1900 / 157 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E Sire T Fünfte Beilage "ads Stem Allgemeine Unfall- und Haftpfliht-Ver s-Aktieng in Zürih. F G Hd : : “nal Nronfi : h S'ias wae Allgemeine Unfall: und Haftpfliht-Bersicherungs-Aktiengesellschaft in Zürich zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

ei diesem Gerihze unterm Heutigen Fahres-Rechnung für das fiebenundzwanzigste Geschäftsjahr 1899, den 30. Juni 1900 Gewinn- und Verluft Rechnuna für 1899. M 157. Berlin, Mittwoch, den 4. Juli 1900. C O T nennen menen B 7 /

: Präsident des K. Landgerihts München 11: ; ' Höchtlen. A. Einnahmen: K M S B. Ausgaben: “M M, j s m dim iiniäweaiien nieen G Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Seerntmaungei aus den Handels-, Güterrechts-, Bereins-, Genoffeïnschafts-, Zeichen-, Mustêr- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs-

S. Fs | 1) Ueberträge aus dem Vorjahre: 1) SWhäden aus dea Vorjahren: : : S, MICINTENNEIEIDO 4 aae , 3 232 115/80 U ee s O L200 278 : utuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Y Bank- Ausweise b. Prèmien-Ueberträze A b. zurüdgestellt L 0 0 P1488 29480 2783 568 i 0 4 | Lo | i : q c. den-Reservz 3 615 007/20 9) S : E E : ® N È Srl ver mlt Dividen » Sten n Meran J Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. a: 1:4 Vank für Süddeutschland, Se a 2 6. furlidtgeftelt: : * S 267 69820 | 1069607 Das Central - Handels - Regtfter für das. Deutsche Reih kann dur all A ¿ : e. ; Me S o O8 ¡D L 58 i as BSentral - Dandels - Register sUr das. Deutsche Neich kann dur alle Post - Anstalten, für Ds Centtal - Handels - Register für das 0 S Berlin au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußishen Staats- Bezugspreis beträgt Ï 4 n0 4 ‘für bat Vierteljahr. e Ninmmern fien 06 N

Staud am 30. Juni Fg MRPNa Lene» o. 4.350000, ¿Pr Invalidität: J Reserve für Rentenfälle . , 683 791,20 A G aa n 80889398 | Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis sür den Raum einer Druczeile 80 4,

Activa. U Gewinn-Saldo laufender A j Kasse : , ; | 31 948.90 | 2 065 0 g. zurüdgestellt, . . . .. . 161573190 | 2219 324 i ; Y Metollheliand +4606 1 5) Pra N E R 4 «fs . Für Kurfälle: 2 O ' Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nun. 157 A. und 157 B. ausgegeben. 9) Reihskafsenscheine. . .| 91 550|— | 2) Prämien-Einnahme, h ; HSLR A a. gezahlt M2211 703,99 nfbe i 8 3) Noten andêter Banken .|___9 300/— ar SE Ren f Bera oImene, N. 6. zurüdgestellt. . . 48870790 | 2700411 i va) Bacas be E une Mi LO dan enf r n Antwerpen. Metalleinlazen in Steine. | WorUm. - Handelsregister [30565] | getreten. D'e bisherige Firma wird fortgeführt Gesammter Kassenbestand. . „} 4 766 982/80 5) a Airfén A0, 499 143/94 . Für sonstige Versicherungen Hartpfliht essenten Deutschlands era Unia L E Des Lieg O cut, S eue Mil des Köuiglichen Amtsgerichts U Berlin, werden und beide Eheleute sind zur Vertretung und a + 5 Ca GaBEA b. Miethserlräge s 39 69768 a. gezahlt... M 176 486,92 R weiz. (Redaktion und Expedition : Berlin SW. 46, Zunftwesens e ehemaligen ReiWsftadt Gitüind, 2 Am 29, Juni 1900 ift cia, S irdal Ne Ma E Lombardforderungen . . ¿ 2 014 929, 4) Kursgewinn aus verkauften Effekten ..... 14 503/80 g. zurüdgestell « 951 586,65 1 1 128/073 7 117 417/03 Mödernstraße 144.) Nr. 18. Inhalt: Personal- Gewerbliche 2c. Rezepte. Mittheilungen aus dem Bei Mbtbeilun A. N 47 x ; ae es e P LR TEOsTO [5 N N ü i ójte Vers S ü as Ed ; s g A. Mr. 2147 ofene Hanbels- | Bremerhaven. Befkanntmahung. [30573] ili 433 159/79 | 9) Vergütung der Rückversicherer: 3) Ausgaben für vorzeitig aufgelönte Versiche- nachrichten. Neugründungen. Besißwechsel. Vereinsleben. (Gewerbeverein Freudenstadt.) | gesellschaft: Kuhl & Klatt, Berlin : Der Ingenieur | In das hiesige Handelsregister ift heute einge : S j R R ie 4090 991199 auf Schadenzahlungen « e] 362575060 rungen i 4 VACA |— Betriebseraebnisse. Die böhmischen Kurorte im | Ausftellung#wesen. Preisausshreiben. Litera- | Martin F rg arate ‘Gesellihatt als ps Hem Zee S gs e eingetragen: Lide: O « Agenturprovifionn 174 019/53 936 595/09] 4) Dividenden an Versicherte ens 43 876/40 : Jahre 1899. Die neuen Badeanlagen in Neuens- | rische Ersheinungen. Chätigkeit des chemischen | persönlich haftender Gesellshafter eingetreten. Hauptniederlas\ana Bremen, Zweigntederlassung 22 990 399/16 | 6) Sonstige Einnabmen: | 9) Rüversicherungs-Prämien , A e 619 010/44 ahr. Quellenshut, Jahresbericht der Handels- Laboratoriums. Neue Ecwerbungen für die Bei Nr. 28 380 Firmenregister Berlin T (Firma: Bea Passiya. Policen-Gebühren . N 70 585/99 | 6) Agenturpcovisionen , , 1 683 215/42 fammer Bonn. Tagesnachrichten. Berlin. Urtheil | Bibliothek der K. Zentralstelle für Gewerbe und | J. Schlefinger, Berlin): Das Geschäft ist nah | Der in Bremen wohnhafte Kaufmann Gerhard Aktienkapital . ,.. , 115 672 300|/— Atiten-Vebertragungs-G:bühren ....... B94 N 7110999 7) Verwaltungskoften ..., L 1 356 902/54 im Apollinarisprozeß. Wortzeichen Berolinaris. | Handel. Firmenwesen, Konkurse. Reichs- | ShbuebeLa verlegt; bie Fhiña isl n2@ Ne 3607 | Kön trete Walt fte Kaufmann Gerhard Meservesons) . 1186877241 c j 8) Abschreibungen: -—__ Wortzeichen Levicostarkwasser und Levicoshwach- | Patente von Erfindern aus Württemberg. (Patent- | Abthetlung A. übertragen, und zwar Firma: I. | getreten. Seit dem 1. Januar 1900 if derselbe Fmmobilien-Amortisationsfondé} 97 696/72 auf Grundbesiß... | 203940 wasser, Zusendung der Karlisten an die Presse. | Anmeldungen. Patent - Ectheilungen. Aenderungen | Schlesinger, Schöneberg, Inhaber Julius Sch[: alleiniger Inhaber der Firma. Mark-Notea in Umlauf . [14 034 200/— G L L 4158 Oesterrei». Zentralverband der Balneologen | in der Person des Inhabers.) GebrauŸhsmuster. | singer, Kaufmann. Shönebèrg. Die seit dem 1. Mai 1896 bestehende ofe Nicht präseutierte Noten in alter «„ Auéständen bei Agenten | 48] 346 340/05 und Hygiene der Kurorte. Geldwirrwarr. ] (Eintragungen.) Ankündigungen. Bei Nr. 20 647 Firmenregister Berlin T (Firma | Handelszesellshaft ift dur den am 31. Dez L rund .} 9068573 9) Kursverluste auf verkaufte Cffekten und Valuten 1 300/38 E ias A O Immilon ine C. Velling, Berlin): Das Geschäft ift nach | 1899 er'olgten Austritt von Hinrih Kämena wieder Täglich fälli 16 C 10) Prämien-Ueberträge . . O Ten Méicntibausen. Ca, R EN 7 ur: de [s-R e Tempelhof verlegt, de Firma nah Ne. 3603 Az- äufzelöst. Gerhard Kämena seßt das Geschäft für Divperte: Passiva, «775 929/75 11) Piämien- Reserve 3 634 650/48 ten. Aßmannshausen. Ems. Langenswalbach. Han C16 - egister. theilung A. übertragen und zivar Firinz C. Belling, | seine alleinige Rehnung mit Uebernahme sämmtlicher i 1 E L Seitdrob, sept, - MeibolyFarün, Reichenhall, Tempelhof, Inhaber Friedrch Wilhelm Carl | Aktiva und Passiva unter unveränderter Firma fort Gei S, Mae aao « «1350 000/— | Sulza. Wildbad. Vereinsnabrichten. Aus- | Amberg. Bekanntmachung. [30561] | Belling, Kaufmann, Tèmpélhof. Die an Gerhard Kämena ertheilte Prokura ist Gyentuelle Derbindli(ßteiten M) Inkafso Reserve füc Rentenfälle . , U 730 811/20} 2 080 811/20 POnen, aapreQung, Entscheidungen der | Unter der Firma „Henry Joelsoh#n, Bavaria: | Bei Nr. 7619 Gesellsha!tsregister Berlin T | am 1.. Mai 1896 erloshen. An Nicolaus Kämenä E Par : 13) Sonstige Ausgaben : O | S issenschaft he und praktische Hygiene. | droguerie“ mit deu Siß in Cham betreibt der | (ofene Handelsgesell\chäft: Theod. Werther | ist am 14, Ottober 1899 Prokura ertbeilt. E tr d dllevon A e | 90 550/28 R nas, Pes, Kaumann Henry Joelfohn in Cham seit 1. Oktover | & Co. Nachfolger, Berlin): Das Ge1chäft ist | Bremerhaven, den 30 Juni 1900. 2 14) Uebersczuß / | J 1120 866/48 1898 ein Getreide-, Mehl-, Kolonialwzaren- und | auf Gabriel Segall, Kaufmann in Kulm und Georg Der Gerichtsshreiber des Amtsgerichts: Staz E eA Handels - Zeitung für die gesammte | LBroguengeschäft. ; Ktojanker, Kaufmänn in Berlin übergegangen; die Trumpf. 20 838 508/82 | Uhren-Industrie, Gold- und Silberwaaren, Amberg, den 30. Juni 1900. unvérändert beivehaltene Firma is nach Nr. 3609

Stand der Fraukfurter Bauk 20 838 508/82 | C. Verwendung des Jahresüberschusses : Musikwerke, Optik, Mechanik und Ekekrotehnik K. Amtsgericht. Abtheilung A. übertragen und zwar offene Handels- | Buxtehude. Bekanntmachuug. 30568 am 30, Juni £900, l) An die Kapital-Reserve 200 000|— (Verlag Wilhelm Diebe-ner, Leipzig.) O R gesellschaft: Theod. Werther & Co. Nachfolger, | Auf Blatt 149 des hiesigen Darveltreaitiees i

MCtiva. 2) Tantidmen an: 30565 | ! ? / : F 9 t : : | | Inhalt: Zenträlftelle „Die Ubr“. Verbandstag | Anklam. [30562] | Bexlin und als Gesellschäfter die Kaufleute Gabriel | hèúte zu der Firma: Ka E enand. L a Verwaltungsrath - n R j der Deutschen Uhren-Grossisten in Berlin 14 big Die Firma Arnold Habermaun Nr. 169 Segall, Kulm (Westpreußen) und Georg Krojauker, | Schuback «& Co. L Satica; : . Direktion und Angestellte L | i 18. Juni. Paris und die Weltausstellung. VIL. | unseres Firmenregisters ist gelöscht. Berlin. Dieselbe hat am 28. Juni 1900 b2z.onnen. eingetragen : c. und d. andere Gejellschaftsorgane . e 200 000|— (mit Abbildungen). Sollen die von den Pfand- Anklam, den 30. Funt 1900. Gelöscht Nr. 11 631 die Prokura der Georg Bab „Die Firma ist erloshen.“ E E A N und Georg Krcojanker. Buxtehude, den 21. Junt 1900.

E 10900 | 3) An die Aktionäre 300 i 5 E | i: /o Dividende auf dem [leihern zur Verstei l Königl. Amtsgericht. 3, Abihlg. 0 | rn z ersteigerung gelangenden Pfänder aus g hlg Bei Nr. 24 608 Firmenregister Berlin 1 (Firma: önigliches Amtsgericht. | est

Noten anderer ; Z ; einbezablten Kapital von A 1600000, 480 000|— Gold und Silber nur in gebrohenem Zustande vzr- \ s

äußert werden dürfen ? S Beur Ae Ab, | Bärwalde,Pomm. Bekanntmachung. [30572] | Julius Schulemanu, Berlin): Das Handels- Hankdelsréègifter Cassel. [30663]

N « 6168500 O M isn C E le M E 200 000 In unser L f schäjt ift durch Erbgang auf die Wittwe Bertha | Cassel Nei 537 9 | weisung an die Kunden der Gesellschaft .. Zl E : bildungen). Bericht über die 23. auf der Deut n unfer Handelsregister Abtheilung A is bei ] ge dur Grbgang auf die Wittwe Bertha | Cassel. Wedel D A Neichöbank. , « y ù ORS O | 5) Vortrag auf neue Rechnung : 40 866/48 Ÿ Seewarte abgehalténe Prüfung von Me Hen as: Gee Mag Uh eva Din F+ Seudes welibe E E A U Ae Mi N E E ist E fine Sat l O « » 4008 i | - i T E Ze E metern (Winter 1899—1900). Nietmas(t ah, Grofe-Krössin (Znhaber Kaufmann Friedr elche dasjelbe unfer unveränderter Firma fortseßt; ebr. Mango ettenhausen, offene Handels- D Ta gegen Unierpfänder . E 20 Gesammt- Betrag 20 838 508 Zusammen wte oben 1 120 866/48 Y mit abnehmbarem Bügel A, Nittplatte, An Sendelbah dafelbit) erloschen ist. diese ist nach Nr. 3608 Abtheilung A. übertragen | gesellshaft, begonnen am 15. Junt 1900. Sonstige Aktiva E 810600 | j sWtedenen großen Löchern und Einschnitten (mit Ab-| Värwalde i. Pomm., den 28, Juni 1900. var Firma: Julius Schulemann, Vexlin, | Gesellschafter sind der Kaufmann „Ludwig Man- S ige ta z l - “n M bildung) Von der Pariser Weltausstellung. Königliches Amtsgericht. Inhaberin Wittwe Bertha Schulenann, geb. Ritt- | gold in Bettenhausen und der Kaufmann Carl tatuts) L A 1714 300 A. Activa. M. | H S B. Passiíva, M S : Personalien und Ges@äftsnahrihten. Vereine und S A C E inéifter, Kätftnaan, Berlin; Mangold in, Battenhausen. E eee 1) Wedhfel der Aktionäre ; ] 2400000} - 1) Attien-Kapital ; 4 000 000|— Verfaintilungen. Handel und Verkehr. Ver- | Bambérg. Bekanntmachung. [30563] | ve Gras Abtheilung A. ofene Handelsgesellschaft: NOQ gte Bitgeriens. F, 10 Eingezahltes Aktien-Kapital. B e iris oa 2) Kapital- Reservefond H 1 350 000 /— S unge nbruWdiebstähle 2c. Gescäftlihe | 1) I, Heßberg's Erben in Bamberg, Dem | Fr Gro? on Grueber ® C°. Jugenienre ViDe Li IR E bil V A eo 6 4 800 000 rundstück in Berlin W., Mohrenstraße 11/ E R ) Spezial-Referven S Tue Mittheilungen. Ausfvhrhantel. Frage- und | Kaufmann Leopold Heßberg in Bamberg wurde fell Ea, SELIERMck Un A Handelsregifter afsel. [ ] Bartsch Ke Un Umlauf : } 15 463 400 id. « Zürich 11, Mythenquai 489 719 /54/- 1 489-719/54}}--4) Schaden-Referve 0s 9112 019 N Anttortkäften. Korrespondenzen. Submissionen. | Prokura ertheilt. als Gese schafter Wilhelm Pegel, Kaufmann, Gesko Am 27. Juni 1900 ist eingetragen : Täglich fällige Vérbindlichteiten - 23 501-800 | 3) Hypotheken i E F018 40054 Reserve füc Rentenfälle 730 811/20] 5 842 830/24 Patente, Silberkurs, Jnfolvenzen und Kon- | 2) Martin Link in Forchheim. Unter dieser | de M, eur, und Gurt von Grueber, In- | zu Actien-Gesellschaft für Trebertrocknung An eine Kündigungsfrisl » gebundene 4) Darlehen auf Werthpapiere .. .. „v | [—} 5) Prämien-Ueberträge „V ad E futse. Arbeitömärkt. Firma betreibt in Forhheim der Baumeister | 55, Juni 1900 da rzu a “Den ‘Ingeni i Gade Ai S: 19 248-000 | 5) Werlitabitte: J [f 8) DlmlenMesave A 3 634 650/48 R A Martin Link daselbft ein Baugeschäft mit Bau- } “n "2606 Abbeilun, A. -offene Handels em Agenieur e Balmund 18: Sen E Soustiz¿Pássiva . . .. 606 100 G eia ai Go ao Q a 91 123/32 7) Gewinn-Reserve der Versicherten, resp. Saldo- n 99 Gesundheit. Hygienische und gefundheitstechnishe | !aferialienbandlung und eine Dampfziegelei. saft: Carl Reinicke « Co., Neu-Weißeusee, schaf li mit i Auisten det Gesell: Noch nicht zur Einlösung gelangte n, 4 O 1412 vortrag des- Kundengewinnantheil-Konto . . 20 229/29 Zeitschrift. (Verlag von F. Leineweber, Leipzig.) | „, 2) Friedrich Krater in Forcheim. Unter | 1s Geseitsaîter Fritz Huth, "Bu Sine L Be bie Stem A Profuristen der Gesell« Guldeunoteu (Schuldscheine) . . „, 128 800 c E 3 | 8) Guthaben anderer Versicherungsanstalten bezw. Nr. 12, Inhalt: Originalien: Zur Frage der | Leser Firma betreibt in Forchhéim. der Baumeister Neu- Wei és » Wi ant er O tien d En dees Le pr Miner en i Die noch nit fälligen, weiterbegebenen inländischen d. Sonstige Werthpapicre | Dritter 169 702/30 natü lich Abwasserreini i Von & nbachs | Friedrich Krager daselbs ein Baugeschäft mit Bau- | 5 ertin. Dieselbe bat aue T Ér 1960 T S E E betra en C 7 488 T0 Eisenbahn-Obkigationen |} 9) Baar-Kautionen 0 Hamburg, Die Deckung der Betriebskosten | W2tertalienhandlüng und Steinbruch, “Ne. 6006 Abtheilung A Firma: Wilbe |Drabiik O [30661] t: U 4s V d . g ß 4 4 2 ¿ : Ld C Ae \ ° E L x . M of 10) Sonstige Passiva städtischer Wasserversorgungs- und Entwässerungs- Et cedduair-r e ivia a redi M Neiche, Steglig, Inhaber Wilhelm Reiche, | Auf Fol. 76 Spalte 3 des hiesigen Handels- Maurermeister, Stegliß. regifters ift heute zur Firma Schlomänu Ruben- j

e Gutbaben . .| 1081455

Die Direktiou der Frankfurter Bauk. mit Staats- D cr Frankf garantie. 1460 923,— Garantte-Konto für Arbeiterversiherung in ailaden. 1. Woggrefie, Vereine, - Werfen B et De ah unte Neber die Abwässerfrage; Vortrag, gehalten in der | Lima fraegós io c E FPELRNIEBES: Nr. 3602 Abtheilung A. Firma: Emil Adler, | sohn, aber: Ka n Albert NRub Hauptversammlung des Oberschle sishen Bezirks, | Ung Kronach“ errichtet. Berlin, Inhaber Emil Adler, Kaufmann, Berlin. Grioit cingetragen: E R

. Andreae. Dr. Winterwerb. H. Andrege L interwer sonstige . 669 742,— 2130 665,— | Frankreich t erlos®en.

Bank- und andere Dblî- Nicht - abgebob 6 766 00a (rlgeren, Sine, 44 vereins Deutscher Chemiker in Gleiwitz. Kleine | 2) Gesellschaft Meteor, Lauterbach & Kröten- Gelöscht : Prokurenregister Nr. 14048 die Pcokura | Die Firma i

2 147 280,— d E : s ü 03 832011 022 142/72 orf z : . i ( Az CEE Be Beamten-Unter#tüßungsfond 1 1427 Mittheilungen: Das pneumatishe Abfubrsystem in E 'Ftitenbitht aud iecues E N des Gustav Haase für die Kommanditgesellschaft : Crivitz, 2. Juli 1900.

10) Verschiedene Bekannt: E __283 332 ) rh 6) Darlehen auf Policen . «. Vacat [T 10) Vebershuß . | | 1120 866/48 / seiner sanitären, wirthschaftlihen und fiaanztellen j S & i i j ; | fiaanz Kaufmann Karl Lautérbah aus Mitwiy zum Be- Carl Melhoru & Co,, Berlin. Großherzoglihes Aintsgericht.

machungen 7) Kautions-Dalehen-an versicherte Beamte vacat B A der Siraba ned ] 50, |

* 8) d ; i | ; g. ‘egelung der Sktraßenreinigung | 4j; ; W ; ; G Gelöscht: Ftrmenregister Berlin T die Firmen:

(30821) E os L und MebriGtabfubr in Müblheim a, Rb. Kanali | Heere: neuen aer veggungeiBis eine offene | r. 18781 Goldemann & Sageltaroe | Donau, aid | sation der Stadt Mannheim. Sch{wemmkanali- in Nedwitz an der Nodacz gegründet. Nr. 20621. Albert Jung. / Auf Fol. 504 des hiesigèn Handelsregisters, wo-

Nr. 23 201. Adolf Siwonowig. selbst die Firma „Heßler und Folgendes ‘et zu

Tre niorh Pia riieänNpertwwirtmernt s 1s Y

L Saale er Rei i NEE auteufclo, 1D Rüctlärbige Zinsen. BerfiGerungsgeselllcboften „A 96 sation in Schaffhausen Borsührung neuer : " s In ückständige Zinsen. . .. 137 533/96 Aa T E Bamberg, den 1. Juli 1900. Z 1 g ) Straßenreinigung8maschinen in Charlottenbura. 4 g Kal: Ei iiet T Berlin, den 29, Juni 1900. Raguhnu geführt wird, ist heute Folgendes einge-

Frazffurt. a. M.,* Fahrgasse 128, stattfindenden | 19) Ausf de bet Naent 645 561/07! N außerordentlichen Geueralversammluug unserer 13) S, ‘Prânien dd 2 A Wasserverbrauh in Shwimmbädern. Der Müll- Königliches Am1sgerihht 1. Abtheilung 90, tragen worden: Die dem Kaufmann Hugo Wunderlich eimer vor dem Kammergeriht. Bekämpfung des E zu Raguhn eingetragene Prokura is mit dem heutigen

Kasse laden: wir unsere Mitglieder -hierdurch er- 14) Baare Kasse 34 246 94 i / ; 94 246 Straßenlärms. Befkä der Rauchplage. | Barmen. [30574] ? E déiutgs Atänderung der. Statuten, 9) E und achen, fämmilih abge- | | | iee orie A Ne vil A is: Bei der unter Nr 3701 des hiesigen Firmen- Q Afiser Séseisbalaenziit if baute 4 E E E 30. Juni 1900 . . s s . . * . . . * * . . s Ee Lie it î i J ? i o, ch n e e i L L : ä | f | | Fabriken.) bezüglich / Bad. Salbrunn in SI, [registers eingetrazchen Firma Büreau für Sléktvo- A Bhser Gesel se Antonienhütte, Aktiengesell- Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht,

Frankfurt a. M., F, Juli 1900. 16) Sonstige Aktiva: 10) S : Étt D ft „|te nik und Maschinenbau Alfons Il A ttenbaugese {aft für kleine Wohnungen in Frank ch ch f Fe zu schaft dite Errichtung einer neuen Zweignteder- Venn g

Krankenkasse für Deutshland Diverse Debitoren . 3 560|— wis furt a. M. Kunsthonig-Prozeß in Köln. Trink- | Barmen wurde heute vermerkt: Der Siy der Firma Gesammt-Betrag | 117 160 421/51 wasser und Typhus. IJnfluenza-Sterblichkeit. | is nach Düsseldorf verlegt. laffung in Orzegow eingetragen. Deutsch-Kroene. [30575]

E H. 198; „„Rothes Kreuz “4 Gefammt-Betrxag 17 160 421/51 . I , id, j l Aussaß. Pest. Neues aus der hyzienis Barmen, den 29, Juni 1900. Veuthen O.-S., den 26. Juni 1900. jo Í ü i i Der Vorftaud. G. Rappolt, Vorsitzender. Zürich, - den 11 E 1900 2 A i ü Technik und Industrie. Bride eniscsen Königl. Amtsgericht. 8. Königliches Amtsgericht. cingeipagene Firma D. Aeube, AeUE M S „„Zürihh Allgemeine Unfall- und Haftpflicht-Versiherungs- Ultiengese schaft. Striften. Zeitschriftenschau. Patent-Anmel- —— Inhäber : Käufmänn David Arndt zu Deutsh-Krone [30738] / Der Präfident: Niedtmann-Naef. Der General: Direktor: H: Müller. dungen. Ertheilungen. Bautzen. [30570] | Bingen, Rhein. Bekanntmachung. [30571] | ift heute gelöst. Neuvorpommersthe Spar. & Credit-Bank, 7 | ; ——— dic Firma: Paul Leesthert it Bauben unp der | Antor Pee “Snton Frits” m Bingen (Inbaber | Deutsch-Krone, den 25. Juni 1900. : °0 - /- : f 6 " l : r FrIB, engler un ausmann dafe ntgl. * 8 E: N E ind) v D Urt ch Allgemeine Unfall- und Haftpfliht-Versicherungs-Aktiengesellschaft in Zürich. Na ete abe Tg ieE, A Lithograph Herr Johann Peter Paul Letschert da- | wurde heute in das hiesige Handelsregister ein- s: OENS i: Ae Bu 00, Spezial-Vilavz über den Geschäftsbetrieb im Königreich Preußen pro 1899. L Ichenhäeuser, Berlin NW. 23, Altonaerstraße 36. | !elbit als Inhaber C R CTIgen worden. , _| getragen, Dresden. [30635] E Ee uad Nr. 39. Inhalt: Das türkische Finanzjahr Geschäftszweig: Lithographie und Steindruckerei, Bingen, den 29, Juni 1900, Auf dêin die Aktièngesellschaft Düngerexport- Ea: g a Eiunahmen, E A i: 1899/1900. Seßige und. zukünftige Erträgnisse Baugtzën, den 28. Junt 1900. Großh, Amtsgericht Bingen. Gesellschaft zu Dresden mit dem Sitze in 313 849,5 ; 970 412/35 der Reichsftempelseuer. Verpflichtung zur An- Königliches Amtsgericht. L E E QUEEReA betreffenden Blatt 6473 des Handels- Kunze. Bocholt, Bekauntmachung. [30711] regifters ist héute eingetragen worden:

! Vortrag aus 1898 für s{chwebende Schäden : Darlehn gegen Unterpfand und 76 1191 283/60] nahme nicht lieferbarer Papiere. Der Weltpost- Der Gesellshaftevertrag vom 19. März 1890 ift

M Vörtrag aus 1898 für laufende Risikeén . . . Konto-Korrent-Debitoren . 852 279,21 Tf s 790 2161 695/95 vérétn. Di da ikanische tficskäaten. c Í nn L 5 “zu 2 R nen «07%, | Prämien abzügl, Storni e Weltbandels, -— 1300 000 | BIAmKoneso. Bekanntmachung, [30569] | (gr vie Firma Carl Engeltamp zu Bochole ‘er: | dor Bes(luß dér Generakversammlung vom

Nicht eingefcrderte 60 9/6 des Aktien- 2416 133/45] 4 577 829 Steigerung des Welthandels. - # 1 300 000 In das - Handelsregi : gister A. ift bei der Firma 1+, x 30. April 1900 laut Notariatsprotokolls von dem- Kapit ; @ „(oige Obligationen der Karlsruher Straßenbahn- | J5hs, Krögers Buchbeuckerei. Blankence und unter Nr. L18-des Prokurenregisters eine | \¿\ÿén Tage sbccliadett Cottèn vit bat vctici

/ A e ae 0 0 eil A Nückversiherungs-Prämi Ausgaben, 172 299 esellschaft 4 4 000 000 4X 9/9 ige Badische R E 39, e ¿ ¿ e ei i 3 Ae A S a : „R. A. 12 heute eingetragen: Peter Heinrich Aufsichtsrath : Di : ( Eu erH@exu 451 57595 4 Lokal-Eisenbähnen-Obligationen. Die großaustra- | L 0Ctag Bocholt, den 17. Junt 1900, Aufsichtsrath auf Grund der ihm in dieser Generäl- ——TIÉTTSCRS p sonen 5 H lische Handelsbewegung im Jähre 1899, Brand- See A Ha ‘imi als persöalich haftender ch KönialiFes Amtsgericht. bersämmlun Eli Ermächtigung am 23. Funk

R TE AEEE CMETOB RO iO n

war a: Fi 0m res

s L E E R E A R RB B L T E aUt R E R E S Wi Hp DRE Ee nt R 4 V Hh: + m p ai EO ay Menn r A ab LEM ar Saerrs S MNP E U x G E E Ee L EMZES E LO N E E An T E N E I E L 72MIN

nkosten. für Bureaux, Inserate, Porti, Stempel 1900 laut N i ; , 1 ü 4 t Notäxrtatépro

Att l aier! Adl & 1000 000,— | Bezahlte Sgingsloflen s d v mi mi a e ge 446 056|— E 1008, TROOE G MTenD IN S E e Firma ist in eine ofene Handelsgesellschaft edit G A ti eine neue Fassung erbalten, li R Me ars und Depositengelder, Kredi- 5 Ran E F s R QA & i U E C L _” | umaewandelt, - Eintragung in die Negister ur re{chtsbêrbindlihen ung de

E rraarooi abiüglih, Rückpersitherungsantheile : C O L Nbetrlide Golecela tee u Ela er, | Blankenese, den 30 Juni 1900. des Königlichen Amtögerichts {n Bochum. | für die Gesellschaft ist, dafern ter ‘Cotftiko vas

o L12468 Brutto-Uebershu|ß . 2 839 677. Mtien-Gesellshaft für Treberkrockaung in Caffel, Königliches Amtsgericht. Abth. 11. Am 26. Juni 1900: Bei der Gesellshaft | einer Person bestebt, die Unterschrift des Vorstandes,

M TTSL73C 39 f Reserven, Silber. Die: Londoner ‘Effektenbörse Ende Märkische . Drückerei und Verlagsanstalt, | dafern er aus ‘mehreren Personen besteht, die Unter-

e L a L I A d Ds Gas A O S L ALUETOZ Jüni 1900. .— ‘Emissiorien. Newäründungen. | Berlin. Handelsregifter [30564] | Gesellschaft mit beshränkter Haftung zu | schrift zweier Vorstandsmitglieder oder die Unter-

[30620] Bekanntmachung. N E I M 0 d ie Cd a R dus Cle Cu Sn is V Ÿ Ee 1463 237/15] 2 629 164 Leßte Wechselkürse. Wochenübersicht der deutscen des Ne vie R zu Berlin, fübrea ailide o AR d ie Gatte Ei: Drt nes O mit derjenigen eines

bei. untérieichn 7 ett / ung B, ührers Wilhelm Ho êr in en eendigt, j Prokuristen erforderli. zinice ältere Ge Bäfiglif Mr Tonnen Am 31. Dezember 1899 waren in Preußen in Kraft: Netto-Uéberschufß . 410612 Vetkelbaüken In das Geslsda töregister des unterzeichneten | dèr Kaufmänn Friedrich August Gimmerthal in | Aus dem abyeänderten Gefellschafttvertrage wird bee veriönliche Da und Verbi lidkeiten bia zu N s L Gerichts ist am 29. Junt 1900 bei Nr. 2045, | Witten ist zum alleinigen Geschäftsführer bestellt | noch bekannt gegeben :

i Jahre 1889 und über Œhes. étdungen aus den 62 741 Policen für M, 3 151515) 931 716 Veisicherungssumme. as erbeblatt aus Württemberg, heraus- | wofelbst die Aktiengesellschaft in Firma: worden. Dér Vorstand besteht je nach Bestitamung des

_Zahren 1863 bis 1869 zum Verkauf. Aktivum. in Preußen. gege en von der Königl. Zentralstelle für Gewerbe Nordftern Lebeus-Versfiïtherungs-Actien- E Aufsichtsraths aus einem oder mehreren Mitgliedern.

; iejenigen, welhe- an der läugeren Auf- Sum C e 4000000 G. Handel. (Verlag der Stuttgarter Buchdruckerei- ; Gesellschaft zu Berlin Bochum. Eintragung in die Regifter [30577] | Die Ernennung liegt dem Auffichtsrath ob und ist E y „ein Interesse haben, werdea auf- / E aa 400 000 Ida ¿e r. Fr. Cotta!s enEi Nr. 26, | mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht. eingetragen: | des Königlichen Amtêögerichts in Bochum. gerihtlih oder votariell zu beurkunden.

dert, dasfelbe innerhalb einer rist von vier Afquibaben r E nhalt : Bekanntmachung, betreffend die Ausstellung | In der Generalversammlung vom 7. April 1900 in 28, Junt 1900: Bet der Firma J. Bohmrich | Die Einberufung der Generalversammlung erfolgt

ir | 20 L t von Probearbeiten gewerbliher Lehrlinge. Ergeb- | ist der Gesellschaftsvertrag aeändert worden. B ochum: Der Pólsterer und Dekorateur Wilhelm | durch cinmalige öffentliche Bekantitmachung dergestalt,

: 461 506 147, nisse der Verwaltung des gewerblichen Stiftungs- Berlin, den 29. Junt 1900. öller in Bochum is am 20, Junt 1900 als Ge- | daß zwis{en dem 20 der Cn an und

E von

anzumelden. furt, den 2. i 1900. 5 Erfurt, den uli 1900 B. W. Vogts, General-Bevollmächtigter für das Königreich Preußen. fonds, Pariser Weltausslelung, Württ. Bureau: Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89. sellschafter in das bisher von der Auguste Bohmrih, | dem Tage der Generalversammlung ein ue des Petites Ecuries. Kautschuk- ———————— seiner jeßizen Chefrau, geführte Handelsgeschäft ein- | mindestens achtzehn Tagen inne liegt.

Passiva. Aktien-Kepital .

Königliches Landgericht. Parts, 9