1900 / 155 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“4 102 671

998 303 5 093 09

“1093 326 09

Fabrikgrundstück-Konto . . 2 §671

Fabrikgebäude. .. . .. Zugang

203 326 Direktions-, Beamten- und Arbeiterwobnungen ein-

\chließlich Grundstüdcke Zugang

180 250 18 952 79

TST 202 97 Wege- und Eisenbahnbau-

Konto . 83 519 66

2081 56 85 991/22

TC7 123; 58 3 631 95

773 491 93 52 969, 31

326 461; 27

Zugang

Betriebseinrihtungen Abgang

Zugang |

Eisenbahntransportwagen-

[5 Konto 87 076/701

76 680 84 “—T63757 04 1

29 480, 4 943 05

Zugang

Pferde- und Wagen-Konto Mobilien- u. Utensilien-Kto.

N arts U D

10 55122

106 4612

kapital-

Konto 2000 000,— uúbes- geben 1000 000,—

Obligationen-Konto. Obligationen - Auf- geld-Konto . Be e mouo ü | elkredere- q Konto . 2580,40 Zuwwet-

sung . 17419,60 Obligattonszin}en- R C Lohn-Konto . . Aval-Konto . . Reserve-Konto . .

Kreditoren. Bankshuld (b. 31.De- zembec 1901 un- rküinbbär ub zins,

frei) Diverse laufende Kre- bitoren

720 000

1 000 000/— 229 77479

| |

150 000 5 000

4 1):Kassenbestand am

im Einzelnen

im Einzelnen i

# S

31, Dezember 1899 54 112 81

2) Laufende Rechnung: a. Guthaben bei 191 “Genossenschaften . b: Guthaben bei Banken u.Privaten 3) Effekten-Konto: â, Ane Dar-

b. Meertdvavlece " (Nennwerth) .

4) Stüzinsen der Werth- | U e A

5) Werth des Inventars

4 219 768/47

119 170/88] 4338 939

17 500 3939 600 3 997 100

4 977 206

4 977/50 206

7 955 335/66

1) Grundkapital-Konto : a. 200 Aktien à 4500

I. Serie b. 25% Einzahlung

auf

und

898 Ende

papiere Geschäfts-

1899 Mithin

à Á6 500 IT. Serie

2) Laufende Rechnung :

a ae Genossenschaften .

b, Schulden b Bünken

3) Agio der Werthpapiere

4) Bilanz-Konto: op edit Ende

Spezialreservefonds

Kursverlust der erth:

aewinzn pro

e L

M S

100 000

800 Aktien 100 000

bet 216 5 947 898/40

1 658 558/26

Privaten . 26 TT5 055/25

9132135

18 596/06 109 917

10G de

101 498,25

29 404,60 | Nes E

Sa.

7 606 456 115/055 28

33823 75

7 959 335 66

M 155.

; Fünste Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 2. Juli

1900.

1. Untersuhun 8-Sachen. 2. Aufgebote, Berlust- und Fundfachen 3, Unfall- und Inyvaliditäts- 2c. erung. 4 5. Verant Verpachtungen, Sina 2c. 9. Verloosung 2c. von Werthpapieren.

us R lnges u. dergl.

Oeffentlicher Anzeiger.

* Fan g e aften au Frwerbs- und Wirt

: Niederlassung 2x. von Reis

. Bank-Ausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Aktie Nu s é schafts- cnofiénsibuten O Gelelli§

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien U Aktien-Gesellsch.

Die bisher hier veröffentlichten Bekanntmachungen über den Verlust von

Werthpapieren befinden sich

auss{ließlich in Unterabtheilung 2.

[29983] Activa.

M S 41 238/15 80 725/70

1899 | Grundftücks3-Konto Gebäude-Konto

Maschinen-Konto . . 22 027/50 Inventar-Konto e A 2 539/53 Kassa-Konto 87197

Haus in Buhhampsmoor 12 077/80

Bilanz-Konto.

1899.

F assíva,.

M

13 000

39 500

19 500 7 300

91 000

62 953

Pir nebg. Vors{chuß- Verein . , W. Hollandt Grben

Herm. Wolf

Kopperholdt's Erben Aktien-Kapital .

Diverse Kreditores

E

(29989) Zittau-Oybin-JFonsdorfer Eisenbahngesellschaft.

Soll.

Berlust-Vortrag aus 1898 Betriebs-Ausgaben Gezahlte Zinsen

Activa.

Bahnanlage-Konto

Kautions-Konto . Bauergänzungs- Konto

Gewinn- und Verluft-Konto . . ..

Gewinu- und Verlust - Konto pro 1899.

Hat.

M. p 215 775 13 108 211 57

44 940 01

368 926 71

Lilanz a om al, _Dezember 1899.

g 1 t 343,60 34 480/—

16 050| 67 239 881/58

Mh e 129 045/13 239 881

Betriets-Einnahmen Verlust

368 92671 Passíva.

M 750 000 890 000 16 000 214111

Aktien-Kapital-Konto

Obligations- Kapital-Konto Erneuerungs8-Fonds. Konto Guthaben des Bankhauses

do O N

Zugang

Stein-Konto, Vorrath 42 790/48 Delkredere-Konto 27 261 Hohlziegel-Konto, Vorrath . 5816/10 General-Direktion der Sächs. Staats- Diverse Debitores 8197/75 M bahnen Dubiose Debitores 27 252/85 1838 755|85

Verlust 22 761 40 Dresden, den 11. Juni 1900. 265 515 23 Direktion der Zittau - Oybin - Bora afer Eisenbahngesellschaft.

Gewinn- und Glö 9 603/71 Per Stein-K 3 | [29982] G er Stein-Konto 53 770/40 | . " ohllelel-Nonto ide h 29/60 aswerf Bensheim.

29 603/71 3 170|— andpaht 350|— Activa. Vilanz pro 31. Dezember 1899. T assiVva. 22 761/40 K | 2

8 020/58 |-D Altena 180 000/—

24 306/44 ¿ 1023 65h #400 9 99 2300| S j 41 842/26} Kreditoren 2 beo Fabrikeinrihtung 55 54286 # R 419 24 Gau 96 600 11 91 060 83 989 17 S L 9 133/95 | eit R A | Kafsenvorrath 2487/18 76 911/40 Vorräthe 2 026/07 Hamburg, den 31. Dezember 1899. Debitoren

D l , Dampfziege a Langeufelde

29 000|— | Soll. 5 744/21 |

R 1)Verwaltung . i‘ Kassa-Konto 584/09 2) Kursverlust auf die eigenen Werthpapiere

Kautions-Konto . . | 68 850|— | Í 0/7 entsprehend den Kurfen-am 31, Dezbr. 1899 Waarenbestände . . 384 339/74 3) Abschreibung auf Inventar

Haben. M S 312 091/12 76 093 65

—_2 22309 Gewinn- und Vexrluft-Rechnung 41899.

| 18 336/82

101 498/25 30'— è 268 319/70 388 184/77 Der Vorftand. K E C. Höôtte. I. Heid feld. 985 222 16} Gewinn au3 der | [30005] D 49 456/64 durhgeführten Ka- Débet. Bilanz per 38. Dezember 1899, Credit. pital-Reduktion | : 16 404/38 A M S |

Betriebs „UNebers{chuß S Aktien-Kapital-Konto , , . | 1000 000/— 29 056/47 Hypotbeken-Konto . . 35 000/— 4 Amortisations-Hypothbeken- 2671|— Wasser-Anlage-Konto 16 561/14 Konto 90 562/90 203 326/09 Beleuhtungs: Anlage-Konto 10 827 60} Gutsertrag-Konto . 1 579/52 6 202/97 Maschinen-Konto I 91 029/76} Kreditoren . . . . . . .| 115 268/70 10 551/22 Maschinen-Konto T1 140 136/24 | 106 461/24 Maschinen-Konto II1 146 262/36 2 13 757/54 Fabrik-Utensilien-Konto 3 622/85 951/15 Bau-Konto ungetrennter Aufwand für Gebäude | 1 423/69; 88 992/33 f 000|—

und Maschinen y 17.410160 PatanteNtonio s 10e [Oos Hotel de l’Europe A. G. in Bremen. 31. | An 52 616/10 G Activa. Vilanz per 31. Dezember 1899. Passiva. e

Kassa-Konto | | arreaect| l 12 839/95 1 516 520/25 1 516 520/25 2

Effekten-Konto Waaren-Konto 39 535/36 Der Auffichtsrath besteht zur Zeit aus den Herren Dr. Fri Elßbacher, Köln, Vorsitzender; 448/40 E L, at ai f ari É _LA 5 Bankdirektor Albert Heimann, Köln, {stellvertretender Vorsiß?nder; Dr. Albert Ahn, Köln; Dr.

S eiti omtor-Utensilten-Köonto 8 122110 Va E L ile Maschinen- und Kefselanlage . . .. 22 690/97} Handfest läub S L EeaverD Fabrikbesigzer Gustav Martin, Mülheim a. Rhein ; Generaldirektor 4 984,20 Mobiliar und A G 259 565/41 s E a O üller, n

E et ere Ber ange Prämien-onto O PRRS : ebitoren éins{!l. Bankauthäben | u 472/36 Prtl Wein, Spirituosen 2c. GLEDOIo L Ao A Schalke, 29. Juni 1900, 1172 411/12 1 172 411/12 Wirtbschafté-Vorräthe . 7 994110 ab noh nit be- 75 000,—

Reicheubach i. V., Bn liegende Bilanz gründet si allenthalben Versicherungs-Konto : l S R

den 3.-Februar 1900, Deutsche Wolleutfettung auf die vorschriftsmäßig geführten Bücher und Vortrag für im voraus bezahlte 162500

ist glei diesen von mir geprüft und richti Prämien b ausgelooft ActiengejelMart, befunden worden, , Kassa-Bestand ; ari: erp: ms 13 000,— arles Clad. E T E

Reicheubach i. V., den 5. Februar 1900, Diverse Debitoren BividendeuiKsntsi

4 R l Büche Verlust in 1899. , ._. 4 62 677,50 ette JFunghanns, verpfl. Bücherrevi)or. Bet. Vortrag aus 1898 , 89 349 93 152 5274: E L erhobene Dividende pro h

Waaren-Einkaufs-Verein Zinsen- Maaté: |

os 9 Vortrag für Hypotheken- und An- zu Görlitz.

leihe-Zinfen Bilauz am 31. März 1900. Salair-Konto:

75 1 838 799, 55

Feuerversiherungs-Konto Wechsel-Konto ..

1) Wn und Provisionen 2) Saldo

e .

269 915/23 Credit.

M,

bet. Verlust-Konto.

Debitoren 175 443/02 4) Zi

nsen und Provisionen , 9 685 323/06 Gewinn- und Verluft. Konto.

o o

. | An Verlust-Saldo ypothek- Zinsen Kohlen E Betriebsunkosten andl.-Unkoften insen Reparaturen Fuhrlohn Konto für Abschreibungen

1899.

Verlust-Saldo aus 1898 „„. Sinsenegono insen-Konto: Obligationen- und Hypotheken-Zinsen . laufende Zinsen und mit dera Kapital- Reduktion zusämmenhängende M E

E bitt rundstüde . ..

Lu ete S öhnungen i Wege- und Eisenbahnbau . ¿ « Betriebseinrichtungen . . Eisenbahn-Transpottwagen Pferde und Wagen Mobilien und Utensilien . . Obligationea-Aufgeld- Konto . Delkredere-Konto Reserve-Konto

0 D. §0 ckS A

1411 000|— 105 520/25 Á A a A ¿ 114 020/— Gutêsgébäude-Konto . . .. 35 980|— Fabrik-Gebäude-Konto . . Ds 213 877/51

3 321/66

83)

214 337109 Gewinu- und Verlust: Konto.

214 337 09 Haben. |

Soll. Dezbr.

t 1 | M

C 1667/09] Jan.1.| Per Bilanz-Konto . 15 393 Á Zinsen-Konto 509, 601 Dezbr.| „, Betriebs-Konto 10 892/14 Abschreibungen 3047173} : 31. : | Betriebs-Gewinn . . 21 060/83

500 000|— 26 285 25

900 000 Bensheim, den 31, Dezember 1899, Der Auffichtsrath.

[30011] General-Vilauz der Gas- uud Elektricitäts. Werke Act.-Ges. in Bremen Activa. „pro 31. März 1900. _Pagssiva. e 44 M lg 187 934/93} Per Aktien-Kapital-Konto . 500 000|—

277 37: 5/07 43 9/0 hypothekarische Anleihe . 40 900 154 776) 21 Kreditoren-Konto 16 189'53 134 072/56 Reservefond-Konto 44 010/1 L 1 Erneuerungs-Konto . 185 000/— 9 49076 Dividenden-Konto, 1 Kupon aus 2 050/78 1898 1899 nit eingelöst , 70|— 2746/15 General-Unkosten-Konto . . 2 300|— 16 403/26 Gewinn-, und Verluft-Konto: | 44 406/14 Gewinn-Saldo pro 1898/99 7 607 138 é 2 120,18 | Gewinn pr. 1899, 1900 46 274 42 48 394/60 836 864/24

Credit.

Unkosten-Konto

M

[26 285/25

Der Vorstand. M. Liebig.

Gas- und Elektricitäts-Werke Senftenberg A.-G., Bilanz per 31. März 1900.

M A 6 18 194 664/501] Aktienkapital-Konto 120 000|— | Arleibe-Konto é 75 000|— 5 634/78} Kreditoren-Konto 3 962/51 345/371} Anleibe-Zinfen-Konto 843/75 1 725/95) Gas-Konto 133/65 521/24} Resétbefonts-Konto . . . . . . 50|— 2459/85] Erneuerungs-Konto . . . F 1000,— Zugang 1899/1900 1 600,— Gewinn- und Verlust-Konto : Vortrag aus 1898/99 A 813,77 L Reingewinn 1899/1900 , 1948,01 2 761/78 205 351/69 205 351168 _ Sewinn- und Gewinne.

1 254/15 2 5795

9 000-

An Gaswerk Norderney Gäwerk Groß-Schönau , Gaswerk Neudamm Gaswerk Borghcerst Komtor-Utensilien-Konto. . Kohlen-Konto Koks-Konto Theer-Konto . JSnstallations-Konto Debitoren-Konto Kassa-Konto

[30014]

Activa. P assíva.

[30.06] Bekanntmachung. Unser Aufsichtsrath bestéht aus den Herren : Emil Nufch in’ Greiz, Vorsitzender, Paul Kuchs_ in Leipzig, stellvertr. S uende Edmund Dürr in Reichenbach i. V. Georg Kúucks in Netchenbach i V. R Otto Wölf ia Treuen i, B. und Wi T4 Frederic ‘Modera in Verviers. An Kassa 50 742.13 9 , A L “a 10 Reicheubach i. V., den 29. Juni 1900. Waarenvorräthen . . l 963 644/73

Deutsche Wollentfettung Grund- und Gebäudebesitz 1 047 448 31

g . lebendem und töbtem 260 033 14 Actiengefellschaft. Effekten und Depositen 329 137/31 t 2) “k |s Charles Cla d. diversen: Debitoren . , , . . 1/1812 694 48 An Wirthschafts-Ausgaben 217 010/19} Per Betriebs-Einnahmen 308 058/96 ai 5 463 700 10 «„ Allgemeine Unkosten: ¿éi Reu 4 62 677/50 2s E N A J Salaire, Steuern, Versiche- | rungen 2c. 37 318'65 Zinsen-Konto à 50 401 87 Abschreibungen auf: Gebäude, O A PTES i 66 005 75

Maschinen 2c. 370 736 46

Der Vorftand. Meyer.

Grundstück- u. Gaswerkganlage - Kto.

Lager-Konto (Kohlen, Koke, Theer u. Installationsgegenstände 2c.) . ..

Kassa-Konto . .

Debitoren-Konto .

Affsekuranz-Konto

Anleihe-Begebung2-Konto

16 547/75

1 865/50

82 558/45

58 929/76

1771 941/46 Credit,

Dotträd e Galata Guthaben der Banquiers ... Diverse Kreditoren « .

0/6 S: S

2 600|—

1771 941/46 2AM V Gewinn- und 836 864/24

Gewinn- und

M |9 2 876/06 9 000/49 5 558/44 61 333/93 982'80 29 T7755 4 002/71 20 000|—

46 27442 175 106/40

Ich bestätige hierdurch die Richtigkeit vorstehender Bilanz und Gewinn- und Verlust-Rechnung.

Debet.

Verluft-Konto.

Debet. Verluft-Kouto.

nventar

Neben- und 175 E

An Zinsen-Konto

General-Unkosten-Konto . . .,

Unkosten-Konto

Koblen-Konto

Affsekuranz-Konto

Gehälter und Löhne

Reparatur-Konto

Erneuerungs-Konto

Bilanz-Konto, Reirgewinn ms 1899/1900 à

Per Einnahme für Gas, produkte, Gasmessermiethe Insftallations-Gewinn

Verluft-Konto.

Verluste.

t 16 813/05 995/41 3 841/46 646/91 1 600|—

TPassíva. C ee Dhligalionen . , « DIEIIRGPondiinsen . . ¿ 66 ypoth: fenshulden L las efervefonds Kautionen der Dn und Az- beiter A Ur ateragnngs kasse Ï nicht abgehobene Dividende diverse Kreditoren N L e461

[28898] Verein für Gasbeleuhtung der Stadt Werdau.

Die diesjährige ordentliche Géeneralbversamm- lung überschriebenen Vereins soll am Montag, det 23, Juli A. €., von Nachmittags 4 Uhr ait, im oberen Saale des Nestaurant „Lauidon“ -ab- gehalten und in derselben die nachverzeichnete Tages- ordnung zur Erledigunz gebracht werden.

Wir laden die Aktionäre zur Theilnahme hierdurch

| 1 500 000 1417 800 P 46 05413 ° 295 100/— 184 599 47

Vortrag aus 1898/99

Einnahmen aus Verkauf von Gas, Neben- produkten und Installation

Miethen ..

Ausgaben für den Betrieb S o infen teuern und Abgaben Abschreibungen ( Kpegerungs- Konto) . Reingewinn, wie folgt, zu vertheilen : Þ geseßmäßigen Re ervefonds 138,09 f. Gratifikationen . . . . , 100,— f. Dividende an die Aktionäre ä 2 400,— f. Vortrag auf neue Rechnung ,„ 123,69 | 2761 78

. - q.

184/832 01 36 513 50 565|—

1 550 5978| 13 247 65786

175 106/40 Bremen, 31. März 1900, Der Vorstand.

[357010] | [30026]

Bremen, im Juni 1900, Der E Der Vorstand.

fel ei Mee pie ri ad ellv. Vor ngop Durch Bes

Beschluß der Vener@lhetsaunmtung vom 1900 if Herr Ingenieur G. Grimmert

[30015] Cos 15, Jun aus M ndal bei Berlin aus dem Auffichtsrath qutar cini und an dessen Stelle Herr Dr, Erich

midt aus Bremen gewählt worden. Gas- & Elektricitäts - Werke Senftenberg A.-G. [30101]

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden zu einer aufierordentlichen Generalversamu- lung auf Freitag, den 27. Juli 1900, Vorm. 10 Vhr, da ier, Nymphenburgerftraße 76/0, eingeladen.

TagesSorduung : 1) Antrag auf E böbung des Grundkapitals am 4. 1 000 000,— dur CAREN von 1000 Stück M Aktien à M 1000,—

eschluß der etieralversamimling bom 15. Juni 1900 wurde die Dividende für das Geschäftsjahr 1899/1900 auf 2 %/o festgeseßt, und wird der Dividendenschein Nr. 2 unserer Aktien bei unserem Gasmeister Herrn Grube in Senftenberg, sowie dem Bankhause J. Sthülze & Wolde in Bremen vom 232, Juni T9606 ab mit ( 20,— eingelöst,

Der Vorstand.

Nevidiert und mit den Büchern fliramend befunden. Qremete den 2. Juni 1900. H. A. Rédedcher, beetdigter Bücherrevisor.

2) ‘Antrag auf Abändberuyg des § 3 des Gesfell- shastspertrages (Erböhung des Grundkapitals auf M 4000 000,—

Zar Legitimation der an der Generalverfammlung theilnehmenden Aktivnäre find späteftens bis zum 24. Juli dem Vorstande Direktor Klint in Hamburg (Kampsftraße 35) oder Fngenieur Negele in München (Nymphenburgerstraße 76) eigen- händi ntfgae tehntete Erkläxungen darüber zu übergebén, daß die Numtierú dex alfgeführten Aktien fich in ihren i befinden.

München, 30. Juni- 1900

sihtsrath

Der Aufsich dex 0 für Markt- & Kühlhallen.

er Vor Dr, C. "E. von Linde,

95 888/61 35 Bal mit dem Bemerken ein, daß die Ausgabe dert Stimm-

zeitel an die Aktionäre. gegen Vorlegung-der “Aktien im genaunten Lokal in der Zeit von 4 bis 5 Uhr stattfindet, nah Ablauf dieser Zit S1umm- zettel niht weiter ausgegeben werden, Tagesorduung : l) Vortrag des Berichts über die Vermögens- und foustigea Verhältnisse des Vereins. 2) Vortrag der Bilanz, Gewian- und Verlust- Rechnung auf das Geshäfttjahr vom 1. Mai 1899 bis 30. Azeril 1900. 3) Vortrag des Berih!is des Buvch- und Rechnungs-Revisors, sowie der Bemerkungen E R ARIITns zu den Gegetiständen

nd 4) Antrag des Auffichtsraths auf Justifikation der Jahresrechnung sowie Entlastung des Aufsicztóraths und Vorstandes. 5) Beschlußfaffung über Verwendung des NRein- gerotirns. 6) Ergänzungs8wahlen des Aufsichtsraths.

7) Beräthung etwätgér rechtzeitig etngegangener

Anträge nah § 45 der Vereinéftätuten.

8) Wahl des Buch- und Rénungs-NRevisors für

nächstes Jahr. Werdau, den 26. Junt 1900. Dex Vorstaub des Vereins für Gasbeleucytung der Stadt Weérdau, Teichmann.

ist der

vom L.

unserem

Gehaltszahluñgen Generalunfosten

Okbligationszinsen . Reingewinn ,

Per Bruttogewinn ,

Zinsübershuß Bis

Görclitz, den 29, Juni 1900. Der Auffichtsrath. Seeger.

In der Generalversammlung vom 28. Juni cr. Gewinnanutheil r das Geschäft: jahr

1899/1900 anf 12/6 festgese Demgemäß wird ber' Adl naittGéltftein Ne, 1

revidiérten Gefellshaftsvertrags

Debet.

Credit.

Schreiber.

Scptember d. Js. an

“5 163 700/10 _Gewinn- und Verluft-Konto.

6 Lad 324 013 54 251 103 66

55 943 75 247 657 86

78718 8ST

| 846 08116 32 637/65

87871881 Der Vorftand.

Schmidt.

26 d

s) mit G60 n

Kassenlokal;, Maríenplaß 1, eingelöst,

r Vor SwWreiber; a idt

aucch in unferen Vérkaufs&ftellen in Zaÿlung genommen. Görlitz, den 29 Zun! e

Hotel de l’Europe A.-G.

in Bremen.

In der am 28. Juni dss. J. stattgehabten Aus- loosung von S Uten unserer 4} 9/6 hypo- thekarischen Auleihe wurden die Nummern :

Ltt. A. 254 321 359 420 510 und 528 à 4 1000,—, Ltt. B. 6 72 und 73 à X 500,— zur Rückzabling à 103 %o gezogen.

Die Einlösung der gezogenen Obligationen er- folgt am L, Juli d#\s. J. an der Kasse des elg Mguses Georg C. Mecke & Co. hier-

Bremen, den 28. Juni 1900. Der Vorstand. Meyer.

E hina Export- Amgort- «& Bank-Compaguie u Hamburg.

In der Generalversammlung vom 28. Juni 1900 ift an Stelle des ausgetretenen . Aufsichtsraths- mitglieds Herrn J. W. Momma gewählt worden Herr A. C. G. Blaß als Valeytrathömitglied und an Stelle des leßteren als bisheriger Ersatzmann

r Dr. jur. von Duhn als Ersaÿmaun.

Hamburg, 29. 2h 1900

Der Vorftaud,

Anhalter Chamotte- & Biegelwerke

zu

Unterwiederstedt b/Sandersleben.

Ordentliche Generalversammlung Sonuabend, den 21, Juli 1900,

Mittags 12 Uhr,

im Geschäftslokal in Unterwiederstedt.

1)

6) Ver

Der Unterw

Tagesorbuung : Geschäftsberiht des Vorftands, Vorlegung des Se Gatten usses, sowie der Gewinn» und Verluftrehnung. Bericht des Aufsichtsraths über Prüfung der Vorlagen. Beschlußfaffung über Genehmigung der Bilanz und Entlastung des Vorstands - und Auf- chtsraths. ahlen zum Aufsichtsrath. Wahl von ¡wet Revisoren pr. 1900. Aenderung der Statuten. schiedenes. Geschäftsbericht liegt im Geschäftslokal zu tederftedt aus.

Diejenigen Aktionäre, welhe sich an der General- versammlung betbeiligen wollen, haben ihre Aktien

oder de Niederl zeichni tage

n Depotschein einer öffentlihen Anstalt über egung der Aktien nebft einem doppelten Ver- spätestens 3 Tage vor dem Versammlungs-

diesen ‘nicht eingerehnet) bei der Gesellschaft

in Unterwiedersteèt C

Der Auffi;:srath. G. Dittrich.

Bremeu, 29. Mai 1900.

Herm. Barlage.

E. Swhröder, beeidigter BücherrW or.

[30012]

Gas- und Elektricitäts- Werke Actien. Gesell-

schaft Bremen.

Die Auszahlung der in der Generalversammlun z vom 29. Juni d. I. festgeseßten Dividende von

Á 75 per Aktie erfolgt geg!:n Einlieferung des Nr. 11 vom 2. Juli di J. Schulze & Wolde,

Bremen, den 29 Der Vorstand. Herm. Barlage.

remen.

Dividenvensäctak . ab dur die Herren

[30013]

Gas. und Elektricitäts- Werke Actien-Gesell-

schaft Bremen.

In der lege Generalversammlung wurden eine Tes 4t /%% hypothe-

folgende Antheils{ch taxyGen on ete

216 536 244.

ausgelooft :

tober a. C. dur die Herren J. Wolde, Bremen. Bremen, den 29, Juni 1900. Der Vorstand.

Herm, BVarlage.

165 167 193 195 197 207 210 Die Rückzahlaung erfolgt al pari am L. E

Schultze «&

[29997] ¿ Brauerei Elefantenbräu

vorm. L. Rühl,

Worms a. Rh.

In der beute erfolgten Ziehung der am 1. Oktober 1900 zur NRückzablung gelaugeiten Ohbilogationen unserer 4¿proz. Partial - Obligatious- Anleihe vom Jahre 1895 wurden heute folgende Nummern ausgelooft:

à #4 1000,— Nr. 215 313 103 271 708 383 462,

à #6 1000,— Nr. 202 476 931 700.

Ferner haben wir, gemäß § 1 unserer Partial- Obligations-Anleibe-Bedingungen vom Jahre 1895, weitere 6 Stück Aipuos, Partial - Obligationen ausgeloost und fi:l in der ebenfalls heute erfolgten Ziehung n Loos auf folaende Nummern:

à M 1000 Nr. 91 536 174 679 821 430,

¿ E Sid A à 105 ®/% erfolgt ebenfalls am

1. Oktober 1900 außer bei der O in Worms a. Rh. bei nachstehenden Bantfirmen:

iliale der Dresduer Bank, Haunovcr, . Oppenheimer, Hannover, tto Darin n, ver.

Worms, 27 900.

Die: Fuei 100 Louis Rühl.