1876 / 251 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen sind von dem Vorfißenden oder dessen Stellvertreter in Gemeinschaft mit dem Renungs- führer zu zeichnen und in das Gelnhäuser Anzeige- blatt aufzunehmen. Das Verzeichniß der Genofsen- {chafter kann zu jeder Zeit bei dem unterzeichneten Gericht eingesehen werden.

Hanau, den 16. Dfktober 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Müller. Herford. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Herford.

Nr. 74 des Prokurenregisters ist zufolge Nerfü- gung vou 18. Oktober 1876 am 19. Oktober 1876 eingetragen, daß der Kaufmann Rudolf Bruns zu Nlotho für sein daselbst unter der Firma Bruns und Christ bestehendes, Nr. 327 des Firmenregisters eingetragenes Handelsgeschäft seiner Chefrau Auguste Bruns, geb. Potthoff, zu Vlotho Prokura er- theilt hat.

Jiiterbog. Bekanntmachung.

In unser Firmenregister ist unker Nr. 262 die Firma Leopold Jacob in Dahme und als deren Snhaber der Apotheker Carl Philipp Leopold Jacob in Dahme zufolge Verfügung von heute eingetragen worden.

Jüterbog, den 19. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung T.

Jüterbog. Bckanntmachung.

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 117 ein- getragene Firma F. Jacob in Dahme Inhaber : der Apotheker Carl Ferdinand Justus Jacob eben- daselbst ist erloschen und heute gelöscht worden.

Jüterbog, den 21. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Kiel. Bekanutmachung.

In das hiesige Firmenregister 1 am heutigen Tage eingetragen : sub No. 1110 die Firma: Julius Brumbh (Buch-, Musikalien- und Schreibmaterialien- Handlung) und als deren Inhaber der Kauf- mann Carl Julius Brumby in Neumünster. Kiel, den 19, Oftober 1876. Königliches Kreisgericht. Abtheilung T.

Handelsregister.

fi folgende Eintra-

liónigsberg. sind

In das Firmenregi|ter gungen bewirkt: _| Bezeichnung Ort der | Bezeichnung Nieder- | der lassung. Firma. Königs- | D. Knief. berg.

p des Firma- | Inhabers.

_ Ludwig|

Knie! m

1

Lern)

2014 Kaufmann Dietrich | Königsberg. 9015 KaufmannCarl Gott-| Königs- | C. F. Frisch- lieb Eduard Gaßner| berg. | muth Nach- zu Königsberg. folger.

9016| Kaufmann Dyonysius| Königs- A, Sakowski. | Alexander Adolph| berg. | Sakowski zu Königs- | berg.

2017 Kaufmann Friedrih| | August Graff zu| | Königsberg. | |

9018| Kaufmann Carl Louis Königs- | | Stanzeit zu Königs-, Pa

| berg. | |

berg.

Louis Stanzeit.

Nobert Schult.

9019 Kaufmann Oscar Ro- Königs- | bert S<{ulg zu Königsberg. | | Königsberg, den 17. Oktober 1876. Königl. Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Handelsregister.

Leopold Hermann Oscar Spriegel sein hierselbst unter der Firma „Hermann Spriegel“ betriebenes Handelsgeschäft den Kaufmann Ludwig Hermann Luetgen von hier als Gesellschafter aufgenommen und wird dasselbe nunmehr von Beiden unter unveränderterFirma für gemeinschaftliche Rechnung fortgeführt.

Deshalb ist zufolge Verfügung vom 14. am 16. Ok- tober d. Is. die Firma unter Nr. 1393 im Firmen- register gelös{<t und unter Nr. 597 in das Gesell- schaftsregister eingetragen worden.

Königsberg, den 17. Oktober 1876. _ Königliches Kommerz- und Admiralitäts - Kollegium.

Ii önigsherg- Der Kaufmann von hier hat in

Königsberg. Handelsregister.

Der Kaufmann Carl Franz Theodor Hagen vo:1 hier bat für scin hiesiges unter der Firma Franz Hagen betriebenes Handel8geshäft dem Marx An- dreas Friedri Pirsh Prokura ertheilt.

Dies ist zufolge Verfügung vom 14. am 16. Of- tober d. Ï. unter Nr. 531 in das Prokuren- register eingetragen.

Königsberg, den 17. Oftober 1876. ; Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

IOnizsberg. Handelsregister.

Die hierselbst unter der Firma: Behrendt & Mever bestandene Handelsgesellschaft ist dur< das Ausscheiden des Gesellschafters Caesar Behrendt aufgelöst worden ; Aktiva und Passiva des Geschäfts hat der Gesellshafter Adolph Meyer übernommen, welcher daßelbe unter unveränderter Firma für allei- nige Rechnung fortseßt.

Deshalb ist zufolge Verfügung vom 14. am 16. Oktober d. Is. die Firma unter Nr. 576 im Ge- fellschaftsregister gelöscht und unter ¿Nr. 2020 in das Firmenregister eingetragen.

Königsberg, den 17. Oftober 1876. Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Königsberz&. Handelsregister.

Der Kaufmann Moriß Benno Bloch von hier hat für sein hiesiges unter der Firma: M, Blo & Co. betriebenes Handelsgeschäft dem Eduard Bloch von hier Profura ertheilt.

Dies it zufolge Verfügung vom 14. am 17. Oktober in das Prokurenregister ein-

d. Is. unter Nr. 532 getragen.

Königsberg, den 18. Oktober 1876.

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Dies ift zufolge Verfügung vom 16. am 17. Of- tober d. F. unter Nr. 598 in das Gesellschafts- register eingetragen.

Königsberg, den 18. Oktober 1876.

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Kosten. Bekanntmachung. Fn unser Firmenregister ijt unter Nr. 200 die Firma : „Francisca Bresinska“, Ort der Niederlassung Czempin, und als deren Jn- baberin die verehelichte Franciéca Bresinska, gebo- rene Lukomsfa, zu Czempin, kraft Verfügung vom 13. Oktober 1876 eingetragen worden. Kosten, den 13. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht.

Erste Abtheilung.

Hi osten. Bekanntmachung. Die Kaufmannsfrau Francisca Bresinsfa, geborene Lukomsfa, in Czempin, hat für ihre Che mit dem Theophil Bresinski, dur< Vertrag vom 18. April 1874 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges<lossen und ist dies in unser Re- gister über die Eintragung von Gütergemeins<hafts- aus\{ließungen zufolge Verfügung vom 13. Oktober 1876 unter Nr. 28 eingetragen worden. Kosten, den 13. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht.

Ersie Abtheilung.

IKretoschin. Bcfanntmachung. e íFn unsere Handelsregister sind zufolge Verfügung vom 17. Oktober 1876 heut folgende Eintragungen bewirkt worden : E I. Im Gesellschaftsregister. Nr. 16. Firma der Gesellschaft: K. Bergmann. Siß derselben: Kobylin. Gesellschafter find: a. der Kaufmann Kiewe Bergmann, b. der Kaufmann Mannas Bergmann. Die Gesellschaft hat am 17. Oktober 1876 gonnen.

be-

11. Im Firmenregister.

Bei Nr. 122 (Firma K. Bergmaun): K. Bergmann hat seinen Sohn Mannas Berg- mann in sein Geschäft als Gesellschafter aufge- zommen;z fr. Nr. 16 des Gesellschaftsregisters.

Krotoschin, den 19. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Labiau. Bekanntmachung. Fn unser Firmenregister ist zufolge Verfügung

vom 18. d. M. der Kaufmann Auguft Moser aus

Königsberg als Inhaber der Firma „August

Moser“ sub Nr. 97 eingetragen.

Labiau, den 19. Oktober 1876. : Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Leipzig. . A andelsregister - Einträge

des Königreichs Sachsen,

zusammengestellt Z

vom Königlichen Handelsgericht zu Leipzig. Altenberg. (Gerihts8amt.)

Am 17. Oktober. / Carl Gäbler in Altenbergz erloschen.

Fol. 15. Bezirksgericht.)

Annaberg, (Handelsgericht im Am 11. Oktober. / Fo01, 310, Rudolph Bach und Comp. in Anna- berg; Inhaber Carl Rudolph Bach, Oscar Ferdi- nand Fröhner und Camillo Richard Boniß. Annaberg. (Gericht8amt.) Am 30. September. i Fo01, 24. Gebrüder Richter & Co. in Bären- stein ; aufgelöst. : j Bauizen. (Handel8geriht im Bezirksgericht.) Am 10. Oktober. Fol, 1. Julius Geyer ; erloschen. Döbeln. (Gerictsamt.) Am 11. Oftober. H Fol. 217. Wichelhoven & Sthröer ; gelöscht; dagegen Conrad Hermann Scröer als Inhaber der Firma H. Schröer in Döbeln eingetragen. _ Fol. 226. SHeerfloy & Thürmer in Döbeln; íFnhaber Gustav Emil Heerkloy, Iohann Otto Thürmer und Carl Friedrich Planigter. : Dresden. (Handel8geriht im Bezirk8gericht.) Am 9. Oktober. Fol. 2951. F. H. Loebel; Inhaber Frauz Her- mann Loebel. Am 10, Oktober. : 9109, Richard Fla<h & Co.; Ludwig Julius Schlemmer ausgeschieden. x Fol. 2952. Dresdner Leih- & Credit-Anstalt E. Fohrwerk; Inhaber Wilhelm Ferdinand Ed-

mund Fohrwerk. Am 12. Oktober. L Fo1, 2953. Hermann Funke; Inhaber Her- mann Gustav Adolf Funke. Am 14. Oktober. s Fol. 2954. Gebrüder Thomaß; Inhaber August Hermann Thomaß und Gustav Bruno Thomaß.

Fol. 2955, Oscar Mühl; Inhaber Friedrich Wilhelm Oscar Mühl.

Fo). 2957. Sächsische Leih- & Credit-Anstalt L, Kaufmann; Inhaber Emil Wilhelm Louis Kaufmann.

Fol. 2958.

Fol.

Otto & Fischer; Inhaber Johann Gbristoph Carl Otto und Ludwig Ewald Fischer. Fol. 2959. C. R. Einen>el; Inhaber Carl Richard Einen>el; Theodor Oscar Einen>el Pro- kurist. : Fol. 9249. Gustav Sthattez Bernhard Friedrich Mitinhaber; künftige Firmirung: Gustav Schatte

& Co.

Fol. 2394. Sächsische Leih- & Credit-Anstalt vou Fohrwerk & Kaufmann; aufgelöst; Gmil Wilhelm Louis Kaufmann Liquidator.

Fol. 2960. G. & A. Dreßler; Inhaber Iohann Georg Dreßler, Philipp Alexander Dreßler und Peter Paul Dreßler.

Dresden. (Gericht8amt.) Am 13. Oktober. :

Fol, 134. Stalling und Silomon; Inhaber Wilhelm Stalling in Pieshen und August Friedrich Silomon in Uebigau.

Bibenstook. (Geri<t8amt.) Am 16. Oktober. :

Fol. 127. Starke & Co. in Schönheide; Pro- fura des Garl Theodor und Carl Hermann Starke

ónigsberz. Handelsregister.

Die bierfelbst unter de

Firma: Carl Pabst & Co. begründete Kommanditgesellschaft wird dur

erloschen; Ernst Rudolph Richter Prokurist. Falkenstein. (Gerichtsamt.)

Stts Lange Mitinhaber; dessen Prokura erloschen; Reinhard Lange Prokurist. : Freibarg. (Handelêegeri<t im Bezirksgericht.) Am 10. Oktober. Fol, Thicle & Steinert; Prokura des Gustav Adolph Römer erloshen; : Fol. 77. Thiele & Steinert; Heinri<h Ludwig Thiele nit mehr Inhaber; Friedri< Wilhelm Rôö- seler in Berlin Inhaber; Paul Joseph Franz Scha- denberg Prokurist. Am 16. Oktober. Fo). 9. Hermann Päßler; Carl Hermann Päßler 22». ausgeschieden ;

Curt Emil Päßler Mit- inhaber. Fo). 325. Adolph Vibrans; Inhaber Adolph Friedri<h Vibrans. Freiberg. (Gerihtsamt.) ° Am 10. Oktober. Fo), 34. Waltersdorfer Aktienziegelei; (in Folge Sigzverlegung von Freiberg na< Kleinwal- terédorf); Inhaber: die Inhaber der Aktien der MWalterédorfer Aktienziegelei; Vertreter: Direktor Carl Friedri< Gottlob Weber in Freiberg; Sitz: Kleinwaltersdorf. (Im Uebrigen auf die früheren Bekanntmachungen des Königlichen Handelsgerichts im Bezirksgerichte Freiberg verwiesen.) Klingenthal. (Gericht8amt.) Am 17. Oktober. Fol. 61. C. F. Glier in Untersa{fenberg; In- haber Carl Hermann Glier. Leipzig. (Handelsgericht im Bezirksgericht.) Am 10. Oktober. Fol. 888. G. Stangelz; übergegangen auf Lan- delin Käseberg. L Fol. 1215. C. Sesse; übergegangen auf August Benvenuto Cramer in Gohlis, N Heinrich Gustav

F... 2078. Gebrüder Gräßer; Streller Prokurist. 5 Fol. 2498. Expedition der Musikalischen Gartenlaube (G. H. Friedlcin); gelöscht. Fo). 3668. D. Blumaunu ; gelöscht. Fo). 3840. F. G. Shreiber; Inhaber Franz Gustav Schreiber.

Am 11. Oktober. Fol. 269. J. A. Bahmaun; übergegangen anf Johann Augujt Bachmann. : Fo], 1190. Ernft Geuther; gelöst. Fol, 2297. Michael Weger ; gelöscht. Fol. 3837. Emil Rie>chner ; August Ottomar Cäsar Rie>kehner Mitinhaber. Fol. 3841. Louis F. Lambre<ht & Co. ; Jn- haber Louis Friedri Lambreht und Moritz Cohn. Fol. 3842. A. Müller & Cie; Inhaber An- tonie Müller, geb. Grimm, und Friedri Wilhelm Nachtripp; Otto Müller Prokurist. Fol, 3843. Emil Friß\{<; Inhaber Hermann

Emil Fritsch. Am 12 Oktober. Fol. 234, Oscar Jeßnizer; Keller Mitinhaber. i Fe], 886. J. G. Wappler; Julius Georg Wayppler ausgeschieden (dur< Tod); (Kolleftiv-) Profura des Gotthelf Georg Frenkel erloschen ; Be- i<ränkung des (Kollektiv-) Prokuristen Friedrich Sulius Reichardt in Wegfall gelangt; Gustav Georg Waypler Prokurist. Fo). 1306. Carl Aug. Simon; Profura des Fulius Gustav Richard Pusch erloschen; Friedrich Paul Schelbach Prokurist. s Fol. 1450. Carl & Gustav beendigter Liquidirung gelöst. Fol. 2320. Adolph Krieger; Richard Pus< Mitinhaber. Am 13. Oktober. Fol. 1356. Hcrmann Samson; Heinrich August Prell, Prokurist. Z A Fol. 2470. A. Bergers Möbelhalle; gelöst. Fol. 3841. Louis F. Lambreht & Co.; gelöscht.

Fol. 3344. Erwin Kreter ; Inhaber Carl Erwin

KreLer. ‘Markranstädt, (Geri{tsamt.) Am 14. Oftober. Fol. 32. Hanish & Schotte in Markranstädt; Georg Moritz Hanisch aus8ge]<icden ; der nunmehrige alleinige Inhaber Gustav Emil Schotte firmirt künftig: Emil Schotte. S i i Mittweida. (Handelsgericht im Bezirksgericht.) Am 11. Oktober. : Fol. 5. Heinrich Schreiber; der Inhaber firmirt fünftig: G. Hermann Séhreiber.

Penig. (Gericht8amt. :

Am 11. Oktober. / Fo). 77. Consumverein zu Lunzenau, etiu- getragene Genossenschaft; H. Lindig als Direktor ausgeschieden, dafür Robert Shumann eingetreten.

Pirna. (Handelsgericht im Bezirksgericht.)

Am 10. Oktober. Fol. 88. Gebr. Gebler;z erloschen. Fo). 153. Gebr. Gebler; Inhaber Carl Gott- hold Emil Gebler und Carl August Herrmann Gebler. Pirna. (Gerihts8amt.) Am 9. Oktober. Fol. 72, Oscar Leinbro> vormals Gebr. Lein- bro> in Gottleuba; Inhaber Ernst Oscar Lein- bro>; Rudolf William Leinbro>, Prokurist. lauen. (Handelsgericht im Bezirksgericht.) Am 14. Oktober.

Fol, 180. Fricdr. Wagner jum-; erloschen.

Fol. 445, Rich. Mühlmann; SFnhaber Carl Fricdrih Richard Mühlmann.

Reliohenbaoh. (Gerihtéeamt.) Am 9. Oktober.

Fol. 388. Sähsische Farbenfabrik zu Cuns- dorf, J. C. Schulz; Inhaber Gottfried Johann Christian Schulz.

Am 12. Oktober.

Fo). 162, Albert Rein früher J. Bauth in Reichenbah; Albert Rein ausgeschieden ; Auguste Caroline Emma, verehel. Rein, Inhaberin ; künftige Firmirung: E. Rein.

Am 18, Oktober.

Fo), 162. E. Rein in Reichenbach; Albert Rein Prokurist.

Sohneeberg. (Geridtsamt.) Am 11. Oktober. Fol. 135. Gustav Kempf & Co. in Schnee- berg; Gustav Adolph Spranger ausgeschieden ; Georg Rojahn Mitinhaber. Fo). 150. Gustav Spranger in Schneeberg; SInhaber Gustav Adolph Spranger. Waldheim. (Serien)

mr ti.

Wilhelm Mar

Harkort; nach

Julius Gustav

Pariva.) Z. A. Möbius in Flemmingen; Wil- elm Bruno Jent:\{ Mitinhaber. Werdan. (Geriht8amt.) Am 13. Oktober. Fol, 88. David Friedrich Aderhold in Werdau; na< dem Ableben des zeitherigen Inhabers ist Friedri< August Aderhold Inhaber. Zöblltz, (Gerichtéamt.) Am 12. Oftober. Fol, 52, Daniel Fürchtegott Seiferts Nach- folger in Olbernhau; Hans Palm ausgescieden ; Osfar Hille und Julius Haupt Inhaber. Fol. 94. Georg Heun in Olbernhau, Mar Fiedler & Co.; Inhaber Seorg Heun. i Fol. 57. O. Hille in Olbernhau; Baron Carl Friedri<h von Vittinghoff Prokurift. Fol, 95. H. N. Becher in Olbernhau; Inhaber Heinreih Moriß Becher. Fol, 96. Gebrüder Einhorn in Olbernhau; Inhaber Wilhelm Friedri< Einhorn und Friedri Eduard Einhorn. Fol. 97. C. H. Hofmann in Olbernhau; JIn- haber Carl Heinri<h Hofmann. Am 13. Oktober. Fol, 98. C. A. Hofmann in Zöbliß; Amandus Hofmann. Fol, 99. Hermann Arnold in Zöbliß ; Carl Hermann Arnold. Fo?, 100. Otto Knäbchen in Zökbliß ; Inhaber Theodor Otto Knäbchen. Fol, 101. C. S. Tischendorf in Zöbliß ; baber Carl Hermann Tischendorf. Fol. 102. C. F. Wagner in Zöbliß; Carl Friedri<h Wagner. Fel, 103. J. E. Flader in Zöbliß; Johann Eduard Flader. Fol. 104. G. R. Schönherr; Inhaber Gustav Nudolph Schönherr. Am 16. Oktober. Fol. 105. Carl Oberst in Rothenthal; Inhaber Carl August Oberst. Zschopan. (Geriht8amt.) Am 14. Oktober. Fol, 113. Paul Hänsch in Z\{opau; Inhaber Ernst Paul Julius Hänsch. Zwicokan. (Handel8geri<t im Bezirk8gericht.) Am 13. Oktober. Fol. 41. F. M. Rosenbaum; von Franz Moriß Rosenbaum übergegangen auf Franz Hermann Rotfenbaum. Fol, 244. Zwiokau,

sonst

Inhaber

Inhaber

In- Inhaber

öSnhaber

Hermann Nosenbaum;z erloschen. (Gericht8amt.)

Am 12. Oktober.

Fo]. 44. Sehedewißer Konsum - Verein; der zeitherige Vorsitzende J. Wilhelm Feldmann aus- geschieden; Ernst Hölzig neugewähltes Vorstands- mitglied und stellvertretender standes.

Fol. 67. Malzfabrik E>crêbach, E. zu Etersbah; Inhaber Ernst Ferdinand Bo>wa.

F- Ebert bert zu

Löbau. Bekanntmachung.

Zufolge Verfügung vom 14. Oktober 1876 ist in das hier geführte Firmenregister eingetragen, daß der Kaufmann Georg Schilka in Weißenburg hiesigen Kreises ein Speditions- und Kommissions- geschäft unter der Firma: „Georg Schilka“ betreibt. Löbau, den 14. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Ziidinghausen. Handelsregifter des König

lichen Kreisgerichts zu Lüdinghausen. Zufolge Verfügung vom 16. Oktober c. ist am 19, Oktober c. eingetragen :

a. in das Firmenregister unter Nr. 86:

Die Firma A. E>mann zu Walstedde, öInhabe- rin: Wittwe Branntweinbrenners Anton E>mann, Catharina, geb. Allendorf, das. ; b. in das Prokurenregister unter Nr. 14: Col 2; Bezeichnung des Prinzipals: Wittwe Branntweinbrenners Anton Eckmann, Catharina, geb. Allendorf, zu Walstedde. Co). 3. Bezeichnung der Firma, welche der Pro- kurist zu zeichnen bestellt ist: A. Ecmann. Col, 4. Ort der Niederlassung: Walstedde. Cel, 5. Verweisung auf das Firmen- oder Ge- \ellshaftsregister: Die Firma ist eingetragen unter Nr. 86 des Firmenregisters: Col. 6. Bezeichnung der Prokuristen:

1) Branntweinbrenner Johann E>kmann,

2) Branntweinbrenner Anton E>mann,

Beide zu Walstedde.

Jeder hat selbständig für si< in Betreff der Firma Proftura. Magdeburg. Handelsregister. In das Gesellschaftsregister is unter Nx, 130, betreffend die Magdecburg-Halberstädter Eisen- bahn-Gesellschaft, in Ca]. 4 eingetragen: *

Der Gymnasial-Direktor Dr. Theodor Schmid zu Halberstadt ist aus dem Direktorium aus- gesieden; der bisherige Bau- und Betriebs- Direktor Julius Stute zu Magdeburg ift als Mitglied des Direktoriums gewählt.

In der Generalversammlung der Aktionäre vom 13. September 1876 sind mehrere Statut- veränderungen bes{lossen, welche sih im Abdru> in den Akten über das Gesellschaftsregister, Spezialband 1. Blatt 267 befinden. Danach lautet der eilfte Nachtrag zu Nr. 9 nunmehr: Die schriftlichen Ausfertigungen werden unter der Unterschrift: „Directorium der Magde- burg-Halberstädter Eisenbahn-Gesellschaft“ von dem Vorsitzenden oder bei dessen Verhinde- rung von einem anderen Mitgliede allein voll- zogen. Soll jedo< dur eîne gerihtli<he oder notarielle Urkunde eine Verpflihtung der Ge- ellschaft begründet werden, so bedarf sie zu ihrer Gültigkeit der Unterschrift des Vorsitten-

den oder deten Stellvertreters und zweier an- deren Direktionsmitglieder.

Eingetragen zufolge Verfügung von heute.

Magdeburg, den 18. Oktober 1876. : Königliches Stadt- und Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Harggrahowa. Befanntmacung. In unser Firmenregister ist laut Verfügung vom 11; Oktober 1876 eingetragen worden: der Kaufmann Richard Faltin, Ort der Niederlassung: Marggrabowa, Eir:ra Michard Faltin,

au 5: Oktober 1876. Oktober 1876.

den hiesigen persönlich haftenden Gesellschafter vertreten.

Kaufmann Carl Friedri<h Pabst als Am 13. Oktober.

Fol, 91, Franz Lange in Falkenstein; Julius

Am 14. Oktober. ; Fol, 6, (Für den vormal. Ger. - Amts - Bezirk

t 15 Maxrggrabotwoa, den 11, i Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Vorsitzender des Vor-

Meme!?. Bekanntmachung.

Der Kaufmann JLYUA Carl Bona>er zu Memel hat für seine Ehe mit der Wittwe Emma Bechdoldt, geboreucn Dult, dur< Vertrag vom 4. Oktober 1876 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeshlossen. Dies ist eingetragen am heutigen Tage zufolge Verfügung vom 17. Of- tober 1876 untcr Nr. 168 des Registers zur Ein- tragung der Auss{ließzung der Gütergemeinschaft.

Memel, den 17. Oktober 1876. Es

Königliches Kreisgericht. Handels- und Schifffahrts-Deputation. Gefe.

Memel. Befanntmadthung. In unser Firmenregister ist unter Nr. 645 der Kaufmann August Traugott Urbscheit aus Sakuthen, i Ort der Niederla}sung : Sakutken, ___ Firma: T. Urbscheit, eingetragen zufolge Verfügung vom 17. Oktober 1876 am heutigen Tage. Memel, den 17. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. Handels- und Scbifffahrts-Deputation. Gefe.

Memel, Befanntmachung. Die in hiesiger Stadt Lestehende sub Nr. 14 des Gesellschaftsregisters eingetragen gewesene Firma: „Heinr. Kaecstner's Sochne“ ist dur< Kauf auf: 1) den Kaufmann Franz Robert Dittborn, 2) den Kaufmann Ludwig Gustav Klemke, Beide zu Memel, übergegangen und die mit dem 16. Oktober cr. zwischen diesen beiden begonnene Handelsgesellschaft, zu deren Vertretung ein jeder derselben bere<tigt ist, unter der Firma:

„Heinr. Kaestner's Sochne Nachfolger“ zuv Nr. 99 des Gesellschaftsregisters eingetragen zu- folge Verfügung vom 18. Oftober 1876 am 18. Oktober 1876.

Memel, den 18. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. Handels- und Schiffahrts-Deputation. Gefe. Ostermwieck. Die Firma: Ernst Sander Nr. 71 unseres Firmenregisters ift heut zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage gelöscht worden. Osterwie>, den 16. Oktober, 1376. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Plau. Sn das biesige Handelsregister ist zufolg Verfügung vom heutigen Tage sub codzm einge- tragen worden Fol. 22 sub 43 die Handeléfirma: A. Jaffe. Ort der Niederlassung: Plau. Inne- haber: Kaufmann Alkert Jaffe zu Plau. Prokurist: Hermann Jaffe. Plan, den 18. Oktober 1876. Großherzogliches Stadtgericht.

Querfurt. Handel3register.

Bei dem unter Nr. 2 unseres Genofsenschafts- registers eingetratjenen Vorschuß-Verein zu Quer- Furt ist heute Folgendes eingetragen worden:

Der bisherige Kassirer Rentier Wilhelm Kuniß ist ausgeschieden, der Stadtrath a. D. Gußav Zichmann hier ist in den Vorftand als Kassirer eingetreten.

Querfurt, den 13. Oftober 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Ragnit, Bekanntmachung.

Fn unser Register über die Auss{ließung der ebeliden Gütergemeinschaft is zufolge Verfügung vom 19. OftoLer 1876 am 19. ejusd. sub Nr. 18 der Vermerk eingetragen, daß der Kaufmann August Kowakowsfi von Krauvischken für feine Ehe mit der Johanna Paulokat aus Alerkehmen die Ge meinschaft der Güter und des Erwerbes ausge \<loifsen mit der Bestimmung, daß das Vermögen der Chefrau die Natur des Vorbehaltenen habe.

Naguit, den 19. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. Ragnit, Bekanntmachung.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 146 die Firma A. Kowakowsky in Kraupis<{ken und als deren Inhaber der Kaufmann August Kowakowsky in Kraupishken heute eingetragen.

Naguit, den 19. Oftober 1576.

Königliches Kreisgericht.

MRitzebiüittel. 1876. Oftober 18. Valentin's Maschinca-Handlung in Cuxhaven, íFnhaber: Johannes Anton Martin Valentin. Oktober 19.

P. H. Sievern in Ritebüttel, Inhaber: Peter

Hinrich Sievern.

Amtsgericht Nihebüttel. Sehönam. Bekanntmachung.

Fn unser Gesellschaftsregister is bei der unier Nr. 2 eingetragenen Firma „Schrciber & Comp.“ beute nacstehender Vermerk in Colonne 4 ein- getragen worden :

Der Mühlenbesitzer Robert 30. Mai 1876 gestorben.

An feine Stelle sind seine Erben, nämli:

1) die verw. Mühlenbesitzer Johanna Schreiber,

__ geb. Spieker zu Löwenberg,

2) die fünf minderjährigen Geschwister Schreiber

zu Löwenberg: a. Karoline Marie Elisabeth, geboren den 6. Mai 1869, b. Emma Klara Gextrud, 29. April 1870, c. Wilhelm Gustav Richard, geboren den 8. Mai 1871, â, Fricdrih Wilhelm Lothar, geboren den 29. September 1874, e. Johanna Helene, geboren den 11. Mai h 1876, in die Handelsgesells<aft getreten, so daß dieselbe auun gebildet wird: I. von den vorgenannten Erben des ver- storbenen Mühlenbesißers Robert Schreiber, II. dem früheren Oekonomen, jetzigen Mühlen- besißer Benno Schreiber zu Löwenberg,

Schreiber ift am

geboren den

besißer und Amtsvorsteher Friy Bufe zu Deutmannsdorf.

Zur Vertretung der Gesellshaft is nur Mühlenbesißer Benno Schreiber zu Löwenberg be- re<tigt.

Schönau, den 18. Oktober 1876.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Waldenburs. SBefanntmachung. In unserem Firmenregister ist bei der unter Nr. 369 eingetragenen Firma Richard Grave von Altwasser das Erlöschen derselben heut vermerkt worden. Waldenburg, den 16. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. (8- à 231/X.)

Wehlau. In das Negister des unterzeichneten Gerichts zur Eintragung der Ansf\{ließzung resp. Aufhebung der chelichen Gütergemeinschaft ift unter Nr. 54 Folgendes eingetragen : Der Kaufmann Johannes Paulina in Nor- denburg hat für seine Ehe mit Heinriette, geb. Seeberg, durh gerichtlichen Vertrag vom 9, August -1876 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschloffen. Wehlau, den 18. Oktober 1876. Königliches Kreitgericht. T. Abtheilung.

Wehlau. Becfanntmachung.

_In dem Firmenregister des unterzeichneten Gerichts

ist nachstehende Firma: sub Nr. 279 der Kaufmann Neumann Lewkonja, Ort der Niederlassung: Nordenburg,

__ Bezeichnung der Firma: N, Lewkonja,

eingetragen, und sub Nr. 256 die Firma des Kaufmanns Eduard Wolff aus Nordenburg

gelöscht.

Wehlau, den 18. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht, 1. Abtheilung.

Wehlau. Bekanntmachung.

Der Kaufmann Louis Reinglaß aus Wehlau hat „M. L. Reinglaß et Sohn“ eingetragene Handlung Nater, eingetragen.

für feine in der Stadt Wehlau unter der Firma: bestchende und unter Nr. 249 des Firmenregisters ( dan “jenem B dem Kauf- mann Mever Levin Reinglaß in Wehlau, Prokura ertheilt. Dieses ist sav Nr. 15 des Prokurenregisters Wehlau, ten 19. Oktober 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Wieshaden. Das seither unter der Firma Faefy & Be>cr zu Wiesbaden betriebene Handels- ges<äft ist mit allen Aktiven und Passiven in Folge Vertrags vom 19. Oktober 1876 an den Theilhaber Gustav Eugen Arnold Faesy zu Wiesbaden als fünftigen alleinigen Inhaber übergegangen und wird von dem Letzteren unter derselben Firma fortbe- trieben.

Es ist demgemäß heute die Firma Facsy & Becker im Gesellschaftsregister für das Amt Wies- baden unter Nr. 173 gelös{ht und in-das Fikmen- register für genanntes Amt unter Nr. 554 auf den Namen des jeßigen Inhabers eingetragen worden.

Wiesbaden, den 20. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

WWieshaden. Das feither unter der Firma

Baeumcer & Cie. zu Wiesbaden betriebene Handelsgeschäft ist mit allen Aftiven und Passiven in Folge Vertrags vom 16. Juni 1875 an die Gesellschafterin Fräulein Flo- rentine Baeumcher zu Wiesbaden als künftige all- einige Inhaberin übergegangen und wird von der- selben unter der früheren Firma zu Wiesbaden fort- betrieben. / : Es ift demgemäß heute die Firma Baeumcher & Cie. im GesellsWaftsregister für das Amt Wies- baden unter Nr. 143 gelös{<t und in das Firmen- register für das genannte Amt unter Nr. 553 auf den Namen der jeßigen Inhaberin eingetragen worden. Wiesbaden, den 20. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Zeiúz. In unser Firmenregister, woselbst unter

Nr. 70 die zu Zeitz domizilirende Firma:

: E. A. Naether

eingetragen steht, ist in Colonue 6 folgender Ver-

mert: Die Firma ist laut Uebereinkunft von Ernst Albcrt Naether auf dessen beide Söhne. die Kaufleute Albert Albin und Richard Emil Nacther in Zeitz, übergegangen, und die nun- mehr unter der Firma E. A. Naether be- stehende Handelsgesellschaft unter Nr. 120 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

In unser Handelsgesellshaftsregister ist unter Nr.

120 die zu Zeit domizilirende offene Handelsgesell-

chaft: : E. A. Nacether eingetragen :

Die Gesellschafter sind:

1) der Kaufmann Albert Albin Naetber,

2) der Kaufmann Richard Emil Naether,

“7 M: Be.

Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1876 be-

aonnen. In unser Prokurenregister, woselb unter Nr. 44 die von der zu Zeiß domizilirenden Firma E. A. Nactherx : dem Kaufmann Albert Albin Naether zu Zeiß ertheilte Prokura eingetragen steht, ift in Colonne 8 folgender Vermerk eingetragen worden:

Die Prokura ift erloschen. Vorstehende Eintragungen sind bewirkt zufolge Verfügung vom heutigen Tage. Zeit, den 13. Oktober 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung

Zeitz. In unser Firmenregister is unter Nr. 382 die von der zu Eisleben domizilirenden Firma

R. Bauchwiß & Sohn

zu Zeitz crrichtete Zweigniederlassung und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Bauhwitz zn Eis- leben, zufolge Verfügung vom heutigen Täge einge- tragen worden.

der ;

Zeicben- Negister.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipztg veréffentlicht.)

Altona. Bekanntmachuug.

vom 18. O nuten,

unter Nr. 2: furrogat das Zeicher

und unter Nr. 24 für Rauchtabak undSchnupf- tabak das Zeichen:

Die Zeichen werden auf nannten Waarengattungen an Königliches Kreisgericht. Abth

Berlin. &éniglihes Stadtgericht zu Berlin. 0s E. Abtheilung für Civilsachen. Als Marke it eingetragen unter Nr. 319 zu der Firma: F. L. Runge Söhne in Berlin, nah An- meldung vom 29. September 1876, Vormittags 11 Uhr 29 für Seifen das Zeichen:

Minuten,

Musfter- Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Feerane. Becfanntmahung. In das Musterregister ist einzutragen : Nr. 1. Firma C. F. Schmieder & Co. in Meerane: 1 Pa>et mit 24 Mustern für Web- waaren; Flächenmuster; Fabriknummern 600, 700 2c. 2900; Schut:frist 3 Jahre; angemeldet am 25. September 1876, Nachmittags 4 Uhr. Nr. 2. Firma C. F: Schmieder & Co. in Meerane: 1 Pa>tet mit 37 Mustern für Web- waaren; Flächenmufter; Fabrikuummer 4000—4036; Scbutfrist 3 Jahre; angemeldet am 7. Oktober 1876, Nachmittags 4 Uhr. Meerane, den 19. Oftober 1876. Grâäfliß Schönburgsches Gerichtsamt.

Konkurse.

[8708]

Der von uns vom 31, Januar 1874 über das Vermögen des Kaufmanns JosevLh Freudenheim in Firma J. Freudenheim eröff- nete Konkurs ist dur<h erfolgte Schlußvertheilung der Masse beendet. ; Berlin, den 12. Oktober 1876.

Königliches Stadtgericht. Erste Abtbeilung für Civilsachen.

dur< Beschluß

[8709] Der Kaufmann Dieliz ist in dem Konkurse über das Vermögen des Böttchermeisters Fried- rich Wilhelm Weeber zum definitiven Verwalter der Maffe bestellt worden. Berliu, den 12. Oktober 1876. Königliches Stadtgericht. I. Akltheilung für Civilsachen.

1s

[8693] Der von uns dur< Besc{bluß vom 22. Juli 1874 über das Vermögen des Buchhändlers Paul Goßhl, in Firma Berliner Verlags-Kunst-Zn- stitut, eröffnete Konkurs ist durch erfolgte Sc<blußvertbeilung der Masse beendet. Berlin, den 12. Oftober 1876.

Königliches Stadtgericht.

Erste Abtheilung für Civilsachen.

[8692] Bekauntmathutiig. Zu dem - Konkurse über das Vermögen des Wein- und Cigarrenhändlers Johann Carl Ludwig Gustav Scliger haben na<hträgli<h an- gemeldet: 1) die Kasse des unterzeichneten

Kostenforderung von 313 A, 2) die Handlung Beisiegel & Heß Nacfolger hier

eine Forderung von 46783 4 88 -\ nebst Zinsen, erstere mit dem im 8. 78 Nr. 3 der Konkurs-Ord- nung bestimmten Vorrechte. Der Termin zur Prüfung dieser Forderungen ift auf den 2. November d. J., Vormittags 10 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal I1L, Zimmer Nr. 12. vor dem unterzeichneten Kommiffar an- beraumt, wovon dic G!äubig-r. welce ihre Forde- rungen angemeldet haben, in Kenntmß geseßt werden. Berlin, den 13. Oktober 1876.

Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilfachen. Der Kommissar des Konkurses. Christoffers.

(8679) Konkurs-Eröffaung.

Ueber das Vermögen des Steinhändlers Ferdi- nand Storbe>, Boyenstraße Nr. 22, früher in Genthin, ist am 21. Oktober 1876, Nachmittags 1 Uhr, der fanfmänni{Be Konkurs eröffnet und ist der Tag der Zahlungseinstellung festgeseßt

auf den 1. Juli 1876. Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der

Stadtgerichts eine

Zeiß, den 14. Oktober 1876.

TIL dem früheren Gerichts\holzen, jeßigen Guts-

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Kaufmann Herr Dieliß, Holzmarktstraße Nr. 65, bestellt.

Als Marken sind eingetragen zu der Firma: Ge- brüder Kramer zu Ottensen, na< Anmeldung ftober 1876, Vormittags 11 Uhr 50 Mi-

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden attf- geforder:, in dem auf den 4, November 1876, Vormittags 11 Uhr, im Stadtgeria;/t8g‘bäude, Portal 111, 1 Treppe hoh Zimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, dem König- liben Stadtgerihts-»cath Herrn Christoffers, anbe- raumten Termine ihre Crklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung diexes Verwalters oder die Bestellung eines andern einfiweiligen Verwalters, sowie eventuell über die Bestellung cines einstweili- gen Verwaltungsraths abzugeben. Allen, wel<he von dem Gemeinschuldner etwas n Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besitz ihm etwas nibts an denfelben zu vielmehr von dem

17 y0n0oL 5 uTgegeecn,

l zu zahlen, der Gegenstände

bis zum 25. November 1876 eins<{ließli< dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Rccbte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern.

Pfandinhaber und andere mit denselben glei- bere{tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den in ihrem Besiß befindlihen Pfandstüker bis zu dem vorgedachten Tage nur Anzeige zu machen.

Alle Diejenigen, welche an die Masic Ansprüche als Konkursgläubiger mahen wollen, werden hier- dur< aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits re<tshängig sein oder nit, mit dem dafür verlangten Vorrecht bis zum 25. November 1876 eins<licßli< bei uns \{riftli< oder zu Protokoll anzumelden und demnäcst zur Prüfung der- sämmtlichen, innerhalb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, fowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- rraltungsperionals auf den 23. Dezember 15876, Vormittags 10 Uhr, im Stadtgerichtêgebäude, Portal 111, 1 Treppe ho, Zimmer Nr. 12, ver dem obengenannten Kom- missar zu erscheinen. :

Nach Abhaltung dieses Tcrmins wird ge- eignetenfalls mit der Verhandlung über den Akford verfahren werden.

_ Zugleich ift zur Anmeldung der Forderungen der Konkursgläubiger no< eine zweite Frist E __ bis zum 25. Janunar 1877 cinschließli<h festgeseßt und zur Prüfung aller innerhalb der zweiten Frist angemeldeten Forderungen ein Termin auf den 21. Februar 1877, Vermittags 10 Uhr, im Stadtgericht8gebäude , Portal 111, 1 Treppe hoch, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kom- missar anberaumt, zu welchem sämmtliche Gläubi- ger vorgeladen werden, welche ihre Forderungen innerhalb einer der Fristen angemeldet haben. ; Wer seine Anmeldung s<riftli< einreicht, hat eine Abschrift derselben und ihrer Änlagen bei- zufügen.

Jeder Gläubiger, welcher ni<t in unserm Ge- rihtsbezirk wohnt, muß bei der Anmeldung sciner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Be- vollmächtigten bestellen und zu den Aften anzeigen. _ Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, werden zu Sathwaltern vorges<lagen die Rechtsanwalte Contenius und Iustiz-Räthe Caspar und Drews. : Berlin, den 21. Oktober 1876.

Königliches Stadtgericht. Erste Abtbeilung für Civilfachen.

2:

[8694] Bekanntmachung. _In der Kaufmann Emil Eduard Ectiardt- schen Konkurssache von Vetschau ist der Kauf- mann Mori Rosbund zu Lübben zum definitiven Berwalter bestellt worden. Lübben, den 14. Oftober 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

[8699] Bekanntmachung.

Ey ee c N Ï go Ä (Konkurs-Ordnung 88. 298, 302; Instr. S.

Konkurs-Eröffnung. Königliches Kreisgericht zu Züllichau. Grste Abtheilung. Züllichau, den 19. Oktober 1876, Mittags 12 Uhr. Ueber den Nachlaß des am 8. Juli 1875 zu Schwiebus Posidirektors Adolf

54.)

verstorbenen Julins Eduard Brüllow ift der gemeine Kon- furs im abgekürzten Verfahren criffnet worden. Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der Justizrath Klin>kmüller in Schwiebus bestellt.

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem

auf ven 6. November 1876, Vormittags 11 Uhr, vor dem Kommissar, Kreisgerichtérath Curtius im Terminszimmer Nr. 3 anberaumten Termine die Erklärungen über ihre Vorschläge zur Bestellung des definitiven Verwalters abzugeben.

Allen, welche von dem Naclasse etwas an Geld. Napieren oder anderen Sachen in Besiß oder Bewahrsam haben, oder welche etwas ver- \hulden, wird aufgegeben, Nichts an Erben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besitz der Gegenstände E bis zum 20. Dezember 1876 eins<{licßlich dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu maden, und Alles mit Vorbehalt ihrer etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzu!iefern. Pfandinhaber und andere mit denselben gleicbbe- rebtigte Gläubiger des Nachlasses haben von den in ibrem Besitz befindliwen Pfandstücken nur Anzeige zu machen.

Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, die- selben mögen bereits re<tshängig sein oder nit, mit dem dafür verlangten Vorrecht

bis zum 20. November 1876 cins{<hließli< bei uns \{riftli< oder zu Protokoll anzumelden, und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen inner- halb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven Verwaltungspersonals

auf ven 30.November 1876, Vormittags 10Uhr, vor dem vorgenannten Kommissar im Termins- zimmer Nr. 3 zu erscheinen.

Wer feine Anmeldung s{riftli< einreicht, hat eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- fügen. Seder Gläubiger, welcher nicht in unserm Amts- bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmel- dung seiner Forderung einen am hiesigen Drte wohnhaften oder zur Praris bei uns berechtigten auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den

Ç

Akten anzeigen.