1900 / 156 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

: E. Passiva. | O R 4978 344,26 für Prämien | R D i . bei der Todesfa N a a / r Pr : / d i ¿ E 1 Fünste Beilage

L DAGO—

f Artienkapit aaa di . bei der Erlebensfallversiherung o ds Q 0 d S ck S 0&6 0/S 0.0/9 ch. E 0A e bei der Markversiherung C 2 Soecaldelecren: , bei der Leibrenténversfiherung

B A : bel dec Babeentenesiderung. . . - ; 280 27300 7 uhiablungen s zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

inn-Reserve der Lebensversiherungs- und Leibrenten-Anstalt N Kriegsfonds 190.280 „bei der Haftpflichtversiherung i s 23 364,—

E aa eo a aci omn oa ao op y s / c. Amortisationsfonds für Kautionen . A ea As 971 Dagegen wurden an Kapitalien, Renten und Schäden in Preußen ausgezahlt : M :

5 60 000 . bet der Todesfallversiherun M. 212 900,— V0 15G , / :

ei der siherung E M G Berlin, Dienstag, den 3. Juli 1900

©

d. Spezialreserve der Unfallversiherungs- t s S 6, Slaatägebübren-Saldo - i E 3.178 A | : bei der Ér lebend allversicherung N 700 A er artver erung m d R O E Der Snhalt dieser Beilage in wel di 7 etra e e 908 86776 ku i , Und Fabrple Bepeeranntmachungen aus den Handels-, Güterrechts: i Ls muster, Konkurse, fowie die Tarif- und Fahrp an-Bekanntmachungen ber deutschen Eisenbahnen c finde erhe qroflenschafts-, Zeic aeb ara latt unte plen-Reglftern, über Waarenzeichen, Patente, Gebraud,g-

S D errease Ka O amens / s ; E R # A 5 bei der Ünfallver s e 3 367,76 2 L (e piel af da G 100000 O i bia e E Central-Handels-Register für das Deutsche Re : ih + (Nr. 156 A)

b. für Kapitalversiherungen auf den Erlebensfall : ; ; lo92 369 313 - Ó Leben8vers. | Unfall- und Das Central - Handels - Register Deu N - Handels - l E eg r das dhe Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für. das Deutsche Reich ersheint in der Regel täglich Der

, L ve für rückgedeckte Unfall-Schäden) 5) E ; 1 972 481 , bet der Leibrentenversicherung . De

c. für Leibrentenversiherungen „.. «6 C 0. für fonstige Versicherungen : h Berlin auch durch die Köniali ; D : . M 50 934,79 Leibrenten- | versichergs.- i iche Expedition des Deut ; i 1 : ch He TUnfall-Versicherungen . W008 Anftalt Anstalt Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. eutshen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- S E EAIS ragt T a 50 S für da# Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S C ETTTETET n sprets für den Raum einer Druchzeile 30 4 g S S I S U C ROO I SE -IME A E y

, für Haflpslißt-Vetsiherungen . „„ « - . « « « y 27 143,71 L R M Eme De servefonds : Ï « 7 436,— 85 914/50/50 185 818 p 2 " | n Darunter für übernommene Rückversicherungen" und zwar: 1) lw Wn N : ; 281 637/60 Lebensversicherungen . M 24 245,17 A a ees O 608 6 - )

Unfall- und Haftpflihtversiherungen , 7718,12 i 4 3) Rückständige Zinsen D 664 601/94 1 3) ge Zinsen... : T T LOR BOOEE o0go

s ve der V erten (Dividendenfonds) . .. N 5) Guihaben erer Bi S aoiaeftalien bezw. Dritter . . A 105 137/97 5 Se suntele Bei ooo e S ° 209 39577 (Reichsgeset its 12. Mai 1894.) ‘Deschreibung beigefügt. L i: 1 bit H G T Verzeichniß Ne, 52, #48748. naus mae ss: | NOTTNANNÍA-StriCkgarn, |*- fers 6 fe gunran

(3 g

r E M 1 402 878/73 10 E A a 0 od e 0 00S de 9 s E Ja - : E 11098 340.78 Sa. 1423 511,07 r, M RRO, E: MLER, Klase 38, A Ce e IC f L 07. : / E E Gingetragen für Sächfische Wollgarnfabrik TT l d S R Aktiengesellschast vorm. Tittel & Krüger, g Carl Emil Herrling,

s vgn = - amer mr om „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 156 4., 156 B, und 156 C. ausgegeben. 0

Waaren cid) c Kau- und Schnupftaback, ohne Ausd j ) il. igarren und Zigarillos. Der M lugelveae “i da e O S E M Ens: Gail ae D E: Röhren und andere Gegenstände aus Glas.

I RII I

94 944 873|74 Der General-Bevollmächtigte -- ee . ü - d& ; g ‘i P L | j R E y N rena Ar Wri vis 20 S E E lee E A M Gingeiazen f S O (am 601906 Be 228 vom 2,4 1500 | Œingetragen für Uudwi + Denkhau B W- L 5 L An j; e E S e Natveret | Vamburg, Billbörner Mühlenwega 77, zuf | E ip d Aufmachung von wcll nen G u eg ((, zufolge An- 2 N «& Söhne, y Y E un l 4 nen Garnen. Waaren- | meldung vom 30. 3. 1900 am 6. 6.1 o 1) Für die Lebens-, Leibrenten- und Mark-Versicherungen: [30463] Allgemeine Berliner Omuibus-Actien-Gesellschaft. 4 Mülheim z a f R 2 Cs pu: Bolenes n, betrieb: Fabrikation und Vertrieb “eds - Prämien-Reserve aaen anns 50 107 740 i 1899 1900 j a. d. Ruhr, M (P U E 08 B i 9. E. 2305. Klafse 16h. | Waare. Waarenverzeichniß: Flüssige Pußmittel Bai C C C E 1 972 481 Gai E S Ce 2007 00 H M 267 746 30 S f zufolge Anmel- E N A D A A f : 2 Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt. i . Schaden-Reserve E 77 774 E a S a S028 M and vom 9. 12. R O ESZ \ E V ® s Nr. 44157. S. 4516 i‘ S n leeve der mit Dividenden-Anspruch Versicherten . . 1 507 919 Die Direktion. | Gei hüns En G S A | 2% a P E Liker Ion Eingetragen für die Hanus N . Sonstige Reserven: , E E 4 R E A A C7 8 versche Zünd E a. Gewinn-Reserve der Lebensversiherungs- und Leibrenten-Anstalt | 540 599 | : | Herstellung und } X zuer E ARA : I E I E R : Y udholz-Compagnie ß. Kriegsfonds Z S oooooo] 203240 [30460] Berli del l [30336] 4 j | N 1 R 04 j Eingetragen Eingetragen für F. Epftein, Dresden-A., Zöllner- tete Taits E 6. 10" 7. Amortisationsfonds für Kautionen S _571 alie | c, Bon der Berliner Handelé-Gesellshaft, der Bank In Nachgehung der dur das Königlich Preußishe [F Wacreulerutn, R ) Wiesloch Ba ür P, J. Landfried, Rauenberg b. | straße 11, zufolge Anmeldun; vom 17, 4. 1900 am | 98 am 6. 6. 1900 häfts. S a e oe 3 178 747 584/15 L E De, q na S, Rer, Ce ges F, P tgenen Teig un 5 niß: Rau b R s 3 E i 4 po Len dia G Un vom 5, 3, 1900 E 1900. “Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver betrieb: Vertricbder A A ailaptva r a RAAID er eut|chen ani, der reédner anl, der } bringen woir hiermit zur öffen en Kenntniß, da 4 O Ent 2 R C T (c S ai 4 r Ls ; e etrieb : rftellu rieb von en î x / Z O nien 24 413 500/79 | Direction der Disconto-Gesellschaft „und dem A. | das in Preußen befindliche Aktivum unserer Bank [i tabad, 31garren Mor e Et 1 L Vertrieb von Zigarren, Rauch-, Rem Schnupf: niß: Spirituosen en Aren, R S aaren. Waarenverzeihniß: Zünd- 2) Für die Unfall- und Hafipfliht-Verficherungen : Schaaffhausen’shen Bankverein hier is der Antrag | am Schlusse des Rechnungsjahres 1899 in ü und Zigaretten, Pi fra CADEN tabad, Zigaretten. _ Waarenverzeichniß: Zigarren, | Nr. 44 150 O. 1006 aaren und Zündhölzer. S, P E E e e ei otoib ea o 00/0 s 78 078/50 | gestellt worden, & 149 980,— Hypothekendarlehn und Ü aus E Söhn NRauch-, Kau- und Schnurftab:ck, Ziaoretten. ; f E x Klafse 16e. Nr. 44 R L R G S O E 47 633/41 nom. /( 13200 000 neue Aktien der M 95 122,49 Guthaben bei Banken, General- AMÜLHEIVI A/D RUHR. Nr, 44143, W. 3068 E R S E 158, J. 1159, Aktiengesellschaft Rheinische Stahlwerke Agenturen und Dritten | Ne 4418, D A 2 7 Y Klasse 2, A S OURCE OppeL Le ¿ é F f g T É P E E C Wolserstädf,

c. Sonstige Reserven : 70 000 zu Meiderich Nr. 23001 bis 36200 à 4 1000, | bestand. 2 631 Cre S Eingetragen für „Jupiter“ Gesellschaft m. b. H., SAD

!

EAU MINERALE AMERE PURGATIVE NATURELLE

a. Spezial-Reserve der Unfallversiherungs-Anstalt ét la S T S 104 i 72 631] ividendenberechtigt ab 1. Ju j S e ¿u L: 4 S

98 34377 | zum Börsenhandel an der htesigen Börse zuzulassen. Sliddeutsch e Feuervexsich e1ungs Bank. 2 É

Das Aktienkapital der Bayerischen Hypotheken- & Wechselbank ift voll einbezahlt b Ri S CCAs FeY 201 Uni O, AGEE M S s Hamburg, St. Georgenftr. 19 zufolge Anmeld

a en - n s h A Ê S S : . 19, un

40000 Aktien à 500. Gulden der früheren süddeutschen Währung = Fl. 20 000 000 = 4 34 285 714,30 | Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. | 1107 BVürgermeisterstelle. /o.RUHR | E P E Lom e Ll, 99 am 6. 6. 1900. Geschäftsbetrieb: und in 10000 Aktien à 4 1000,— = H 10 000 000,—, im Ganzen M 44 285 714,30. Kaempf. Die dur freiwilligen Rücktritt des bieherigen E R I reten “uns S N Gen C iedelczaste aller ee Waarenverzeichniß: Dörr- Dasselbe dient als Garantie für den gesammten Geschäftsbetrieb der Bank und zwar ohne ———— Bürgermeisters infolge vorgeschrittenen Alters am G T E U E N E fan (frei N 2/07, A D D S : ' Pastill-z E Hopfen ; Wurmkucher, Lakrigzen, Beschränkung au für die Lebensversicherungs- und Leibrenten-Anstalt, für die Unfall- und Haftpyflicht- [30459] 5 i L, Oktober d. J. vakant werdende Stelle eines T E e A E C m O R R : V. rh nbstof Brunnen- und Badi salze,' Pflaster versihherungs-Anstalt mit einem Betrag von 4 3 000 000,—; da dasselbe aus\chließlich im Geschäfts- Von der Berliner Bank hier is der Antrag ge- Vürgermeifters E a0 A 1 M 1 I S D j lui Eingetragen für C. Oppel & C Friedri iminE: Hol aje mit Ausnahme folcher aus betriebe der Kaufmännishen und Hypotheken-Abtheilung angelegt ift, findet es seine Stelle nit in der | stellt worden, hiefiger Stadt soll neu beseßt werden. v, A) E “E o : 1 hall, zufolge Anmeldung vom 6.7 pie G E t] éschaoa 0 je 09, Infektenpuloer, Mittel gegen Bilanz der Lebens-, Leibrenten-, Unfall- und Haftpflichtversicherungs-Anstalt, sondern in der allgemeinen 4 800 000 47 °% vom Jahre 1906 | Die Wabl erfolgt auf 12 Jahre. . H (A U f Q cet f, 2 | Ma Geschäftsbetrieb : Gewinnung ‘und BVertri b G tür- trohbüte, Bafthüt N , Filzhüte, Seidenh e, Bankbilanz, an à 103 °%% rückzahlbare Theil-Schuld- Das pensionsfähige Gehalt ist dur die städtischen M 2 E A A j E R 2 » J M licher Mineralwasser. Waarenverzei chniß: Natüe. Damenbüte Mate C Mügen, Helme, Bet der Lebensversicherungs-Anftalt der Bank waren ultimo 1898 insgesammt versichert : verschreibungen Litt. C. Nr, 901 bis 2500 Behörden vorbehaltlich der Genehmigung durh den S A A S A “(00 M £2 27 DN M lihe Minera!w ser. i Ÿ 7 GSuurmisbuben Stiefel Ee B Ausnahme von

a. anf Todesfall . . , 23926 Personen mit 4 101 190 174,— Vers.-Summe über je M 500 der Actien-Gesellschaft Gör- Bezirksaus\huß wie folgt festgeseyt worden: f e 8 A C N | Nr. 44151. N, 1393. mae 17 | Strümpfe, gestrickte nd offel, Sandalén,

b. auf Erlebensfall . . 12 095 L E D DOE320 2 lißer Maschinenbau - Ausftalt und Eisen- Anfang8gehalt 6000 Á, vom Beginn des Ÿ Ela reie hun i | N Ae 2 Co . M . Rlaffe 17, Skawls "Seibbtites s g eSe Unterkleider, davon. entfielen auf Preußen: gießerei in Görli 4. Dienstjahres 6300 #4, vom Beginn des 4 R S Ea A E A Zis: E e A D s Wunnmi, euti r denzze A snahme folher aus

r 70 95 612 6 zum Börsenhandel an der biesigen Börse zuzulassen. 7. Dienstjahres 6600 4, und vom Beginn |} o B E E E T Ae Rd E 2E Kinder “Mééebebilit: Tishte ner Frauen und

Des 10, DUSIRRE MCEO f A | S E 1e Iec Leib-, Tisch- und Bettwäsche, Gardinen, Pose Kravatten, Gürtel, Korfets, Sirumpfhalter,. Hand-

A E e + 070 2 000 Ses! v Berlin, den 30, Juni 1900. 4 Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Wittwen- und Waisengeldbeiträge werden von der E S = Fabriic S —_—— A E : Eingetragen für Niedieck «C Wiebe, Düsseldorf, shube, Lampen und Lampentheile mit Aaguaiire

In Zugang zu bringen waren : Insgesammt: In Sreußen : Stadt inde bezahlt a, Todesfall . , 3272 Personen mit M 10 476 880 9594 Personen mit M 2 469 860 Kaempf. Be Ct, E O S L : 2 : Le L ELDOO E L erüdsihtigung finden solhe Herren Bewerber, Ma / Herderstr. 33, zufolge Anmeldung v 7 ;

b, Erlebensfall E - « 0092003 38 " e « 996295 E welche das Asffsefsor-Examen für den Justiz- oder | Eingetragen für Georg Wolferstädter, Straß. | am 6. 6. 1900. Geschäftsbetrieb: Subex, G Begettdt E Gasbrenner, Kronleuchter, Dagegen betrug der Abgang: [30451] Bekanntmachung. Verwaltungsdienst gemacht haben. Eingetragen für G Devklhaus «& Söh burg i. E, zufolge Anmeldung vom 9. 3. 1900 are | Alfenidewaarenfabrik. Waarenverzeichniß: Silber- lampen mit Ausnc üblihtlampen, Jlluminations- L{A; E I Ablauf der Insgesammt: In Preußen : Die Allgemeine Deut|he Credit-Anstalt hierselbst euen t, unter UIenO der : Mülheim a. d. Rubr“ a Es Es 6. 6. ae Geiäftsbetrteh : Berlieittno a N Tr versilberte 11nd vergoldete Metallwaaren fadeln Magne iumfaceln, Peg f mten Petroleiin« . K i 2A vou N . eugnisle tin beglaubigter Form unck eines vollftä n j 24. g 5 100 7 Tal ev na L : 4 enidew é 2 s f : 9 7 i , inwerfer. Versidherungsdauer . . 307 Personen mit A 970982 54 Personen mit M 222 900 hat E es E der Generalversamn- Febentlaufes bis Lait 31, Juli d: J: is Bait wer Bi G: O S R Eine Kräuter-Effen, Der Cacitte Ls schreibung beicettiat. Der Anmeldung ift eine Be- eaecze R Caloriferen, elektrische Heiz- L A 2 tionsapparate. Borften, Bürsten Besen, Sh L , , p rubber,

b. bei Lebensfall: l Beschlü 99. Mai 1891 und 12. N

desgleihen. . . . , . . 229 469 370 72 140 700 ungs-Besblüsse vom 22. Mai 1891 und 12. No- ¿h rft x ACER, " E "x vember 1898 ausgegebene, auf den Inhaber | ¿uretchen. S i i: Nr. 44 144, E i

II. a, E Mia Geuftigina lautende, vollgezahlte neue Aktien, Serie ux | Bunzlau, R V E | Nr. 4413s. L. 3078, Klafse 38, S E Klasse 4. Pinsel, Quäste, Kraßbürsten Teppichreinigunas der Versicherungssumme, Buuk vi KéeiSait, S “sait L Ae Stadtverordneten-Vorsteher. k f #7 O #7 + ndcwg g inc var mana Schwämme, Brenn- bh (Cbr 2 701592 190 250 dividendenberechtigt E | Nan —— L an T Q a 7 Einget f Thiere: Sai arte le Menfchen“ und , bet Lebensfall : G N +1 L as L i / J / ngetragen für Deutsche Triumvh- ahrrad- , Weren, Nafiermefser, Nafierpinsel, desgleichen 3 318874 B , 191 674 1 My Mo) an der LelYzlgee Börse}. ags Ausweis Y ufer noezragen für Fri Leonhardi, Minden i, W,, | Einaetragen für Käkner A d ( Werke A-G, Nürnbera-Door, ufolge Anmelteg [i mi, Pfe riemen, Kopfwaljen, Haars IILIA L Beni infol Gi Leipzig, den 30. Junt 1900. 2 der b Sade p meldung vom 25.11. 99 am 5. 6. 1900. | & Töbélmaunu , Erfurt, d Herten, A No, 6. 6 1900, Geschäftsbetrieb: hergestellt sind Bartbiäder os c ah Mreaai “lafsener Prämienzahlang Die Zulassungsstelle für Werthpapiere Oldenburgishen Landesbank fftebetrieb: Fabrifat:on von Zigarren. Waaren- | Johannesstr, 136, cit [h Waarenverzeichniß : Bettstellen con cure 7 Waaren. | Photographisch- Papiere: wer, Galciumcarbid. afsener Prämienzablung L 7 h : 4 g pap F f verzeichnif: Zigarren Anmelduna vom 7. 4, 1900 Y ; aarenverzeichniß : Bettstellen und Drahtmatrayen, El kbe: Be Papiere; Vaseline; Asphalt ; oder aus anderen Gründen 921 i; A O O 4 026 602 an der Börse zu Leipzig. vom 30. Juni 1900. Nr. 44139, T, 146L. Klasse 38. [am 6. 6. 1900 Ge)chäfto- CPA M | Der Anmelduna ist eine Beschreibung beigefügt. after» und Vüchfenvershlüfse- mit Ausnabme Activa. N betrieb: Lampenfabrib E S | Mr. 44153. À. 2369 Klasse 26 d pitntin s J: beftäden mee ulver, Adbeft- Cs : Lam C j S E A s t - . N . - n, G eftfäden, Asbestge fleht, f Asbeft-

b. bei Erlebensfall : ;

desgleichen 1 E 336250 46 147 463 Friy Mayer, Kassebestand , ; 294 853,95 M © Waar U 4 f

i p v“ » x ; 4D enverzet x A S S T L D V (I D _ j f

BSovai gam a Loe TE R 1990 Ne waren: Lia vid S dis A, Wechsel O O E us 387 7: / Ö den Dis Es E niß: Laternen E d L My Ae EA Pugbaumwolle Mi N dne Puwolie,

3, ZOoDeSsall . . 29 (0 Perl. mit A 108 252495 6071 Pers. mit A 27 243 688 207 L S U Ë L R E E A Ci E A ; T tol, WVronces

2 97: 28 069 838 3 60: S R Ra: 9697] 3: i i j : E R K E X pulver, Blattmetail, Yètlow 5

b. Erlebensfall 12975 , 28 069 838 3 602 7 587 343 [2 Konto-Korrent-Saldo .. c Eingetragen für Tabak. «& Ci ch O e Na All do, adp *- mO E - Sellow «Metall, Magne-

R Tags G T i Da si unsere Gesellschaft als Aktiengesellschaft | Lombard-Darlehen . 515 68: s di T igarettenfabrik M A N i 2 0 fium, Magnefiumdrabt, Nägel, Drabtitit on

In der Markversicherungsbranche M E 2 §98 versichert: t dani: rh a hat, fordern wir déren Gläubiger auf, Bankgebäude : e | mdr rorg d , Ai Mie R 1 agiEe N E E Ae ny Sd Eitenguß, Meising cut E S nao E N ihre Än|prüdte bet uns anzumelden. Nicht eingeforderte 600% des 5. 6. 1900. Lal otdoR i E C APE D Es e e 2 uy, \c@rauven, Spanten, Bolzen, Nit

1962 Personen mit A 362250 241 Personen mit 6 94859 Fraukfurt a. M., den 28. Juni 1900, Aktien-Kapitals... 1800000— F ftellung m6 Vera: mige Dae Bac: N Gu E E Klimas Mete Gen Sinte, Halen,

. a2 E L . eld J R. 4 Fg Ba: S 5 u f, errbörner, Sicheln, Stroh»

A e A R AN N messer, Eßdeftecke, Messer, en, Ai

In Zugang zu bringen waren : ) 27 900 L Gesellschaft Dit r S H 288,01 Rauchtabade, Zigaretten und Zigarettenpapiere obne | Nr. 44145, J. 1241 Á 26 854 644 29 usdehnung aur Zigarren. Der Anmeldung ift eine , Plantagenméss:r, Aexte, Beile, Sägen , - Kork,

5A s it 1168313 76 304 2: Bon : och E R NLE 700 PEIÓEA, M M M28) für Wohlfahrtseinrichtungen Besen “f r. oie

I. dur Tod bezw. Ablauf ( L gen. Passiva. y Beschreibung beigefügt. F E U E R ZA U B E R ia pte N 5 zteber, Schaufeln, Blasebälge, Wer? a a. Ra leCctangidager 15 Personen mit M 5 665 9 Personen mit M 5 ( Gesellschaft mit beschräukter Haftung. D A M p . . . . , . M. 3 000 000,— Nr. 448 140, N. 3386, Klasse 38S Ein et f a "L N Tg Ô L TI e Veo Fdloiser, M nile. Ti)ter Fnd ¿ : s L : F L : . rage ; O i C N 7 / Sélähter. Sch her, Sat d suvage Verglei ngs- [30445] Regieranaggelter 2 ma L (ufolge Anmeldung vom ‘7. 4 1900 Ma d 1900. A E X wirtbe, Gärtner, Gerdas, Mai T Uns umme, Vergleich . . 96 ; ; und Guthaben 4 i e1cha!tébetrieb: Fabrikatio B ¿ C T A f De Winzer, Stelimacher, Lün Mas L

4 e n 2e i de eigen bierdur Si ee a A Mat E E o die Le E L Rennert, maschinen und dien Jud Verteinh nen MaD %: de Sac g- LI Däurdas; Mau R S Hn : Arg Apendace, unterlassener Prämten- . e inlagen von j lin NW. Unter. den Linden 54/35, erzeichniß : Gaskochapparat i R C Ae reSsler, Küfer, Jost t | % ¿ahlung oder aus an- einführen G Ga O ‘auf 13 005 711,70 9 ¡Þ C : Brenaer. F Ae 1a8. Ie DOIS SEDÍTGER R Ed S + Ingenieure, Optiker, Graveure ‘Ba vier S : nlagen au Me igaretten Nr. 44 146. G. 3224 PE : ¿aundraßt, Drabtgewebe, Drahttörbe; V i k L s Klasse 7, D le Y i Nähnadeln, Nähmaschinennadein, Stec-

Ale i | © bei

d ü t © 275968 1 5 ; ad as EWe hs ses 1 Fe i n por a4 oe Paienecut c va [D TA I Mee S2 auer | Ela raus j 9 622 Personen mit 4 1251434 916 -Personen mit 4 347 943 : G E 071081001 M F l le aa P ap V, D E A tôvadeln, Heftnadeln Fa Der Ee Aaltalt em as O Ra Tis 1809 ug Beda emden fo r Aufgerufeni, noh nit jur Ein- L f T aus L M A «u E E Keravattennadein, „Nadel ei ' i i D ung gelangte Banknoten. . , 900,— 8 retten aus feinen direkt bezog }' 4 ngetragen für A R, g à f l an; hierin ist das Preußishe Geschäft enthalten mit Deutsch - Oesterr. Reservefonds il aleugau Ote DEe 568 599,13 B t Tia ee aante-Tadalkea. GARLOCK Dampf-Chocoladen- Fabrik Heme und Rate Harpunen, Vini 542 904,25 Zement: E gx E Aacher, zufolge Anmeldung vom 24. 3. 1900 S Dutatgak gußeiferne G-fäße, Fvchlesse 6. 6. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Ver» | „unte, ge!chliffene_ Koe

440 Personen mit A 406 556,08 jährlicher Rente. Diverse ° ,

Stlufie hett Unfall» und Haftpflihtversiherungsbranhe ftellt s der Versiherungtbestand am| Dampfschissahrt , Akt. Ges. 6551614129 eee Co a

e E wie folgt: Richter. Oldenburgische Landesbank. | Eingetragen für H. L. Nennert, Berlin zufolge os Tage Jae e GarlocKk - Packing Ba aud U aren. Waarenverzeichniß: B , * » PaAmyra, New Yoik, V. St A; Vertr.: - «Waaren,

a, Unfallversicherung : M erkel. tom Died. 7 Anmeldung vo h Tagesrente [30470 j m 14. 2 1900 am 6. 6. 1900 Ge- Biaed Lüders, Görlitz, zufolze Anmeldung vom | Nr. 44154, N. 1282, Klasse DL.

Anzahl Versiherungssumme bei vorübergehender Ü ] S E a cmpiietn E äftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb von Taback-

: i y : nsere stimmberechtigten Mitglieder laden wir zu E : : Sigaretten und | stellung und - Vectried “na Q i

der Personen: g, auf den Todesfall: b. Invaliditätsfal: Erwerbsunf higkeit: | einer außerordentlichen Generalversammlung | [29741] e autabad. f neericieth: Bigareiten und Bara eni Stede ra@uenannter “Waaren Hal aarenverzeiGniß: Stopfbuchsen-Packungen.

nsgesammt 6779 56 650 162 103 262 202! 38 048,01 j 01 auf Mittwoch, den 25. d, M., Nachmittags | Zu kaufen gesucht: j Zu Preußen 1161 7 815 000 24 180 000 7 917,33 5 Uhr, in unser hiesiges Geschäftslokal, Friedrich- Statisite des Deutschen Reichs. Me SCLSL M 2179, Klaffe 38, Nr. 44 147, D, 2521 Klafse 10 Eingetr für N 2, 4 4 x ngetragen für Noelle & vou Campe, Slas-

b, Haftpflichtversicherung : s ; j raße Ne. 51, Komplette Reihe und etnzelne erien wie i Na aut : 20 Personen m aue PARE/MahensGane p. M 1 N ars 00+ Einziger Ge efistand der Tagesorduung: Krankenver cherung, Kriminalstatistik, See iffahrt, GeneralskKi SAEeR Brbckfel, zufolge I N Dung vom 16. 11. “nd Mióy gegen den Stand am Schlusse des Vorjahres ein Zugang in der Unfallversicherungs- aae hlubsa ung über das vorzulegende revidierte DNS en ne eie gate n ch Ur InmVogel Waarenperzeidhaiß. Kia S bes R Slashütte. insgesammt 3554 i 1 259 36 B92 i Glogau, den 1. Juli 1900. Jahre 1892 (Neue Folge Band 67). ngetragen für Egyptian Ci Tärótio ana flafd mit 831259 362 46 115 397 18 540,72 e oe li efl, Angebote mit Preisen erbittet Tobacco Company J. & L. Przedecki : eBDumanität ' Berlin. zufolge Anmeldung vom 27. 12, 99 ane Eingetragen für Deutsche Fahrradwerke

: 3970, M in Preußen 384 2 243 000 7 567 500 2 516,83 H und in d 1 ' Leipzig, Königéstr. 3, t up Baftaietaherafgebzande von 2029 70516000 Err Vorsiteate ves Bete; 99, Karl W, Hiersemaun, nüßbenannte (betrieb: Fabrikation ih: aus Paleniee. ju olge Anmelduna, pa L Mili f «N % Schade. h : retten, “geschnittene Rauchtabade, “Beet fat Verdi: Geldftebettieh: Y A brik, Waaren, mobiltbeile, - Automobile und Auto+ | Eingetragen für Schott @ n

\, \ t 646 76 \ 41899 zu vérzeichnen war. E rae g A aufolge Anmeldung vou 12, 4. 1 Un 900.

s. Saldo-Uebertrag der Unfallversiherungs-Anstalt auf 1900... é 86

Zigarettenpapier, Zigarren- und Zigarettenspigen,

g

E S S E By S C E R E A e L f