1900 / 159 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

E E R

É D E t E E E

4 und 6 des Statuis, das

f Grandlapital E sen Einzahlung betreffend, sowi 27,

ferner. eine Abänderung | der §§ 17 und 27, die ergütgng B Aùfsichtöraths “und die |Ber- Mes des Reingewinnes betreffend, beschlossen

Gerbers «& Freytag. Die offene Handelsgesell- _ schaft untex dieser Frma, deren Inhaber Eduard _ Vohann Gustav Gerbers und Theodor Friedri ustav Freytag waren, ift durch das am 29. März 1900 erfolgte Aoleben des genannten E. J. G. Gerbers aufgelöt. Am selben Tage ist das Ge- {äft von Sophie Wilhelmine Catharine, Beiks, des Heinrich “Christian * Seegers Wittwe, Inhaberin eines Schildermalerei-Geschäfts, hierselbst, übernommen worden und wird von der- rar als alleiniger Inhaberin, unter unveränderter irma fortgeseßt.

Diese D hat an Theodor Friedrih-Gustav Freytag, Schildermaler, hierselb, Prokura ertheilt. ‘J. Pfeil. Das unter dieser Firma bisher von

Johann Joseph Pfeil geführte Geschäft is von Robert Bernhard Emil Barß, Kaufmann, bier- selbst, übernommen worden und wird von dem- selben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma locgelent.

Diese Firma hat die an Anna Elisath, geb. Buferath, des Johann Joseph Pfeil Ehefrau, ertheilte Prokura aufgehoben.

; Das Amtsgericht.

Abtheilung für das Handelsregister.

(gez) Völckers Dr.

Veröffentlicht: Wehr s, Bureauvorsteher.

Weide. Bekanntmachung. p28

In unfer Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 31 eingetragenen Aktiengesellshaft West- holsteinische Bank in Heide eingetragen worden:

Der Rentier Gustav Rolfs in Heide ist für die Dauer vom 15. Juli bis 15. August d. J. zum Stellvertreter des Direktors Max Föst in Elmshora und für die Dauex vom 15. August bis 15. Sep- tember d. J. zum Stellvertreter des Direktors Géorg Hormann in Heide beftellt und berehtigt, die Rechte der von ihm vertretenen Direktoren in vollem Um- fang auszuüben.

Heide, den 30. Juni 1900,

Königliches Amtsgericht. 2.

Willesheim. [31286] In unserm Firmenregister is die unter Nr. 6 ein- etragene Firma „Anton Pfeil“ zu Gerolfiein eute gelöscht worden. Hillesheim, den 4. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Etzehoe. Bekauntmachung. [31288]

Jn unser Handelöregister A. Nr. 124 ift am beutigen Tage eingetragen die Firma August Beneke, Jtehoe, und als deren Inhaber der Baumaterialienhändler August Gebhard Ludwig Beneke in Jyehoe.

Jtehoe, den 2. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. II.

Itzehoe. Bekanntmachung. R

In unser Handelsregifter A. Nr. 125 iff am heutigen Tage eingetragen die Firma - Heiurich Bahlmanunu, Jhtehoe, und als deren Jnhaber der Klempnermeister Jochim Peter Heinrich Bahlmann in Jtehoe.

Itzehoe, den 3. Juli 1900,

Königliches Amtsgericht. Abth. T.

Jülich. [31291]

In das Handelsregister A. wurde heute unter Nr. 73 die Firma E. Neifferscheid, Jülich, Firmeninhaber: Gverhard Reiffersheid, Eisenwaaren-, Nähmaschinen- und Fahrradhändler zu Jülich, ein- getragen.

Jülich, den 2. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kalbe, Saale. [31295]

In unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 119 verzeichneten offenen Handelsgesellschaft „Wilh. Hoffmann & in Kalbe a. S.“ heute ¿Folgendes verinerkt worden: Der Kaufmann H1go Förster aus Kalbe a. S. ist aus der Handels- gefellshaft ausgeschieden.

Sodann ift die Firma „Wilh. Hoffmann «& C°_ in Kalbe a. S. und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Otto Hoffmann in Kalbe a. S. nah VARDE S Abtheilung A. Nr. 83 übertragen worden.

Kalbe a. S., den D Iult 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachung. [31293 In unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 16 bei der offenen Handelsgesellshaft C. Karnauke Söhne vermerkt: Die Gesellshaft is durch den Tod des Fabrikbesißers Alfred Karnauke aufgelöst. Der POIIEBEE Hugo Karnauke seßt das Handels- gewerbe unter unveränderter Firma fort. Demnächst ist in unsere Handelsregifter A. unter Nr. 302 die Firma C. Karnauke Söhne mit dem Siy in Kottbus und als ihr Inhaber der Fabrikbesizer Hugo Karnauke in Kottbus eingetragen.

ottbus, den 2. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachung. [31292]

In unserem Handelsregister A. ift Heute unte]z Nr. 232 bei der Firma Cottbuser Wagenfabrik Albert Keilbach vermerkt :

Der Kaufmann Albert Keilbach zu Kottbus ist als persönli haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Die Firma i} in Cottbuser Wagen- fabrik Albert Keilbach «& Sohn geändert.

Sodann is unter Nr. 303 die offene Handels- gesellschaft Cottbuser Wagenfabrik Albert Keilbach «& Sohu mit dem Sigze in Kottbus eingetragen. Die Gesellschafter sind der Wagen- fabrikant Albert Keilbah s0n, und der Kaufmann Albert Keilbach jun., beide in Kottbus.

Kottbus, den 2. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht.

Landau, Pfalz. [31334 Im Handelsregister wurde eingetragen die dur notariellen Gesell]chastsvertrag vom 19, Juni 1900 unter der Firma: „Gesellschaft für Holzver- wertung mit beschränkter Haftung““ gegründete

elminé' atharine, geb. A

Geselihaft mit beséhränkte Hastung mit dem Sih | Das bästsführer ist dec Gesellschafter Gustav Losch,

in B

G Kau H MEN: D A In. Joe é F D Der Gegenstand des Unternehmens besteht in der Berwerthung von Holz zu e und Handels- artikeln, bezw. in dem rtriebe von sfolchen Artikeln. Die Gesellshaft gilt als auf unbestimmte det errihtet, mit der Einschränkung jedo, daß vor

blauf von 2 Jahren die Gesellschast von keinem Gesellschafter gekündigt werden darf.

Das Stammkapital beträgt 20 000 M4 Die“ Gésellschaft wird dur weten Gustav Losh als Geschäftsführer vertreten: Bet außer- ordentlihen Ausgaben und bei nennenswerthen ge- \chäftlihen Veränderungen is die vorherige Zu- stimmung der Gesellschafter zu erheben. Was unter dergleihen Ausgaben oder Veränderungen zu ver- eres ist, darüber hat die. Gesellschaft zu be«

14:14 Landau, Pf., 2. Juli 1900. / Kgl. Amtsgericht.

Landau, Pfalz. [31335] 2 Handelsregistereintrag.

Pfälzische Spar- & Creditbank (vormals Landauer Volksbank), Aktienge]ellshaft mit dem Sitze in Landau.

ufolge E age Ptasies vom 3. Junt 1898 hat der Aufsichtsrath durch Beschluß vom 1. Juni 1900 angeordnet, daß weiter 500 Aktien à 1000 A zur Emmission gelangen sollen.

Nach Erklärung des Vorstandes und des Aufsihts- rathes find die neu auszugebenden Aktien sämmtlich rehtsverbindlich übernommen und die vollen Beträge O welche sih im Besitze des Vorstandes efinden.

Landau Pf., 2. Juli 1900.

Kal. Amtsgericht.

Landau, Prsalz. [31336] Handelsregistereintrag.

David Weil, Firma 1n Laudau. Das Handels- geschäft ist auf Nathan Weil, Weinhändler tn Landau, Übergegangen, welcher es unter unveränderter Firma in seitheriger Weise fortführt.

Landau Pf., 2. Juli 1900.

K. Amtägericht.

Leipzig. [31341] Auf Blatt 1026 des OID Orea ift heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Herrn

ofura ertheilt

Richard Walther Keil in Leipzig für die Firma I. G. Salefsky daselbst Hr worden ift. Leipzig, den 3. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. I1B. Schmidt.

Leipzig. [31342] Auf Blatt 8589 des Handelsregisters ist heute etngetragen worden, daß die Firma Karl Weiß- leder in Leipzig erloschen ift. AOERE: den 3. Jult 1900. óniglihes Amtsgericht. Abth. T1 B. Schmidt.

Leipzig. [31343] Auf Blatt 4471 des Handelsregisters, die Firma Eduard Krohmaun in Leipzig betr., ist heute eingetragen worden, daß die Herrn Carl Hermann Kirmse ertheilt gewesene Prokura erloschen, dagegen dem Kaufmann Beeen Carl Edmund Krohmann in Leipzig Prokura ertheilt worden ist. Leipzig, den 3. Juli 1900. Königliches Amtsgeriht. Abth. ITB. Schmäidt.

Leipzig. [31344]

Auf Blatt 6228 des Handelsregisters is heute

eingetragen worden, daß der Inhaber der Firma

Moritz Klopfer in Leipzig, Herr Carl Moriy

Klopfer, auëgeshieden und Inhaber nunmehr der Kauf-

mann Herr Alexander Max Paul Rost in Leipzig ift. Leipzig, den 3. Juli 1900.

óniglihes Amtsgeriht. Abth. 11 B.

Schckmidt.

Leipzig. [31345] Auf Blatt 9705 des Handelsregisters is heute eingetragen worden, daß Herr Franz Ernst Enslin als Gesellshafter aus der Firma Jllgner & Enslin in R ens ausgeschieden ist. Leipzig, den 3. Juli 1900. Königliches Amtsgeriht. Abth. I[B. Schmidt.

Leipzig. [31346] Auf Blatt 7859 und Blatt 10255 des Handele- registers ist heute eingetragen worden, daß die In- haberin der Firma Otto Backmanu und Weis- Stickerci-Manufaktur „Kosmos“, F. Back- maun, in Leipzig-Gohlis, Frau Ferdinande Louise verw. Backmann, geb. Graulich, ihren Wohrsit von A! Gohlis nah Adorf im Vogtlande ver- egt hat. Leipzig, den 3. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. II1B. S{midt.

Lennep. [31297]

Im Handelsregister Abth. A. Nr. 9 ift die Firma Carl & Herm. Müller zu Grund bei Ronsdorf und als deren Inhaber die Werkzeugfabrikanten G arl Theodor Müller und Hermann Müller daselbst ein- getragen worden.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1900 begonnen.

ur Vertretung der Gesellschaft is ein jeder der

Gesellshafter ermächtigt.

Lenuep, den 3. Juli 1900.

___ Königliches Amtsgericht.

Liebau. Bekauntmachuug. [31296] In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heut unter Nr. 14 die Firma Frit Weinhold zu Liebau i. Schl. und als deren Inhaber der Fletscher- meister Friÿ Weinholy ebenda eingetragen worden. Liebau, den 29. Juni 1900. Königliches Amtsgericht,

Lübeck. Handelsregifter. [31411] Am 4, Juli 1900 ist eingetragen : bei der Firma „J. « O. Capell“: Die Firma ift erloschen.

# die Firma „Capell & Petersen“, Lübeck.

Inhaber: Johannes Heinrih Capell, Kaufmann in Lübe En Mita D T nimm

Lübeck.

Offene delsgesellschaft.

Die U ‘hat am 1. Juli 1900 begonnen.

Das Geschäft ift bisher unter der Firma J. & O. Capell geführt;

bei der Firma „Lübcke & Hartmann“:

Die Firma ift erloschen.

Das Geschäft ist auf die Firma Lübcke « Nöh- ring übergegangen;

bet der Firma „Edmund Schmersahl Nachf.“:

Die Firma ift erloschen.

Das Geschäft ist auf die Firma LübckÆe « Nöh- ring übergegangen ;

die Firma „Liübcke «& Nöhring““, Lübeck:

Inhaber: Robert Martin Christian August Hein- rich Gottlieb Ludwig Lübcke, Kaufmann in Lübeck. SNY Johannes Louis Röhring, Kaufmann in

übed. Offene Handelsgesellschaft.

Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1900 begonnen. Lübeck. Das Amtsgericht. Abth. IL.

Lüneburg. [31347]

‘In das Handelsregister ist bei der Firma Fabrik landwirthschaftlicher Maschinen F. Zimmer- mann «& Actiengesellschaft zu Halle a. d. S. Zweigniederlassung tn Lüineburg eingetragen. Der Direktor Hugo Schimpf ist aus dem Vorstande ausgeschieden.

Lüneburg, 25. Juni 1900.

Königliches Amt3gericht..

Mannheim. Sandelsregifter. [31355] Zum Handelsregister Abth. B. Band I O.-Z. 21, Firma „Aktiengesellschaft für Seilinduftrie Aale Ferdinand Wolff“, Mauuheim, wurde eingetragen : ab dem Beschluß der Generalversammlung vom 9. Juni 1900 soll das Grundkapital um 600 000 4 durch Ausgabe von 600 Stück Inhaber-Aktien im Nennwerthe von je 1000 Æ erhöht werden und die Ausgabe nicht unter pari erfolgen.

Die gleiche Generalversammlung hat die Abände- rung der Statuten beschloffen. Die Aenderungen sind aus den mit der Anmeldung eingereichten Ür- kunden ersihtlich.

Mannheim, 28. Junt 1900.

Gr. Amtsgericht. IIL.

Mannheim. Sandelsregifter. [31354]

Zum Handelsregister Abth. B. Band I O.-Z. 22, Firma Zellftofffabrik Waldhof in Maunheim, wurde eingetragen, daß die durch die General- versammlung vom 27. April 1900 bes{lossene Er- höhung des Grundkapitals um 3 000 000 A statt- gefunden hat.

Maunheim, 29. Juni 1900.

Gr. Amt3gericht. Il.

Mannheim. Saudel8regifter. [31357]

Zum Gesellschaftsregister Band 1X O.-Z. 11, Firma „Stahlwerk Maunheim“ in Maunheim, wurde eingetragen :

Die dur die Generalversammlung vom 18. De- zember 1899 beschlofsene Erhöhung des Grundkapitals um 600 000 Æ hat stattgefunden.

Mannheim, 29. Juni 1900.

Gr. Amtsgericht. IIL.

Mannheim. Sandel8regifter. [31356]

Zum Handelsregifter Abth. B. Band 1 O.-3. 24, Firma „Rheiumühlenwerke“ Mannheim, wurde eingetragen :

Das Aufsibtsrathsmitglted Adolf Wenk - Wolff, General-Direktor in Mannheim, ift für die Zeit bis zum 18. Dezember 1900 zum stellvertretenden Mit- gliede des Borftandes bestellt.

Mannheim, den 30. Juai 1900.

Gr. Amtsgericht. I[IL.

Meppen. Bekauutmachung. [30377]

Es ift hier eingetragen :

1) In das alte Handelsregister :

a, am 21. Mai 1900 zuc Firma Aut. & Gust. Nusfsell in Haselünune, Il. Fol. 2,

b. am 12. Mai 1900 zur Firma Wilhelm Cordes in Meppen, I. Fol. 86,

c. am 21. Mai 1900 zur Firma H. Kayser in Hareu, 1. Fol. 148,

d. am 9. Juni 1900 zur Firma Spar- und Leih- kasse B. Junck « Co, 1. Fol. 117,

o. am 9. Juni 1900 zur Firma S, L. Siefskes in Meppen, L. Fol. 130,

f. am 23.- Juni 1900 zur Firma Ernft Kaulen in Meppen, I. Fol. 15,

g. am 30. Jani 1900 zur Firma F. Beckhaus in Meppeu, I. Fol. 149:

„Die Firma is erloschen“.

j 2 PODN zur Firma C. J. Augustin senm., . Fol. 14:

«Inhaber ist jeßt Nikolaus Auguftin ia Meppen. Die Prokura desselben if dur Uebergang des Ge- \chäfts erloschen."

3) In das neue Handelsregister Abtbeilung A:

a. am 30. Mai 1900 unter Nr. 1 die Firma Emil Cohen zu Meppen, Sp. 3: Emil Cohen;

b. am 9. Juni 1900 unter Nr. 2 die Firma Auton Augustin jum. zu Meppen, Sp. 3: Kaukf- mann Anton Augustin zu Meppen, Emsfstraße Nr. 3;

c. ckæu 9. Juni 1900 unter Nr. 3 die Firma Heiurih Abbes Wwe zu Meppen, Sp. 3: Wittwe Gastwirths Heiarich Abbes, Lucie, geb. Brakel, zu Meppen, Sp. 4: Dem Gastwirth Marx Kerckhoff zu Meppen ift Prokura ertheilt;

d. am 9. Juni 1900 unter Nr. 4 die Firma Hermann Cohen zu Meppen, Sp. 3: Viehhändler Hermann Cohen zu Meppen;

o am 9 Juni 1900 unter Nr. 5 die Firma Wilhelm Warren zu Meppen, Sp. 3: Gastwirth Wilhelm Warren zu Meppen;

f. am 20. Juni 1900 unter Nr. 6 die Firma

ermanu Kohne, Meppen, Sp. 3: Hermann

ohne in Meppen;

g. am 20. Junt 1900 unter Nr. 7 die Firma o han Kohne, Meppen, Sp. 3: Stephan Kohne n Meppen ;

h. am 20. Juni 1900 unter Nr. 8 die Firma Wilhelm Everiug, Meppen, Sp. 3: Wilhelm Evering in Meppen;

i am 20. Juni 1900 unter Nr. 9 die Firma

Daf ohne t ma auf die neue dell e E, N. O

Diederich Töbermaun, Meppen, Sp. 3: Die.

derih Töbermann in Meppen; _Kk. am 20. Juni 1900 unter Nr. 10 vie Firma

Victor Sommer, Meppen, Sp. 3: Victor Sommer

in Meppen;

1. am 28. Juni 1900 unter Nr. 11 die Firma Gebr. Beruseu, Meppen, Sp. 3: Inhaber: Die Brüder Heinrich und Wilhelm Bérnsen in Meppen, Sp. 6: Offene Handels8gesellschaft. Beginn derselben am 1. Juni 1900;

m. am 30, Juni 1900 unter Nr. 12 die Firma Theodor von Euch Wwe, Sp. 3: Wittwe des Kagmanns Theodor von Guch, Maria, geb. Jaspers, zu Peeppen. :

Meppen, den 30. Junt 1900.

Königliches Amtsgericht. Metz. DELIRIEE E [31449]

In dem Gesellschaftsregister Band Ill unter Nr. 500 wurde beute bei der Firma Moussard & Goufsot in Meg eingetragen: Das Geschäft ift mit allen YMtiven und Passiven auf die Firma N dap & Cie übergegangen; die Firma ift erloschen.

Im Gesellschaftsregister Band 1V wurde heute unter Nr. 703 eingetragen die ‘Firma Moussard- Thiery «& Cie in Metz. Die Geselischaft ist eine ofene Handelsgesellshaft, welhe am 25. Juni 1900 begonnen hat. Die Gesellschafter find: 1) Heinrich Moufssard, 2) Constant Emil Goufsot, 3) Eduard Thiery, alle drei Kaufleute in Mey. Jeder der Ge- sellschafter ift berechtigt, die Firma zu zeihnen und zu vertreten.

Meg, den 2. Juli 1900

Kaiserliches Amtsgericht.

Mogilno. SBefauntmachung. [31350] In uuser Handelsregister ijt unter Nr. 22 die Handlung Walery Jdétkowski mit dem Siy in Mogilno und als deren Inbaber der Kaufmann Walery Idékowski aus Mogilno eingetragen worden. Mogilno, den 29. Juni 1900, Königliches Amtsgericht.

Mogilno. Sefanntmahung. [31348] In unser Handelsregister A. is unter Nr. 32 die Handlung Moritz Heilfronn mit dem Siy in Pakosch und als deren Inhaber der Kaufmann Moritz Heilfronn aus Pakosch eingetragen worden. Mogiluo, den 30. Juni 1900. : Königliches Amtsgericht.

Mogilno. Befanntmachung. [31349] «In unfer Handelsregister A. ist unter Nr. 31 die Handlung Ernft Falk mit dem Siß in Pakosh und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Falk zu Pakosch eingetragen worden. Mogilno, den 30. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [31359] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Mülheim, Ruhr.

Ja unser Handelsregister A“theilung B. ist beute unter Nr. 6 die Gesellschaft „„Hocber & Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftuug““ zu Broich und als deren Geschäftsfübrer der Kauf- mann Wilhelm Hoeber in Cassel eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens is die Herstellung und der Vertrieb von Wettertuch und ähnlichen Artikeln. Das Stammkapital beträgt 24 500 M4 Die Gesellschaft ift durch den Vertrag vom 16. Juni 1900 errihtet. Abmachungen, deren Objekt mehr als 3000 M beträgt, darf der Geschäftsführer nur im Einverständniß mit dem Aussichtsrath treffen.

Mülheim, Ruhr, 23. Juni 1900.

Mülheim, Ruhr. [31360] Hakadelsregister des Königlichen Amtêsgerichts u Mülheim, Ruhr.

In unserem Firmenregifter sind beute, am 26. Juni 1900, folgende Firmen von Amtswegen gelöst worden :

1) Nr. 118. Georg Heckhoff, zu Mülheim, Ruhr, Inhaber die 5 Kinder des verstorbenen Schuh- waatrenhändlers Georg Heckhoff zu Mülheim, Ruhr:

. Johann Heinrih Hecckboff zu Altendorf,

. Ghefrau Gust. Ad. Lankhorst, Julie, geb. Heckhoff zu Ifselburg,

. Gertrud Henriette Heckhoff zu Mülheim, Ruhr,

. Anna Elisabeth Heckhoff, daselbft,

. Ida Anna Heckhoff, daselbst,

2) Nr. 391. Hermann Behmenburg zu Mül- heim, Ruhr, Inhaber: Kaufmann Hermann Behmen- burg, daselbft, °

3) Nr. 479. Thomas Koerfer zu Mülheim, Ruhr, Inhaber: Kaufmann Bene Thomas zu Mülheim, Ruhr, jeßt zu Düsseldorf,

4) Nr. 486. ter Jung & zu Mülheim, Ruhr, Jubaber: Ehefrau Spißenfabrikant Hermann ter Jung, Gertrud, geb. Hoerschgen, daselbst, jeyt zu Duisburg,

5) Nr. 551, Leo Küppers zu Mülheim, Ruhr, Inhaberin: Wittwe Kaufmann Leo Küppers, El- friede, geb. L’hoest zu Mülheim, Rubr, jetzt zu Köln,

6) Nc. 586. H. Leib zu Mülheim, Ruhr, Free: Viehhändler und Kommissionär Herz Leib, aselbst,

7) Nr. 600. F. Wigand Wwe, H. Neuhaus Nachfolger zu Mülheim, Ruhr, Jahaber: Kauf- mann Frtiedrich Wiegand, dafelbft,

8) Nr. 635. Robert Faßbender zu Mülheim, a jr, Inhaber: Kaufmann Robert Faßbender, da- evi,

9) Nr. 695, Frau Oscar Schulte zu Mül- M Ruhr, Inhaber: Ehefrau Oëcar Schulte,

obhanna, geb. Köhler, daselbft.

Mülheim, Ruhr, 26. Juni 1900,

Münder. SELIANMAANNS, [31358] Auf Blatt 65 des htesigen Handelsregisters ijt heute zu der Firma C. Lange in Bene eingetragen: Dem Ingenieur Auguft Lange in Hasperde ist Prokura ertheilt, Münder, den 3. Iult 1900. Königliches Amtsgericht,

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berlin.

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags-

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

München.

M 159.

Siebente Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 6. Juli

1900.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eifenbah

Güterrects-, Vereins-, Genossenschafts», Been, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauh83-

nen enthalten sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (Nr. 159 C.)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle Post - Anstalten, für

Berlin auh durch die K Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

öniglihe Expedition des Deutschen Reihs- und Königlih Preußischen Staats-

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der Bezugspreis beträgt L 4 50 F für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Z. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 H.

Handels-Register.

Bekanntmachung. [31352]

Betreff Führung der Handelsregister.

A. Neu eingetragene Firmen :

1) Jakob Hirschinger. Unter dieser Firma be- treibt der Kaufmann Jakob Hirschinger in Müncheu seit 2. Juli 1900 ein Waarenagenturges{chäft für technishe Artikel daselbst, Salvatorstraße 11.

2) Max Gersdorf. Unter dieser Firma betreibt der Fabrifant Mox Gerédocf in München seit 1, Juni 1900 einé Leisten- und Bilderfabrik, da- selbs, Nymphenburgercstraße 125.

B, Veränderungen.

l) P. Buchheim. Das unter dieser Firma von der Kaufmannswittwe Franzisca Pauline Buchßeim in München betriebene Geschäft ist am 1. Juli 1900 ohne die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Hafnermeisterswittwe Antonie Scaringer daselbsst üÜberzegangen, welche dass.lbe ebenda, Prinzregentenstraße 6, unter - der bisherigen Firma fortführt.

2) E. M. Müller. In das unter dieser Firma von dem Fabrikanten Elias Marcus Müüer in München bisher îim Einzelbetriebe geführte Ge- {äft ist am 1. Juli 1900 als weiterer selbständig zethnunasberehtigter Theilbaber dec Kaufmann Hugo Müller daselbt eingetreten, und führen beide dasselbe unter der bisherigen Firma nun in offener Handelszesellschaft ebeuda fort.

3) L. Bernheimer. Jn die unter di:ser Firma in München bestehende offene HandelszeseUschaft ist als weiterer selbständig zeihnungsberechtigter Theilhaber der Kaufmann Ernst Bernheimer daselbst eingetreten. Dessen Prokura if somit erloschen.

4) Menr. Nittlers Kunstanstalt. Das von dem Kaufmann Jakob Juchly in Münchea unter dieser Firma betriebene Geschäft ging am 1. Juli [900 mit den Aktiven, jedoch ohne Passiva an den Kaufmann Heinrih Strobel daselbst über, welcher dasselbe unter der bisherigen Firma ebenda, Mozart- ftraße 7, weiterbetreibt.

München, den 3. Juli 1900.

Kal. Amtsgericht München 1. Neuhaldensleben. [31408]

In unferem Handelsregister Abtheilung A. ist vnter Nr. 8 eingetragen, daß die Firma B. Grütte- fien hier auf den Kaufmann Wilh, Balleier hter mit Ausnahme der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Selterwasserfabrik übergegangen ift. und jeßt lautet: „Germania Drogerie Wilhelm Valleier vormals B. Grüttefien.““

Neuhaldensleben, den 22. Juni 1900, Königliches Amts8gericht.

Neuhaldensleben. [31409] In unserem Handelsregister B. ist, bei der Zucker- fabrik Neuhaldeusleben, Gesellschast mit be- \chräukter Haftung, heute eingetragen: Das Stammkapital ift auf 877 500 M erhöht. Neuhaldensleben, den 27. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Neumünster. [31364]

In unfer Handelsregifter if heute eingetragen worden, daß das bisher unter der Firma F. Meckeln- burg von dem Maurermeister F. F. Meckelnburg betriebene Handel8geshäft hier auf den Jngenteur Friedri} Wilhelm Olschewsky in Berlin über- gegangen ift. Leyterer führt das Geshäft unter der Firma Hartsteinwerk Neumünster Juh. W. Olschewsky fort und hat den Uebergang der in dem Betriebe d-s Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten bei dem Erwerbe des Geschäfts au3ges{hlo}sen.

Neumiüufter, den 29, Junt 1900.

Köaigliches Amtsgericht. Abth. 3.

Neustrelitz. [31410]

In das hiesige Handelsregister ist heute auf Seite 64 Nr. 44 in Spalte 7 der Ingenieur Her- mann Steffen zu Neustreliß als Prokurist für die Firma „Jacob Steffen, Maschinenfabrik und

Eisengießerei“ cinaetragen worden

Neustrelitz, den 30. Juni 1900. 9 Großherzogliches Amtsgericht. Abth. L. R. Gundlach.

Nordhausen. [31450]

In unfer Handeléregister A. ift heute bei Nr. 56 ofene Handelsgesellshaft Athenstädt & Bach- rodt zu Nordhausen eingetragen :

Der Kaufmann Otto Bachrodt zu Nordhausen ist aus der Gesellshaft ausgeschieden.

Nordhausen, den 3, Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

Nordhausen,. [31451] „In unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 59 die ofene Handelsgesellschaft Gebrüder Hoffmaun zu Nordhausen eingetragen. Die Gesell)chafter find die Kaufleute Carl Hoffmann und Emil Hoff- mann son. daselt#. Die Gesellschaft hat am 1. Fe- bruar 1870 begonnen. Nordhausen, den 3. Juli 1900, Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

‘Oschatz. [31365]

Auf Blait 157 des Handelsregisters für die Stadt Oschah ist heut? eingetragen worden, daß die Firma

‘Alexander Schaarschmidt in Oschatz erloschen ift.

Oschay, den 3. Jult 1900. Königliches Amtsgericht. Dr. Giese.

Osnabrück. Bekanntmachung. [31366]

Zu der lfd. Nr. 106 des Handelsregisters A. ein- getragenen Firma C. Nournuey in Osnabrück ist nachgetragen, daß Kaufmann Gustav Schröder in Déênabrüd in das Geschäft als perfsönlih haftender Gefellschafter eingetreten is und zwischen den nun- mehrigen Inhabern der Firma ofene Handels: gesellshaft am 1. Juli 1900 begonnen bat.

Osnabrück, 2. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Tk.

P assau. Vekauntmachung. [31367]

Unter der Firma „Carl Axthelm“’ betreibt seit 1, Juli 1900 der Kaufmann Karl Axthelm in Passau eine Fabrik gistfreier Farben und chemisch-technischer Produkte mit dem Sit in Passau.

Paffau, den 3. Juli 1900.

Kal Amtsgericht

Ratibor. [31369]

In unser Handelsregister A. i} unter Nr. 27 die Firma Rahnuer’s Hôtel, Paul Wedekindt zu Ratibor und als deren Jnhaber der Hotelbesizer Paul Wedekindt in Ratibor heute cingetragen worden.

Ratibor, den 28. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht,

Reichenbach, Vogtl. [31368]

Auf Blatt 358 des Handelsregisters für den Be- zirk des unterzeichneten Amtsgerichts i Heute die Firma August Lorenz Cementkunststcinwaaren- fabrik & Baumaterialienhaudlung in Reichen- bach und als Inhakerin die Fabrikantenswit1we

Frau Anra Pauline Lorenz, geb. Kruschwit, in

Reichenbach eingetragen worden.

Ferner ift daselbft verlautbart worden, daß dem Kaufmann Herrn Carl Richard Friysche in Reichen- bah Prokura ertheilt worden ist.

Reichenbach, am 3. Juli 1900,

Königlich Sächsisches Amtsgericht. Geyler.

Rostock. [31419]

Zufolge Verfügurg vom 3. d. M. ift heute ta das hiesige Handelsregister sub Nr. 1220 Fol. 621 ein- getragen ;

Spalte 3. H. Joséphy.

Spalte 4, Rosto.

Spalte 5. Kaufmann Albert Iosephy und Kauf- mann Stegmund Josephy. Beide Inhaber stehen in einer offenen Handelsgesellschaft.

Nosftock, den 4. Juli 1900.

Großberzogliches Amtsgeriht. Abth. IIL. Schweinsart. Sefarntmachung. [31454]

Inhaber der Firma „A. Halle‘’ in Szwein- furt ist nun der Kaufmann Marx Halle dahter.

Die eingetragene Prokura desselben ift daher er- loschen.

Schweinsurt, ken 3. Jali 1900.

Kal. Amtsgericht. Negisteramt. Schwerin, MeckIb. [31370]

In das hiesige Handelsregister i unter Nr. 697 heute eingetragen die Firma „Otto Meyer“, als Inhaber der Kaufmann Otto Meyer zu Schwerin i. Mecklbg.

Schwerin (Mecklbg.), den 3; Juli 1900

Tiede,

Gerichtsshreiber des Großherzogl. Amtsgerichts. Siegen. Bekanntmachung. [813759

Folaende Firmen:

l) Joh. H. Holdinghausen, Siegen (Nr. 21 des Firmenregisters) nebft der unter Nr. 35 des Prokurenregisters einaetragenen Prokura,

2) Friedrich Lück, Haardt bei Siegen (Nr. 273 daselbst),

i 2E Heinr. Moutanus, Siegen (Nr. 409 afelbft),

4) Fr. Klingspor jun., Siegen (Nr. 419 daselbit),

5) Friedr. Lück, Haardt (Nr. 437 daselbft),

6) J. Heintzeler, Weidenau a. d. Sieg (Nr. 602 daselbt), i

7) Vlumrath «& Schneider, Weidenau (Nr. 344 des Gesellschaftsregisters)

werden in den Registern von Amtswegen gelöfckcht werden, wenn niht die Inhaber der Firmen oder deren Rechtsnachfolger binnen ciner Frist von drei Monaten Widerspru geltend machen.

Siegen, den 27. Juni 1900.

Königl. Amtsgericht. Siegen. Bekauntmachung. [31374]

In das Handelsregister Abth. B. Nr. 21 ijt heute eingetragen: Crombacher Ringofenziegelei, Ge- sellschaft mit beschräuakter Haftung, Crombach (Kreis Siegen). Gegenstand des Unternehmens: Betrieb einer Ringofenzieaelei und Verkauf der Fabrikate derselben. Zulässig soll au sein die Be- rheiligung an ähnlichen Fabrikationszweigen und die Herstellung und der Vertrteb von Fabrikaten der- selben. Stammkapital : 28 000 4, Geschäftsführer: Maurermeister Edvard Burbach, Krombach; Land- wirth Heinrih Müller, Krombah.

Der Geselischaftevertrag ist am 18 Juni 1900 festgestellt. Jedem Geschäftsführer steht nah dem Gesellshaftsvertrage die selbständige Vertretung der Gefellschaft zu. i

Der Gesellshafter Eduard Burbach bringt seine Grundstücke Flur 1 Nr. 1197/415, 1198/415, 418, 419, 420 und 425 der Steuergemeinde Krombach

ein, und übernimmt die Gesellschaft diese- für Zwei- taufend Mark, welche auf seine Stammeinlage an- gerechnet werden.

Desgleichen bringt der Gesellschafter Heinrich Müller seine Grundstücke Flur TI1 Nr. 231, 232, 233, 234, 235 der Steuergemeinde Littfeld und Flur T Nr. 414 der Steuergemeinde Krombach ein und übernimmt die Gesellschast diese aleihfalls für Zweitausend Mark, welche auf seine Stammeinlage angerechnet werden.

Siegen, 30. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

Sondershausen, Befanntmahung. [31373]

Im Handelsregister B. Nr. 3 is am 29. Iuni 1900 bet der Firma Schwarzburgische Landes: bank zu Sondershausen eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Erwin Frerihs in Arnstadt ist ec- losen. Dem Kaufmann Robert Thalheim in Arn- stadt ist Prokura ertheilt.

Fürstl. Amtsgericht, T1, Sondershausen.

Staufen. [30419]

Zum Firmenregister O.-Z. 107 (Richard Stoll in Krozingen) wurde eingetragen :

„Die Firma ist erloscben“.

Zum Firmenregister O. Z. 163 (J. Veith Wwe in Heitersheim) :

„Die Firma ist erloschen“.

Zum Handelsregister wurde eingetragen :

l)a. Zu D.-Z. 150: Ferdinaud Walch in Staufen:

„Die Firma ist erloschen“.

b, Zu O.-Z. 5: Gustav Scchnaibel, Ferd. Walch Nachf. in Staufen. Inhaber ist Kazuf- mann Gustav Shnaibel“. s

2) Zur Firma Oberrheinische Gummifabrik Schmidt, Weiß & Cie:

Der Gesellshafter Heinrih Frerihs is am 30, Mai 1900 aus der G:fellshaft ausgetreten. Unter den übrigen Gesellshaftern besteht die Ge- fellshaft wie bisher weiter.

Gr. Amtsgericht Staufen. Stettin. [31371]

In unserem Prokurenregister if Heute die unter Nr. 1098 vermerkte Prokura des Kaufmanns Karl Heinrich Lorenzen zu Stettin für die Firma „Gebr. Lorenztzen““ zu Stettin gelö\{cht worden.

Stettin, den 29. Juni 1900.

Köntgliches Amtsgericht. Abth. 15. Stollberg. [31455]

Auf Blatt 397 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma „Stadtbrauerei Stollberg Nichard Lehmannu“‘“ in Stollberg und als deren Inhaber der Brauereibesißer Emil Richard Lehmann daselbst eingetragen worden.

Stollberg, am 3. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Peyke, Af.

Strassburg. Sandelêregister des [31372] Kaisexlichen Amtsgerichts in Straßburg i. E.

In das Firmenregister Vand V wurde heute ein- getragen :

l) unter Nr. 451:

Kohlensäure- Jndustrie Schwarzmann u. Kipping, m't dem Siß in Straßburg, und als deren Jn- haber der Kaufmann Guitay Shwarzmann in Straß- burg, welcher das Handelsgeschäft der früheren offenen Hankdelegesellshaft Shwarzmann u. Kipping mit Aktiven und Passiven übernommen hat;

2) unter Nr. 126 bei der Firma Alfred Bauer in Straßburg :

Die Firma 1 erloschen;

3) unter Nr. 261 kei der Firma E. Roland in Straßburg :

Die Firma ift erloschen.

In das Gesellschaftsregister BandVII unter Nr. 252 wurde beute etngetragen :

Ringeifsen u. Bauer, Nachfolger von E. Nolaud, Colonialwaren-Ageuntur en &7T08, offene Handelsgesellshaft mit dem Siß in Straf- burg. Inhaber sind: s 1) Julius Ringeissen, Kaufmann,

2) Alfred Bauz?r, Kaufmann, beide Kaufleute in Straßburg.

Jeder der Gésellshafter i|st zur ZeiGnung der Firma und zur Vertretung der Gesellshaft er- mächtigt. i: L

Die Gesellschaft hat das Handelsgeschäft von dem Kaufmann E. Roland hier erworben.

Die von ter Firma E. Roland begründeten Forderungen gelten niht als auf die Erwerber über- gegangen. Auch haftet die Gesellshaft für die von der Firma E. Roland begründeten Verbindlichkeiten

nit.

Strafiburg, den 2. Jult 1900.

Kaiserl. Amtsgericht.

Trier. [31376]

Heute wurden in das hiesige Hantelsregister A. eingetragen :

1) Bei Nr. 121 des Handelsregisters A.: Die von den Inhabern der Firma „Tuchfabrik Trier,

Friedr. Müller & zu Trier dem Kaufck

mann Emil Müller daselbst ertheilte Prokura. 2) Bei Nr. 564 daselbst die von dem Inhaber der Firma „Joh. Nic, Müller zur blauen Hand“

zu Trier dem Tuchfabrikanten Friedrich Müller da- selbst ertheilte Profura. Trier, den 3. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. 4.

Ulm, F: nanu. [31377] K. Amtsgericht Ulm a. D. Eintragungen in das Handelsregister.

A. in das Register für Einzelfirmen wurde am 30. Juni 1900 eingetragen :

1) in Band II[ Bl. 103 zu der Firma „Lager- haus Uim, Noerpel“‘: Die Prokura des Eugen Gastpar ift erloschen ;

2) in Band 111 Bl. 104 zu der Firma „C. E, Noerpel, Speditionsgeschäft‘“‘: Die Prokura des Eugen Gastpar ist erloshen. Dem Karl Baumann, Kaufmann in Ulm, ift Prokura ertheilt.

B. in das Register für Gesellschaftét firmen :

Band 11 Bl. 59 wurde am 2. Juli 1900 zu der Firma „Wieland & Cie.““, Kommandit-Sesell- haft, Hauptniederlassung in Ulm, eingetragen : Dem August Hilpert, Kaufmann in Ulm, ist Ge- sammtprokura in der Art ertheilt, daß terselbe die Firma mit einem dec Prokuristen Stôckle, Schill und Schafferdt zu zeichnen berechtigt ift.

Sty. Amtsrichter Metzger.

Wattenscheid. Befanntmahuug. [31379] In unser Handelsregister Abtheilung A. ijt heute unter Nr. 123 die Frma Josef Evers und als deren Inhaber der Bauunternehmer Josef Evers zu Wester- feld eingetragen worden. Watteuscheid, 3. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Weinheim. [31456] Nr.8375. In dasHandelsrezgister AbtheilungA. Bandl1 wurde heute unter O. Z. 131 eingetragen die Firma Heinrich Reiffel, Weinheim. Inhaber: Heinrich Le Gastwirth zum „Pfälzer Hof“ in Weins eim.

Weinheim, 2. Juli 1900.

Gr. Amtzgericht L.

Weissensfels. [31428]

Ir unserem Gesellshaftsregister ist heute bei der unter Nr. 126 eingetragenen Handelsgesellschaft in Firma J. Hirschberg zu Weißenfels folgende Eintragung bewirkt: Das Handelsgeschäft ift auf- gelöst und die Firma erloschen.

Weißenfels, den 30. Junt 1900.

Königliches Amtsgericht.

Weissenfels. [31429]

In unserem Gesellshastsregister ist bei der unter Nr. 78 eingetragenen offeaen Handelsgesellschaft in Firma Carl Ludwig in Weißenfels folgende Eintragung heute bewirkt: |

Der bisherige Mitgesellshafter, Kaufmann Karl Paul Leonhardt, if durch Tod ausge)}hieden. Sein Geschäftsantheil ift laut Gesellshaftsvertrag vom 28. Mä:z 1894 auf seine Erben:

1) seine Ehefrau Jóhanne Anna Auguste Helene Leonhardt, geb. Müller,

2) seine Kinder : :

a. August Paul Willy, þ. Karl Paul, c. Helene Elisabeth, d. Auguste Johanne

übergegangen. Die Gesellschaft wird mit den- felbcn unter unveränderter Firma weitergeführt. Zur Beitretung der Gesellschaft sind der bisherige Vits- gefellschafter, Kaufmann Richard Jung, und die ver- wittwete Frau Leonhardt berehtigt. Die Gesellschaft ist in das Handelsregister Abtheilung A. Nr. 24 neu eingetragen.

Weißenfels, den 30. Juni 1900.

Königliches Amtsgericht.

Werdau. [31378]

Aaf Blatt 686 des hiesigen Handelsregisters, betr. die Firma Sächfische Waggonfabrik Werdau, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, ist heute verlautbart worden, daß der Geschäftsführer Herr Oskar Schumann in Leubnit ausgeschieden ift.

Werdau, den 4. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Beyer.

Wittenberg, Bz. Halle. [31427] In unser Handelsregister Abtheilung A. if die Ln C, E. Kelch, Marmorindustrie, Inhaber erdinand Angeli zu Berlin, welhe am 23, Junt 1900 begonnen, eingetragen worden. Wittenberg, den 29. Juni 1900. Königliches Amtsgericht.

Wittlage. [30930]

In das hiesige Handelsregister A. ist heute unter Nr. 12 eingetragen :

in Spalte 2: die Firma Frit Krückemeyer in Essen (Hannover)

und ia Spalte 3: Schlachtermeister Friß Krückes meyer in Essen, Schinkenhandel und Wurstfabrik.

Wittlage, den 3, Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. T.

Zell. : [31431]

In dem hiesigen Handelsregister Abth. A. hax heute folgende Eintragung stattgefunden :

Nummer der Firma: 1.

Sp. 2 (Firma und Ort der Niederlassang 2c.): Wasserwerk Gustav Treis Neumerl a. D. Mosel. E N

Sp. 3 (Bezeihnung des Einzelkaufmanns 2c.)- Gustav Treis, Kaufmann zu Neumeil. /