1900 / 159 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E L E p E y E R S S E R E O E E D E R

A __Vekativti iahung. [31264] Sn unser Handelsregister À t unter Nr. 15 die

irma Richard Neumann in Arys und als deren

nhaber _ der t: E Richard Neumann hier unterm 26. Juni 1900 eingetragen.

Arys, den 26. Junt 1900.

Königl. Amtögeriht Abth. 2. Carganico,.

AschaMenburg. Befanntmachung. [31442] Robert Underberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann und Hotelier Robert Underbera ein Wein: Engrosgeschäft mit dem Sitze in Aschaffenburg.

Peter Josef Schallenberger

Diese Firma wurde antraasgemäß gelöscht.

Aschaffeaburg, dén 2. Jüuli- 1900,

Köntgl. Arntsgêricht.

Augsburg. Bekanntmachung. [31426] 1) Untet der Firma „Georg Magg““ betreibt

der Kaufmann Georg Mazg in Augéburg cine

Handeïsagentur für Waaren aller Art.

2) Unter der/Firma „Heiurich Eckhardt“! betreibt der Kaufmänn Heinri Eckhardt in Augsbura eine Handlung mit Wein, Spirituosen, Zigarren, Taba, Refe u. Materialwaaren sowie eine Locsverkauf-

elle. \

3) Unter der Firma „Hans Schnell, Architek1“/ betreibt der Architekt Hans Schnell in Augsburg ein technisches Bureau.

4) Unzer: der Firma „Franz Auton Staub“ betreibt der Kaufmann Franz Anton Stau - in Landsberg eine Koloniäl- ‘u Wackswaarenhandlung.

5) Die Firma „Aktiengefellshaft Augsburger Trambähn““, früher in Augsourg, wurde infolge der in der Generalversammlung: vom 28. Dezember 1891 beschlo}s:nen Verlegurg des Sitzes der Gesfell-

‘schaft na Berlin im die2gerihtlichen Gefcllschafts-

register gelöst.

6) Von der Alktiengesellschaft „Diesel Motoren- Fabrik (Act. Ges.) in Augéburg wurden an Stelle der ausscheidenden Direktoren Mex Behrisch u. Emil Krüger ab 1. Juli 1900 der Ober-Jnaenteur Georg Lichtheim / 1. dex Kaüfwaunn Felix Noft in Avasëburg zu Vorstandsmitgliedern bcsteüt.

Augsburg, 30. Juni 1900

K. Amtögertht.

Bärwalde, Neumark. [31267] Im Handelsregister A. i heute die Firma: Georg Witthühn Bätwalde N.-M. Nr. 42 gelöscht worden. Värwalde, N.-M., den 29, Juni 1900, Königlidßes Amtsgericht.

Ballenstedt. Befanntmnachung. [31265] Unter Ne. 66 des alten Firmenregisters ist heute die daselbst eingetragene Firma Johanne Stiegeler zu Harzgerode gelös{cht worten. allenstedt, den 30 Junt 1900. Herzoglites Amtsgericht. 1.

Bayrenth. SBefanntingchung. [31268] Die Firma Adolarius Semmelmaun in Bayreüth wurde im Handelsregister gelöscht. Bayreuth, 4. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Belgard, Persante. [31443] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 27 die Firma Héiniri} Pagel mit dem Nieder- lafsungsorcte Belgard a. P. und als deren Inhaber dec Spediteur Heinrih Pagel zu Belgard a. P. ein- geiragen wordén.

Belgard a. P., deú 28. Juni 18500,

Königlißes Amtsgericht.

Berlin. Händel®sregister [31263] des Königlichen Amtsgecichts A zu Berlin. CAbitheilung B.)

Ia Abtheilung B. des Hande!sreaisters des- unter- zeichneten Gerichts ift unter Nr. 720 am 28. Junt

1900 die Aktienaesellshaft in Firma:

Wilmersdorfer Terrain Rheingau Uktien-

gesellschaft mit dem Sitze zu Berlin eingetragen worden.

Gegenftand des Unternehmens ist der Ærrwoerb von Grundstücken in Berlin und dessen Umgebungen, insbesondere derjenigen in Wilmersdorf kelegenen, dem Kaufmann August Hotdick gehörigen Grund- stücke, welche unter der Bzeichnung „Im Rhein- gau“ bekannt find, sowie benahbarter Grundftücke, die Verwerthung Und Avsnußung derselben in jzder Art, näméntlich auch durch Herstellung von Straßen, Pläßen, Baulichkeiten und sonstigen Anlagen, ferner die Wiederveräußerung im Ganzen oder in Parzellen, Aufncihme und Gewährung von kbypothekarischen Darkéhen, sowie die Betheiligung an anderen- die Erreichung des Gescllshaftszweckes fördernden Unter- nebhmunáen. /

Das Grundkapital beträgt 3 600 000 A Dasselbe ist eingetheist in ‘auf den Namen und je über 2000 ‘6 lautende Aktien. Die Aktien werden zum Nénnbetrag ausgezeben.

Dié Gründer haben sämmili®e Aktiea über- nommen.

Der von dem Aussichtêraihe zu bestellende Vor- stand besteht aus einer oder mehrerén Personen.

Die“ Berufung der Generalversammlung erfolgt dúurch ôffentlihe, wenigstens drei Wochen vorher, den Tág“’der Berufung und der Versammlung nicht mit- gereWnet, zu erlassende Bekanntmachung.

Oeffentliche Bekanntmachungen der GesellsGaft erfolgen turch den „„Deut!chen Reichs-Auzeiger und Königlich Preußischen Staats-UAnzeiger““.

Bekantitmachungen der Gesellschaft, welhe vom Vorftañd erlassen werden, e1folg-n in der für- die Firmenzeihnurg f chriebènen Form, Bekannt- machurger der Geféllshaft, welche vom Aufsichts- räth “erlassen werden, find mit den Worten: „Der Aufsichtsrath" ‘unter Beifügung der Nawensunter- {rift des Vorsitend:n oder seines Stellvertreters zu ünterzeihnén. ;

Die Giündér tér Gesellschaft find :

1)'der Kaufmann Emil can Kempen zu Berlin, 2) ‘der’ Káuúfmätin H:rmann Limann zu Berlin, 3) ‘der ier Alcxaridèr Meilly zu Berlin,

5 der Ingenieur Fri Kühnewmann zu Berlin, 9) der Ingenieur Arthux Wilke zu Déutsch- Wilmersdorf.

Die Mitglieder d-s ersten Aufsihtsraths sind: 1} der Fabrikbesiter Julius Lemp zu Berlin, 2) der Kaufmann Conrad Riecken zu Berlin, 3) der DORNE Salomon Mosse zu Berlin, 4) der Kaufmann August Hoddick zu Berlin, [5) der Fabrikbesigèr. Kommerzienrath Carl Niedick zu Lobberich, 6) der Fabrifbesißeer Adalbert Colsmann zu Langenberg. Den Vorstand der Gesellschaft bilden: der Rechteanwalt Dr. Johann (Hans) Schulß zu Charlottenburg, dex Kaufmann J°an Charrier zu Berlin.

V32n den mit der Anmeldung der Gesellschast ein- gerethten Schriftstücken, insbesondere von dem Prü- fungsberihte des Vorstants und des Aufsichtsraths, kann bet dem Gericht Einsicht genommen werden,

In das Gesellschafts. Negifter bet Nr. 14260, wo- selbst die Aîtienaesellschaft in Firma:

Lederfabrik Hirschberg vorm. Heinrich Knoch & C0 mit dém Size zu Hitschberg (Saale) und Zweigniederlassung zu Verlin vermertt steht, ift am 30, Juni 1900 Folgendes eing?tragen :

In der Generalversammlung vom 28. April 1900 ist der Gesellshaftévertrag geändert werden. Hier- nach gilt u. a. jeßt Folgendes: i

Gegenstand. des Unternéhmens ift die Fabrikation und der Vertrieb von Leder Und anderen verwandten Waaren. Der von dem Aussichtérathe zu bestellende Borstand besteht aus einer oder mehreren Petsonen.

Alle die Gefellshast vetpfl:chtenden Erklärungen müssen: wèna der Vorstand aus einer Person besteht, entweder von dieser allein oder von ¡wet Prokuristen, wenn der Vorstand aus mehreren Personen besteht, entroeder von zwei Voistandsmitgliede1n “oder von einem Vorstandsmitglied und einem Prokuristen oder pon zwet Prokuristen abgegeben werden.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch öffen!lihe Bekanntmabung.

Berlin, den 30. Juni 1900. i

Königliches Umtsgerict I. Abtheilung 89.

Berlin. Handelêregister [31262] des Königlichen Amtsgerichts A Berlin CAbéheilüng 4.).

Am 2. Juli 1900 it eingétragen :

bei Nr.- 337 Gesellsh:ftsreaister CharlottenFurg (aufgelöste Handelsgesellschaft: Budelmann «& Ce., ARa oer Die Firma ift erloschen.

Nr. 3664 Abtheilung A. ofene Handel“gesellschaft : Hans Sthreibér & Co. Kunst Glaserei u. Glasmalecrei, Berlin, und als Gejellshafter Georg Bkrückner, Kaufmann, Berlin, und Hzns Schreiber, Künstmaler und Kunftglaser, Berlin. Die Gesell- haft hat am 1. Jali 1900 begornen. Zur Ver- t:eturg derselben sind nur beide Gesellschafter ge- mzinfchafil:ch ermächtigt.

Nr. 3656 Abtheilung A. offene Handelsgesellschaft :

Appelt & Co,, Berlin, und als Gefellschaster die Kaufleute Fel'x Hugo Huschreld, Berlin, und Trau- oott Otto App.lt, Grünau. Dieselbe hat am 27. Junt: 1900 begonnen. Ne. 3657 Abthtilung A. offene Handelsgesellschaft: Luigi Bruro «& Cie., Berlin, und als Gesell- schafter die Kaufleute Luigi Bruno, Florenz und Rudolf Anton, Berlin. Dicselbe hat am 22. Juni 1900 begcnnen.

Bet Nr. 17 043 Firmenrcaister Berkin T (Firma: Friedrich Gändrich, Berlin): Das Geschäft ift auf die Kaufleute zu Berlin Bernhard und Carl Burchardi übtergeaargq?r, die dte Firma“ unverändert betbehalten; diese ift nach Nr. 3659 Abtheilung A. übertragen, und zwar ofene Handelsgeseb schaft: Friedrich Gändrich, Berlin, und als Gesellschafter die Kausleute zu Berlin Bernhard Burchardi und Carl Bur» di. Dieselve hat am 28. Juni 1900 begonnen. Gelö\{t Prokurenregister Nr. 6742 die Prokura von Carl Eduard Bernhard Burchardt.

Ferner in Abtheilung A. je mit dem Siy zu Beriin

Nr. 3658 Firma: A. Guftav Damuf, Inhaber Albert Gustav Damuß, Architekt und Baumeister, Berlin. i

Nr. 3661 Firma: Wilhelm Vaul Kühne, Jr- pot Wilhelm Pcul Kühae, Kolonialwaarenhändler, Bexlin.

Nr. 3662 Firma: Theodor Levy, Inhaber Theodor L vy, Fondsmatkler, Berlin.

Nr. 3663 Firma: Otto Mcineckc, Inhaber Otto Veeinecke, Bäcktermeister, Berlin.

Bei Nr. 3411 Abtbeilung A. Firma: Carl Trenner, Schöaeberg. Das Geschäft ist nach Berlin yeri?ct.

Bei Nr. 3660 Abtheilung A. Prokura dcs Felix Heimann in Pankow für die Kommanditaesells{aft : N. Heimaun « Co., Berlin, :

Bei Nr. 3665 Abtbeilung A. Pcokura des 2udwig Emil Edwin Landrcck zu Berlin für die Firma: G. A. Wernicke, B. riin.

Ge1öscht:

Firmenregister Berlin Il Nr. 596 die Firma: Herm. Urlaub, Schöneberg.

Firmentegister Rixoorf Nr. 102 die Firma: G. Winkelmann & Co., Nixdorf.

Berlin, dén 2 Juli 1900.

Könielichcs Imtsgericht 1. Abtheilung. 90. Bremen, [31444] In das Handelsregister is eingetragen worden : Am 30 Junt 1900:

Breda «& Co., Bremen: Die Kommandit- gesellschaft ift aúfgelöft. Die Firma is am 29. Juni erloschen.

G. L, Holzborn, Bremen: Vom 29, Iuni 1900 ‘an wird die Firma auch von den Mit- irhabern Sophie Louise Holzborn und Carl Adolph Holzborn gezeichnet.

: Am 3. Juli 1900:

Brüder Ahron, Bremen: Die Erwerbsgesell- haft ist am 15. April 1900 aufgelöst worden. Nach bereits erfolater Liquidation ‘ift die Firma am 15. April 1900 erloschen.

Amsgarii-Drogerie Adolph Sosnma jr., Bremen: Inhaber der Firma is Georg Werner Adoiph Sosna

Bremer Waarenhaus Wiemann & C0., Bremen: Am 1. April 1899 ift die Firma erloschen.

Chr. Frischen Söhue, Bremen: Der verfön- lih haftende Gesellschafter Diedrih Wilhelm Barlage if am 30. Juni 1900 ausgetreten, Die offene Handelsgesclishaft if am 30. Juni 1900 aufgelöst worden. Das Geschäft wird mit Uebernahme der Aftiva und Pa‘siva als Kom-

mandit esellshaf unter unveränderter Firma ; mittelun

fortgeführt. Inhaber sind Johann Gerhard Heinrih Wessels ' als persönlih haftender Ge- -sellshaiter und ein Kommanditist.

B. Groverman «& Co., Bremen: Die ‘an Wiihelm Schrader ertheilte Prokura ist am 30. Juni 1900 erloshen. Am nämlichen Tage ist an Heinri Karl Müller Prokura ertheilt.

I. H. Schröder, Bremen: Am 1. Januar 1900 ift die Firma erloschen.

- Smidt & Duensing, Bremen: Der Komman- ditist ist am 30. M 1900 ausgetreten. Am 1. Juli 1900 ist der in Bremen wohnhafte Kaufmann Gerhard Heinri Hermann als Theilhaber eingetreten. Seitdem sind Inhaber Wilhelm Ludwig. Emil Franck und Gerhard Heinrich Hermann. Die Kommantitgesellschaft ist am 30 Juni 1900 aufgelö worden. Offene Handelsgesellschaft feit dem 1. Juli 1900.

Bremen, den 3. Juli 1900.

Der Eerichtsshreiber des Amtsgerichts: Marburg.

Chemnitz. [31413]

Auf dem die ofene Handelsgesellschaft in Firma eSebrüder Goeriß“ in Chemnitz betreffenden Blait 1269 des Handelsregisters für die Stadt Chemniß wurde heute verlautbart, daß Herr Moritz Goeriy durch den Tod als Gesellschafter ausgeschieden und dadur die Gesellshaft aufgelöst ist, sowie daß Herr Michael Max Goeriß und der in die Firma eingetretene biéherige Prokurist Herr Friy Löwenthal in Chemnit, vessen Prokvra sih dadur erledigt ha, seit dem 1. April 1900 das Handelsgeschäft unter der bitherigen Firma in offener Handelsgesell- schäft weiterbetreiben.

Chemnitz, den 3. Juki 1900.

Königl. Amtsgeriht. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Chemnitz. [31416]

Auf dem die offene Handelegefellshast in Firma „Louis Lewy «C in Chemnitz betreffenden Blatt 2444 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk Chemniß wurde Heute eingetragen, daß Herr Kaufmann Hermann Hirsch in Chemniß aus der Gesellichaft ausg schieden ift. j

Chemniß, den 3. Juli 1900.

Königl. Amt1sgeriht. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Chemnitz. [31412] Auf das die KommanditgesellsGait in Firma „Nichard Nank «& Co“ în Chemnitz betreffende Blatt 4607 des Handelsregisters für die Stadt Chemniß wurde heute eingetragen, daß der Kom- manditist ausges{ieden und dadur die G.sellschaft aufgelöt ift, scwie daß dec bisherige persönli haftende Gesellschafter Herr Gustav Nichard Rank in Chemniy das Geschäft unter der bisherigen Firma als Einzelkaufmann weiterbetreibt. Chenmmig, den 3 Juli 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. B. Dr, Frauenstein.

Chemnitz. [31415]

Auf dem die Firma „Gebrüder Girard“ in Chemnitz betreffenden Blatt 2980 des Handels- registers für die Stadt Chemniy“ wurde heute ver- lauthart, daß Siy der Hauptntederlafsung der Firma Mailand ift.

Chenimiy, den 3. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Chemnitz. [31414]

Das bisber von Herrn Col Theodor Hofmann unter der Firma „Carl Hofmaun «& Sohn“ in Neukirchen betriebene G-schäft ist am 1. Juli 1900 mit der Firma auf eine Kommanditgesellschaft über» gegangen, welche aus Herrn Kaufmann Ernft Eznil Büchner in Neukirchen als persönli haftendem Gez- fellshaster und einem Kommanditisten: besteht. Die Prokura des genannten Herrn Ernst Emil Büchner ift infolae dessen erlosGen. Dies ift heute auf Blatt 170 des Handelsregisters für den Landbezirk deé unterzeichneten Serits eirgetragen worden.

Chemnitz, den 4. Iult 1900,

Köniaï. Amtôgeriht. Abth. B. Dr. Frauenstein,

Crimmäáiétschau. [31289]

Auf Blait 761 des Handelsregisters für den Ve- zirk des unterzeichneten Gerich!8 ist heute eingetragen worden, daß der Gesellschaftsvertrag der Aktiengejell- chaft unter der Firma „Kunstanstalt vorm. Etzold «& Kießling, A -G. Leitelshain bei Crimmitschau“ vom 20. September 1897 mittels Beifügung ie eines Zusaßes zu den §§ 6 und 11 und in den §8 13, 24, 30 und 36 durch Beschluß der Generalversammlung vom 12, Juni- 1900 laut des Notariatéprotokolles vo1 demselben Tage ab- geändert worden- ist. Hierüber ift insbesondere mit- zutheilen, daß nah dem Zusay? zu § 6 die Ausgabe neuer Aktien zu einem höheren Betrage als dem Nennweithe erfolgen nnd nah dem Zusatze zu § 11 die Generalversammlung auch an einem anberen Orte als dem Siye der Gesellschaft abgehalten werden kann.

Crimmitschau, aw 3. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Eisold.

Deggendorf. Befanntmachung. [31276]

Betreff: Anmeldung zum Handelsregister.

Unter der Firma Karl Kraft mit dem Sth in Plattling betceibt Spéditeur Karl Kraft in Platiling ein Speditione- und Lagerhausgeschäft. S ift heute Etntragung im Handelsregister erfvlgt.

Deggendorf, 30 Juni 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Dresden. [31270] Auf dem die Firma Adam Müller in Dresden betreffenden Blatt 5669 des Handelsregifters ist heute eingetragen worden, daß die an Emil Ebert ertheilte Prokura erloschen ift. Dresden, am 4. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 1 c. Kramer. Dresden. [31271] Auf Blatt 6259 des Handelsregisters ift, heute ein- getragen worden, daß die Firma Deutsche Ver-

erloschen f Dresden, am 4. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1 c. Kramer.

Dresden. i [31272] Anf Blatt 7131 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Versand, Geschäft „Victoria“ H. Laue in Löbtau er- losen ift. Dresden, am 4. Jali 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Dresden. [31273] Auf dem die Firma Edmund Zepperunick in Dresden betreffenden Blatt 3985 des Handels- registers ist heute eingetragen worden, n dem Kauf- mann Georg Karl William Starck in Oresden. Prokura ertheilt worden ist. Dresden, am 4. Juli 1900. Königliches Azmitsgericht. Abth. T e. Kramer. Dresden. [31274] Auf Blatt 6687 des Handelregisters ist heute ein» aetragen worbên, daß die Firma Jof. Feller & Co. in Dresden enoshen ist. Dresden, am 4 Juli 1900, Königliches Amtsgericht. Abth. 1 c. Kramer.

Dresden. [31275] Auf dem die Kommanditgesellshaft Robert Hoff- mann & Co. in Dresden betreffenden Blatt 1975 pes Handelsregisters ist heute cingetragen worden: Die Gesellswaft ist aufgelöst. Der Kommanditist ist ausgeschieden. Georg Eugen Wöhler fühut das Handelsgeschäft und die Firma fort. Die an Otto Krille für die Firma ertheilte Pcokura ift erloschen. Prokura ift ertheilt den Kaufleuten Carl Bruno Glacßer und Theodor Louts Oito Glaser, beide in Dresden, Dresden, am 4. Juli 1900 Königliches Amtsgericht. Abth. L c. Kramer. Erfart. [31278]

In das Gesellschaftsregister ist heute bei der unter 968 verzeihneten offenen Handels8gesellschaft Ferdi- nand North hier das Ausscheiden des Gefell- schafters Jobannes North und der Uebergang des Geschäfts auf den Geselshafter G:org North hier eingetragen worden.

Ina das Handelsregister A ist beute: unter Nr. 190 die Firma Ferdinand North hier und die tem Moriß Lampe und dem Julius Hoebner hier für diejelbe ertheilte Gesammtprokura, mit dem Kauf- mann und Fabrikanien Georg Ferdinand North hier als Firmen-IJnhaber und unter Nr. 191 die Firma Richard Martini hier, deren Inhaber der Kauf- mann Richard Martini bier ift, etngetragen worden.

Erfurt, den 2 Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 5.

Esslingen. [31279] Kgl. Amtsgericht Eßlingen.

Im Hantelsreaister für Einzelfirmen i} beute bei der Frma „Württ. Holzwarenmauufactur Efßlingeu, Bayer «& Leibfried in Efilingen““ eingetragen worden, taß dem Theodor Nagel, Kauf- mann in Eßlingen, Prokura ertheilt und die Profura des Karl Steinert erloschen ist.

Im Handelsregistez für Gesellshaftéfirmen ist heute die Firma „Eßlinger Ho!zbearbeitungs- maschinenfabrik, Pflüger & Steinert‘ einge- tragen worden. Gesellschafter sind: Albert Pflüger und Karl Steinert, beide Fabrikanten in Eßlingen, von welchen jeder zur Vertretang der Gesellschaft terehtigt ift.

Im Handelsregister für Gesellshaftsfirmen ist beute bet der Firma J. F. Schreiber in Eß- lingen, eingetragen worden. daß dem Nobert Sch:eiber, Buchhändler in Eßlingen, Prokura er- theilt ist.

Den 3. Juli 1900.

Landogerihtsrath Schoch.

Esslingen. [31445] Kgl. Amtsgericht Eßlingen.

Im Handelsregister für Einzeifirmeu ist heute die {hon sit 1881 als Geilellschaftsfirma bestehende Firma „Gebrüder Mat“ in Eßlingen, Jahaber Ernst Mack, Fabrikant in Eßlingen, cingetragen worden.

Den 4. Juli 1900.

Landgetichtsrath Sch och.

Hall. [31285} K. Amtsgericht Hall (in Württ.). :

Die Einzelfirma Guftav Ziegler in Hall ift ia eine ofene ande gge las umgervandelt worden ; sie wird daher im Handelsregister für Einzelfirmen gelöscht und in das Handel3register für Gesellschaft s- firmen wte folgt eingetrazen:

Gustav Ziegler in Hall; offene Handelsgesell- schaft seit 1. Juli 1900; Gesellschafter Gustav Ziegler und Friedrih Ziegler, beide Weinhändler in Stuttgart.

Den 3. Juli 1900,

Sty. Amtsri@ßter Wöllwart h.

Halle, Saale. 31284] Unter Nr. 479 des Firmenregisters, betreffend die

Firma: I. M. Reichardt

zu Halle a. S, 1st Folgendes eingetragen :

Das Geschäit ist mit der Firma auf den Buch? händler Julius Moriß Neichudt übergegangen.

Sodann ift unter Nc. 367 des Händelsregisters Abtkeilung A. die Firma:

i I. M. Neichardt mit dem Sihe zu Halle a. S. und als Jnhaber der Buchhändler Jul-'us Moriß Reichartt dafelbst eingetragen.

Halle a. S., den 30. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 19.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Bérlin-

Druck der Norddeutshen BuWdruckerei und Vèrlags- Anftalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

s-Austalt Josef Schatten in Dreszew |

M 159.

zuin Deutschen Reichs-A

Sechste Beilage E nzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger

Berlin, Freitag, den 6. Juli

i Der Inhalt diesex Beilage, in welchexr die Bekanntmachungen aus den Handel3- muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen Vér deutschen Eiseateh

Central-Handels-Register für das Deu

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich kann dur alle Poft - Berlin auh durch die Köni lige Expedition des Deutschen Reichs- und Köntglid 5 reue Sache

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße bezogen werden.

Handels-Register.

Hamburg. [31298] Eintragungen in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg.

1900. Juni 30,

Lucht & Prohme. Inhaber: “Heinri Lorenz Lucht und Berthold Wilhelm Prohme, beide Kauf- leute, hierselbst.

Die ofene Handelsgesellschaft hat begonnen am 30, Juni 1900.

Houben « Cramer. Carl Ludewig Friederich Marquard, Kaufmann, hierselbst, ift am 30. Juni 1900 in das unter diesér Firma Fiiuele Geschäft eingetreten und feßt dasselbe in Gemeinschaft mit den bisherigen Gesellschaftern Dirk Egidius Houben, zu Bergedorf, und Alfred Ferdinand Cramer, bièrselbst, beide Kaufleute, unter unveränderter Firma fort.

Elmenhorst «& VBrödermaun. Kommandit- gesellschaft. Nach dem am 15. Juni 1900 erfolgten Ableben des persönlih haftenden . Gesellschafters Artbur Ferdinand Brödermann is die Kemmandit- gesellschaft aufgelöst. Das Geschäft if von John Perctval Elmenhorfst, Kaufmann, hierselbst, über- nommen worden und wird von demselben, als alleinigem Juhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Meyer & Veltner. Diese Firma ist erloschen.

Alfred Goss &@ Co. Der Gesellschafter Alfred Paul Goss, Kaufmann, hierselbft, ift am 30. Juni 1900 axs dem unter dieser Firma geführten Ge- {äft ausgetceten; dasfelbe wird von dem bisherigen Theilhaber Jacob Heinrich Richard Grosz, Kauf- mann, hierselbst, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseyt.

Hermann C. Schmidt, Inhaber: Hermann Chriftof Schniidt, Kaufmann, hierselbst.

Wilhelm Struve. Inhaber: Johann Wilhelm Struve, Kaufmann, hierselbst.

Gustav Lipshütß. Diese Firma hat die an Adolph uer pem Heinrich Krekeler ertheilte: Prokura auf- geßboben.

Adolph Krekeler. Inhaber: Adolph Wilhelm Heinri Krekeler, Kaufmann, bierfelbst.

Alfred Geisecudörfer. Diese Firma hat an ermann Karl Heinrih Bothe, Kaufmann, hier- elbst, Prokura ertheilt. :

Eichenberg « Co. Der Gesellshafter Otto Eichenberg ift am 30. Juni 1900 aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten ; das- selbe wird voa den bitherigen Gesellsshaftern Paul Eicbenberg, hierselb, und Max Etichenberg, jeyt zu Magdeburg, beide Kaufleute, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Carl & Otto Eichenberg. Inhaber: Carl Eichenberg und Otto Eichenberg, beide Kaufleute, hierselbft.

Die ofene Handelsgesellshaft hat begonnen am 30. Junt 1900.

Backhaus & Zoellmer. Das bisher unter dieser irma von Curt Ernst Hetinrich Herrmann oelliner, Kaufmann, zu Altona, geführte Geschäft

wird von demselben unter der Firma Kurt Zoellmer fortgesetzt.

Kurt Zoellmer. Diese Firma hat an Arminius Aa N Kausmann, hierselb, Prokura ertheilt.

S, Hellmann. Diese Firma hat die an Marx Carl Ludwig Kcch ertheilte Prokura aufgeboben.

Max Koch. Inhaber: Max Carl Ludwig Koch, Kaufmann, hierselbst.

Walter Guass. Durch einen Vermerk ift zu dieser Firma darauf hingewiesen, daß bezüglih des alleinigen Juhabers Arthur Paul: Walter Gnass E i ragung in das Güterrechtsregister er- olgt ift.

Landt & Nickertseu. Diese: Firma hat die an Ludwig Jacob Heinrih Clausen ertheilte Prokura aufgehoben und an Johaun August Gduard Nobiling, Kaufmann, E Prokura ertheilt.

Juli 2.

Max Eisenmaun & Co. Die Géfsellschafterin Zdéelheid, geb. Mayer (Maier), des Joel (Julius) Eisenmann Wittwe, ist am 1. Juli 1900 aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft aus- getreten ; dasfelbe wird von. dem bishertgen Theil- haber Max Eisenmann, Kaufmann, bierselbst, als foctaegun Inhaber, unter unveränderter Firma ortgeseßt.

Paolo Ajrenti. Inhaber: Paolo -Ajrenti, Kauf- mann, zu Porto Maurtzio, Italien.

iese Firma hat an Oskar Max Wilhelm gier, Kaufmann, hierselbft, Prokura ertheilt.

Export- und Lagerhaus-Gesellschaft. Die Ge- jellshaft hat die an Bruno Otto Janke extheilte

esammtprokura aufgehoben und Martin Friedrich Carl Demuth, - Kaufmann, hierselbst, zum Ge- \ammtpröokuristen mit “der Befugniß bestellt, die irma in Gemeinschaft mit einem anderen Pro- uristen der Gesellschaft zu zeichnen.

L. Cohu. Diese Firma hat an Iwan Cohn, Kauf- mann, hierselbft, Prokura ertheilt.

uchmeyer & Co. Hermann Rudolf Münh- meyer, Kaufmann, hierselbst, ift am 1. Jult 1900 in èas unter dieser Firma geführte: Ge]chäft ein- getreten und seyt dasselbe in Setne) aft mit den bisherigen Gesellschaftern Therese Cäcile, geb. Albert, des Friedrih Ernst Gerhard Alwin Münch- meyer Wittwe, - und Carl Georg- Heinrich Franz Herrmann Münthmeyer, Kaufmann, beide hierselbst, unter prertuderter Firma fort,

ax Mainzer. Der Géesellschafter Otcar Max

‘Mainzer am 1. Juli 1900 aus dem” unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; das-

selbe wird von dem bisherigen Theilhaber Max

Johann Mainzer, Kausmann, hierselbst, als

alleinigem Inhaber, untex unveränderter Firma

fortgeseßt.

Carl Pech. Jababer: Carl Louis Peh, Kaufmann, hierselbst.

F+ Miesner. Das bisher unter dieser Firma von Carl Emil Hermann Matschenz, Kauf- mann, hierselbst, geführte Geschäft wird von dem- selben unter der Firma Hermann Matschenz fortgeseßt.

Rudolph C. Behrens. Inhaber: Rudolph Carl Nicolaus Behrens, Kaufmann, hierselbst.

Millenniumlicht-Gesellschaft mit beschränkter D Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 27. Zunt 1900.

Der Sit der-Gesellschast_ist Hamburg.

Gegenstand des Unternehmens ift die Ver- werthung der von dem Gesellshafter Wenzl Knapp erfundenen Verfahren und Vorrichtungen zur Er- ¿zugung von Millenniumliht bezw. von Preßzas und von Leuchtgas, sowie sonstiger Erfindungen auf dem Gebiet der Beleuchtungs- und Gas- verwerthungs8industrie.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt A 120 000,—.

Die Geselishaftec Wenzl Knapp, Techniker, hierselbst, Lucas Albert Fièder, Mechaniker, hier- selbst, Friedrih Chriftian Barthold Lampe, Mechaniker, hierselbst, Udo Tetens, Rechtsanwalt

._ zu Altona, Richard Steilberg, Kaufmann, hier- selbst, Wilhelm Georg Louis Knackstedt, Kauf- mann, hierselbst, Emil Behrens, Rechtsanwalt,

M Dr. Julius Goldfeld, Rechtsanwalt,

bierfelbst,“ Dr. Salomon Heilbut , Rechtsanwalt,

bierselbst , Theodor Henry Feindt, Kaufmann, hierselb, und Georg Hermann Ernft Tiedge,

Kaufmann, hierselbst, welhe in Gemäßheit des

Konsortialvertrages vom 14. Juli 1899 bisher ein

Konfortium' zum Zwecke der Verwerthung der von

dem Gesellshafter Knapp erfundenen, in den

meisten Kulturstaaten theils patentierten, theils zum Patent angemeldeten Grfindungen, betreffend

Borrichtungen und Verfahren zur Erzeugung von

Prefgas (Deutsches Anmelde-Zertifikat vom 13. Juni

1899, Belgische Patente Nr. 144 041 und 147 753)

und von Leuchtgas (Deutsches Anmelde-Zertifikat

vom 13. Mai 1899, Belgisches Patent Nr. 144 042)

gebildet haben, bringen alle thnen auf Gruud

dieses Konsortialvertrages sowie der später vom

Konfortium gefaßten Beschlüsse und abges{lossenen

Verträge zustehenden Nechte nebst den dem Koü-

sortium obliegenden Verbindlichkeiten ein. Hierin

einbegriffen sind alle Nechte an den bezeihnetén

Knapp’schen Erfindungen eciufchließlih der Rechte

aus den auf Namen von Knapp bezw. von Knapp

und Steilberg gemeinschaftlich bisher ertheiltén

Patenten und erfolgten Patentanmeldungen sowte

des Gebrauchêmustershußze8, ebenso die von Knapp

und Steilberg etngerihtete Fabrikation6sftelle zur

Herstellung von Preßgasappaxraten nebst - den vor-

handenen Apparaten, Werkzeugen und Vorräthén

sowie den Rechten aus den von Knapp uno Steil- berg oder einem derselben im Interesse des Kon- fortiums abgeschlofsenen Verträgen.

Der Gesammtwerth dieser Einlagen is auf Á 110 000,— festgeseßt, und es werden von dem- selben den einbringenden Gesellschaftern die nah- folgenden Beträge auf ihre Stammeinlagen als voll eingezahlt angerechnet:

3 Me Mia L i eis! 6 é 24 000, 2) Lucas Albert Fieder . . 6 800,— 3) Friedrich Christian / Barthold

E s E Ce 6 700,—

U Ss L U 12 500,—

5): Richard Steilberg. . . 10 000,—

6) Wilbel:n Georg Louis Knackstedt 15 090,—

G E Ed 12 500,—

8) Dr. Julius Goldfeld 6 200,—

9) Dr. Salomon Heilbut , 6 300,—

5 000,—

5 000,—

10) Theodor Henry Feindt . . . 11) Georg Hermann Exnst Tiedge Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrére Ge|chäftsfükrer vertreten. Sind mehrere Geschäfrs9- führer bestellt, so ist zur Zeichnung der Firma die Unterschrift zweier derselben, und wenn Prokuristen bestellt find, die Unterschrift ¡weier Geschästs- führer oder eines Geschäftsführers und eines Drouristen erforderlih. Die S RSURE von rokuristen darf nur mit Zustimmung der Gesell- haft erfolgen. Die öffentliGen Bekanntmachungen der Gesell- schaft erfolgen: im „Hamburger Fremdenblatt“. Zu Geschäftsführern der Gesellschaft sind: Richard Steilberg und h Wilhelm Georg Louis Knackftedt, beide Kaufleute hierselbft, mit der Befugniß bestellt worden, die Firma der Gesellshaft gemeinschaftlih zu zetchnen, :

J. Ohmstede & Co. Der Gefellshafter Heinrich Hugo Adolph Eduard Bebrens, Patentagent- hier- selbft, ift am 1. Juli 1900 aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Johann Gustav Gerhard Ohmstede, Patentagent hierselbft, als alleinigem Inhaber, unter; unveränderter

Ams soctyeley,

„Marine - Schauspiele“ MeleasGast mit be- \chräukter Haftung. Der -Gesellschaftóv-rtrag datiert vom 26. Juni 1900.

Der Siß der Gescll\chaft ist Hamburg.

Gegenstand dzs. Unternehmens- bilden: die Er- rihtung und der Betrieb von or nesen N aller Art, die Beschaffung der zu solhen Schau- stellungen érforderlien Einrichtungen, die Ein-

Gütérre{chts», Verein8-, Genofsenfchafts3-, Zeichen-, nenenthaltên find, ersheint auch ‘in einem besonderen Blatt unter dem

1900.

er- und Börsin-Natistäen, über Waarenzeichen, Patente, Gebraucks-

T

sche Reih. (x. 1593,

Das Central - Handels - Register das Deutsche Reich erscheint in der el tägli@. Dex Bezugspreis beträgt L « 50 Ane n Vierteljahr. arien Nen Es S Infertionspreis für den Räum einer Druchzeile §0 d.

rihtung und Leitung solher Schaustellungen für Unternehmer und finanzielle ‘Betheiligung an ähnlichen lnternebmunsen; ferner die eigene oder an andere übertragene Ausführung aller mit vor- stehendem Unternehmen in Zusammenhang stehenden Aufführungen und Vorführungen, etnschließlih des Wirthschästsbetriebes, des Verkaufs von Andenken, Programins 1e.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt #4 200 000,—.

Die Gesellschaft wird dur einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. i

Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft aa durxh den „Hamburgishen Corréspon-

enten.“

Zu Geschäftsführern der Gesellschaft sind:

1) Paul Schobert, Kaufmann, hierselbst, 2) Johannes Georg Lorenz genannt Hans

Telge, Kaufmänn, hierfelbst, beide in Firma

Juk. Schabert,

mit der Befugniß be1tellt worden, daß jeder der- selben zur Zeichnung der Firina der Gesellschaft allein berechtigt ift.

Nord-Deutsche Versicherungs-Gesellschaft. Jn der außerordentlicen Generalypersammlung der Aktionäre vom 22. Junt 1900 ist eine Abänderung der 88 1, 2, 3, 8, 9, 10, 12, 13, 14, 15, 16, 18, 21, 23, 24, 25, 26, 27 und 28 bes Statuts be- {lossen worden, und nunmehr u. a. Folgendes bestimmt:

Die Gefellschaft bezweckt die Versicherung gegen jede Art der See-, Fluß-, Revier-, Hafen- und Landtransport-Gefahr in Hamburg und an auderen Plätzen.

Eine Ausdehnung des Geschäftes auf andere Veirsicherungszweige, sowie die Betheiligung an anderen “Versicherungs - Unternébimüngen bleibt der Bestimmung des Aufsichtsraths vorbehalten.

Der Vorstand der Gesellshaft besteht aus einer oder mehreren Personen.

Es bleibt dem Aufsichtsxatlhe vorbehalten, einzelnen Mitgliedern des Vorstandes die Befugniß zu ertheilen, die Geséllschaft allein oder in Gemeinschaft mit einem Prokuristen zu vertreten.

Die Generalversammlung wird “vom Vor- ftande oder vom Aufsichtsrath berufen. Ort, Zeit und Zweck der Versammlung sind min- destens zwei Wochen vorher öffentlich anzùu- zeigen. Der Lag der Bexufung und der Tag der Generalverfammlung sind hierbei nicht mit- zurecnen.

Die Gesellschaft hat Otto FriedriG Ernst Schulze, Kaufmann, hierselbst, zum ferneren Mit- gliede des Vorftaudes mit der Befugniß bestellt; die Firma der Gesellschaft allein zu jeihien.

Nord - West - Deutsche Versicherungs - Gesell. schaft. In der außerordentlichen Generalversamm- lung der Aktionäre vom 22. Juni 1900 ist eine Abänderung der 8S 1, 2, 3, 8, 9, 10, 12, 13, 14, 15, 16, 18, 21, 23,24, 29/26, 27 Und 283 dks Statuts beschlossen worden und nunmehr u, a. Folgendes bestimmt: i

Die Gesellschaft bezweckt die Versicherung egen jede Art der See-, Fluß-, NRevier-, Bei: und Landtranéportgefahr in“ Hamburg und an anderen Pläßen. /

Eine Ausdehnung des Geschäftes auf andere Versicherungszwetge, sowie die Betheiligung an anderen Versicherungs - Unternehmungen bleibt der Bestimmung des Aufichtsrath3 vor- behalten. Es bleibt dem Aufsichtsrath vor- behalten, einzelnen Mitgliedern des Borstandes die Befugniß zu ertbeilen, “die. Gesellschaft allein oder in Gemeinschaft mit einem Pro- kuristen zu vertreten.

Die Generalversammlung wird vom Vor- stande oder Aufsichtsrath berufen; Ort, Zeit und Zweck der Versammlung sind mindestens zwei Wochen vorher öffentli anzuzeigen. Der

Tag ‘der Berufung und der Tag der Generäál-

versantcitül sind hierbei niht mitzurechnén.

Conrad Müller. Dur einen Vermerk ift zu diefer Firma darauf hingewteftn , daß bezüglich des alleinigen Jnhabers' Max Hugo Boftelmann eine Eintragung în das Güterrecztéregister er-

folgt ift. Juli 3. i

Ernst von Spreckelseu. Jnhaber: Diedrich Ernst von Spreckelsen, Kaufmann, hterselbst.

Johs. Koll. Diese Firma hat die an Leonhard August Wieck ertheilte P: okura aufgehoben und an Johannes Wilhelm Friedrich Gatermann, Kauf- mann, hierselbst, Prokura ertheilt,

ei Justus. Der Gesellsshafter Hermann August Justus, Kaufmann, hierselbft, ift am 3, Juli 1900 aus dem unter diesex Firma geführten Ge- Sh ausgetreten ; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Carl Nudolf Zustus, Kaufmann, hier- selbft, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. |

Wilhelm Sengbush & Co. Kommanditgesell- haft. Persönlich haftender Gesellschafter: Wil- den Theodor Eduard Sengbush, Kaufmann, hier-

selbft. Die Gesellschaft hat einen Kommanditiften. Die Gesellschaft hat begonnèa am 3. “Juli 1900, Diese Firma hat an Ernst Heinrih Arnold

Hertz, Kaufmann, hierselbst, Prokura értheilt.

Nolde «& Schütze. nbaber: Gustav Adolph

einri Nolde, zu andsbek, und Heinrich mandus Carl Schütze, bierselbst, béide Kaäusleute. Die Vene Handeléêgesells{aft hat begonnen ani

1, Juli 1900.

R. Liefmaun Söhne Nachfolger. Die offene Hanbdelsgesellshaft unter dieser Firma, deren Ge- fellshafter Gustav Weishut und David Theodor Levy, beide Kaufleute, hierselbst, waren, ist am 30. Juni 1900 in eine Kommanditgesellschaft, welhe aus dem genannten G. Weishut als per- fönlih baftendem Gefellshafter und einem Kom- manditisten besteht, umgewandelt worden, und es wird das Geschäft von derselben unter unveränderter Firma fortgeseßt. v

Max Seligmann. Inhaber: Moses, genannt Max, Seligmann, Kauftnann, hiersélbft.

Krüger «& RNöper. Diese Firma hat die an Eduard Hermann Heinrih Klinkenspor ertheilte Ss aufgehoben und an Emil Hetnrih Max

artung, Kaufmann, hierselbst, Prokura ‘ertheilt.

Adolf Dörken. Kommanditgesellschaft. Die Ver- geaen Me des Kommanditisten ift verändert worden. j

Frankfurter & Liebermaun. Diese Firma hat die an Johann Heinrich Eckhof und Andreas Rudolph Theodor Henry Rabe ertheilte Gesammt-

rokura aufgehoben und -«an den genannten

. R. Th. H. Nabe, Kaufmann, hierselbst, Einzel prokura ertheilt.

Mario Cresta. Inhaber: Matteo Vittorio Mario Alessandro Crefta, Kaufmann, hierselbst.

Diese Firma hat an Antonto Ottorino Petri, Kaufmann, hierfelbft, Prokura ertheilt.

J. de Lemos & Hess. Inhaber : Jacob de Lemos und Iwan, genannt Hans, Hess, beide Kaufleute, hierselbst.

Die offene Handelsgesellschaft hat begonnen am 1. Juli 1900.

Carl Stephani. Das unter dieser Firma bisher von Carl Dscar Armin Stephani, Apotheker, hierselbst, geführte Geschäft ift von Alfred Hans Géorg Grxner, Apotheker, hierselbst, übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unfer der Firma Carl Stephani Nachf. fortgesetzt.

Die im Betriebe des Geschäfts entstandenen Verbindlichkeiten des bisherigen Géschäftsinhabers C. O. A. Stephani sowie die im Betriebe be- gründeten ees sind von dem Erwerber A. H G. Erxner nit übernommen worden.

Aug. Meyer «& Dieckmanun. Nah dem am 24. Juni 1899 erfolgten Ableben des Gesell- schafters Johann Friederich August Meyer wird das Geschäft von dem . übêrlebenden Theilhaber O Wilhelm Dieckmann, Buchdrucker, hier-

elbft, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Venezitela - Plautagen - Gesellschaft mit be- schränkter Haftuug. Die in der Versammlung der Gesellschafter vom 14. Mai 1898 beschlossene Erhöhung des Stammkapitals um A 600 000,— ist nunmehr : au -bezüglih der restlichen # 115 000,— durch Uebernahme neuer Stamm- einlagen ausgeführt, und “es beträgt das Stamm- kapital der Gesellschaft nunmehr M 1 000 000,—.

Die in der Versammlung vom 14. Mai 1898 beshlofsene entsprechende Abänderung des § 2 des Gesellschaftsvertrages, das Stammkapital betreffend, ist nunmehr in Kraft getreten.

Hermann G. Schulß. Inhaber: Géorg Gustav Hermann Schult, Kaufmann zu Altona.

M. Wolff. Diese firma hat an James Wolff, Kaufmann, hierselbft, Prokura ertheilt.

Franz Aders, Juahaber: Franz Max Carl Leo Aders, Kaufmann, hierselbft.

Dr. Sermaun Passow. Inhaber: Heinri Her- mann Passow, Dr. phil., Kaufmann und Techniker, ¡u Blankenese,

Diese Firma bat an Johannes Justus Kämmerer, Kaufmann, hierselbst, Prokura ertheilt.

Georg Dralle. Eduard Hermann Reinhard Dralle, Dr. phil., Fabrikant, zu Altona, ift am. 1. Juli 1900 in das unter dieser Ewa geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemein- schaft mit den bisherigen Gesells{haftern' Emil Beiuri® Iustus Dralle, zu Bahrenfeld, und Julius

üftav Anton Dralle, zu Altona, beide Fabrikan- ten, unter unveränderter Firma fort.

Johaunes Ed. Jepp. Diese Firma hat an Jo- hann Jacob Gottlieb Martens und Carl Friedrich Guftav Bruno Kramer, beide Kaufleute, hierselbft, Gesammtprokura ertheiit.

Patriotische* Assecuranz-Compagnie.

n dec Generalversammlung derAktionäre vom 22. Juni 1900' is eine Herabseßung des Grund- kapitals der Gesellschaft von M 2 400 000,—, ein- getheilt in 600 Aktien zu je „#6 4000,—, auf #6 1 200 000,— zu dem Zwette beschlossen worden um die vorhandene Untérbilanz zum rößten Theil wegbuchen zu‘ können. Diese Herabseßung findet in der Weise statt, daß von jeder Aktie, auf welche é 2500,— eingezahlt und auf welcher noch 46 1500,— Nas@Hußverpflihtung ruhen, ein Be- tcag von 4 2000,— auf die geleistete Ginzablung weggeshrieben wird, sodaß dann jede der 600 Aktien auf 4 2000,— lautet, auf welbe’# 500,— eine ezahlt find und auf der etne Nahs{ußverpflich- Eo von’ M 1500,— ruht:

Gleichzeitig ift eine Erhöhung des Grundes kapitals um «6 1 200 000,— dur Ausgabe pon 600 Vorzugs-Aktien zu je 4 2000, mit 4 500,— Einzahlung und „6 1500,— NaGsch! lihtung zum Parikurse befchlossen worden. e Alten haken den alten 'Attien gegenüber Vorrechte ders gestalt, daß dieselben eine Vorzugödividende bis zu 5 9% vorweg empfangen. E

Gleichzeitig ift în der

persanimlung ei2e mit Darchfädrung der obigen Bes@lüsie in Krast “tretende ‘entsprecdende

-

é