1900 / 160 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i Pzig. E SERE A A Auf Blatt 6635 des Handelsregisters ist bel21697)

i M dáft berechtigt. Die Ges

aft | Wammover. Vekaunimachung. [31680] dem Bureau-Chef Hermann, ‘alle in-Kaisectlautern 4 : i Im hiefigen Heksdelöregister Ablheilung:A. Nr. 43 | wohnhaft, Kollektivprokura in der Weise ertheilt, | A l F Herren berechtigt sind, f gettägen wörden, daß ‘dem Kausmänn Herrn anz

; a Z

S erre i M n 20: ‘Jüni 1900, Lat Liften: er Se Billy Ma “i ‘Bernborb die A Ar st Zi in Leipzig h | a i i E |Eirlid und Tui Ocatmarn PRAMUR Sie MaUertantbea ven 5 Sul 1900, - Jul. Ane iacermnuE Erei Prot ere j | S E ch ft E B C Î [ i q e * Görlitz. j 31668] Hannere von denen je ¡wet die Firma vertreten Kgl. Amtsgericht. Dp ree a Ag a oen | zum D euts en R ei h s-An e î er ia s - cfanitwidn cilites Aua | (V9-Unzelger und Königlich Preußischen Staats-Anzei

í j und zeiWhnen. ç i N28 cegelrüdele Firma: Obertansigee Jute: Haunover, den 2. Jult 1900. Kehl. “’Befauntmachung. A Königliches Amtsgericht. Abth, I1B, und Leinenweberei Junkelmaun «& Kafiske Königliches Amtsgericht. 4A. A R RE D a S E M 160 B S 1900 V Görlih, den 2. Zuli O MAvGEL S MIRs, A l M L San Daiide E, x50 W Ganbelregiffers if N N : : E O uf Bla es Handelsre | H - ers it beute Der Inhalt dieser Beilage, 1 Ie die Bekanntmachungen aus den Haändels- Güterre@ j | | - an-Bekänntmacungen d erredt8-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und T über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs Tite E

O ebl. E T vermerkt worden: Die Firma ist in Friß Hamaun Kehl, den 3. Juli 1900. Wilhelm Carl Schwetdlfeger aus der Fir Görlitz. [31669] þ P t S A ibt S L ma In unser Handelsregister A, ift heute unter Nr. 39 S Lie 4, den: 28. Jüni 1900. . Amtsgericht. (A bee g Rer Woithe in Leipzig ausge- | tr L 9 pr | [31689] | Leipzig, den 4. Juli 1900. a EN â B and elS- Negister für d as D euts E Nei ch d. (Nr. 160 B.)

Slnte ber Aeusiann Dito Pacdalt, daseibst ein di ad rén vin cane M Bandelsregister Abtbeiläng K, Nr. 47 igli iht. A t andelsregister Abthetlung A. Nr. 47. Ko es Amts . Abth. ICB. R TAIEN, orden Guili 1900 Taspe. Haudelsregister [31682] | Firma: “Oftseebad und Hôtel Bellevue“ N Smit. s Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann d rliß, L ntliches Aut ageridht des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe. Wilhelin Bense, Kiel. ; Berlin ‘auch dur die E Expedition des Deutschen Reichs- Unk a alle ost - Anstalten, für Das Central - Handels - Re ister für das D s y Unter Nr. 131 des Gésellschaftéregisters 1} bet der Inhaber: Ernst Wilhelm Bense, Hotelpächter und | Leipzig. [317007 Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. : niglih Preußischen - Staats- Bezugspreis beträgt L 4 50 Ï für e Di A e Reich erscheint auv Mean täglih. Der Auf Blatt 10 797 des Händélsrégisters ist beute Insertionspreis für den Raum einer -Drudzeile 30 E Einzeln Nummern. kosten 20 gi pie

6 et Free V I ck—? Fam 22. August 1899 unter der Firma Gustav | Restaurateur in Kiel. Gottesberg. ; 31670] | Becker & zu Haspe errichteten offenen Häkdelsregister Abth. A. Nr. 48. die Fikma! Klo, Wunderlich «& Co., Gesell- | # 5 In unserem Firmenregister ist heute bei Nr. 37 Handelsgesellshafr am 14. Juni 1900 eingetragen | Firma: Hôtel & Restaurant „Union“ hate mit beschränkter S aftting in Leipzig p Handels-Register. Borschüsse an Monteure, Bank- und sonstige Gut- | Die Berufu 0E, E da, ErlIschen.: der Firma Apotheke zu: Gottes-/| Lies A Kicl : haben, Staatspapiere und Akti : Berufung der Generalversammlung erfolgt | 4 257 625,59 dur selbstsuldnerische Ueb berg R. Parowicz und in unser Handelsregister Vie Gés l[ls{chaft ist aufgelöst df db be o 7 l É inrih telb getragen ‘und weiter Folgendes verlautbart worden: Luckenwalde. Befauntmahung. [31743] | Anshlagspreis von 1697 568 D o Beg ien | bur den Aussihtsräth, vorbehaltlich der geseßlichen ‘der Geschä}tsschulde de iema Keil Abtheilung G Le r Uf a Lea E Liquidator ist der Fäufriana Carl Todt in Haspe. ind ViefCurußthe n Bil S E bie Aentibeina bee E kes Me Haa E S Me a A. f unter L 187 s n “E ulprüche, zut Bio 8 je MERCRT Die ta Ire "B e, 7 Gese M Aktie: delle seitens der Tnftigen Apotheke Gottesberg Alfre unebier m E iel, bèn3. Juli: 1900. ius in LABlia/Aad ; e olgendes eingetragen worden: | !\mmen ekte im Anschlag y 6 al Di g E, SEXUTUng, tiengesellshaft, dem Sive n Golteöberg und als deren Inbaker | motaeInore. (url | O foaalides Antoni. mi. 2 | E Bt E E i Ouftay Haude & Co m? | 66 A, von welem Anschlagipreis iwd {e | lidlara Le Lg cio dur ipmalige Veröffents | 4 175 000,— durch Ücberlassung von 175 St0e alo 18 o 4 , ' L Pi} . ¿ ; Y i r s f : S fred Dünnebier in Gottesberg ein 20 D B Sibi 1 des Handelsregisters Abth. A. R Vai U IROO Vieh u der ertrieb Dieser fowie verwandter Artikel. Die Gesellschafter sind: e Gesell en Entlastun, oh aen N trägt die Unterschrift des Aufsi tôraths oder A OERRO I GID hit tens S Gottesberg, den 3. Juli 1900. Firwa „Georg Friedri Leist“ in Neckar- Handelsregister des Der Gefellsaftsvertrag i am 28. Juni 1900 !) der Glasermeister Gustav Haucke zu Lucken- | weig & Hartmann® und deren Theilhaber über: | Bru nte, vet, der dur Gerihtöbes{chluß zur » or y ¿4 Werthe von je M 1000, Königliches Amtsgericht. At npel Königlichen Amtsgerichts zu Königsberg i. Pr abaeslosen u E rag ist am 28, Juni 1900 „_walbe, nommenen Passiven im Betrag von 399 243 6 34 A ag ermächtigten Aktionäre, M 123 051,51 dur Baarzahlung, womit der Gegen» glidjes Amtg Dea ke Geoey Abfebei List in Nett, L N E M A Ier iges Boni . Vr. E R Senne tee Mf F Me Kaufmann Adolf Held aus Berlin. Dr. Grünzwelg legt außerdem ein: die na» Ap vem Tage der Verösfentlihung und dem ———————_ werth dec eingelegten Werthe von Greifswald. Befanutmachung. [31480] I‘geniünd ift erloschen. im Prokurenregister Nr. 1128 und 1175: Héër H Wanderli® tir Lélpei ti : e Gesellschaft ift eine ofene Handelsxesellshaft | veschriebenen zu dem zwischen ihm und seiner Eb K r altung der Generalversammlung müssen | 46 555 677,10 ecüllt wird In dem Firmenregister des unterzeihneten Umts- | " Heidelb den 30 Juni 1900." îr die Fi i & sind die Prok rr Qugo bundert in Leipi. und hat begonnen am 15, Juni 1900. Zur Ver- | \rauWilhelmine, geb. Kraemer bestehenden G e- | mindestens volle 14 Tage, den Tag der Veröffent- | Den Aufsichtsrath bilden: erihis ist heute bei der unter Nr. 711 eingetragenen Ee Gre A ie ; Für bie Firma Litten °. find die Prokuren | Leipzig, den 4. Auli 1900. teiueg der Gesellshaft ist eîn jéder von dey beiden | 4t géhörigen Grundstücke in der Ste esammt- | lihung und der Abhaltung ungerechnet, inneliegen, Herr Bankdirektor Ma j Firma: „J. Bindewald’s akadém. Buchhanv- roßh. Amtsgericht. Ss V Lide lele dcin E E Albert Königliches E Abth. 11B, : Ge altern ermätiat. 4 oeroen Ludwigshafen a. Rh: 1 B a MlemEnde ; Vie “Dee den der Gesellshaft erfolgen als Vorsi aker ax Zacob in Mittweida, : ernde ° I S | : midt. uckenwalde, den 26, Juni 1900. 65 qm Ader hinter der Gräfenau; 2) Pt "og [N dem Deutschen Reichs-Anzeiger. o 5 R Königliches Amtsgericht. 4,8 16 gm Garten allda; 3) Plan Nr. 14811. 2 4 | Ju File heren, fun Nennwerthe ausgezeben. ¿teser Stel s Ms, als 17 220 ng des Grundkapitals ist die Herr Direktor Reinhardt Schulze daselb selbst,

lung zu Greifswald“, Inhaber: Buchhändler T im Firmenregister bei Nr. 3371: Werford. Befanutmáächunga. [31683] MUTIRENTER i ei EI 2) Ex

Die Firma Friedrich Lemke ift erloschen. Leipzig. [31696 53 qm Garten allda zum Anschlagspreis von 8484 46; Autgaba der jungen Aktien ca c ih La Ls D Meinhart

, rr Draumeister Gustav Liebers ebenda,

A er, G Ies eingetragen worden : In das Gesellschaftsregister is bei der: unter e çirma erlosdMen. R s p ; 5 ( bei . 1048: M68 J e i t Greifswald, den 2. Juli 1900. Ne. 980+ einasträténen KFirüa „Julius Koch ju M De Tes U AE S if tür die Firma vir ne Aa Selin ag R ari Wein dadrps Mage | Ludwigshasen, Rhein. [31479] E ens Anschlagspreis aller übertragenen Werthe | trage, als dem Nennwerthe, statt Königliches Amtsgericht. e bag o Rega M4 E Que ie Friedrich Lemke erloschen. in Gera und als Gesellschafter“ die Kauflcute | Unter der Fi Registereintrag. (1312 007 a gy eil gt Es Gründer der Gesellschaft find; N U tei de Bi Chemnig. —— M j é 3 S , ck f j E: nter der Firma L 4E D, woDO! ntheile entfaller o s è 9 er Anmelduúg der Gefell ine Greifswald. Befanutmahung. [31479] | Kcch Une Adolf N Sten in iet Königsberg, Pr. [31692] E Offar Thoms in Leipstg-Plagwit Voictdieten | „Grünzweig «& Hartmann, Pa, 6, Grünzweig 756 167 & 54 9, auf Wi. E Stet e P L Mittweida, | gereichten Sthriftstücken, insbesondere E béi l Dem Profuienregister des A Int mtz, T bnd “Blelhueitia sind die Kaufleute Bern Handelsregister des Köziglichen Amtsgerichts | auc ist verlautbart worden, daß die Gesellschaft am | bat A N mit beschränkter Haftung“ betha E O Bde a O weida, M E ind REOAO Des s Aufsichtsrathes ger eute rid net den. MERLE SAeEI önigal . Vr. ft 9 t. at sich zufolge Vertrag vor d \ ; e M TEmanY 76 S, wel je ; ; ; n: oren, Tann bei dem unterzei Sao Fin i e Lr Wies L E S U uns C eret Geri Am 27. Juni 1900 Me arétbaren im Prokuren- GesGäste;weig : Saaten eki c Kommissions, Sensen d M. I Vom 15, Junt 1600 aje gegründete Geleise Fr menlagen in “bie neu "ae "& Bebert e M ca ace E L “V Sa ile Ra C Vievisoren x die Fitma 2. SchQuis zu ZSlea ove ena 12 t, œ: E régister bei Nr. 1131: Geschäft. esellschaft gebildet mit Sig in Ludwigs- : E M; nrechnung ommen. Herr Fabrikant Robert Bauch in ei n Eine elo Und Gewerbekammer zu eingetreten. Die Firma is in --JUlius Koh | ‘Die Prokura des Arthur Michaelis i für die | Leipzig, den 4. Juli 1900. hafen a. Rh. zum Zweck der Herstellung und des ctbali Dex n gOL Nrd Ariiiíe Mann Vere Direktor Reinhardt Schulze in Mittweida * Mitveida, ane 20 Sn 1900, N L 10er die g f .

Solde De uge ragen. var dah Schult ift | Nachfölger““ acändert und nah Abth. A des Handels f . x « L - 2 e S S Á Fu R Z t Le He: L 2F L ura des Kaufmanns Hermann Schulz cegisters. Nr. 13 übertragen. Firma H, A. Michaelis erlofchen. Königliches Amtsgericht. Abth. Il B, G h E ‘Korff aen Fortfteinen, Kiesel- | Stammeinlagen, erstere mit 39 209 „6 99, A: Untere H eto ti O Königliches Amtsgericht Greiföwald, den 2. O 1900. t Se fe r Ae s S A3 ICÖnnern. h j [31606] S - Fabrikgeschäft der offenen Handelsgesellschaft „Grün, N E 8 s Ir ergülnt, Befkannt- Sie baben fémmtli Rie n Breniel in B Kilian. i Amtsgerict. elôr T8, s ie am 1. Ju es Z e E ; Le : S S ; & T AR A E J C , welche dur ô ihe Blä L Af i s ta i Kön gliches Amtsgerich aonnene ofene Hankelsgesellschaft unker der Firma: ne E T Une Pen unter Nr. 31 Löbejün. Cut s [30675] ed d E E S Rh. und folgen baben, sind im Deutseden Reicbp eaten Sia O nafe Birma Keilhauer & Liebers in Mühlhausen, Thür. [31

Grumbach, Bz. Trier. [31671] See F olger L EIEY einyeltägen. edlau“ ift cingetragen worden, dah ie Fides teile: E R E besagten offenen Dandelsatsellsvaft ie Wee liale gat Nb., d über thr Vermögen S oAE Ste eE dit Pre Nr. 88 ift heute gelöscht

Bekanutmachung. Gesell)hafter sind vermerkt: E losen’ if Á A a, unter Nr. 19 die Fi Gustav it Düsseldorf, Hamburg und Müncheu werden enu a. Kh., den 29. Juni 1900. 30. April dieses Jahres d Fi ¿8 „na artin Stollberg, Oberdorla vab! Sülbelrzgifter Abib. A UE béüte ter 1) Kaufmann Beruhard Schiff zu Herford, he : | 8, unter Nr. 19 die irma ustav Fauft mi ; Hüb a) d verden Kal. Amtsgericht. ; Biele r 9 as von dieser Firma bi3- Mühlhausen i. Th., den 29. i ;

N 18 Ae Firma Erust Thomas. U Martin- 2). Kaufmann Sally Mosbach zu Herford. At ‘öi Ï A ut8geriht Konditor Gu D ust E Zueigniederlassaungn im Gi n i H ie ; t Auber uEO fonte CUNTAN samt allen Königliches Amisgericht, U L

Weierbach und als deren Inhaber der Kaufmann | Herford, den 4 Juli 1900. E P int N Obi Fi ertihten. F N atand | Ludwigshafen, Rhein. [31473] | bez Forderun zsteds Di ie auOstebenbe Gegenstände | :

T R OE Sa a O Uen, p ti eimm Köpenick [31601] | LPorphyr-Werke Loebejün G 2W Stammfapital beträgt 1 600 000 4 Die | Betreffend die Ftisereintrag, | vom 30, April 1900 aufgendiamen worren Fete Kaiserlichen Uu de löregifter des [31880] umbach, teâà 25, Z i S E i L R i j s : pg : esellschaft wicd nah Bestimmung ; nb die Yirma: t j n mtsgerihts zu ; rum V diialiches Auitbaèridbt. Hof Bekanntmachung. [31685] Fn unser Handelsregister Abth, A. ifi heute bet tt Si a Carl Martini A8 t us a us chen P S Mussidts, (S, Lederle in Ludwigshafen am Rheiu“‘, A Vie i UUNIELS pt folgt berechnet sind, ein : In Band V Nr. 244 Æ pludgrot 4 m: dime

T Unterm 24. Februar und. 18. Juni 1900 hat die | der unter Nr. % eingetragenen Firma DE, Leh- (Wem e E und als ihr Inhaber der | treten. Is nur einer vochauden, so vertiitt e, | Sib in Ludwigshafen a, Nh. 1192 und 618 des Grurtb na t auf Dlatt 876, | Eisen-, Werkzeug- und Glashandlung Adolf

Hadersleben. Befanntmahung. [31673] A ren ie t tes like Pren ge eaiBase Lafuna # a e r Dele gt ein R ME os Martini sen. | fon die Gesellschaft; sind a vin tit f L Das Fin &ranz Jäger allda wurde Pro- getragenen Scudi, iv dite ada Luf in Ss Luteue Bal mit beschränkter Haftung

m“ Hante!sregift t beut :Ab- | mit dem Vie tn Rehau thren Geselscyastsyertrag | L l i T4 o. : | cdarf es der Mitwi 4 PETTT A s i . i : na ; ? ; + Lu A Foigendes etnget -

Add R E o L A i uies Ribien abgeändert, wovon Folgendes zu verbfentlichen ift: | Grünau Folgcndes eingetragen worden: Löbcjün, den 26. Juni 1900. : D D L D iirtang von zwei D lasabteen Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Ernst da- “Ut Gebiete to (Bli erei 78 500,— | „Der Gesellschaftsvertrag e ant 21 U 1900

¡zu Woyens und als deren E der Kaufmann | Der obigen Firma 1st als Zusay nod Rehau in En dem E O Marsop in Berlin | a) aran njglihes Amtsger cht. Stellvertreter von Geschäftsführern ¡elibuen R e n FODen. gDer-Wohnort des Theilhabers mit n L 144 000 ns ateremigt O

Zelias lexandez Nielsen ia Al-Dabersleben einr | Hage L L s lertenneuGeveries nov ber | Köpenie den 29, Zuni 1900 Lövedüm. ara Dien es eth 2 gion gal fam die Gesel | Ludwigshafen a Kv, 2, Juli 1000. | sireo t Grbubetonto Freiberg" | Siy în Ge, Lubiig ver felend und haf ihren

agen. rauere c L Ri r eut C E : ; ; F a / j ¿ a + MYes d : ; 92 y s -

ge S E oeC: den 30. Juni 1900. - dazu gebörigen Rebengewerbe. Die Gescllshast kann Königl. Amtsgericht. Abth. 4. 8 es erien s aal E if beute Zum Ges Brtefe, gie ia T H Kgl. Amtsgericht. "SBUSE auf Refe Äbfcito: 19 000,— E ne Unterrehmens ist der Fortbetrieb

Ki j » l ! örterung ihres es Grund- edie ie ria t vel O : L îinzw j I L E ; 5 2 L i I e De ise ° Königliches Amtsgericht. Abth. 1, E, d ien Ba Na A aci ai [316901 | Sib in Löbejün und als thr Inhaber der Kauf- V eia in Segen 8 0 Ÿ, Vene, Ludwigslust. (31748 GOI I s a a e eia 2 030041 ieb Glashanblung vos Adolf Probst Dateria Hadersleben. Betanntmachung. [31672] | veränßern und verpahten, Wirthshaften pachten, ver- | Bet der in uxserm Handelsregister Abth. B. unter | Un Ves Viohe eg regen E cegt ¿ die Theilhaber der offenen Handelögeselfaft Wee . In das hiesige Handelsregister ist infolge Ver- | h die B und Mälzerei. Et 4 242 800,— | Hans Sthneeberger & Cie in St. Ludwig, sowie die In unserem Handelsregister Avtheilunh A. ift | vachten, einrichten und betreiben. Die Gesellschaft | Nr. 4 eingetragenen Altiengesellshaft Berliner | 5 ein, étéddenz fcata "ADiT t 7 s grd ¡weig & Hartmann“, nämli Dr. Carl Grünzweig, | fung vom beutigen Tage eingetragen auf Seite 122 | rihtung, gebudit auf B G I Dornepine aller damit ín Verbindung stehenden heute unter Nr. 10 die Firma Andreas Erichsen | kann sih au ¿ur Erreichung: und Förderung ihres | Bleiche, Färberei und Druckerei Oberspree [öst Dad ene D O MENE M obgenannt, Frau Elsa Luitgard Hartmann ohne unter Nr. 221: tungskfonto mit E 4 Pbaft, !ihen, kaufmännishen und finanziellen Ge- in Hadersleben und als deren Inhaber der Kauf- | Zweckes bei industriellen ÜUnternehmukgen ähnlicher | în Niederschöneweide, ist heute Folgendes ein- Löbeiün, den 2 Süult 1900 Gewerbe in Ludwigshafen a. Rh., Wittwe des ver- Spalte 3: (Firma) Siegmund Rieß. c. die Betriebsutensili S Le 000/82 uf A Die Dauer der Gefeltshaft ist unbeschränkt. mánn Andreas Christian Erichsen väselbst eingekragen | Art betheiligen oder folhe vachten und erwerben. | getragen worden: / SOveIun, oui, thes Amts icht lebten Fabrikanten Paul Hartmann und deren Spalle 4: (Ort der Niederlassung) Ludwigslust. Betriebsutensilienkonto tit raa 922 ren e anes beträgt 120 000 A Zur Ge- worden. Das Grundkapital bet! äat 500 000 4 und zerfällt | Nach Maßgabe des Beschlusses der Generalver- Ges RMISgericge, minderjährige Tochter Elisabeth Pauline Hartmann, | , Spalte 9 : (Inhaber) Kaufmann Siegmund Ricß | d. den vorhandenen Fubtpark: an A edel . best üt, Adolf Probst, Kausmann in Skt, Hadersleben, den 2. Juli 1900. in 500 Aktien zu je 1000 4, -da die unterm 24. Fe- | sammlung vom 28. April 1960 ift das Statut ce | x 5rrach Haudelsregist [31742] gewerblos, bei ihrer Mutter wobnhaft, das gesammte | ? Fw Pferden, Wagen und Geschirre; E brit 4 E elt. Im ‘Berhältnifse zur Gesellschaft Königliches Amtsgericht. Abth. 1. bruar 1900 bejlossene Erhöhung inzwischen durh- | ändert worden. L lie Q I s A der vorgedahten offenen Handelsgesellschaft gehörige | chdWwigêlust, den 3. Juli 1900. [ließli dec sonsti iben N q der Geshäftoführer nah dem Statut und geführt wurde. Im übrigen wird auf den Juhalt | Köpenick, den 30. Juni 1900. Ins Zandelüreglster Abth. B. Band T Nr. 3 Vermögen mit Aktiven und Passiven ) Ee ed Der Gerichtsschreiber. entarstüde Aae 6 L IUO O pen Anordaungen der Versammlung zu richten. Pro- 1b tadt 91 a751 1derbetr: fenden Urkunden verroiefen, von welchen dahier Königliches Amtsgericht. TDUTYE CNgeragen t big folgende Grundstücke in der Steue elke Ani 4 Z E konto mit E auf Fuhrwerks- j [uristen und Generalbevollmächtigte kann der Ges

HWalberstadt. i [31675] Fi idt eie T R E Unter der Firma Salubratapcten - Fabrik haf E mil uergemeide Ludwigs, | T .iüibeck. Handelsregi 91 5B mo mit « . «. + * + + « « 940250 | {êsteführer’ eigenmädtig bestellen: Die Pr

Bet der unter Nr. 243 des Gesellschaftsregisters | * Ul! genommen werpen kann. ck01 | Basel worde in Basel eine Aktiengesellschaft ge- en a. Rh. mit den darauf stehenden Fabrik» | “1 3 elsregister. [31560] | e. die sonstigen Gefchästsinventarien ““ | haben sich am G:s{äfi pen. Die Profuriften verzeichneten offcnen Handelsgesellschaft: Schneider Hof, den 29. Juni 1900. Iiosten. Bekanntmachung. [31290] | ründet Eine Zidélgniederlafsu ‘befi E t Ad g gebäuden, Wohnhäusern und Zubehör: Am 30, Juni 1900 ist eingetragen : an Wohnungseinrihtun en für das auèrk Mare ‘häft mit Z-hntauseud bis dreißig-

«& Hansen Halberstadt is heute Folgendes Kgl. Amtögericht. Die Gra H. a Pa oager f Neu- Greuzacb “Der Gesellsaftövertrag * wude do Ma Plan wr 1505 F ide Plan Nr. 1505 b, zue O e ie Lafrentz“: Persoñal 2c., gebucht auf Jnventarien- cheine haften für iber Hane Een (n E FrteiEs

ingetragen : E a E ERT [mann zu Czempin im Firmenregister unter | 5 Mr; 1 oto este 3 p z ren 4 a 43 qm Flähe mit einem Wohnhaus 7 Lo@en. Mono E C E 85. | 3 n

ein i x e esellschaft ift duns n enseitige Uebereinkunft Wos. D Uno Mung, [31686] M S E E S IE. die Meaeitti E LETE aeb ¡Stälden, Rbort, Hof und Garten, Tee L Lübeck. Das Amtsgericht. Abth. 11, L ui fämmtlichen Lager- und Gähr- e T0860; find die Prokuristen qu Abt raderhältnisses

. « , G f B L, , , y A n pu al p o C ry é d J D p B « an er t je; D 5 T E efä , Ä o n el 5 H ie ) 4 d F

Bn irma J recellin gz Nachdem die Wittwe und Allinerbin des Max Königliches Amtsgericht. A Roten es Bad E Ar 1495, 3 a 71 qm läge mit Wobnhaus nebst | MagAedurs. Handelöregifter. [31745] Bibrbotiidte t conied gegen Grftattung des ctégog le gudre NuWfolger

á 2, 900. n H 2x offenen Handels- - t “a AGofoll haitatant zt R t 2071, Do! mit Brunnen und vor d us Ina das i . Nr. 36 die . die i r fer, t tet * ere

ae Fnialiches Aniggerict: Abth. 6. | seldaft Mechanisbe Weberei von D. Regens. | Laaspio. Bekanntmachung, (31604) | getheilt in 120 auf den Namen louteade Attien F 7" Ju Laduwlgsbasen a, Rh. an der Ganderbof? | Atlengesel (haft „Magdeburger Hagelversiche: | 92nd axf Teantportsässerfonte mit , 3 046,90 | Außer den {a vorstehender Eintragung enthaltenen 7 L : 2u8g r. e Fir + &re n & ei m 500 & M L! r. 4; 3 an Ir. 1506, 3 a 71 qm | rings Gesellschaft“ i eingetragen: Dur Be- . die sämmtlichen Flaschen, eins{l. " | Beftimmungen ? t

j : diefes Geschäft seitdem in der bisherigen Weise von | erloschen. von je 2500 ranken. Der Vorftand wird vom Garten an der Humboldftraße : 4) Plan Nr. 1484 | {luß der G lve i F „… | Flaschenkäst h Flas gen tommt sodann nah $ 10 Abs. 3 des

Halle, Saale. [31676] | den beiden anderen Theilhabern Adolf und Albert |- - Jn das Hand:1öregisler Abtheilung: A. ist unter | Berwallungsrathe beftellt; zur Zeit besteht derfelbe 7 a 59 qm Biergart it G zan r. 1484, 9 per Seneralversammlung vom 15. Dezember nto mtd ut auf Flaschen- Geseßes noch zur Veröffentlibung, daß die gesehz-

Dem Walther Baer zu Halle a. S. ist jür die | Regensburger von welchen mers in Got t | NIRO Li gd etaregs s 1 ail, per aus 6 Mitgliedern, rämlih: Alfred Sarasin-Iselin, 5) Plan Nr Mgr ja me Gartenbäushen allda ; 1899 ist $ 4 des Statuts 0E Bel und die Dauer | *°! Uns R I 925,— | lihen Bekanntmachungen der Gejellschaft durch die

Firma „Julius Bacher“ daselbft Prokura er- | legterer in Fürth wobnt, fortbetriebes Dof a O e A R Me gl (da h Ne Arnold R fardt- Bischoff, Dr. Karl Bischoff, Aibert 7 a 71 qm, Plan N a qm, Plan Nr. 1503, | der‘ Gesellschaft niht mehr auf bestimmte Zeit fest- 1000 S vorhandenen Eisvorräthe (ca, Neue Mülhaufer Zeitung “erfolgen und ti: Unter-

theilt, welche unter -Nr. 373 des Handelöregisters | Gof, den 30. It 1600 ti, D aelet 0 tar S s f, E gen e nge A Alfred Hoffmann, ‘Traugott ‘Engeli ‘und Arnold Ne. 1502 1h L É 03è, 7 a 01 qm, Plan | geseht. A L Fuder), gebuht auf Eiskonto mit , rift des Geschäftsführers tragen.

Abtheil A dudédvdaeu ift: , , S. ¿ h ha esellfcafter sin o .) der Kauf- Refardt Sohn, alle wohnhaft in Basel. Mörs L0U4, a / a 94 qm, zufammen 1 ha 52 a Magdeburg, den 3. Juli 1900. , die vorhandenen Bierbestände, Mülhausen, den 30. N

¡V E G Age oe Ruli A Kgl. Amtsgericht, ana Lewin Bacuel i Ege 2) dec Kauf- | f una der Gesell saft t die Mitre ave Fabr ha Mtundfläde, Kefeibaus Gaul engen Königliches Amtsgericht A, Abth. 8, E s _— E ) : Kaiserliches Antetotdi Königliches Amtsgericht. Abth. 19. 1671 t, R R “ult ) f [Unter\chrift zwetec Vorstandsmitglieter: Die öffent- j ( Ric ONTFAUSENGUDEL : F LESANVEneN alje und : g Pr H Hof. Darannimachung, [31687] Pg nine p Pr brit” And beide SAU lden Bekanntmachungen ver Gesellschbaft? eifülgen | Wollrnzaues Hoseau A, S Bi: gt if [31351] Gersienbeslände, gebücht auf Malz- und ora Res Sagauntmachung, [31754] Hameln. [31677 Kaufmann und Agent August Oberlaenter is Jn- | schafter ermächtigt. j urch Ginrückung în den Deutschen Reichs-Au- | nett sonstigen ubehörungen beisammen ele G / N L Fanbe'Sregtiler des unterzeichneten Amts- | m, die vorhandenen Hopfenvorräthe, 2A DOROS etreff : Führuñg der Handelsregister. In das neue Handelsregifter A. Band 1 ift zu | haber ter Firma August Oberlaender mit dem Laasphe, den 3. Juli 1900. zeiger und in das Schwehzerishe Handelsamtsblatt | Ludwigshafen a. Rh. an der Humboldit ale: R e n Di Mittweida find heute auf gebuht auf Hopfenkonto dit E 21: Geb L Sieu eingetragene Firmen: Nr. 40 . Firma Aerzener Maschinenfabrik | Sie Hof. Königliches Amtsgericht in Bern. Die ‘Berufung der Generalversammlung 6) Plan Nr. 1482, 90 a 46 B Mga Bs, att 338 folgende Einträge bewirkt worden: n. die Malzkeimbests mt. e 9213,99 Gebrüder Häusler. Unter dieser Firma be- : L L: | D muß mindestèns 14 Taze vor lcbterer erfolgen, und pla i Y „qm Vau- und Lager- | Aktien-Bierbrauerei Mittweida in Mittweida. | 56.1 aczleimbestände, gebucht auf treiben der Kaufmann J S Eee Metea L oggen : Hof, den 3. Zuli ss) i zwgr mittels- eingesdriehenen Wriefes. ai bit-lin daselbst h) lan Nr. 14834, 4 a 35 qm Garten | De: Gefellschaftovertrag ift am 30. Mai 1906 | 2altteimkoato mit... ,, 100,— | Teniker Max Hänöler, bâde in Münhee ; e R B a Ri R Meyer in Kgl. Amtsgericht. Labischin. Befauntmachung. [31879] | Aftienbuche verzeichneten Aktionäre und dur öffent- allda g f ) Plan Nr. 1469, 31 a 84 qm Aer | festgeitellt worden 0, die vorhandenen Betriebsmate- Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1900 A Wer] val n z E) 1 , i , N G O A G s » Gimetn, S E i 6 schen Manmihrirn: 5% d. L, Defanntmadiung. 11é88i M Amte ande ldregilten Ahtkeilun da is L lihe Bekanntmachnng: Von ‘dem -nach Abzug der s R Le Ftenau; 9) Plan Ne. 14704, | Gegenstand des Unternehmens if der Erwerb des hrs it Gary, Veleuchtungs- und Maschinenhandlung in Münwhen. Der Theils den - : d. H. Be g. [31 am 3, Jult-1! ei der fenen Handelsgesell- | 9h s\chreibungen und Rüdlagen verbleibenden Rein- I A 6 da; 10) Plan Nr. 14714, 21 a 26 qm | bisher von der offenen Handelsgesellschaft in Firma: ulkermitteln, Korken u. st. w., haber ‘Max Hänsler ist von d G Königliches Amtsgericht. IIL. Jn das Handelsregister: Abtheilung: B. if bei der | haft A. Lippmann «& Co. zu Labischin Folgendes gewinn echalten zunächst die Aktionäre eine Dividende A er daselbt 11) Plan Nr. 14744, 18 a 65 qm | Keilhauer & Liebers zu Mittweida SltcBbowen gebuht auf ‘Betrièbsmaterialienkonto ausgeslossen. Dem Kaufmann G die ndbrs igs

ior. Bad p Firma Motorenufabrik Oberursel Aftiengesell- | eingetcagen worden: ; ¿es [ PVod 40/6 des eingezablten Grundfaviläl&® DRls «Vir v 12) Plan Nr. 1288, 12 a 19 qm | Braueretanternehmens, einsließlich der der genannten | "p n o a « «e 2137,90 | München i Prokura ertbeilt. M

ekanntmachung. [ ] | saft eingetragen: Der Borstand besteht aus einem Der Kaufmann Samuel Lippmann zu Labischin d verbleibeide“ Rest wird theilt wie folgt - 7 urzen Heinig; 13) Plan Nr. 1289, 22 ga Firma gehörigen Grundftüde Mittweid p. die außenstehenden Forderungen B, Veränd :

„n igs De G ute oma ae De Mehr ee MUEY Lt, Tags der General- | ist aus der Handelsgesellschast ausgetreten. Der Kauf- 30 9 erbält N Becwaltungätatd. hie Vettbeilung ] Mt: Lea a2 hinter der Gräfenau; 14) Plan | Fortbetrieb dieses Ütecaebinens. sowie Setbaurt R auf . Konto-Korrent, Konto- 1) Bankcommandite Gebrüder Klopfer. Dem

Actiengesell\ ch aft He O " LAIY Egestorff abu r Ava Ju 6d 0A ens Tas Ju Bs u in die Qe- an Direktoren, Delegirte und Angestellte, ferner N links vet C DRLUTGE hinter der Gräfenau, der Vetrieb des Brauerei- und Mälzeret-Geroerbes D ACoERL Kauftnann Wilhélm Wattböld in Mes ift

eingetraatas g Sg g Könialibes AxH E : dri be al als persönlich haftender Gefellshafter ein* | 10 0/5 zur Vertheilung unter seine Mitglieder ; 10 9/6 } 15) Plan Nr 1 r E nach cle vet und der damit verbundenen Nebengewerbe, die Be- Darlebnsforde 0,95 Hypotheken- und Gesammiprokura in der Weise ertheilt, daß er mit eneral-Direktor Carl Stockhaufen zu Linden ift ai ilt “V öniglicjes Amtsgericht zu Labischin, | halten die Fnhaber von Genußscheinen; über die M O) Plan Ne. 14734, 10 a 80. qm Aer binter dex | trieb “von dani en nternehmen und der Be- | 32700,— (bisher als Spezial: "K. Schäffer uge Emungöberedtigt i

am 1. Juli d. J. aus dem Vorstande ausgeschieden. h : E e 0 nerälversammilung. rechts der neuen Diftriktsstraße na | geschäften n Pandels- | rejervefonds zur Deckung von Verlusten Schäffler in Münch dieser Steus: eZidiO

Dem Ober-Jngenieur Max Zichommler in Linden | Kiserslantern. [31561] E z Bei Gründung der Gesellschaft erhält Albert Hoff- F ; 17) Plan Nr. 147 A. gej@aslen. i ¿ verbudt) als Vergüt x n München unter dieser Firma betriebene

T andelsregisterauszua. Leipzig. [31695] 500 den Inhaber laut j Ack an Nr. 14724, 11 a 56 qm] Das Grundkapital der Gesellschaft s Z ergütung für Verluste Geschäft ift am 1. Juli 1900

{ft Prokara in der Weise ertbeilt, daß er in Gemein» | Die unter der Fitma Gebrüder Stern“ mit | Auf Blatt 1362 des Handelöregisters is heute | zu verteagsgemäher Vernenduog, Die Altien wurden plab an ber nin Nr. 19934, 7 a 44 qm Baue | 600 000 , zerfallend in 600 Stück auf den Ine | 2, den Werwesenen Hypotheken, und doch obne Passiven, an den Kaufmann Velentte

{hast mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem 08 intett d daß der Gesellschafter H | del er neuen Diftriktsstraße nah Friesen- | haber. lautende Akti Darlehnss{hulden . . 175 730,95 Mattern daselbft übe! L

anderen Prokuristen die Gesellschaft vertritt ‘und n i nt en E C iMu ets Nene E na ragen C daf a a E J vil ju Nivebbligg L On find die d mit Ausnahme A hee Do U 1 408 ende Aktien - im Nennwerthe von je b) M 5247723 But / ber: Gin dfe überge fugen, Nah dasselbe unter

ndelsgefelishaft ha urch das! Ausscheiden des « Vs orstandswitglieder red Sarasin-Iseltn, Arno | er Grund i é K G E p er ah. eb

Gonvanare deo % Muli 1900. Gesells@afters Emil Stern, Kaufmann, früher in | in Leipzig ausgeschieden it Refardt-Bischoff, Dr. Karl Bischoff, Albert A, Heff- Kal. Notars Wenn tt6, ¿ufolge Urkunde des | Zum Vorstand is bestellt: Herr Braumeister | forverungen, für Bier, hier- Nympfenburgerftraße 13, weiter betreibl.

Königliches Amtsgeiht. 4A Obermoschel, jeßt in Kreuznaw wohnhaft, aufgelöst ; BOPBg: den 4. Juli 1900, mann und Arnold Refaidt Sohn, feriér Professor | 20. April 1898 aa Hi in ceudwigshafen vom | Joseph Wagner in Mittweida. A ta mlich : 3) I: D. Keyser, Aus der unter dieser Firma

: ; der Gesellshajter Hermann Stern,“ Kaüfinakn, in Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B, Dr. Alfred Goenner und Frau A. Hcffmann-Burl- [Wh hafen a, Rh. zur A e Stadtgemeinde Ludwigs- | Zur rechtsverbindlihen Zeihnung für die Gefell- | Verluste bei ldstellung auf in München bestehenden offenen ndelsgesellschaft

Sr Obermöschel wohnhaft, führt das Handelsgeschäft Schmidt. hardt; ‘allé ‘wohnhaft in Basel. Dieselben haben [My ftraße ab "legung der neuen ein saft it, wenn der Vorstand aus einem Mitgliede | 2 ape ei Debitoren, 5% ist die Theilhaterin Auguste Keyser NattmiaT

Hannover. Befkanntmachung. [31679] f unter ‘der ‘bisherigen Firma dáfelbft weiter. alle Aktien übernommen. i und Gerätbe, bewe lige nolduitte, ferner Maschinen | besteht, dessen Unterschrift oder diejenige zweier eilun f vorläufigé Rück- wittwe daselbst,- ausgetreten. Die beiden weiteren

Im hi sigen Hanbelötegist.r A, Nr. 126 ift heute | - Kaiserslauter#, 5.'Fuli 1900. Leipzig. [31699] | "Lörrach, den 2. Juli 1900. vortabler Sodawasse f Lane unbewegliche, ein trans- | Prokuristen erforderlich. 2 e E nachträglih E Theilhaber Friedri édlmeir und Friß Wild, beide

zu der Fitma Carl Matthaei eingetragen: Kal. Amtsgericht. ‘Auf Blatt 10536 des Handelsregisters ‘ist heute Großh. Bad. Amtsgericht. hum der Wittwe Kärner ie ee Muvhen auf Eigeo- | Besteht der Vorstand aus mehreren Mitgliedern, | kelten uts, rer indlid- Cesellshett fet nthen, seyen die offene Handels, „Die jeßigen Inhaber sind die Kaufleute ‘Wilhelm das Erlöschen der Firma Meinig «& Co. in weer mene materialien: und Halbfab1 al der Grâfenau ; Rohs- | so haben zwei Mitglieder des Vorstandes oder etizes n uis « . « «M 4897838 , 22470933 | gefellshaft fort.

Lüring und Frièdrih Lübbing in Hannover. Offene | Kuiserslamtertn. | 64,aidv: 481562] [Seid chigetügen wotden. Verantwortlicher Redakteur: loser, uud Das rifate für die Schreiner-, | von diesen in Gemeinschaft mit einem Prokuriten { 4: vorausbezahlte Feuezveriberunus: 4) Süddeutsche Conservenfabrik Kolb & Nau

Handelsgeseli]aft seit 1. Juli 1900. Die unter ber Firina „Mech. Vaumwoll-Bunt- | Leipzig, den/4. Juli 1900. Direktor Siemenroth in Berlin. Herandsäde táe Tore N Ne Tr P Oren Me 20 Sieg Font ee Hebut auf Feuerversichecungs- gefelicast, Dien FoS l. Keidel, Comma

Könt Verlag der Expédition (J. V.: Heidrich) in Berlin. abrikate u , m Üdrigen wird no olgendes bekannt M O 425,08 + iele Firma“wurde in

d r I. V.: H ) nd Fabrikate in der Fabrik, auswärts gemacht: A6 506 T Conserven & Nährmittelfabrik Kolb & Nau“

Hannover, den 2. Juli 1900, weberei Beuder u. Cie“ in Kaiserslautern alies Tai Abth. Il B, Dru tee M T Butter ide iceiAge und auf midt. : ruck’ der Iorddeutswen Buchdruckerei und Ber U! Kommissions| | i tf Acatit i es fion ager auswärts und in Zweig- | Der Vorstand besteht, je nah dem Beschlusse des | Der Gegenwerth für das vorstehend: aufgeführte | 5) N. M. Schubbazar v. R E Erbftößer See in

L R A I E

31752]

T L E L s T E T T7, a s Ne L L 1 D P A E

A Use

N E N N a s I

Königliches Amtögericht. 4 A. bestehende Kommanditgesellschaft hat dem Kaufmann Emil Bender, dem Reisenden Guftav Liebheit und Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr, 32. Haften einschließli des Soll hbaz / ' a, / guthabens der offenén | Aufsichtsraths, aus ei d gesellschaft, Wesel, Baargeld einsc{ließlich | gliedern. Er wird durch ven Argen Petr | Gesel sGaftöverms Ma fe d e E Konkurs befinllher na von dem 4 T s y f T n aufmann Jakob