1900 / 159 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Stegen S Siemens, Gtiem. u. Halske/ Simontus Gell, Sitzendorf. Porz. Spinn un M Stadtberg. i Stadtberg. Hütte Staßf. Ciem.Fb. Stett.Bred.Zem. do, Gh.Didier —,— do. Gleftcizit. —,—— do, Gristow E S do. Vulkan B e, —,— do. do, St-Pr. 127,75G Stobw, Brz.-A. 116 50G Stöhr Kammg. |1 77,00bzG Stoeroer, Nähm. 93,50 bz G Stolberger Zink 130,00 bzG do, St.-Pr. 170,50 bz Strls. Spl. St.-p. SturmFalzziegel 89 00bzG Sudenburger M, 148 75bz G | SüddImm.409/9 160 00bzG | Larn« wig. Brgb. 149,75G Kerr. Beil.so » 171,50G de G.Nordoît| ! 155,00bzG do. G.Südwest 1011,00bzG | do: Wißleben „|- 155,00bzG | Teuton. Misburg 120,25 bzG | LThaleEis.St.-P. 95,06B do. Vorz.-ATt. 116,70bzG | Thtederhall , „…. 105,00GW ThüringerSalin.| 14 ( 186 00bzG do. Nadl.u. S1. 1000 [110,0et. bzG | TillmannWellbl 1000 [170,50bzG | Titel, Knstt.Lt.A 1000 1153, 50G Trachenbg. Zucker 1000 1149,50bz3G | Tuchf. Aachen kvy.| 5 1000 1109 25bzB | Ung. Asphalt .. 1009 180,00bzG do. Zuder . 20090 189,75 bzG Ünion O: 1000 [125,75 bzG | do, Ghem.Fabr. 450. F do. Elektr.-Ges.| 15 1000 1260,00G U. d. Lind., Bauv. 620/1000 115,00bzG do. Vorz-A. A, 1000 190 .00bzG do. do. B. 600 196,50G VBarzinerPapierf. 600 [68,00G Venyhki, Masch. 1000 196,50G V. Brl.-Fr.Gum E E Ber Sea ee (00 191,25 er. On. Fbr. 1500 195,50G Ver. Kammerich 1000 [151,506z3G | Br. Köln-Rottw, 300 |89,60G Ver. Met. Haller 1200/300/205,75bzG | Leretn. Pinselfb, 1000 1120,00bzG B A 1090 1140,00 bz Vittoria Fahrra 600 1125,10bzG | Vikt.-Speich.-G. 1000 [131,00bzG | Vogel, Telegraph 4009 1145,00bzG | Vogtländ Masch. 1000 1133,00 bz Vogt u. Wolf . 400 |—,— Boigt u, Winde 1500/300 1134,25 bzkI.f. | Volpi u. Schlüt. | 1090 1195,00bzG | Vorro. Biel. Sp. | & 1000 1116 0063G | Warstein. Grub 1600 1129,00 bz Wafsxw. Gelsenk 1000 |—,— Wenderoth . .. 300 178,50bzG Mde Zutesy, 1900 180,00et.bzG | Westeregeln Kik. 1000 |— do. Vorz.-Akt,| 4 1000 1109,25bzG | Westfalia . (33 [2 500NR 145,75 bz Westf. Kupfer. .| & 1000 123,75 bz G Westph. Drôt-J. 11 1200/600/161,25 63G | do, Stahlwerk 17 [——- We:ers-erg .… |6| 1099 192,00G Wicding Portl. |& [13 300 1168 00G Wickrath Leder .|!8 |l: 1000 12 WiedeMaschinex| 0 800 |116,00G do. Litt.A |— 1900 [101,00G Wilbelmj Weinb) i 80° 1139,00G do. Vorz-Akt | à 1500 185,50bGf.o.N | Wilhclmshütte [12 ¿009 1105,00bzG | Wilke, Dampfk. |124 $00 1151,00bzG | Wiss. Bergw. Wz 12 | 1000 1125,00bzG | Witt. Glashütte| |10 b09 1135,00bzG do. Gußithle. 18 | 1000 1123 0et.bG | Wr-de, Mälz, G. | i 1909 1168,00bzG | Wurmrevier . .| 73 600 [174,75 bz a Maschin. 20

pt .- Des DN

uni O rund F j

[12

lll 151 18e

[F PPRRRRPRRRREE E E

1000 [102,00G | Lothr, Et en alte 1000 38,00 do. abg. x 1000/5300 1158,00 bz G pp. abg, 1000 1147,00bzG ] do, E

300 1373,00G Me 1000 [154,00bzG do. t-Pr. 1090/300 153,25 bz G erv pay ¡im 7% a ut aschin.

j asch. Fb

pu pu O10 pt

R abu f

Œl.Licht u. K.(104)/43 Engl W-Uw(103)/4 | do, do. (105})/43 Erdmannsd.Sptn.|5 300 und

too, v0, (105)/4 |1.4.

L elsenk. Bergw. Georg-Mar. (103)|4 Germ.Br.Dt(102) @Ses.f. el,Unt.(103)/4 | P do. do. (103) 43 . 60,60bzG ss S N 4

E} Deutscher Reichs-Anzeiger

2a

1AM A bank park jruad nd iner fund pu

#

s q Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

105,00&zG

37,00B M R S Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 p Ms I r 7

/ i ¿ : G usertionspreis für den Raum eiuer Druckzeile 30 D 100. 60bzG Alle Post-Austalten nehmen Bestellung an; C Juserate nimmt an: die Königlihe Expedition 500/102,90@ für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition A E des Deutschen Reichs-Anzeigers : 1000 A A Li p Wilhelmstraße Nr. 32. i 2 A und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 1000u. (197,4 nzelue Nummern kosten 25 9, G 0) Verlin 3W., Wilhelmstraße Nr. 32. 1000 u. $0C197,25G à R e ee 1002 |98,C00G E

1000 |—,— , : : , 100 M2 159. | Berlin, Freitag, deu 6. Juli, Abends. ; 1000 É —,— E n oen E Per ga as 000 u, BOCI—,— ; , » R l : Oi L@,« . : 1000 u, 500/90,25G Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: den Geheimen Justizrath und vortragenden Rath im ata Subsistenzmittel, sowie unter Angabe des Militär-

A . dem General-Kommissions-Sekretär a. D., Rehnungsrath | Justiz-Ministerium Dr. Harnier zum Geheimen Ober-“ ustiz- | verhältifses an den Unterzeichneten zu richten.

1600 608 pri gu SEe E Y : vei n Ersten Gerichts- | rath zu ernennen. Ebersivalde, den 28. Funi 1900.

_—> reiber a. D., Kanzleirat alter zu Potsdam und dem O Dex Direktor d e) i

e RBE S Kreis-Thierarzt Fri > zu Rawitsh den Rothen Adler-Orden Dr. Dane an age

T vierter Klasse, L s A, j 1060 |[89,50bz dem Stadtsyndikus Wilhelm Goetz Lt Grrdtau ti Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

1B: E de t : den Senats - Präsidenten , Geheimen Ober - Zustizrat I dem Ober-Steuerinspektor a. D., Steuerrath Schittny zu O | / n er - Justizrath

2000. BOC 100.80G E N en Kronen-Oroen dritter Klasse, e daselbst, E E Ln AIMErSI: 1000 3A N A N N tpreas A zu Altona den Oberlandesgerichtsrath Dr. Thiele -in Marienwerder Seine Lee der Staats-Minister und Minister für E dem Steuer- Aufseher a. D. Berkefeld zu Hohenbameln | jm Senats-Präsidenten bei dem Oberlandesgeriht in Marien- | Landwirthshaft , Domänen und Forsten Freiherr von

b =JY J fut fn bd

1000 1131,50 L Ze

1000 192,10bzG . Fbr, 1000 [239.006 G | Magd, Allg: Gas

, Ì g M D

1200/600 [180,25bzG | do. Baubank 50à1,26à80,75à1,75b | bo, Bergwerk 120,00bzG | do. Mühlen „. 120,00bzG | Mannh.Rheinau 125,25bzG | Marie, kons. Bw. 125,25G Marienh, - Koßn. 114,10G Maschin, Breuer 134 50G do. Buckau 127,00bzG | do. Kapvel 130,00 bzG Masienee B te.

Jaggenau Vorz.| 7 Gasmotor Deuß 10 Geisweid. Etsen/20

fir@Bgiw./10 Verk.| 179

stahl/12 11 : Gi “Mar.-Pütte 10

do. eine/10

funk J < * E E

wert pee O TRSES I A

Ira ja juni juni

D W-M - _-

L F n t js

Selle Fes

A O M D P D it bd fat bei Fd pu E E E ==]

* 4 pur jmd bend

baa e

S

145,75 bz G all. Union (103)|6 —,— anau Hofbr. (108) 88 10bzG apB gb1892!v. 4. 150 00bzG elios eleftr.(102) 125 00G do.

105,50G bard

O Es

.

mès bude pri park fts PrA Jack jurck E pet

E t pi pes pet =A=2=I=J

> J >. frank Jn. bank

pak O 2. J bank f

O I Co D A D wr A

. .

7 jam pen

R þrms jun J Ly

100,00 bz end

_——_——

ibernia Hp.D. ky. 4 —,— do. 1898 110 00bzG | HêrterBrgro.103) 70,00 bz Hos Eif,.u.Stab1|/4 —,— owaldt-W,(102 C Ife Brgbau(102) 122,75G JFnowra:law,Salz|4 110 50bzG | Kaliwerke Aschrsl. 121 00bzG | Katt-witzBerghapv |34 101,50 bz Königsborn (102) 69,00 bz B König Ludw. (102) a —— König Wilh (102) /4 1008 [151,00et.bG | Fried. Krupp . . .|- 1000 142,25B Kullm.u.Ko.(103) |4 1000 1113 00bzG | Laurahütte A.-G.|34 1000 169,00G Zouise Tiefbau . |4i 100 fl. |—,— Ludio, Löwe u. Ko. 4 1200fr.1158,50G TMannesmröhr.(l0b;| 44 600 1123,50G Maf. Brah, (104)|4 1200/600 1154,25 bz G ] Mend, u. Sch. (103)|44 1000 1134,29bzG | M.Gents Obl.(100)[4 600 I—,— Une, rb(108)/4 1209 |—, Niederl. Kohl.(105'/4 1200 148,25 bz G Nolte Gas 1894 [44 1000 1206 00G Norvd.Eisro (103)|4 1000 1108,00bzG | Obershl.Gisb.(105)/4 1000 |100,75G do. Eis Ind C H./4 1900 |—,— de Koïswer?k (12)|4 1000 s Oderw. Obl. (105)|43 1000 1143,25bzG | Pagzenh.Br. (103})|4 1200 1194,00 bz do, I (103)/4 1000 1143 00bzG | Pfefferbg. Br. (1%)|4 1000 [165 00bzG om. Zuk, Anll.|/4 O00 I h. Metallw. (105)/4 1000 |65,30bzG | Rÿ Witi.Kllw.(l05|41 200 |—,— do, 1897 (103)|4F 1906 1151 00B Romb, Hütt. (105)/4 1000 |— Schalëer Gruben ./4 1000 |—,— do. 1898 (102}|/4 1000 1111 25G do, 1899. „14 309 133,00bz S<hl.Elektr.uGas|4F 809 1109,75B | SchudertElt.(102)4 1000 [109,25bzG | SHu!th Br (105)/4 1009 |—,— 70, v oa 4 1000 [103,00@G | Siem.u.H[s. (103)/4 1000 S do. do. (103)|43 1060 1195,50bzG | Teut.-Misb.(103) 43 1000 [103,20G ThaleEisenh(102)|4 1000 ¡205 00bzG | Thiederh Hyp.Ob.|44 1000 [1117 00bzG | Union, GLl.Gef.(103)/44 602 1154,75 bz Westf. Kupfer (103)/4 | 1002 1179 00b¿G | Westph. Draht(103)|4 1900 [60,00bzG | Wilhelm8hal (103)/44 1000 |—,— T T E O 176,00 S oclog. Gartien .'4 1009

Mafsener Bergb. —,— Mathildenhütte 90,25 bz G Mech, Web. Lind, 121,60bzG do. do, Sorau 102,00 bzG do. do, Zittau Q R Mechexni * Bw. 232,00bzG | Meggen. Walzw. 205,25bzG | Mend.uS{w.Pr 129,00 bz Mercur, Wollw, 117,00G Milowicer Eisen 152,00 bz Mitteld. Kammg 177,25bzG | Mix u.Genest T1. —,— Müller ele 326,00B R Ko

11025G Nauh. säuref. Pr. 1000/500 196,00 bz G Neptun Schffsw. 1200/600 |—, Fteu.Berl.Oumb. 1500/3001113,00bzG | Neues Hansavy.T.| - 1000 [136,50bzG | Neurod. Kunft. A, 1000 1121,50G Nele eia: 500 [99,00B Neußer Gisenw, 1900 1111,00G Niederl. Kohlenw 500 1315,06bz3G | Nienb.Vz.A abg. 1000 145, 25G Nolte, N.Gas.G. 1600/3001239,90bzG | Nordd. Eiswerke 400 1106,50G do. Vorz, 400 |—,— do. Guinmi , , 1200/6001103 00 bz G do. Jute-Spin. 1200/6001172,25 bz do. Lagerh,Brl. àl73,25à172A174bz | do. Wollkämm. 1200/6001137,00 bz Nórdhaus. Tapet, 1000 [106,00bzG | NordsternBrgw.|1 300 1149 00 bz Nürnb, Velocip. i 1000 [241,10bzG | Obers&l.Chamoi 1000 1156,00bz G do. Cisenb. Bed, 1000 1217,10bzG do.G.-F.Gar.H. 300 |—,— do, Kokwoer?e 1000 [140,25ebzG | do. Portl.Zem. 1000/5001150,106z3G | Oldenb.Eisenh. k. 1000 |—,— Opp.Portl. Zem. 1090 [140 00bzG | Orenst. & Koppel 300 |—,— Dsnabr, Kupfer $00 1[197,50bzG | Ottensen. Eisnw, 198,25à197à198, 75 bz anzer i

1200 |—,— af.-Ges. Tony. 1000 [175,00G au&s<, Masch, 1000 |—,— do. Norz.-À 1000 [136,00G P

do. Spinn. abg.| 4} do. Wollen-Ind.| 0 Glauzig. B erf.| 9 WSlüdauf Borz. .| 5 Spar Web.| 8 Görl. Eisenbhnb. 18 Görl. Maschfb. k.|15 Sothaer agaon 10 Greppiner Werke| 63 Ser Ma i Srißner Masch. Gr. Lichtf. Bauv. do. 7 L do. err.G. Guttsm. Gab Ha E Di f alle Maschinfb. bo.Un.fr. ;

Hambg. i d, Bellealliance 0

* é M e - - funk par juni pruck 25} prt park

—-—

jau E Ja femck jur . o -

L)

Furt O

E A EEE bank $ je) I bank} jr F ruck fund umi J þ

t 5 tr Bn ms pan frndk brn fem fand pern pur end mde furma ÿ

N A J þnb D

E RNRNOIRENRLRN t A Ie èn ei

S TTSI bank bd =J J J J fund C7) J ff F

M 16 gf V 16 1 1 1P Dn 1 1E 1E 1E 1m fa Mies 1 0G B OP 1 J

C DI

wr Dai. bank Qt) 2A

S p S Fur ft funk Pad 2.Y mek jnl nf Ini a

p C pk n bene pet k u taat

pmk po OOuUD-I D A S

S E: E D

Pr ot s O —NY =Z J J ius park

0

- S2 Ba Dae Pes Jai e Jak San a pat

| O8 S

brei Cs

pu C5 O

E pad S D fund jt pu: funk fremd ferne bank camk

S T

; ht Jad nd r Park fk Pert dank BI 2 Prot: PendÞ je DIP I M M i J J burù 3

p-t puami 0

19%: tg R 4: Meise Meine, bes Grei; - 2 werder, E Hammerstein, mit Urlaub nah Bad Nenndorf. 500 |97,50G | “Me M Dagelfein zu Mel “den Gerihisdienern < D. | en Landgerichts-Direktor Viol in Magdeburg zum Ober-

1000 u. 500] —,— Ehlert zu Hagen i. W. und Winz zu Pannewnik im Kreise | Landesgerichtsrath in Breslau,

2000—800|—,— ; ep ; i den Gerichts-Asse [lb iersc Land- / | : 1200 leß, bisher in L O dem Statthalter und Vorarbeiter richter in Aller ssor Schellbach hierselbst zum Land Im Jnseratentheil (Dritte Beilage) der heutigen Nummer

1000—500/96.25B iedri<h Koh zu Groß-Pankow im Kreise Ostprigniß und ia ; 5. | des „Reihs- und Staats - Anzeigers“ wird eine Urkund

1000 |96.00G dem landwirthschaftlihen Arbeiter Siemon Reemtsema zu ridter in Bei Peters\ohn in Gnesen zum Amts- betreffend die Genchmigung, ie An@abe 096 Ste

1000 IELO Ff e um im Kreise Weener das Allgemeine Ehrenzeichen dri Gerichts-Assessor Bergemann in Pleß zum Amte- vershreibungen der Stadt Breslau auf den Jnhaber

an +474 lia | zu verielyen. rihter in Gleiwiß und i “1 bis zum Betrage von 36000000 M, veröffentlicht. 1000—500 A " g eld Ur Preer in Freren zum Amtsrichter 1030-—500/97,50 Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | daselbst zu ernennen, ferner :

1000. ae Vini Da ide tav S a f A f dem Ersten Gerichtsschreiber, Sekretär Sch ulte in Lindow, 1000 /101,90G DO!! N HS E e, | den Gerichtsshreibern, Sekretären Wagner in Elbing, Müller : 1000 |[101,25G und vévollmächtigten Minister an Allerhöhstihrem Hofe, | in Görli, Schwarzba< in Pitshen, Seidel in Walden- Nichtamfliches.

1000 }98,75G Staatsrath und Kämmerer Grafen von und zu. Lerczen- burg i. Schl. und dem Staatsanwaltschafts-Sekretär Krenkel

1000 [94 75G [eb auf Köfering und Schönberg und dem Königlich hierselbst den Charakter als Kanzleirath zu verleihen 4 Deutsches Reich.

1000 —,— ächsischen außerordentlihen G:sandten und bevollmächtigten ; i :

R v Ra Ae Minister an Allerhöchstihrem Hofe, Wirklichen Geheimen Rath Preußen, Berlin, 6. Juli.

E S : und Kammerherrn Dr. Grafen von Hohenthal und Bergen Justiz-Ministerium. Seine Majestät der Kaiser und König arbeitcten, 500 u. 900l— die Brillanten zum Rothen Adler-Orden erster Klasse, E z A, wie dem „W. T. B.“ aus Brunsbüttelkoog gemeldet wird 500—200 |— é dem Militär - Attahé bei der Königlih \{<wedis{h- | S Bezir des Oberlandeszeri in Köslin ist zum Notar | gestern mit den Vertretern der Kabinette. Die Yacht „Hohen- 2000-500199 00G |IL.f. norwegischen Gesandtschaft an Allerhschstihrem Hofe, per- für 8 Ml tas La ear esgerihts Stettin, mit Anweisung zollern“ blieb während der Nacht in der Schleuse bei Bruns- 500—2000/103 50G , sönlihen Adjutanten Seiner Königlichen Hoheit des Prinzen a R ina ätte Dr il Ni d f büttel. Heute früh erfolgte die Weiterfahrt dur den Kanal ; 100,50 b¿ G Karl von Schweden und Norwegen, Königlich \{wediscen | , le a E Mig L Es Ma Paul Voigt | nach Kiel. :

1600 u.500|—,— Hauptmann de Mar é den Rothen Aoler-Orden dritter Klasse, | in Halle a. S. sind zu Notaren für den Bezirk des Ober-

1000: 4a sowie landesgerihts Naumburg a. S., mit Anweisung ihrcs Amts- 1000 1100,70b¿G dem bisherigen Legatiors-Sekretär zweiter Klasse bei- der | sißes in Yale aS ; i i j l ; 2ER 98'75G Königlich italienishen Botschaft® an Allerhöchstihrem Hofe der Rechtsanwalt Dr. Schulze in Delißsh ist zum Die Ne. 7 der „Amtlichen Nachrichten des Neichs- indes rad E Grafen Bosdari den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse (itr E n NatoRies in Sa Naumburg a. S, S O LEN E 1. Juli 1900 bicte angs aus dem

:500|—,— verleihen. 2 ( es ( y Sebiete der Unfallversiherung folgend - 0/1000—500]103,25G u ci der Rechtsanwalt Juckena> in Hamm zum Notar Entscheidungen: y e

10/600 u. 300|—, ¡ ; l : l E i A 600 u. 3 u Au M EEA I Be e Hamm, mit Anweisung ans me E cie bie vir Ge Ba Sun aI stehenden 1009 197,25G R S / A ; i Hamm, / üller ist für die dur einen Betriebsunfall hervoraerufene k Ua, bare t Une Bir, e rA T e T6 : / die Rechtsanwälte Blumenthal und Bonzel in Dort- | Shwerhörigkeit auf einem Ohr eine Rente von 20 Prox 1000 168,00b¿G_ Def Afpi o E Hd O Deutsches Reich. mund sind u Notaren für den Bezirk des Oberlandesgerichts derjenigen für völlige Erwerbsunfähigkeit zugebilligt worden; 1200/2001119 00 bz G Spring: Valley (4 (125.41 1000 & |—— Seine Matests : A . | Hamm, mit Anweisung ihrcs Amtssißes in Dortmuüd, ernannt | in der Entscheidung wird der Einfluß, den die Schwerhörigkeit 1000/500/—,— Ung. Lokalb.-O. (105 |4 1,1,4,7,10/10000-200 Kr 92 50G CTUE N tajestät der Kaiser haben Allergnädigft geruht: | worden. auf die Erwerbsfähigkeit Verleßter auszuüben pflegt, von all- 1000 ager Kz A en E rata osberg und den gemeinen Gesichtspunkten erörtert (1804). *) 4

L Sn AR A E öoniglih württembergishen Amtmann Freihercn von Herman E : “ire ; Eine Berufsgenosserschaft, die einen Verlekte

1009 [101,60erbW | Berichtigung. Vorgestern: Poln. Psdbr. 96,606 f Fusercben Nogierungöräthen und ständigen.“ Mügliedern | Miniser nel Tz Unlerribts- und | ves 57 V E A e im D LUO „2Vel.0 eri<tigung. Vorgestern: Poln. Pfdbr. 96,60bz. des Reichs-Versicherungsamts zu ernennen Medizinal-Angelegenheiten. D rieheinein A 3 , : 6600 111425bzG | Warschau-Wien ult. 272,504269bz. Baroper Walzw. ] : d i Ss y a. a. V. vorgeschriebenen Leistungen freie Kur und Verpflegung 1200/3001242,00bzG | 146bz. Gestern: Rum. St..Obl v. 1394 kl. 79,40bz. N Das Diphtherie-Heilserum mit der Kontrol- | in einem Krankenhause gewährt, kann grundsäßlih in solhen 1000 |—,— Nürnb. Bk. 116 60G. Boch. Gußst. i. fr, V. nummer 34 aus der Mer>’schen abrik in Darmstadt ist Fâllen die den Angehörigen des Valeßten zu zahlende Rente Joe Í0C0 121650B | 198,10496à97,50à96 25497,25495,75bz. Union, El. Bekanntmachung, wegen. eingetretener Verminderung feines Gehalts an -Jm- | nicht für die einzelnen Tage einbehalten, an denen er n E Zuderf. Krus@w. 22 500 ¡—,— Ges. Obl, 100,906zB. Zoolog. Garten Obl. 98,75bz, betreffend das Arzneibuch für das Deutsche Reich munisierungseinheiten zur Einziehung bestimmt. aus dem Krankenhause vorübergehend beurlaubt 2500 1112,50bz ; \ war, es sei denn, daß thatsählih dur< die Be ; 600 (176 00b1G Lee rath hat in dex ung vom 7 „Quni-1990 Verlebten die Seilbehandlun ‘mit gegenseitigen Einceritcde ; è Fonds- und Aktien-Börse. beschlossen, daß das Arzneibuh für das Deutsche Reich, vierte eine Unterbrechung erlitten hätte (1805).

9/0 [152,25 bz G K A Ausgabe, vom 1. Januar 1901 ab an Stelle der zur Leit in - i 1200/300 |_— —— Obligationen industrieller Gesellschaften. Berlin, 5, Juli 1900. Die heutige Börse zeigte , gave, J zur Zeit i Forst-Akademie Eberswalde. an Der die Jnvalidenversicherung behandelnde Abschnitt ent- ält:

1000 | im allgemeinen eine matte Tendenz. Geltung befindlichen dritten Ausgabe nebst Nachtrag treten soll. ; : [200/600 |219,75bzG | A.G.f,Mt.J. (102 1900 193 00G Die Umsäße erreichten auf fast allen Gebieten Dies wird hierdur< mit dem Bemerken zur öffentlichen N ‘ci i i 1000/30 |— Alg Glekir.-Ges. 1000——500/97,50G Lf, | einen großen Umfang. Kenntniß gebracht, daß das Arzneibuh in R. von Deer's zart-Forfimelster Dr. Dan> elmann: Waldbau. Methotea cin Nedschreiben, betreffend den. pon den Vorsigenden 1000 |103,00G Anbalt. Kohlenw, ._1000 |94,00G Mas) vem Aar dene N E My Verlag (G. Schen>) zu Berlin erscheinen und im Wege des der D C Stm ifi A E E ilihe Exkursione u auf ns des Jnovalidenversichecungs eses vom 1200/600/141,50B Anil.-Fabr. (105) 500 u. 200|—.—- ethen gegen geB ern WweienT< ab pp Leih Tis / Buchhandels zum Ladenpreis von 2 5 Z für ein gehestetes Pecleer Dr. Rienin:. Werbalien ber [dba Ur e 3, Juli errichteten Schiedsgerichte dem Reichs- 600 [141,206 | Asdaf Pap. (102) 2000—600101,00G | fremde Kenten stellten fih ausnahmelos gleichfa und ven 9 #& 65 S für ein gebundenes Exemplar zu dezichen | wirthicaft 11 (Thierut), Forstlihe Exkursionen e Land» G Giftobetat (E S ider Bi Linzutetchenber 00 (208. Berl, 3: Æ (10; 00 u. 500|—,-— C E h ein weh : L), Gorju nen. es<àä eri er Kaiserlihen Verordnung vom n De e en S Das äft n inländis@en Babnen war re>t : i Forstmeister, Professor Dr. Shwappach: Forstverwaltunge- | 5 i 00 40D | m E 500--2000/101.800) | Tebbast, tie Kurse abet Vindiers rdcgfinaig;- aube | Berlin, den 30. Juni 1900. lehre. Holzmeßkunde, Forstliche Erkursioneh. | 6. Dezember 1899), vom 4. April 1900, 1000/30 /289,50 bz G | do.Hot..Katser 500 u. 200/98,95 bz G ; | läudisde Baknen blieben weiterhin angeboten, Der“ Reichskanzler. fursiStftmeister Dr, Marttn: Forstbenugung. Forstlihe Ex- Pre VO Be R Vor e CECERTE Ba Slvends O] O E IES La Aa T ae * igten si Transvaal stark weicend. i: n Vertretung: ursionen. : y : ja Ste En 600 ; 0 25bzG Boum. Brawk. is TLNS 7 a L Utitn atte fich Diliai Verkaufs Graf Don Posadowsky. | Oberförster, Professor Dr. Möller: Ueber die Bedeutung der der Zahre 1888 bis 1890 kommen bei Ältersrentenansprüchen 1000 (340 0004G | do, Guß, (103) E luft bemerkbar, später trat Erholung cin; der S<hluß Pilze für das Leben des Waldes. i auf Grund des Jyvalidenversiherungsgeseßes vom 13. Juli 1000 [218 00 bz Areal. els. (108) 1000 Fi war gber wieder was L T | teller ft-AesaE Hv, S aen eus bft Ablösung der Waldgrundgerechtig- 1899 T S 190 Absaß 2 Say 1, von der Vorschrift des 000 10 #reüL FBaab(103 l O d a er Bergwerks-Altien herr M E Hl, y i 1000 111,00bzG Brieg St Br.103) O 93,50G am Beginn der Börse matte Slimmung, weiteryin In der Ersten Beilage zur heutigen Nummec des „Neichs- | „¿g„Krofestor Dr. Shubert : Mathematishe Grundlagen der Forft- eIG a tiauSien in Betrage, E nas ‘det Ane 1000 Buder. Etswo.(103) 1000—200|55 30G fanden De>kungen statt. Gegen Börsenschluß wurde und Staats - Anzeigers“ werden die Gesege, betreffend wissenshaft (Holzmeßkunde und Waldwerthre<hnung). Uekungs- valtditäts- und Altersversiherungsgese Rep

457 G : 2 das Geschäft jedoh wteder geringer. 10 } aufgaben in der Mathematik. 4 nd Î 300 345-796 e TZIIO 200 diee Der Kafsamarkt der Industriepapiere lag matt. z ae Abänderung der Gewerbeordnung“ und die Forst-Assessor Herrmann: Planzeichnen. siherungspflihtig geworden sind, niht au solche,

00 190 E Fa i Vg Sgiffahrts-Akticn und die übrigen Cransbort- d Abänderung des Krankenvers iherungsgeseßes, beide Geheimer Regierungsrath, Professor Dr. ttr i <: Meteorologie für wel<he die Versicherungspflicht erst später im vor- I S 1 Les A wiNEE Beide dies T E vom 30. Zuni 1900, veröffentlicht. und Klimalehre. Mechanik. Grundzüge der Differential- und | liegenden Falle durch den Bundesra!hsbeschluß vom 1. März 1200 [106,0054G | Conf. v. Gr. (103)!41 1000 Lene Auf dem Geldmarkt erschienen die Säße etwas 4 Integral-Rechnung. ; 1894 eingeführt wurd: ;

409 136,25 bzG | Cont.E.Nücnb. 102/4 1000 Lien niedriger. Geheimer Regierungsrath, Profesor Dr. Remels: Allgemeine die Bestimmung des $ 190 Absag 2 Sah 2 a. a. O. 500 [158 00G Gont. Waffer (108) 1000 [mé Privatdiskont 44 0/0. | De ettprorganische Chemie. Chemisches und mineralogisches begründet niht nur s eine widerlegbare Rechts- 600 1168 00 bz Dannenbm, (103 3000 u, 1009 195,90G z : Gs L : vermuthung, sondern beseitigt für die dort bezei 1000 /95,00 bzG | Deffau Gas 105) O L S Produktenbörse f. u. „Handel und Gewerbe“ Königreich Preußen. Profe E E SAS er: Vene Dau S diks Fälle bas Se aebernit der Ecfüllung ver nee t D) ; L t E N i F e. j ita“

1000 u, 600/100 00bGeL,j. | * der Grsten Beilage, bt Majestät der König haben Allergnädigst geruht : d Maa De Eéstei n: Wir felthiere. Zoologishes Prakti- E ic Bree bude dér Altevörentin qantt O EÓA 50600 lies “Behoitee Staatssekretär im Justiz-Ministerium, Wük- Amtsgerichtsrath, Protessor Dr. Diel: Zivil- und Strafprozcß. 19% kommen Beiträge, die nah dem eitpunkt d“

ioo6 L esuhte Entl ath Dr. Nebe-Pflugstaedt die nah: | Repetitorium in Rechtskunde. ollendung des siebenzigsten Lebeusjahves d a 1060 u.500[1C0 50G —— ilen assung aus dem JZustizdienst mit Pension zu er- Dr. Heidemann: Erste Hilfeleistung in. Unglü>sfällen. dem fih nah $ 41 Absay 3 a. a. O. anderweit D endi 1000 [95 50@ / Das Winter-Semester beginnt am Montag, den 15. Oktobe 1900.1 R : : i 1000 101,406zG Wi ie Präsidenten des Oberlandes erihts' in Marienwerder, | und endet Sonnabend, den 23. März 1901. n h *) Die neben den e‘nielnen E".tseid E O E | Staatssekretäc (une Feer-Zustizrath Dr. Küngel zum Unter- Meldungen find baldmöglichst unter Beifügung der Fegnisse ftehenden eingeklammerten Zahlen geben die Ziffer an a a 600 |—,— ar im Justiz-Ministerium und über Schulbildung, forstlihe Lehrzeit, Führung, über den Besiß der | in den Amtl hen achrichten veröffenti<bt sind. « ANTFE dex

pt P j Î ifa> 7». 22> f (fv 1a (f. pf 25>. ¡fa 1 1E f 1

pet B - . - . - - bnd J dank prak d J Puk pack J Jud uud Jeck fund fer

O

C7: C39 09

| =I S G D Pn e Prâ e fs d J unk 20Y J bai

trt 16 R P fn ia 1a p. ¡e

| I œa]lo| e | hres jus fand, uan adi part furt purcti S T fra S pra jak Jord beni jur: bruck jk pra fra fen ak Prt bund F pk

pu, fac jamenk pan, j mm - .

O F J u funk ja Sf Q if I A J funk funk J J >> A I

ry J O on O0

jer

pes fo C) O 2E e y ht Na P Ad D D J > i S R ny Pt pr pre Pru fer jr pem Pee L

pack _

pre jr Œ: L R S Í » G s f e Sib C C7 Junk f Jerk J fercb unk aY bur dat panò fk j P

Da pri gei Jerk hs pu f b D f 1a Ph ba

U A fk J Fark pen ©

asper, Eisen . edwigshütte . . ein, Lehm. abg.|15 i Ee elios, Œl. Ges.|11 emmoorPrtl 3.15

Gengftenb.Masch| 6 L Wagg. |11

fs fand jam 2 -_-

4s Jak n

e. 14- D a ¿2 a d ¡ib Bt Ga E e tir. pu 15a. Mos De d ucò D 2a

i bs f h b brt Put

O D

D be Fus drk T J JO jerri 2D S F fund J] few dani F

d S Pank i pk prak jruct Jum ardt pt

J fark u

B f 1 f H Df fan 12m fa 1e 5 25m Ink pu C fre fenek pennk rend jrniò jk pre juni [eer denk

2 (le agd

f. Rh. Brgww.|: 0 ibern.Bgro.Ges|12 20, {, fr, Verk. do. neue| ildebrand VThl. 134 ilpert, Masch.| 8 ir[<berg. Leder|10 do. Masch.| 75 ohd.Vorz.A.ky.|/17 ¿hft. Farbwerk. |26 Hörderhütte alte| do, nv. alte do. neue| 9 do. do. St.-Pr.| do. St.Pr.LittA|14 Le Le 15 ôöxter - Godelh.| 9 ofmannStärke|12 12 ofmann Wagg.|18 223 otel Disch... 54 owaldt - Werke 8 üttenh. Spinn. 5 üttig Up ulds S umboldt Masch lse, Bergbau . Snowraz;l. Salz L StE Feserich, Asphalt ahla Porzellan |: Kaiser-Allee . . Kaliwk. Aschers[. Kannengießer . . Kapler Maschin. Kattowiz.Brgto. Keula Eisenhütte Keyling u. Thom. Kirchner & Ko, . Klauser, Spiun. Köhlmnn.Stärke Köln. Bergwerk. do. Elektr. Anl. do. Gas- u. El. Köln. Müssen. B do, do. konv. König Wilh. ky. do. do, St.-Pr. König. Marten, Ka8b.Ms#>{.Vorz Köntgsb, Walzm. Königsborn Bgw Ar Przll. Körbisdorf. gus Kronpr. Fahrrad RQUA i j s e Kurt e Lahmeyer & (Fo. Langensa'za . Lauthhammer A do kv. Laurabütte .. |l do. |{. fr. Verk. Se DE&Str ¿- Gummiw. | Leopoldgrube , . Leopoldshall, do, do SL-Pr.| ! Leyk. Joseft. Pap.

aen fa. s

rh jou jeh jak Juri Mech Juri pract P jur, D ia bund P e e e x

O

La Sn a

J pak C0 jak a} (

back jrras La

ct, bard pm A fas

d 1 dis Les

g Pad ras Pucat Fork jus paurd fm iacois bmi ra t I

r ris: Jai) Jb J hend Þ

E S

Im J 2} 2

O

De ¡Sas Zu

1000 |112,25G etersb. elkt.Gel 1200 162,25 bzG etrol.W.Vr;.A. 1000 1372 50G hôn. Bw.Liß. A 600 110,50G do. B, Bezsch. 300 [15 30G Pie inner.

þ=ù Þ=ò

pri

——I _ rack quf gend pam I M

i O ps I A ESTPEST A1

Ee 5ER

Jens ferm jem rae frei fmd gena ls mant fremd frem pam k fue D % 19% ps feme pmk ias Prm ra fers pmk

o pmk J] L

r ind ® pu, În _

—_— - s - wun nag frank ¿203 ¿P O 7 x

e M DE j

S

Punk Pari Pk fund J =IZ 3 SIL T funk A A funk Qt

1200 |110,75G of. Syrit-A.G. 1000 |— reßspanfabrik ,

145,00bz G athenow. opt.JI 1500 [176 00bzG | Rauchw. Walter 112,50b¿G | Ravensb. Spinu. 173,00 bz Redenh, 4. u. B. 254,00 bz Reiß u. Martin| i 102,256G Rhein.-Nf, Bw 127,00 bz do, Anthrazit 87,75B do. Bergiau —,— do, Ghamot:e 143,00bzG do. Metallw. 102,25 bz G do. Stahlworf, R Wee Jah 77,00et. bz B | Rh, Wfif. Kalkro. 194 00G RiedeT Noti —,— NRolandshütte . . 310,00bzG | Romba. Hütten —,— Rosi. Brnk. -W. 145,50G do. Zuderfabr 106 25bz G | Rothe ErdeSi en 108,50bzG | Sä<f. EGielirw. 186,00 bz do. Gußft. Döhl 145,00 bz G do n BA 134,00 bz G bo, Näf. ky. 197,00bzG | S.Thür Braunk, —,— do. St-Pr. 1. Sc<h\. Wbst.-Fbr. 380,00bzG | Sagan Spinner, 83,25 bz G Saline Salzung. 119,30G Sangerh. Masch. 600 |151,00bz G S

86,25 bz G Schäffer &Wallk. 1000/600249, 00bzG | Schalker Gruben 1000 |312,00bzG | ScheringChm.F.| 8 690 180,25 bz do. Vorz.-A 1000 |—,— Schimishow Gm 1000 1135,50bzG | Schimmel, Vès<. 1000 [195,1 0ebzG | Schles. Bgb.Zink 1000 [181,00bzG | do. St.-Prior. 600 114 00ebzG | do. i e: Í 1000 1176,00 bz do. Glelt, u.Ga3g 1000 |— do. Litt, B. 1000 1585,00 do. Kohlentoerk: 1620 |— do. Lein. Kramsta 1000 [143 50 bz do, P Sul

J J] pri ded 24 2 J of

—-

aan hak pan L j R A P P > >

M

À hans jut e--7 buen fand pmk ft pi 4 pur funk ful ras jr dA

=Aèx 1 q

PRRRRPRPA| R

peá U

Jermd Juand jn fund j 2

prak pak Junk funk bank J D] fet funk

; pk

ur prucd jed dmak juni D rad, - M Bas L u Lan, Pu purd l } F

150 1226,50bz ellstoffverein . .| 7 1000 1111 75 bz elitt. 5b. WLdB. 15

Pp; 8) Sz Be Fot 0A T E x P pad l we2 e C ani pk J pf

» - G N Q Fe “J þ

F

È

2 E

an 2 f ey O

F dmck wm ju 2 J panò 0} fun þe [e]

Irm juerad fra jar 5x: S S À jam u} pad. J as e]

juenk <nJ Ju J [fts fen fork dund >

p C

A S e P Se S C

e fa d n e Pt 1 Se 1 D L)

A J puri fund Ins Zurb fas 25 Fem fund 1a

SEDo

O

P P. if P 2 > En S

p

i

ad rk Bts J enk Frmck Jernk Jrurt Pank Juki J J fk J jur

O

—Â bi 3 24 C5 P O0 P C0 O05 L

v2 A _— 7

J >=— f 2

[uy

bunk jed Jra pack pem pre Pr Veri pt fue fand jer Pee juni dran pur D pad ars ¡enk park dend S S D E S E K S m : e

150 40,0063 | Sghlohf, Shulte 450 1[115,00bzG nhaus. Allee 600 1206,50bzG rif gier.Hud.|

1000 1136 00bzG do. 1892 (105 S

à6à8à7,10à/75à6,75à é ud>ert,Gleftr. S

1000 |— do. 1898 toe) 136,75B Dt.Asph. G.(105 199,50 bz Dt. Ses. f.elektr.U.

) 1110 00bz Di aiser Gew. . Linol. (103)

E O A Pa D Urt Pa P

ön. Frid Terr

M 1 H E S M H M H fa D 1 Me H H Hf 1 “Pn 1 5m da Sm Um De fan n 5 E

P in Ln fra Dns duns ffe îns jf pk Înt Îuk Îa Îk 1b Das Lu J J Y J E bi J i J A N bk J N 2-4 3

Fi J J funk Fark jrnà C F J O

E o J L àg O ik

mek pen fund gur jens Jrmuei S S S

* _-

105 00bz ütt, Holzind. |1c 137,560 ulz-Knaudt | 94 50bz GZ | Schwanit & Co. 92 00bz G Se> Mühl VA | 120,00G Max Segall

680, 50B Sentker Wiz.Vz.

D

175,00bzB | Dt

151,00G Dts. Waff. (102)

.St.|20,00G 0. 102) ) 1121,75G Donnersmar>h.

ras Drim.Bergb(105)

J J bmi jurok

P in f p bs

Ia J punk D

bunt pmk bunzk jmd funk jak jr jan pen jed jan jens juni jur pern jan pem jan jem pam Jemen 1066 geri ive Jar jrodb 7 rort prak Pur fred jen ua pri & E "M S S_@ S“ @ G S-A - *

os | 2E | | | E)

P if f P > pmk punò gY park demn juni Pun end Pun d a

S ma