1900 / 158 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berlin, den 29. Juni 1900. E Der Gerichtsschreiber des Königlichez Amtsgerichts 1. Abtheilung 81,

430943] Konkursverfahren. In dem Konkursyerfähren über das Vermögen des Kaufmanus Louis Jacks zu Berlin, Geschäfts- Lokal: Orantenburgerstraße 48/49, Priyatwohnung: Novalisstraße 14, {| zur Abnahme der Schluß- rechnung des Verwalters und zur Befschluüß- fassung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglied:r des Gläubigeraus\{usses der Schluß- termin auf den 26, Juli L900, Vormittags LLÍ Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte 1 bierjelbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel C., Erdgeschoß, Saal 36, bestimmt. Berlin, den 30. Juni 1900. Der Gerichtsschreiber des Köntglichen Amtsgerichts 1. Abth. 83.

130941] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren übér das Vermögen des Kaufmanus Friedrich Krzeszewöki hier, Lehninerstr. 2 und Wilsnackerstr. 21, Firma: F. W. Krzeszewski, ist zur Abnahme der Schluß- rechnung ves Verwalters der Schlußtermin auf dena 41. Juli 1900, Vormittäágs AUA7 Uhe, vor dem Köaiglihen Arntsgerichte T hierselbst, Neue Ne dpe 13, Hof, Flügel B., Zimmer 27, be-

mrt,

Verlin, den 2. Juli 1900.

Der Gertchts\{chretter i des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 84.

[30993] Konkursverfahren.

In dem Konkursyerfahren über das Vermögen des Schmiedemeisters Avolf Hoffinann in Buuzlau ist zur Abnahme der Shlußrechnung des Vêrwülters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das S(luf- verzeihniß der bei der Vertheilung zu berüdck- fihtigeaden Forderungen ShHlufitermin auf den S7. Juli 1900, Vormittags/9 Uhr, vor dem Königuchen Amtsgerichte hierseWbst, Zimmer Nr. 10, bestimmt.

Bunzlau, ten 28, Juni 1900,

Weidlich, Getrichtsshrèiber des Königlichen Amtsgerichts.

130994] Konkursverfahren.

In dem Konkuréverfahren über bas Vermögen des Dampfschneidemühlenbesizeers ermaun Wie- mer zu Rückenwaldau ist zur Prüfung der nach- träaglih angemeldeten Forderungen Termin auf den 12, Juli 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselb, Zimmer Nr. 10, anberaumt.

Buuzlau, den 26. Juni 1900.

: Weidlich, Gerichisshreiber des Königlichen Amtsgerichts, i, V.

130939] Konkursverfahren.

Die Konkursverfahren über das Vermögen :

1) des Kaufmaun8s Emil Arno Swoboda, früher in Altendorf, jeßt in Mühlau, alleinigen Inhabers der Firma „Sächsische Facondreherei, Uhrenbestaudtheile- und Metallschraubenfabrik Aruo Swoboda «& Co.“ in Altendorf,

2) des Strumpfwaarenhäudlers Albin Max Nier in Chemnty,

3) d:s früheren Plantagengltsbefizers Wil- Helm Edmund Haacke in Kleinolbersdorf,

4) des Weinhäudlers August Christian Louis Serre, alleinigen Jahabers der Firma „A. Herre ckÆ Co.“ in Chemnitz,

werden nah erfelgter Abhaltung der Schlußtermine hierdurch aufgeboben.

Königliches Amtsgeriht Chemnitz, Abth. B.,

den 2. Juli 1900. Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber: Sekretär Treff.

130966] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Braucereibesizers Nichard Hérrmaun in Dessau ift zur Abnahme der Schiußrewnuag des Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsichtigen- den Forderungen der Schlußtermin auf Freitag, den 27, Juli 1900, Vormittags 93 Uhr, vor dem „Herzoglichen Amtsgerichte Hierselbst, Zimmer Nr. 6, bestimmt. ;

31003) Nou [ In Ln Konkuréverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Eduárd Gottschalk zu Dort- munv ist infolge eines von dem Gemeinshulduer emachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Becgleihsterinin auf den 18, Juli 1900, Vor- mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- oerizt in Dortmund, Zimmer Nr. 39, anberaumt. Der Vergleihhsvorshlag und die Erklärung des Gläubiger- ausf{usses sind au! der Gerichtsschreiberei des Konku1s- gerichts zur Einsicht der Betheiliaten niedergelegt. Dortmund, den 26. Juni 1900, Der Gerichtsschreiber des Königlicßen Amtsgerichts.

[30973] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Spediteurs Theodor Schlabiz in Ebersbach wird nah Abhaltung des Schlußtermins hiecdurch aufaeboben. : Ebersbach, den 29. Juni 1900. Köntgliches Amtsgericht. Bekannt gema®%t dur den Geri@tsschreiber: Akt. Frièdri(h. [31007] Konkurêverfahren. Das Konkursverfahren über tas Vermöaen des Kolons Hermann Heinrich Eibracht gt. Sprickck- manu zu Hollen Nr. 27 wird, nachdem der thn dem Bergleichstermine vom 7. Funi 1900 angenommene Zwangsveralêëih durch rechtskräfttgen Beschluß vom 14. Juni 1900 béstättgt ist, hierdurh aufgehcben. Gütersloh, den 29, Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

[30969] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachers und Grundeigenthümers Erust Friedrich Täumel wird, nachdeim die sämmtlichen Anmeldungen von den Gläubigern zurücckgezogen worden sind, hierdurch eétngeftellt.

Amtsgericht Hamburg, den 2. Juli 1900.

Zur Beglaubigung: Viedt, Gerichtéschreibergehilfe, als Gerichtsschreiber.

[30958] Koukurêsverfahren. Das Konkursverfähren über das Vermögen des Kaufmanns Löser Udo!ph Loewenthal zu Hannover wird, nahdem derx in dem Verglei{8s- termine vom 15. Mai 1900 angenommene Zwangs- vergleich dur rehtéêträftigen Beschluß vom 17. Mai 1900 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Hanuuover, den 30. Junt 1900.

Köntglichcs Amtsgericht. 4A, In dem Korkursverfaßren über das Vermögen des Kaufmauus Wilhelm Scharff in Kattowitz sind Konkursforderungea bis zum! 10, August 1900 bei dem Gericht anzumelden. [30978] Königliches Aintsgeriht Kattowitz.

[30059] Bekanutmachung. Im Konkurse über das Vermögen des Vicech- händlers Nicolaus Staweowiak zu Kattowitz soll die S(lußverthetlung erfolger. Das Verzeichniß der hterbei zu berüdckfihtigenden, rihtbevorrechtigten Forderungen von 59 908,94 M liegt in der Gerich18- schreiberei Abth. 7 des hiesigen Königlichen Amts- gerichts zur Einsicht aus. Ler verfügbare Mafsen- bestand beträgt ca. 8060 M Kattowiy, den 30. Junt 1900.

Der LPerwalter: Bádrian, Nechtsanwalt.

[30951] Konkfurêverfahren. Nr. 10055. Das Konkursverfahren über das Vermözen des Malermeisfiers Albert Stärk in Konstanz wurde nach erfolgter Abhaltung des S{lußtermins durch Beschluß Gr. Amtsgerichts hier v. 28, y. Mts. aufgehoben. Koustauz, den 2, Juli 1900.

Der Gerichts\chreiber des Großherzoglihen Amtsgerichts: Burger.

[30954] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der

Schnittwaarénhäudlerin Auna Marie, verehel.

Schmidt, geb. Schueider, in L.-Reudnig, Ost-

straße 37, wird nah Abhaltung des Schlußtermins

hièrdurh aufgehoben.

Leipzig, den 30. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Il A1,

Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber :

Sekr. Beck,

[30953] Konkursverfahren.

ausierers Johanu Rossi in a nach etfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierkurh aufgehoben. Metz, den 2. Juli 1900. Das Kaiseriiche Amtsgericht.

[31137] Konkur®Lverfahreu. Das Konkursverfahren über das Vermögen bes Kausmauns Julius Stauulla aus Neustadt O,-S. wird, nahdem der fu dem Vergleichs- termin vom 18. April 1900 angenommene Zwangs- veraleih dur rehtsfräftigen Beschluß vom 18, April 1900 bestätigt ist, bierdurch aufgehoben. Neustadt, O.-S,, den 30. Funi 1900. Königliches Amtsgericht.

[31135] Das FKonkurêverfahren über das Vermögen bes Kaufmauns Siegfried Wohl zu Ornountowit wird, nachdem der in dêm Verglei(stermine yom 17, Mai 1900 angenommene Zwangsvergleic durch r¿@!sfräftigen Beschluß vom 17. Mai 1900 bestätigt ift, hierdurch aufgeßoben. Nicolai, den 29, Junt 1900. Königlichés Amtsgerit.

[31055] Koukursverfahrenu.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Spielwaarenverferltigers Paul Oswald Neu- bert in Olbernhau is zur Abnahme der Schluß- rechnung des Vecwalters, zur Echebung von Etn- wendungen gegen das SMlußverieihniß der bei der Bertheiluna zu berücksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht ver- werthbarea Vermögens\tück: \owie über die Grstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an vie Mitglieder des Gläubigerauëschusses der Scßlußtermin auf den 30. Juli 1900, Vor- mittags ¿14 Uhr, vor dem hiesigen Köntglichen Amtsgerichte bestimmt worden.

Olbernhau, den 2. Juli 1900.

Erpedient Jahreis,

Gerichtss{hreiber des Königlihen Amtsgerichts. [31056] Konkursverfahren. In vem Konkursverfahren über das Vermögen des früheren Materialwaareußändlers und jeßigen Handarbeiters Otto Clemens Richter in Olbernhau ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Vétwaiters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das S{lußverjeichniß dex vet der Vertheilung zu bhezückd{ihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger“ über die nicht verwerthbaren Ber- mögensstückde der Schlußtermin auf den 80, Juli 1900, Vormittags 410 Uhr, vor dem hiefigen Köntalichen Amtsgerichte bestimmt worden. Olberuhau, den 2. Juli 1900.

Expedient Jahreits,

Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[30976] Koukursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- storbenen Wirthschaftsbesfißers Reinhold Her- mann Hirschfeld in Lampertswalde wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Oschatz, den 30. Juni 1900. Könialiches Amtsgericht. Bekannt gemackt dvrch den Gerichtsschreiber : Sékr. Thiele.

[30971] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Fohlen-Aufzucht- Genossenschaft, ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Jhlienworth (in Liquidation) wird nach erfolgtêc Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Otterndorf, den 2. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. 1.

[30996] Bekanntmachung. Das Konkursperfaßr-n über das Vermögen der offenen Haudel®gesellschaft Böcker & Co. hier wird nah erfolgter Abhaltung tes Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Pasewalk, den 30, Juni 1900.

Königliches Amtsgertcht. [30982] Konkursverfahren. _Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ziegeleibefizers Carl Erfert hier wird nach ecfolgter Abhattung des Schlußtermins Bierdurh auf-

1309850) Kontur sverfahren. Deo Konkursverfähren über das Vermögen des (80 Pommerieux

992] O

In der Konkurêsahe über das Vermögen deg Klempuermcifters Franz Mewes in Tauger: hütte fcl auf Antrag des Korkursverwalters in dem am 12. Juli 1900, Vorm. 10 Uhr, statifindenden Prüfungstermin die Gläubigerversammlung au darüber gehört werden, daß das gesammte Waaren lagec des Gemeinschuldners burch den Konkursyer, walter aus freier Hand im Ganzen veräußert wird,

Stendal, den 29, Juni 1900. Königliches Amtegericht.

[30056] Bekanntmachuug.

In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- mauns Eugeu Fest, Inhaber der Firma Fest & Arndt ¿u Stettin, sol auf die nachträglich fest- gestellten Forderungen ohne Vorrecht in Höhe von M 1012.— die erste Abschlagsvertheilung von 45% mit 4 455,40 erfolgen. Der Vertheilungsplan liegt zur Einsicht der Bethe!ligten auf der Gerichts, schreiberei 4 des hiesizen Köntglichen Amtsgerichts aus.

Stettin, den 4. Juli 1900.

Der’ Konkur?verwalter: Goehßg.

[30057] Bekauntmachung.

In dem Konkurse übér das Vermögen deg Fleischermeisters Friß Schwartz in Stettin, Scharnhorftstraße Nr. 1, soll die Sblußverthetlung erfelgen. Dazu sind vorhanden M4 7614,—, biervon entfallen auf die bevorrechteten Forderungen 46 226 93 S während für die festgestellten Forderungen ohne BVorreckt in öhe von 6 45599 20 162/10 %%/, mit A4 7387 7 H zur Vertheilung gelangen, Sc{lußrechnung und Vertheilungéplan liegen auf der Gerichteshreiber i 5 des hiesigen Königlichen Amtsgerichts zur Einsicht für die Betheiligten aus,

Stettin, den 4 Juli 1900.

Der Konkursverwalter: Goeh ß.

[30058] VBekanutmachung.

In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- mauns Eugen Fest, Inhaber der Firma Fest & Arndt zu Stettin, joll, nachdem eine Abichlags- vertbeilung in Höhe ven 45 0/6 bereits \tattgetunden hat, die Schlußvcr1heilung erfolgen. Es find zu bes rücksibtiaen Forderungen ohne Vorrecht in Höbe von M 76456 61 S, auf welde nod 82/10 9% mit Æ 6269 44 S zur Hebung gelangen. Scch{lußrech- nung und VBerthbeilungeplan liegen auf der Gerichts- {reiberei 4 des hiesigen Königlichen Amtsgerichts zur Einsicht für ti2 Betheiligten aus.

Stettin, den 4, Juli 1900.

Der Konkurdverwalter: Goehßt. [30967] Bekanntmachung.

Das Konkursvectabren über das Bèrmözen

l) des Vartholomä Reichl, Schneider in Partenistein,

2) des Johann Neichl, Séhnueider dort, wurde dur) diesgerichtlihen Beschluß vom 30. Junk l. Irs. als dur rechtkräftigen ZwangövergleiŸ er- ledigt aufgebober. Trauuftein, 2. Juli 1900.

(Serichtéscreiberei des Kgl. Amtsgerichts.

Der K. Ober-Sekretär: (L. 8.) Donau bauer. [30991] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeisters Reinhold Kleine zu Weißenfels ist infolge eines von dem Semein- s{uldner gemachten Vorschlags zu einem Zwoangs- vergleihe VBergleihstermin auf den 21, August 1900, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 15, anberaumt. Der Vergleihêvorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht. der Betheiligten niedergelegt. Weißenfels, den 28. Funi 1900.

Der G-richts\chreiver

des Königlicen Amtsgerichts.

[30970] Konkursverfahren. _Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Robert Nahmig zu Zeiß wird nah erfolgter Abhaltung dés Schlußtermins hierdurh auf- acbaoben. Zeitz, den 23. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

Tarif- 2c. Bekauntmachungen der deutschen Eisenbahnen.

Abth. 5.

zum Deulschan Reichs-Anzeig

M 158.

Amtlich fesigestellte Kurse. Berliner Börse vom 5. Juli 1900.

nk, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 4 1 österr. Goldo 1 M 1 Glb, biterr. L = 1,70 4 1 Krone österr.- W. = 0,85 44 7 Gld. sübb, W., = 12,00 4 1 Glv. holl, =: 1,70 (6 1 Mark Banco = 1,50 4 1 skand. Krone = 1,126 (alter) Goldrubel = 8,20 6 1 Rubel = 2,16 4 1 Peso = 00 #& 1 Dollar = 4,20 4 1 Livre Sterling = 20,40

Wechsel. 4 vam, Rotti.| 100 fl. |8 T.1169,006B Sit uni: 1 PEP Brüffel u, Aniwp.| 1 rs, 481, L E A din. Pläye . Kr. 1112,05 ba Bn E 100 Kr. |8 T.1112,05G London « - - 12 8 T.|20,40bz do. « 18 |3M.0,275G tifsah, u. Oporto| 1 Milreis [14T.|—,— do. do, | 1 Milreis (3 V.|—,— Madrid u. Bare. . [14T.163,50 bz 00, do, 12M New-York rizts [4,195B do, ° Z

| AachenerSt.-A 93|3X Alton, do, 87.1.8934

do, do. 16894

Augsb. v. 1889, 97

Baxemer do. do, bo.

1898. .. do. Stadtsyn. 1900 1 Biclefelder St.-A. Bonner

T. 6, “aeg

Zed. P bon á

F GFS

Gb:

bo 1999

etersb, u. War

Goblenz.do.1.1900 do. do. 1886kvy.98 Sutthuser do,1900 do. do.1889

Ho, do 1836

,_St.P

1 h v 62 S-A: D: T3 L. 81,30 bz 92, Í T9. 21 . 80,85 bj Pudayest ) « 8 do, a qo H Ü L e R Sli s oa l LC , 84,10G 20. S P Behweiz, Pläße „| 1 480,75 bz 4 Do 2. 4 E talien, Pläye i 476 406B do. t E e Pi Wt, Yetersburg . R I—,— S f i. |3M.|213,00G Warschau . 8 T.[—,—

Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. ünz-Duk } = |—,— Engl.Bankn. 12/20,415 bz ieg | M. vol Df 100Fr.|/81,45 bztl.f

. Schweiz 42. S:

Paris

4 5 2s

Darmstädter do. 97 Dessauer do. 91

London 3.

Dortnt. do. 91, 98

Dürenerc do, ky.93 do. bo. 1900 Düffeldorfex do.76 do. 1888, 90, 94 do. do, 1899

Vank-Disktonto. An: sterdam 34. Berlin 53. (Lombard 64.) D ï 6F. Kodyenhagen 6. ZNadriz 32.

w -

P.

SZien 43, Ftalien.

Brüffel 4,

do. do. v.99 T, II

Nand-Duk. f S —,— i Bovereigns .|20,37bzG |Holl.Bkn. 100 fl.|169,10 bz 40Frs,-Stücke/16,325bB |Ital.Bkn 100Lr. 76,75 bz § Zuld. -Stck.|—,— NorbBkn.100Kr|112,15 bz Hold-Dollars|—,— Oest. Bk.p100Kr|§4,45 bz kf. Sanperial St.—,— do. 2000 Kr.|—,— ko, pr. 500 g—,— Russ.do. p.100R|216,00bz S0, NEUS. « « 116,175bz | do. do. 500R.|216,00bG do, do, 500 g|—,— ult, Juli —,— Arter. Not, gr./4,1825G Jult. Aug. ——— v8, Lleine/4,175 bz G |Schweiz.N.100Fr|80,95 bz do, Sp. 3. 9.Y./4,18256G [Nuff Zollkupons|323,90bB Belg,N,100Fr|81,15 bz do. tetne/323,90B | Halle 1886, 1892 do. do. 1900

Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Saüteln do. 1898 Dt. Rhs.-Anl, êy.|3|]| 1.4,10/5000—200 94,60 bz L

do, bo. [34 vers ./5000—200/94,70 bz

L) bo. [3 |ver!./10000-200186,00 bz

èo ult. . Juli 86,10à86 bz Preuß. Konf. A, ky./34| versch.|5000—150194 70 bz

54, bo, |34| 1,4.10/5000—150194 90 bz v0, do [3 |1,4.10/10000- 100186 25bzG

16. do, ult, Juli Badisch St.Ei.A.|3F] veri do. An), 1892 u, 24/32 do. Schldver. 1900/32 do. 0, G | 5 Bay. Staats-Anl.| Ï do. Eisb. Obl. .13 do.Ldsk,Ytentensch. 34 Brschw. Lün. Sch.|3

do. do. VII.|33 Brem. A. 87,88,90/34

è9. 1892/34 20. 1893/34

do. do. 93 .ITI. Gen. 19. V.1898 Flenébg. St.-A.87 Frankf.a.M. do,99 Frauftädtez do. 98 Freib,i. B.do.1900

Graudenzer do.1900

Heilbronn do.1900 Hildesh, do. 89,95 Hôrxter do, 897 Inowrazlaw. 1897 Jena do. 1900

Î

|[3000—100|—,—

do, do, 1900 Kieler

4D. Ä

pn pem F

3000—200/92,90 bz 500/— 2001 —,—

i@./10000 -200193,10 bz 5000— 2300184 00 63 2/1000— 100 5000—200f - 5000—--200 5000—500] - 5000-—500 5000—500f-

N D LILDN LJe 20 b i

00, 99Ser.L.u. il. Krotosch.do.1900 1

. . 5 DO 4 2D

d

e, -

gr,

D

Laubaner do. 97

end ed Jama rund fenen B Jra Jenes rek co «G

Apola do, 1895|: Baden-Bad. do.98/34

1899| Berl.St.O. 66-7537 1876— 92/32

1896/3 Bexh.Rummeläh |3 Breslau do. 80, 91/3 Brombg, do. 95,9934 Gafseler do, 68/87/33 Gharlottenb.do.89/4

do. 1885 konn.89(: do.951.IT.1899 I.

Gref-idex 76,82,88/3è

do, do, 96

Dresdnex do. 1893|:

Duisb 82,85,89,96|3à Cihert.St.ky.u.89|:

rfucter do. 93 T.|3#

Glauchauer do. 94/34

Gr.Lichtt.2dg.A. 96/2 Güftrorwer 1895/3 Halbexrft. do. 1897/3

annov. do. 1895/33

Karlsruh.do.86,88/3

do. 89,98: 3000-—2030|—.— do. do. 98 f Kölu, do: 94,96,98 Königsb. 91, 93,95|3.

Landgb. do. 90 u.96/3

Liegniger do. 1892/3 Ludwb, St. 92,944 Lübedex do. 1895/3 Magdb. 75, 86, 91/3

mak finn Porn Þ O pk juni

189€ /3 1898/3 9. 1399 |3È Gr.Hess.StA.93/97/3i do, do. 961II (8 do. do, S, 3.10.96/3 do. do. i. fr. Verk. Do, Wt Ani, 99 4

5009—500f- Mainzez D 00-500 0. [2000-500 5000-—-200/92.70 bz G E 5000—200|—,— 5000-——200/82,80G Mindener

Mülb. Ruhr 89,97

5000-——200/100,50 bz G do. do, 1899

- QO fi bret bb QO J bank beni QO

do. 88, 94

C

do, do.

fk fes Ba N O ja U Do L fm

puk puad jed bund jurak j: S

D a

J J droni

O

do 91/4

Tiannb. vo, 1888/34

do. 97, 98/34 1899| 1895/34

i

4

1.4.10 versch.|5000—dbo0|—,— 1.4.10

\ch./5000—200|—

[ch./5000—-200 do,

[ch.|2000— 100/92,

\ch./1000-—20:/88/80G do,

D A-0000 P e Q bank jut pri L R:

—) 5 . -

co

S Et P P P Do Es Ea E P E Ei bus S

« - D

Spmn fark pen pom prnn pr fern Jra fremd funk jemrnd jun C Dai rar fmann pan dk rank Prm jmd fre fend prak jur unk dmc jer T funk funk Peck jrmi T med jun pu C Pi P s O P He :

co

rerer SCERE

R

Börsen-Beilage

Berlin, Donnerstag, den 5. Juli

do. 1896, 1898/3

1000—100|——,— Wormsec do. 1899/4 | 1.4.1 2000-—20C]—--,— Preufis ./5000-——500/89, 50G | Berliner . „9 5000—500/99,50G do «di 5000-—75 196,75G bo a eh ./5000---100192,60 bz B do «34 5000— 100/92 50 bz G do, neue . „4 9000—200 d8, NeNe « » B 2000—500 do, neue. 1 5000600 Bankf, Sentral 4 1000—20C] -—, do, do, ä

_— L ck

J

L N M P Lu} D) D 7) N J =Y J

rit bath ns p pu -

a PareA fern daru jeunk Puk donnis fac fend Jra feru jut dum prak jrack s E S LS

-

do. u "/ Kuaz- 8. Neumärk. 3}

1000— C0] J neue . 134

./3000—200| -- ba

2000—- 100 i do. 5 0 0:00 4 N Dres, x (34

Bommerschs . . [32

do, Bndaftr. (éi 5000—500]99,20G do O N 500(—500/90,00 bz 00, KEUIAn Di Sf 5000—600] —.— do O0 1500. —-20C/91,50G Potenshe V2.4 2000—20C] —,--- ho, «e (3 5000— 200] do. Sts. 0.35 5000—200]-—, dd, á

3000-5 bo. é .(3000-=-D0C ilde Ma

Een A 1000 do, atn 10000 -200|—,— Sle!, altland. .| 2000-500/95,00G do do, 5000—500]| —,— bo, lands. neue: 1000 188,80G do do, do. 5000—200| —,— do, do, Lit, A, 5000—200/99,30B LIl,f. | do: do, Lit, A, 1000--—-2060190,25G do, do, Lit, 6. 1000—200|—,— do. do, Lit, C. 2000—200| -- ¡— §9. do, Lit, C 5000—200/92,30B bs, do, Lit, D, 5000—200|—,— De, do, ELD. s 00 Ds, 230. 4d 1 i 1006 u. 600 S Glo. Hif.L. c 1000—200|—,— es en 000-20 |—,— A en 2000100 Sas WBöestfälise « ., 2000—2090|—,— do, 111. Folge ./1000—§90C|—,— do, u 5000— 100 en R G U as » L 3000-—SC —— G: 20 Foige o 5000—bOCI—,-— do, L, Folge|s 2000—200/100,50G Wftpr. rittersch, L, 1000-—200|—,— do, do. 1B.

r N bo bo T E aa eius Wies V N ‘ed ME n, u de. uculndsck.IL./3è l o Es do iti», T./3 1000-—500|—,— 90, M T9 ; E 20; 90, Â.e [1d IO 208 H do, neulnbiG. 11.18 2000 -—-500/100,00bz B | gandw.Kred.IHN4,L 0001, BOOI—,— bo. do. Il, TA, TIA, Il, 2000-—500/89,10G TIli, 54, U-IVÍ . .: 2000-500 99,10G IL.f. do. L XVITII, L E A E do. do, Pfb-RTILA n E do. do. KLTA, Ser. “Co n e WIA L AITA ble GPEE u. XIB, UVII u. X (3 2000—20C|—,— do. Pfd. XBA u.XIIIA): 2000—o0L|—,— do XX1/3 O A 90,75 bzG do. Krd. IIB4 u. LBA): |1000—20C|—— 2000—100|—, -- 5000-—100|— 5000—200|—

9000—1C(

» e.

Ll i J X J Gn J 2} n

«I J J n} J L DJ J AY N J A J J DY J J N R N “F

va

juni fremd per puri feme duns ders 04S 4-0 -

tq

D P C5 55 255 En L SIS pak jpork tom Jnek puri pam pra jene uard pm jocuk fund pruch jar jn prak Jrmck pre jeu jeamak dreh ume S M M Ss S 5

Das

s: wW—

uri fat mf fk jk O J J fer dreck I J J O

G

- e 0D G3 E S S Pas fut fun foua fund Janak fat jenk und fend fund fenct jun Juad pucd pre dek pad Puck Jar ors e * 7 M

Ma G

OD A LA

_

ay

_

_— -

pureb fremd era ful bmen -

_ 2

S232 CA5 P pie Tad C ije S i I C

s.

_- 2X J J 2X DchJ F

«J 5 J J r s Le

-_ ® -

fm pad J punò J DD Prets prak druck Jou enb fand Purck prak. Jar eno « « d . «

je

ck O

J J brd j J O r

p L ek irak geri brm qm pad pre - .- M e

—_— S S + 8

OD

s gj a t Qt Ib N E

S2

Hannoversche . [d Few î eo 7 oj essen-Nafsau

1000—30(|—,— 9 d

0. « [34 1000-- 50C] —,— Kur- u, N. (Brdb.) 99,10G do. bo.

[e d

, Wittener 1882 111|34| 1.4.10

. « . t S aa? a) E J N J J J 2

./2000---75

./3000-—-30 h. /3000—-30

3000—-150 3000—75

3000-—?75 3000-—7H5 3000-—75

3000-200

10900- 200 10000- 200 5000—75 3000—75 10000 -75

3000-—60

3000—150 3000—15C 5000—-10C 3000—100 5000—100 5000-100 3000—100 5000—100 5000—100 5000—100 5000— 10€ 5000—-200 5000—200 5000——200 5000— 100 5000-—200 5000—100 5000-—200 5000-200 5000-200 5000—900 5000—200 5000-200 5000—60 5000—-200 5000—200 |2000—E0

5000—100 1500 1,800

2009— 100 5000—-100 2000— 100

riefe. 3000—-30

3000—-39 3000-—30

fandbriefe. .|2000-—1090

h. |2000—7ò

er und Königlich Preußischen Slaals-An

Wiesbad.79,80,83 34 versch 2000—200 A AA0 1000 Laas 0/2000—500/97/75 bz

Pfandbriefe. 3000—-1501119,00G 3000—-300[112,60G 3000—--150/1083,30 bz 3000-150196 25G 5000-—100199,80B 3000—1%0192,20 bz 3000-—150184 60 bz 10000-1100} —,— 2:000— 150193 ,25 bz 5000-150183 00 bz 2000—--150193,75 bz 3000-—150194,00 bz 92,80 bz 5000— 1096182 75G 3000-75 194,00B 32 25 bz

,

5000—100|/92,50bzG 5000-—-10C/8240 bz

10 60G

5006-—-900[93,50B 5000— 200192 75 bz

23,00 bz 33 00bz

1,

83/70 bz 10000 -80 |—,—

enm van

,

ai

93,80 bz 99,90B 84,10G 93 80 bz 99,90B 84,10G 94,10 bz 99,90B 84,20 bz 99,00B

,

92,75 bz 92 70G 92,80G 92 00G 82.60 bz 82 60 bz 82,60 bz

,

91 70bz 91,70 bz

,

91,70 bz 91,70 bz 91,70 bz 91,70 bz

,

,

99;60G

zeiger.

1900.

En ld-H p 192 Sold-Hyp.-An 257 241561—246560 5e Nr, 121561-—136560 1x Ne. 1— 20000 2r Nr. 61551— 85650 Ghilcn.Wold-Anl.1889 kL v8. do, mitte

1,2,8 1.4,10

E lags hund S

f D D E N i Be hnA unk jd =2 I

wp

® fumck duen

J juni. J} J J

Ghine[@ Si is, L (Hi g aats An ds, do. 1898 do, do, kleine 8. do 1896 de, p, ult, Juli 99, von 1828 Däniidhe St. -Anl. 1897 Ggrptische Anleibe gar. . 0 P L v u do, 09 eda do. do, leine bo, do. pr. ult. Juli vo. Daïra San.-Unl. Finnländ, Loose . . d, Bt.-G \-Anl. Galizis@he Landes-Anleißhe Galiz, Propinations-Aal. Griechishe Anl. 1881-84 ds, do, Heine b, tons, S.-NRente49/9 vos. v9, mittel4°/59 de. 00, Feine 4/5 ds. WMon.-Anleihe 49/0 da. feine 49/6 dg, old-Anl. B de. do. mitte do. do. Feine Holländ. Staats-Anl. 96 Ital. F, alte 20000 u. 10000 do, 4000—100 Fr. , des, 20000-100 pr. ult. Juli dd, ho. neue do, amortif, I[x. ITV. Luxemb,Stagats-Anl. 9. 82 Mexik. Kul. 1899 große do. do. mittel do. do. kleine Norweg. Staats-Anl. 88 do. mittel u. kl. do. do. 1892 bo, doe 1894| Oeft. Gold-Rente . do. ds, Feine 9, do. pr. ult. Juli 95, Papier-Rente . d0, Do, a do, 20, pr. ult. Juli de.Silb.-Rente1000 fl. ds, do, 100. 39, do. 1000 . de, do, 100 do, do, pr. ult. Juli do. Staatss. E l 20 do. etne §9, Gal. (Carl-L.-B.) do. Loose v. 1854 , .. do. 1360er Loose . §0, do. pr. ult. Julít 2 Set n U Do L |— olnishe Liquid.Pfandbr. E y, 88/89 449/0|— do, do. fTleine Num. Staats-Obl.amort. dd. do. kleine do, do, von 1892/93 do, do, kleine do, do, am. 1889 do. do, mittel 9, do, kleine do. do. von 1890 do. do. mittel do, do keine do. do, von 1891 do. do. mittel

La fri jed gt dei hork Jet Pit nta

bund F

ch2 nt

6s ba 20 W—ck2 2

tar E

fast pmk

bmas S

e m G3 j p, ¡P i C5 C2 ca 1 U A D E e

_ _ Dn E S e===

-_

n e m E E N [222A proc jmd, prerd L ENE

-

P f Gt

D

Da §ck DO he P jf fn j. rk bt

° a brs QS C A J =J pk J Puk funk fun O00

part funk C Gd:

jen jem je - . .

°

_- Pran e _—— 2

besab jak fuorcd ou duk pad pen frank

f tf ifm CA3 tf C5 De I C U a f B

k 6

o P

b C0 p

f

prak jut. DY J O0

L Pr

1 pk Ln prak Qt f

P. M m

N’ ats en p pa

[5

- met L

Tz °” Q Zl

u N dre Do

R L 2 E

- Ci

Pans puri puri pat prak Pri pad bend fes a *

ck ® o 0

[57'106

84,25 bz 84.25 bz

39,30bzG 39,30bz G 32,20 bz G 32,20bzG 32,20bzG 43,80 bz G 43,90G 38,20G 38,20G 38,20G& 92,75 bz 92,75 bz 93à92,75 bz 91,80 bz

,

96,70bz 97,60 bz 98 00bz

'

,

97'60 bzB 97,90 bz

'

,

95/80G 95/,80G

7410B 74, 50B

133,75 bz

34,75 bzG 34,75bzG 91,50 bz 91,50 bj 91,50 bz 91,50 bz 78,50 bz 78,50 bz 78,50 bz 78,75G*® 79,00 bz 79,00 bz 78,25 bz® 78,25 bz

5

cs A E C T 4 peb 3 prets pan jeu peunk prak frem pam pre ch3 A A A A A U N jA A} F F hund purád 5

Deffau, den 3: Juli 1900. _Block, Bureau-Assistent, Gerichtéschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts, i. V.

130965] Beschluß. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Wirthseheleute Franz. und Veronika Fertl in

Las Konkurèverfahren über den Nawhlaß des .13000—30 Kaufmanns Frauz Theodor Parthey, Jahabers J der Kolonialwaarenhaudiung unter der Firma : Theodor Parthcy in L.-Neuonitz, Constantinstr. 1, wird nach Abhaltung ves Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Leipzig, den 28. Juni 1900,

78,25 bz 77,90 bz*® 78,10 bz 78,20 bz 77,90 bz® 77,90 bz 77,90 bz

geboben. [31142] Bekaunutmachung. Schneidemühl, den 28. Juni 1900. Infolge Aenderung der Antheile ter italienischen Königliches Amtsgericht. Gan treten am 1. September d. Js, im Sireften Berkehr zwischen deutschen und italienischen Stattonen über den Gotthard geringfügige Ér- böhungen der Gepäckfrachisäße und Ermäßigungen der Persfonentaxen ein; emnige Verbindungen aus-

2000— 1 3000-30 |—, kleine 2000—-100188,80bzG Lauenburger . - « 3000-30 |—,— do, do, 5000—200/88 80bz G Pomniers@e o a A 3000-20 |1009,10G do, do. bon on )/5000—200/100,50 bz fIL.f. do. B .13000—-30 [92,30G d0, e S 2000—200]—,— Posensche . » « - 3000-30 |99,60G E HEN 2000—200]—,-— bo t Ca NO ,/3000-—30 92,40@ de va on Preußishe A S 9230 do, do, leine

2000-—500/95,00 bz G Veünchen 1886-94 5000—500|83,40 bz G do. 1897, 1899/31 ./9000-—--500|—,— do. 1900 :/6000—500/92,90 bz M.-Gladb. 80, 83/34

9000—900]-—,--- do. do. 1893V.131 5000-—200 do. 1899V,

Hambrg.St.-Nnt. 34 do. St-Anl 86/3 do. amort. 87,9134 do. 09. 93, 99) do. do, 97/3

Lüb. Staats«A, 86/3

do, 999:

a. » et et pa 3. fa. DE) C imi t 2 S

i QO t punaù pn jan O) DBSBSS

——_ - - wek prak pin

S _—) ——I

-

1 R R En Eo F

e P)

[30999] Konkursverfahren. In dem Konkursyerfähren übec das Vermögen des VBäekermeisters u, Schneidemühlenbefizers

mittel

2000-200

p Je

1900

Hörgersdorf wird, als dur rechtskräftig bestätigten Zwängsvergleih beendet, nach § 190 K.-O. auf- gehoben.' Dorfen, 2. Juli 1900. Kgl. Amtsgericht. (gez.) Zöller. Zur Beglaubigung: Der K. Ober-Sekretär: (L. 8.) Schreiner.

[31002] Konkursverfahren,

IÎn dem Konkursvertahren über das Vermögen des Kaufmanns Peter Josef Moll in Dortmund ist zux Abnahme dér Schlußrechtung des Verrealters, ¿zut Erhébung' von Einwenduxçgen gegen das Schluf- verzeichniß der bei der Vertheilung zu- berück- fichtigenden Forderungen der Schlufitermin auf den 13, Juli 19006, Mittags US Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerihte hierselb, Zimmer Nr. 39, bestimmt.

Dortmund, den 22. Juni 1900.

Der Gerichtsschreiber des Köntglichen Amtsgerichts.

131004] Konkursverfahren.

In dem Konkurtverfahren über das Vermögen des Korbmachers Natton Ruder zu Dortmunad ist zur Abnahme dex Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das S{hluß- verzerWniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen der Schlußtermin äuf den UA, Juli 1900, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierjelbit, Zimmer Ne. 39, bestimmt.

Dortmund, dea 26. Juni 1900.

Der Geutchtösschzeiber des Königlichen Amtsgerichts.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11 A1,

Bekannt gemaht durch den Gerichtsschreiber : Sekr. Beck. [30961] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsgesellschaft F. Polte & Co. zu Magdeburg, Suinkuhlensir. 7a., wird, nachdem der in dem Vergleichztermine vom 3. Mai 1900 angenommene Zwangsvergleih dur rehtekräfitgen Beschluß ‘vom 3, Mai 1900 bestätigt ist, hiétburch aufgehoben. Magdeburg, den 29. Juni 1900. Königliches Am18geriht A. Abih. 8.

[30960] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren übéc das Vermögen des Kaufmaguns Gustav Ervust Fuhrmaun zu Magdeburg, Breiteweg 213, "wird, nahdem der iu dem Vergleichstermine vom 11. Mai 1900 an- genommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 11, Mai 1900 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Magdeburg, den 29. Juni 1900,

Köntgliches Amtsgericht A. Abth. 8. [31000] Konkursverfahren, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Arthur Wilhelm Max Zoelluer, in Firma Arthur Zvoeltner, in Schmelz ist nach erfoigter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Memel, den 30, Juni 1900 Der G.-richls[hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Richard Hampel zu Schömberg is zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf dea 12. Juli 1900, Vormittags 97 Uhr, vor dem Königlichen Amtögeriht in Schömberg an- beraumt. Schömberg, den 27. Juni 1900. Kleinmichel,

Gerichtsschreiber des Königliczen Amtsgerichts. [30983] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Sattlermeifters Joseph Musiak zu Schroda ist infolge eines von dem Gemetnschuldner gemachten Borschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleichs- termin auf den 283, Juli 1900, Vormittags 97 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- felbst anberaumt. Der Vergleichsvorshlag und (r- flärvrg des Gläubigerausshusses ist auf der Gerichts- [hreibétei zur Einsicht niedergelegt. S{chroda,- den 28. Junt 1900.

Königliches Amtsgericht.

[31127] ekanutmahung,.

In dem Konkaksverfahren über den Nachlaß des am 10, September 1898 zua Dolzig verstorbenen Schaukwixths Robert Nexlich findet am 13, Juli 1960, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, im Sitzungszimmer 12, zwei Treppen, eine Versammlung der Giäubiger statt arvecks Genehmigung des vcm Konkursverwalter ab- ges{lossenen Kaufvertra-s über das zur Masse ge- hôrtge Grunvstück Dolig Band 1 Nr. 47. Sommerfeld, den 3, Juli 1900.

Ubtkeilung 3.

genommen, die au geringe Erhöhungen der Fahr- preise aufweisen werden. Die seit 1. Januar 1898 außer dem Fahrpreise erhobenen besonderen Zuschlagstaxen für die italicni- s{en Bahnen kommen mit obigem Zeitpunkte in Fortfall. Ferner werden die Fahrkarten von Frank- furt a, M., Oftbbf. nah Florenz, Mailand und Nom über Chiasso, nah Florenz, Genua und Rom über Pino, sowie von Hanau nach Mailand über Chiasjo vom 1, September d. Js. wegen un- genügender Nachfrage vom Verkauf zurückgezogen und die Mbfertigung pon Reisegepäck für diese Ver- bindungen eingestellt. Nähere Auskunft ertheilt unser Tarifbureau. Straßburg, den 3. Juli 1900.

Namens der betheiligten Verwaltungen:

Kaiserliche General-Direktion der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen,

Anzeigen. C E G

2 74 4 A A 0

A Abi

[30220]

N70 7 D

__ Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (J. V.: Heidrich) inBerlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags-

Königliches Amtsgericht.

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

E —ch#ck "S

At

5000—500/92,00G do, 3000—-——600|—,— 3000 100|—,— 3000-—100193,10G ./5000—100/95,00G 1000—200| -,— do. do. 98 O N 100,00bzG | Pforzheimer do.9%

1900—300|—,— irmasens do. 29 v 5000-—100 33 00bzG osener do. 1894 1000-—200|—,— do. do. 1900 2000—200/100,10G Potsdamer hs, 92. 3000u1000]92,50G 3000u1000192,50G do. 97 :12000-—500|-——,—- Remscheid. do. 1900 5000—1001/91,75 bz G NRheydter do. 91-32 5000—200|--—,--- do. do. 1V. 1900 5000—500] —,— RNirdorf. G.-A. 93 5000—100/90,30G NRostocker 81, 84 5000—100/99,40 bz G do. 5000—200/92,75 b" «& } Saarbrck.StA. 96 5000-100 M L S8 St. Johann 1896 5000—-100]82,60 bi Schöneb. G.-A.91 5000— 500/92, 75bB* 2 | do, do, 96 5000—6500192,75ebB* s | SehwerinSt.A.97 5000—200]92, 75ebB* 7+ | Solinger do. 99 5000—500—,- Spandau do, 91 5000—6500190,00 bz do, do, 1895 2000-—b00/92,75G T Stargarder 1895 5000—500/101,409 bz* Giett. Litt. N. O. 5000—200/92,40B do.Litt,P,.T-X V1] 1000 u.b00} , -- Stralsunder 1873 5000— 200184 30 bs Fhorner 1895 5000—2001]91.75 bz G Wandsb, do. 91 I.

#909. 3 Mel. Glsh S@Wld. 34 do, konf. Anl. 86/5 dos, do, 90-94/34 Sachs.-Alt.Lh.Ob. |: S. .GothaStA 1900 Sach\.MeinLdscr. F 34 Sächs. St, - Reni. |: Schw.-Rußv, S, 3; Schro.Sond. 1900/4 Weimar Landesfr.|34 do. do. ?ov 34 Württ. St.A. 81-83/3} Brdb,Pr,-A.1.-1V [34 Han.Prov.1?,V11/ 111 g O A 7 D O11 84 do. do. 114 Bes Prov,-B.|31 ofen. Prov.-Anl.|31 9, do. 8 Rheinpry. O, (11.11.34 do, V.-VII (34 do. 8.111.111. 3) bo Lu. XMT.I3 «bo, XVIIL.|94 3s

Nürnk:, 96, 97, 98 do, 1899, 1900 Offenb. St.-A. 95

Es D

brm pern pri L bard. pu funk peres pak puek I C jak pan jk

--

Sm

O bat E O

D

N D D DSWE P: ub pu b. bus 2s Q jj f

bo, X. ul.1909

do, XXl Schl.-H, Bru, A. 99 TeltowerXx.-A ll): Westf. Prov.-A. 11 do, do. II, TIT dde Boe L

A J J D J furk pri J J pri J F hurk funk fran:

Münster do. 1897/3

Negensburgez 898

do. 1895/3

tr

me Ste . S: 0E - » S t -

55 Hf 235 1 G55 S OS r S

[S Go S5 o cor e Do

M Me.

a E D D O Me I Tis Qi Cas

Prm pra hans ord

Lee -

Irmi: brm jr prak per pruch prr juni fc d. pen prak Prok orn farm fred pract fark pem jak pr | D tund pu jd jd

1 f f e C D pem fk jun Jnt pom. eral OOOO0O0D

5000—-200/100,30 Eh Weimarische 1888

Westpr.Prov. Anl. 3000—200190,40 bz

A Ln E D D“

. co

Prm

J mi pi —J i J} I —J

R Lt he La pada pi ck ck S J buns puri J J chÌ int juni ack part

s p f bk e s

98'30G

mi =J J I A J rk

° 0, ee e 08 5000—200|—, Rhein. u, Westfäl. |4 2000—200|—,-— do. bo, 19 ¿ S E Sähsishe .... 2000—200|—,— Schlesische . .

2000— 100 Sélow.- Holftein. 2000—100|—,— gw.» Holstein. 4 L W 98,80G do. do. i 3000—--500|—,— ol «TLS 5000 —200/98,40B Anagurger TfL:E 2000-—200— Bad. Pr. Aal. v.67/4 5000---bO0I—,— Bayer. Präm. - A./4 |1.

9000-—200 Braunshwg.Loose|—|p. Cöln-Md. Pr.Sch/3§| 1.4.

i O

O

Z 22 m =Y 3 J bt t J

5000—500 98/90G 1000 1.5001 —,— amburger Loose . 3, 2000—500|—,— Vibedter Loose ._./34| 1. 1000 u.500/199,29 ba Meininger 7 fl.-L.]—-|p. 3000—200f —, Oldenburg. Loofe .|3 | 1.2. Pappenhm. 7fl.-L.|—]p.

O

O

C

Krgentinis@e Gold-Anl. |b E M fseine|5 do, do. abg. 5 ho, do. abg.ll./5

QODES

2000—-200] —,— be, äußere von 88 2000— 200 —,— do, do. O

da, do. do do. kleine

do, 1897 . [4

00

,/3000—-30

./3000—30 .10/3000-—30 .13000—30

m

s 50, l E 5000---200/39,00 bz bs, do, lleine

3000-30

3000-30 3000—30

12 12 300 300 60 300 150 150 12 120

99'60G 99/60G

92 60G 40,20B 23,60 bz 139,00bzB 156,25 bz 130,00 bz 129,50 bz 128,25 bz

23/25 bz 123,50 bz

12

Fn =2ckJ

Ie Lo Lo fu s O 5 2 J

C pa ppe

Poi pu pern pn et p O2

23,00 bz

Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. D. - Ostafr, Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—3 (107 006bzB

Ausländische Fouds,

78,60 bz 78,60 bzG 67,50bzG 68 50et. bz B 68,20G 68,20G 68,25 bz 68,50 bz 62,30 bz G

1D P 1E 10 6 1E P 16 1P 2. 1p fe 1 1D fa En U j

do, amort, 1898 do. S@hatzanweisungen|5 do, do. mittel|/5 Ie. Engl Anl. v. 1899/8 Ruafßi.„Fn nl. v. 188 “4 Va kleine|5 do, do. von 1859/3 do, tons. Anl, von 1880/4 bo. doe Fleine|4 do. do. pr. ult. Juli| do. Gold-Rente 1884/5 do, do. Tleine|5 do. do, pr. ult. Juli do, St.-Anl. v. 1889/4 do. dg. Eletne|4 do. do, 1890 II. Gm.|4 do. ho. TIT. Gm. 4 do, do, IV. Gm.|4 R 0, Wide . do. do, pr. ult, Juli do, do, 1896/3 | 1.2.,5.8,11

do. do. ult, Juli In E Gif.-Anl. IL.IL 4 L14710

En bn Ls bo in i n En En br E ta fes pn fra s fs DO HO DO t but funk 7

jak jun jrurò Jack per junk punck bara Park Jerk derte Juri frank ju fer pmk pr denk [uri Ju nd ins fart park puod gor far DRRR idr ren

Puk jut pen Sr ELI pan puncdi Per Pud jenak fond Juen 2F an

derk prt jed

Ds Þo Us Ls pu pru o aa

brd prr nd prurrk per jem 1 .- - - . .

S.

D Ao 0 pk pomm prmet O

fa fs E

der|4 |1.1.4.7.10 E gus 1.1.4.7.10 k u D do, dr. L 1891/4 do, Staatsrente |4 do. pr. ult. Juli do. Nikolai-Obl 14 E oln dEhab-Dbl (4 do. I do, B do. - fkleine|á

1.3,6,9,12

1.5.11 1,b.¡1 1.4.10 s 1.4.10

Pn jem L [are D O0 O do ho

77,90 bz 94,25 bz 94,25 bz 94,25 bz

r

97 50b4G

—— 7;80bz*® Ee

LLÁTAO ta

40bz

x ë

Ë