1900 / 155 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

‘daß der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Fordernegen béi dem Erwerbe des Geschäfts. ‘vurh den Thomas Seitza junior a!2geschlossen ist.

Bries, ven 26. Juni 1900. E Königliches Amtsgericht.

EBublitz. Bekanntmachung. [29975] Im Handelöregister A. sind folgende Eintragungen

bewirkt : Am 19. Juni 1900: Nr. 18 Spalte 2. Firma: Wilhelm Jannune,

Sp. 3. Kaufmann Wilhelm Janne in Bubliß. Nr. 19 Sp. 2, Firma: Franz Schulz, Bublitz. Sy. 3. Apotheker Franz Schulz in Bubliß

Am 26. Junt 1900: Nr. 20 Sp. 2. Firma: Carl Niemeyer, Bublitz. Sp. 3. Fleischermeister Carl Niemeyer in Bubliß. Bublis, den 27. Juni 1900. Das Amtîtsgericht. Abth. 1,

Cassel. Handelsregifter Cassel. Am 23, Juni 1900 ift eingetragen: Eduard Leister, Caffel. Snhaber der Firma is der Kaufmann Eduard Leister- in Cafsel. Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Cassel. Handelsregister Cassel. Am 23. Juni 1900 i} eingetragen : zu C. T. Lauber Casscler-Puddiug & Back-

pulver-Fabrik Caffel:

Die Firma ift erloschen. Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Cassel. Handelsregifter Cassel. [29838] Am 26. Juni 1900 if} eingetragen zu Nic. Scherb,

Caffel :

Die Firma ist erloschen. Königliches Amtsgericht.

[29840]

[29839]

Abth. 13. Craîlsheim. [29841] Kgl. Amtsgericht Crailsheim.

Im Handelsregister j E wurde heute

I. gelöst:

die Firma W. Habermeier, Konditorei und Spezereigeschäft in Crailsheim, wegen Todes des seitherigen Geschäft8inhabers,

IT. eingetragen: j

die Firma Wilhelur Habermeier, Konditorei und Spezereige\{häft in Crailsheim, Inhaber: Wilhelm Habermeter, Konditor in Crailsheim.

Den 27. Juni 1900. /

Oberamtsrichter Bert \ch. Creuzburg, Ostpr. Bekanntmachung.

In unser Handelsregister A. sind zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage folgende neue Firmen eingetragen worden:

unter Nr. 10 Emil Krause,

Ort der Niederlassung: Wittenberg,

úFnhaber: Kaufmann Emil Krause in Wittenberg;

unter Nr. 11: Nolaud Kennemaun,

Ort der Niederlassung: Creuzburg, Ostpr,

Inhaber : Apothekenbefizer Noland Kennemann in Creuzbura, Ostpr. ; -

unter Nr. 12: Heinrich Schütt,

Ort der Niederlassung: Creuzburg, Oftpr.,

Inhaber: Meiereibesißer Heinrih Schütt in Creuz- burg, Oftpr. /

Creuzburg, Oftpr., den 23. Juni 1900,

Königliches Amts3gericht. Darmstadt. [30034]

Fn unser Handelsregister A. wurde heute ein- getragen :

Firma Hut-Haus Wilhelm Wagner in Darm- Ante Inhaber Wilhelm Wagner, Huthändler, da- felbst.

Darmstadt, den 25. Juni 1900.

Großh. Hef. Amtsgeriht Darmstadt I.

Dortmund. [29761] In unser Gesellschaftsregister ist bei der Firma VBiergans « Meermaun zu Dortmund heute Folgendes eingetragen worden : j Der Kaufmann Franz Meermann zu Dortmund ift aus der Gesellshaft ausgeschieden. Das Geschäft it mit Aktiven und Passiven auf den Kaufmann Ioseph Biergans in Köln, der dasselbe unter der Firma Joseph Biergaus fortseyt, übergegangen. (Vergl. Abth. A. Band T Nr. 60 des Handelsreg.) Dortmund, den 21. Juni 1900, Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [29764] In unser Gefellshaftsregister is bei der Firma Gebrüder Studinski zu Dortmund heute Fol- gendes eingetragen worden : : Die Gesellschaft ist aufgelöst und ist das Geschäft unter ünveränderter. Firma auf\ den Kaufmann Jacob Studinski zu Dortmund übergegangen. (Vergl. Nr. 61 Abth. A. des Handelsreg.) Dortmund, den 21. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. 29762] In unser Handelsregister ift die Firma Joseph Biergans in Dortmund und als deren Inhaber der Kaufmann Joseph Biergans zu Köln heute ein- getragen. Dortmund, den 21, Junt 1900, Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [29765] Jn unser Handelsregister ist die Firma Gebrüder Studinski zu Dortmund und als deren Inhaber der Kaufmann Jacob Studinski zu Dortmund heute eingetragen. Dortmuud, den 21. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [29763]

In unser Handelsregister is die am 21. Junt 1900 unter der Firma Weinzheimer & errichtete Kommanditgefellshaft zu Dortmund heute einge: trägen, und ift als persönlich haftende Gesells(afterin vermerïti:

Die Ehefrau Weinhändler Friedriß Weinzheimer, Magdalena. geborene Meßmacher, zu Dortmund.

Die Zahl dex Kommanditisten beträgt eins.

‘Dortmund, den 21, Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

[29848]

Dortmund, 29760] Jn unser Handelsregisler ist die am 7. Februac 1900 unter ‘der Firma Schloßbrauerei Wilde «& Comp. errihteie offene Handtelsgesellshaft zu Dortmund heute eingetragen, und sind als Gesell- schafter vermerkt: 1) der Kaufmann Arwed Wilde, 2) der Brauereibesißer Carl Franke, beide zu Dortmund. Dortmund, den 23. Juni 1900. Königliches Amtsgericht, Eichstätt. Bekanntmachung. [29769] Führung der Handelregister betr. Wegen Geschäftsaufgabe wurde die Firma „Jos. Feller“ in Weißenburg heute gelöscht. Eichstätt, 27. Juni 1900. L K. Amtsgericht Eichstätt.

Elberfseid. [29772]

Unter Nr. 102 des Handelsregisters A. ist heute die ofene Handelsgesellschaft in Firma Lindenstruth «& Cie. hier und als deren persönli haftende Gesellschafter die Kaufleute Heinrih Lindenstruth und Nobert Wiegand, beide bier, eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 26. Juni 1900 begonnen.

Elberfeld, den 28. Juni 1900.

Königl. Amtsgericht. 13,

Elberfeld. [29773 Bei Nr. 3564 des Firmenregisters Firma A. Euleuberg hier is heute cingetragen roorden :

Die Firma ist erloschen.

Elberfeld, den 28. Juni 1900.

Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. [29770]

Bei Nr. 3351 des Firmenregisters Firma L. F. Köhler hier is heute eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Elberfeld, den 28. Juni 1900.

Königl. Amtsgericht. 183. Elberfeld. [29771]

Unter Nr. 2890 des Gesellshaftêregisters Firma Wilh. Krieger « Co., Elberfeld ist heute einaetragen :

Die Gesellschaft is durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöt. Der Kaufmann Wilhelm Krieger bier seßt das Handelsges{chäft unter unveränderter Fi:ma fort. Die Firma is nach Nr. 103 des Handelsregisters A. übertragen, und zwar Firma Wilh. Krieger « Co., Elberfeld; Inhaber Kaufmann Wilhelm Krieger hier.

Elberfeld, den 28. Juni 1900.

Köntgl. Amtsgericht. 13.

Elmshorn. Bekanntmachung. [29767

In das hiesige Handelsregister A. unter Nr. 11 ist am .heutigen Tage die Firma Elmshoruer Stahl-Pflug-Fabrik Emil Voß und als deren Inhaber der Kaufmann und Fabrikant Emil Jacob Boß in Elmshorn eingetragen worden.

Elmshorn, den 25. Junt 1900,

Königliches Amtsgericht. Ellwürden. [29766]

In das Handelsregister des unterzeichneten Amts- gerihts ift heute eingetragen worden :

1) zur Firma „Foh. von Lienen in Waddeuser- mühle“ S. 117 zu Nr. 197:

„Die, Firma ift erloschen.“

2) zur Firma „UActieun-Ziegeleien „Frifia““ in Atens““ S. 233 zu Nr. 333:

„Jn der Generalversammlung vom 1, Juni 1900 ist zu § 3 des Gesellschaftsvertrages der Zusay be- {lossen :

Die Ausgabe neuer Aktien zu einem den Nenn- werth übersteigenden Betrag ist statthaft.“

Ellwürden, 1900 Juni 26.

Großh. Amtsgeriht Butjadingen.

Eschweiler. Belanntmachung. [29768] Bei Nr. 62 des Gesellschaftsregisters des hiesigen Königl. Amtsgerichts, woselbft eingetragen steht die Aktiengesellshaft unter der Firma: Rheinische Chamotte und Diuaswerke zu Eschweiler mit Zweigniederlassungen in Ottweiler, Beudorf und Mehlem, wurde heute Folgendes eingetragen:

Durch Beschlvß des Aufsichtsraths vom 9. Juni 1900 ift Dr. Arnold Heinß, General-Direktor zu Breslau und im Begriffe stehend, nach Köln über- zusiedeln, zum ‘alleinigen Vorstande der Gesellschaft an Stelle des verstorbenen Vorstands, General» Direktors Hermann Lütgen bezw. an Stelle des sein Amt niederlegenden Borstands, Kommerzienraths Bictor Lynen zu Stolberg. Rhld., bestelit.

Bei Nr. 78 des Prokurenregisters wurde ein- getragen die dem Kaufmann Carl Horalek zu Esch- weiler für die genannie Aktiengesellshait erthcilte Prokura. Der Prokurist zeihnet die Gesellshafts- firma in Gemein|chaft mit einem Vorstandsmitglied oder in Gemeinschaft mit einem Prokuristen.

Eschweiler, den 22. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht. 1.

Flensburg. SBefanntmachung. [29775]

Das unter der Firma „Chr. Sommer“ in Flensburg bestehende Handelsgeschäft ist nah dem Tode des bisherigen Inhabers, Kaufmanns Christian Ludwig August Sommer in Flensburg, auf die Kauf- [leute Karl Christian Sommwmec und Christian Amandus Gottlieb Sommer, beide in Flensburg, übergegangen, welche dasfclbe nunmehr als ofene Handeélsgesell- schaft unter unveränderter Firma fortsetzen; die Ge- sellschaft hat am 1. Juni 1900 begonnen und ift heute in das Handelsregister Abth. A, unter Nr. 32 cingetragen worden.

Fleusburg, den 26. Juni 1900

Königliches Amtsgericht.

Abth. 3.

Fritzlar. [29776] In unser Handelsregister A. is unter Nr. 44 die Firma „D. Stern Wwe Fritzlar“ und als deren Inhaber die Wittwe Vavid Stern, Minna, geb. Kaiser, hierselbst heute eingetragen worden. Fritzlar, den 26. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Glogau. [29823] Im Handelsregister A. ist heut unter Nr. 324 die Firma „Joseph Herrmaun““ in Glogau und als

deren Inhaber Kaufmann Joseph Herrmann hier eingetragen worden. Glogau, den 26. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Glogau. [29824] Im Handelsregister A. ist heute unter Nr. 325 die Firma „Paul Mummert““ in Wiesau und als deren Inhaber Kaufmann Paul Mummert in Wiesau eingetragen worden. Geschäftszweig: Spezerei und Schnittwaaren. Glogau, den 27, Zuni 1900. i - Königliches Amtsgericht.

Göttingen. Bekanutmachung. [29780]

1) Im alten Handelsregister ist eingetragen

Blatt 374 zur Firma C. L, Witte:

Das Geschäft ist mit Aktivis und Passivis auf den Kaufmann Jultus Mithoff in Göttingen über- A R und wird unter unveränderter Firma fort- gesetzt.

Blatt 168 zur Firma C. Braune:

Nach dem Tode des Konditors Carl Braune in Göttingen is das Geschäft auf den Konditor Paul Stegemann in Göttingen übergegangen. Aktiva und Passiva des alten Ge!\chäfts sind auf P. Stegemann nit mit übergegangen. Die Firma is in Carl Braune, Juhaber Paul Stegemann geändert.

Blatt 13 zur Firma E. Henke:

Nach dem Tode des Kaufmanns Johann Georg Friedrih Eduard Henke ist die offene Handel8gesell- haft aufgelöst. Der frühere Mitinhaber Kaufmann Emil Henke in Göttingen hat das Geschäft unter Uebernahme der Aktiva und Passiva übernommen und führt dasselbe unter der alten Firma fort.

Blatt 351 zur Firma H. Jünemaun,

Blatt 755 zur Firma Georg Wille,

Blatt 778 zur Firma Ferdinand Meiue:

Die Firma ist erloschen.

Blatt 419 zur Firma Faust & Schuster:

Die Gesellschaft hat sih aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

2) Im neuen Handelsregister ift Nr. 106 zur Firma Seckel & Hirsch: ;

Die Prokura des Carl Hasper in Göttingen ist erloschen. :

Dem Baynquier Wilhelm Göttingen ift Prokura ertheilt.

Göttingen, den 28. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht. 3.

eingetragen

Niepenhausen in

Graudenz. Befanntmahung. [29779] In das Handelsregister des unterzeihneten Gerichts i unter Nr. 19 die Firma „Paul Bohn Bairisch- und Einfach - Bierbrauerei zu Dorf Schwetz íúInhaber Paul Bohn“, als Inhaber der Brauerei- besißer Paul Bohn in Dorf Schweß und als Ort der Niederlassung Dorf Schwetz, eingetragen am 26. Junt 1900. Graudenz, den 26. Juni 1900. Königliches Amtsgericht. Guben. Handelsregister. [29778] In dem Firmenregister Nr. 431 ift die Firma Curt Wöhler zu Guben heute gelös{cht worden. Guben, den 27. Juni 1900. Königliches Amts8gericht. Güstrow. [29777] Zum hiesigen Handelsregister Fol. 256 Nr. 393, betr. die Handelsfirma C. Sandrock in Güstrow, ist beute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Güstrow, den 29. Junt 1900. Der Gerichtsschreiber des Großh. Meckl. Schwer. Amtsgerichts.

Halberstadt. [29831] Der Kaufmann Andreas Brandes ist als Inhaber der Firma Andreas Brandes mit dem Nieder- lafsungsort Anderbeck Nr. 27 des Handels- registers A. heute eingetragen. Halberftadt, den 22. Juni 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 6. HMalberstadt. [29832] Bei der unter Nr. 324 des Gesellshaftsregistecs verzeibneten offenen HandelsgeselsGaft Gottl. Hausbrandt & Co. Halberstadt ift heute Folgendes einaetragen : Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Halberstadt, den 25. Juni 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 6.

Haspe, Bekanntmachung. [29834]

In unser Handelsregister B. ist bei der unter

Nr. 1 eingetragenen Firma: „Eisen- und Stahlwerk Harkorten, Gesellschast mit beschräukter Haftung in Haspe-Harkorxten“ ¡ufolge Verfügung vom 22. Junt 1900 am 23. Juni 1900 Folgendes vermerkt worden :

Durch den Beschluß der Generalversammlung vom 2. März 1900 ist der Geselishafts8vertrag unter gleichzeitiger Aufßebung- der §§ 6 bis 13 desfelben abgeändert. Unter anderem ist au die Beschränkung dcs Geschäftsführers in der Veräußerung, Ver- pfändung oder dinglihen Belastung und in der Er- werbung von Gruadbesitß sowie der Bestellung eines Prokuristen und Handlungsbevollmäthtigten aguf- gehoben.

Haspe, 23. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

Heidelberg. [29825]

Zum Handelsregister Abth. B. OD.-Z. 4 wurde eingetragen :

Die Firma „Phlox Glühlicht Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Heidelberg.

Gegenstand des Unternehmens ist die Ausbeutung und Verwerthung von Erfindungen auf dem Gebiete der Glüblihtbeleuchtung und verwandter Branchen, eins{licßlich der fabrikmäßigen Herstellung von Ar- tikeln dieser Branhe:n und der Handel mit folchen Artikeln. Das Stammkapital beträgt 20 000 4 Die Gesellschafter Friy Dippel, Kaufmann in Heidel berg, Dr. Otto S{hötensack, Pripatmanu in Heidel- berg, Ludwig Post, Ingenieur in Mannheim, Hein- rich Süßmann, Chemiker in Heidelberg, haben die in ihrem Eigenthum stehende Erfindung, bestehend in etnem Verfahren zur Herstellung von, dauerhaften Glühkörcpern, in die Gesellshaft eingebrocht und wird hierfür auf die Stammeinlage eines j2den Gesell- \chafters der Betrag von 4 2270,25 angere@uct.

Zu Geschäftsführern sind bestellt: Friß Divpel, Kaufmann in Heidelberg, Heinrich Süßmann, Che- miker in Heidelberg, und Ludwig Post, Ingenieur in Mannheim, leßterer als Stellvertreter. Der Ge- fellshaftêvertrag ist am 13. Junt 1900 festgestellt.

Eingetragen wurde:

a. Zum alten Firmenregister Bd. Il:

1) Zu O.-Z: 609:

Firma „Atbrechts Civil- und Militärschnei- derei. Junhaber S. Albrecht“ in Heidelberg.

Die Firma ift erloschen.

B De 010:

Firma „X. Daschinger“ in Heidelberg.

Die Firma is} erloschen.

b. Zum neuen Handelsregister Abth. A, O.-3Z, 175:

Firma „Scholz «& Höring“ in Heidelberg.

Die ofene HandelsgeseUschaft is durch den Tod des Theilhabers Scholz aufgelöst. Das Geschäft ist auf den bisherigen weiteren Theilhaber Höring über- gegangen, der solches unter unveränderter Firma weiterbetreibt.

Heidelberg, den 23. Juni 1900.

Großh. Amtsgericht. Heilbronn. [29829] K. Amtsgericht Heilbroun.

In das Handelsregister für Gesellshaftsfirmen Band 111 Bl. 266 it heute eingetragen worden :

Aktiengesellschaft Katholisches Vereins-Haus Heilbroun in Heilbroun,.

Aktiengesellshaft. Gegründet durch Gesellshafts- vertrag vom 25. Juni 1900.

Gegenstand des Unternehmens i die Errichtung oder Erwerbung eines Vereinshauses mit Wirth- shaftsbetrieb für bie katholishen Vereine und Ver- fammlungen în Heilbronn, sowie die Beschaffung eines Heims für die barmherzigen Schwestern dahier.

Das Grundkapital is auf 40 000 Æ festgeseßt und eingetheilt in 200 Aktien zu je 200 M

Ein Aktionär darf nit über 2/5 der Aktien be- sitzen.

Auf jede Aktie sind 25% des Nennwerths ein- bezahlt.

Der Aktionär Dekan Siärk hat seine Einlage dur Uebergabe von Werthpapieren im Werth von 10 900 M aemacht, welche von der Gesellschaft zum Kurie von 93 % übernommen wurden.

Die Aktien lauten auf den Namen und können nur mit Zustimmung des“ Aufsihtsraths und der Generalversammlung auf andere Personen über- tragen werden. Die Aktien werden mit Bezeichnung des Inhabers nah Name, Stand und Wohnort in das Aktienbuch eingetragen.

Der Vorstand besteht aus zwei Mitgliedern.

Die Ernennung und Entlassung der Vorstands- mitglieder und ihrer Stellvertreter, erfolgt durch den Aufsichtsrath in einer zu diesem Zweck berufenen Sitzung. Der Aussitsrath bestimmt auch die Zahl der Stellvertreker und die Reihenfolge, in welcher sie, foweit zulässig, für den Vorstand einzutreten habz?n.

Zu Willenserklärungen, insbesondere zur Zeichnung des Vorstands für die Gesellschaft, bedarf es der Mitwirkung der beiden Vorstandsmitglieder. Der Borstand hat in der Weise zu zeihnen, daß die Zeichnenden zu der Firma der Gesellschaft ihre Namensunterschrift hinzufügen.

Die Generalversammlung wird durch den Vorstand berufen.

Die Berufung derfelben erfolgt dur einmalige Bekanntmachung mindestens 14 Tage vor dem Tage der Generalversammlung; der Tag .der Berufung und der Tag. der Generalversammlung sind hierbei nicht mitzurechnen.

Die von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen in der Weise, daß den Aktionären ein den Wortlaut der Bekanntmachung enthaltendes Schriftstück gegen Empfangsbescheinigung übermittelt oder durch die Post gegen Schein zugesandt wird; die Empfangsbescheinigung oder der Postschein gilt als Beweis der erfolgten Bekanntmachung.

Soweit das Geseß tie Bekanntmachung in den öffentlihen Blättern vorschreibt, genügt die Ver- öffentlihung im Deutschen Reichs-Anzeiger.

Die Gründer der Aktiengesellshaft, welhe sämmt- liche Aktien zum Nennwerth übernommen haben, find :

1) Dekan Jakob Stärk,

2) August Bauer, Schreinermeister,

3) Karl Bier, Herrenkleidermacher,

4) Stephan Hald, Oberlehrer,

5) August Stadtlec, Silberarbeiter, \ämmilich in Heilbronn.

Zum Aufsichtsrath sind bestellt :

1) Franz Bol, Läckermeister,

2) Peter Bruder, Silberarbeiter,

3) Dr. Kleine, Rechtsanwalt,

4) Johannes Weber, Schullehrer,

5) Hermann Schmidt, Musikalienßändler,

6) Hermann Volk, Fabrikant, sämmtlich in Heilbronn,

7) Martin Fischel, Kaufmann in Neckarsulm,

8) Pfarrer Lorenz Münch in Kocherthürn,

9) Pfarrer Hugo Roth in Massenbachhausen.

Zum Borst1nd der Aktiengesellschaft sind bestellt :

1) Konstantin Fischer, Fabrikant und Gemeinde-

rath,

2) Karl Berberich, Kaufmann, beide in Heilbronn.

Im üvrigen kann von dem Gesellshaftêvertrag und den mit demselben zum Handelsregister eine gereihten Schrififtücken bei diesem Gericht Einsicht genommen werden.

Den 27. Juni 1900.

Sty. Amtsrichter: ß.

HWersord. BSBefanntmachung. [29826]

In das Prokurenregister i unter Nr. 101 am 27. Juni 1900 eingetragen, a die Prokura des Kaufmanns Arnold Friedrih Rolf für die Firma Carl Rolf zu Enger erloschen ist.

Zugleich is in das Handelsregister Abth. A. an demselben Tage eingetragen, daß dem Kaufmann Arnold: Rolf zu Enger für die unter Nr. 12 des Handelsregiîters Abth. A. eingetragene, zu Enger bestehende Firma „Carl Rolf“ Prokura ertheilt ift.

Herford, den 27. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berlin.

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 32.

C D D E

S E

zum Deutschen Reichs-Anz

M 15D.

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenba

Central-Handels-Register für das Deutsche

Achte Beilage eiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Y

Berlin, Montag, den 2. Juli Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels- Güterre{chts-, Vereins-, Genófsenlhafis- Zehen, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauh3-

Das Centzal - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post - Anstalten, für

Berlin auch durch die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

öniglihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

reußischen Sîtaats-

nen enthalten find, ersheint auch in einem besondere

1900.

Bezugspreis beträgt L 4 50

Handels-Register.

Hohenlimburg. [29828]

In unser Handelsregister Abth. A. ift unter: Nr. 6 die am 27. Juni 1900 errihtete offene Handels- gesellschaft Schwager «& Thun zu Hohenlim- burg eingetragen

Perfönlih haftende Gesellshafter sind: 1) der Fabrik, Direktor Otto Schwager zu Mühlendorf, 2) der Ingenieur Wilhelm Thun in Hohenlimburg.

Hohenlimburg, den 28. Juni 1900,

Königliches Amtsgericht.

Holzminden. [29827]

Im hiesigen Handelsregister i} heute bei der Firma Actien - Zuckerfabrik Holzminden zu Brtinees eingetragen, daß die dem Fabrik.

irektor Georg Meinecke ertheilte Prokura erloschen und dem jeßigen Betriebsleiter Direktor Adolf Klamroth hier Prokura mit der Maßgabe ertheilt ift, daß es zur Vertretung der Gesellshaft und Firmenzeihnung der Mitwirkung eines Vorstands- mitglieds bedarf. Cf. § 26 der Statuten.

Holzminden, den 27. Juni 1900,

Herzogliches Amt3gericht. Bues.

Hoyerswerda. [29833]

In das Handelsregister Abtheilung A. ift bei der unter Nr. 3 eingetragenen Firma:

' ; C. S. Escher

am 20. Juni 1900 Folgendes eingetragen worden :

Dem Kaufmann Karl Escher in Hoyerswerda ist Prokura ertheilt.

Hoyerswerda, den 20. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

Itzehoe. Bekauntmachung. [29836]

In unser Handelsregister A. Nr. 122 ist am beutigen Tage eingetragen die Firma:

Hamburger Engros-Lager von Carl Friedrich Lange, Jtehoe,

und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Friedrich Lange, Itzehoe.

Itchoe, den 25. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. IL.

Itzehoe. Bekauntmachung. [29837]

In unser Handelsregister A. Nr. 73 ift bei der Firma Hamburger Eugros-Lager vou Kourad Drückhammer, Jhehoe am heutigen Tage ein- getragen :

Die Firma, sowie die dem Kaufmann Carl Friedrih Lange in Itzehoe ertheilte Prokura ist er- loschen.

Ihehoe, den 26. Junt 1900. Königlihes Amtsgeriht. Abth. T1. Etzehoe. Bekanntmachuug. [29835]

In unser Handelsregister A. Nr. 123 ist am heutigen Tage eingetragen die offene Handels- gesellschaft :

Gebrüder Wilhelm «& Cornelius Nebendahl,

ude, und als deren Jnhaber die Zimmermeister Heinrich Wilhelm Detlev Nebendahl in Itzehoe und Cornelius Marcus Johann Nebendahl in Sude. Itzehoe, den 27. Juni 1900. Königliches Amtsgeriht. Abth. T1,

Katseher. Befanutmachung. [29992]

In unserem Firmenregister ist heute die unter Nr. 456 eingetragene Firma „Leopold Schlefinger““ zu Katscher, deren Inhaber der Kaufmann Leopold Schlesinger zu Katscher, jeßt in Leobshüß wohnhaft, war, gelös{cht worden.

Katscher, den 23. Junt 1900.

Königliches Amtsgericht.

Katscher. Bekanntmachung. [29993] In unserem Handelsregister Abtheilung A. ift beute unter Nr. 5 die Firma „Dampfziegelei Theodor Schmact‘“’ mit dem Sitze in Katscher und als deren Inhaber der Dampfztegeleibesizer Theodor Shmack in Katscher eingetragen worden. Katscher, den 25, Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Katscher. SBefanntmachung. [29991]

In unserem Handelsregister Abtheilung A. ist heut unter Nr. 6 die Firma „Dirschel’er Gipswerke Theodor von Nubdzinski“ mit dem Siye in Dirschel und als deren Inhaber der Gipsgruben- besißer, Oberleutnant a. D. Theodor von Rudzinski zu Virschel cingetragen worden.

Katscher, den 26. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht

Kattowitz. [29995]

IÎn unser Gesellschaftöregister . ist bei der unter Nr. 72 eingetragenen Kommandit-Gesellschaft Schalscha «& Co. vermerkt, daß die Gesellschaft durch Austritt des einzigen Kommanditisten Emanuel Glücksmann aufgelöst und das Ge- {äft unter der bisherigen Firma auf den einzigen persönli haftenden Gesellshafter Georg Schal scha übergegangen ist. Demnächst ist in unser Handels- register Abtheilung A. unter Nr. 226 die Firma Schalscha & Co. und als deren alleiniger In- haber der Kaufmann Georg Schalsha zu Kattowiß

Er worden.

attowißz, den 26. Juni 1900. Königliches Aintsgericht.

Kattowitz. [29994] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 535 eingetragene Firma Heinrich Bauch zu Kattowitz heute gelös{cht worden. Kattowitz, am 27. Junt 1900. Königliches Amtsgericht.

Kempten, Schwaben. Bekanntmachung. Handelsregistereintrag. Gebrüder Herz in Jmmensftadt. Die unter vorstehender Firma betriebene ofene Handels8gesellschaft hat sich durch den Tod des Gefell- schafters, des Kaufmanns Alois Herz, aufgelöst. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf den Kauf- mann Rudolf Herz in Immenstadt als Alleininhaber übergegangen, welcher dasselbe unter der gleichen Firma mit „dem Siy in Immenstadt fortführt. Dem Kaufmann Ludwig Herz in Immenstadt wurde Prokura ertheilt, ees Kempten, 28. Juni 1900. Kal. Amtsgericht.

Kölleda. VBekauntmachuug. [29845] In Abtheilung A. unseres Handelsregisters ist heute unter Nr. 31 die Firma Hulda Martini in Kölleda und als deren Inhaberin Fräulein Hulda Martini in Kölleda eingetragen worden. Kölleda, am 18. Juni 1900. Königliches Amt3gericht.

Königsberg, Pr. [29844] Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Königsberg i. Pr.

Am 25. Juni 1900 ift eingetragen:

im Firmenregister bei Nr. 28566: Das am hiefigen Orte unter der Firma „Beuno Sperber‘ bestehende Handels8geschäft ist mit dem Tode des Kaufmanns Benno Sperber auf dessen Wittwe Clara Sperber, geb. Drewcke, von dieser auf den Kauf- mann Hugo Keßler zu Königsberg i. Pr. übergegangen, der es unter unveränderter Firma bei Uebernahme der aus dem erworbenen Geschäfte begründeten pier pa und Verbindlichkeiten fortseßt; gleih- zeitig

im Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 222: der Kaufmann Hugo Keßler als Inhaber jener Firma mit dem Niederlassungsorte zu Königsberg 1. Pr. eingetragen ;

im Gesellschaftsregister bei Nr. 1167: Die am hiefigen Orte unter der Firma Bernhard Liedtke bestandene Handelsgesellshaft i durch Tod des Kaufmanns Bernbard Liedtke aufgelöst, das Handels- pel mit unveränderter Firma auf/den Mitgesell- [hafter Kaufmann Ernst Liedtke zu Königsberg i. Pr. übergegangen; gleichzeitig ift für diesen

im Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 223 die Firma unverändert eingetragen und vermerkt, daß die Prokura des Richard Kriegk beibehalten worden;

im Prokurenregister bei Nr. 1185: die Prokura des Friedrich Laubmeyer für die Kommanditgesell- schaft L. Böhmer & C°_ ift erloschen;

im Gesellschaftsregister bei Nr. 791: Für die Firma „Neuhäuser Hôsôtelgesellschaft“ ist das Statut dur Beschluß der Generalversammlung vom 8, Juni 1900 abgeändert und neu gefaßt.

Die Firma hat den Zusaß „Gesellschaft auf Aktien““‘, Gegenftand des Unternehmens . ist der Betrieb eines Hotels und Warm- und Kaltbades in Neuhbäuser.

Zur Vertretung der Gesellshaft sind, falls der Vorstand aus einer Person besteht, diese, bet Behinde- rung der Stellvertreter, falls er aus zwei oder mehreren Mitgliedern besteht, zwei Vorstandsmit- glieder oder ein Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit einem Stellvertreter oder einem Prokuristen ermächtigt.

Oeffentlihe Bekanntmachungen erfolgen fortan durch den Deutschen Reichs-Anzeiger. Die Be- rufung der Generalversammlung erfolgt durch den Borsitßenden des Aussihtsraths; die Frist ift beson- ders gestaltet. Das Statut befindet ch in der neuen Fassung auf Bl. 91 ff. der Registerakten.

Köpenick. [29847] In unser Handelsregister Abth. A. Nr. 130 ift beute die Firma Albext Pförtner nnd als deren Inhaber der Maurermeister Albert Pförtner in Adlershof eingetragen worden, Köpenick, den 26, Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachung. [29843]

In unferem Handelsregister A. tis bei der unter Nr. 199 eingetragenen Firma G. Petermann ver- merkt, ‘daß das Handelsgeschäft durch Vertrag auf den Apotheker Carl Pichon übergegangen ist, der es unter der Firma Carl Pichon fortführt, Dem- nächst ift unter Nr. 301 die Firma Carl Pichon mit dem Sitze in Burg Dorf und als ihr Inhaber der Apotheker Carl Pichon daselbst eingetragen. Das Handelsgewerbe besteht in dem Betriebe einer Apotheke.

Bei der unter Nr. 105 eingetragenen Firma David Reißner ift vermerkt, daß dem Kaufmann Max NReißner' Prokura ertheilt ift.

Kottbus, den 28. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

[29842]

Lauban, [29851] In unser Firmenregister is bei Nr. 417 das Er- löschen der Firma Eugen Cohn hier heute ein-

etragen. ‘Si uni 1900.

Lauban, den 23, i Königliches Amtsgericht.

latt unter dem Tite

[ Nei. (nr. 155c)-

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli. Der: für das Vierteljahr.

Einzelne Nummern kosten 20 4.

Lehe. Bekanntmachung. 2ea00)

In das hiesige Handelsregister B. ist am 25. Jan d. I. unter Nr. 3 eingetragen die Firma: „¿¿Tivoli-Brauerei, vorm, Monchen & Geyer, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“, Lehe.

Gegenstand des Unternehmens ift der Erwerb der „Ttvolt-Brauerei Monchen & Geyer* in Lehe, die Fortführung des Brauereibetriebes, erforderlihenfalls der Ankauf von weiteren Grundstücken und Be- willigung von Darlehen zum Vertriebe von Bieren. _Das Stammkapital beträgt 350 000 6 Geschäfts- farrer sind: William Monchen und Egidius Geyer n Lehe.

Der Gesellschaftsvertrag i am 10. Mat 1900 festgestellt.

Dur Vertrag vom 30. Mai 1900 sind die Be- stimmungen des Gesellschaftsvertrages über die von den Gesellshaftern zu machenden Stammeinlagen ergänzt. Dur Vertrag von demselben Tage ift der S 40 des Gesellshaftsyertrages abgeändert.

Die Gesellshafter William Monchen und Egidius Geyer haben keine in Geld zu zahlende Einlagen gemacht, sondern das bisher von ihnen unter der Firma Monchen & Geyer zu Lehe betriebene Geschäft mit Aktivis und Passivis eingebraht. Der Geld- werth, für welchen diese Einlage angenommen wird, ist im Gesellschaftsvertrag auf 337 000 festgeseßt.

Ferner ist im Handelsregister A. unter Nr. 17 beute eingetragen die Firma Adolf Gerdts, Lehe, A s deren Inhaber: Adolf Gerdts, Unternehmer in Lehe.

Lehe, den 28, Juni 1900.

Der Gerichts\hreiber Königl. Amtsgerichts.

Leipzig. [29857] Auf Blatt 10 790 des Handelsregisters ist heute die Firma Leipziger Kohleustaubfabrik, Carl erm. Albrecht, in Gaußsch und als deren In- aber der Kaufmann Herr Carl Hermann Albrecht in Leipzig eingetragen, auch verlautbart worden, daß dem Ingenieur Herrn Friß Bruno Frisch in Gaußsch Profura ertheilt worden ist. Angegebener Geschäfts- zweig: Kohlenstaubfabrikation. Leipzig, den 28. Juni 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Il B. Schmidt,

Leipzig. [29854] Auf Blatt 8045 des Handelsregisters if heute eingetragen worden, daß die Handelsniederlassung der Firma C. Bauer «Co. Nachf. von Leipzig nach Mockau verlegt worden ist und die Firma daher im hiesigen Handelsregister in Wegfall kommt. Leipzig, dea 28, Junt 1900. ; Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Schmidt.

Leipzig. [29858] Auf Blatt 9690 des Handelsregisters if heute cingetragen worden, daß Herr Andreas August Otto Rieneder als Gesellschafter aus der Firma Rienecker «& Sohn in Leipzig infolge Ablebens auë- geschieden ift. Leipzig, den 28. Juni 1900, Königliches Amtsgeriht. Abth. IIB. . Schmidt.

Leipzig. [29856] Auf Blatt 9390 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Weller’s Verlags- & Grofautiquariat in Leipzig er-

loschen ift. Leipzig, den 28. Juni 1900, Königliches Amtsgericht. Schmidt.

Abth. Il B.

Leipzig. [29859] Auf Blatt 10696 des Handelsregisters i\t beute eingetragen - worden, daß aus der Firma Dr Scháffranek & Co. in Leipzig der Gésellshafter Herr Hermann Köcker ausgeschieden ift. M den 28. Iuni 1900. öniglihes Amtsgericht. Abth. TTB. Schmidt.

Leipzig. [29855] Auf Blatt 195 des Handelsregisters is heute ein- getragen worden, daß die Herrn Carl Franz Zschausch für die Firma C. Louis Täuber in Leipzig er- theilt gewesene Prokura exloschen ift. Leipzig, den 28. Juni 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. I B, Schmidt,

Lengenfseld, VogtL j [29853] Auf Biatt 255 des Handelsregijters is heute die Firma A. August Dittes in Leugenfeld und als deren Inhaber Herr Anton August Dittes, Etsen- waarenhändler daselbst, eingetragen worden. Lengenfeld i. V , den 28. Juni 1900. Königliches Amtsgericht. Hänig.

Lengenfeld, Vogtl, [29852]

Auf Blatt 217 des Handelsregifters ist heute etn- getragen worden, daß der Gesellshaftsvertrag der Aktiengesellschaft in Firma Vogtländische Car- bonisfiranstalt in Griüu vom 7. Oktober 1888 durch Bejchlüsse der Generalversammlungen vom 28. März und 22, Mat 1900 abgeändert worden ist, Lengeufeld i. V., den 28, Juni 1900.

Königliches Amtsgericht. Hän g.

Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 4.

Lilienthal. [29849] In das Handelsregifter Abth. A. ist heute unter Nr, 2 die Firma Wilhelm Kuhlmanu, mit dem Niederlaffungsorte Trupe, und als deren Inhaber der Kaufmann Ludwig Friedrich Wilhelm Kuhlmann in Trupe eingetragen. / Lilienthal, den 28. Juni 1900, Königliches Amtsgericht. T1.

Löbau, Westpr. Bekanntmachung. [29860 In unser Firmen- bezw. Handelsregister A. ist

heute vermerkt worden, daß die unter Nr. 139 ein-

getragene Firma M. v. Zuaniecka auf das

Fräulein Sophie Piotrowska übergegangen ist und

von dieser mit dem Zusaße: Jnhaberin: Sophie

A fortgeführt wird. (Nr. 3 des H.-R. A. ol T.

Löbau, den 25. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Handelsregister. 29978 Am 29. Juni 1900 ift eingetragen bei ver Siem („Heinrich Japp“: Die Firma ist erloschen. ; Lübe. Das Amtsgericht. Abth. IL.

Magdeburg. SHandelsregister. 29868

1) In das Handelsregister A. find folgende Fiat neu eingetragen:

Nr. 135. Firma: Heinrich Brandt, Sig: Magdeburg, Inhaber: Kaufmann Heinri Brandt V r. 136, Firma: Friedri

f . Firma: Friedrich Wilhelm Becker, Siß: Magdeburg, Inhaber: Kaufmann Friedrich Wilhelm Becker zu Magdeburg,

Nr. 137. Firma: Heinrich Casper, Sig: D Ee bus, Inhaber : Kaufmann Heinrich Casper zu Magdeburg,

Nr, 138. Firma: Hermann Oltmanns, Siß: Magdeburg, Inhaber: Kaufmann Hermann Olt- manns = R Gs Firui

tr. 139. cma: Magdeburger Firuisfabrik Gebr. Keßler, Sig: Magdeburg, persönli haftende Gesellshafter: Kaufmann Paul Keßler zu Berlin und Kaufmannn Otto Keßler zu ° burg. Die Gesfellshaft hat am 26. Funi 1900 be- gonnen.

Nr. 140. Firma: Robert Bahrs, Siß: Cracau, Inhaber: Baumeister Robert Bahrs L V Der Kaufmann Wilh

2) Der Kaufmann elm Markworth hierselb ist seit dem 23. Juni 1900 aus der unter la Sten Wilhelm Markworth & C°_ hier bestandenen offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden und diese dadur aufgelöst. Die Mitgesellshafterin, Ehefrau des Kaufmanns Markworth, Emmàä, geb. Schneider, seßt das Geschäft für alleinige Rechnung unter der bisherigen Firma fort. Dem Wilhelm Markworth ist für diese Firma Prokura ertheilt. Eingetragen unter Nr. 120 des Handelsregisters A.

Magdeburg, ten 28. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

Marburg. 7 [29863]

In unser Handelsregister Abiheilung A. ist bei der Firma M. B. Strauß, Marburg (Nr. 834 des Registers) beute cingetragen worden :

Offene Handelsgesellschaft. Der Kaufmann Salomon Strauß in Marburg is in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellshaft hat am 15, April 1900 begonnen.

Marburg, den 25. Juni 1900,

Königl. Amtsgericht. Abth. 3.

Margonin. Sefanntmahung. [29862]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute bei Nr. 16 Firma Selig Salinger Folgendes eingetragen worden :

Spalte 1: „2.*

Spalte 2: „Die Firma lautet jeßt: Selig Salinger, Inhaber Kaufmann Pinkus Salinger zu Liepe: bet Samotschin.“

3: „Pinkus Salinger

Margonin, den 18. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Metz. Bekanntmachung. [29861] a, Im Firmenregister wurde heute in Band Ill unter Nr. 3041 eingetragen die Firma: Michael Bellinghausen mit dem Hauptsiß in St. Johaun und einer Zweig- niederlassung in Beauregard und als deren Jn-- haber der Kaufmann Michael: Bellinghausen. b. Unter Nr. 3042 die Firma: Dominik Kaiffer-Rincck in Meh. Als Inhaber Dominik. Kaiffer, Hand-- shuhfabrikant in Mey, welcher seiner Ebefraw Maria, geb. Rinck, Prokura ertheilt hat. c. Unter Nr. 3043 die Firma Emil Jusel in Megt und als deren Jahaber Emil Insel, Kauf]

mann in Meß. (04 j d, Unter Nr. 3044 die Firma Nicolas Pauly

in Diedenhofen. Inhaber derselben ift der

Banquier Johann Peter Nikolaus Pauly in St.

Franz bei Diedenhofen, : Meg, den 28. Juni 1900.

Kaiserlihes Amtsgericht. Mittweida, ,

Kaufmann,

h [29867] Auf dem für die Aktiengesellshaft in Firma.

Weißthaler Actien - Spinnerei De Weifßthal errihteten Blatt 16 des Handelt ly den Landbezirk des unterzeihneten Ar

st heute eingetragen worden, daß der G

vertrag vom Jahre 1893 dur

aide