier; gelö\cht. 2 z E 564. - Wilhelm Märh; Otto Märß Pro- urist.

Crimmitsohan. (Gericht8amt.) Am 7. Oktober. i

Fol. 141. Fidert & Comp. in Crimmischau; Johann Wilhelm Fickert ausgeschieden

Fol, 280. Gustav Kretschmar in Crimmitschau; na dem Ableben des zeitherigen Inhabers Gustav Theodor Kreßshmar übergegangen auf Emil Bern- hard Kreßschmar. E

Fol, 399. Rudolph & Schöne in Crimmitschau; íöInhaber Ernst Eduard Rudolph und Friedrich Louis Schöne. E i i

Dresden. (Handel8geriht im Bezirk8gericht.) Am 3. Oktober. :

Fol. 2580. Blum & Thomas; aufgelöst; Al- win Napoleon Thomas Liquidator. i

Fo), 366. Ludwig Küngelmann; die Be- \{chränkung der Prokuristen Edgar Richard Weber und Johann Jacob Haas, die Firma nur gemein- \chaftfih zeichnen zu dürfen, in Wegfall gekommen.

Am 4. Oktober.

Fol, 2949, Otto Scchmuck; Inhaber Otto Schmuck.

Fol, 1887. G. Egerz erloschen.

Am 5. Oktober. Fol, 2950. C. Liebscher; Inhaber Carl Gustav

Liebscher. Dresden. (Gericht8amt.) Am 30. September. . Mt 106. J. G. Springer in Blasewißz er- oschen.

Fol. 133. Paul Kießling und Comp. in Löb- tau; Inhaber Johannes Adolph Paul Kießling und Carl Heinrih Otto Solms, Beide in Dresden.

Frankenberg. (Geriht8amt.) Am 5. Oktober.

Fol, 123. Berthold und Sohn in Frankenberg; Ernst Heinrich -Berthold ausgeschieden; Friedrich August Berthold, Mitinhaber. ; : :

Fol. 149. E. Beyer in Braunsdorf; gelöscht.

Glauohau. (Handel8gericht im Bezirksgericht.) Am 9. Oktober.

Fol. 318. Vorstädter Braucommun; auf-

gelöst; Ernst Hinkelmann in Glauchau, Liquidator. Grimma. (Gericht8amt.) Am 28. September.

Fol. 100. A. Zimmermann und F. Bastanier in Grimma; Inhaber Friedrißh August Zimmer- mann und Ferdinand Franz Bastanier.

Fol. 101, Herrfurth und Grimmer in Naun- hof; Inhaber Friedrih Theodor Herrfurth und Heinrih August Grimmer.

Am 30. September.

Fol, 102. Aktiengesellschaft Leipzig-Borsdorfer Baugesellschaft in Borsdorf; (in Folge Sißt- verlegung von Leipzig nach Borsdorf). Inhaber : die Inhaber der Aktien der Leipzig-Borsdorfer Bau- Feênkel. in Carl Gustav Plaßer und Isaak Mar

Inhaber Heinrich

ränkel in Leipzig Mitglieder des Vorstandes; An- elm Haber in Borsdorf Prokurist mit der Be- \chränkung, die Firma nur in Gemeinschaft mit einem anderen Vertreter zeichnen zu dürfen. (Im Uebrigen auf die früheren Bekanntmachungen des Königlichen Handelsgerichts im Bezirksgericht Leivzig verwiesen). Hainichen. (Gerichtsamt.) Am 5. Oktober. Fol. 6. Carl Claus Nachfolger in Hainichen ; firmirt künftig: Hermann Lubfkol.

Fol. 19, C. A. Günther & Sohn in Hainichen Albert Otto Feudel und Emil Otto Hermann B jn La Eier, A

D andel8geriht im Bezirksgericht.

Fol. 1535. J, ‘Schwalbach; P i i

ol. 5, N walbadch; rofura des Theodor Bieler erloschen. ¿ Fol, 3738, Friedrih Thiele gelöst.

Am 9. Oktober.

Fol. 2793. W. H. Nebel; Arthur Schott Prokurist.

Fol, 3242. Dun & Tich; übergegangen auf Oscar Strehlow; künftige Firmirung: O, Strehlow.

Fol. 3839. Theodor Dönitß; Inhaber Carl Friedrich Theodor Dönit.

Leipzig. (Gerihtsamt I.) S Am 4. Oktober.

Fol. 70. A. Reichenbach & Co. in Reudnitz;

Siß verlegt nach Oederan. Leipzig. (Gerihtsamt I.) : Am 5. Oktober.

Fol, 115. v. Bihl, Lesser & Comp. in Plag- s: Inhaber Wolfgang August von Bihl, Mar Bliß, Hermann Julius Hel und Gustav Jacob Lesser, allerseits in Leipzig; Vertretung der Firma kann nur von dem von Bihl in Gemainsbaît mit einem der drei übrigen Mitinhaber erfolgen.

Fol. 110. G. Lesser & Comp. in Plagwiß;

gelöscht. Am 6. Oktober. Fol. 79. A. von Görne in Lindenau; gelö\{t. Löbau. (Gerichtsamt.) Am 4. Oktober.

Fol. 168. Woldemar Loeser & Comp. in Lö- bau; firmirt künftig: Loeser & Richter; Herr- mann Lange ausgeschieden; Julius Richter Mit- inhaber. _ L

Fol. 179, Gebrüder Dienstag; gelös{t in Folge Sitßverlegung.

Meerane. (Grâfl. Schönburg"\ches Gerihtsamt.) Am 9. Oktober.

Fol, 394. Eduard C. Lauge in Meerane; Pro-

kura des Franz Ludwig Eichler gelöscht. Meissen. (Handel8geriht im Bezirksgericht.) Am 5. Oktober.

Fol. 141. Metallwaarenfabrik von Julius E Meava; Inhaber Julius Heinrich von Graba in Cölln. Bag 142. Otto Horn; Inhaber Ernst Otto

orn.

Oederan. (Gerihts8amt.) : Am 7. Oktober. i

_Fol. 83. A. Reichenbach & Co. in Oederan; (früher in Reudniß); Inhaber Abraham Adolph Reichbenbach und Jacob Reichenbach in Oederan.

Plauen. (Handelsgericht im Bezirksgericht.) Am 26. September.

Fol. 434. Lindner & Müller; hat aufgehört, Zweigniederlassung zu sein; Friedrich Oscar Lind- ner in Zwickau ausgeschieden; künftige Firmirung: Ferdinand Müller.

Relchenbaoh. (Gericht8amt.) Am 9. Oktober.

Fol. 380. A. A. Böhm in Reichenbach; firmirt künftig: C. A. Böhm.

Rochlitz. (Gerihts8amt.) Am 10. Ofktober.

Fol, 29. F. A. Gerstenberger in Gerings- walde; Friedrih August Gerstenberger jun. Mit- inhaber; künftige Firmirung: F. A. Gerstenberger & Sohn. :

Schneeberg. (Gericht8amt.) Am 4. Oktober.

Fol, 139. Adolph Goethel & Co. in Schnee-

berg gee aldheim. (Gerichtsamt.) Am 3. Oktober.

Fol, 11, Conrad & Müller in Waldheim; Carl Friedrich Wilhelm Conrad ausgeschieden ; künf- tige Firmirung: Julius Müller.

Am 5. Oktober. Fol. 115. C. F. W. Conrad in Waldheim; Inhaber Carl Friedrih Wilhelm Conrad. Wolkenstein. (Gericht8amt.) Am 10. Oktober. : f e 54. W. Winkler in Wolkenstein; ge- O

Zsohopan. (Gericht8amt.) Am 10. Oktober.

Fol, 88. Actien-Papier-Fabrik Porschendorf-

Zschopau; Prokura des Heinrih Oswald Lohse er- loschen. Loeewenberg in Sehl. In unfer Handels- Gesellschafts-Register ist heute bei Nr. 25, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma „Schreiber & Comp.“ hierselbst, mit einer Zweigniederlassung in Neukirch, Kreis Schönau, eingetragen steht, Colonne 4 Folgendes vermerkt worden:

Der Mühlenbesißer Robert Schreiber ist gestorben.

An seine Stelle sind seine Erben, nämlich:

a. die verwittwete Frau Mühlenbesißer Johanna Schreiber, geborene Spieker, zu Loewenberg, b, die fünf minderjährigen Geschwister Schreiber zu Loewenberg: 1) Karoline Marie Elisabeth, geboren den 6. Mai 1869, 2) Emma Klara Gertrud, geboren den 29. April 1870, 3) Wilhelm Gustav Richard, geboren den 8. Mai 1871, 4) Friedrich Wilhelm Lothar, geboren den 29. September 1874, i 5) PONEUMe MELSASe geboren den 11. Mai (D, zu 1 bis 5 bevormundet von der zu Lit. a. genannten Wittwe Schreiber als Vor- münderin und dem Mühlenbesißer Alfred _____ Sthreiber zu Görliß als Gegenvormund, in die Handelsgesellschaft eingetreten, so daß die- selbe nunmehr gebildet wird von I. den vorgenannten Erben des verstorbenen Muühlenbesißzer Robert Schreiber, TI. dem früheren Dekonom, jeftgen Mühlen- besißer Benno Schreiber zu Loewenberg, I[I. dem früheren Gerihts\holz, jeßigen Guts- besißer und Amtsvorsteher Friy Bufe zu Deutmannsdorf. ° Zur Vertretung der- Gesellschaft is nur der Muühlenbesißer Benno Schreiber zu Loewenberg berechtigt. Loewenberg in Schl., den 10. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Magdeburg. Handelsregister.

1) Der Lithograph Paul Menzel und der Buch- bindermeister Friedrich Kappmeyer, Beide hier, sind als die Gesellschafter der seit dem 1. Oktober 1876 unter der Firma: Menzel & Kappmeyer hier be- stehenden offenen Handelsgesellshaft Buch- und Steindruckerei und Buchbinderei, unter Nr. 884 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

2) Die Wittwe Griesemann, Marie Regine, geb. Redenz, eingetragene Gesellschafterin der offenen

andelsgesellshaft A. C. Griesemann hier, ist am

, März 1871 verstorben. Von ihren Erben, näm- lich dem bisherigen Mitgesells{hafter, Kaufmann Robert Griesemann, und der Ebefrau des Maschinen- fabrikanten Sauerbrey, Antonie, geb. Griesemann, ist leßtere aus der Gesellschaft ausgeschieden und diese dadurch aufgelöst. Der Kaufmann Robert Griesemann segt das Geschäft Wachstuch- und Rouleaurhandlung mit Uebernahme der Aktiva und Passiva für alleinige Rechnung unter der bis- herigen Firma fort und ift als deren Inhaber unter Nr. 1647 des Firmenregisters eingetragen, dagegen die Firma der Gesellschaft unter Nr. 433 des Ge- fellsbaftöregisters gelöscht. :

3) Der Gesellschaftsvertrag der Productiv - Ge- nossenschaft der Cigarren-Arbeiter zu Magde- burg, eingetragene Genossenschaft, vom 15. August 1871 nebst Nachträgen sind durch einen in der Generalversammlung vom 23. September 1876 an- genommenen, Beilage Band 9 Blatt 64 befindlichen revidirten Gesellshaftsvertrag aufgehoben. Vermerkt bei Nr. 9 des Genossenschaftsregisters.

4) In das Gesellschaftsregister ist unter Nr. 252, betreffend die Magdeburger Rückversicherungs- Aktien-Gesellschaft in Colonne 4 eingetragen: Nach

. 25 des Statuts vom 16. Juni 1862 wird der

irektor in Behinderungsfällen durch seinen, vom Verwaltungsrathe zu ernennenden Stellvertreter, welcher bei Ausübung der Vertretung durchgängig dieselben Rechte und Pflichten hat, welche dem Dis- rektor selbst zustehen und obliegen, vertreten. Das mit der beständigen Kontrole der Geschäftsführung beauftragte Mitglied des Verwaltungsrathes wird nach §. 19 des Statuts in Behinderungsfällen durch eines der übrigen Mitglieder des Verwaltungsrathes vertreten. Die Reihenfolge, in welcher diese einzu- treten haben, wird unter ihnen durch Uebereinkunft oder durch das Loos bestimmt. Zu 1 bis 4 zufolge Verfügung von heute. _

Magdeburg, den 14. Oktober 1376.

Königliches Stadt- und Kreisgericht. I. Abtheilung.

Meiningen. Unter dem Heutigen ift zu Nr. 51 pee hiesigen Handelsregisters eingetragen worden, aß:

1) für die in Gotha bestehende Filiale der Firma B. M. Strupp hier mit dem 16. d, Mts. die dem Kaufmann Albert Meinrath aus Neustadt am Rübenberge in Gemeinschaft mit Meinhold Strupp ertheilte Kollektivprokura hinsichtlih des 2c. Mein- rath zurückgezogen und solhe von diesem Tage an dem Kaufmann Max Marcuse aus Wolmirstädt er- theilt worden ist;

2) für das in Salzungen bestehende Zweiggeschäft derselben Firma den Kaufleuten Paul Lehmann aus Cönnern und Sigmund Hirshmann aus Fürth Kollektivprokura ertheilt worden ift.

Meiningen, den 20. September 1876.

Herzogliche Kreisgerichts-Deputation für freiwillige Gerichtsbarkeit. H. Maaser.

Meiningen. Unter Nr. 220 des hiefigen Han- delsregisters ist heute die Firma: A. E. Lotz dahier und als deren Inhaber : der Conditor August Eduard Lot hier eingetragen worden. 5 Meiningen, den 29, September 1876. Herzogliche Kreisgerichts-Deputation für freiwillige Gerichtsbarkeit. De Wedaler,

Bekanutmachung. / Die in unser Firmenregister unter Nr. 29 ein- etragene Firma L. M. Deutsch ift zufolge Ver-

E von heute gelöscht worden.

Neisse, den 29, September 1876.

Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Neiase.

Nordhausen. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Nordhausen. In unser Gesellschaftsregister sind sub Nr. 211 die Kaufleute Karl Müller und August Toerpe zu Nordhausen als Inhaber der seit dem 1. Oktober 1876 zu Nordhausen bestehenden Gesellschaftsfirma : , Müller & Toerpe

eingetragen zufolge Verfügung vom 9. Oktober 1876 am 13. Ofkobker 1876.

Nordhausen. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Nordhausen. Die Ér Bieaer Stadt bestehende, sub Nr. 292 des Firmenregisters eingetragen gewesene Handel8- firma „Louis Foerstemann jr.“ ist durch Kauf auf 1) den Branntweinfabrikanten Carl Schräpler, 2) den Kaufmann Adolph Koennemann, : Beide zu Nordhausen, S übergegangen und die nunmehr unter der bisherigen Firma seit dem 1. Oktober 1876 bestehende Handels- gesellschaft sub Nr. 210 des Gesellschaftsregisters eingetragen zufolge Verfügung vom 10. Oktober 1876 am 13. Oftober 1876.

Ses. Bekauntmachung. In unser Firmenregister ist laufende Nr. 188

die Firma :

O. Ffflaender zu Oels und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Ifflacnder am 12. Oktober 1876 eingetragen worden.

Oels, den 12, Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1.

Oppeln. Bekanntmachung. „In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 239

die Firma: B. Hielscher i und als deren Inhaberin die Frau Bonislawa

Hielscher, geborne Wollny, zu Oppeln eingetragen worden. Oppeln, den 3. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1. Otterndorf. Jn das Handelsregifter ist heute eingetragen mit dem Orte der Niederlaffung zu Altenbrucch sub Fol. 136 die Firma: _ yeTiedemann & Tietje“ als eine seit dem 1. April 1875 errichtete ofene Handel 8gesellshaft, deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Wilhelm Tiedemann und der Schmiede- meister Peter Tietje in Altenbruch sind. Otterndorf, den 11. Oktober 1876. Königliches Amtsgericht. Stegemann.

Pillkallen. Befanntmachung.

Der Kaufmann Carl Derkorn von Pillkallen hat für die Dauer seiner Ehe mit Heinriette Reuter durch Vertrag vom 7. Oktober 1876 die Gemein- schaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies i}t zufolge Verfügung vom 12. Oktober 1876 am 13. ejsd. m. sub Nr. 37 in das Register zur Eintragung der Ausschließung der Gütergemein- schaft Band 11. Seite 30 eingetragen. i Pillkallen, den 12. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht.

Pillkallen. Befanntmachung.

Der Kaufmann Wilhelm Keil von Schirwindt hat für die Dauer seiner Ehe mit Emma Loebel durch Vertrag vom 7. Oktober 1876 die Gemein- haft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies ist zufolge Verfügung vom 12. Oktober 1876 am 13. ejsd, m. sub Nr. 36 in das Register zur Eintragung der Auss{ließung der Gütergemeinschaft Band 1I. Seite 29 eingetragen.

Pillkallen, den 12. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht.

Pillkallen. Bekanntmachung.

Der Kaufmann Ludwig Alex von Schirwindt hat für die Dauer seiner Ehe mit Auguste Lindt durch Vertrag vom 4. Oktober 1876 die Gemein- schaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen.

Dies ift zufolge Verfügung vom 12. Oktober 1876 am 13. ejsd. m. sub Nr. 35 in das Register zur Eintragung der Aus\{ließung der Gütergemeinschaft Band 11. Seite 28 eingetragen.

Pillkallen, den 12, Oktober 1876.

Königliches Krei8gericht.

Posen. Handelsregister. Tar Zufolge Verfügung vom 9. Oktober 1876 ift heute eingetragen : L : 1) in unser Firmenregister unter Nr. 1688 die Firma M. Witkowski, Ort der Niederlaf- fung Posen, und als deren Inhaberin die Kauffrau Marie Witkowski, geborne Joel, zu Pofen; : in unser Handelsregister zur Eintragung der Aus\c{liezung der ehelichen Gütergemeinschaft bei Nr. 220, daß Robert Witkowski zu Posen und dessen Ehefrau Marie Witkowski, geborne Joel, welche durch vorschriftsmäßig vublicirten Ehekontrakt vom 23. November 1869 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen, nach Eröffnung des Konkurses über das Vermögen des Chemanns in der gerichtlichen Verhandlung vom 21. Sep- tember 1876 noch nachträglich festgeseßt haben, daß alles Vermögen, welches die Frau Marie Witkowski bereits besessen und künftig noch erwerben wird, fortan die Natur des vorbehal- tenen Vermögens haben soll. Posen, den 10. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. Reichenbach i./Sehl. Bekanntmachung. In unser Gesellschaftsregister ist bei der' unter Nr. 88 eingetragenen Firma „Cohn Gebrüder“ heute nachstehender Vermerk eingetragen worden: Der Siß der Gde ist seit dem 1. Of- tober 1876 nach Reichenbach verlegt. RLMEMaN i./Schl., den 7. Oktober 1876. oônigliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

RKRitzebüttel. 1876. Oktober 9. Ed. von Glahn in Curhaven. Inhaber: Johann Eduard Sivert von Glahn. Amtsgericht Rihebüttel.

Gr.-Salze. Befanntmachung.

In unserm Firmenregister ist die unter Nr. 182 daselbst eingetragene Firma:

C. Brösel zn Welsleben

zufolge Verfügung vom 10. am 11. Oktober 1876 gelöscht.

Gr.-Salze, den 11. Oktober 1876.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Sehlotheim. Bekanntmachung. _Im Handelsregister des unterzeichneten Gerichts ist auf Fol. 58 folgender Eintrag bewirkt worden :

Firma Nr. 1, den 13, Oktober 1876, J. C. Mar- tini in Schlotheim eingetragen, laut Beschluß vom 12.* Oktober 1876.

Inhaber Nr. 1, den 13. Oktober 1876, Frau Johanne Caroline Martini, geb. Schulz, in Schlot- heim, ist Inhaberin der Firma, eingetragen auf Grund des Beschlusses vom 12. Oktober 1876.

Schlotheim, den 13. Oktober 1876.

Fürstl. Schwarzb. Justizamts-Kommission. A. Wißmann.

Sehlotheim. Bekanntmachung. Im Handelsregister des unterzeichneten Gerichts ist Folgendes eingetragen worden : a, unter der Firma H. Chr. Martini in Die Firma H.

Scchlotheim: Den 13. Oktober. 1876. Chr. Martini hier ist erloschen auf Grund des Beschlusses vom 13. Oktober 1876;

b. pee der Firma Z. C. Martini in S{lot- eim: Den 13. Oktober 1876. Frau Johanne Karoline Mariini, geb. Swulz hier, hat ihrem Ehemann Carl Friedrih Gottfried Martini für das von ihr unter der Firma J. C. Martini betriebene Geschäft Pro-

kura ertheilt, eingetragen laut Bes{luß v 13. Oktober 1876. i Schlotheim, den 13. Oktober 1876. Furstlich Schwarzb. Justizamts-Kommission. A. Wißmann. Sehönau. Bekanntmachung. „In unserem Firmenregister ist heute bei Nr. 56 die Firma: 2 __ Paul Reimann ge „und in unserem Gesellschaftsregister unter tr. 3Îdie offene Handelsgesellschaft : „Conradswaldauer Kalkbrennercien der _Handelzgesellschaft Paul Reimann“, als Siß der Gesellschaft Breslau, ferner daß die- selbe am 1. April 1876 begonnen hat und die Ge- fellshafter: a. der Kaufmann Paul Reimann, _b. der Kaufmann Paul Bursche, Beide zu Breslau, sind, eingetragen worden. Schönau, den 10. Oktober 1876. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Spandau. Bekanntmachung. Es ift einzutragen in das Firmenregister bei Nr. 217 Colonne 6; Die Firma Louis Emden et Comp. ift ge- löscht zufolge Verfügung vom 12. Oktober 1876 am 12. Oktober 1876. Spandau, den 12. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht.

Stettin. Der Kaufmann Albert Robert Plutat, in Firma A. R. Plutat zu Stettin, hat für seine Ehe mit Anna Gertrud, geborenen Kuhlmann, durch Vertrag vom 2. Oktober 1876 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lofsen.

Dies ist in unser Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Güter- gemeinschaft unter Nr. 441 heute eingetragen.

Stettin, den 13. Oktober 1876.

Königliches See- und Handelsgericht.

Stargard i. Pomm. Befanntmachung. In unser Gesellschaftsregister ift heute auf Ver- fügung vom 9. d. M. eingetragen unter Nr. 35 als Firma Gebrüder Gottfeld. Siß der Gesellschaft: targard in Pommern. Die Gefellschafter sind: 1) der Kaufmann Simon Gottfeld zu -Star- gard in Pomm., 2) der Kaufmann Hermann Gottfeld ebenda. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1876 be- gonnen.

Stargard i. Pomm., den 11. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Strasburg, Westpr. Befanntmachung.

Zufolge Verfügung vom 10. Oktober 1876 ist am 11. Oftober 1876 die in Jablonowo errichtete Han- delsniederlassung des Kaufmanns Franz Grauer ebendaselbst unter der Firma:

„Fe. Grauer“ in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 204 ein- getragen.

Strasburg, Westpr., den 11. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht.

(Alt)-Strelitz. Das unter der Firma: Paul Albrecht allhier bestehende Handlungsgeschäft des Kaufmanns Paul Georg Carl August Albrecht hierselbst ist heute in das hiesige Handelsregister Fol. 39 Nr. 39 eingetragen. (Alt)-Strelitz, den 11. Oktober 1876. Großherzogliches Stadtgericht. Carl Müller.

Tilsit. Bekanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister ist heute eingetragen : Nr. 87 die Firma Westphal & Dietrich (Branche : Colonialwaaren und Destillation) in Tilsit, be-

ründet am 1. Oktobzr 1876; Gesellshafter: Die aufleute Carl Herrmann Westphal und Friedrich Dietrich, Beide von hier. Tilsit, den 11, Oktober 1876. : Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Tilsit. Bekanntmachung.

In unser Register zur Eintragung der Aus- \{ließung der Gütergemeinschaft ist Heute sub Nr. 164 eingetragen, daß der Kaufmann Albert Raudies aus Gassen für seine Ehe mit Minna, geb. Hofer, verwittwet gewesenen Lörke, die Gemein- schaft der Güter ausgeschlossen und daß das Ver- mögen der Ehefrau die Eigenschaft des Vorbe- haltenen hat.

Tilsit, den 12. Oktober 1876.

onigliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Verden. Bekanntmachung. Ins hiesige Handelsregister 1st heute eingetragen: l auf Fol, 141: E W. Valett & Co. rt der Niederlassung: Verden. Die Hauptniederlassung befindet sich in Bremen. Firmeninhaber: Friedrih Wilhelm Meno Valett. Prokurist: Johannes König, am 13. Oktober 1876 Prokura ertheilt. Verden, den 13. Oktober 1876. Königliches Amtsgericht. T. « Hartmann.

Zeichen - Register. (Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.) Gotha. Bekanntmachung. Als Marken sind eingetragen unter Nr. 1 zu der Firma Wolff & Knippenberg zu Zehtershausen und Aachen nach Anmeldung vom 18. September d. I., Mittags 12} Uhr, nach- stehende, zur Verpackung von Mascinen-Nadeln vom System Wheeler und Wilson zur Verwendung kom- mende Zeichen :

EINGETRAGENE MARKE«

sowie eine Reihe anderer Zeichen, welche mit [vor-

stehendem Zeichen als carakteristishes Merkmal lediglih die vorersihtlichen beiden gekfreuzten Balken gemeinsam haben, deren innerer Raum theils zum Einzeinen der Firma, theils zur Bezeichnung des Systems der erprobten Maschinen-Nadeln benußt wird, während die Farben der Zeichen je nach den Arten (Systemen) der Nadeln variiren.

Gotha, den 10. Oktober 1876.

Herzoglich Sächs. Kreisgericht als Handelsgericht.

I. Ziegler.

Hamburg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 104 zur Firma: Ohlendorff & Co. in Hamburg, na Anmeldung vom 12. Oktober 1876, Nachmittags 2 Uhr, für aufgeslossenen Peru- Guano in Sâcken das Zeichen : Hamburg. Das Handelsgericht.

Muster- Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Offenbach. Jn das Musterregister is einge-

tragen :

Nr. 35. Firma J. H. Rust & Comp. in Of- fenbach; 1 offenes gedrucktes Schriftprobeblatt „Chattirte Mediaeval-Schriften“ ; plastische Erzeug- nisse; Geschäftsnummer 250; Schußfrist 3 Fahre; angemeldet am 5. September 1876, Nachmittags 2 Uhr 20 Minuten.

Nr. 36. Jacob Enutenmann von Offenbach ; 1 Uhrgehäuse (Dintenfaß), offen; plastishes Erzeu- niß; Geschäftsnummer 180; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 6. September 1876, Nachmittags 41 Uhr.!-= rz gy E

_Nr. 36a. Derselbe; 1 Uhrgehäuse (Nadelbücfe), offen; Geschäftsnummer 181; im Uebrigen wie 36.

Nr. 36b. Derselbe; 1 Uhrgehäuse (Fingerhut- N offen; Geschäftsnummer 182; im Uebrigen wie 36. e

Nr. 37. Firma Ed. Posen u. Comp. in Of- fenbach; 1 versiegeltes Packet mit 7 Mustern für Albumpressungen; Geschäftsnummer 192/4, 195/4, 196/4, 439/4, 4404, 650/4, 651/4; plastishe Er- zeugnisse; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 12. September 1876, Nachmittags 34 Uhr.

Nr. 38. Firma J. M. Hu & Comp. in Of- fenbah; 1 Kollektion Monogramme (Schriftdruck); Blatt 1.; offen; plastishe Erzeugnisse; Schußfrift 3 Jahre; angemeldet am 12. September 1876, Nachmittags 5+ Uhr.

Nr. 38a. Dieselbe Firma; 1 Kollektion Mo- nogramme (Schriftdru); Lat 1: TonIL Wie 85.

Nr. 39. Daniel Hof in Offenbach; 1 Klapy- {loß für Portefeuillewaaren; ofen; Geschäfts- nummer 547, Pplastishes Erzeugniß; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 16. September 1876, Vor- mittags 114 Uhr.

Nr. 40. Gustav Dörflinger in Offenbach; 1 Musterhalter mit Mechanik, ofen; plastisches Erzeugniß; Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. September 1876, Nachmittags 43 Uhr.

Nr. 41. Firma Roos & Funge in Offenbach; 1 versiegeltes Paket mit 20 Mustern, 1 Sortiment Polytypen für Schriftgießerei, plastishe Erzeugnisse ; Geschäftsnummer 208—227; Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. September 1876, Vormittags 1 L.

Offenbach, den 4. Oktober 1876.

Großherzoglich Hessisches Landgericht Offenbach.

Lengsdorff, Sclink, Landrichtes. Landgerichts-Affessor.

Konkurse.

Der von uns durch Beschluß vom 10. Januar 1876 über das Handels- und Privatvermögen der Lederfabrikanten On Georg Gottfried Naumann und Johann Gottfried Carl Nau- mann, in Firma Gebrüder Naumann, Keibel- straße Nr. 39, eröffnete Konkurs ist in Folge Ein- willigung sämmtlicher Gläubiger beendet,

Berlin, den 12. Oktober 1876,

Königliches Stadtgericht.

Erste Abtheilung für Civilsachen. [83523]

zor \ ,

[852%] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen der Muskauer Thon- waaren- und FLODPEUIANEIE Aktien-Gesellschaft ist am 14, Oktober 1876, Nachmittags 1 Uhr, der faufmännische Konkurs eröffnet und ist der Tag der Zahlungseinstellung festgeseßt auf den

20, Junt: 1876.

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist- der Kaufmann Rosenbach, Kaiserstraße Nr. 25 a., bestellt.

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem auf den 28. Oktober 1876, Vormittags 11 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal 1I1., 1 Treppe hoch, Zimmer Nr, 12, vor dem Kommissar, dem Königlichen Stadtgerichts-Rath Christoffers, anbe- raumten Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines andern einstweiligen Verwalters, sowie eventuell über die Bestellung eines einstweili- gen Verwaltungsraths abzugeben.

Allen, welhe von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besitz oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas vershulden, wird aufgegeben, nihts zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der Gegenstände

bis zum 21. November 1876 ams lich dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern.

Pfandinhaber und andere mit denselben gleih- berechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den in ihrem Besitz befindlihen Pfandstücken bis zu dem vorgedachten Tage nur Anzeige zu machen.

Alle Diejenigen, welche” an die Massc Ansprüche als Konkursgläubiger mahen wollen, werden hier- ' durch aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits rechtshängig sein oder niht, mit dem dafür verlangten Vorrecht

bis zum 21. November 1876 einschließlich bei uns \{riftlich oder zu Protokoll anzumelden und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb

der gedahten Frist angemeldeten Forderungen, sowie