1900 / 162 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N

E 17 jd Bee (f if | } l R R L aal E : 2 1975-2070, Arbeitskräfte ai die gesuchte Beschäfti ung finden konnten, | 213,09 Er. 212,50 Gd., 212 M alta 5 Me E SET a reie Me T S | Gcrlin 9, Qu Masftpreise nab Frmltiau F i“ Bi eh S E fes: | E fog i rft, 1e neue (Mt ra | eten L 2 L Z Ps Et zet i ons gena rat iets E und Bic 168 M ctr 700,940 ranfen, Drogen D NA PalhelPröfidiuns Obst E tlebrigsterl Preise) ge | j Febr f Kos und B rig nets. Or E aae v m Rübe ill, lot E G 2 Ae E fetis, Wehen behauptet. Roggen feft. Hafer flau. Gerste ebduttet arti. tene Felle 177 270 Franken, Steinkohlen und Schwefel 599 560 | Mittel-Sorte —,— M; —,— M Weizen, geringe Sorte A Î lammfohle: e Gaßförderkoble 1200-13 504 b. Gasflamm- Umsay 00 Gat Petroleum si i Standard wbite lot 0 Se teiiber 184 Be c J “B O E Baut t Q ‘1: ; .) Good average Santos pr. Seyt. New York, 9: Juli. (W. T. B) Dis Börfe eröffnete träge:

73 31354 73 57 16 j g ranken, Glas und Glaswaaren 183 910 Franken und Papier, | —,— 4 Roggen, gute Sorte —— 4; —,— M o F förderkohle 10,25—1 (T4 p O E Se, R agen! rderkohle 10,25—11,50 A, c. Flammförderkohle 9,50—10,50 „4, Mittel - Sorte —,— M M Roggen, geringe Sorte d. Stükohle 13,25—1450 A, 6, Halbgesiebte 12,50—13,25 T 44 Gd., pr. Dezember 45 Gd.,, pr. März fi @Sd., pr. Mai | aber fes und im Verlaufe zeigte der Markt Rüben - Nohzuctexr | Der Umsay in Aktien ‘betrug 243 artt wenig befondere ‘Momente. g 243 000 Stück.

D 099 2 N 0 3 R a Mane sedls 209 cis Jahre 1899 wur Rußland betheiligt mit 3 811.220 Fonker Geett | —,— {Futtergerste, gute S | : ahre war Nußland betheiligt m Franken, Groß- | —,—— #6; —,— Æ {Futtergerste, gute Sorte 14,90 4; 14,40 f. Nußkohle gew. Korn 1 und 11 12,50—14,00 4, d 195— | F Gd. Zuckermarkt n bis März) 10 A e s 209 E J DS as rien Seetrei mit 1 350 660 Franken, è, Gerste, Mittel-Sorte 14,30 M; 13,90 \«« Gerste, gerlags 12,50,4,do.do.1V 10,25—11,50 4, g. Nußgruskohle S TER [. Produft Basis 88 9/0 Verciament Tae Mi frei an Bord » Á ) 4 Die Auscuke Feen g a go fd a ry E O0 Uranfen, Sor Res hd S 4 P, g r wes 16,10 4; 15,20 « 8,50 4, do. 0—50/60 mm 8,50—9,50.4, h. Geuskohle 5,50—7,50 4 ; burg pr. Juli 11,35, pr. August 11,374, px Sept g Die We izenpreise, anfangs,. auf lebbafte Verkäufe für lokale ras erstreckte sich im , rie 19, ; 1420 M Hafer, geringe Il. Fettfoble: a. Förderkohle 9,75—10,75 „4, b. Bestmelierte | Oktober 9,75, pr. Dezember 9,60, pr. März 9,771. Rubig. pr. ave auswärtige Rehnung nachgebend, zogen im Verlaufe, auf Abnahme ele orn 1 un I 13,76 Seüdroble 12.75-13.75 G, d. Nußkoble, | gden 9, Juli (W, T. V.) (Schluy - Kurse.) Oester- | im Einklang mit Mein ome Aabelberichte, Käufe der Baissiers und 7; an. Vie Preise für Mats, anfangs, ent»

#* E . .

Padang Alexandrien . / ee Said

R 9793 3 3 30 45 685 99 9% / Jahre 1899 insbesondere auf folgende Waaren: Korinthen 16 780 590 | Sorte 14,10 4; 13,30 „% Richtstroh —,— M; —— * 987 1070864 385 385 j Franken, Valonea 110 130 Frauken, Felle 442 850 Franken, Wein, | Heu —,— #4; —,— #4 Erbsen, gelbe, zum Kochen 40,00 «; w, Korn 1 Md 4 : (is L LE 14849 14 14 Sprit u. st. w. 768 890 Franken und Ölivenöl 10160 Franken. Die | 25,00 Speisebohnen, weiße, 45,00 4; 2500 nts v do.1V 10 SO 11 60 es RMELE n E E M 97,00, Defteere hi E lee 11570, Dec Silberrente [predend der Mattigkeit bes Wehzens, ab E L Säo Francisco do 1 126 41 l R - nete. ia S mit 10 940 400 Franken, Kia u 30,00 ¿s Kartoffeln 12,00 4; 7,00 « ch— Koble: a. Förderfohle 9,00—10,00 M b E E Go | 97,00, Ungarische Goldrente 115 O, be E E A 00, “\Destere. fle G E eft Kabrlberi ie, Tagaben “ib E mi der A nah den Vereinigten Staaten von Amerika mit 2 118 560 Franken, | Rindfleisch von der Keule 1 kg 1,60 4; 1,20 « dito Baubilels O0 e de S , ,_ b. do. 00— 1 Goc Q TELA 2 N a NTON A. 91,00, Desfterr, | günstigen Stand der Ernte ! , er minder n ao u : 5 i va Neaedi® mit 1300 140 Mronten. ad De Gta N T I o Ee Sthweineflel ZLE S eis See o. 90, Augs effserte, je nah dem Stückgehalt 11,00—12,50 6, | Wer Loofe 134,00, Länderbank 416,00, Oefterr. Kredit 683,00, Union, (Shluß-Kuri ‘rute und da Lokowaare gut gefragt. Piette D 08 59 143 Angaben fehlen 1 273 400 Franken, nah Australien mit 975 680 Franken und nach | Kalbfleisch 1 kg 1,60 A; 1,00 A M ih 1kg 1 ¡10 M d. Stüdfohle 13,00—14,50 4, 0. Anthracit Nuß Korn 1 17,50— bank 558,00, Ungar. Kreditb. 710,00, Wiener Bankverein 497,00 für and Si rébaiten du 0, E E: Bree Tal 14 fa. uerte Plata (0 8 5018 An feb l Deflerrou mit 010 100 Tat (L h S 2E Ball 1 E eil 1 kg 1,60 A; 19,00 M, do. do. II 19,90—22,00 „4, f. Fördergrus 8,00—8,50 „4, | Böhm. Nordbahn 427,00, Buschtiehrader 1100,00, Elb ah andere Sicherheiten do. 14 2/6, Wechsel auf London (60-Ta; e) 4,84 # y aiser- | 1, g 2,60 A; 180 M Gier 60 Std g. Grusfohle unter 10 mm 550—6,50 M: p Hohe | 466,00, Ferd. Nordbahn 613 \ ie ethalbah» | Gable Transfers 4,87, Wechfel auf Pari ] Y j L LONEAR M Deflerreid mit 912.720 F B00 B Lz O a 100 A eri Li enkoks 22,00 ( biöber 21 9) 0 M; ITV, Koks: a. Do | it gg rdbdahn 6 0,00, Oefterr. Staatsbahn 663,00, Lemò.- | Berlin (60 Ta e) N Ida Mae Paris (60 Tage) 9,184, do. auf Raumgehalt 2c. in der Schiffslifte von Reval ni S A 2,80 M; 1,40 M Zander 1 kg 2,60 M; 1,20 A Hechte 1 ks Brebfols 1 ot I o g0/00) M, b, Gießereitoks 23,00——24,00 46, | Mernowis 922, Lombarden 113,00, Nordwestbahn 458,00, Pardubiger - ‘ha, Preferred 714, Canarion Paci Titiae E (Nah S Sbifalifier vg a pet Einfuhr von Christiansand im Jahre 1899 40 v; 1,20 e Barsche 1 Le 1,80 4; 080 M P Hi je N Data 1800 I 00 ‘Markilone ia Prqueis 37200 Aly Montan Pat SL S N ce BRE Syed 118,65, Ghicago “V Milvautee T a U Atti E E M4 ‘bauptsiGliGsten ‘dib vie tim ales es A E E E E M Ge I kg 140 M; 0,80 A Krebse Nächste Börsenversammlung am 16. Jul, E T O 118,68, gus, Banknoten 255,40, So r S Es G Duiaes Ms, Illinois Zentral Aktien ust ‘Lake i i egif é En | u e ; L i Orürer —, Prager Eifenindustrie 1785, Hirtenb i 3 Ze E, Northern Pacific iee tien 728, New, Yorb 7 . norwegischen Hafen von Christiansand zue Einfubr kämen befiarge {) Frei Wagen und ab Babn. 1 D0nIio, 10, Qui (V T S) Die Fur E ; ), Hirtenberger Patronen. | Zentralb: 972 "9 L L , New. Y ß g M H E tonaten Januar bis E D 2 2 Q n H parabauerzeugnifsen 0 E lawfaer Eisenbahn is Le S Berl, WBethsel L S D it, A, Butie Le B. 291,00, Note D I, Marthern Faciie F gs p, 70% „Mo waaren 572 da ten und Gartenbauerzeu E da l tr : —,—, Lond. Wechsel —,—, Veit Ma —_ x 351 oli s erred 77. Gou o A Spiritnosen 152 dz, Getreide 11 412 dz, Meblwaaren 19 970 ae | Nah Mittheilung des Vorstands des Vereivs Bérline 204 000 & nah vorläufiger Fes Ma em Sani 18e mithin | Frübjehe uar ft. Weijen pr. Herbst 8,05 Od. 8,06 Ve, pr Aftien 21: linion Pacifie Aétlen bot, 45 Bercngt See pucifie Franken N Reis 2471 dz, Farbstoffen 268 dz, Zement 1411 dz und Salz | Kaufleute und Industrieller erbalten Interessenten an A: weniger 1000 M f R E ibiab de De Roggen br. Herbst 7,18 Gd.. 7,19 Br., | vr. 1925 1332 Silber Ca vis 0h E f Vereinigte Binaten Dans S 853892000 841 129000 3042 hl, Der größte Theil der Einfuhr wurde aus Deutsh- | Fabrikation von rollendem Eisenbahnmaterial walde Dreslau, 9. Juli. (W. T. B,) Sghluß-Kurse, Schles 3F 9/ fa L E n De Serb p Os pr: Iuli-August Gd, | Leicht. L E Einfubr... . . 853 892 000 841 129 000 land bezogen. (Na einein Bericht des Kaiserlichen Konsuls e dem hiesizen_ Wirthschaftsgebtet angehören, soweit. sie nit bereits L.-Pfdbr. Lätt. A. 93,50, Breslauer Diskontobank 111,00 Breslauer —— Gd. BOE pr. Herbst 5,55 Gd., 5,56 Br., pr. Frühjahr Waarenberiht. Baumwolle-Preis in Diese Ziffern geben gemäß der helgishen Statistik die haupt | O ansand.) e direkt vom Vorstand des Vereins benarihtigt worden sind, im eMolerhank 104,50, Kreditaktien 211,25, Sÿlesisher Bankv. 10. Juli, 10 Ubr 50 Minuten Vormi sgr Lieferung vr. Aug. 979, do, füe Aeferung pr: libr. ‘854; sáchliden Waaren in Éin- und Aue Pla Geschäftszimmer desselben werktäglich Vormittags zwishen 9—13 Ubr 10000, talauer Spritfabrit 170,00, Donnerómark 220,25, Kattowiger | Ungarishe Kreditaktien 708,00, Oesterreichische Kenbatti Se | Baumwolle-Preis in New Deleans 10%, Petroleum Stanb, Dhite e An der Ei eutsdbland betbeili 1+ 98 Ausfuhr von lebendem Vi n-S&fa N. …_} wichtige und zuverlässige Mittheilungen über ein voraussitli 206,90, Oberschles. Eis. 133,50, Caro Hegenscheidt - 2 37 ( garti@e Xreditaltien (03,00, Defterreichishe Kreditaktien 68400 | New Bork 7 85 do. in Dein pespp e etroleum Stand: white: im L A R End R R 9800000 L bein Bieb aus den Glsza os Gienoa un : ] uésihtlih i g Akt. 137,00, ranzosen 669,50, Lombarden 113,0 Y 92, do. do. in Philadelphia 7,80, do. Nefine Taue gon 4 969 000 Franken in den Monaten Sett bis Mai Aires und La Plata im Monat April 1900. R E A E Fe Auskunft wird 132.00" Gier 3 145,00, Gt Pes. ARE Opp. Zemen! Denn 97,30, 4/0 ' Unsar Soticente Deftea0, Deer. O 2; Gredit Balances at Oil Gity 125, Sdhinah Weiter ; án der Ausfuhr mit 142929 000 Franken gegen 163 841 000 Verschiffungs-Ziel Rinder Schafe Pferde Maulthi le de pa L: nd nur den Hirmeninhabern oder den dazu be- A „Zem. —,—, L.-Ind. Kramsta 157,50, Schles. Freni Anleibe —,—. Ungar. Kronen-Anleibe 9085 r. Kronen- f fteam 7,25, do. Rohe & Brothers 7,45, Mais vr. Full 496. Franken im Vorjahre. Ferner sind am Handelsverkehr Belgiens Süd-Afrika 2 535 1000 6087. 9, thiere rehtigten Vertretern ertheilt werden. 169,00, Shl. Zinkh,-A. —,—, Laurahütte 213,00, Bresl. Oelfabr, | Bankverein 497.00. Länd bant "12400, ‘Bas@artnoten 118,60 | pr. Sept. ‘498, do. pr. Dezbr. —, Rother Wint reisen lofs 88 hauptsähli betheiligt: Großbritannien (Einfuhr aus Groß, Großbritannien . 1 404 F Es D „__— Die Mühlenindustrie im Bezuk der Handels, 81,00, Koks-Obligat. 95,90, Niederschles. elektr. und Kleinbabn- | Aktien 1100. Tüefil%se Aer M 0 e, „Bushtiehrader Litt. B, | Weizen pr. Juli 864, do. pr. Aug. —, do: pr. Sept bk, va: E britannien 99,2 Millionen, Ausfuhr dortbin 133,7 Millionen Fraates S E L S i En E Tammer zu Halle an der Saale hat, nah dem VEndels: gege 93,00, Gellulofe Feldraühle Kosel 155 50, Oberflesifh: aktien Lit, "7300, Ls Tal A e “ar g 79.00, Straßenbahn- | Dez. 864, Gerreidefraßt nach Liverpool 1, duffee LIE e E | Ve Usa E i O s Ui d i Sf A UE M _ Sypring-L lears 3,00, Zudèr 44 Zinn 3150. Sapfer 169 | i 7 d, do, bo, Ie Bi Budapest, 9. Juli. (W. T. B,) Getreidemarkt. Weizen | N E Vdd fe Wee, ber Mum 3400, Mie 101405 U

_

Frankrei (Einfuhr 134,3, Ausfuhr 153 9 Millionen ges i 94,9, Ausfuhr 153,9 Millionen Franken) und | Insgesämmr. . 3939 12199 621 947 ältni rbei fs ( i die D amel ae e 09,6, Ausfuhr 81,8 E (Nach einem Bericht des Kaijerlichen General-Konfuls in Buenos Aires.) A i D E u g TDepecie E loko matt, do, pr. Juli G : s: m len zeig i nfuhr am / | R e an den unverta „Deitänden, und 531 y ; y : ; é nat, 90, pr. Juli Ed, Br. _ Oft. 7,79 G! Vifi ck meisten (wenigstens mit 4 Millionen Franken) betheiligten Artikel. A Tae e E E E E ouis tlich E Da Gude BE S4 dre Dteitemenì cat R D eLtQE tao E Frogoen pr. Oktober 6,80 Gd., 6,81 Gr. ‘Hafer pt. Oktober an Mai e Ha M bels Beizen 46876000 Busbels, do | | L E x prag vi M ug es : . 86 ndet —,—. utte extl. 75% | 5,22 Gd,, 5,24 Br. Mais pr. Juli 5,70 Go., 571 L r. Augusi E alta iam ven N Januar his Mai Darunter aus „Hafenbauten in Sydney. enpreise fanfen vom Januar 1899 bis 5 Rendement —,—. Geschäftslos. Brotraffinade 1. 28,35®, | 5/7, Be S L 1 „(V Gd., 0,1 Br., pr. August Die Brutto-Einnahmen der * orn Pactfi j Waarengruppen 1900 1899 Rand S Nach einer Bekanntmachung des Gouverneurs von Neu-Süd- | Jahres um : etwa 20 ä für die e a O Brotraffinade IL 28,224" Gem. Raffinade mit Faß 28,35*, Gem. August 13 20 Gd. ‘1 3/98 Br A EE Avbicins e: gs agr See Juniwahe 1900 312 171 Doll gegen 787 233 Dol | Tausend Franken S Wales vom 3, Mai d, I. folien die. Werftanlagen auf der östlichen | die Weizenmeblpreise in gleicher Zeit um etwa 3 bis 4 „4 für Melis I. mit Saß 27,85*, Unverändert. Roher 1. Produkt London, 9. Zuli. (W T. B.) (SHluf s d (1 ¿em entsprechenden Zeitraum des Vorjahrs mithin Mebr in abme ferde und Füllen 9 699 9 462 d l / idi des von der Beulenpest. verseuchten Därling Harbour sowie | 100 kg; dieselben erreihten damit einen Tiefftand, wie ein solcher Transito f. a. B. Hamburg pr. Juli 11,377 Gd., 11,40 Br., | 21% Kons. 9913/19 3% f etch3-Anl 86, Ÿ E R S E et C ndere Thiere . „. : 9970 11689 954 914 e A E „Séadülbeil in staatlichen ets genommen ie ca ntt zu verzeichnen gewesen war. Allseitig anerkannt E P Dab la S E Bb e Gd. 10,174 Br., | 4°%/% Arg, Gold-Anl. 89, 54 9/0 äuß Arg s oj fund, Au A U RTERS, e S T. D) Weizen: gig anfangs: auf Butter N 4 506 4 598 : “chf gébrowen und wieder von neuem aufgebaut zu werden, | wird ledoch der das ganze Jahr anhaltende \{lanke Absatz in Klei - R A El N r, pr, Januar-Märj 914, D asil, 89ec Aal. 64, 5 inesen 864, 34% Egupter 99, | Einklang wie Mengen im Preile zurück; 10g jedo E S R E 59s L M Dies soll in der Weise gesehen, daß die Wafserfret f N d Futterstof L OTEN y 9saß in Kleien 9,70 Gd., 9,75 Br. Ruhi s , Dranil. 89ec Anl. 663, 5% Chinesen 864, 34 0/4 Egvpter 99 Eluflana! m6 M fe zurud, zog jedo weiterhin inx olz, roh und bea 36953 386 99: 9 Q 90 tas i gEIMEDeN, Day: die asserfront fast der ganzen | und Futterstoffen zu guten Preisen; und diesem Umstande ist es a x Ln s g. E 4%%/0 unif. do. 1( 314 0/ e a P s gupTe [P inklang mit Mais an ; au fpâter eingetrofe M “qun A h E e 2 s 2 2820 3 i Länge nah dur eine zu erbauende Mauer eingefaßt wird und die | zu verdanken, daß das Endergebniß nit so \ckleckt E 4 ®) Obige Preise find die vom Syndikat der deutshen Zucker- kons, ‘Dier d74 4 op der Resi E S /o Rente 914, 5 9/0 unterstügten die Dei E E 6 Der Se Kabelberichte 8 2 : B is Tagetina, von Giliccn nos Gee L M un LE die i 4 , raffinerien festgesetzten. Vagvers Türk, 92k, M 0/0 Trib. A1 97 Dit S î 0}, auf s{wäere Kabelmeldung abgewädht, nabm demnä O : O7, omanb. 114, Anaconda | bedeutendes Angebot und heißes trodenes Wetter einen festeren

.

.

*

10 60

M. Mb Mh M

Naffsee . : 1820 808 ; : i v als jeder Müller nah den Mißerfolgen im Meblhandel ; s Steinen I L 072 20 54 2 56 628 Hierdurch „würde au die Gelegenheit geboten werden, die in | mußte. Der günstige Einfluß des guten Marktes ;4 Futterstoffen 1) Die VUGAi aus erster Hnd, u ciT greees neue 260, Incandese B r Nahrungsmittel, konservierte ., 4807 4 63: 2 L ai A Eisenbahnlinien bis an den Hafen zu führen. und | machte fich auch bei der Oel- und Graupenmülleret geltenb G Frankfuct a. M,, 9, Juli, (W. T. B,) SHluß-Kurse, | neue 513, North. Com Shares 62, “taa ‘Pacif e a adiap Veriauth Jul | : : 639 h, at as Ln 7 A I E : ret MLLCZ “i B ; Â ; Í Lem Es rh C 1e e Es - TIE, f „I L á t “s, i 2 4 LULE | p Pr p C t M & 1 Andere Lebensmittel : Gemüse (Syd C Harbour entlang nach dem Circular Quay | da man die Abfälle bei dieser Fabrikation zu guten Preisen zond. Wechsel 20415, Pariser do, 81,30, Wiener do, 84,133, | 24, Silber 23°%/16, 1898 ec Chinesen 72 © Put Maden 1 x eien pr. Zuli 794, do, pr. Aug: 04, Mais R. Eier, Reis und Salz 16880 16-346 943 T7 E "ib Bau Kir Oed sowie für di Stell verwerthen konnte. Iu “du Weizenstärkefabrikation wird nat 39% E. 89,90, 3 %/0 Heffen v. 96 82,70, Italiener 93,00, 3 °%/( Aus der Bank flossen 3000 Pfd. Sterl clear 762 Dort e P26 do: pr Sept. 7,00. Sped dort E t 88 ( L j 94: 7 6 der Quaimauer sowie für die an Ste e der nieder- wie vor über etnen un zfciedigenden (Ses Af e 46 port. Ani. 3,10, 5 0/5 amort. Y i ail E 0/ a Par A i Ä i E D e Wos Crt, clear [ 624 M orf Ey uli 19 70 G EIOPLGS s a D Hadern A ¿i 994 9016 G 610 gerissenen neu zu erbauenden Waaren-, Geschäfts- und WobnbZ¿ufe um September fast durbwea Seshâ légang geklagt, welcher bis 49%, Ruf O E Mum. r 49/0 ruf. Kons. —,—, Getreidemarkt. (Schluß) Getreldemarkt rubig. Pre N L, E n n “Qua - Hader und Lun S9 SOI6 987 610 : , Geschäfts- und Wohnhäuser | zum September fast durchweg schr matt verlief. Die Stärkepreise /o Ruff. 1894 —,—, 4% Spanier 71,10, Konv. Türk. —— [ unverändert. Runder Mais mitunt i z g. Preise Ko de Janeiro, 9. Juli. (W. T. B Wes 5 Drogen baba 18882 3405 1 389 718 werden viele Tausende _von Tonnen Zement erforderli werden. | zeigten einen noh lebhafteren Rückgang als die für Weizen. Auch die Untf. Egypter —,—, 5% Mexikaner y, 1899 Reichs j “rama eie al Lot tunter sh. höher, Gerste fest. London 138. n n 2. D) LYeciel auf Leinengarn . , , ; 11016 8383 “179 44, | Ebenso dürften andere für das Baugewerbe in Betracht kommende | erstellung von Mais- und Kartoffelftärke litt unter einem 156,00, Darraftädter 132,30, Diskonto-Komm. 176,60, Dresdner Bank | 11 sh. 44 d. rubig. (Sdhluß.) C ile Kupfer 714, pr, 3 Monat 714. Soustbco G L E L 3 383 72 49 Artikél, wie Eisen- und Messingwaaren, Farben, Fensterglas u. st. w., | wenig günstigen Geshäftsergebniß. Die allgemeine Lage der R ob 146,90, Mitteld. Kredit 110,90, Nationalbank E D 132 60 ant Si ¿T Prio F uß.) Ch le-Kupfer 713, pr. 3 Monat 714. Verdi i g n (V le, i in großen Mengen benöthigt werde L bis Bedachnng dor Ms U M E RZLEAL + e ABgemeine Tage M 0h - e p 199 8 R lona:vant f, D, 132,60, Defi,- ollauktion. Tendenz fest, ordinäre Kreunuchten stra: éêrdingungen im Auslande, pustiges Garn (Baun L A 7 q 1 benöôthigt werden. Für die Bedahung der Wohn- | zuckerfa brikation bat fih, dem Bericht zufolge, nit aebefert ung. Bank 122,50, Oeft. Kreditakt. 212,00, Adler Fahrrad 1609,50 gebessert i stramm, Getreide und Müblenfabrikate 122781 1370582 16957 “220 | bäuser und Gütershuppen werden jedenfalls die in leßter | Die leßte Campagne verlief im Gegentheil noch etwas ungünstiger Alg, Glettrizität 225,80, Sthudert 203,00, Höchst. Farbwerke 371,00, | Liverpool, 9. Zuli. (W. T. B) n wirtb Kleider und Wäsche. 7 096 370592 1 013 9 790 mf I Sten -uvgaev rothen Dachziegel in größerem | als die vorjährige. Die Rübenernte war vielfah geringer und Bochum Gußst. 198/00, Westeregeln 202,00 Laurahütte 21450 Be 10 000 B “davon für “Spekulatio: u d É e E E e . Geptember/Z, Wege rtbschaftlite Setellichait bat: fün i S E «o a V i i 4 (de nsange verwendet werden, die bisher größtentbeils aus Frankreich | brahte auß eine s{chlech M 15bho! 2, a En, G a 255 Giottharhl 96, E De arien Nl r aan qi M baut E E A r WPerulation un xport 1000 V. Tendenz: 13. Se 1. Auauft d. © Mi I Vegetabilishe Oele 8 883 910 918 mf\ang D , jer größtentheils aus Frankreich | brate au ein echztere Ausbeute an Zucker. Duarchs(nittl arden 29,90, Gotthardbahn 135,50, Mittelmeerb. 97,00, Bresl Ste Middl rifani | Juli madesünei I: antoaktt . L: Eb s 60 0.000 2 218 bezogen worden sind. Für tie de t\he Industri ot Q I Gud 120 bia 150 Donta Ss s Le. r@tdnitilid) 168 E E E A Ps cmegerD. ,00, Breslauer Steigend. Midd1. amerikanische Lieferungen : Nukhiag, steti Fu li bewerbuna für hp f ; Uy ‘nuniza: eia: Prets Maschinen, Inftrumente und «1 L: G L 1 « FUT 12 Deutie Fnduftrie eroffnet id dur i Nnnd 130 218 1909 Zentner für den Morgen geerntet worden : ¡u Disfontobank 112,00, Privatdiskont 315/16 Hu uft 547/64 5B /s £.,C 1 § 2 U, E Fulis EMWETOUtY Ur medr 'Marige D En oma A E Y 6 j Ref R E ies t 123 B s y E inde Éa s O “E E B - De c L LLU - ü Z M c He « /16 ch f Y ry 4 r ) , Ä kow 6 fs MBedtnaunan ay & Al 4 4 L L IUSCLICOTrtet H T3 De Tleferungen der vorgenannten Artikel ein reihlihes Absaßhzfeld. } einem Zentner Zucker aller Produkte mußten etwa 8,4 Zentner Rüben Effekten-Sozietät, (Schluß.) Oesterr Kredit-Aktien 212,50 Werth, September O ree, daa ega mber E A va 9 og ien f E sa L - OeI vert C e Je} “et. Medi, Alten 4, C G Vere / 9'/6-°/6 «er trprets, Der Vie Pflige müssen für den s& : 3 Franzosen 140,60, 2omb. —_—, Unaaxr. Goldrente “es, Gotthardbahn November 453/04 454/64 Werth, November- Dezember 446/5 Pn A Podolter Ab (ge nagen UT Sen i weren Boden es Houvernements ) ezembe 64 Klusers } Souve passen und zur: erften Aufackeruna Sntfernung dex

% 5

Werkieuge . e 16800 19 826 423 996 ird ab : | Animalishe Rohstoffe . 16973 15766 581 * 663 E O : Athen uad Mgestell werben, daß etwaige | verarbeitet werden. Im Rohzuckerhandel lauteten dite Notierungen i ps s ' 176 Fo ROR Io 4a D180 Le Tleferanten Vertreter am Vrte haben müssen. Pläne, Kosten- | Ende Dezember 1899 für Kornzucker 88 %, 1000 bis 1010 M aegen 34 70, Deutsche Bank 188,10. Disk.-Fo 00, Dresdner Bc is, De Ley ;/ i B R 6 L z A i E ute e ten Vertreter am Otte baben müssen. þi ne, fo a Gram Bs O t Bag 10.00 bis A j t gegen 146,90 Berk. Handeta je! V D Gag L600, E E ur Mir i ame A t do., Zanuar-Februar 440/44 | Stoppelu und QDeckun der Nugiagt 2 a g: | 2 2 f | Le : i e y les Z 10, 1045 d im V e für Robert-ngniie N Dn h 3e belägei. ,80, Boiumer Guß 99,29, r 141491 4 DTUGT 98/6 0. Irie Nyzpi 37/, Konsitru ktt: not E 8 O bic e ¡CEIANET etn. Kurz- und OQuincaillerterwaaren 7746 s F A 3 015 Deginn E Neubauten läßt ih vorläufig noch nichts Bestimmtes j 9,19 (gegen 5 V bis 8 40) e Der S:fsammtumwsaty am Platze stellt munder Union —,—, Gelsenkirden 189 20, Harpener 185 00 Gtbert M Käuferpreis » F ars /ea do, März-April 4/64 d, tonitrultion uy Cnsay und dauerßaft- fein und b "oj ht I Kurz. Ju 774 6 751 3 731 3.015 sagen. Fs dürfte sich aber immerhin empfehlen, deß deutshe Inter- | lh für die Campagne 1898/99 (d. i. vom 1. September 1898 bis 206,30, Laurabütte 21450, Bortualesen —— tali D E | Ret agod G enc Oa: a besern icffen, und die Œrsantheile müss E E K pf ne Nar Ps ol lin LID IIE : D Di 4 351 ejtenten fon jeßt die Angelegenheit ins Auge fafsen und tiprechend 31. August 1899) auf 24470 ( Ms F M VeT 1095 DIS i Sebwei Z Zens arr evag ¡—, „ltaiten, Mittelmeerh, Glasgow, 9, Zuli. (W.T. B) N h eisen. Mixed numbers | belchafffft werden Die ‘Dflüg, via: cinen leid up er un Ide 02 0) c 12 1 “6 7 ROR »( 3 W r d.) 9 j AC f Und entipreMende j Le L gui Lr O U] ô {i V Gegen 3 126 (M) Lentner. OE)S FRAIS ¡De wetier- entralbabn 4 40, DO, Norboft bab 1 88 1( r ¿j warrants 67 j ( (ck E n B n adl. VEAR e S E A ¿ Tonnen, 1e D uge Ut ten ne ei ( Zinn, verzinntes Eisen, Blei und T4 3 y i n E (Na einem Béricht des Kaiferlihen General- | Die Z RCes raffinerie Halle a. S. hat in ibren heiden Fäbrifen laion 79,40, Italien, Móridionaux —,—, SŸweizer Simplodb ha van , p ; Warrant Vit lettoroua D Via | ice see met B s SER RE Zink ; à 12446 - 12-097 l n Sydney. im Gel(ästéjahre 1898/99 1 013 931 (gegen 922 337) àz Nob;uFer 96,20, Mexikaner —,-—, Ftaliener 93.30, 30/, Reichs Naeh S 8 q N Ee e ESVOTOUGY 411, [h. d | den det der Arbeit sich zeigenden Widertlande ber j Dio 9 L L E vie M0 2-097 ais Ï l des E ; {gegen 922 337) dz Rohbzuder s , eiatlener 33,30, 39% Reihs-Anlethe —,—, Paris, 9 Juli, (W. T. B vie Bs war s eoldungse M t va T e ETLUNDE.: VeUrtNeilt, Die: M U E «v 02071 33302 4617 4667 p Lu. E Eee E TOL Nano Jedcch nit im Einklange mit der S lfde apa, Nationalbank 132,90, Allgemeine Elektrizitäts- | etwas besserer auêwäetiger Meldungen T LEte n fa weng gletge m. 2 S n A U n U R BERgs düteitens 18 : Mebrverarbeitung u: em dur diese erwachsene 36 M fand ele at 226 00. M L E 24 3 i ten defeitigt, zum 2. Veptembver/20. Au otnacian L i, Q R sche R p s 3 004 9 628 Ha s on Arbeit und Müúbe. Die vieliettigen und ectiTe SR Een 5 Köln ‘9 Fulít (W. T. B D L, 1 s : ba vielfach VDeckungskäufe vorgenommen worden find. Rentenwertbe eines Vertreters des Bereritag.ist E m E i G A LEAA 7934 8 799 592 642 Konkurse im Auslande am Robzuckerwmarkte waren n ite E wanlungen pr. Oktob : 61,50 Ss en : 5.) Aüböl Toko 62,50, | waren durweg erholt; au Bauaken erheblich gebessert; Minen«Aktien | stellt werden, so muß d Pr für ein-Stück und-eine M D E S E n Ne juera ew s ne ne von R Ge / er 61,50. leiht befestigt. S Li» egeben nd ein Beit rets für ein Stück und-eine Waggonladung an= L 0 | R | uf das Ge äft we sich eine entsvrechende reis C 15 mad C C ; G F . ey S5, L 19 901 Q., Cel, und etne DelMreibuna de Fosaiath; vy G L O ub R 49 98 39 87 l 1 219 1062 : O Rumänien. Fabrifat fast niemals butdeiin lick eet P eigerböhung Ur vas 3 g rebden, 9. Juli, (2. L. 9,) 3% Gä, Nente 83,10 6 (Schluß-Kurse.) 3 9/9 Französische Rente 100,00, 4 °%/% Stalient che thres Preises, der Sau ade Gas R Me T der Bezeichnung arbstoffe und Farbe1 T A 453 6 218 282 283 N, I. Lazarof in Tu!cea. Anmeldung der Forderungen bis | der Arbeitélöhge, der B triebömaterialien 5 a 2 Gag Es 06, Cann. 96,25, Dresd. Stadtanl. y. 93 91,80, Au Rente 92,10, 3% Portugiefishe Rente 23 00, Portugiesl\@e Tabact« [ gestellt find, ein reit m pdei "L me D 'Düdac ale T E T E SDL 498 9 494 2/25, Fuli 14 ermin f ito NoriREatin Forderungen bIs Ds EOOLLDLH P Ge DOY EDEIMAÏE owie der and, daß eute 12 on in in GE Wt NAA s I a A )/ 2 v nd ARTRL GE R ORRH E MLAIIKA ? Ec eren, Wle beiden- bei Dflitgc eral fe a fa: ¿e u : N 12/22 F 2zarof in Tulcea Anmeldung der Fo gungen his | "der Arbeilalöhue,. der Betriebömaterio En, hau e an ag 11S A8 ea n D E Bank —, Drédd. Kreditanstalt Ruf a C 40 Russen 9 »__, 40/9 Russen 94 —,—, 3 2 Diplome, und die übrigen- als gut L pas Pflug CrÍaéten tas fen n E / E 18 i 2 ie 2 Ratl ibr Deli E Adel Da pw mi Mes Sinftige Aueh E Ae Sächsischer e ais eie. D, Hankverein ed Leipziger do, i “T i Ra B Nussen 96 84,05, 4/0 span. äußere Anl. 71,70 lellaft und in XFachblättern : uvfoblen e 4 E Ses Ee L E i e L A 2 A aare gegentber bei fellhar orre Maciette E R Straßenbahn 172 00 Dam fdiFab ca eren. E eO. pa und Si 1atsh 65, SCUR Io p D 661,00, } vewerbdung ür Bauerapflüge- am 28,/15, Juni d. f E i5 Vilües E 0 358 07. 27 : alie agengestellung für Koblen und Koks atte. Hinsichtli des Koblenb ab B G G R 4 V T1 Vel, Der. es un aale. : S Ï 14 mnvar r anque de France getaundt worden ware Kat o Ee E E D E Be Pflanzen und Pflanzenftoffe, nit der Nubr : ( Ae. In] fs AODtenbvergbaus wird becitet, daß das —_—, Gib Böh Dambfsdtfat G4 G H Y ( T l C ° s He! vel WaLe, ar ein zweiipanniger fäblerner Vflua I ZE an der Audr und in Vberschlesien i Ste blenwe T2 L L 8 z —, A Om. Dampfschtffahrta-Ges, Dretd, Nau, de Paris 1049, B, Ottomane 534,00 (Cród. Lyon: X iten Pr halte Ver: l | lug, vsügt big: zu einer Tieje besonders tarifiert (z. B 5 R u 2 D Giesien. Stetinkohßlenwerf Plôg bei Löbejuün mehr Förder-, Knorvel- ace. 185,00 : Ce E E Debeers 674 00 , 9 e 904,00, Grod. Lyonn. 1050, } exsten Preis: exhalten. Der: betreffende Pflug vilüat big. u ee (ZL : : . “n bder Kuÿr Nlnd am 9, d. M. geflellt 15545 ni Stüdoblen und Briguets als im Nortahr E O LEMS s. MUNEPEI-, n ° Did eveers 6/4,00, Geduld 123,00, Mio Linto-A. 1306 Suertanal-A von 17,6 com und bis zu einer Br 64 ux wiegt 3 Dub. u Samereten , Hopfen , Del- rat c4 fl E s . d. Mi. getleut 195 5945 nit red&te r, ten und Driquets als im Borjahre verkaufte und sich besonders Q pi j ( C é q 3460. Vrx A 5 SUenanal= A. i (D C Und dIS zu einer. Breite von 26.4 c wiegt 3 Pud x etlig geftellt keine Wagen | die Hausk GtoumtA ie SiCaia ie R E Teipz!a, 9, Zuli, (W. T. H Slußb urse 89 9/4, | 2400, Privaldislont 24, Wchs. Amst. k. 205,81, Wei d Pl. | follet einzeln 16 RóL,, in einer W va 1 S e N Í 1 nad ie Hausbrandbriquets ein immer arößeres A bsatgebiet t babe x D D R, A J.) a uß-Fur sz, 0 ÿ Ÿ f C 1,91, V). a. 9K Pi. roster eluzein 16 YoL, în einer Wagagoalad 12 TOLI e E | di di i ig größ of pgeb ‘erober aben. Sihe Rente 23 10 34 0/ bo Anl T4 G6 (I r 4 121#, Wck|. d. Italien 6,4 Wch| Londo F 36, 08 X i T 8g99ladung Rb. J u S E ie Per teen immer größeres Adsapgebiet ero " 10, 34 %/o bo, Anleihe 96,00, Desterrei{tsche è L V H « London k. 25,084, Schedts j S D A FL 95 5 195 108 38 410 Hl ery ; efördert wurden Banfnotlen 84,20, Zeiger Paraffi „N à ' a, London 25,104, do, Mad E. 389,50 di 56 9 Qr “gi Z d m Ls a0 ; Ca ittt, n, L i 34, E } n- und Solaröl-Fabrik 145 50 - Que p, A adrid. L, 389,090, do. Wien k, 10256 tai 13 935 492 : Í J | 25410 hl, und es waren durchs{nittlih 36 Arbeiter beschäftiat. er T Þ 155,0 N j talt 0,00, Getrei] h Wei : 76 ial 393 11493 850 ; NaGweisung | Braunkohlenbergbau weist eine im Beraleig ea e Sram oseper ute 1095,00, Leipziger Krebitanstalt - Aktlen 190,00, Ba I, ea r Res N M N 3 ial tes dad verlangte und gestellte Wagen für die.in den Eisen- | LY2sahre noch größere Zunabme auf als der Steinkohlenbergbau; ‘et ¡61 75 Ps vin e Leipzig 1, Sipuiger Bank-Aktien pr, Au ust 20 06, r Sev. -Dft O e Gel-Des, 21,9 Dau a a Pee AOA i Herden Nvedne Ausfuhr von Emailgeschirr nah der Türkei hn-Direktionsbezirken Magdeburg, Halle und Erfurt | 29 sid die Förterung der Menge noh um 8,1%, dem Werthe nat Aftien 13600, Sa a E Sachfishe Bank Rog jen ruhig pr, Zuli 16%, 3 “Ba br.-D be 1808 De Damp [iffahr t Ge U dalt snd, de it tut D Z 14 i d ç i: eaenen & L - und S 1m 6.8 9/ Lt. Kand er Dur e s E en 1260 « e Boden-Keedi 4. E HAOMge T / 4,20, pr, Septbr. -Dezbr. 15,00. Veéehbi “amp U ffaprtS=Gefellshaft find. die mi d L, h! Me ibelirten Magveburg, 0 | L N alle Mrdoning (dee Mloage nos L as D, , S i oben rébite, nstalt Letpiiger P Q B 1891 zor „VU, n L hatt fin Me mit De »_ Ä Die Ausfuhr von Emailgeschirr nah der Türkei hat in leßter Al 16. Juni p: Ee N : | von 232 M“ i. 3, 1898 auf 229 J F, 181 gur eine Tonne Baurmwollspinnerel-Altien 168,00, Leipziger Kamm Gua rubig, pr, Juli 27,65, px, August 27,95, pr. Sept.-Okt. 28,65, | iu Krast elegenen neuen Slepp« Bedingungen, bei « M 0 ees eigenthümlihen Grunde zugenommen. Infolge der | 3495, Bacon, Ju N {vie , verlangt 3429, gestellt | Fm OÖberbergamtébezirk Halle betru S au E Ira dIgnggen. Aktien —,—, Kammgarnspinnerei Stöhr u. Co, 14600, Wern 663 Sept,-Dey, 28.90, Rüböl matt, pr. Juli 66, pr. Augujt [ Direktioa in Dresden sowie bei der Station in He E s A üngiten Preisfteigerunaen für Kupfer wurde nämli Aitkupfe _Xagen zu , am 17. Juni verlangt 6, gestellt 6, | Fz E IELEND D vefrua Vienge und Werth der bausener Kam {pi i ), Altenburger Aktienbrauer v ul 2 De Wu p29 Geul-Des Li g S ddn s E Tel en_ AUP] i upfer j E A L 4 e E : », ge 6, #Fôrderung im verflossenen Fabre: 23 374 6922 t 1 200 2 j ammgarnipinnerei 44,00, Altenburger Afkttenbrauerél "a é s D e gh BOL Ah, hg, De, N A R R R wovon fi in der Türkei wie in der Levante ü / F] am 18. Sunt verlangt 3471, geîtellt §467, am 19. Junt verlang 8 nenen Zabre: 23 314622 t. bezw 51 309 032 A 1, Zudckecraffinecie £ \ 4 ! he lb. | I, n pet M M s Y | \ x | L x 7 r Dc überhaupt aroße 2499 { , P i, N » 2IUAT Deriang! | wovon auf den Regie afk S in 9 x E u erra finerie VOalle-Aktien 129 50 Fette" 444 N s 106, VH MGAS 0% h A d d 4 Y Ms Mengen finden (au alte Bronze und A (G ea o T A2, dgetalt 3423 am 20. uni vorlana 2967 : Ma 1 Es E en Heglerungébejitrf Merseburg 10741009 t bem tif äAttie N eipiiger Str: hn 169/76, a A ea ive : altes Eisen sind daselbt in 342 J N , 7 . unt verlangt 83367 aeftellt 93 904 688 Fe is H L c bA Hiffahrts - Aktien Grobe Leiviia Zx eLAL ) ézbr. 344, s N 18 E T | [eld 3: m ch Sunt verlangt 3409 geftellt 340 a Li Ep 2 2094 0858 M6 entfilen. Die Anzabl der innerba bes letitere (As, L / e R eipiger Straßenbahn 169 75 j Ter. (d Aae, Di : | R N s Meng E (a A E m8 e rp wf ange Mara “pad ‘on 0g6) n dun verlangt 3409, gestellt 3409, am 22. Juni verlangi | tigten Bergarbeiter belief si auf 13 606 (c E balb ves le teren besa Leipziger Elektrische Straßenbahn Thürtnallhe Gas Kohzucker, (Schluß) Behauptet. 88% Lloto 334 à 34 Damvier S «Mo ult 8, L D) Norddeutscher Llopd. zahlte daher für alte kupferne Gefäße. Beck-n, Leuchter, Kasserolen | 54 L t 3339, am 23. Juni veriangt 3413, gefteVt 3413, am ! E öhmisder Braunfoble it 1 T ) AgCen 12532). Die Ginfuhr Geselllhafts-Aktien 225,00, Deutsche Spigen-Fabrik 21000. ai, f Welhec Zucker behauptet, Nr. 3, px, 100 k@, ye. Juli 353 Sult S “ee L Ga, Quit. d, Min A A u. ?, w. gute Preise. Ueber Dedeagatsch allein wurden im Jahre 24. Zuni verlangt 6, gestellt 6, am 25. Juni verlangt 3413, | 6 167 200. de ae aier, und zwar von 54901 074 dz auf Elelirizitätswerke 116,00, Sähsische - Wollgarafabrik vorm, Tiliel u, ( ® August 868, pr, Oktober-Jaguar 284, px, Jaguar- April 294, «| aar w1O Du Wi 3 : i 1899 ungefähr 270000 kg altes Kupfer autgefi at : f geftellt 3410, am 26. Junt verlangt 3309, geftellt 3201 | 09104 099 QZ, gelegen. Außerdem wurden 878215 (622394) âz Krüger —,—, Œlettr. 6 Me SSOPMATATaSriE Vorm, Ziliel u, St. Petersburg, 9, À W, T. B.) 4 auf Lou i dn, Macinelraadpout n Otte R : 2 g uPTer auégésührt, z¡umeift rad 97 Iunt b Ai s An E A C IISPDDRRE 991, am }; Preß und Torfkohlen eina füh ! Die A é y c F Ae iger 2d s lettr. Kleinbahn im Vlanéstelder Ber: revie d d a F Er UTO, 2, Juli, (W, L. H.) Wechsel auf Loudon urt mil s T A D E E T M tleltnd und » Sranla (. Junt verlangt 3371 gestellt 3369, am 28. 1 erlanat 3406 |! E VTILDDLEN 1GeTuyrt, le Aubfuhr betrug 209245 Bol 945, 06 G Le x i 93,90, bo, Amster i auf F x L Ee uct", mit dem. Marinetrausvorct Osbs Asien be Z. ult Si ; “4 : . Juni verlangt 3406, | 991 547) dz Braunfohlen und 4022431 (3254089 Polyphon 245,00, 1630 d mslerdain —,—, do, Berlin 45,774, Schecks auf Berlin Friedri der Große" My Js, S en, best, 5. Juli Giòraltac, Lc ZL 4 5 2 î âz u " 40 7 a Ï 97 9 / : l z G oe; nh. Je Har l Q. ui? ; Sa! 3 jo) das Bremen, 9, Zuli, (W, T. B,) Börse; Schlußbericht g 4 Wechsel auf Paris 37,35, 4% Staatôrente b. 1894 Sauburd s "u Dit R E „WOLS dell I Juli: Lizard va/flect. ¿0/14 i ¡beri 98, 4 ‘/a konf, Fiscab.«Aal, v, 1880 do, do, v, 1889/90 14384, f v, Baltimore Men % ult in, Antwerpen. auge: „Rolaud“ : « V, 1889/4 90, | v, Ballimore, und. „Halle“, y. Galvestoa kommend, Jun : H » Vaivelton Tommend, 9. Jult Dover

« S

Marseille und London. Da für 1 Ofkka 10 Piaster gezab C 3 * h L 5 C aeczablt werden, Ap 297 L C 5 2286 ç F - entledigten fich die Einwohner ihrer alten Kupfergeräthschaften und geftellt 3375, am 29. Juni verlangt 3362, gestellt 8362, am 30. Juni | Preß- und Torfkohlen, wove : Sthweiz 2 385 097 ersegten sie dur das aus Europa eingeführte billige Emailgescirr. | anat 3505, gestellt 3496; im Ganzen wurden vom 16. bis 30. Juni | (1751947) e ug n nah ber Schweiz 2386 09: Raffiniortes Peixoleum. (Difizielle 9 burt in Mera: Gegenden würden die Einwohner ihre Kupfergerätb- d. I. verlangt 44 220, gestellt 44 163 Wagen zu 10 t. (1 082 587) dz E (M6 v E l f 4 nl Börse.) Loko 6,65 Hr, B An Fiecuna N D ou: di 10 Mo R 0, 1A | (Fo 0 Bodeultedik«Bsändhelete vaißle aften verkaufen, wenn man ibnen im Emailzeschirr (und etwa noch del ias | Korth fie Ma A og von Siecdejalzs ist hiy- 36L y our (hein tr Fu Da e Slelig, Wileox in Tubs | 944, Azow-Don Kommerzbank 630, St. Pete Diafontobant 272 | Sn : : Smailge\Mt etwa n tlich der Menge um 10, ch des Merts A1 C # A. Armour shield in Tubs 36 ani M, Sf R N merzvant 930, St, Peteröb. Diskontobank 372 A hun ) M F R s i in eisernen Defen) einen entsprechenden Ersay bôte. Die Email- Produk N or 14 as gegenüber deij?ni jen des Reibe i des Wertzs E iw Gimern 374 d, Speck. Nuhia t U E Marten in Doppel- | S1, Petersb, intexn, Handelsbank 1, Emission 345, Russ. Bauk für Unie eite Poocaieia T h vamburg- Ymexitaw gesGier-Fabrilea könnten ihre Ausfzhr nah dem Orient nicht un- g0 E uftenmarkt. Berlin, 10, Juli 1900. \uittswerth ciaer Tonne um 4 1% gesunfen: derselbe n U E Juli-Abladung —, Mets höher "aff A] joo tet G aud irtigen Vandel 261, Warschauer Kommerzbank 380 u Hambu L" y M "Victoria O dees, Géabaurg vebeutend vergrößern, wenn sie unter Zußilfenahme levantinis(er ie amt!lih ermittelten Preise waren (v. 1000 kg) in Mark: | für 1 t zegen 99. c Le, 2OQ 2 VETICEDE TETTNY 21,14, 110 C E ¿£6 Veyaupter. Mailand, 9, Juli, (V. C, B) Flhalieviscdke 5 0/6 Nonte l Q S Pes «Auguite Bictotia® auf dex Nordlag Zwischenhändler einen Tauschhandel in der angegebenen Weise Dee Weizen, Normalgewit 755 g 164,75—164 A buobie los ee | R po ft S ry Meise, Ns, Die S CCNnNg wit ute des Élfet enn N Be Pr (f Yorbddei Preis 106.40 MNahN p10,00 Münidlonas 106,0 Wedel au! H bu v L M i'Douer vaifiet, „cadg Aunszoass V P fieren würden. (Das Handels, Museum.) A s E 2 75 Abnahme im Oktober mit 2,4 Mehr- | Ge-sammtrwerth von 1144 979 M4 Ae 27 “A F A pp Zlovd-Akllien 1084 Gb, Bremer Wollkämmerei 284 Gb Jorppeuilde van I Wel qul i L B Banca d'Jtalia 86 New York i Ly “Palat I, R Tgag, t L Veinbecwer1h. Ermatterd. Die Zahl der Salinen-Arbeiter bezifferte Kch auf 21. Ber Wollämmerei und Kaanugani of 164 d 0A, | y Ten, D MUG, : T. D.) Auf der titalieuishen | u. New Vok 2 i 2% amburg üver Boulogne sur mer 219 2 0Agen, mifisGer (20 & 151 frei Müble, Normalgewidt | Marn. Die N usfube en Gie Gi (R I1O) Balkan 173 Gb, In 168. Wh, Une J hg On0l « Misenbabn a n Vex 18, Dekade Vom D, St. Taomad n, daubury, dl “E dabe Adi | Handel von Patras im Iabre 1899. bis Ti 44 26 Ae E Eme m laufenben ‘Monat, do. 145,25 | betrug 2410 356 (2255 480) âz, Saa E Britisch - Ostindien vambvurg, 9. Zuli, (W, F. B. Scchlufi-Kurlse Hambur 1900 ; 4 F, Zuni 1600 auf dem Vvauptueßs die Glunahme „Cruoatia“, v. St Thocs N Juli n, Vavre angel s Die wirths{chaftlide Lage des Pelovornes kat während des Ahnabme im D am E Ee do. 144/75 —144—144 25 | 684 699 1502 839) dz, ben Niederlanden 382 788 (246 452) âsz Kommerzb. 113.75, Bras. Bf, f, D, 16060 Lüheck-Blichen 143 60 Seit 1. À E “o E dl d i ire, * Ldgd: 81 T ASG S B Marfomannia® 8 Jull », Gi WThonat ite ‘Vavee lud Sahres 1899 feine Befierune erfabre, Gr Gfana bed e if Bib l (tober mit 150 A Mehr- odex Minderwertb. | Defterreih Ungarn 280235 (309781) dz und nah Bel ien 249 611 A-&. Guano-W. 91,590, Privatdiskont 4 bamb Padeti, ¡19 30 4a T0 J: auuar 1900: v2 473 69% Lire, 1999: 51377456 Lire, | „Frisia" 7 Sul b. Me E. À Sti. Thomas ltbex Hapbte ind uur dann mögli, wenn die Ernte des Hauyp1protufkt-e€ Sprin h A Ó / | (303 247) âz gingen. Die Ein fuhr beliet si auf 2: In cen | Norvbd, Llovb 10876, Trust Dynam. —— 820, L TET E! 00: J 096 239 Lire. Jm Ergäuzungsuey betrug dié Einnahme | H h 1, Wit bd R E LARBA abgeg. « Aucadia’, y afiastig Sus, 'Miktelmäßige Resultat: i R a E s Hafer pommetsther, märkiser, mecklenburgzisher feiner 153 bia 1: Su bes Ei Sai ehazzi 18) Mig 20 404 (219 568) s Aul, 84 30 kl, ¿i Dia do G M Á L Ba. Paas, 6 ¿A UUAr 1900; 4 297 108 Lire, 1899; v 143 Lire, 4+ 1900: F utt Au NOd Und, Bal Gu hguen vatflert. „Sexbig® O E e ie wi vieliäh a E g hr. Ne 18! 31 frei Wagen, pommerscher, märkischer, medleaburgiser weit- | Dèerla é des Seidéitéiabrs is cin Dacias 6 Lritation wird er Chin, Gold-Axul 9700 Shud, j bad E S n 105,39, 9/5 dd IOE re. t s G % Van Urg ange ¿ «O urg* D Jult W Southampton E L ut ü 115 ¡I ZIER (C reuat DIE j E j 48K Ee - MERDLMM T L 1309S M ¡n DurMaus riedi ender bezeidonet. ‘vipif r E Schu Ex # Hamburger Wechslerbaut M drib 9, S M T. Y j j auf M 7 G Hamburg Vgeg. Saxonia, v, Hamburg An pen n 2A für dic” p viel Prige 1 Une fteans ges: wädte preuß icher, volever mittel 143 -152 frei Wage: rußiher gute Zahlreiwe N2u- und Üa gde g U DETTIEDIgeR Cer , Breêlauer Ditfontoban L 6 [ adrid, 9, Juli, (W. T. B,) Wechsel auf Paxis 26.7: A A. U « SUNC » v, Hambutg Übér Untwerpyen n. : Pn 9 Auelommen und s{licßen | 137-——143, mittel 133—136, Nor di ce TU L MeT guter j} aniieiMe Al2u- und Umbauten, Giügadungen uod Erweiterungen aler Ra g Bauer iMontobank —,—, G@olb in Barreu pr. Kily Liffab 9. Fuli j Ï D H Oste Asiea, 8, Juli Dover passiert. E wt i_ v. Hongkoi Bevölferuns nikts Anderes als cin nap 13 , mittel 133—136, Normataewicht 450 @ 1325012225 | At e An, ug n M 1 d 2788 Br., 2784 @o.. Silber i : : j ¿ t, |[[abon, 9, Juli, (W. T. B.) Goldagio 34. Ae L ver paert. „Sämbia® 8, Juli v. Hongk , WEL as t ei g aut, Abnabzr aufenden ton I s T : G A E iat t ge ZD der Betriebe Ja Betreff | 7 ; ] ex ia Barxen pr, Kiloge. 84256 Vir, Amster C ( F \ n, Gaigon abgêag. Holsatia* 7. Sul f Gai 20g L Die Einfahr in den Hafen von Pátras beliej R „ae, f Abnahme im laufenden Monat, do. 130 Abnahme im Septemb ber Web material E TES gret etrieb i 83,75 Go, Wechseluotierungen; E BiLes „FMmsllerbam, 9, Juli, (W. T. B) (Schluß-Kuri 40 Ua ( Zut i Hoigkogg angelommen Me UnL Peieas belief fich im Iabre 1899 | 2vahme im laufend i i Séetidas Zela e chaaterialien fandea erheblidhe Preiserböbunzea ftatt j j Beauolerungen: London lang 8 Monat [ 9 y / - Kurie.) À % London, 9% Juli, (W, T B) Cal g CLOT 58 qui Die Eofubr ia den Hasen non Paieas belict is im Jahre 15 deer oder Minderwertb. Hover Legen S ie E O Mader i g tatt, 20,284 Br, 20,244 @b,, 20261 be y A na usen v. 1894 —, 4% holl, Anl. 904, 5% garauk 0 Dun aan Can D 1, Q D). Cte Dambier e Z î : 4 39 Fronfezn im Voric und Mais, Amerik, Mixed 115—116 ia or aus % E R merten Bezug der erfieren aus dem Auslande zur fe p M S ¡24 bez, Lonhon furi 20424 r. Giseubahn-Anl, 3818 ü t N A AYEL «„VDunvegän Castle“ und Garth Caft! Soungben f NAutretf L Scafate auf a aag ein 11 484.130 Froufea im Vo Tre un A e « Mixed 115—116,50, 113/75 Abnahme im lau- | Folge batten. Eine &bulide Breigites s j; F 20,384 Gb, 20404 b Lond 7 c si / / ahn-Yul, /18, 4 9/9 garant, Trandvägal+Gijenh.-Ob) a G h u G Saite un Sonnabend quf Autrélfs i E Tre griahre und | Mais, Amerik, Mixed 115116, ) j Folge batten. Gine ähniihe Preisstcigerung der Fabrifate seettecte , E08 Vek, S0nDon Sicht 20,444 Gr, 20404 Gb. | Transpgulb,-Akt, 179) 5 ay e V, Sputdanpton abgeg, Tlntagel Gallle® at E D U B die Mas'ube auf 18 204 270 Franfen egen 17 067 07 E | j ne in Gei (L meb Ser: hatten, Gine ahnilpe Preis i 20,414 bez, Amsiervaa 3 Y E, TE 7 U î ib, «Utt, 1794, Macknôten 69,10, Nuff. Zollkupons 19 vf c Sinlagel Gastle*" gestern auf Ausrelse ta f ( en gegen B ei 1 (v ) E l grchen Wettbeweib. Die ta i / 4, Amlerdam 9 Vionat 167,46 Br,, 166,95 Gd, Í T Et UT d j Ae A Ds G jetommen h : (Ba magen Weizenmehl (p. 100 ke) Ne. 0 19,00 24 tg Siu, cha H “p ug e „farse eian Jor Oeft. u, Ung, Blpl, 3 Monat 83. D Br 00,00 D t Del M M gte eemar t, Weizen guf Texmiue ünverändert, do. pr, Kapstadt und , Avondaklè Caftle® în Vurban (Rata]) angekommen. L t | Paris Sicht 81,60 Br,, 81,20 Gb, 81,86 bej, St, Petersburg s Moual | Oftober 184 A od io Aa da ‘u QO, Neat M i M N : ¡VU, i 3414, do, pr, Septbr, «Dezbr, 292,